PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [1. bis 3. deutsche Liga] Thurk: "Aufsteigen wird überbewertet." MSV, KSC, SCF, FCH.


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8

Billy McNeill
12.04.2009, 22:16
Hier mal wieder ein Thread für die kleinen. Gesammelt, aber ich hab ja sonst nix zu schreiben. So alleine.

Dejo
12.04.2009, 22:29
Hm. Und nun?
Eigentlich habe ich ja den Versuch unternommen einen eigenen FCK-Thread zu etablieren. Wobei ich es hier drin eigentlich auch immer toll fand.
Zwickmühle...

Billy McNeill
12.04.2009, 22:32
Naja...gerade als Mensch aus der Pfalz, sollte man einen Blick über den Trifels hinaus wagen :D

Außerdem hast du sonst ja _nur_ Martyr und Henny

Fox
12.04.2009, 22:40
Oh, kaum spielt ihr nicht mehr gegen Abstieg aus der zweiten Liga, da macht der feine Herr einen vereinseigenen Thread für seine Trümmertruppe auf. Verzieh dich doch, wenn wir dir nicht mehr gut genug sind. So dankst du uns also die letzte 3 Jahre. :mourinho2:

Dejo
12.04.2009, 22:41
Hey,
Sogar :VereinewieUlm: hatten im alten Forum eigene Threads :D

Aber hast Recht. Lass mal den hier weiterführen. War schon ganz cool im Endeffekt ;)

edit: Der alte Fox ist wieder da. Ich MUSS hier bleiben ! :love:

Billy McNeill
12.04.2009, 22:41
@ Fox:

Vergib ihm. Der Größenwahn schlägt in Kaiserslautern nun mal schnell um sich...

Dejo
12.04.2009, 22:43
:mourinho2:

Billy McNeill
12.04.2009, 22:44
Nicht beleidigt sein. Du studierst in Karlsruhe. (nehme ich an ;) ) Das ist ein Riesenschritt zur Besserung.

Hennywise
12.04.2009, 22:51
Hey Leute, neuer Fred ist doch unnötig, der alte war so gemütlich... ;)
Wir siegen jetzt schon auswärts und vielleicht macht der KSC bis zur nächsten Foreneröffnung auch mal wieder ne Bude :D

Löwenfan1860
12.04.2009, 22:52
Hey Leute, neuer Fred ist doch unnötig, der alte war so gemütlich... ;)
Wir siegen jetzt schon auswärts und vielleicht macht der KSC bis zur nächsten Foreneröffnung auch mal wieder ne Bude :D:geberdim:

Billy McNeill
12.04.2009, 22:52
Hey Leute, neuer Fred ist doch unnötig, der alte war so gemütlich... ;)
Wir siegen jetzt schon auswärts und vielleicht macht der KSC bis zur nächsten Foreneröffnung auch mal wieder ne Bude :D

Du überschätzt die Fähigkeiten unserer Offensive. Du musst denen auch mal etwas Zeit lassen.

motorian
12.04.2009, 23:15
Relegationsplatz wieder erreicht und Luft nach oben schnuppern! :-)

Dejo
13.04.2009, 11:49
Wollte eben ein Stichwort hinzufügen. Leider kam schon einer auf die Idee mit dem Engelhardt. :4:
Wir sollten daher einfach den Thread in "Marco-Engelhardt-abfeierei-alder" umbennen. ;)

-CM-
13.04.2009, 11:51
die Gelegenheit lass ich mir doch nicht entgehen :uking:

Martyr
13.04.2009, 11:57
"OTIS als Trikotsponsor" wäre auch was für den Titel.

Billy McNeill
13.04.2009, 12:48
Wollte eben ein Stichwort hinzufügen. Leider kam schon einer auf die Idee mit dem Engelhardt. :4:
Wir sollten daher einfach den Thread in "Marco-Engelhardt-abfeierei-alder" umbennen. ;)

Das machen wir, wenn der Stümper wieder bei euch spielt...dann könnte ich mich über einen derartigen Threadtitel erfreuen.

scnorweger
13.04.2009, 16:04
Ey! Der SC gehørt auch in den Titel! :bitte:

Billy McNeill
13.04.2009, 16:07
Stimmt. Ihr dürft mitfahren. Aber nun steht es nicht mehr in meiner Macht, den Titel zu ändern...und fielen mir gestern die ganzen Vereine nicht sofort ein, die hier alle versammelt waren.

Martyr
13.04.2009, 18:52
Bild des (Spiel)Tages

http://www.der-betze-brennt.de/images/artikel/Spielberichte/1279/wollitz.jpg

Billy McNeill
13.04.2009, 19:01
Ich will den unter keinen Umständen nächste Saison bei uns zu Gast haben.

Hennywise
13.04.2009, 20:58
http://img253.imageshack.us/img253/5051/unbenanntjza.jpg


Grandios :geberdim:

Billy McNeill
13.04.2009, 21:15
Ja, streu noch Salz in die Wunde.

Dejo
14.04.2009, 23:35
Hier mal die Links zu nem Beitrag aus dem SWR, der den Titel trägt: "1.FC Kaiserslautern - Aufstieg & Meister in 2 Saisons - 10 Jahre später fast 3.Liga". Er wurde einige Wochen nach dem Ende der Saison 2008 ausgestrahlt.

Part1: http://www.youtube.com/watch?v=9kbrLJMAn10
Part2: http://www.youtube.com/watch?v=JA3vjNKUwfY
Part3: http://www.youtube.com/watch?v=0W20kW3x8Nk
Part4: http://www.youtube.com/watch?v=c7Vqk34o6s4
Part5: http://www.youtube.com/watch?v=CuqQ-Md01ZQ

Ich glaube Fans von anderen Vereinen kommen da gar nicht mehr mit was da alles abging.
Mit welcher regelmäßigkeit sich da eine Fehlbesetzung nach der anderen einreihte. Sowohl Spieler, Trainer, Vorstände, Aufsichtsräte, etc. einfach alles.
Viele Leute kommen im Bericht zu Wort. Viele Leute labern immernoch scheisse.
Eigentlich ist der Beitrag an den meisten Stellen viel zu kurz. Wenn man aber wirklich alles detailliert Berichten möchte, würde dies den Rahmen sprengen. Da müsstest du einen eigenen Sender für starten. Einfach nur traurig wie man eine der Top-Positionen im deutschen Fußball (auch noch zum Start der) versenkt hat. Aber mit gewaltigem Anlauf.

Nach dem Bericht kann ich es echt verstehen, dass uns viele als den Verein sehen, der nur wegen der Politik mitkickt, obwohl die bei uns auch nicht mehr macht als bei anderen Vereinen. (Ok. Beim Claus-Dieter aus Osnabrück ist das wohl eher so ein psychischer Knacks :D)
Einziges Problem an der Sache ist/war, dass bei uns nur absolute Primaten an der Macht waren, was im Bericht ja jeder sehen kann. Stimmen mit Freibier kaufen, Bauernopfer wie Toppmöller, Personen an Kredite koppeln usw.
Wenn man das hört wird einem einfach nur anders...
Auf einen großen Fehler des Berichts muss ich übrigens hinweisen: Jäggi ist _KEIN_ Sanierer. Auch nicht in finanzieller Hinsicht !

Was bin ich froh, dass der Kuntz nun am Ruder ist und wir, zumindest hat es den Anschein, wieder in ruhigere Fahrwasser geraten !
(Das versprochene Interview mit ihm vom Sonntag gibts auf jeden Fall noch, sobald es online ist ;))


btw: Vielleicht sollten sich einige Schalke-Fans mal Fragen was die Firma ROGON auf Schalke so treibt... ;)
Ze Roberto2, Ernst, Lincoln, Bordon, Schober, 2x Altintop, Kuranyi, Jones.... Da scheint einer nen guten Draht zu den äußersten Kompetenten Leuten im Ruhrgebiet zu haben.

r!bery
15.04.2009, 11:21
Freiburg verpflichtet Fürther Stürmer Reisinger

Fußball-Zweitligist SC Freiburg hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Stürmer Stefan Reisinger vom Liga-Konkurrenten SpVgg Greuther Fürth gesichert. „Ich kann bestätigen, dass Stefan Reisinger zur nächsten Saison ablösefrei zu uns wechselt“, sagte Freiburgs Sportdirektor Dirk Dufner. Zuvor hatte auch Reisingers Berater, Kon Schramm, den Transfer bestätigt, obwohl noch nichts unterschrieben sei. „Stefan wechselt definitiv nach Freiburg“, sagte Schramm. Der 27 Jahre Reisinger steht in Fürth bis Juni unter Vertrag. Über die Vertragslaufzeit beim SC wurden keine Angaben gemacht, sie soll jedoch zwei Jahre betragen

quelle: bild.de (http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm/sport-telegramm,rendertext=7993026.html)

scnorweger
15.04.2009, 18:03
Hab ich gestern schon im 2.Liga-Thread gepostet. Das darf einfich nicht wahr sein, was wollen wir denn mit dem?

Billy McNeill
17.04.2009, 13:23
Franz und Kennedy (http://www.ka-news.de/fussball/ksc/KSC-Karlsruher-SC-Bundesliga-Hoffenheim;art98,184808) sind am Wochenende zum Spiel gegen Hoffenheim wieder im Kader. Vor allem Franz als Antreiber für die Mannschaft mal wieder wichtig, auch wenn er wohl nicht spielen wird.

Kennedy...nun ja. Zwar auch kein Topstürmer, aber weniger Tore wird auch er nicht schießen. Aber man muss ja optimistisch sein und darauf bauen, gegen Hoffenheim die einen ähnlich schlechten Lauf haben endlich mal wieder ein Tor zu machen und vlt. auch gleichzeitig noch zu gewinnen.

Encatuse
18.04.2009, 14:31
Kennedy schießt heute ein Tor für Karlsruhe. Achtet drauf! Hat ja auch vor kurzem in der WM-Quali für Australien getroffen.

Wenzke
18.04.2009, 15:28
Na dran es war nicht Kennedy, sondern Freis. Aber es war eine supervorarbeit von Kennedy. Ist ja auch noch eine HZ zu spielen vielleicht macht Kennedy noch einen. Ich hoffe mal es dauert nicht wieder 8 Spiele bis der KSC wieder trifft. (dürfte dann der 2 Spieltag in Liga 2 sein :usad:)

Billy McNeill
18.04.2009, 17:34
2:2 ist eigtl. nicht wirklich hilfreich, aber die kämpferische Einstellung war vollkommen ok. Franz dabei, 5. Gelbe geholt und somit komplett fit die letzten 5 Spiele dabei.

Hululalulu
18.04.2009, 17:51
Vor allem endlich mal wieder ein Tor geschoßen. Und so wie die Konkurrenz zur Zeit spielt haben wir immer noch Chancen da unten irgendwie raus zu kommen.

Martyr
18.04.2009, 17:56
Es freut mich ja echt für den KSC, aber dass eine Mannschaft, die nach 28 Spielen mit 19 Punkten am Tabellenende steht, überhaupt noch Kontakt zu Platz 15 hat, kommt auch nicht alle Jahre vor.

Billy McNeill
18.04.2009, 17:59
Eigtl hätten wir das schon längst ausnutzen müssen. Aber wir spielen ja immer gut mit, nur das Tor wollte nie fallen

Scheiße fand ich allerdings die Becker-Raus Rufe. Es gibt keinen besseren Trainer für die Mannschaft und schon gar nicht zu diesem Zeitpunkt. Wenn man schaut, dass man gegen WOB, S04, Bayern eigtl. gut mitspielt und dann einen anderen Trainer fordert...
Er holt mMn fast das Optimum aus der Mannschaft. Was kann er dafür, wenn Freis oder wer auch immer 20 Chancen für ein Tor braucht.
Klar, bei der Auswechslung den Godfried runternehmen, der einer der besten war, war vlt. nicht ganz glücklich, aber keiner weiß, ob er nicht angeschlagen oder nicht ganz fit war. Außerdem ging danach mit Iashi mehr nach vorne oder zumindest wurde Druck entfaltet.
Sonst sagt man, dass er zu defensiv wechselt, nun bringt er einen OMF/FMF für einen DMF und es ist wieder nicht recht.

Ede Becker, Ede Becker, Ede Becker, du bist der beste Mann.

Wenzke
18.04.2009, 18:43
Hier aber mal Ober:dito: . Ich glaub sogar das man mit Freis zu Köln den Dömlingen ein ganz schönes Ei ins Nest gelegt hat. ( ähnlich Bremen-Sanogo-Hoffenheim)

Ich hoffe Dohmen und Becker bleiben weiter ruhig, der Relegationsplatz ist mindestens noch drin. Hätten die mal vor der Saison nur einen ordentlichen Stürmer geholt könnte man schon aus dem gröbsten raus sein. Ich denke nur an die Unentschieden oder knappen Niederlagen wo der KSC richtig gute Dinger versemmelt hat.

Hennywise
20.04.2009, 11:09
Vorberichterstattung zur Partie 1860 München - 1. FC Kaiserslautern.


Jendrisek ist doppelt gefordert

Erik Jendrisek hat eine klare Vorstellung für das Duell mit 1860: "Wir müssen den Sieg von Osnabrück in München bestätigen!" Ob es mit dem dritten Auswärtssieg in Serie klappt, hängt viel vom slowakischen Nationalspieler ab. Da Sturmkollege Srdjan Lakic (Gelbsperre) ausfällt, ist Jendrisek vorne heute doppelt gefordert.

Der 22-Jährige bleibt gelassen, sieht sich mit dem 1.FCK im Aufstiegsrennen in einer guten Position. Sein Argument: "Wir müssen diese Saison nicht aufsteigen. Wir haben nichts zu verlieren." Im Sommer fast ausgemustert, hat sich die Nummer "26" zu einem Leistungsträger gesteigert. Zehn Tore und sechs Torvorlagen sprechen für sich. Was sich Trainer Milan Sasic noch wünschen würde: "Eine bessere Quote. Erik schießt nach dem Freiburger Idrissou am meisten in der Liga aufs Tor. Beim Abschluss darf er manchmal nicht so schlampig sein."

Vor allem auswärts. Seit seinem Doppelschlag beim Saisonauftakt zum 3:3 in Mainz läuft Jendrisek in der Fremde einem Torerfolg nach. Nun schon elfmal. Anders im Nationalteam. Da traf er in fünf Länderspielen bisher zweimal, beidesmal auswärts in Zypern und zuletzt beim spektakulären 2:1 für die Slowakei in der WM-Qualifikation im "Bruderduell" mit Tschechien in Prag.

Doch auch ohne Tor ist Jendrisek für die "Roten Teufel" in der Fremde ausgesprochen wertvoll. In Ahlen bereitete er Pinheiros Siegtor vor, in Osnabrück das entscheidende 2:0 durch Dick.


Wäre zu schön heute Abend dort 3 Punkte mitnehmen zu können. Natürlich wird die ganze Sache durch die Gelbsperre von Lakic nicht einfacher. Aber vielleicht bekommt die Mannschaft nach dem Auswärtssieg in Osnabrück nun wieder das benötigte Selbstvertrauen um weiterhin in der Fremde bestehen zu können, obwohl 60 natürlich ein anderes Kaliber darstellt.

Anbei auch noch die voraussichtlichen Aufstellungen:

1860
M. Hofmann - Rukavina, T. Hoffmann, Thorandt, Schick - Beda, S. Bender - Aigner, Johnson - Pourie, Lauth

1. FC Kaiserslautern
Sippel - Fa. Müller, Amedick, Damjanovic, Bugera - Dick, Demai, Dzaka, D. Fuchs - Jendrisek, Simpson

Kressla1981
20.04.2009, 11:15
Drücke heute mal gaaaanz fest den Kätzchen aus München die Daumen. :)

Bunsen
20.04.2009, 11:16
Kann mir nicht vorstellen, dass Pourie von Anfang an ran darf. Glaube eher das fuer ihn Schaeffler kommt.

Die Punkte bleiben uebrigens heute abend in Muenchen. Mein Tip: 3-1

Hennywise
20.04.2009, 11:19
1860
Pourie


http://img7.imageshack.us/img7/7659/pureegourmandea5klein.jpg

:ka:

Daniel84
20.04.2009, 12:41
Naja...gerade als Mensch aus der Pfalz, sollte man einen Blick über den Trifels hinaus wagen :D

Außerdem hast du sonst ja _nur_ Martyr und Henny

*räusper*

Falls wir heute gewinnen, spielen wir bis zum Schluss um den Aufstieg mit! Falls nicht, wird es wohl die gleiche "1 Spiel verlieren, dann wieder eins gewinnen"-Serie wie vor 2 Jahren, wo man immer wieder zwischen Hoffnung und Resignation steckt und am Ende doch nix bei rum kommt...

Billy McNeill
20.04.2009, 14:30
Ihr dürft die Serie nur starten, wenn wir auch eine starten. ansonsten müsst ihr leider in der Liga bleiben und uns herzlich in Empfang nehmen.

Daniel84
20.04.2009, 17:08
Jo, das wird ein herzlicher Empfang! :) :devilO:

Billy McNeill
20.04.2009, 17:12
Du kannst mich ja dann mit zum Betze nehmen, wenns Spiel ist. Ich singe danach auch keine Siegeslieder, wenn wir gewonnen haben. :)

Daniel84
20.04.2009, 17:41
Jo, was machsde eigentlich in SB?

Billy McNeill
20.04.2009, 17:45
Leiden :D....Ne, studiere hier.

Beim letzten Spiel war ich mit der Bahn. Aber das war heimzus schon ein Act. Vom Betze zum Bahnhof gerannt um noch den einen Zug zu bekommen...Montagsspiele sind selbst dann problematisch, wenn man nur von SB nach KL will. Musste glaub mit nem ICE zurück fahren, sonst wäre ich nicht mehr auf en Campus gekommen. Die klappen hier ja ab 0.00 die Gehwege hoch.

darealrob
20.04.2009, 20:50
Allein gerade hat man wieder gemerkt, dass Buschi der beste aller Kommentatoren ist :love:
Allgemein spannende Kiste, jeder hat seine Druckphase, bin gespannt.

EDIT: Leck mich am Arsch, was ne Schlussphase :staun:

Dejo
20.04.2009, 21:10
Ein wneig Glück gehabt am Ende. Muss man zugeben.
Allerdings musst du so ein Geschenk auch annehmen wenn du es bekommst und nicht so einen schwachen Elfer schießen wie Dzaka :(

Billy McNeill
20.04.2009, 21:32
Aber schon ein lächerlicher Elfer. Sowas zu pfeifen ist schon eine Frechheit. Der arm war in keiner unnatürlichen Position, er war nicht ausgestreckt. Noch lächerlicher als der Elfer gegen Trochowski letze Woche.

Aber schon ne schöne und hitzige Schlussphase. Dazu Buschmann in Höchstform. So stell ich mir ein Zweitligaspiel vor.

Löwenfan1860
20.04.2009, 21:41
Also ich fand den Elfer von Dzaka gar nicht sooo schlecht geschossen. Ich finde den musst du erst mal halten. Naja zum Pfiff an sich muss man eig. gar nix sagen:D. Das Tor dann auch nicht gegeben. Eines von 3 an diesem Abend.

Dejo
20.04.2009, 22:20
Nää. Der war halbhoch und nciht wirklich ins Eck geschossen. Zwar ein bisschen mit schmackes, aber den hält jeder Torhüter der in diese Ecke springt.

Das 1:1 ist dumm. Mit nem Sieg wären wir wieder dick im Geschäft bzw. ihr wohl komplett raus aus der Gefahr.
Aber uns hilft der Punkt nicht und euch auch nicht. :(

Löwenfan1860
20.04.2009, 22:23
Nää. Der war halbhoch und nciht wirklich ins Eck geschossen. Zwar ein bisschen mit schmackes, aber den hält jeder Torhüter der in diese Ecke springt.

Das 1:1 ist dumm. Mit nem Sieg wären wir wieder dick im Geschäft bzw. ihr wohl komplett raus aus der Gefahr.
Aber uns hilft der Punkt nicht und euch auch nicht. :(


Am Sonntag knallt ihr Wehen, und wir Oberhausen.:5:

Hennywise
21.04.2009, 08:06
Schweinespiel da gestern. Im Nachhinein war der Punktgewinn noch glücklich. 1860 über das gesamte Spiel mit den besseren Torchancen und auch mit 1-2 Situationen die man als Schiedsrichter durchaus weiterlaufen lassen kann. Der Elfmeter (auch wenn der Arm angewinkelt wird) sicher umstritten. Mir war aber schon klar, dass Dzaka den nicht reinsemmelt, sowiso wieder einmal eine durchwachsene Leistung des Spielmachers...

Löwenfan1860
21.04.2009, 11:52
Schied kehrt zurück zu Hansa

http://www.transfermarkt.de/de/news/26810/hansa-holt-schied-zurueck.html

Daniel84
21.04.2009, 16:16
Das 2:1 für Lautern wäre schon sehr unverdient gewesen, aber verdammt, andere gewinnen solche Schweinespiele doch auch!

Löwenfan1860
21.04.2009, 20:49
Ingolstadt feuert Fink!

http://www.transfermarkt.de/de/news/26827/fc-ingolstadt-feuert-trainer-fink.html

Wenzke
21.04.2009, 21:47
Ingolstadt feuert Fink!

http://www.transfermarkt.de/de/news/26827/fc-ingolstadt-feuert-trainer-fink.html

War zu erwarten, aber 6 Spieltage vor schluß macht das mMn keinen Sinn.

Martyr
23.04.2009, 19:30
Bellinghausen zum FC Augsburg?
Wie der „Kicker“ in seiner heutigen Ausgabe meldet, steht FCK-Kapitän Axel Bellinghausen vor einem Wechsel zum FC Augsburg. Demnach hätten sich der 25-jährige und der FCA bereits geeinigt. Gleich lautende Informationen von „Der Betze brennt“ bestätigen dies, der Transfer wird jedoch möglicherweise erst in den nächsten Wochen offiziell bekannt gegeben - immerhin können die Augsburger theoretisch noch absteigen, Kaiserslautern ist mitten im Aufstiegskampf und beide Vereine treffen am 8. Mai im Fritz-Walter-Stadion aufeinander.

Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern, sieht das letzte Wort allerdings noch nicht gesprochen und sagt nur: „Dieses Gerücht kennen wir auch.“

Axel Bellinghausen ist der dienstälteste Spieler im Profikader des FCK. Seit 2005 absolvierte der Publikumsliebling 20 Bundesliga- und 73 Zweitligaspiele (sieben Tore) für die Roten Teufel. Seit einigen Wochen kommt er jedoch wegen einer Verletzung nicht mehr zum Einsatz.

Bello :bitte:

kettcar
23.04.2009, 19:35
Erst mal muss angemerkt werden, dass der FCH im Threadtitel fehlt, was früher anders war. motorian und ich können aber auch einen eigenen Hansathread aufmachen;)

nun zum Sportlichen:
Hansa plant schon für die nächste Saison.
Nach de Verpflichtung von Enrico Neitzel (Emden), einem halbwegs begabten Drittligaspieler kam im Forum dieser schöne Kommentar:

Enrico Neitzel wechselt zum FCH . . .
Ich kann nich mehr
Oh man Hansa
Am besten noch Schied zurück holen . . .

Nächste Aktion des Vereins: Marcel Schied (Braunschweig) kommt zur nächsten Saison zurück, das dritte Mal, nachdem er sich bei Hansa bereits zweimal nicht richtig durchsetzen konnte.

Und wahrscheinlich um mir persönlich eins auszuwischen, weil ich sein größter Fan bin, Dexter Langen verlängert seinen Vertrag um 3(!) Jahre. Im Winter hatte Eilts mal Durchblick und hat den in die 2.Mannschaft verbannt, aber kaufen wollte ihn keiner, jetzt bleibt der amtlich schlechteste Rechtsverteidiger der Welt weiter an Hansa kleben.

motorian
23.04.2009, 19:38
Naja, Dexter war aber auch in der Aufstiegssaison dabei, Schied glaub ich genauso, oder? Vielleicht ein gutes Omen :D

kettcar
23.04.2009, 20:09
Jo das ist aber auch alles, leistungstechnisch zuletzt leider nicht mehr viel.
Schied hat ja auch schon gute Zeiten gehabt, wie immer hofft man natürlich, dass die Leute die Kurve kriegen/einschlagen, aber so wirkliche Granaten sinds eben nicht.
Sofern realisierbar wären Karim Benyamina oder Daniel Schulz schon nicht schlecht, aber die spielen mit Union dann nächstes Jahr gegen uns.

Billy McNeill
23.04.2009, 20:46
Erst mal muss angemerkt werden, dass der FCH im Threadtitel fehlt, was früher anders war. motorian und ich können aber auch einen eigenen Hansathread aufmachen;)



Ja, war beim eröffnen keine böse Absicht...einfach nicht alle Namen eingefallen.

Also an die Mods: FCH oben rein bitte.

motorian
23.04.2009, 23:15
...Daniel Schulz...
Wurde letzte Saison einfach verpennt.. Wäre ein guter gewesen!

Fox
24.04.2009, 21:12
Was ein Spiel. Schlicke verletzt, Starke verletzt, Wagner allein vorm Tor umgetreten und weiterspielen lassen :sabber:

Edit: 2 klare rote Karten für Ahlen nicht gegeben :geberdim:

kettcar
25.04.2009, 07:46
Oh Gott gibts ein Spiel wo der Schiedsrichter nicht 10 rote Karten, 5 Elfer und 3 Tore für Duisburg nicht gegeben hat?

Hab ja auf dem Werbesender nur die erste Halbzeit mitbekommen, aber der Elfer, den Duisburg bekommt auf der anderen Seite und du wärst auch wieder an die Decke gegangen, wie man sowas lächerliches pfeifen kann.

Fox
25.04.2009, 08:42
Den Elfer hab ich nicht genau sehen können, weils auf der anderen Seite war.
Wenn du den pfeifst, dann ist es ne Notbremse und somit rot.
Aber noch besser war die Notbremse gegen Wagner, der frei aufs Tor zuläuft. Klarer kann eine Notbremse nicht sein.


Eine Minute später hatte Ahlen Glück, dass Referee Christ weiterspielen ließ, obwohl di Gregorio den durchgebrochenen Wagner umgelegt hatte.


Hanebüchene Leistung des Schiedsrichters! Di Gregorio senst Wagner dermaßen offensichtlich um, ist dabei sogar noch letzter Mann und vereitelt eine klare Torchance: Christ steht direkt dahinter und gibt nicht einmal Freistoß. Unterirdisch ist kein Ausdruck ...

Würd ich überzogen reagieren, dann hätt ich von 4 roten gesprochen, weil ein Ahlener einen Duisburger nach Freistoßpfiff noch einmal umschubst, was nach Regelauslegung eine Tätlichkeit ist, aber auch diese beiden Szenen konnte ich nicht zu 100% genau erkennen, deshalb hab ich dazu mal gar nicht gesagt.

Spiel nicht komplett gesehen, aber hauptsache scheiße posten, Glückwunsch :top:
Lass mich raten, die Spiele gegen Mainz und Pauli haste auch nicht gesehen.
Den lächerlichsten Elfer hat Rostock ja immer noch in Duisburg bekommen.

Hier kannste bis auf das gestrige Spiel alles nachlesen
http://forum.derwesten.de/viewtopic.php?p=713812

Ich kann dir auch noch die 14 regulären Tore, die nicht gegeben wurden, aus der vorletzten Saison auch noch raussuchen *hust*

Ich war gestern eher amüsiert und hab die Verletzungen von meinen Freunden Schlicke und Starke mehr gefeiert als die Tore. Ich war so ruhig wie gegen Koblenz auch :ka:

kettcar
25.04.2009, 10:03
Mir gehts nicht darum, ob irgendwelche Fehlentscheidungen berechtigt waren oder nicht bzw. was ich vom Spiel gesehen habe, sondern dass bei dir immer nur alles gegen den MSV gepfiffen wird.
Wenn die Elferszene für dich ne Notbremse ist ok, was wenn einfach mal die Mannschaften tauscht, da wird dann aus der Notbremse ne Schwalbe, denn doll war die Berührung nicht und es wäre ein unberechtigter Elfer gegen den MSV gewesen. Auf keinen Fall hätte man aber gelesen "Oh der MSV hätte da heute ne rote Karte kriegen müssen".
Solange du die Spiele im Stadion noch in Ruhe verfolgen kannst ist ja auch alles gut, hier im Forum kommts aber wirklich oft so rüber, als gäbe es einen weltweite Verschwörung der Schiedsrichter gegen den MSV.
Einfach mal ein Spiel wo du nur schreibst, wir haben gewonnen, alles top scheint es nicht zu geben.

Und noch ein hätte, hätte Fahrradkette hinterher, der Elfer für Rostock beim MSV war schon deshalb keiner, weil wir im Vorjahr nur auf Grund von Fehlentscheidungen abgestiegen sind und somit eigentlich immer noch Bundesliga spielen.

Damit zieh ich mich wieder in mein Loch zurück, wo wir Rostocker/Ossis ja alle herkommen, aber das ist eine andere Geschichte.

Fox
25.04.2009, 13:45
Wenn du den Elfer pfeifst, dann ist es ne Notbremse, da gibt es gar kein vertun. Wie ich auch oben geschrieben hab, weiß ich nicht, ob es einer war, weil ich dazu zu weit weg stand. Nur wenn du den gibst, dann war es ein Foul als letzter Mann und folgerichtig wäre es rot, auch wenn ich die Regel in diesem Ausmaß nicht mag. Das hab ich ebenfalls immer wieder betont. Ich bin kein Freund von Schlicke, Starke und Wagner, deshalb war ich da gestern wie bereits gesagt eher amüsiert drüber.Highlight natürlich die Notbremse gegen Wagner. Da läuft der Vollpfosten mal allein aufs Tor zu, wird umgesenst und der Schiri lässt einfach mal gepflegt weiterlaufen. Das hatte schon was von Slapstick, zumal es für uns in dieser Saison nur noch um die goldene Ananas geht.

In den letzten Wochen wurde der MSV in mehreren Spielentscheidungen benachteilig, ist völlig korrekt, aber es gab auch einige Spiele, wo ich selbst nach Niederlagen hier geschrieben hab, völlig verdient verloren etc.
Bestes Beispiel ist letzte Woche Koblenz. Gegen Pauli und Mainz wurden wir in spielentscheidenden Situationen klar benachteiligt. Geht mir aber auch nicht um die Benachteiligung allein, sondern um die katastrophale Leistung der Schiedsrichter im allgemeinen in dieser Saison in der Bundesliga. Da wird einfach unterirdisch und nach eigenem ermessen gepfiffen. Wenn du dich in den Spieltagthreads umscheißt, dann wirst du selbst im neuen Forum schon einige Schüsse von mir gegen die Herren in Schwarz finden.

Deine Ossi These haste ja selbst aufgestellt und die kommentier ich auch nicht weiter.

Billy McNeill
25.04.2009, 16:36
Hab leider nichts vom Spiel gesehen, nur in 90elf gehört. Als ich hörte Langkamp - Tor war ich erst in der Annahme, dass wir ein Eigentor erzelt haben. Naja, dann doch erkannt, dass wir beim Gegner getroffen haben. Dann in der 86. Minute fällt das I-Net aus. Also ab zum Radio und einen Sender gesucht, der Fußball bringt. Furchtbare Minuten.

Jetzt hat man wieder ein paar Chancen mehr sich aus der Situation zu befreien und vlt. noch den Relegationsplatz zu erreichen. Und das Tor war genau das richtige. Bis hierhin sind solche Bälle nie reingegangen. Jetzt wendet sich vielleicht das Blatt.

darealrob
25.04.2009, 16:52
Hab leider nichts vom Spiel gesehen, nur in 90elf gehört. Als ich hörte Langkamp - Tor war ich erst in der Annahme, dass wir ein Eigentor erzelt haben. Naja, dann doch erkannt, dass wir beim Gegner getroffen haben. Dann in der 86. Minute fällt das I-Net aus. Also ab zum Radio und einen Sender gesucht, der Fußball bringt. Furchtbare Minuten.

Jetzt hat man wieder ein paar Chancen mehr sich aus der Situation zu befreien und vlt. noch den Relegationsplatz zu erreichen. Und das Tor war genau das richtige. Bis hierhin sind solche Bälle nie reingegangen. Jetzt wendet sich vielleicht das Blatt.

Solche Bälle? _So_ ein Ding hab ich selten gesehen. Die Beschreibung "irgendwo im Mittelfeld" im anderen Thread ist etwas ungenau. Das waren ca. 45 Meter, irgendwo am Mittelkreis und Langkamp wollte einfach nur den Zweikampf gewinnen mit der Grätsche, doch der Leverkusener zieht weg. Selten so ein Tor gesehen :ulaugh:

Billy McNeill
25.04.2009, 16:55
Ja _solche_ Bälle gibt es eben selten...

Aber wir hatten schon Situationen, wo Bälle halt an den Pfosten sind oder sonst nicht rein oder aber dumme Gegentore. Vlt hat sich mit diesem Moment das Glück auf unsere Seite gewendet. Ich hoffe es. Jedenfalls bin ich gerade äußerst euphorisch. Man gewinnt ja nicht jedes Wochenende.

eXo
25.04.2009, 16:57
Bis jetzt hab ich gedacht solche Grätschen-Weitschuss-Tore funktionieren nur in PES.

Geiles Tor.

sonck
25.04.2009, 20:44
http://img-a5.pe.imagevz.net/forum1/db/62/2270567f0efb762733e50461dff5/1-31d5a6c9dd908544.jpg

Schönes Ding Langkamp. Hat er sich nach ordentlichen Leistungen in den letzten Wochen (und vor allem tausendmal besser als Stoll/Buck) redlich verdient. Anders als in der Hinrunde gegen Cottbus nachlegen und es ist wirklich nochmal was drin.

Martyr
26.04.2009, 02:54
Wadenbeinbruch: Saison-Aus für Sascha Kotysch
FCK-Spieler Sascha Kotysch hat sich im Training am Freitagnachmittag im Zweikampf eine Fraktur des linken Wadenbeins zugezogen. Für den 20-jährigen Nachwuchsspieler aus Kirchheimbolanden ist die Saison damit beendet. Wie FCK-Vereinsarzt Ulrich Schmieden mitteilte, wird der hohe Wadenbeinbruch konservativ behandelt, eine Operation ist nicht notwendig.

Bitter.

Wenzke
26.04.2009, 09:29
Schönes dingen von Langkamp :ulaugh: Erst trifft man 8 spiele nix und dann so ein dingen :noenoe: Hoffe auch das dem KSC das glück jetzt hold bleibt, nächstes WE kann man gegen Energie die rote Laterne abgeben, und da Gladbach und Bielefeld sich heute gegeneinander die Punkte abnehmen ist da noch viel drin. So unglaublich eigentlich das man noch Chancen hat ohne Relegation drin zu bleiben.

Hennywise
26.04.2009, 10:13
Interessanter Vorbericht zum heutigen Spiel gegen Wehen Wiesbaden (http://www.der-betze-brennt.de/aktuell/vorberichte.php?id=1101)

Hennywise
26.04.2009, 14:29
Doppelprost: Schrecklicher Fussball auf dem Betzenberg von beiden Mannschaften :schlaf:
Das wird heut wohl nix mehr mit den 3 Punkten.

Edit: 15:52 Uhr: Tooooooor 92 min Jendrisek ... Klasse Ding :4:

Fox
26.04.2009, 14:52
Hoffentlich steigt Lautern auf und nicht Mainz. So langsam geht mir die Bevorzugung der Mainzer auf den Sack.

Hennywise
26.04.2009, 15:11
Wird aber schwer genug. Heute wieder ein Duselsieg in der letzten Minute, dazu haben wir noch ein richtig schweres Restprogramm (u.a in Rostock, Aachen und Freiburg). Dazwischen dann auch noch das letzte Heimspiel gegen den MSV. Auch wenn ich es mir wünschen würde, aber ich denke mehr als 6-7 Punkte dürften in den nächsten 5 Spielen nur schwer zu holen sein. Aber was soll's, selbst nach jetzt 29 Spieltagen bin ich immer noch hocherfreut dass wir eine so geile Saison des FCK miterleben dürfen :)

Dejo
26.04.2009, 16:55
Gegen die guten Teams haben wir aber immer besser ausgesehen als gegen :vereinewieulm:

Habs Spiel nicht gesehen, aber als ich in der 88. Minute im Ticker 0:0 gesehen habe... :facepalm:
erst einige Zeit später vom späten Tor erfahren :rocka:

scnorweger
26.04.2009, 19:04
So langsam fange ich wirklich an daran zu glauben, dass uns der Fahrstuhl endlich wieder eine Etage høher bringt. Das Wort Aufstieg darf endlich in den Mund genommen werden; wir haben es jetzt endueltig in der eigenen Hand. Dachte eigentlich, Nuernberg rollt unaufhaltbar von hinten ran, aber das scheint sich ja auch erst mal erledigt zu haben.
Mir wuerde es gefallen, wenn die drei Plætze am Ende so vergeben wæren wie jetzt. Nur Mainz und Fuerth kønnten die Plætze tauschen. Fuerth hat es einfach verdient, endlich mal aufzusteigen.

Aber eine Sache ist in Bezug auf den SC klar: wenn wir auftseigen, muss qualitativ ordentlich nachgeruestet werden. Mit so einem Spiel haben wir in Liga eins keine Chance, erst recht nicht ohne Schwaab. Und Rodionov muss unbedingt verpflichtet werden, der ist an sich ein Rohdiamant.

Kressla1981
27.04.2009, 11:26
So langsam fange ich wirklich an daran zu glauben, dass uns der Fahrstuhl endlich wieder eine Etage høher bringt. Das Wort Aufstieg darf endlich in den Mund genommen werden; wir haben es jetzt endueltig in der eigenen Hand. Dachte eigentlich, Nuernberg rollt unaufhaltbar von hinten ran, aber das scheint sich ja auch erst mal erledigt zu haben.
Mir wuerde es gefallen, wenn die drei Plætze am Ende so vergeben wæren wie jetzt. Nur Mainz und Fuerth kønnten die Plætze tauschen. Fuerth hat es einfach verdient, endlich mal aufzusteigen.

Aber eine Sache ist in Bezug auf den SC klar: wenn wir auftseigen, muss qualitativ ordentlich nachgeruestet werden. Mit so einem Spiel haben wir in Liga eins keine Chance, erst recht nicht ohne Schwaab. Und Rodionov muss unbedingt verpflichtet werden, der ist an sich ein Rohdiamant.

:rtfm:

Wenzke
27.04.2009, 11:31
Nicht jeder steht in Konkurrenz zu Fürth wie ihr. :rolleyes:

Kressla1981
27.04.2009, 17:03
Nicht jeder steht in Konkurrenz zu Fürth wie ihr. :rolleyes:

Trotzdem, die sollen sich in der 2. Liga austoben. Des reicht!

NERO2810
29.04.2009, 23:24
Staake neu im MSV-Aufsichtsrat
Erich Staake, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Hafen AG (duisport), ist mit sofortiger Wirkung neues Mitglied im Aufsichtsrat der MSV Duisburg GmbH & Co.KGaA.

"Damit ist es uns gelungen, einen der führenden Wirtschaftsvertreter der Region für den MSV zu gewinnen", freute sich MSV-Aufsichtsratsvorsitzender Walter Hellmich.

duisport ist die Handels- und Verkehrsdrehscheibe der Rhein-Ruhr-Region, des größten industriellen Ballungsraumes in Europa. Seit über zehn Jahren ist Staake dort Vorstandsvorsitzender und zudem Mitglied des MSV Duisburg.

Quelle (http://www.bundesliga.de/de/liga2/news/2008/index.php?f=0000125521.php)


Neuer Trikot- bzw. Stadionsponsor? :uglyplan:

Martyr
01.05.2009, 17:50
Außer dem Lattenschuss von Simpson eine Halbzeit zum vergessen.
Lakic musste runter, sonst hätte ihn der Schiri geschickt.
Nach 20 Minuten fürchtete ich schon, dass wir es diesmal 6:0 auf den Sack bekommen.

EDIT: Sippel heute als Totalausfall ...

Dejo
01.05.2009, 18:16
auch noch gegen Rostock... :facepalm:

edith: mit dem schiri kannste ja gar nicht gewinnen. shcenkt der denen 2 tore... :grummel:

Martyr
01.05.2009, 18:28
Ich hab aufgehört, mir das anzutun.
Das 3:1 war mit dem Arm reingerudert, dann das 4:1 ...
Ich bin fertig!

EDITH sieht im Internet, dass es schon 5:1 steht. TOP!

Lurchi
01.05.2009, 18:53
Hansa!!! :5:

Fox
01.05.2009, 18:59
Oh DFB :noenoe:
Alter Schwede, geht ja mal gar nicht. Hab mir grad die Zusammenfassung auf Premiere angesehen, unglaublich wie schwach ein Schiritrio sein kann.
Zum Glück hat Osnabrück auch gewonnen und macht bei uns dann am 34.Spieltag hoffentlich den Klassenerhalt klar.

Edit: Bevor mir jetzt einer ne Anti Hansa Stellung zuschustert. Ich mag Hansa nicht sonderlich, dennoch sollte ich mich eigentlich über den Ausrutscher vom FCK freuen, denn auch wenn der Aufstieg eh weg ist, gehts am Ende ja immer noch um jeden einzelnen Platz zwecks Gelder. Ich finds nur sehr traurig, dass solche grob krassen Fehlentscheidungen im Rennen um Auf- und Abstieg nun gegen Ende besonders hart sind.
100%ig gibt es auch Entscheidungen, die Hansa im Laufe der Saison auch schon Punkte gekostet haben, keine Frage, nur mir als _Gelegenheits_-Hansa-Schauer fallen mehr Pro Hansa Entscheidungen ein. Daher hoffe ich, dass Osnabrück am Ende das Rennen macht.

Was mich aber richtig sauer macht, sind diese feinen Schiedsrichter, die Woche für Woche von Ingolstadt bis Kiel viel Scheiße pfeifen, und man als Spieler,Trainer etc. nichts dagegen sagen darf, weil man sonst bestraft wird. Wo sind denn die offiziellen Sanktionen gegen solche Schiedsrichter? Stattdessen darf man sich dann anhören wie wenig die Schiris respektiert werden.

kettcar
01.05.2009, 22:50
Was stört dich denn jetzt genau?

Im Stadion sieht man ja alles nicht so genau, aber ich fand der Schiedsrichter war das, was man als idealen Heimschiedsrichter bezeichnen könnte. Sehr viele kleine Fouls fast grundsätzlich gegen Lautern, ob zu Recht kann man von der Tribüne natürlich schwer einschätzen.
Jetzt das große aber, die ersten beiden Hansatore sind regulär soweit ich das jetzt im DSF gesehen hab. Lauterns 1:2 ist Abseits, weil der Freistoß verlängert wurde, Kern weiß wahrscheinlich selber nicht womit er den Ball reingestolpert hat, das 4:1 klar Abseits, Bartels liegt/hockt ja vorher schon die ganze Zeit im Abseits.
Und hat man schon die Seuche geht natürlich auch der Nahdistanzfreistoß im Nachschuss rein. Unter Abzug aller Unzulänglichkeiten macht das ein 3:0 für Hansa, davon ab hat man im DSF noch so einiges an Torchancen ausgelassen, die aber auch hauptsächlich für Rostock.
Bei 3:2 oder 2:1 kann ich ja verstehen, dass der Unparteiische schuld sein soll, aber bitte bei 5:1, fragt euch lieber warum die Innenverteidigung einen Fillinger nicht am Kopfball hindern kann und Sippel so gerne durch den Strafraum irrt.

Geiles Spiel, geile Stimmung, hat gepasst heute.

Fox
01.05.2009, 22:55
1:0 > Falscher Einwurf, der Rostocker steht im Feld (wurd auch so auf Premiere kommentiert)
2:1 > Abseits
3:1 > Hand (die allseits von mir gepriesene Schiri Willkür. 5 von 10 pfeifen es)
4:1 > Abseits

Jetzt bitte keine, aber dann hätte Hansa ja dennoch 2:0 gewonnen Diskussion.
Der Spielverlauf wäre ein ziemlich anderer gewesen, wären die Tore allesamt zurecht aberkannt worden.
Wie oben geschrieben, hab ich nur die Tore in der Premiere Zusammenfassung gesehen.

Edit: Der Vorwurf geht auch ganz bestimmt nicht in Richtung Rostock ;)

kettcar
02.05.2009, 07:01
Aber es wird nie ein Spiel geben, wo der Schiedsrichter alles richtig sieht, viel zu viele Sachen sind Auslegungssache. Wann pfeift schonmal jemand Übertreten beim Einwurf ab? Das ist doch fast unmöglich zu ahnden, der Linienrichter guckt in den Strafraum, der Schiedsrichter sieht aus seiner Position die Linie kaum.
Kern fällt beim 3:1 so blöd auf den Ball, der verdeckt ja alles, wenn der Schiri sich nicht sicher ist/nicht gesehen hat womit der Ball gespielt wurde darf er es nicht pfeifen.
Der Linienrichter wirds gesehen haben, die Kameras im Stadion haben das ja nicht geschafft, also vertrau ich mal dem Linienrichter ;).
Das 1:2 von lautern ist extrem schwer zu sehen, wurde im TV auch erst später deutlich.
Nur das Ding von Bartels ist natürlich ein Tor, was bei 0:0 richtig Zündstoff gegeben hätte, das konnten ja die Zuschauer selbst kaum glauben, das der Treffer zählt.
Und es ist auch klar, dass sich die ganzen Fehlentscheidungen nicht zum Saisonende exakt ausgleichen, aber darum geh ich doch zum Fußball, weil ich auch ne unberechenbare Komponente drin hab.
Spielverlauf hin oder her, Lautern stand die erste Halbzeit gar nicht aufm Platz und ist nach dem Seitenwechsel auseinandergefallen, das war ne ganz klare Sache.

Viel schlimmer als den Schiedsrichter fand ich ja die Idioten, die nicht besseres zu tun hatten, als sich bei 5:1 vor den Gästeblock zu stellen und zu provozieren, siehe St.Pauli(3:0), wobei von Lauterer Seite wohl auch einiges kam. Wenn meine Truppe so ein schönes Spiel hinlegt habe ich besseres zu tun.
Lautern hat dann wohl auch dementsprechend reagiert und sich noch ein bisschen mit den Rostocker Ordnern vergnügt, begleitet von "Auf die Fresse" Gesängen einiger Rostocker, aber wehe wenns andersrum geht, dann sind die Ordner wieder die Bösen und Fußballfans keine Verbrecher.
Nach dem Spiel wohl auch noch ein paar Scharmützel mit der Polizei, weil man an die Gästefans wohl nicht so richtig rankam.
Das aber alles nur aus zweiter Hand, mitbekommen hab ich nur am Rande, dass es im Gästeblock ein bisschen rund ging.

Fox
02.05.2009, 07:55
Warum schaut der Linienrichter denn beim Einwurf zum 1:0 in den Strafraum? Abseits gibt es bei einem Einwurf nicht. Aber du wirst lachen, selbst das habe ich im Stadion schon einen Linienrichter pfeifen sehen.

Beim vermeintlichen Handspiel sah man auf Premiere eigentlich ziemlich klar, dass der Ball mit dem Oberarm gespielt wurde, für mich ein ziemlich klares Handspiel, aber wie geschildert, pfeift das jeder zweite Schiedsrichter anders, weil die Statuten von oben total wässrig sind.

Lautern ist erst nach dem 3:1 und 4:1 so richtig auseinander gefallen, wenn ich dem Reporter von Premiere glauben schenken darf. Ich glaube kaum, dass man bei einem Spielstand von 3:1 noch genau so hart kämpft wie bei einem 2:1. Da war die Moral dann gebrochen. Klar, man sollte die Hoffnung nie aufgeben, aber jeder, der selbst Fußball gespielt hat, der weiß, dass es bei solchen Spielen dann diesen gewissen Knackpunkt gibt.

Wie gesagt, kein Vorwurf an Hansa, jeder andere Verein hätte sich auch nicht beschwert bzw. die Buden gemacht. Wäre ja schön doof, wenn nicht.

Die Auseinandersetzungen im und vorm Gästeblock hab ich nicht sehen können, aber das sind wieder so Sachen, die absolut nicht sein müssen.

Dejo
02.05.2009, 09:37
Die Niederlage geht schon einigermaßen in Ordnung. War vor allem in Halbzeit 1 ne richtig schwache Partie.
Allerdings war der Schiri ja wohl total panne und genau in der Phase nach der Halbzeit hat er das Spiel leider krass in eine Richtung gelenkt. Da kam Lautern gut aus der Kabine, macht das 2:1 (ebenfalls irregulär), und ist drauf und dran das Spiel zu kippen.
Und genau da gibt der Schiri das 3:1 und 4:1 was ja mal zwei richtig grobe Fehlentscheidungen waren.
Dazu musste Lakic bereits in der 40. Minute rotgefährdet vom Platz, was genau so ne lächerliche Aktion vom Schiri war...
Also bei nem normalen Penner an der Pfeife wäre ich mir nicht so sicher, ob für Lautern nicht doch noch was drin gewesen wäre, zumal wir in der zweiten Halbzeit dieses Jahr fast immer ne Schippe drauflegen konnten.
Ist einfach schade, genauso wie vor einigen Wochen in St.Pauli. Da wurde Lautern ebenfalls vom Schiri auf die Verliererstraße gelenkt.

Das wars dann wohl für uns. Wir sollten schauen, dass wir jetzt Platz 4 oder 5 erreichen um mehr Geld zu bekommen und ein Strich unter diese geniale Saison machen.
Dazu noch drauf hoffen das Bellinghausen bleibt :bitte:

Hennywise
02.05.2009, 10:06
Dazu noch drauf hoffen das Bellinghausen bleibt :bitte:

Mich würde interessieren welche Beweggründe für einen Wechsel nach Augsburg sprechen würden. Die sportliche Perspektive wird es ja nicht sein können. Hat das wirklich nur etwas mit den höheren Gehaltsvorstellungen von Bello zu tun ? :ka:

Dejo
02.05.2009, 10:24
so wie ich es mitbekommen habe ist es so:
Stefan Kuntz wollte erst das Ergebnis der Lizenzierung abwarten bevor man Verträge verlängert.
Wenn man aber bedenkt, dass wichtige Spieler meistens schon im Winter oder in den ersten Wochen der Rückrunde neue Verträge klar machen, ist es verständlich das Bello sich umschaut wenn vom Verein zunächst keiner auf ihn zukommt. Er will ja auch wissen wie es nächstes Jahr weitergeht und vielleicht hat er lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach genommen.
Da wurde eventuell vom Vorstand was versäumt bzw. es waren wegen dem selbst auferlegten "erst-lizenzierung-abwarten"-Konzept die Hände gebunden.

Dazu kann ich mir vorstellen, dass Bello schon einer der Top-Verdiener ist. Er hat ja auch noch einen Vertrag aus den alten Zeiten. Sven Müller und andere Spieler mussten ja u.a. auch wegen diesen fetten Verträgen gehen. Augsburg ist sicherlich sportlich eine eher bescheidene Option. Finanziell werden sie uns aber wohl das Wasser reichen können.
Wäre echt schade wenn man so einen Führungsspieler nicht halten kann, aber vom Etat her sind wir nunmal im unteren Drittel der zweiten Liga.

Allerdings haben wir ja jetzt einen seriösen Vorstand und die Lizenzierung ist auch in trockenen Tüchern. Kann mir vorstellen, dass da im Hintergrund verhandelt wird, aber erst was an die Öffentlichkeit kommt, wenn es ein Ergebnis gibt. So wie es bisher immer der Fall war. Diese Wasserstandsmeldungen gehören ja zum Glück der Vergangenheit an ;)

kettcar
02.05.2009, 18:21
Lief wohl nicht auf Premiere, unmittelbar nach dem 1:3, als noch ganz Rostock am Feierrn war hatte Lautern noch eine Riesenchance, aber Hahnel hat mit dem Fuß abgewehrt, wär der Anschluss gewesen, so ist man danach auseinander gebrochen.
Aber das ist Konjunktiv und nach dem Motto "Wer suchet der findet" kann man sich wahrscheinlich jedes Spiel schön oder schlecht reden.

motorian
02.05.2009, 19:11
Letzten Endes bin ich einfach nur froh über den (hohen) Sieg :) Ging gut ab in der vollen Hütte!

Hennywise
03.05.2009, 09:27
Heute bitte folgende Wunschergebnisse:

Aachen - Oberhausen :arrow: 2
Mainz - Koblenz :arrow: 2
Nürnberg - Ingolstadt :arrow: 2

Danke :uglyplan:

Billy McNeill
03.05.2009, 09:35
Das war es jetzt dann..

Toll, dass es FedEx schafft den Ball aus 6m 100m drüber zu Ballern. Außerdem ist er viel zu fett. Ich glaube er isst zu viel Pizza und solche Sachen. Die Dortmunder lachen sich kaputt, wenn sie den nächstes WE bei uns spielen sehn. Aber dann, wenn sie erkennen, dass er nur geliehen ist wird das Lachen aufhören.

Schade, dass man gegen jeden direkten Gegner nicht gewinnen kann. Frankfurt, Cottbus, Gladbach, Bielefeld. Wenn man solche Spiele daheim net gewinnt, kann man ja auch nicht drinbleiben.

sonck
03.05.2009, 14:57
Schade, dass man gegen jeden direkten Gegner nicht gewinnen kann. Frankfurt, Cottbus, Gladbach, Bielefeld. Wenn man solche Spiele daheim net gewinnt, kann man ja auch nicht drinbleiben.


4x überlegen gewesen, insgesamt 2 Punkte geholt. Das ist echt zu wenig. Selten einen so verdienten (mangelnde Qualität im Offensivbereich) und gleichzeitig unnötigen (bei der schwachen Konkurrenz hätten ein paar Punkte mehr dennoch gereicht, spielerisch u. kämpferisch besser als die anderen unten drin) Abstieg gesehen.
Federico gestern unfassbar schlecht, die Krönung dann dieser Schuss übers Tor.

Daniel84
03.05.2009, 15:04
So, das wars jetzt aber endgültig. Obwohl, wenn Duisburg morgen gewinnt, sinds 3 Punkte, dann spielt man zuhause gegen Augsburg und alle anderen auswärts. Aber eigentlich wärs besser, wenn Fürth gewint, denn der FCK gewinnt in Aachen oder Freiburg eh nicht, und dann ist wenigstens alles vorbei und man kann schon mal in Ruhe die nächste Saison planen.

Obwohl: Was heißt schon Ruhe aufm Betze, auf derbetzebrennt.de machen schon die ersten Stimmung gegen Sasic, der Verein kommt eh nicht zur Ruhe...
Einfach die Stützen halten (Amedick, Lakic, Jendrisek, Bello (!) ) und noch ein paar gute Transfers, dann klappts vl. nächstes Jahr, hoffentlich muss Cottbus, Bielefeld und KSC (sorry, aber die schaffens wahrscheinlich nicht mehr) runter, und nicht Gladbach, die Gladbacher schätz ich nämlich stärker ein, der Rest ist schlagbar...

Fox
03.05.2009, 15:19
Wenn der Schiri beim Spiel Nürnberg gegen Ingolstadt das Tor zu recht nicht gibt, dann wärs sogar noch enger geworden. Keine Ahnung wie man so einen Schubser mit beiden Armen nicht sehen kann.

Naja, dadurch immerhin 35€ bei bwin gewonnen.

Laras Dad
03.05.2009, 16:05
Das war es jetzt dann..

Toll, dass es FedEx schafft den Ball aus 6m 100m drüber zu Ballern. Außerdem ist er viel zu fett. Ich glaube er isst zu viel Pizza und solche Sachen. Die Dortmunder lachen sich kaputt, wenn sie den nächstes WE bei uns spielen sehn. Aber dann, wenn sie erkennen, dass er nur geliehen ist wird das Lachen aufhören.

Irgendwie hab ich ein ganz dummes Gefühl was den angeht. Denke der wird ganz besonders heiß sein...

sonck
03.05.2009, 17:19
Der ist höchstens heiß auf das XXL-Schnitzel, das ihm der Maik feitags abends kocht.

Billy McNeill
03.05.2009, 19:41
Mit Extra Sahne in der Jägersoße, damit ordentlich was auf die Wampe kommt. Vlt frisst er sich so lange nen Bacuh an, bis er so weit über dem Ball liegt, dass er nicht mehr aus sieben Metern einen Kilometer drüber schießt.

Nächste saison zweite Liga wird auch toll. Aber Gladbach darf echt nicht mit runter, die haben zu viel Kohle für Spieler. Dann lieber nen ehrlichen Kampf gegen den FCK. Ach...wir steigen eh nicht direkt wider auf. So viele werden gehen. Vlt kann man wenigstens Franz halten und vlt Celozzi. Dann hat man mit Lankamp und Franz und Celozzi schon ma drei ganz ordentliche Verteidiger. Miller kann ruhig nach Köln. Er ist bei Rückpässen eine Gefahr. Sowas hab ich noch nie gesehn. Aber wer gibt für sowas Geld aus?

Das Schlimme ist, wenn sich dieses verdamte Absteigen üner Wochen hinzieht und man jede Woche diese kläglichen Stürmer sehen muss. Der eine kann net Stoppen und Schießen, wie Freis. Der andere ist fett und kann nicht schießen...und der Rest kann einfach nur nicht schießen.

Dejo
03.05.2009, 20:58
Vlt kann man wenigstens Franz halten ...

Ob wohl einer der besten deutschen Innenverteidiger in die 2. Liga geht ? ;)

Obwohl: Was heißt schon Ruhe aufm Betze, auf derbetzebrennt.de machen schon die ersten Stimmung gegen Sasic

Die Leute sind leider so sau dumm im Hirn... :facepalm:

Billy McNeill
04.05.2009, 08:19
Ob wohl einer der besten deutschen Innenverteidiger in die 2. Liga geht ? ;)



An irgendwas muss man schließlich glauben.

Dejo
04.05.2009, 17:33
Milan Sasic vor Rauswurf (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/zweite-liga/2009/05/04/1-fc-kaiserslautern/lautern-feuert-trainer-milan-sasic.html)

Das ist der Hammer! Trainerwechsel mitten im heißen Aufstiegskampf zur Bundesliga...

BILD erfuhr: Lautern steht unmittelbar vor der Trennung von Milan Sasic (50)!

Dem Kroaten, der die Pfälzer vergangene Saison noch vorm Absturz in die 3. Liga rettete, brach sein diktatorischer Führungsstil das Genick: „Er hat sich mit jedem im Klub angelegt“, so ein Informant zu BILD. Auch die Mannschaft soll sich schon mehrfach beim Vorstand über den Umgangston des Trainers beschwert haben.

...


:ugaga:

Martyr
04.05.2009, 17:43
Würde erklären, warum Bello Wechselabsichten hat.

Hennywise
04.05.2009, 18:14
Leider bestätigen nun auch seriösere Quellen als die Blöd dass an dem Gerücht etwas dran sein soll. Im SWR wurde vor einer knappen Stunde etwas zu dem Thema gesagt. Ab 19 Uhr läuft anscheinend auch die dazugehörige Pressekonferenz. :eek:

Edit: Nun offiziell (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/508191/)

Dejo
04.05.2009, 18:51
Jo,
der Kicker meldet es nun auch als perfekt.

Der Trainer von der Zweiten, Alois Schwarz, übernimmt bis zum Saisonende.
Ich bekomm die Kinnlade gerade nicht mehr hoch.
Amedick hat sich wohl gegen den Trainer ausgesprochen und die Mannschaft hat sich hinter Martin gestellt...
Wüsste gerne, was diese "internen Differenzen" genau waren. Training zu hart ? Der Umgangston ? :noenoe:

Von Alois Schwarz halte ich übrigens sehr viel. Er hat ja bereits bei der Wormatia aus Worms und unserer Zweiten richtig starke Arbeit abgeliefert, und zwei marode Mannschaften auf Vordermann gebracht und sogar an die Tabellenspitze katapultiert. Wollen wir mal drauf hoffen, dass jetzt entweder Schwarz bleibt, oder ein guter Trainer kommt.
Bitte keine Rekdals, Toppmöllers oder Wolfs... Vor allem soll kein verdienter Spieler auf den Trainerstuhl. Das kann nur schief gehen ! Das wusste schon der alte Fritz ;)

Fox
04.05.2009, 18:55
Gleich spielt der MSV gegen Fürth und wo bin ich? Zuhause.
Tut schon ein bisschen weh, aber im Hinterkopf hab ich 12 verdammt gute Gründe nicht gegangen zu sein.
Außerdem können sich Gebrüder Lurchi und Co jetzt ganz warm anziehen, jetzt seh ich auch noch in Wiederholung und Zeitlupe wat der da für ne Scheiße pfeift.

Martyr
04.05.2009, 19:13
Morgen wird Felix Magath als neuer FCK Trainer vorgestellt :ronaldo:

Lurchi
04.05.2009, 19:15
Gleich spielt der MSV gegen Fürth und wo bin ich? Zuhause.
Tut schon ein bisschen weh, aber im Hinterkopf hab ich 12 verdammt gute Gründe nicht gegangen zu sein.
Außerdem können sich Gebrüder Lurchi und Co jetzt ganz warm anziehen, jetzt seh ich auch noch in Wiederholung und Zeitlupe wat der da für ne Scheiße pfeift.

Sorry, ich guck ja vieles, aber diese Paarung tangiert mich so überhaupt nich ;)

Fox
04.05.2009, 19:17
Is mir egal, trotzdem hast du anderer Meinung zu sein :grummel:

Fox
04.05.2009, 20:00
Schubser vom Fürther gegen Bodzek > Tätlichkeit > Gelb > Lutz Wagner on fire > Foxi auch

Flo
04.05.2009, 20:01
Haha, dafür rot? :rolleyes: Bodzek provoziert zuerst mit seinem Bandenschubser und fällt dann wie ein Mädchen. Ganz toller Typ :applaus:
Gelb absolut ok.

Fox
04.05.2009, 20:02
Ist ein Schubser eine Tätlichkeit? Japp. Der Fürther schubst ja sogar noch im Fallen nach :ulaugh:

Flo
04.05.2009, 20:03
Du tust ja grad so als hätte Nehrig sein ganzes Gewicht in diesen Schubser gelegt. Solche Schubser sind Gang und Gebe und da muss man auch nich Hinfallen wie Bodzek das gemacht hat.

Fox
04.05.2009, 20:05
Ein Diego fällt auch ohne geschubst zu werden und bekommt dafür mind. einen Freistoß :richter:

Flo
04.05.2009, 20:07
Bodzek ist aber nicht Diego :richter:
Naja wie auch immer, offenes Spiel, mit etwas Pech geht der MSV da vor der Halbzeit in Führung. Jetz bitte Takyi auswechseln, unfassbar was der heute schon wieder für ne Scheisse zamspielt.

derRewe
04.05.2009, 20:08
Mittlerweile fällt sowieso jeder Spieler bei der kleinsten Berührung wie vom Blitz getroffen zu Boden um nen Platzverweis zu provozieren.

Flo
04.05.2009, 20:24
So Fox, deine Meinung bitte zu dem "Foul", das zum Freistoß geführt hat.
Bodzek² :applaus:

Fox
04.05.2009, 20:26
Der reißt den doch um, der Trottel. Der braucht nur die Pfoten weg lassen.
Mich würd eher interessieren ob der vom Änis drin war. Sah ziemlich danach aus und der Gesichtsausdruck des TW's spricht eigentlich Bände.
Aber ganz ehrlich, mir ist das Spiel sowas von egal :D

Fox
04.05.2009, 20:44
Genau so mach ich die Tore mit Wagner bei FIFA 09 auch immer :ulaugh:

Hurz
04.05.2009, 20:44
Selbst ein Wagner schießt ein Tor. Na da seid ihr es aber auch selber schuld, ihr Fürther. Auch wenn die Führung verdient ist.

-CM-
04.05.2009, 20:45
Danke Duisburg!

Flo
04.05.2009, 20:47
Was ein Glück, dass ich Felge nach der Saison nich mehr hier in Fürth als Spieler erleben muss. Für den Fehlpass vor dem 2:0 gehört man ausgepeitscht.

Fox
04.05.2009, 20:59
Toll, ich darf mir Sandro Wagner Huldigungen per SMS von Bouba antun. Scheiß Fürth!

NERO2810
04.05.2009, 21:09
Wenns um nichts geht, fangen die an Fuppes zu spielen :rolleyes:

Fox
04.05.2009, 21:19
So Fox, deine Meinung bitte zu dem "Foul", das zum Freistoß geführt hat.
Bodzek² :applaus:

Hier, muss ich mich korrigieren. Hab grad in der DSF Werbung auf Premiere umgeschaltet und die haben die Szene noch mal gezeigt. Muss man nicht pfeifen, Bodzek wird an der Hacke getroffen, aber foulwürdig, naja. 50/50 würd ich sagen. So wie ich es auf Premiere gesehen hab, würd ich es nicht pfeifen.
Der Schuss von Änis war wohl angeblich drin.

kettcar
05.05.2009, 08:08
Der war niemals voll hinter der Linie, aber ne geile Flugkurve wars, der hätte genau gepasst. Zu Fürth braucht man wohl nix mehr sagen, nächste Woche ne Derbyniederlage und dann wars das mal wieder, wobei der Club bei den Abgängen jedes Jahr schon beeindruckende Leistungen hinlegt. Nur es könnte eben noch mehr sein.

Daniel84
05.05.2009, 12:33
Yeah, endlich gehts wieder rund, Spieler hetzen gegen Trainer, Trainer verkracht sich mit Vorstand, Blitzentlassung, obwohl vor ein paar Monaten noch ein Vertrag bis 2035 im Gespräch war, das ist der FCK, wie ich ihn kenne. Sollen für nächstes Jahr wenigstens nen guten mit Perspektive holen. Schade, dass es für Bruno in Leverkusen so gut läuft, das wäre sonst ein Kandidat gewesen. Bitte nicht Basler aus Trier. ;)

Hennywise
05.05.2009, 13:07
Auf sport1.de (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga2/artikel_102046.html) findet man ein Interview mit Sasic indem meiner Meinung nach sehr gut sein Standpunkt zu tragen kommt.

Und bei dieser Meldung bin ich eben schockiert in meinen Sessel versunken:

Nach Sport1.de-Informationen hielt sich der momentan sich auf Jobsuche befindliche Lothar Matthäus in Kaiserslautern auf.

:eek:

Libertine.
05.05.2009, 13:14
Jo, der führt euch dann in die Dritte Liga.

Sasic hat das ja letztes Jahr nicht geschafft. ;)

Martyr
05.05.2009, 13:14
Oh_mein_Gott

luke
05.05.2009, 15:35
Bitte Loddar TU ES :rofl:

Martyr
06.05.2009, 11:53
Leisten-OP: Torjäger Lakic fällt bis Saisonende aus
Wie der SWR meldet, fällt FCK-Torjäger Srdjan Lakic bis zum Saisonende aus. Der Kroate unterzieht sich demnach am Mittwoch in München einer Leistenoperation. Mit zwölf Saisontoren ist Lakic neben Erik Jendrisek der erfolgreichste Torschütze der Roten Teufel.

Am Rande der Pressekonferenz zum Trainerwechsel tauchten indes am Nachmittag von Seiten des DSF Gerüchte auf, wonach Ex-Trainer Milan Sasic seinem Landsmann Lakic eine Operation verboten habe, während Vereinsboss Stefan Kuntz dem Stürmer zu dem Eingriff geraten haben soll. Kuntz dementierte diese Gerüchte jedoch umgehend und verwies darauf, dass solche Entscheidungen beim FCK grundsätzlich nur von den Ärzten getroffen würden.

Am vergangenen Freitag musste Lakic für seinen Einsatz beim Spiel in Rostock fitgespritzt werden, zeigte jedoch eine schwache Leistung und wurde frühzeitig ausgewechselt. Bereits seit Beginn der Rückrunde plagt den 25-jährigen außerdem eine Verletzung an der Ferse.

Mist verdammter

Dejo
06.05.2009, 13:02
Foda. Dat war doch der, der nach der Saison 90' wechselte um Meister zu werden.
Hihi.

Als Trainer find ich ihn nicht so schlecht. Machte in Graz doch zweimal ganz gute Arbeit.
Die Frage ist, ob er seine gute Situation in Graz für einen ziemlich heiklen, aber auch sehr reizvollen Job aufgeben will.
Eigentlich hat die Rheinpfalz ja immer sehr gute Informationen rund um den Betze. (Man munkelt auch, speziell zu Stefan Knutz ;))

edit: und zu Loddar ... :facepalm:
Wobei man Duisburg ja auch (zu Recht) ausgelacht hat als Peter der Große antrat.

Bunsen
06.05.2009, 13:06
Foda. Dat war doch der, der nach der Saison 90' wechselte um Meister zu werden.
Hihi.

Foda - der mit der deutschen Nationalmannschaft am 12. Dezember 1987 in Brasilien zu Gast war - sorgte bei seiner Einwechslung im Länderspiel gegen die Brasilianer alleine durch seinen Namen für den humoristischen Höhepunkt, denn der Ausdruck „Franco Foda“ ist auf Portugiesisch ein etwas derber Ausdruck für das unentgeltliche Anbieten des Geschlechtsaktes.

:ulaugh:

Dejo
06.05.2009, 13:08
Ja,
das natürlich auch.

Martyr
07.05.2009, 23:14
Kuntz bestätigt Bellinghausen-Abgang
Mannschaftskapitän Axel Bellinghausen wird den 1. FC Kaiserslautern im Sommer verlassen. Dies gab der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz in der neuen Ausgabe des „Betze Magazin“ zum morgigen Spiel gegen den FC Augsburg (18:00 Uhr, Fritz-Walter-Stadion) bekannt. Demnach habe der Spieler das Vertragsangebot des FCK nicht angenommen. Von Bellinghausen selbst gab es bisher noch keine offizielle Stellungnahme zu den Gründen für den Wechsel.

Den neuen Verein Bellinghausens nannte Kuntz nicht. Nach Informationen von „Der Betze brennt“ handelt es sich um den morgigen Gegner FC Augsburg. Für den FCK absolvierte der Publikumsliebling bis dato 20 Bundesliga- und 73 Zweitligaspiele (sieben Tore). Der Wechsel erfolgt ablösefrei

Jetzt also endgültig. :(

Das Karussell dreht sich: Wer wird neuer FCK-Trainer?
Drei Tage nach der Entlassung von Trainer Milan Sasic ist Zweitligist 1. FC Kaiserslautern fleißig auf der Suche nach einem Coach für die neue Saison. Wie der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz mitteilte, kann alleine aus den auf seinem Handy eingegangenen Bewerbungs-SMS eine umfangreiche Kandidatenliste erstellt werden. In den Medien werden derweil einige Namen genannt, die bei näherer Betrachtung mal mehr, mal weniger realistisch erscheinen.

„Der Betze brennt“ gibt einen Überblick der bisher genannten Trainer und wagt - ohne Anspruch auf Richtigkeit - eine Prognose, wie realistisch ein jeweiliges Engagement beim FCK sein könnte:

Alois Schwartz: Trainer des 1. FC Kaiserslautern II, zurzeit Interimstrainer der Zweitligamannschaft. Bekam offiziell mitgeteilt, dass er in der nächsten Saison wieder die U23 des FCK trainieren wird. Doch auch FCK-Boss Kuntz bestätigte bereits, dass man im Fußball „niemals nie sagen“ darf. Bei einer Siegesserie mit anschließendem Aufstieg in die erste Liga daher gute Chancen auf eine Weiterbeschäftigung, ansonsten eher nicht.
Wahrscheinlichkeit 80% bei Aufstieg, 10% bei Nichtaufstieg.

Markus Schupp: Zurzeit Co-Trainer von Red Bull Salzburg, genannt unter anderem vom SWR. Ebenfalls früherer Mitspieler von Stefan Kuntz, nach seiner Station bei Wacker Burghausen (2004 bis 2006) aber nur noch als Co-Trainer tätig. Soll bereits im März intern als Nachfolgekandidat von Sasic gehandelt und beim FCK-Spiel in Frankfurt auf der Tribüne gesehen worden sein. Das Ende April angetretene Engagement in Salzburg verringert aber trotz möglicher Ausstiegsklausel die noch vor einigen Wochen vorhandene
Wahrscheinlichkeit: 50%.

Karl-Heinz Emig: Zurzeit U17-Trainer beim 1. FC Kaiserslautern, genannt unter anderem von der „Bild“. Ein weiterer ehemaliger Team-Kollege von Stefan Kuntz, der Emig im vergangenen Jahr auch aufgrund der „menschlichen Verpflichtung gegenüber ehemaligen FCK'lern“ zurück in den Verein holte. Cheftrainer bisher nur bei Eintracht Trier (1998), danach einige Jahre Co-Trainer beim FCK. Erscheint eher unrealistisch, aufgrund der Nennung von der für gewöhnlich gut informierten „Bild“-Sportredaktion aber immerhin:
Wahrscheinlichkeit 20%.

Franco Foda: Zurzeit Trainer von Sturm Graz, genannt unter anderem von der „Rheinpfalz“. Spielte gemeinsam mit Stefan Kuntz beim FCK, arbeitet nun jedoch bereits seit zwölf Jahren in verschiedenen Positionen bei Graz. Wurde als erster potentieller Sasic-Nachfolger genannt, daher möglicherweise eine bewusst gestreute Falschmeldung, um in Ruhe nach einem anderen Kandidaten suchen zu können. Zudem erschien bereits heute ein Dementi in einer österreichischen Zeitung.
Wahrscheinlichkeit 10%.

Lothar Matthäus: Zurzeit noch bis Saisonende Trainer von Maccabi Netanya, genannt unter anderem von „Sport1“, die ihn sogar schon in Kaiserslautern gesehen haben wollen. Wird grundsätzlich bei fast jedem frei werdenden Stuhl in Deutschland ins Spiel gebracht. War im Dezember 2007 auch tatsächlich als neuer FCK-Trainer im Gespräch, ehe Kjetil Rekdal doch noch eine zweimonatige Gnadenfrist erhielt. Wahrscheinlich aber doch nur einer der Kandidaten, die Stefan Kuntz eine Bewerbungs-SMS schickten und eher nicht in Frage kommen, zumal nicht von seinen Intimfreunden der „Bild“ genannt.
Wahrscheinlichkeit 2%.

Branko Ivankovic: Zurzeit vereinslos, genannt von kroatischen Medien. Der Ex-Trainer von Hannover 96 (1999/2000) und der iranischen Nationalmannschaft erscheint sehr unrealistisch und wurde nur genannt, weil er kürzlich auf einer Sportmesse in Essen zu Gast war.
Wahrscheinlichkeit 1%.

Volker Finke, Ciriaco Sforza, Armin Veh, Mirko Slomka, Thomas Doll und andere: Genannt in erster Linie von Fans in Internetforen, größtenteils vereinslos. Teilweise zu teuer (Veh, Slomka), teilweise zu umstritten (Sforza). Volker Finke außerdem nicht mehr vereinslos, sondern mittlerweile bei den Urawa Red Diamonds beschäftigt.
Wahrscheinlichkeit +/-10%.

Anderer Trainer: In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche Trainerwechsel beim FCK und nur in den seltensten Fällen war „der Neue“ bei den erstgenannten Kandidaten dabei. Je nach weiterem Saisonverlauf könnte Bruno Labbadia einer der Namen sein, die erst später ins Spiel kommen, oder es gibt mal wieder eine komplette Überraschung, mit der zurzeit noch niemand rechnet. Daher:
Wahrscheinlichkeit 70%.

Da davon auszugehen ist, dass in den kommenden Tagen weitere Namen auf das Trainerkarussell aufspringen können sich die Kandidaten und die Wahrscheinlichkeiten noch stark ändern. Daher gilt: Fortsetzung folgt...

Wie in so wenigen Tagen Optimismus über den FCK, der sich dieses Jahr aufgebaut hat, bei mir verfliegt.

Billy McNeill
08.05.2009, 17:17
Ich wäre für Doll oder Matthäus. Dann haben wir wenigstens einen Leidensgenossen im Mittelfeld. Wenn wir das überhaupt packen. Vorausgesetzt ihr steigt nicht auf...Dann wären Matthäus oder Doll aber auch lustig.

Dejo
08.05.2009, 17:29
Wollte das Spiel eigentlich boykottieren.
Jetzt schau ichs halt als Pixelbrei :usad:
Dafür 1:0 :top:

Lurchi
08.05.2009, 18:44
Kern, jawoll! Jetzt bitte halten!!!

edit: Verdammt! :zensiert:

Black Stone Cherry
08.05.2009, 18:44
Eigentlich wollte ich ja, dass Rostock absteigt. Aber 1860 is mir doch irgendwie lieber.

luke
08.05.2009, 18:59
@ Lautrer

Wieso hat Dzaka heute nicht gespielt ?
Verletzt, Gesperrt oder wurde Milans Liebling gleich mit aussortiert ?

Martyr
08.05.2009, 20:38
Milans Liebling musste mal auf die Bank, das war alles.
War heute mal wieder im Stadion, vorm Spiel noch scherzhaft gesagt, dass ja Bilek mal spielen könnte, jetzt, wo Milan weg ist. Zack, da war er, und er wurde von mir über 90 Minuten abgefeiert und mit Arshavin und was weiß ich mit wem verglichen. Man muss aber auch sagen, dass er mit sehr viel Übersicht spielte, immer wusste, wo er den Ball hingab, und das schon, bevor er ihn hatte. Schnell laufen kann der Junge auch, wirklich ein toller Spieler.
Augsburg in der ersten Hälfte nicht auf dem Platz, null Torchancen, Sam mit dem schönen Treffer für den FCK. Leider in den folgenden 30 Minuten verpasst, einen nachzulegen.
2. Halbzeit, das Spielen jetzt komplett eingestellt, Augsburg kam zwischen Minute 60 und 85 dick ins Spiel. 3 gute Torchancen durch den eingewechselten Hain, Lautern nicht mehr nach vorne aktiv, nicht mal mehr Ballbesitz war drin. Bei Amedick kann man sich mal wieder bedanken, dass es beim Sieg blieb.

Topspieler heute: Amedick, Sam, Bilek, Jendrisek
Es gefielen außerdem: Bugera, Fuchs, Akcam (Große Hoffnung)
Blass (aber stabil) blieben: Damjanovic, Fabian Müller
Schlecht waren: Robles, Bellinghausen, Simpson, Hornig
Ackergaul des Tages: Kai Hesse

Insgesamt konnte man mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden sein, Bilek und Akcam dank Schwartz auch im Profikader; vollkommen verdient.


Edith freut sich außerdem über den Sieg der Osnabrücker und den Punktverlust der Duisburger :)

Daniel84
09.05.2009, 00:52
Wir steigen auf, wir steigen auf, wir steigen auf und wieder ab... *sing*

Unglaublich, dass wir bei DER Rückrunde immer noch oben dran sind. Sollten wir in aachen gewinnen, gäbe es gegen Duisburg sowas wie ein Endspiel, Karten dafür hab ich schon. Ich geh aber eher von einem schwachen Spiel aus, ein Sieg in aachen wäre in der Form eigentlich ein Wunder. Naja, lass mich gerne überraschen, aber trotzdem find ichs äußerst schmeichelhaft, dass wir immer noch oben dran sind.

NERO2810
09.05.2009, 03:47
0:0 gegen FSV...wohooo :simak:

Billy McNeill
09.05.2009, 16:57
Die Null steht.

Hey was geht ab, wir schießen heut Dortmund ab, totaaaaal ab.
Hey was geht ab, wir machen heut Dortmund platt, totaaaaal platt.


Ich will endlich, dass das vorbei geht. Ich will...


Ach ist das alles scheiße. Sowas von Scheiße.

Martyr
09.05.2009, 19:25
Endgültig bestätigt:

Bello zum FC Augsburg (http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/artikel/508443/)

Dejo
10.05.2009, 12:27
Man, gerade nach dem Spiel am Freitag _KOTZT_ mich die Trainerentlassung noch mehr an.
Außer das Bilek mal mitspielen durfte hat sich doch gar nichts geändert....

edit: OK Akcam durfte auch mal mitmachen. Warum nicht Henel ?

Fox
12.05.2009, 20:52
Jaja, sie kommen alle wieder, _alle_

Hennywise
12.05.2009, 21:33
Hier, gerade die Zusammenfassung auf DSF gesehen. Was erlauben eigentlich Bugera beim 1:0 für die Aachener ? Wirft seine 70 Kg Kampfgewicht gegen den Auer (aka "Brocken") so zaghaft in den Zweikampf wie ein feuchter Morgentau auf einer Sommerwiese...:facepalm:

Wo sind die guten alten Verteidiger wie Schönberg oder Koch bei denen die Zweikämpfe erst nach diversen Tackernadeln im Haupthaar so richtig schön wurden ? :noenoe:

scnorweger
12.05.2009, 21:38
@KSC: :facepalm:

Da scheisst Iashi mal ausnahmsweise ein Tor, ihr fuehrt 2:0 und man hat das Gefuehl, dass der Klassenerhalt vielleicht eventuell unter Umstænden noch møglich wird und dann sowas. :applaus:
Dabei hætte ich mir doch so sehr ein Derby gegen euch gewuenscht.

Hululalulu
12.05.2009, 21:44
irgendwie war das Spiel heute bezeichnend für die ganze Saison. Mal wieder gut mitgespielt, viel investiert, aber durch inviduelle Fehler bzw fehlende Klasse (heut wars mal Hinten, normalerweise wars weiter Vorne) brav die Punkte an den Gegner abgegeben. Dazu noch Pech gehabt...Man man man, der Abstieg ist sowas von unnötig, aber doch irgendwie auch verdient, vor allem wenn man so gut wie kein 6- Punkte Spiel gewinnt.
Mal schauen wies nächstes Jahr ausschaut bzw wer überhaupt bleibt. Das kann was werden...

kettcar
13.05.2009, 08:00
Also Augsburg ist gestern schon ganz gut aufgetreten, vielleicht haben die wirklich Ambitionen nach oben nächstes Jahr, trotzdem darf man sich ein 3:1 nicht so wegnehmen lassen und Kern schaffts auch nach 2 geschossenen Toren noch scheiße dazustehen, weil er das 4:2 nicht macht.

Fox
13.05.2009, 08:07
Hier, gerade die Zusammenfassung auf DSF gesehen. Was erlauben eigentlich Bugera beim 1:0 für die Aachener ? Wirft seine 70 Kg Kampfgewicht gegen den Auer (aka "Brocken") so zaghaft in den Zweikampf wie ein feuchter Morgentau auf einer Sommerwiese...:facepalm:


Nichts gegen Bugi :box:

Dollo
13.05.2009, 14:41
:dito:

Bugera = Amberger Fußballgott.

Macl
13.05.2009, 20:26
Hallo, wir sind die Neuen:

http://www.de-heimat-1848.de/VfL-Bochum3D%20wappen%20durchs.png

Macl
13.05.2009, 20:28
:eek:

Erstes Saisontor für Freier! Auf gehts! :vander:

Wenzke
13.05.2009, 20:40
Hallo, wir sind die Neuen:

http://www.de-heimat-1848.de/VfL-Bochum3D%20wappen%20durchs.png

Konsequent, aber ein bisschen früh, oder? :ka:

Macl
13.05.2009, 20:55
Das hat nichts damit zu tun, dass ich denke, dass wir absteigen.
Mir geht nur die Art und Weise auf den Sack, wie man sich in den letzten Wochen präsentiert. Das hat mit Erstligafussball nichts zu tun.

Fox
13.05.2009, 20:59
Bochum und Gladbach bleiben drin.
Gladbach siegt gegen Leverkusen und Bochum in Köln. Ende im Gelände, das reicht.

Macl
13.05.2009, 21:01
Bochum gewinnt Samstag gegen Frankfurt, Cottbus (in Stuttgart) und Bielefeld (in Dortmund) verlieren.

Das klingt so einfach. :neuville:

Dejo
13.05.2009, 21:03
Jaja, sie kommen alle wieder, _alle_

Auch Macl und Bouba

Fox
13.05.2009, 21:18
Ach, wenn Bochum absteigt, dann stell ich mich nächste Saison mit Macl und Bouba beim Spiel in Duisburg in den Bochum Fanblock. Die holen noch mind. 4 Punkte.

Senshi_
13.05.2009, 21:19
Ach, wenn Bochum absteigt, dann stell ich mich nächste Saison mit Macl und Bouba beim Spiel in Duisburg in den Bochum Fanblock. Die holen noch mind. 4 Punkte.

3 gegen Frankfurt...

Macl
13.05.2009, 21:21
Ach, wenn Bochum absteigt, dann stell ich mich nächste Saison mit Macl und Bouba beim Spiel in Duisburg in den Bochum Fanblock. Die holen noch mind. 4 Punkte.

Goil, dann müssen die da aber einen Zapfhahn (übrigens mein Lieblingstier) mehr aufdrehen. :simak:

PapaBouba
13.05.2009, 21:23
Ich wollte schon immer mal um 8.25 ins Stadion gehen. Da wird doch in der neuen Saison angepfiffen in der viel cooleren Liga. ODER?!?

Boah. Wenn ich Sandro Wagner öfters sehe, dann garantiere ich für nix mehr. Wagner und Maltritz. Das wird so unfassbar schön werden.

Fox
13.05.2009, 21:23
Ich trink eh kein Bier und Bouba ist wohl der einzige, der in einem Stadion Wasser bestellt hat :ulaugh:
Hauptsache die spielen nicht Samstags, da spielen die Kiddies. Ach was red ich, ihr bleibt drin, Pasta.

Macl
13.05.2009, 21:24
Ich wollte schon immer mal um 8.25 ins Stadion gehen. Da wird doch in der neuen Saison angepfiffen in der viel cooleren Liga. ODER?!?

Boah. Wenn ich Sandro Wagner öfters sehe, dann garantiere ich für nix mehr. Wagner und Maltritz. Das wird so unfassbar schön werden.

Ich könnte mir vorstellen, dass die so komisch in den Zweikampf gehen, dass die sich für den Rest ihres Lebens ineinander verknoten.

Fox
13.05.2009, 21:35
Seit gestern bin ich viel mehr der Meinung, dass Sandro Wagner eine von der deutschen Ultra Szene ins Leben gerufene One Man Demo gegen den modernen Fußball ist.

Vielleicht finden sich Sandro und Maltritz auch so anziehend, dass sie nach ihrem ersten Aufeinandertreffen beschließen zusammen nach Köln zu wechseln. Seien wir doch mal ehrlich, damit wäre uns doch allen geholfen.
Wir wären Sandro los, ihr den Maltritz und wer hat sich denn noch nie eine Truppe aus völligen Anti-Fußballern gewünscht? Also ich kauf bspw. bei FIFA gern mal so nen Thorsten Legat Verschnitt, einfach nur um mir selbst vor Augen zu halten, dass ich es auch hätte schaffen können.

Martyr
15.05.2009, 21:45
Gestern wurde noch gemeldet:

Trainersuche: Gerüchte um Labbadia verdichten sich
Der 1. FC Kaiserslautern ist weiterhin auf der Suche nach einem Trainer für die kommende Saison. Nach Informationen von „Der Betze brennt“ verdichten sich die Anzeichen, dass dieser Trainer Bruno Labbadia heißen wird.

Demnach gibt es im direkten Umfeld von Bayer Leverkusen, Labbadias derzeitigem Arbeitgeber, Aussagen, wonach der ehemalige FCK-Spieler den Werksclub nach Saisonende verlassen wird. Die Trennung soll bereits feststehen, wird aber möglicherweise erst nach dem DFB-Pokalfinale am 30. Mai offiziell bekannt gegeben.

Zu einem Engagement in der Pfalz soll Labbadia laut Stimmen aus dem FCK-Umfeld auch bei einer weiteren Zugehörigkeit zur 2. Bundesliga bereit sein. Vor seiner Station in Leverkusen arbeitete der 43-jährige als Trainer bei Greuther Fürth und Darmstadt 98.

Heute dann das Dementi (Taktik?)

FCK dementiert Kontakt zu Labbadia
Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat Verhandlungen mit Trainer Bruno Labbadia von Bundesligist Bayer Leverkusen über ein Engagement für die kommende Saison dementiert. "Diese Meldungen entbehren jeglicher Grundlage. Wir haben keinen Kontakt zu Bruno Labbadia aufgenommen", sagte FCK-Vorstandsboss Stefan Kuntz dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Ein Internetportal hatte am Freitag unter Berufung auf Quellen aus Kaiserslautern und Leverkusen berichtet, dass der Wechsel von Labbadia zu den "Roten Teufeln" bereits perfekt sei. Angeblich sei bereits sicher, dass der noch bis Ende Juni 2010 laufende Vertrag von Labbadia in Leverkusen unabhängig vom Ausgang des Pokalfinals gegen Werder Bremen am 30. Mai in Berlin aufgelöst werde. Vor Kuntz hatte bereits FCK-Pressechef Christian Gruber jeglichen Kontakt der Pfälzer zu Labbadia ins Reich der Fabeln verwiesen.

Labbadias einziger Bezug nach Kaiserslautern ist damit offenbar seine Vergangenheit als FCK-Stürmer. Der 43-Jährige absolvierte von 1988 bis 1991 67 Spiele für die Pfälzer und erzielte dabei 20 Tore. Zudem wurde er mit den Pfälzern 1990 DFB-Pokalsieger und ein Jahr später deutscher Meister.

Außerdem zögert Demai mit der Vertragsverlängerung und bestätigt Gespräche mit anderen Clubs.

Pechvogel Demai zögert
Desolat in Rostock (1:5), schwach beim glücklichen Ausgang gegen Augsburg (1:0), enttäuschend in Aachen (0:1). Der 1.FCK bleibt beim Endspurt den Beweis schuldig, reif für den Aufstieg zu sein. (...)

Kommt dann noch Pech dazu, steht der FCK wie in Aachen mit leeren Händen da. Ein Eigentor von Aimen Demai, der sich als Damjanovic-Vertreter auf der ungewohnten Innenverteidigerposition insgesamt anständig schlug, besiegelte eine unnötige Niederlage, die fast alle Aufstiegschancen zerstörte.

Unabhängig von der Ligazugehörigkeit plant der tunesische Nationalspieler seine Zukunft. Einen neuen Dreijahresvertrag hat Demai vorliegen. Doch er zögert mit der Unterschrift: "Das Angebot kam sehr spät. Es gibt auch Gespräche mit anderen Klubs."

Martyr
16.05.2009, 19:32
Laut Videotext will Kuntz demnächst mit Peter Pacult reden :facepalm:

JARA RAUS!

Hennywise
17.05.2009, 13:06
0:1 MSV ... Na suuuuuuper :noenoe:

Fox
17.05.2009, 13:25
Totale Demütigung für Lautern, Tiffert mit seinem ersten Saisontor und dann trifft auch noch Sandro Wagner :ulaugh: Edit: doppelt

Hennywise
17.05.2009, 13:26
Oh Mann :facepalm:
Bitte Saison apfeiffen.

Jetzt !!!

Edit: 0:3 .... Komm was reg ich mich auf....

Fox
17.05.2009, 14:11
Wobei man Duisburg ja auch (zu Recht) ausgelacht hat als Peter der Große antrat.


Wenn Freiburg am letzten Spieltag durch ist, und Duisburg am 33. keine Chance mehr hat, könnten das "leichtere" Spiele werden.


Duisburg - Heimspiel - Sieg, weil der MSV ohne Aufstiegschance


http://www.youtube.com/watch?v=V3y3QoFnqZc

Edit: Jetzt hält der schäbbigste Torwart der Bundesliga auch noch nen Elfer :ulaugh:³

Hennywise
17.05.2009, 14:19
Das da oben ist reine Arbeitsverweigerung einiger Akteure. Dass in der Truppe einige schon mit ihren Köpfen woanders sind kann man deutlich ablesen. Bellinghausen unterirdisch, Dzaka hat dazu wohl schon nach seiner Auswechselung die ersten Transferberater mit in die Kabine genommen. Ich kann dass einfach nicht verstehen, die Mannschaft spielt ohne Herz ohne irgendeine Art von Leidenschaft und lässt sich dermaßen 'rasieren'.

Fox
17.05.2009, 14:23
Jetzt hat der Sippel den Lauterern endlich zum Ehrentreffer verholfen.

Edit: Sippel ist so ein schlechter Schiedsrichter, offensichtlicher kann man ja gar nicht mehr pfeifen :geberdim:

Das geht 4:4 aus und beide sind Idioten

NERO2810
17.05.2009, 14:34
Ich hab das Gefühl, wir verlieren das heute noch :D

Fox
17.05.2009, 14:44
In your face, Lothar Sippel !

Billy McNeill
17.05.2009, 14:44
Eure Gefühle sind beschissen, liebe Meidericher da oben. :D

Hennywise
17.05.2009, 14:47
Dieses Spiel :dumm:

Glückwunsch MSV, absolut verdienter Sieg...!

arip
17.05.2009, 15:29
In your face, Lothar Sippel !


http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_Sippel :rtfm:

Martyr
17.05.2009, 17:08
Letzten Chancen auf den Aufstieg, da sollte man alles geben, was man hat; das heute war ne Frechheit und das Ergebnis zeigt das nichtmal. Ein Punkt wäre mehr als unverdient für den FCK gewesen.
Erste Halbzeit waren wir nicht auf dem Platz, einfach abartig. Dzaka, Demai, Bello, waren die schlimmsten.
Zweite Halbzeit genauso begonnen, 0:4. Dann verschossener Elfer, Aufholjagd, Stimmung, aber dann das vollkommen verdiente 5:3 für Duisburg.
Der Sieg geht mehr als in Ordnung, 5:1 für mich ein faires Resultat, dass die Kräfteverhältnisse gezeigt hätte.

Das war das weinende Auge, das lachende hofft, dass der FCN nächste Woche noch Platz 2 irgendwie erreichen kann.

Daniel84
17.05.2009, 19:31
Finde es super, dass Dzaka nach 30 Minuten unter Beifall ausgewechselt wurde. Das hätte Milan nie mit seinem Liebling gemacht, aber er war unterirdisch schwach! Genau so Bellinghausen. Irgendwann muss man sich eben eingestehen, dass es spielerisch nicht reicht für Liga 2, auch wenn man ne Kampfsau ist. Aber schon wieder diese Fehlpässe und Flanken unters Dach, irgendwann reichts! Gut, dass er nach Augsburg geht.

Die einzigen, die mir heute gefallen haben, waren Sam und Jendrisek. Ohne Jendrisek wäre heute vorne gar nichts los gewesen, der ist wenigstens schnell und gefährlich, unbedingt halten! Dann noch bitte Amedick, Sam und Lakic und nächste Saison wieder angreifen! Von mir aus kann Mainz hoch, nur bitte Nürnberg hoch und Bielefeld runter, dann klappt das nächstes Jahr.

Noch ein Wort zum Publikum: Weltklasse! Wenn bei einem Spiel, bei dem die Aufstiegschancen nahezu 0 sind, noch 44.000 kommen, und beim Stand von 0:4 noch Laola und "Steht auf, wenn ihr LAutrer seid" gesungen wird, dann ist das gigantisch. Und das war noch nicht mal ironisch gemeint, wie es in anderen Stadien der Fall gewesen wäre! Genial, irgendwann schaffen wirs wieder nach oben, davon bin ich absolut überzeugt!

Martyr
17.05.2009, 22:43
Stimmung war wirklich großartig heute. Wahrscheinlich auch, weil jedem klar war, dass das Thema Aufstieg durch war.

Von der Leistung her fand ich Sam, Fuchs und Bugera heute gut. Jendrisek und Bilek in der zweiten Halbzeit auch.
Der Rest, auch Amedick, waren heute einfach schlecht.
Natürlich ist es unfair, so über einen Kamm zu scheren:
Demai, Dzaka und Bellinghausen waren eine Frechheit. Bellinghausen nicht am Ball, Dzaka ohne jede Übersicht, immer im Weg, konnte keinen Ball annehmen, Demai mit einer Passquote von ca. 0 %.

Luster
17.05.2009, 22:55
Wie hat Sam die Saison eigentlich gespielt? Und gibt es schon Infos, ob er bei euch bleibt oder wieder zu uns zurück kommt? Ich hab bis jetzt irgendwie nichts darüber gelesen.

Martyr
17.05.2009, 23:07
Wie hat Sam die Saison eigentlich gespielt? Und gibt es schon Infos, ob er bei euch bleibt oder wieder zu uns zurück kommt? Ich hab bis jetzt irgendwie nichts darüber gelesen.

Wie seine Zukunft aussieht, weiß ich nicht. Allerdings denke ich mal, dass der HSV ihn am Ende der Saison wiederhaben will.
Er gehört zu den besten Spielern dieser Saison, unheimlich dribbelstark, sorgt immer wieder für belebende Aktionen im Spiel. Tolle *bersicht und Pässe, etc. Sein Schuss ist auch nicht übel, wurde unter Milan am Ende auch nicht mehr gebracht (wie 3-4 weitere Spieler, bei denen man das nicht auf die Leistung schieben kann.)
Sein großes Problem ist die Ballverliebtheit, der Unwille den Ball mal abzuspielen.
Gegen Augsburg z.B. ist er 5-6 mal einfach in 3 Gegenspieler reingelaufen.

Dejo
18.05.2009, 12:30
Denke Sam kann beim HSV ein guter Ergänzungsspieler werden und er wird wohl auch nach der Saison wieder zurück gehen.
In meinen Augen halten sich die guten und schlechten Spiele von ihm die Waage.
Deswegen wird er an Pitroipa nicht vorbei kommen, da, wie schon erwähnt, er einfach zu oft im "Kopf-durch-die-Wand-Modus" ist. Am Ball sehr stark, taktisch eher schwach.

Zum Spiel ansich brauch ich wohl nix sagen :facepalm:
Zum Glück konnte ich es nicht sehen...

NERO2810
19.05.2009, 11:06
DFB ermittelt gegen Starke (http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/artikel/508899/) :facepalm:

Und wer ermittelt bitte gegen Sippel? :rolleyes:

Fox
19.05.2009, 13:20
Starke wird gesperrt und Koblenz bekommt nur ne Geldstrafe. Damit wäre dann das Kasperletheater vollkommen perfekt. Sippel kann froh sein, nen Koch hätte mit dem was ganz anderes gemacht und das völlig zurecht. Mir soll no mal einer sagen, dass wir nicht beschissen werden und sich das alles wieder ausgleicht. Ich fang an Strichlisten bzgl. der Entscheidungen gegen uns zu führen...

Martyr
20.05.2009, 14:58
Carnell zu Hansa Rostock (http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/artikel/508979/)

Angeblich kehrt auch Tim Sebastian aus Karlsruhe zurück zu Hansa.

Billy McNeill
20.05.2009, 17:27
Keiner ist so schnell, wie Bradley Carnell

Fox
20.05.2009, 21:41
Starke für 1 Spiel gesperrt. Jetzt bitte gegen Osnabrück die komplette Amateurmannschaft auflaufen lassen und wenn der DFB einen auf Wettbewerbsverzerrung macht als Begründung Selbstschutz vor den schlechten Schiedsrichterleistungen angeben. Osnabrück siegt, bleibt drin und dann schöne Sommerpause DFB :wink:

Hennywise
20.05.2009, 23:03
Infopost:


Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden hat Mittelfeldspieler Sebastian Reinert vom Liga-Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der 22-Jährige, der ablösefrei wechselt, erhält einen Zweijahres-Vertrag. Der ehemalige U20-Nationalspieler bestritt für die Roten Teufel 14 Bundesliga- und 53 Zweitligaspiele.

Daniel84
21.05.2009, 01:00
Lol, Wehen als Resterampe des FCK...

Martyr
21.05.2009, 19:21
Im Gegenzug holt sich der FCK wahrscheinlich Simac und Siegert von Wiesbaden.
Außerdem ist Enrico Kern von Rostock im Gespräch.
Simpson und Demai gelten als wahrscheinliche Abgänge.

Hennywise
21.05.2009, 21:11
Den Abgang von Simpson würde ich äußerst bedauern. Jedoch muss man sagen dass er nach seiner langen Verletzung nie wieder richtig ins Team finden konnte. Mag auch sein, dass er unter Sasic erst zu spät zu seinem "Neuangriff" kam. Dennoch war er in den letzten Spielen doch ziemlich blaß & unaufällig.

Demai abzugeben ist meiner Meinung nach der nächste, längst überfällige Schritt. Auf seiner wegfallenden Position könnte sich Bilek einen Stammplatz sichern, der meiner Meinung nach in den letzten Spielen noch mit den besten Eindruck hinterlassen hat.

Bei den Zugängen wäre Enrico Kern wirklich eine enorme Verstärkung (vor allem bei Kopfbällen). Wenn dazu Lakic gehalten werden kann, könnten die beiden im Wechsel mit Jendrisek ein enorm starkes Duo/Trio darstellen. Siegert aus Wehen ist sicher auch kein schlechter...

Black Stone Cherry
22.05.2009, 15:22
Jetzt mal ehrlich. Was bringen euch Leute wie Siegert und Simac? Mit solchen Spielern wirds auch nächstes Jahr nichts mit dem Aufstieg.

Martyr
22.05.2009, 15:50
Ergänzungsspieler eben. Damit Kai Hesse keine Chance hat.

Billy McNeill
23.05.2009, 19:07
4-0 gewonne und doch verloren, zudem wollen alle Grottenkicker (zB Eichner) und Leistungsträger (zB Franz) den Verein verlassen. Wenn die Mannschaft auseinander fällt ist das alles ungut.

Hoffenltich kann man Stindl, Celozzi, Aduobe, Langkamp irgendwie halten. Iashvili wäre auch schön, wenn er bliebe. Macht derzeit gute Spiele.

Jandia
23.05.2009, 20:11
Mag den KSC nicht besonders, aber auf diese Art abzusteigen ist sehr bitter und das gönne ich eigentlich keinem.
Ausser vielleicht den Hoppenheimern. Aus FCK-Sicht allerdings nicht schlecht - ihr habt ja auch keine Kohle. Gladbach wäre da wohl eher schlecht gewesen, weil die nächste Saison wieder angegriffen hätten und womöglich einen der Aufstiegsplätze reserviert hätten.
Naja, trotzdem wünsche ich dem KSC wenigstens, dass ihr wieder ein brauchbares Team aufgebaut bekommt und euch in Liga 2 behaupten könnt. Absteigen ist immer scheisse. Machts beste draus! ;)

Black Stone Cherry
23.05.2009, 20:16
4-0 gewonne und doch verloren, zudem wollen alle Grottenkicker (zB Eichner) und Leistungsträger (zB Franz) den Verein verlassen. Wenn die Mannschaft auseinander fällt ist das alles ungut.

Hoffenltich kann man Stindl, Celozzi, Aduobe, Langkamp irgendwie halten. Iashvili wäre auch schön, wenn er bliebe. Macht derzeit gute Spiele.

Hoffe für euch, dass Cello bleibt. Aus meiner Sicht schon immer unverständlich, wie die Bayern ihn gehen lassen konnten. Äußerst talentierter und sypathischer Spieler, desse Bruder in "meinem" Verein spielt. Hat aus meiner Sicht das Nationalmannschaftspotenzial und auch heute wieder eine tolle Torvorlage gegeben.

kettcar
23.05.2009, 21:04
Bei den Zugängen wäre Enrico Kern wirklich eine enorme Verstärkung (vor allem bei Kopfbällen).

Bei Kern ists Glückssache, in der momentanen Form würd ich ihn schon wieder vermissen, aber der hat auch seine Tiefs. Derzeit abe rne echte Kampfsau, sehr laufstark, überraschend gute Technik und dazu eben sehr kopfballstark.

Wir können ihn sicher entbehren, kommen ja Schied und Neitzel :usad:.

Hennywise
24.05.2009, 11:21
So heute dann Saisonfinale beim SC Freiburg. Nach dieser ganzen Unruhe in den letzten Wochen und der desolaten Heimpleite gegen den MSV, hoffe ich heute einfach auf ein versöhnliches Endspiel indem sich die Mannschaft endlich wieder auf ihre Tugenden besinnt und vor allem den mitgereisten 8000 Fans etwas bietet.

Achja:


Demai wechselt nach Aachen
Der 1. FC Kaiserlautern verliert nach Axel Bellinghausen einen weiteren Stützpfeiler seiner Zweitliga-Mannschaft. Aimen Demai (26) wird sich nach dieser Spielzeit dem Liga-Konkurrenten Alemannia Aachen anschließen. Der Mittelfeldspieler erhält bei den Westdeutschen einen Dreijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2012.


Stützpfeiler ?

Button
24.05.2009, 11:32
Ach Mensch Bielefeld. Ich interessiere mich wenn nur noch bedingt für Fussball aber für Bielefeld und Umgebung ists schon scheiße. Naja, nix womit man nicht rechnen konnte und was neues ist der Abstieg ja auch nicht. Dennoch sehr schade.

Dejo
24.05.2009, 15:39
So,
scheint wohl nochmal ein munteres Spielchen in Frieburg gewesen zu sein.
So beendet man eine grandiose Vorrunde, eine durchwachsene Rückrunde, insgesamt aber eine tolle Saison auf Rang 7.
Hätte man sich jedoch noch etwas angestrengt und wenigstens Platz 4 oder 5 geholt wäre das besser für die Vereinskasse gewesen, denn so gehen uns nach inoffiziellen Angaben gute 500.000€ durch die Lappen. Das wären ein, zwei, super Zweitligaspieler gewesen.
Wo wir zum nächsten Thema kommen: Das Personalkarusell !

Tor ist klar. Die beste Nummer 1 und 2 der 2. Liga !
Ich hoffe, dass man wenigstens das Grundgerüst und die Abwehr beisammen halten kann. Denn mit Dick, Amedick, Hornig, Ouattara, Damjanovic, Müller und Bugera hat man eigentlich ne sehr solide Viererkette, die zukünftig noch von Simac ergänzt wird. Im Notfall kann auch Kotysch hinten rechts oder in der IV aushelfen. Einzig und allein ein Backup für den linken Verteidiger bräuchte man noch. Hier hätte man aus der Jugend unser riesen Talent Hasan Ali Kaldirim ranführen können, hat ihn jedoch leider zu den Mainzern ziehen lassen :rolleyes:
Im Sturm muss man Lakic und Jendrisek halten, was durchaus realistisch ist, und noch einen guten dritten Mann holen. Kern wäre da natürlich ne super Sache. Dazu kommt Ziemer zurück den man als Backup auch gebrauchen kann und wenn wirklcih keine rmehr laufen kann, darf Kai Hesse halt mal ran.

Die größte Baustelle ist aber im Mittelfeld. Sicher gehen werden Bellinghausen, Demai und aller Voraussicht nach auch Simpson. Natürlich alle ablösefrei :down:
Fuchs wird wohl wieder zu Bochum zurückkehren und auch bei Sam kann ich mir nicht vorstellen, dass der HSV den hergibt. Käme es doch anders wäre das natürlich super.
Also hat man bisher nur Bilek und Kotysch für die 6 und Dzaka in der zentralen Offensive. Dazu noch Paljic und Siegert für die linke bzw. rechte Seite. Da ist also dringend Handlungsbedarf gefordert. Mindestens ein linker und ein rechter offensiver Mittelfeldspieler, sowie einer für die Zentrale werden gebraucht. Dazu am besten noch ein, zwei variable Backups für die Zentrale. Was mit Pinheiro, Reghecampf und Abel wird bleibt abzuwarten.
Wird natürlich schwer mit unserem geringen Budget, aber auch nicht unmöglich.

Ach, und natürlich muss noch diese eine, nicht ganz unwichtige Position neben der Seitenlinie besetzt werden. Da erhoffe ich mir in den nächsten 2 Wochen eine Entscheidung, denn je länger man wartet um so schlechter wird der Spielermarkt. Und einen Trainer zu nem fertigen Kader zu holen, geht sowieso selten gut.
So in etwa stelle ich mir das vor:
() = Backup
# = Muss noch was kommen


----------------------------Sippel(Robles)------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-Dick(Müller)--Amedick(Simac)--Ouattara/Damjanovic(Hornig)--Bugera(#)-
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------Bilek/Kotysch------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----#(Siegert)-----------------Dzaka/#-------------------#(Paljic)-----
-----------------------------------------------------------------------
---------------Jendrisek(Kern?/Hesse)---------Lakic(Ziemer)-------------

Fox
24.05.2009, 18:51
Hab mir mal den Spaß gemacht und nen Plakat fertig gemacht. Ich mit meinen Kids in der Südkurve und meine Kollegen haben das Plakat hoch gehalten. So Augen.

http://img20.imageshack.us/img20/3577/dsc05699n.th.jpg (http://img20.imageshack.us/my.php?image=dsc05699n.jpg)

Daniel84
25.05.2009, 00:26
So,
scheint wohl nochmal ein munteres Spielchen in Frieburg gewesen zu sein.
So beendet man eine grandiose Vorrunde, eine durchwachsene Rückrunde, insgesamt aber eine tolle Saison auf Rang 7.
Hätte man sich jedoch noch etwas angestrengt und wenigstens Platz 4 oder 5 geholt wäre das besser für die Vereinskasse gewesen, denn so gehen uns nach inoffiziellen Angaben gute 500.000€ durch die Lappen. Das wären ein, zwei, super Zweitligaspieler gewesen.
Wo wir zum nächsten Thema kommen: Das Personalkarusell !

Tor ist klar. Die beste Nummer 1 und 2 der 2. Liga !
Ich hoffe, dass man wenigstens das Grundgerüst und die Abwehr beisammen halten kann. Denn mit Dick, Amedick, Hornig, Ouattara, Damjanovic, Müller und Bugera hat man eigentlich ne sehr solide Viererkette, die zukünftig noch von Simac ergänzt wird. Im Notfall kann auch Kotysch hinten rechts oder in der IV aushelfen. Einzig und allein ein Backup für den linken Verteidiger bräuchte man noch. Hier hätte man aus der Jugend unser riesen Talent Hasan Ali Kaldirim ranführen können, hat ihn jedoch leider zu den Mainzern ziehen lassen :rolleyes:
Im Sturm muss man Lakic und Jendrisek halten, was durchaus realistisch ist, und noch einen guten dritten Mann holen. Kern wäre da natürlich ne super Sache. Dazu kommt Ziemer zurück den man als Backup auch gebrauchen kann und wenn wirklcih keine rmehr laufen kann, darf Kai Hesse halt mal ran.

Die größte Baustelle ist aber im Mittelfeld. Sicher gehen werden Bellinghausen, Demai und aller Voraussicht nach auch Simpson. Natürlich alle ablösefrei :down:
Fuchs wird wohl wieder zu Bochum zurückkehren und auch bei Sam kann ich mir nicht vorstellen, dass der HSV den hergibt. Käme es doch anders wäre das natürlich super.
Also hat man bisher nur Bilek und Kotysch für die 6 und Dzaka in der zentralen Offensive. Dazu noch Paljic und Siegert für die linke bzw. rechte Seite. Da ist also dringend Handlungsbedarf gefordert. Mindestens ein linker und ein rechter offensiver Mittelfeldspieler, sowie einer für die Zentrale werden gebraucht. Dazu am besten noch ein, zwei variable Backups für die Zentrale. Was mit Pinheiro, Reghecampf und Abel wird bleibt abzuwarten.
Wird natürlich schwer mit unserem geringen Budget, aber auch nicht unmöglich.

Ach, und natürlich muss noch diese eine, nicht ganz unwichtige Position neben der Seitenlinie besetzt werden. Da erhoffe ich mir in den nächsten 2 Wochen eine Entscheidung, denn je länger man wartet um so schlechter wird der Spielermarkt. Und einen Trainer zu nem fertigen Kader zu holen, geht sowieso selten gut.
So in etwa stelle ich mir das vor:
() = Backup
# = Muss noch was kommen


----------------------------Sippel(Robles)------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-Dick(Müller)--Amedick(Simac)--Ouattara/Damjanovic(Hornig)--Bugera(#)-
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------Bilek/Kotysch------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----#(Siegert)-----------------Dzaka/#-------------------#(Paljic)-----
-----------------------------------------------------------------------
---------------Jendrisek(Kern?/Hesse)---------Lakic(Ziemer)-------------

Seh ich genau so, wir brauchen 2,3 Kracher im Mittelfeld, vor allem offensiv, denn daran hats schwer gehapert. Am besten wieder nen Spielmacher a la Hajnal. Und 2 schnelle Außen, die die Flanken nicht auf die Tribüne hauen (ja, das solls geben, Herr Bellinghausen). Wenn man aber die beiden IV's und die beiden Stürmer hält, hat man schon ne solide Basis, um oben angreifen zu können. Hoffe, dass Leverkusen das Pokalendspiel sang und klanglos verliert, dann muss Bruno her!

Martyr
25.05.2009, 11:04
War schon ein amüsantes Spiel gestern. Hätte mir aber gleich verdächtig vorkommen müssen, als ausgerechnet Demai den anscheinenden Siegtreffer erzielt hat.
Fazit:
Dreisamstadion :down:
Freiburger Fans :up:
Rote Wurst in Freiburg :down:³
In der Halbzeit kein Wasser mehr :down:
P+R :up:
Überfüllte S-Bahn mit verschwitzten Fans :down:

kettcar
25.05.2009, 13:03
Auch wieder zurück aus Wiesbaden, ne schöne Tour und geniale Stimmung, auch wenn das Spiel jetzt nicht soviel hergegeben hat, weil die andern eben alle noch schlechter waren.

Fazit:
Der Filter :up: schön eng, sehr laut, kein Beton
Rostocker Fans :up:³ Gästeblock mal umgekehrt
Bratwurst in Wiebaden :down: zur HZ alle
In der Halbzeit auch kein Wasser mehr :down:
Linienbus ohne Klo und Comfort :down:
Duisburg hilft gegen Osnabrück :up:

ich würds wieder tun :D

motorian
25.05.2009, 13:28
Bin auch wieder zurück. Erstmal riesen froh, dass wir nicht abgestiegen sind bzw. in die Relegation müssen. Zum Spiel gestern, anfangs wirkte das alles in meinen Augen noch ziemlich verkrampft, viele Pässe aber kein wirklicher Zug zum Tor.

Das 1:0 von Wiesbadener Seite natürlich dann ein herber Schlag in den Nacken, aber nachdem man das 2:0 aus Duisburg vernommen hat, war man wieder fröhlicher.
In der zweiten Halbzeit waren dann mehr Chancen da und man hätte meines Erachtens einen Sieg verdient gehabt. Die Feier danach hätte ich mir noch ein wenig mehr emotionaler vorgestellt abere gut, man hat halt noch die etwas anderen Ansprüche. Wäre selbes in der ersten Liga geschehen, hätten wir die ganze Nacht im Stadion verbracht. So war jeder, wie gesagt, heilfroh diese Leidenssaison hinter sich gebracht zu haben.

Für Zacher persönlich hab ich mich sehr gefreut!

Achja, um mal auf meinen Vorredner einzugehen:
Mit Filter meinste sicher das Stadion - für mich war das unter aller Kanone. Dieser Gästeblock an sich war die reinste Verarsche. Die Eingänge waren sehr schlecht gelegt und für mich wirkte das ganze wie ein kleiner Kommerztempel. Ich fands abscheulich und fahr zehn mal lieber in Stadien von St. Pauli oder Karlsruhe.

Stimmung fand ich gestern okay - war viel Anspannung dabei, deswegen sicher nicht so kreativ und wären die dämlichen Zäune zwischen den einzelnen Blöcken nicht gewesen, wäre da auch noch viel viel mehr gegangen.

Das mit dem Wasser hab ich gar nicht mitbekommen. Fand die Preise extrem dreist - 3€ für 0,4 Liter waren derart happig, dass ich mir da nix gekauft habe. Stattdessen hab ich mir von nem Kumpel n Becher geschnappt und den ab und zu auf den Klos da am Wasserhahn aufgefüllt. War schön erfrischend :)

An sich die Fahrt bei uns im Auto auch sehr sehr lustig gewesen!

Im großen und Ganzen freu ich mich riesig auf die nächste Saison mit Vereinen wie, Düsseldorf, Karlsruhe, St. Pauli, Union Berlin und vielleicht ja auch den Rivalen aus der Lausitz - die Staatsgewalt wird schön zu tun haben :D

kettcar
25.05.2009, 16:19
Das mit dem Wasser weiß ich auch nur von nem Kumpel, hab mir an den 2 Buden, die schon sichtlich überfordert waren auch nix geholt.
Das Stadion ist für so einen kleinen Verein genau das richtige, man sitzt schön dicht am Geschehen und durch das niedrige Dach wirds sehr laut.
Die Eingänge kann man leider nicht groß ändern, ganz oben wären sie sicher sinnvoller gewesen. Ungünstig war auch, wie sich die Hitze unterm Dach gestaut hat, hätten wir die Sonnenseite von Wehen gehabt wären wohl etliche Leute zusammengeklappt.
Und natürlich ist das ein kleiner Kommerztempel, der ganze Verein hieß vor 2 Jahren noch Wehen/Taunusstein, hat woanders gespielt und ist vor 12 Fans in Pirmasens in die zweite Liga aufgestiegen, ohne den Brita Filter Chef läuft da gar nix. Als eigenes Stadion mächte ich die Blechbüchse auch nicht haben, aber gestern wars mit tausend mal lieber als das Leichtathletikstadion gleich nebenan.

Daniel84
26.05.2009, 13:42
Labbadia oder Funkel, wären beide ein Traum für den FCK, dann sehe ich echt positiv in die Zukunft. So'n akribischer Arbeiter wie Funkel, das hätte was, dem mal 2,3 Jahre Zeit geben und der formt ne gute Mannschaft. Aber 2,3 Jahre Zeit beim FCK, das schließt sich eigentlich aus. :) Außer er holt 2012 die Champions League...

Dejo
26.05.2009, 15:38
Wobei Funkel laut österr. Medien bereits defintiv abgesagt hat.
Denke man kann sowohl mit Labbadia als auch Foda oder Pacult leben. Wobei ich es bei Pacult (leider) schon kommen sehe, dass er bereits vor Amtsantritt bei 75% der Fans verschissen hätte, weil er Ösi ist. Foda hätte einen ähnlcih schweren Stand weil er ja "nur" in einer Operettenliga gearbeitet hat.

Nunja, wir müssen sowieso nehmen was kommt, und das so schnell wie Möglich...

edit: Schnell vor allem deshalb, weil man jetzt noch die Chance hat _WIRKLICH_ interessante Leute zu verpflichten.
Broich, Ludwig und Kotuljac wären z.B. ablösefrei. Schindler will nicht zurück zu Bremen und nicht in Rostock bleiben...
Das sind die Schnäppchen die wir machen müssen. In 2 Wochen 'is die Beer gschähld' wie man so schön sagt.

Hennywise
26.05.2009, 16:22
Broich, Ludwig und Kotuljac wären z.B. ablösefrei. Schindler will nicht zurück zu Bremen und nicht in Rostock bleiben...Das sind die Schnäppchen die wir machen müssen.

Und da genau liegt meine Sorge. Ich bin mir nämlich nicht sicher ob die FCK-Offiziellen bzw. Transferbeauftragten die nötigen Wechsel so schnell über die Bühne bringen. In Kaiserslautern ticken die Uhren des öfteren doch sehr langsam was solche Geschichten angeht. Am Ende verpennt man wieder die Transferperiode und muss sich mit irgendwelchen RL-Kickern begnügen...:(
(vom finanziellen Standpunkt will ich gar nicht erst anfangen)

Martyr
26.05.2009, 16:32
Momentan geht die Entwicklung in der Transferpolitik ja wieder dahin, den Balkan leerzukaufen. Da werden dann Spieler geholt, die bei ihren jetzigen Vereinen "Führungspositionen" innehatten.

Labbadia wäre ein Traum, Funkel auch. Foda wäre ok, aber Pacult ...

Billy McNeill
26.05.2009, 19:55
Eichner zu Hoffenheim (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/509305/)...und Tschüß.

Ich hoffe so sehr für ihn, dass er dort nicht mehr als ein Spiel macht. Was er geleistet hat über die Saison war ganz schwach. Und sich im Abstiegskampf hinstellen und sagen, man spielt nächste Saison auf jeden Fall erste Liga ist auch super.

Wenigstens werden wir für Drpic Geld bekommen. Bitte aber Celozzi, Godfried, Langkamp, Stindl, Iashvili halten. Wobei Stindl sicher auch nach Hoffenheim wechselt. Drpic bestimmt auch. Ach ist das toll die _JUGENDABTEILUNG_ von Hoffenheim zu sein

Billy McNeill
28.05.2009, 14:26
Sebastian jetzt sicher zurück zu Hansa (http://www.ksc.de/aktuelles/anzeigen/news/sebastian-zurueck-zu-hansa.html)

Hululalulu
28.05.2009, 15:56
Hoffentlich kriegen die ne halbwegs schlagkräftige Truppe zusammen. Denn arg viel Ablöse werden sie nicht kriegen, da die meisten eh umsonst gehn...Muss der Dohmen wohl wieder paar gute Transfers ausm Hut zaubern. Aber ich denke das wird schon.
Und zu Eichner: :dito: so eine miese Runde gespielt, keine von den 100000 Flanken an den Mann gebracht und dann direkt nachm Abstieg sagen dass man eh in der 1. Liga bleibt...und sowas war unser Vizekapitän.

Billy McNeill
28.05.2009, 16:46
Das beste ist, dass im Kicker Eichners Flankenstärke hervorgehoben wird. Aber seine Flanken landen alle hinterm Tor. Aber wer das will...

Und wie gesagt, bei Eichner hat mich geärgert, dass er die ganze Zeit während dem Abstiegskampf gelabert hat, er werde eh 1. Liga spielen. Gutes Beispiel für die anderen. Irgendwie aber köstlich, wie er seine miserable Leistung ignoriert hat und blind daon ausgeht, in jedem Verein so ne scheiße spielen zu können und mangels Alternatove immer aufgestellt werden.


Ich gehe davon aus, dass wir mit Drpic etwa 1,5 Mio machen. Wir werden den für 700k kaufen und vlt für 2 Mio und en paar zerquetschte loswerden. Geil wäre es, den in der 2. Liga zu bezahlen. Langkamp und Drpic wäre so geil. Aber das ist auch leider nur ein Traum.

Martyr
28.05.2009, 17:16
Kaiserslautern: Dzaka und Sippel verstimmt
Kuntz will Sam und Fuchs halten

Franco Foda, Bruno Labbadia oder? Die Nachfolge des beurlaubten Milan Sasic gibt weiter Rätsel auf. Solange die Trainerfrage ungeklärt ist, bleibt der Handlungsspielraum von Vorstandschef Stefan Kuntz stark eingeschränkt. Vor allem, was Neuzugänge betrifft. "Ich bin dran", erklärt ein leicht genervter Kuntz zum Poker um Verträge für die kommende Saison.

Im vorhandenen Kader sind längst nicht alle Probleme gelöst. Beispiel Josh Simpson (26). Der Kanadier, der auch in Duisburg im Gespräch sein soll, hat ein neues Angebot erhalten. Aber sich bisher nicht entschieden. Am linken Flügel hofft auch Danny Fuchs (33) auf eine neue Chance auf dem Betzenberg. Der Routinier steht noch ein Jahr in Bochum unter Vertrag, ist bei Trainer Marcel Koller allerdings ohne Perspektive. Obwohl "Leihgabe" Fuchs bei der Bewährungsprobe (13 Einsätze/nur drei von Beginn an) in der Pfalz nicht überzeugte, ist eine Weiterbeschäftigung denkbar.

Das gilt auch für Sidney Sam (21). Kuntz bestätigt generelles Interesse und Gespräche mit dem HSV, den talentierten Stürmer eine zweite Saison auszuleihen. Sam kam auf 26 Einsätze, traf viermal und bereitete sieben Tore vor. Vielversprechenden Auftritten zu Hause folgten auswärts allerdings sehr oft schwache Leistungen. Kuntz sieht keine Eile geboten: "Der neue Trainer entscheidet mit."

Wohl auch bei Tobias Sippel (21) und Anel Dzaka (28). Torwart und Mittelfeldspieler haben noch einen Vertrag bis 2011. Aber beide sind unzufrieden, schmorten zuletzt auf der Bank. Zudem sollen Dzaka, Leitwolf unter Sasic, und Sippel bei Kuntz derzeit weniger hoch im Kurs stehen.

Wäre ja zu wünschen, wenn man Sam halten könnte; Fuchs, naja.
Sippels Unmut kann ich verstehn, Dzaka wird nach dem Milan Abgang nicht zu halten sein.

Billy McNeill
28.05.2009, 22:01
Killerjeff (http://www.ksc.de/aktuelles/anzeigen/news/torhueter-jeff-kornetzky-verlaengert-bis-2011.html) verlängert. Schlechter als Miller wird er auch nicht sein, betrachtet man mal die schwerwiegenden Folgen von den Patzern Millers. Diese Saison Miller alles andere als überragend. Verkaufen, wenn er Geld dafür bezahlt. Wer gg Hannover solche Kullerbälle reinlässt und über neue Veträge sinniert braucht sich net ins Tor stellen. Das kann der :jeffkochnetzky: auch.

Hululalulu
29.05.2009, 22:10
Wobei ich denk dass Miller viel mehr Potenzial hat als Jeff. Ich hoff irgendwie dass er zu alter Form zurück findent nach ner ordentlichen Vorbereitung.
Und den Kennedy würd ich auch gerne in der neuen Saison sehn. Wenn ordentlich Flanken kommen würden ist er gar nicht so schlecht in Liga 2. Aber gaaanz wichtig wäre die Verlängerung der Verträge von Iashi und Aduobe. Naja bin ma gespannt wie die Mannschaft nächstes Jahr aussieht.

Martyr
30.05.2009, 00:16
Lautern wird den neuen Trainer bis Dienstag präsentieren. Es läuft auf Labbadia oder Foda raus.
Labbadia wird nach dem Pokalfinale recht sicher zurücktreten, dann aber wohl zum HSV gehn.
Foda hat definitiv ein Angebot vom FCK vorliegen, dass die Mittel von Sturm wohl übertrifft. Deren Präsident denkt aber, dass Foda bleibt.
Ich denke, es wird auf ihn rauslaufen, da Labbadia zu viele bessere Abgebote hat.

Dejo
31.05.2009, 10:40
Also derzeit sieht wirklich alles nach Foda aus, der aber verständlicherweise noch das letzte Saisonspiel abwartet, bevor er was publik macht. Die andere Alternative ist Labbadia.
Hab ja schon gesagt, dass man mit beiden leben kann.
Foda hat bei Graz gut gearbeitet und man hört fast ausschließlich gutes von drüben. Großer Pluspunkt wäre natürlich, dass er mit kleinem Budget sehr gut zurecht kommt. Dürfte in unserer momentanen Situation nicht ganz unerheblich sein.
Labbadia hat allerdings bei Fürth und Darmstadt auch schon sehr starke Teams geformt und Gestern ist er in meiner Gunst nochmal gestiegen, weil er erfolgreich Leverkusen den Pokal versaut hat. So muss das sein !

Im Endeffekt könen wir froh sein, dass es einer der beiden werden wird. Denn es ist keine einfache Aufgabe nächstes Jahr den FCK zu trainieren. Zum Aufstieg fast schon verdammt, aber realistisch gesehen kann das Saisonziel nicht "direkter Aufstieg" lauten. Kohle ist auch kaum da. Dazu kommt das, nicht ganz einfache, Umfeld...
Wobei man natürlich auch sagen muss, dass die Ligazusammensetzung für uns besser ist als in den letzten Jahren. Die Teams mit Knete sind weg (Nürnberg, Gladbach, Hoffenheim, Köln), dafür kommen mit Bielefeld, Cottbus und dem KSC 3 weniger potente Mannschaften. Naja, das ist doch eh alles Zukunftsmusik... ;)

Daniel84
31.05.2009, 13:03
Naja, bei Foda weiß ich nicht richtig, hab ihn halt in der Vergangenheit nicht so verfolgt. Und bei Rekdal gabs auch Vorschusslorbeeren ohne Ende, sollte frischen Wind reinbringen und so weiter, aber da wurde ja nichts draus...

Dejo
31.05.2009, 14:31
Naja, das ist ja bei uns ein wenig das Problem, dass in den letzten Jahren eigentlich schon alles mögliche mal ausprobiert wurde.
Sei es ein erfolgreicher Co-Trainer(Henke), ein Ur-Lautrer (Wolf), einer von außerhalb (Jara), eine internationale Größe (Brehme, Gerets), ein harter Hund (Sasic), ein "Reformer" (Rekdal)...
Alle hatten sie im besten Falle kurzfristig Erfolg, scheiterten im Endeffekt aber doch oder wurden teilweise unverständlich weggeeklet. Aber irgendeiner muss es halt machen ;-)

Martyr
31.05.2009, 14:42
So unsympathisch Jara auch war, er war der erfolgreichste Trainer, den wir in den letzten Jahren hatten. 12. in einer Saison, in der man nie Sorgen wegen dem Abstieg haben musste.
Brehme hat für mich noch die Früchte von Rehagel geerntet (UEFA Cup Halbfinale, 7-Siege-Startrekord). Gerets war mit Abstand der sympathischste aller Trainer der letzten 9 Jahre, ob er mehr erreicht hätte, wird man nie erfahren.
Henke und Rekdal waren die größte Unverschämtheit, die ich je auf einer Lautrer Bank erlebt hab. Der eine ohne Ideen, der andere ... spottet jeder Beschreibung.
Sasic hat sich am Ende zu viel rausgenommen und den halben Kader wegen persönlicher Differenzen suspendiert.
Wolf wohl wegen Differenzen mit Jäggi nicht länger zu halten gewesen. Hätte man hier mal lieber den Boss entlassen anstatt den Trainer. Wolf hätte ich gerne gehalten.

Wenn es bei Labbadia oder Foda bleibt, wäre ich erstmal sehr zufrieden. Meine Befürchtung ist nur, dass plötzlich ein Pacult um die Ecke kommt.

Hennywise
01.06.2009, 10:51
+++ Newsticker +++


Am Montag, 1. Juni 2009, zeigt der SWR einen etwa halbstündigen Film über die vergangene Saison, gespickt mit Interviews des FCK-Vorstandsvorsitzenden und anderen Verantwortlichen.

Unter dem Titel "Stefan Kuntz - Leben mit Herzblut" wird ein ereignisreiches Jahr mit noch unbekannten Bildern und exklusiven O-Tönen emotional portraitiert.

Der Beitrag läuft am Montag, 01. Juni 2009, von 18.15 bis 18.45 Uhr.


Dazu sitze ich hier schon seit einer Stunde und aktualisiere die kicker- und die DBB-Seite alle 2min um endlich etwas zum neuen Trainer zu erfahren :usad:

Billy McNeill
01.06.2009, 11:04
Ich mag schon gar nicht mer nachschauen, weil es werden sowieso immer nur neue Abgangsgerüchte und Abgänge vermeldet. Noch kein Gerücht über nen Neuzugang aufgeschnappt. In der bekackten Sonntagszeitung hier immer nur die Rede von nem "Ordner voller Kandidaten" und "die Liste wird Länger und Länger". Toll. Und um mir das zu sagen, schreiben sie das in die Zeitung.

Unser neues Trikot is auch noch nirgends in Sicht. Wenn man schon Fans hat, die bereit sind sich unter fast allen Umständen das neue Trikot trotz Abstieg zu gönnen, sollten sie es mal anfangen phänomenal zu präsentieren. Aber man muss sagen, in der Hinsicht Marketing und Merchandising ist unser Managment nicht besonders clever.

Hennywise
01.06.2009, 14:17
Foda bleibt Trainer bei Sturm Graz ! :(
Quelle 1 (http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/sturm/1996855/index.do)
Quelle 2 (http://www.der-betze-brennt.de/aktuell/pressespiegel.php?artikel=4259)

Verdammte Axt, ich will endlich Gewissheit haben wer uns durch die nächste Saison führt.

Dejo
01.06.2009, 14:37
Ui,
Da hat sich SK wohl ein Eigentor geschossen.

edit: tag kann aber durch einen wollitz-abstieg noch gerettet werden :D

Hennywise
01.06.2009, 15:31
Sei bloß ruhig, am Ende seh ich schon Wollitz die Recaro-Sitze auffem Betze durch die Gegend werfen :angst:

Edit: Jaaaa, klasse Parade von Jensen !

Libertine.
01.06.2009, 15:36
Cichon. :ulaugh:

Irgendwie gönn ich dem Typen das. Mochte ich noch nie den Kerl.

Naja nun aber trotzdem weiter Osna die Daumen drücken. :)

Schade, das wars wohl. Drei Tore schafft Osnabrück wohl nicht.

Fox
01.06.2009, 16:16
Falscher Thread ;)

Daniel84
01.06.2009, 16:30
Na super, wenn der Wollitz jetzt zum FCK kommt rappelts aber im Karton!!!
Nach dem, was der sich letztes Jahr im Abstiegskampf geleistet hat, will ich diese Fresse nie wieder auf dem Betze sehn!

Fällt mir gerade auf, dass Lautern eigentlich gar nicht in diesen Thread gehört, erst zweimal abgestiegen und einmal aufgestiegen, von Fahrstuhl kann keine Rede sein... :)

Dejo
01.06.2009, 16:43
Ja, eigentlich ist der Titel für den FCK nicht richtig. Aber dieses foruminterne Vereinskonglomerat hat sich ja mit der Zeit entwickelt und kann nichtmehr getrennt werden. Hat der Forumsumzug ja bewiesen ;)

Und keine Angst, Wollitz kommt sicher nicht zum FCK. Vorher reiß ich den Betze eigenhändig ab. Dieser selbstgerechte Sprücheklopfer. :zensiert:
Heute vor der Kamera mal wieder ganz erbärmlich... Ob er sich wohl noch an 95/96 erinnert ? :noenoe:


edith: Achja, Wollitz made my day :D

Martyr
02.06.2009, 22:36
Immernoch kein neuer Trainer, da Foda Plan A war, und es keinen Plan B gibt.

Steffen Bohl ist übrigens von Aalen nach Wehen gewechselt.
Mit Schönheim, Glibo, König und Bohl spielen jetzt 4 ehemalige Lautrer in Wiesbaden.
Siegert und Simac sind jetzt auf den Betze gewechselt, Ziemer sogar hin und zurück.

Billy McNeill
03.06.2009, 08:59
Krebs zum KSC (http://www.ksc.de/aktuelles/anzeigen/news/gaetan-krebs-zum-ksc.html). Nun ja...aber bei dem Geburtsdatum kann er ja nur ne Granate sein...ist zumindest meine Hoffnung. ;)

Dejo
03.06.2009, 13:01
Immernoch kein neuer Trainer, da Foda Plan A war, und es keinen Plan B gibt.

Dafür auf dbb seit 3 Tagen grandiose Slapstick-Comedy in den beiden Trainer-Threads :D

Obama besucht u. a. des Miltär Hospital in Landstuhl - danachüber nimmt er das Training...

Ernst oder Scheiß? Bevor deine Antwort kommt, denk bitte an das Kriminalmuseum in Rothenburg. Die haben geile Foltervorschläge aus dem Mittelalter

Apropo, wie wärs denn mit Löw´s Yogi?Viiiiiiel zu unerfahren und hat ja noch nicht mal die Champions League gewonnen!

Ich bin zu 98% sicher!
Die Quelle ist gut!Aufgrund zurückliegender Personalenthüllungspannen dürfen hier nur noch Quellen zitiert werden, die zu mindestens 105% sicher sind!!

:jeffkoch:

Echt lustig da mitzulesen. Bereits über 2000 Beiträge in 3 Tagen. Die meisten sinnlos :sabber:

Kressla1981
03.06.2009, 13:53
Mal eine andere Frage an die Lauterer? Wie ist denn euer Jendrisek so? :eyebrows:

Billy McNeill
03.06.2009, 14:36
Ausverkauf (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/509649/) geht wie erwartet weiter. Laut Kickermeldung der letztenatge auch Celozzi vor dem Absprung. Für den können wir dann aber wenigstens mehr als 700k verlangen, denn ne Ausstiegsklausel hat er nicht. Jetzt hoffe ich mal, dass bei Drpic wenigstens Geld reinkommt. Wenigstens im Mittelfeld rumdümpeln nächstes Jahr und bitte keinen Abstiegskampf.

Martyr
03.06.2009, 14:38
Mal eine andere Frage an die Lauterer? Wie ist denn euer Jendrisek so? :eyebrows:

Großartig!
Läuft schnell & viel, gibt immer 100%. Vor dem Tor isser auch gut, hat auch oft das Auge für den Mitspieler.

EDIT: @ MBaden: Franz geht zur Eintracht. 700.000 €

Rosicky
03.06.2009, 16:05
Mit Schönheim, Glibo, König und Bohl spielen jetzt 4 ehemalige Lautrer in Wiesbaden.

Jetzt nicht mehr... :-)

König ziehts nach Oberhausen... :)

Billy McNeill
03.06.2009, 17:21
Großartig!
Läuft schnell & viel, gibt immer 100%. Vor dem Tor isser auch gut, hat auch oft das Auge für den Mitspieler.

EDIT: @ MBaden: Franz geht zur Eintracht. 700.000 €

Ähm, ja. Steht ja auch in dem Ausverkauf-Link von mir...aber immerhin 700k für den bekommen. Besser als auslaufende Verträge oder Verträge, die für die zweite Liga nicht gelten.

Aber es ist einfach unglaublich deprimierend, dass eine Mannschaft die so super zusammengepasst hat und die man eigtl. schon so seit 4 Jahren gesehen hat auseinanderfällt. wenn man sich an das Aufstiegsjahr in der zweiten Liga erinnert und wie lange der Kern zusammen gespielt hat...

Ach...einfach scheiße.

Mal ein letztes mal, bevor ich ihn anfangen muss zu hassen:

Wir sind Karlsruh', Fächerstadtbrigade
Für unsre Mannschaft ist uns nichts zu schade
Wir lieben Maiki, den Mann aus Eisen
Vor dem sich alle in die Unterhose scheißen.

Un nu geh fordd, Maik.

scnorweger
03.06.2009, 19:30
Ausverkauf (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/509649/) geht wie erwartet weiter. Laut Kickermeldung der letztenatge auch Celozzi vor dem Absprung. Für den können wir dann aber wenigstens mehr als 700k verlangen, denn ne Ausstiegsklausel hat er nicht.

:sabber: Das wære _die_ Løsung fuer unser RV-Problem. Aber leider wird das wohl zu teuer, zumal ich Rodionov immer noch gerne in Freiburg behalten møchte...