Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.07.2019, 07:47
FoxoFrutes
Bruda, schlag den Ball lang!
 
Benutzerbild von FoxoFrutes

Wir hatten gegen Ende der letzten Saison eine Diskussion darüber, ob die Benchplätze deutlich (!) verringert werden.
Bin da ehrlich gesagt beim Unterstrich. Das Horten von insbesondere RB (Oh, der Starter hat sich verletzt, da muss ich sofort den 3rd Stringer aus dem Practice Squad waivern) ist wirklich nervig. Ich finde, dass das vorgeschlagene Agreement, dass drei Bench Spots immer mit IDP belegt sein müssen, eine gute Lösung wäre. Dann hätte man einen IR, 3 IDP Benchspots und es bleiben immer noch sechs Bench Spots für QB, RB, WR, TE und DEF. Das wäre für mich eine gute Mischung.

Hast du mich denn jetzt dazu gezählt, ridler? Ich kann am 01. September definitiv nicht, würde meinen Platz daher hier anbieten bzw. bin raus.
Hier kann ich nur empfehlen, Bear für dich draften zu lassen. Er kann es sehr gut.

Aber ernsthaft, das ist doch kein Grund raus zu sein? Klar ist es ärgerlich, aber es findet sich doch sicher jemand aus der anderen Liga, der für dich einspringt. Kurz ein paar Anweisungen (Nicht Bell an vier nehmen, gerne einen Upside QB wie Mahomes oder Trubisky in den späten Runden) und grundsätzliche grobe Rankings (Man weiß ja zumindest in den ersten Runden noch ungefähr, welcher Spieler an welche Position fällt durch die ganzen Mocks) und schon kann dein Draft trotzdem erfolgreich sein.

In der Liga III hier wird's glaub ich jedes Jahr kreativ ausgeridlert und mit zufälligen Ergebnissen anderer Sportarten abgeglichen
Wann wird eigentlich ausgeridlert?

Ich würde es mal probieren, wäre also dabei. Wo kann ich mich detailliert mit Regeln und gedöns vertraut machen?
Herzlich Willkommen in der unbarmherzigen und grauenvoll brutalen Welt des Fantasy Footballs. Gewöhn dich dran, dass deine Freundin dich Sonntag Abends nur mit dem Handy in der Hand zu Gesicht bekommt. Dass du dich dabei erwischst, wie du die Faust ballst, weil dein LB ein Solo Tackle gemacht hat. Dass du Montag morgens gut gelaunt auf die Arbeit gehst, nur um Dienstags zu sehen, dass der TE deines Gegners im Monday Night Game 8/122/1 aufgelegt und du knapp verloren hast. Freu dich auf das Gefühl, das sich in dir breit macht, wenn dein Gegner im RedZoner Sonntag Abends in drei Minuten vier Touchdowns macht während dein QB eine Pick Six wirft. Auf Matchup-entscheidende 60 Yard TD Runs deines RB, die wegen Holding zurück genommen werden. Auf ein Spiel, bei dem jede Woche alle nur verlieren und niemand gewinnt. Erwarte keine Freude, kein Glück, keine Befriedigung. Hass, Wut und Verzweiflung werden von nun an deine steten Begleiter sein. Herzlich Willkommen.
__________________
"There's no cure for being a cunt." (Bronn)

Geändert von FoxoFrutes (04.07.2019 um 08:01 Uhr)
FoxoFrutes ist gerade online Mit Zitat antworten
4 User sagen Danke:
CrookedVulture (04.07.2019), mr_maniac (04.07.2019), Sonny (05.07.2019), Stocki (04.07.2019)