PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [1. bis 3. deutsche Liga] Hertha BSC - Abrechnung mit PayPal Dardai. Elfer-Freunde müsst ihr sein.


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9

Splashi
12.04.2009, 21:59
http://fc26.deviantart.com/fs28/f/2008/060/8/9/Olympiastadion__Panorama__by_norynn.jpg

http://smiliestation.de/smileys/Sport/205.gif herthabsc.de http://smiliestation.de/smileys/Sport/205.gif
(http://www.herthabsc.de/)


Diskussionen rund um unsere geliebte, blau-weiße Dame hier herein.

Hey, das geht ab... :u5:

schwen
12.04.2009, 22:03
Na gut, nehmen wir deinen. :usad:

Splashi
13.04.2009, 10:20
Hier, is eigentlich schon raus, wie viel Spiele Voronin gesperrt wird? Zwecks Tätlichkeit und so.

Macl
13.04.2009, 10:26
Von vier darfste da eigentlich mindestens ausgehen, zumal er ja noch nach der roten Karte Andreasen anschießt.

Splashi
13.04.2009, 10:37
Echt? Das hatte ich gar nicht mehr mitbekommen vor Stinkwut! Man. Das man sich da nicht für den Verein unter Kontrolle haben kann...
Den sollen sie bloß teuer verkaufen. Soll er sich doch auf anderen Gräsern die Knie wund rutschen.

cornulio
13.04.2009, 10:45
dazu müsste er erstmal euch "gehören" der is doch nur geliehen

Splashi
13.04.2009, 10:47
Öhm. sie = Liverpool :rollei:

luke
13.04.2009, 19:05
So da im alten Forum wohl gar nicht gesehen, da es kurz danach weg war

Was hat es mit diesen Spruchbändern auf sich ?

http://www.hb98.de/page/fotos/08-09/rueck/26.bsc-bvb/bsc-bvb7.jpg

http://www.hb98.de/page/fotos/08-09/rueck/26.bsc-bvb/bsc-bvb8.jpg

Lurchi
13.04.2009, 19:08
Wegen der Leichtathletik-WM muss die Hertha kurzzeitig aus dem Olympiastadion raus. Für diesen Zeitraum ist ein Umzug nach Leipzig angedacht.

schwen
15.04.2009, 12:22
3 Spiele Sperre für Voronin + 10.000€ Strafe.
Quelle (http://herthabsc.de/index.php?id=15630&tx_ttnews[tt_news]=5007&tx_ttnews[backPid]=15611&cHash=e2bcb408ec)
Erst waren es wohl erst 4 Spiele, aber nach Einspruch wurden 3 Spiele + Geldstrafe daraus



Edit:

Die Bild dreht wieder durch :uirre:

Senderos zu Hertha?
Quelle (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/04/15/philippe-senderos/hertha-heiss-auf-arsenal-star.html#)

Seax
16.04.2009, 17:20
Bekommt man am Sonntag am Stadion noch Karten? Oder ists schon ausverkauft? :ronaldo:

schwen
16.04.2009, 17:44
Normalerweise ist der Smiley ja angebracht :usad: Aber nach der etwas längeren Tabellenführung ist ein kleiner Hype entstanden und Tickets gingen weg wie verrückt. Für den Gästeblock müsste es aber wohl noch Tickets geben und auch für andere Blöcke auch. Nach den drei Niederlagen ist die Nachfrage bestimmt wieder zurückgegangen. Also sollte es eigentlich keine Problem sein, nur man hat weniger Auswahl als sonst.
Ich rechne so mit 60.000 - 65.000 Zuschauern.

Ich sehe übrigens schwarz fürs Spiel. Gegen Bremen verlieren wir immer und kriegen 3-4 Tore. :usad:

Seax
16.04.2009, 17:55
Danke! Ich such entweder was neutrales, oder eben Gästeblock. Mal schauen.

Kannst du mir dann vielleicht noch sagen, welcher ein neutraler Block(Steh) ist?
Und dürfte ich da dann überhaupt mit Werdertrikot rein?

schwen
16.04.2009, 18:08
Es gibt keine Stehblöcke mehr im Olympiastadion. In der Ostkurve (Herthablock) und im Gästeblock stehen sie zwar, aber da sind überall Sitze. Im Gästeblock aber kommt es auch drauf an wieviele da sind und auch supporten wollen. Dann sitzen auch da oft welche oben im Gästeblock wenn es nicht so voll ist.

Neutrale Stehblöcke gibt es nicht und mit Trikot ist auch kein Problem. Gegen Dortmund waren sogar einige über der Ostkurve. In anderen Stadien (Hamburg, Frankfurt) ist es ja verboten mit anderen Trikots in neutralen Blöcken oder in Richtung der Heimkurve zu stehen/sitzen, aber in Berlin nicht.

Edit: Hier (http://herthabsc.de/index.php?id=18223) kannst du dir auch nochmal die Preise angucken.
http://s10b.directupload.net/images/090416/ocf5sxrb.jpg (http://www.directupload.net)

Joa, neutrale Blöcke sind so ziemlich alle bis auf die Ostkurve, der Oberring darüber. Ab der Gegentribüne und ab der Haupttribüne ist das eigentlich alles ziemlich neutral. Du hast zwar schon noch mehr Herthafans, aber passiert dir nichts. Da sind auch immer genug Sympathisanten des Auswärtsteams, gerade bei Spelen gegen Teams die in ganz Deutschland recht viele Fans haben wie Bayern, Dortmund oder Bremen.

Pato discoteca
17.04.2009, 13:33
Hallo nochmal. Wollte erstmal nur sagen dass ich jetzt zum bescheidenen Trott der Hertha Fans hier im Forum dazu gehöre.
So. Weiß einer, wie das im Sturm für die nächste Saison aussieht? W/Voronin kann man ja dank wahrscheinlich verpatzter CL-Quali abschreiben (vllt zum Glück? Wäre mMn zu früh gewesen, jetzt erstmal hoffen, dass es für UEFA-Cup reicht)
und Pantelic ist ja nicht erwünscht. Stürmen wir nächste Saison mit Domovchiyski (?) und Chermiti?
Subba!

schwen
17.04.2009, 14:07
Lukasz Piszczek :rocka: Ist ja eigentlich gelernter Stürmer, aber wird unter Favre eigentlich nur im mittelfeld eingesetzt. Ist jetzt wieder da nach seiner langen Verletzung. Davor hat er mir ganz gut gefallen. Hoffe er kann daran anknüpfen. Er hat letztens 4 Tore bee den Amateuren geschossen. Aber irgendwie wird das nicht reichen, da wird wohl auf jeden Fall mindestens einer kommen.

Splashi
18.04.2009, 20:57
Da wäre ich mir nicht so sicher. Normalerweise neigen wir doch dazu Spieler auf Positionen zu verpflichten, auf denen keine Verstärkung _zwingend_ benötigt wird. So ein defensiver Mittelfeldspieler wäre doch mal wieder was. Also entweder Hoeneß macht es wie ein Bowlingass (10. Runde, einmal mehr als sonst zeigen, was man kann) oder wir müssen uns wieder so durch die Saison rumpeln, nur halt dann komplett ohne richtigen Stürmer.

Pato discoteca
19.04.2009, 11:15
Hier auch nochmal das angebliche Trikot für die neue Saison. Ist zwar "nur" BZ, aber so unrealistisch kommt es jetzt auch nicht daher.

http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00055/trikot-2_55918k.jpg

Wenn der Rücken komplett weiß bliebe, wäre das natürlich klasse. :sabber:

EDIT: Jetzt geht es auf in's Stadion! Auf geht's Hertha, das geht ab :usad:!

e-nyce
19.04.2009, 19:02
würde gerne mal wieder eins ohne streifen haben, sonst fühle ich mich immer wie "streifen karl"

Pato discoteca
19.04.2009, 19:05
Ui. Wieder zurück aus dem Stadion. 2:1 war vllt ein bisschen unverdient, aber die Mannschaft hat im Gegensatz zu Bremen gekämpft und darauf kommt es an. :sabber:
Zu der Partie: Ersten 15min fand ich stark und letzten 15min.. Dazwischen war es relativ ausgeglichen mit leichtem Chancenplus von Bremen, hätten "wir" mal das Ding da am Anfang reingemacht.
Jetzt trotzdem nur noch Simunic abfeiern - war schon immer coolste Sau, auch nach, bzw vllt sogar gerade wegen des Kung-Fu Kick gegen Fritz (?) damals. :uanbet:

Schönen Tag noch.

KillerKlasnic
19.04.2009, 19:11
Jetzt trotzdem nur noch Simunic abfeiern - war schon immer coolste Sau, auch nach, bzw vllt sogar gerade wegen des Kung-Fu Kick gegen Fritz (?) damals. :uanbet:
Schulz. Ja, super toll war das... :rolleyes:

Splashi
19.04.2009, 19:31
Hier, ich auch Stadi/on.
Alles in allem defintiv ein gelungener Abschluss für die Ferien. Muss dir zustimmen LHW, die ersten und letzten 20 Minuten fand ich auch überzeugend. Vor allem am Anfang ungewohnter Weise direkt mal mit Druck nachgegangen und die Bremer unter Druck gesetzt. Dann haben wir jedoch immer mehr Chancen zugelassen (wie gefährlich diese im Einzelnen waren konnte ich von meinem Sitzplatz aus nicht beurteilen) und sind stark in das Spielraster der letzten Spiele verfalleb inklusive unnötige Ungenauigkeit. Dann direkt zu dem schönen "psychologisch ungünstigem Zeitpunkt" das Gegentor gefangen. Doch mit Halbzeit 2 wurde dann das Zittern ständig größer, was nicht _nur_ daran lag, dass ich dann im Schatten saß. Das erste Tor war dann sööööö erleichternd. Die ganze Spannung ist explodiert was wildes Highfiven und Hightennen mit wildfremden Herthafans in meiner Umgebung zur Folge hatte. Riesig! Auch schön zu sehen, wie ein Großteil des Stadions auch mal wieder die Mannschaft unterstützt hat, aufgestanden ist, mitgesungen hat. Ich, sonst in der Fankurve aufzufinden, konnte mich eh immer nur schwer auf dem Platz halten.
Im Endeffekt halt Glück gehabt, dass wir so den Ball bekommen und Rafael den _SO_ macht. Normalerweise geht so ein Ball Schweinsteigerlike 5m vorbei und 10m drüber. Bin mal auf die Zusammenfassung gespannt, da ich einige Schiedsrichterentscheidungen schwer nachvollziehen konnte. Und natürlich um mir auf das Siegtor in Gedanken einen runterzuholen.

Smook
19.04.2009, 19:34
Ohne deine Euphorie trüben zu wollen, das 2:1 war abgefläscht! ;)

Splashi
19.04.2009, 19:48
Dies sollte wohl Beweis genug sein für meinen miserablen Platz. Unterstreicht aber um so mehr, dass es latürnich Glück war, dass der _SO_ reingeht.

Abel Xavier Unsinn
19.04.2009, 20:02
. Auch schön zu sehen, wie ein Großteil des Stadions auch mal wieder die Mannschaft unterstützt hat, aufgestanden ist, mitgesungen hat.

Höh. Ja, ab der 85. Minute. Ansonsten war's der Hertha-übliche Totentanz. Aus dem Gästeblock betrachtet war's ein gemütlicher Parkausflug. Die Bremer alle schon mit den Gedanken in Hamburg und von Herthas Seite hinterließen nur die _unfassbar_ bis körperverletzend schreienden Lautsprecher Eindruck.

Splashi
19.04.2009, 20:12
Ja, das heißt schon was in Berlin, wenn da mehr Leute als die Herthaner aus der Kurve stehen. Von daher fand ich das ganz gut, aber bin eh noch in kompletter Euphorie wegen des Last-Minute-Sieges. Zu der allgemeinen Lautstärke der Fanchöre kann ich da wenig sagen, saß dirket daneben. Aber glaube dir, dass das bis dahinten wenig beeindruckend klang.

Öhm, welche Lautsprecher meinst du? Die NS-Gedenklautsprecher vor der Fankurve oder die im Stadion?

schwen
19.04.2009, 20:28
Also wenn er die Stadionlautsprecher meint, die fand ich heute auch sehr laut.

Pato discoteca
19.04.2009, 20:29
@Killer-Klasnic : Das sollte Ironie sein, natürlich darf man sowas nicht machen und ist grob unsportlich. Also nicht alles ernst nehmen und Schulz ist zum Glück nichts ernsthaftes passiert, dann hätte ich ja den Kommentar sowieso unterlassen.

@Splashi: Ja, 1:1 war erstmal große Erlösung, beim 2:1 stand ich schon ganz oben und wollte gerade raus, damit ich nicht in den Trubel reinkomme, der nach Spielende entsteht. Habe dann mit irgendwelchen wildfremden Leuten rumgetanzt, super Tor, aber natürlich auch Glück gehabt. Sonst stimme ich deinem Beitrag zu, Schirileistungen muss man sich nochmal angucken, aber das gilt für beide Seiten. Ein Bremer Elfmeter wurde für mich verweigert, muss an nicht lange drüber reden, aber auch bei uns gab es aus meiner (subjektiven) Sicht einige Schweinereien, bzw Fehlentscheidungen.
Alles in allem Glück gehabt, weiter nach Hoffenheim, einfach weiter machen, am 34.Spieltag auf Platz 5 stehen -> Erfolgreiche Saison, glückliche Fans.

Lg.


EDIT bzw Trommelfell kann schwen & den anderen nur zustimmen - ging gar nicht teilweise.

Pato discoteca
24.04.2009, 18:41
Lasst den Hertha-Thread doch nicht auf der 2.Seite verkümmern. Wir standen teilweise sogar schon hinter dem Thread von Hoffenheim...

ÜBERLEITUNG! GENIAL! KLASSE!

Wenn heute ein Sieg rausspringt, wären wir für min. 1 Tag auf Platz 2 --
Sieg könnte drin sein, auch ohne Voronin, Friedrich & Dardai.
Auf geht's Hertha, kämpfen & siegen.:u5:


Die voraussichtlichen Aufstellungen:

1899 Hoffenheim: Hildebrand - Beck, Nilsson, Compper, Janker - Vorsah - Weis, Salihovic, Teber - Obasi, Ba.

Hertha BSC: Drobny - Stein, von Bergen, Simunic, Cufré - Ebert, Kacar, Cicero, Piszczek - Raffael, Chermiti.

Splashi
24.04.2009, 18:45
Hier ich kann das Spiel leider nicht sehen. Ich hoffe, ihr wisst, was das heißt! Ich erwarte ausführliche Berichterstattung. :richter:

Ja gegen die Rückrundenlacuhottos muss ein Dreier eigentlich drin sein. Wir müssen da nur lebendig zurückkommen, bei den Rumgebommele von der TSG in den letzten Spielen. Der Rest ist sekundär. Simunic macht das schon.

Eddie
24.04.2009, 20:20
Wow, total unverdient. :usad:
Hoffenheim die ganze erste Halbzeit über aktiver und mit mehr Torchancen. Wir mit 2 Schüssen, der erste Torschuss sitzt. Klasse. :)
Aufjedenfall jetzt mehr nach vorne machen.

Splashi
25.04.2009, 13:00
Jawollingen, Hoffenheim wurde offiziell weggeherthat.
Kann man sich das Tor irgendwo online anschauen?

Rosicky
25.04.2009, 13:06
Jawollingen, Hoffenheim wurde offiziell weggeherthat.
Kann man sich das Tor irgendwo online anschauen?

bitte schön :) (http://www.myvideo.de/watch/6329684/0_1_1899_Hoffenheim_vs_Hertha_Berlin_Goal_by_Ebert )

schwen
28.04.2009, 10:52
Der 1. FC Union Berlin e.V. bestreitet das Eröffnungsspiel des modernisierten Stadions An der Alten Försterei am 8. Juli 2009 gegen Hertha BSC. (http://www.fc-union-berlin.de/default.php?content=vereinsnews_detail&id=3502)

Werden die jetzt also endlich mal fertig.

Matze
28.04.2009, 11:09
Super Sache! So ein Freundschaftsspiel gegen den amtierenden Deutschen Meister lockt sicherlich Zuschauer in die AF.

cornulio
28.04.2009, 12:58
und ich dachte die spielen gegen hertha...

Abel Xavier Unsinn
28.04.2009, 22:17
Ich wollte nur mal kurz zur allgemeinen Verwunderung zur Kenntnis geben, dass ich wirklioch und ehrlich dieses Jahr Hertha die Meisterschaft wünsche.

Verrückt.


Aber: Herzen für Herthinho.

Splashi
28.04.2009, 22:21
Darauf ein Herthino-Highfive!

http://gfx.esportbl.de/fairplay/142.png

schwen
28.04.2009, 23:20
Das hatte wohl jemand ihn zu Gast bei seiner Geburtstagsfeier :ronaldo:

Caballero
29.04.2009, 17:29
Frage an die Berliner Stadiongänger: Welches ist die höchste Reihe im Olympiastadion?

carty
29.04.2009, 17:58
Unten wie oben Reihe 40

Pato discoteca
03.05.2009, 15:36
So, heute wird's wichtig. War lange nicht mehr so aufgeregt, wie vor diesem Spiel. Situation ist klar; Gewinnen wir, spielen wir weiter um die CL-Plätze mit; verlieren wir, müssen wir uns mit Dortmund um den UEFA-Cup Platz balgen; bei einem Unentschieden passiert so gut wie nichts.

Hier mal ein paar Fakten dreist aus Bundesliga.de kopiert:

* Seit 15 Partien gab es in diesem Duell keinen Auswärtssieg.

* Die Hanseaten gewannen 6 der letzten 7 Heimspiele gegen die Berliner (1 Remis).

* Nur gegen Kaiserslautern und Frankfurt schoss die Hertha in ihrer BL-Geschichte mehr Tore (je 83) als gegen den HSV (81).

* Minimalisten: Der HSV und Hertha sind die beiden Mannschaften mit den meisten Siegen mit 1 Tor Differenz (je 13).

* Der HSV spielte ligaweit am seltensten unentschieden (3-mal), die Hertha nur 1-mal öfter. In der letzten Saison waren die Hanseaten mit 12 Punkteteilungen die Remis- Könige der Liga.

* Seit 14 Partien teilten die Hanseaten nicht mehr die Punkte (9 Siege, 5 Niederlagen) - und damit ligaweit am längsten. Zuletzt hatte der HSV vor 3 Jahren eine so lange Serie ohne Remis (17 Partien). Damals folgten dieser Serie 3 Unentschieden - darunter ein 1-1 zu Hause gegen die Hertha, die aktuell seit 10 Partien ohne Punkteteilung ist.

* Beide Teams sind neben Leverkusen die einzigen, die in dieser Saison noch nicht 0-0 spielten. Vor gut 1 Jahr spielten beide Teams letztmals torlos unentschieden - im Duell gegeneinander in der Hauptstadt.

* Der HSV netzte nur 3-mal in der Schlussviertelstunde ein - ligaweit am seltensten. Seit über einem halben Jahr trafen die Hanseaten nicht mehr in dieser Phase.

* In der Rückrunde traf die Hertha erst 1-mal nach einer Standardsituation - Voronin beim 1-1 in Bielefeld am 6. Februar nach einem Freistoß von Torhüter Drobny.

* Mladen Petric traf gegen keinen Gegner öfter als gegen die Hertha (3-mal). Allerdings konnte der Kroate noch nie gegen die Berliner gewinnen (1 Remis, 2 Niederlagen).



:u5:

Die vorraussichtlichen Aufstellungen:

HSV: Rost - Demel, Gravgaard, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Benjamin, Pitroipa, Guerro, Trochowski - Olic

Hertha: Drobny - Stein, von Bergen, Simunic, Nicu - Dardai - Ebert, Kacar, Cicero - Raffael, Pantelic


Alle Angaben ohne Gewähr, da aus dem t-online liveticker rauskopiert.


Auf geht's Hertha!

schwen
03.05.2009, 15:58
Klasse von Bundesliga.de den Mladen Petric Fakt mit reinzunehmen, obwohl der gar nicht speilen kann. :uklatsch:

Jetzt das wohl wichtigste Spiel der Saison bisher. Mit einem Sieg lebt der Traum weiter und bei Niederlage muss man sogar um die Euroleague Angst haben.

Eddie
03.05.2009, 16:39
Was soll der Scheiß?
Pante KOMPLETT frei und Raffael schiebt am Tor vorbei.
So wird das nix, nene.

schwen
03.05.2009, 16:49
Spiel erinnert mich stark an die Niederlage in Hannover. Man spielt gut mit, hat gute Chancen und nutzt sie nicht. Gar nicht gut :usad:

Splashi
03.05.2009, 16:54
IMMER ans Hinspiel denken. Die letzten 10 Minuten der 1.Halbzeit machen Mut. Hätte nur ein Tor in dieser Phase fallen müssen. Jetzt müssen wir da anknüpfen und den HSV wegknallen. Sööö sicher stehen die Rothosen da gerade nicht.

Eddie
03.05.2009, 16:54
@Oben: Oder auch an Dortmund-Spiel. Aber naja, es sind noch 45 Minuten zu spielen, und wenn man die Chancen ein bisschen besser nutzt ist alles drin. Hauptsache nicht nachlassen, besonders nicht, wenn wir das 1:1 schießen. Dadurch haben wir das Dotmund-Spiel verloren.

Pato discoteca
03.05.2009, 17:25
JA JA JA! KACAR! :elefant:

schwen
03.05.2009, 17:52
Joa, Unentschieden. Kann man mit leben. Schönes Ding von Kacar und klasse Tat von Drobny am Ende. Geil auch wie Favre das ganze Spiel über geschrien hat.

Als nächstes dann gegen Bochum, da muss man gewinnen wenn man wirklich in die Championsleague will.

Eddie
03.05.2009, 17:55
Ich denke CL ist drin. Wir spielen noch gegen Bochum, Köln und Karlsruhe, gegen die müssen wir gewinnen. Schalke wird allerdings schwer.

carty
04.05.2009, 14:54
Ich verstehe nicht, wie Pante immernoch so abgefeiert werden kann. Natürlich können ihn viele wegen seiner Art nicht leiden. Manchmal geht mir die auch auf den Sack. Aber ihn immer nur abzufeiern, weil er sich 90 Minuten reinhängt (was er die letzten Spiele nicht mehr tut) bringt auch keinem was. Der Mann ist so unglaublich langsam - und bei einem Konter sucht er lieber das 1 gegen 1 als gerade auf's Tor zuzurennen statt quer zu spielen?

Und auch wenn Voronin nen verdammtes Arschloch ist, hoffentlich verdrängt er ihn nächste Woche wieder.

schwen
07.05.2009, 08:52
Ich hab gerade gelesen, dass wohl 70.000 Karten schon weg sind für das Spiel gegen Bochum, da kamen beim letzten Heimspiel gegen Bochum gerade mal 35.000. Das Spiel gegen Magaths neue Truppe ist ja auch schon lange ausverkauft. Da gibt es zum Abschluss ja nochmal eine richtig schöne Kulisse.

Und 55.000 Liter Freibier :bia:

Pato discoteca
07.05.2009, 14:51
Wettschulden sind Ehrenschulden: Pal Dardai wettete vor über einem Monat, dass wenn "gegen Leverkusen, Dortmund, Bremen, Bochum und Schalke jeweils mindestens 55.000 Fans pro Spiel kommen, dann gibt es nach dem letzten Heimspiel 55.000 Becher freie Getränke." Da die geforderte Zahl bislang jeweils weit übertroffen wurde und die Karten gegen Bochum und Schalke bereits fast alle weg sind, darf der Ungar nun am 33. Spieltag 55.000 Fans mit Freigetränken verköstigen - wohl bekommt´s!



Jup, habe gegen Bochum heute vom Lehrer noch zwei Freikarten gekriegt. Irgendwo Oberring, aber besser als gar nichts.
Wer von euch ist noch dabei?

schwen
07.05.2009, 16:05
Dauerkarte

schwen
08.05.2009, 17:12
Doppelpost!

Lucien Favre erklärt die Fehler beim 1:0 von Hamburg in der Pressekonferenz.
Kleine Taktikstunde (http://www.dsf.de/#dsfchannel/BundesligaAktuell/Video/2379_taktikstunde_mit_lucien_favre)

Cooler Typ :D

Pato discoteca
09.05.2009, 13:04
So, jetzt geht's auf in's Stadion. Heute sollen ja Voronin & Pantelic spielen, kann nur grandios werden heute.
Habe dennoch ein relativ schlechtes Gefühl, irgendwie beschleicht mich der Verdacht, dass Hertha heute 0:1 verliert, oder sonstiges. Man will gar nicht daran denken.

Nun denn, auf gehts Hertha!:susel:

Eddie
09.05.2009, 13:47
Schade, dass ich diese Saison nicht mehr dabei bin. Schalke ist ja schon seit 2, 3 Monaten ausverkauft. Überlege mir für nächste Saison 'ne Dauerkarte zuzulegen. Wär ich deutlich billiger weggekommen dieses Jahr.

Pato discoteca
09.05.2009, 17:35
Gerade wieder zurück.
Was soll ich sagen. Hausaufgaben gemacht, zum Ende hin richtig fein kombiniert. Joa.
Aber:
Droby war auch mal sicherer :ufliegenfänger:
Raffael hatte heute die Hallenschuhe angezogen, glaube ich. Der ist doch mindestens 5x ausgerutscht.

Splashi
16.05.2009, 16:26
http://s1b.directupload.net/images/090516/box2ttld.gif

Eddie
16.05.2009, 16:52
Schade, schade.

Wenn wir den Gegner kommen lassen, aber ihm keine wirklich große Chance zulassen, machen wir seltsamerweise vorne so gut wie jeden Ball rein. So haben wir fast immer gewonnen.

Wenn wir versuchen das Spiel selber in die Hand zu nehmen will kein Ball reingehen, obwohl die Chancen in gleicher Menge und Quantität gegeben sind. So haben wir fast immer verloren (Dortmund, Hannover, heute dieses Unentschieden, etc.)

Wir hätten einfach nicht so verkrampft auf Sieg spielen sollen, sondern die Schalker kommen lassen sollen, sodass wir dann im Konter mehr Freiräume haben. Gegen 10 Schalker, die hinten drinstehen hastes eben schon schwer genug, Chancen rauszuspielen. Wenn du die dann hast, musst du sie eben nutzen.

Naja. Ich bin trotzdem stolz auf unsere Jungs.
Wir haben die CL-Quali in eigener Hand und mit ein bisschen Glück und Dusel kommen wir sogar auf den 2. Platz.
Wer hätte vor dieser Saison damit gerechnet?

Danke Jungs! :)

Pato discoteca
16.05.2009, 18:00
So, mein kleiner Kommentar zum heutigen Spiel:
Die ersten 20-30min haben mir super gefallen, Schalke hatte keinen Platz zum Kombinieren, Hertha ist sofort drauf gegangen etc.
Als wir dann aber die 3. Großchance vertan hatten, hatte ich schon ein mulmiges Gefühl in der Magengrube. Wenn Hertha solche Chancen nicht rein macht, wird das nichts.
[Effizienz = Hertha usw]

Am nächsten Spieltag geht es also um die Champions League, die wir aus eigener Kraft schaffen können. Dass Karlsruhe heute gewonnen hat, finde ich ziemlich schlimm, die werden fighten ohne Ende nächsten Samstag.

Ich sehe also eher schwarz für die CL-Quali, wobei: Bayern im UEFA-Cup :sabber:

Pato discoteca
26.05.2009, 19:29
Hier auch nochmal:

Hoffenheim have contacted Hertha Berlin to sign 22 year old midfielder Patrick Ebert, who has personal problems with Hertha coach Lucien Favre and is keen on leaving.

http://www.transfermarkt.de/de/forum/154/geruechtekueche/thread/738527/anzeige.html

Ist zwar "nur" Transfermarkt sowie "nur" 9%, aber mir persönlich ist noch was ganz anderes aufgefallen:



Splashi?:ugleem:

Splashi
26.05.2009, 19:35
Erwischt!
Deshalb habe ich auch zu den letzten Hertha Partien nur noch wenig geschrieben. Habe statt Konferenz nur noch Elloburg geguckt und mir auf Grafite und Dzeko einen geiwchst.
Aber mal ehrlich, findet ihr das nicht verständlich? Mit Dejagah und Madlung waren die coolsten Herthaspieler eh vorhanden! Und davor sogar Marcelinho!! (!) :love:


Edith hatte aber auf nette Zugangsspekulationen gehofft hier. Klasnic. Ailton. Irgendeinen Boateng. Sowas halt.

Pato discoteca
01.06.2009, 12:30
Mal ein paar personelle Dinge:

Dardai verlängert bei Hertha für ein Jahr (http://www.hertha.de/index.php?id=15630&cHash=7663c07d62&tx_ttnews[tt_news]=5300&tx_ttnews[backPid]=3444)

Chahed verlässt Hertha (http://www.hertha.de/index.php?id=15630&tx_ttnews[tt_news]=5310&tx_ttnews[backPid]=15611&cHash=7663c07d62)

Janker wechselt zu Hertha BSC (http://www.hertha.de/index.php?id=15630&tx_ttnews[tt_news]=5311&tx_ttnews[backPid]=15611&cHash=9decfc4af2)

schwen
01.06.2009, 12:33
Dardai bliebt :love: Noch 8 Spiele glaube ich, dann ist er Rekordspieler bei Hertha

Chahed weg :love: Endlich, _noch_ schlechter kann Janker nicht sein.


Edith hatte aber auf nette Zugangsspekulationen gehofft hier. Klasnic. Ailton. Irgendeinen Boateng. Sowas halt.

Bitteschön! Hertha flirtet mit Klasnic
(http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/hertha-flirtet-mit-klasnic-article474002.html)

Laut französischer Medien erteilte Nantes Klasnic (Vertrag bis 2012) die Freigabe. Der Nationalspieler (33 Länderspiele/10 Tore) darf gehen, wenn ein Verein Ablöse bezahlt oder ihn ausleiht. Das spielt Hertha in die Karten!

Hoeneß darf auf seiner Shopping-Tour nicht viel Geld ausgeben. Der Manager: „Wir suchen Schnäppchen mit Qualität.“ Und das soll Klasnic werden …

Hertha will den Mittelstürmer ausleihen, müsste dann sein Gehalt (rund 1,5 Mio. Euro) und eine geringe Leihgebühr (deutlich unter einer Million) zahlen. Sollte sich die finanzielle Situation im nächsten Jahr verbessern und Klasnic (spielt als einziger Fußball-Profi mit einer Spenderniere) überzeugen, könnte eine Kaufoption gezogen werden.

Hoeneß: „Ivan ist ein interessanter Spieler, wir haben uns nach ihm erkundigt. Es geht um eine Ausleihe.“

Pato discoteca
03.06.2009, 16:36
Arne Friedrich zu Werder Bremen? (http://www.sportal.de/sportal/generated/dreierkette/index_rumor819.html)


Ist zwar nur sportal.de, aber für mich ist ein Abgang von Friedrich relativ wahrscheinlich.

Dolle Wurst.

Pato discoteca
05.06.2009, 13:49
Push.

Manager Dieter Hoeneß droht beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC das vorzeitige Aus. Wie mehrere Berliner Zeitungen übereinstimmend berichteten, soll das Präsidium in der kommenden Wochen über eine Abberufung des 56-Jährigen befinden. Als Grund wird das zerrüttete Verhältnis zwischen Hoeneß und Hertha-Trainer Lucien Favre angegeben.

Klick! (http://bundesliga.t-online.de/c/18/95/90/84/18959084.html)


Zeit wäre es wohl langsam.

schwen
05.06.2009, 14:05
Man man man ich kann das alles schon gar nicht mehr lesen, allerdings glaube ich, dass im Vergleich zu den absolut Informationsleeren Favre nach Hamburg Quatsch da schon mehr dran sein könnte. Obwohl ich glaube, dass es längst nicht so schlimm ist wie in den Medien geschrieben ist. Allein der Satz, wie mehrere Berliner Zeitungen schreiben. Man, das ist doch immer das Gleiche. Einer schreibts, alle übernehmen es. Und dann heißt es wieder wie Berliner Medien übereinstimmend schreiben. :noenoe:

Naja, mal abwarten, viele wissen halt im Moment nicht was sie schreiben sollen. Also abwarten und :kaffee:

Bavaria_Zürich
05.06.2009, 14:08
http://www.blick.ch/sport/fussball/international/bundesliga/favre-plant-aufstand-120771

schwen
05.06.2009, 14:21
Die Meldungen gibt es schon seit Fvare da ist. Das Favre das aber bisher ausgehalten hat, hoffe ich doch, dass er da bleibt.

Zu dem Gerangel im Vorstand. Ohne Worte, unglaublich unprofessionell, dass da soviel von zu den Medien durchdringt. So etwas gehört intern geklärt und nicht irgednwelche Äußerungen an Zeitungen zu machen. Da läuft es sportlich gut und dann muss man immer wieder sowas lesen.

carty
06.06.2009, 18:21
Hertha trennt sich von Manager Hoeneß
Samstag, 6. Juni 2009 11:58 - Von Uwe Bremer


Die Zeit von Dieter Hoeneß als Führungsfigur des Hauptstadt-Klubs ist vorbei. Jetzt werden Lucien Favre und Michael Preetz die neuen starken Männer bei Hertha BSC. Doch auch andere Vereine bemühen sich um Trainer Favre - im Gespräch ist Bayer Leverkusen.

Hier nachzulesen. (http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article1107173/Hertha_trennt_sich_von_Manager_Hoeness.html)


Tschüß Dieter, auf nimmer Wiedersehen :)

Der Hans
06.06.2009, 18:24
Doch auch andere Vereine bemühen sich um Trainer Favre - im Gespräch ist Bayer Leverkusen.
Sind die gestern um 20 Uhr ins Bett gegangen und haben die Meldung heute direkt nach dem Aufstehen ins Netz gestellt? :facepalm:

Pato discoteca
07.06.2009, 18:08
Ära Hoeneß bei Hertha BSC beendet.
Hertha BSC trennt sich ein Jahr vor Vertragsablauf einvernehmlich von seinem Manager, der fast 13 Jahre in Berlin tätig war.

Quelle (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_115309.html)


EDIT:

:ulaugh:

Eddie
07.06.2009, 18:17
Auf herthabsc.de steht, dass er den Vertrag freiwillig aufgelöst hat, um den Weg für eine Neugestalung frezumachen. Jaja.

Auch, wenn er manchmal selbstüberschätzt war und einige Millionen € in den Sand gesetzt hat, hat er natürlich auch zu den Erfolgen in den 13 Jahren beigetragen. Darunter 9 mal (glaub ich) die Teilnahme am internationalen Wettbewerb. Danke Dieter.

Ich freu mich auf die neue Saison mit Preetz.

-CM-
07.06.2009, 18:22
Haben die das den Hausmeistergehilfen schreiben lassen?

Mit seinem Namen wird dauerhaft verbunden sein der Aufstieg des Vereins in die Bundesliga, die Etablierung in der Bundesliga sowie die Teilnahme in der Champions League 1999/2000 sowie zahlreiche Teilnahmen im UEFA-Cup.

Dejo
07.06.2009, 18:32
Hat er die Schreibmaschine mitgenommen ?

:ugali:

Pato discoteca
07.06.2009, 18:40
@ Splashi: Neuer Threadname?

Freue mich aber auch mal auf etwas "Neues". Nach den Abgängen von Pante, Voronin, vllt noch Simunic/Friedrich bin ich sehr auf die nächste Saison gespannt.
Wird wahrscheinlich zeigen, wohin der Weg der Hertha führen wird...

Splashi
07.06.2009, 19:01
@ Splashi: Neuer Threadname?


Done.

carty
07.06.2009, 19:13
Hat er die Schreibmaschine mitgenommen ?

:ugali:

Endlich geht die nächste Mitgliederversammlung 2 Stunden schneller von Statten, weil die Schreibmaschinenstory nicht _jedes_ Mal aufkommt.

Smook
08.06.2009, 19:57
11-Freunde:

http://www.11freunde.de/img/artikel/120729_huge.jpg


Hoeneß und Hertinho: Der Abschied
»Wer füttert Dich jetzt bloß?«

Dieter Hoeneß ist nicht mehr Manager von Hertha BSC. Doch was wird nun aus dem Verein, den er 13 Jahre lang führte? Vor allem: Was wird aus Hertinho, dem ihm treu ergebenen Maskottchen? Wir haben den Abschied der beiden protokolliert.

Sonntag Nachmittag in Dieter Hoeneß' Büro. Ein herbstähnlicher Landregen peitscht gegen die Fenster, Hoeneß wirft lustlos Wimpel, Locher und Zigarren in einen Umzugskarton. Da steckt Hertinho, das Maskottchen des Hauptstadtklubs, seinen dicken Kopf durch die Tür.


Hoeneß (liebesbedürftig):
Ach, mein Bärchen. Komm doch mal zu Papa!

Hertinho hechelt herbei, hüpft auf den Schoß des Ex-Managers.

Hoeneß (nostalgisch):
Mein Gott, wie die Zeit vergeht! Ich weiß noch ganz genau, wie ich dich vor dreizehn Jahren in der Geschäftsstelle gefunden habe. Ganz verwahrlost warst du, dein Fell war zottelig, und jede Rippe konnte man sehen.

Hertinho winselt vor schmerzlicher Erinnerung. Von irgendwoher erklingt die Titelmelodie des Disney-Dramas »Cap und Capper«.

Hoeneß (entrückt lächelnd):
Und wie ich dich dann im klapprigen Mannschaftsbus zu »Konnopke« gefahren habe, um dich aufzupäppeln. 82 rohe Würstchen! Hattest du einen Hunger!

Hertinhos Lefzen werden feucht, ein Speichelfaden beschmutzt Hoeneß' Oberhemd.

Hoeneß (pathetisch):
Und so war es mit dem ganzen Verein! Ich habe ihn gesund gepflegt! Wie die Duschen aussahen! (angewidert) Überall Fußpilz! Was ich da wegkärchern musste! Naja, nicht ich persönlich... Aber ich habe den Kärcher bezahlt! Ich!

Hertinho knurrt anerkennend.

Hoeneß (verächtlich):
Und der Kader! Pah! Wer war denn hier, 1996? Altin Rrakli! Sixten Veit! Steffen Karl!

Hertinho heult die Neon-Röhre an.

Hoeneß (superstolz):
Und wen ich dann geholt habe! Die Crème de la Crème des internationalen Spitzenfußballs! Luizao – den Weltmeister! Piotr Reiss! Alphonse Tchami! Brian Roy! Alex Alves! Der mit dem schicken Pelz! So wie die du auch einen hast, mein kleiner, süßer, dicker Teddy-Teddy!

Hoeneß krault Hertinho hingebungsvoll am Bauch, der japst verzückt.

Hoeneß (plötzlich verbittert):
Aber seit dieser Schweizer hier ist, zählt das alles nichts mehr. War mir gleich suspekt, der Mann. »Faa-Wrö«, will er genannt werden. »Alles ist möglisch!«, hat er gesagt. Dass ich nicht lache! (lacht diabolisch) Faa-Wrö! Lü-ßiäng! Missjö!

Hoeneß schmettert ein Airbrush-Gemälde, das er vom »Aktuellen Sportstudio« mitgebracht hat, in den Umzugskarton. Das Glas zerbricht, Hertinho fällt vor Schreck fast von Hoeneß' Schoß.

Hoeneß (tierlieb):
Ja, mein Honigbärchen, du bist auch traurig, nicht wahr? Wer füttert Dich jetzt bloß? Gegenbauer wohl kaum, der feine Herr. Und dieser Preetz! Eine Natter habe ich an meiner Brust genährt! Sowieso: »Pree-heetz raus!« – wie das klingt! »Hoeneß raus!« – das hatte Klasse!

Da schlendert Michael Preetz, Hoeneß' designierter Nachfolger, am Büro vorbei. Er spricht in ein badezimmerschrankartiges Riesentelefon.

Preetz (wichtig):
Ja, Lucien! Ich bin da ganz bei dir: Wir müssen close to the costumer sein! Above the line! Absolutely machbar, das ist keine rocket-science! Wir sehen uns im four-eyes-meeting um two pi-emm! Ciao-ciao!

Preetz legt auf, schraubt sich dann in Hoeneß Büro.

Preetz (leutselig):
Ah! Grüß dich, Dieter! Wie schön, dich beim Aufräumen zu sehen. Bitte saug dann auch noch mal fix durch, ja? Na, und du, Hertinho: Vergiss nicht, dass du in einer halben Stunde einen Termin mit deinem Personal-Trainer hast. Spinning, mein Lieber! Mit der Plauze gehst du mir nicht in die neue Saison!

Hertinho drückt sich angsterfüllt an Hoeneß.

Preetz (fremdenlegionärshaft):
Zackig, du Fettbär! Oder willst du den gleichen Weg gehen wie dein Herrchen da? Den Verein »auf eigenen Wunsch verlassen«? Nein? Nicht? Na, also.

Hertinho trollt sich mit hängenden Ohren.

Preetz (arrogant):
Geht doch.

Dieter Hoeneß bleibt allein im Büro zurück, die Neonröhre beginnt zu flackern.

Hoeneß (apokalyptisch):
Kauf ich mir halt ne Katze.

Pato discoteca
21.06.2009, 13:29
Ist nur BILD, aber war mir die Meldung wert:

Wichniarek zu Hertha? (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/06/19/artur-wichniarek/die-ersten-fans-wollen-ihn.html)

Trainer Lucien Favre (51) sagte kürzlich: „Artur Wichniarek ist kein schlechter Stürmer.“ Hertha und Wichniarek – da könnte was gehen...

:ugly2:


Dann nur noch Hanke und Brdaric holen und mein Leben wäre komplett. :sabber:


Hier noch ein Gespräch mit Gegenbauer. (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/06/20/werner-gegenbauer/wir-wollen-drei-starke-spieler-holen.html)

carty
21.06.2009, 13:31
:eek:

Splashi
21.06.2009, 13:46
Das erinnert an das größte Sturmduo , das ich im Laufe meiner Fankarriere mit erleben durfte:

http://www.herthabsc.de/uploads/RTEmagicC_hoenessteil4_b.jpg.jpg

:simak: Bobic + Wichniarek :simak:

Da durfte man zittern, egal wie groß die Chance war. _Nie_ sicher sein. Das Duo Infernale hatte immer eine Überraschung parat. Größte Aktion von Bobic: Ein Fallrückzieher so ca. 1,2 cm vor der Torlinie, während der Keeper bereits am Boden lag. Und alles _ohne_ sich etwas zu brechen. :sabber:

schwen
21.06.2009, 18:31
NIEMALS!!!

Viel zu teuer, angeblich 1,7-1,8 Mio Ablöse und dann noch etwa 1Mio Gehalt für einen 32 Jährigen der zudem auch noch beim Publikum einen schweren Stand hat?

Kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Edit: Wo ich das Bild sehe. Niko Kovac könnten die aber gerne wieder holen. Den fand ich immer cool, aber der hat ja aufgehört :usad:

r!bery
21.06.2009, 18:50
Kovac wird jetzt Jugendtrainer bei RB!

Fry
30.06.2009, 14:23
Gibts jetzt eigentlich mittlerweile ne Tendenz, ob euch Simunic erhalten bleibt? Muss wissen, ob ich den bei Comunio behalten soll.

Pato discoteca
30.06.2009, 14:58
Ich meine heute im Tagesspiegel gelesen zu habe, dass Simunic bleibt, da "kein Verein einen 31-jährigen Spieler für solch eine Ablösesumme verpflichten würde"
(Gemeint sind die fixen 7Mio).


EDIT: Hier, wenn auch nur Proletarier-Zeitung: http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/joe-simunic-ich-bleibe-article503693.html

Momo
30.06.2009, 15:17
...da "kein Verein einen 31-jährigen Spieler für solch eine Ablösesumme verpflichten würde"

:ulaugh: (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/06/30/josip-simunic/wechselt-fuer-sieben-millionen-euro-zu-hoffenheim.html) (Link im Smiley)

carty
30.06.2009, 15:22
Das ist doch alles Ente, meiner Meinung nach. Er hat offen gesagt, dass er um den Titel mitspielen möchte und sich nicht vorstellen könnte, zu einem anderen Verein in Deutschland zu gehen. Bei Hopp spielt er nicht mal International ...

Hurz
30.06.2009, 15:26
Du schenkst den Worten eines Simunic´s Glauben. Auwei, dass ist wirklich schon grenzwertig naiv.

chinchin
30.06.2009, 15:28
Dürfte jedoch ein ordentliches Sümmchen auf sein Konto überwiesen bekommen.

Oder nee, bei Hoffenheim wird ja nicht so viel bezahlt. Die stecken alles in ihre Jugendarbeit. Selbst Rangnick arbeitet ja für das Gehalt eines Nachtpförtners bei BASF. :mourinho:

Fresh
30.06.2009, 15:29
Richtig, er will um den Titel spielen und deswegen bleibt er 100pro bei der hertha. Wer sollte sonst auch Meister werden :ulaugh:

Pato discoteca
30.06.2009, 15:33
Also mir ist das relativ schnuppe, ob Simunic jetzt geht. Bei Hoffenheim hat er jedoch eine bessere Perspektive, als bei Hertha, von daher könnte ich einen Wechsel vielleicht sogar nachvollziehen.
So würden wir 7Mio. für Simunic bekommen, mit denen wir endlich 2,3 Spieler verpflichten könnten, um wieder min. auf einem einstelligen Tabellenplatz zu landen.

btw: Dass Simunic trotzdem eine hinterhältige, geldsüchtige, charakterlose Arschgeburt wäre nach einem Wechsel zu Hoffenheim erklärt sich ja trotzdem von selbst. :wink: ;)

carty
30.06.2009, 15:36
Du schenkst den Worten eines Simunic´s Glauben. Auwei, dass ist wirklich schon grenzwertig naiv.

Warum?
Für mich ist Simunic nunmal kein bei den Fans arschkriechender Söldner, der sich mal eben bei guter Leistung feiern lässt.
Und ich finde es auch einigermaßen in Ordnung, dass er sagt, dass er wechseln will weil er eben bei Hertha keine Perspektive mehr sieht. Das find ich vollkommen legitim und so ein Spieler ist/war mir lieber, der mal den Mund aufmacht anstatt sich alles gefallen zu lassen um dann später seinen Abgang rechtfertigen zu müssen.

Fry
30.06.2009, 16:12
Hoffenheim wäre für mich ok, ist ja immerhin noch Bundesliga. War ja aber auch schon im Gerede, ob er zu Atletico geht.

Eddie
30.06.2009, 16:27
Also wenn er ernsthaft zu Hoffenheim geht, hat er für mich seinen Huld-Status verloren. Wäre wirklich schade ... Ich mein, was will er da?

uekinho
30.06.2009, 16:31
Meister werden - wie desöfteren bereits erwähnt. Vielleicht möchte er Teil der ersten Hoffenheimer Meistermannschaft werden. Wer weiß das schon? Uns selbst wenn er dort mehr Knete bekommt. Wer kann es ihm verübeln? Ich würde den gleichen schritt machen, auch wenn ich Hoffenheim nicht sonderlich mag.

Aber Hoffenheim polarisiert, im gegensatz zur Hertha.

Eddie
30.06.2009, 16:33
Ich hätte es absolut verstanden, wenn er zu einem größeren Klub in der BuLi (Hamburg, Bremen, Bayern, usw.) oder Europa gegangen wäre. Aber Hoffenheim?!
Ehrlich gesagt, ich hoffe es ist 'ne Ente. Müssten wir halt 'nen anderen Spieler verkaufen (hauptsache nicht Gojko).

carty
30.06.2009, 16:38
Hertha, Hoffenheim und der Tagesspiegel haben es jetzt bestätigt. Sehr Schade ...

Eddie
30.06.2009, 16:40
Wollte ich gerade schreiben, war auf der Hoffenheim-Seite.

Er hat oft genug gesagt, England ist sein Traum, genauso wie er Titel gewinnen und will und international spielen will.

Das erste bekommt er nicht, das dritte vorerst auch nicht und ob er das zweite jemals bekommt, wage ich zu bezweifeln.
Danke für alles ...

schwen
30.06.2009, 19:54
Egal, das Trikot, welches ich von meinen Kumpels zum Geburtstag bekomme, wird trotzdem noch mit Simunic bedruckt. Der ist und bleibt auch bei Hoffenheim ne coole Sau!
Desto trauriger finde ich auch, dass er geht. :(

Aber da kann man ja jetzt nichts mehr dran ändern.
Seit Jahren immer vorne mit dabei gewesen in den Statistiken der zweikampfstärksten Spieler der Liga.
Mach es gut Joe!

Spitzs
03.07.2009, 10:48
Pantelic verkauft und Wichniarek zurückgeholt.... Ich weiß ja nicht.

So weit wart ich doch schon vor paar Jahren.

Pato discoteca
03.07.2009, 11:38
BILD: Wichniarek wechselt zu Hertha.
(http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/07/03/artur-wichniarek/torjaeger-wechselt-zurueck-zu-hertha.html)


Stürmer Artur Wichniarek (32) kehrt nach Berlin zurück. Gestern unterschrieb er bei Hertha einen Zweijahres-Vertrag bis 2011 plus Option auf ein weiteres Jahr. Schon heute wird der Pole offiziell vorgestellt!


Ich kann nicht mehr, echt. :facepalm:

Splashi
03.07.2009, 11:46
Haben wir dieses Jahr zweimal den 1. April? Ich hoffe doch sehr. Das kann doch nicht deren Ernst sein. Als das Gerücht hier auf kam, fand ich das eigentlich ziemlich lustig so, der Arthur (in Berlin auch gerne: Arthur, du Zigeuner!), aber _jetzt_ ist mir nicht definitiv nicht mehr nach Lachen.

War das Hoeneß' Rache, so als Abschluss noch schnell den Arthur aus seiner Kontaktliste auf dem Handy angeschrieben und per SMS den Vertrag geschlossen.

eXo
03.07.2009, 11:47
Und da meinten immer alle Hoeness` Transferpolitik sei bescheuert gewesen. :ulaugh:

Pato discoteca
03.07.2009, 11:49
Sport1 (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_124987.html)

Spox (:ulaugh:) (http://www.spox.com/de/sport/fussball/zweiteliga/0907/News/artur-wichniarek-kehrt-zu-hertha-bsc-zurueck.html)


Jetzt aber bitte auch konsequent Brdaric & Hanke holen.:sabber:

schwen
03.07.2009, 11:57
2te Liga, Hertha ist dabei!

Das kann nicht deren ernst sein... :facepalm:
Bin jetzt mal gespannt, auf Hoeneß kann das ja jetzt nicht mehr geschoben werden.

Bunsen
03.07.2009, 12:27
Wichniarek :noenoe:

solari
03.07.2009, 13:49
Arthur, du Zigeuner!

Was ist eigentlich so lustig daran das Wort Zigeuner zu benutzen???

Eddie
03.07.2009, 14:41
Ich will Hoeneeeeeeeeeeeeeeeeß! :D

Nein, das darf doch nicht deren Ernst sein. Ich mein, für 700.000 als Joker vllt. zu gebrauchen, aber der soll doch nicht unsere Stürmerhoffnung sein, oder? :facepalm:

carty
04.07.2009, 09:19
Vielleicht sollte man auch mal bedenken, dass Wichniarek damals in einem komplett anderem Umfeld gearbeitet hat. Anderer Manager, anderer Trainer, andere Mannschaft und anderes System. Wichniarek hat bei Bielefeld oft gezeigt, wozu er in der Lage ist, war 1 (oder 2?) mal Torschützenkönig und war immer im zweistelligen Bereich.
Ein erfahrener Spieler, den es für 700.000€ gibt, war schon recht vernünftig zu verpflichten und wir haben nunmal nicht die finanziellen Mittel, einen Grafite o.ä. zu holen.
Also ich denke, man sollte abwarten, wie sich das entwickelt, denn besser als Lima seh ich ihn auf jeden Fall.

Croyance
04.07.2009, 09:32
Denke ich auch, Wichniarek hat die Arminia schon vor einem früheren Abstieg gerettet, bei Hertha hat er nun auch bessere Mitspieler, er selber ist gereift, ich glaube für die Ablöse kann man ohnehin nichts falsch machen aber denke er wird wieder für 10-13 Tore gut sein. Zusammen mit Rafael vorne. Obs International reicht, wage ich auch zu bezweifeln.

carty
04.07.2009, 10:13
Wir sollten International gar nicht erst in den Mund nehmen. Hoeneß würde sicherlich die Meisterschaft bzw. die Champions League als Ziel ausgeben, zu was das nach einer erfolgreichen Saison hinführte, kennt man ja.
Bin mal gespannt, ob er heute schon in Prenzlau spielt. Erstes Testspiel, da muss man sich ja eh erstmal einspielen.

Hoschie
04.07.2009, 11:51
wann war Wichniarek denn Torschützenkönig :ulaugh:

Der Hans
04.07.2009, 11:54
2000/2001 und 2001/20002 in der zweiten Liga.

Cyrus
04.07.2009, 11:54
2001 und 2002.2. Liga versteht sich. Klingt viel versprechend. Und das Argument mit "Nur Bielefeld" zählt ja wohl auch nicht, in Berlin ist er ja schon einmal kläglich gescheitert. Und ob er sich so weiter entwickelt hat mag ich zu bezweifeln. Schade das man sich wieder selbst ins Mittelmaß arbeitet, hab mal auf einen konstant guten Hauptstadtclub gehofft.

Eddie
04.07.2009, 11:56
Bild.de (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/07/04/artur-wichniarek/stuermer-kaufte-sich-fuer-wechsel-frei.html) meldet, dass Arthur 250.000 € aus eigener Tasche bezahlt zu haben, um eine zweite Chance in Berlin zu bekommen.
Der Junge scheint echt heiß zu sein, er will es allen nochmal zeigen. Schonmal keine schnlechten Vorraussetzung.

Habe die Nacht drüber geschlafen und das Preis/Leistungsverhältnis bei Wichiniarek ist eigentlich optimal. Mal gucken, bei Bielefeld hat er ja immer (also auch schon von 2000-2003) regelmäßig getroffen und in dieser Saison hatte er in Bielefeld kein Mittelfeld, was ihn regelmäßig mit Chancen gefüttert hat. 13 Tore sind deshalb schon respektabel.
Ich denke auch, dass Favre keinen Transfer tätigt, wenn er von dem Spieler nicht zu 100%ig überzeugt ist.
Wir sollten mal seine Vergangenheit außen vor lassen und ihn einfach willkommen heißen. Vielleicht kommt er doch auf seine 15 Tore pro Saison, 'ne schönere Geschichte könnte es eigentlich nicht geben. Gönnen würde ich es ihm (und natürlich uns ;-))

carty
04.07.2009, 11:58
Wichniarek toppt den Grafite/Dzeko Rekord. Alleine.

Abel Xavier Unsinn
04.07.2009, 12:49
Ich denke auch, dass das kein schlechter Kauf ist. Ihr braucht doch wenigstens einen Stürmer, dessen Qualität man sicher sein kann. Angesichts Eurer Finanzlage ist doch unter normalken Umständen nichts besseres als ein Mittelfeldplatz drin. Wenn zu Wichniarek noch ein unbekannter Stürmer kommt, der voll einschlägt, hat Preetzi alles richtig gemacht...

Billy Bright
04.07.2009, 14:34
Denke ich auch, Wichniarek hat die Arminia schon vor einem früheren Abstieg gerettet

ich glaub auch das könig arthur hertha bis zum letzten spieltag nah an die nichtabstiegsplätze heran führen wird. und dann wird er wieder torschützenkönig in liga zwei, wie vor 8 jahren.

schwen
09.07.2009, 16:24
Derbysieger! :yeah:

Die ersten 5 Spieltage sind terminiert.

1. Spieltag 08.08.09(Sa) 15.30 Uhr Hertha BSC - Hannover 96
2. Spieltag 16.08.09(So) 15.30 Uhr Bor. M'gladbach - Hertha BSC
3. Spieltag 23.08.09(So) 15.30 Uhr VfL Bochum - Hertha BSC
4. Spieltag 30.08.09(So) 15.30 Uhr Hertha BSC - Werder Bremen
5. Spieltag 12.09.09(Sa) 15.30 Uhr 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC


Und achja. Ich muss zugeben, Arthur hat gestern echt gut gespielt und auch scheinbar schon gut an das Spielsystem der Mannschaft angepasst. Muss man ja auch mal zugeben, auch wenn es nur ein Testspiel war.

Eddie
11.07.2009, 18:24
Alter. 1:2 gegen Wiener-Neustadt verloren :usad:
Aber Artur hat getroffen. Kann so weitergehen.

Hurz
11.07.2009, 18:27
1:2 gegen Wiener-Neustadt



Wasn des? :eek:

Eddie
11.07.2009, 18:33
Klick (http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Neustadt)

Nicht lustig. :usad:

schwen
11.07.2009, 18:59
Ist doch egal. Ist eh nur ein Vorbereitungsspiel in dem, wie ich gelesen habe, nur Gäng im Tor durchgespielt hat. Dazu kommt wohl auch noch, dass Wiener Neustadt wohl doch einiges weiter in der Vorbereitung sei und schon bald in die Saison startt. Natürlich hätte man wohl gewinnen sollen, aber mein Gott, was solls. Das wichtige Testspiel haben wir ja schon gewonnen ;)

Eddie
11.07.2009, 19:02
Ist klar. Unsere Vorbereitungsspiele waren ja nie sonderlich gut ... :)
Freut mich aber nur sehr für Artur, dass es bei ihm jetzt klappt. Noch ein Tor und er hat genauso viele Tore geschossen wie in seinen ersten 2 1/2 Jahren bei uns!

Pato discoteca
19.07.2009, 19:41
Nemanja Pejcinovic soll dritter Neuzugang von Hertha BSC Berlin werden. "Wir wollen Pejcinovic", sagt Manager Michael Preetz im "Berliner Kurier". Der U-21-Nationalverteidiger aus Serbien hat für Hertha probeweise beim 2:1 gegen Bursaspor mitgespielt und überzeugt. Preetz verhandelt nun mit RK Rad Belgrad über ein Kauf- oder Leihgeschäft, Preetz sagt aber mit Blick auf das Spar-Budget gleich: "Es wird schwierig."
Noch ein Talent im Visier der Hertha: Der 19-jährige Franzose Yohan Mollo von AS Monaco. "Er ist ein Kandidat. Wir stehen in Kontakt zu Mollo", sagt Preetz zur "BZ". Der Flügelspieler will mehr Gehalt für seinen ersten Profivertrag, als die Monegassen ihm bieten. Der AS Rom und Paris St. Germain sind Herthas weitere Konkurrenten
/

Pato discoteca
24.07.2009, 23:29
Berlin - HERTHA BSC hat Nemanja Pejcinovic von FK RAD Belgrad verpflichtet. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler aus Serbien wird bis zum 30. Juni 2010 ausgeliehen. Hertha BSC sicherte sich darüber hinaus eine Kaufoption für weitere drei Jahre.



"Nemanja Pejcinovic ist ein junger, sehr talentierter Spieler, der auf mehreren Positionen im Abwehrbereich eingesetzt werden kann", so Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC. "Wir freuen uns sehr, dass wir Nemanja Pejcinovic unter Vertrag nehmen konnten."



Die neue Nummer 5



Trainer Lucien Favre hatte Nemanja Pejcinovic, der im Kader des Hauptstadtklubs die Nummer 5 erhält, im Trainingslager in Stegersbach/Österreich getestet und war sehr angetan vom Leistungsvermögen des serbischen U 21-Nationalspielers. "Nemanja
Pejcinovic ist ein polyvalenter Spieler mit großem Potenzial", sagte der Cheftrainer der Berliner.
Über die Modalitäten des Transfers vereinbarten die beiden Parteien Stillschweigen.

Hat also geklappt. Kennt den jemand?:usad:

Laas
25.07.2009, 00:08
Ich kannte bis grad eben nicht mal das Wort polyvalent.

schwen
25.07.2009, 12:58
Hat also geklappt. Kennt den jemand?:usad:

Hier ist ein sehr positiver Artikel über ihn. Klick (http://www.tagesspiegel.de/sport/Nemanja-Pejcinovic-Hertha-BSC;art15527,2856357)
Klingt ja ganz gut, aber mal gucken was der dann so in der Bundesliga bringen kann. Aber mit Serben hatte man in letzter Zeit ja immer gute Erfahrungen gemacht. Gut ist außerdem, dass Kacar nun wieder einen Spieler aus der Region um sich hat nachdem seine Kumpels Pantelic und Simunic weg sind. Nicht das sich der Gute alleine fühlt ;)

Ich kannte bis grad eben nicht mal das Wort polyvalent.

Das Wort hat Favre förmlich eingeführt als er zu Hertha kam. Das kannte wohl vorher auch kam einer da. Das ist bei ihm Grundvoraussetzung bei einem Spieler für ihn. Wenn ein Spieler nur auf einer Position spielen kann, ist er zu leicht ausrechenbar und im Spiel lässt sich besser die Formation verändern um den Gegner immer wieder zu überraschen.

luke
04.08.2009, 18:53
Wo spielt ihr jetzt eigentlich die Heimspiele während der Leichtathletik WM ?

carty
04.08.2009, 18:54
Olympiastadion.
1.Spieltag Heim, danach 2x Auswärts.

Pato discoteca
06.08.2009, 15:59
Neuzugang (http://www.hertha.de/index.php?id=15630&tx_ttnews[backPid]=18232&tx_ttnews[tt_news]=5677&cHash=cd0da96470)

Berlin - HERTHA BSC hat Rasmus Bengtsson von Trelleborgs FF verpflichtet. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger aus Schweden unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.



"Wir sind sehr froh, dass wir Rasmus Bengtsson unter Vertrag nehmen konnten. Als U21- und aktueller A-Nationalspieler Schwedens wurde er von vielen europäischen Spitzenklubs umworben", sagte Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei HERTHA BSC.



Cheftrainer Lucien Favre betonte: "Unsere Scouts haben Rasmus Bengtsson schon lange beobachtet, nicht zuletzt auch bei der U21-EM in Schweden. Rasmus ist ein entwicklungsfähiger Spieler, der sehr gut ausgebildet ist und so sehr gut zu uns passt."



Rasmus Bengtsson, der 1,86 m groß ist, 80 kg wiegt und in Malmö geboren ist, erhält im Kader von Hertha BSC die Rückennummer 22: "Ich freue mich auf Hertha, Berlin und die Bundesliga." Über die Modalitäten des Transfers vereinbarten die Beteiligten

Splashi
07.08.2009, 17:37
Der soll bloß weiblichen Fannachschub aus dem eigenen Land mitbrigen. Oder halt wenigstens gut spielen.

Preetz hat übrigens offiziell einen einstelligen Tabellenplatz als Saisonziel ausgegeben, zwar realitistisch, aber was ist mit dem großen 4-Favre-Jahresplan?

Achso und in der Euroleague dann Bröndby IFcken sie sich!

Splashi
08.08.2009, 17:50
Warum muss Hertha immer so spielen, dass man zum Fremdschämen neigt? Das war wieder sö ein Shicespiel - immer nur hohe Bälle erfolglos nach vorne und diese Fehlpässe, Ei der Daus - und dann natürlich sö ein Tor.
Immerhin 3 Punkte - in diesem Sinne auch nochmal danke an Staijner als Simunic-Ersatz.

Hab übrigens vor dem 1:0 angefangen mir das Spiel schön zu trinken. Mit Erfolg. Jetzt muss ich wohl immer bei Herthaspielen anfangen zu trinken. Wo ich mich befinde, spielt dabei keine Rolle.

Pato discoteca
09.08.2009, 13:01
"Marko Pantelic, ooooh...Marko Pantelic oooh" :ulaugh:
Großes Spiel. Wirklich.
Lieblingszene: Hannoveraner köpft auf's Tor, Ball ist so gut wie drin, doch ein anderer Hannoveraner klärt souverän auf der Linie. Könnten eigentlich nur Hanke oder Brdaric gewesen sein, aber die spielen ja leider nicht mehr.

Zum Spiel muss man nicht viel sagen, jedoch eine kleine Anmerkung: Pejcinovic (5) hat mir relativ gut gefallen.

Laras Dad
09.08.2009, 17:01
Das war Stajner, der kann das seit gestern min. genauso gut wie Hanke und Brdaric zusammen...

Cerb
09.08.2009, 17:53
Einfach immer bedanken. Dann froh sein, wenn das Spiel vorbei ist. Nächstes Jahr dann gegen FSV Frankfurt - wenn das so weitergeht. :usad:

Aber: Glückwunsch!

carty
09.08.2009, 21:50
Das Spiel gestern hat mich wieder an das typische Götz'sche System vor 3 Jahren und länger erinnert. Letzte Saison spielte man zwar immernoch nicht wirklich attraktiv, aber schnell, direkt und mit Ideen. Das hat gestern einfach gefehlt.
Hab mir die Zusammenfassung heute nochmal angeguckt und muss sagen, dass ein Unentschieden wohl gerechter gewesen wäre. Vielleicht auch nicht, dass lag dann aber wohl an der Dummheit von Staijner. Sah von der Kurve aus übrigens wie ne Glanzparade von Drobny aus :usad:
Das Stochertor von Kacar war auch wieder Sinnbildlich für das Spiel.
Letztendlich ein glücklicher Sieg, man sollte das aber alles nicht zu hoch schaukeln, war gestern das erste Pflichtspiel im Olympiastadion mit der neuen Mannschaft.

Luster
14.08.2009, 08:58
Ist van Bergen Stammspieler bei euch? Muss ich wegen comunio wissen.

schwen
14.08.2009, 09:58
Momentan schon.

Splashi
16.08.2009, 16:45
Was gibt es schöneres als aus einer Mischung von Schwitzen und Schlafen - zu gleichen Teilen - aufzuwachen und festzustellen, dass wir gegen einen heißen Abstiegskandidaten verloren haben. War es denn verdient? Oder haben wir uns vor dem Strafraum nur wieder verhalten wie der Neanderthaler vor dem Computer?

schwen
16.08.2009, 17:54
Sehr unterhaltsames Spiel muss ich sagen. Gehörige Steigerung, besonders offensiv. Kacar wieder ganz stark. Was der rennt, kämpft und wieder Tore macht :love:.
Ja, das Spiel hätte auch höher ausgehen können für Gladbach (3x Latte). Genauso hätte Hertha auch noch ausgleichen können (Kacar an die Latte 3min vor Schluss). Wenn man öfter den Weg in den 16er gesucht hätte mit Pässen oder auch Solos und so mehr aus der optischen Überlegenheit gemacht hätte, wäre auch noch ein Sieg drin gewesen.
Negativ erwähnen muss man Pejcinovic. Bei beiden Tore hebt er das Abseits auf. Schade, da fehlt wohl noch die Abstimmung. Hat mir aber trotzdem besser gefallen als Stein. Hab zwar nicht viel vom Hannoverspiel gesehen ,aber spielerisch wohl eine deutliche Steigerung. Aber es fehlt halt wie schon gesagt daran, dass aus der (optischen) Überlegenheit zu wenig gemacht wurde und dazu hat Gladbach aus der ersten richtige Chance das Tor macht.

Die Niederlage kann passieren. Mit mehr Konzentration wäre aber auf jeden Fall mehr drin gewesen.

Splashi
16.08.2009, 18:26
Ach da hab ich unseren guten alten 1:0 Rumpelfußball aber lieber. Gegen Gladbach darfst du nicht verlieren.
Immerhin mehr Punkte als Bayern.

Hurz
16.08.2009, 18:29
Och, die Gladbacher Offensive ist dieses Jahr schon nicht schlecht. Da wird sicher noch der ein oder andere stolpern.

carty
16.08.2009, 18:50
Ansich war die offensive aber nicht der Knaller heute, beide Tore sind durch Abwehrfehler (Stellungsspiel ...) gefallen.

Hurz
16.08.2009, 19:11
Naja, ihr hättet euch aber auch nicht über mehr Gegentreffer beschweren können. Wenn die Gladbacher Offensive heute schwach war, was war dann bitte eure? :D

Pato discoteca
17.08.2009, 00:02
Wichniarek.

Hurz
17.08.2009, 00:04
Wichniarek.

Hat schön die Grasnarbe geknutscht. Mehr aber auch net. ;)

Bonhomme
17.08.2009, 07:14
Wichniarek.

Also quasi Luft.

Der Domochevsky hat nach seiner Einwechslung mal deutlich mehr Dampf gemacht, warum kommt er bei euch eigentlich nicht über dei Jokerrolle hinaus, gibt ja kein Argument was für Wichniarek und gegen ihn spricht?

Pato discoteca
20.08.2009, 19:31
:elefant:Auf geht's Hertha!:elefant:


Muss doch irgendwie zu schaffen sein.

schwen
20.08.2009, 19:39
Herthafans machen gut Alarm. Die Mannschaft noch nicht.
Nette Choreo der Bröndby Fans. Spruchband mit dabei auf dem stand "Auf Wiedersehen Hertha"

Pato discoteca
20.08.2009, 20:03
Wichniarek in der 31. Minute ausgewechselt. Groß_ar_tig!



EDIT: Alter :ulaugh:

schwen
20.08.2009, 20:06
:eek:

Wie kann man den vorbei schieben?

Mittlerweile bin ich mal wieder froh, dass Hertha nicht live in Deutschland gezeigt wird.

Edit: Wir spielen wieder so schlecht. Das heißt wir gewinnen. War ja in letzter Zeit meistens so. Hoffnung :usad:

Pato discoteca
20.08.2009, 20:42
War absehbar. Drobny...


EDIT: Für alle: Hertha 0, Bröndby 1.

EDIT2: Hertha 1, Bröndby 1. :elefant:

schwen
20.08.2009, 20:43
Oh ein Gott. Was spielt Hertha da? Was für ein unglaublicher Torwartfehler von Drobny :noenoe:

Und dann während ich das schreibe schießt natürlich, total unverdient, Hertha aufeinmal ein Tor :ugly:
Domo! Schon in den letzten Spielen stärker bei seinen Einsätzen als Wichniarek. Vielleicht darf er ja endlich mal von Anfang an ran.

Black Stone Cherry
20.08.2009, 20:44
1:1 Domovchisky

edit: :usad:

schwen
20.08.2009, 20:54
Nein! Domo allein vor dem Torwart. Die Riesenchance zum 1:2. Er schießt den Torwart an im PES-Modus anstatt ihn in die Ecke zu schlenzen :(

Edit: Dafür jetzt das Tor für Bröndby. Katastrophale Zurodnung bei Standards. Da ganze Spiel schon und zurecht das zweite Gegentor nach einem Freistoß.

Black Stone Cherry
20.08.2009, 21:03
Auf euch ist einfach immer Verlass... :usad:

schwen
20.08.2009, 21:25
So. Aus und vorbei. 2:1 für Bröndby. Komplett verdient obwohl die Gegentore unglücklich waren. Einmal krasser Torwartfehler und dann ein Eigentor. Aber Bröndby hatte auch genug eingene Chancen. Vielleicht hätte einer mal den Spielern auf dem Platz sagen sollen, dass sie für einen neuen Stürmer spielen. Man war das schlecht :noenoe:

Aber durch das Auswärtstor besteht Hoffnung für das Rückspiel was wieder im Jahnsportpark stattfinden wird. Es sind viele Dänen zu erwarten. Wird hoffentlich ein besseres Spiel. Kommt dann ja auch im Fernsehen hab ich gehört. :usad:

Cham
20.08.2009, 21:40
Erwarte ein dreckiges und unverdientes 1-0 im Rückspiel, wie immer halt. Solang es zum weiterkommen reicht ists mir recht.

carty
21.08.2009, 08:10
:eek:

Ich habe mal dazu was im UEFA Cup Thread geschrieben. Ich fand die Leistung keinesfalls schlecht. Vielleicht fehlte aber dazu auch die objektive Sicht von der Tribüne.

schwen
21.08.2009, 11:37
Hab einfach mal deinen Post aus dem Europaleaguethread übernommen.

Also Bröndby gegen Hertha war auf keinen Fall Gegurke, das muss man sagen. Ein offener Schlagabtausch mit jeder Menge Chancen für beide. Die erste Halbzeit wurde ruhiger angegangen, auch von Bröndby.

Hertha hatte meiner Meinung nach keine einzige richtige Chance in der ersten Halbzeit. Ein, höchstens zwei Schüsse konnt man als Halbchancen werten. Bröndby dagegen hätte ein Tor machen müssen. Da wo der Spieler es noch geschafft hat den ball neben das Tor schieben. Wäre zwar Abseits gewesen, aber die Linienrichter hatte nicht die Fahne gehoben. Dazu hatten sie auch 1-2 weitere gute Chancen. Dazu war die Defensive wieder viel zu offen. Und von der spielerichen Überlegenheit vom Gladbachspiel war auch nicht mehr viel zu sehen. Da waren wieder unzählige dumme Abspiel- und Annahmenfehler.

Vielleicht sollte man nach dem Spiel gestern nochmal auf dem Transfermarkt zuschlagen und neben einem Stürmer (bitte kein Voronin!) noch 2 Verteidiger holen.
Ja, ein Stürmer muss noch her. Wenn es Voronin wäre, könnte ich damit auch gut leben. Bei dem weiß man wenigstens, dass er es kann. Besser als ein risikoreicher Südamerikaeinkauf.


Gut, das 1:0 war ein klarer Torwartfehler von Drobny, wenn man weiß, dass man den Ball nicht fangen kann, dann faustet man ihn raus anstatt ihn vor die Füße des Stürmers zu legen.

Ich frage mich ernsthaft was mit Drobny los ist. Seit dem Schlag von Friedrich ist er merklich verunsichert und macht zu viele Fehler. Wenn er sich nicht sicher fühlt dann soll er einfach wirklich mal ein Spiel aussetzen um dann als der Alte wiederzukommen.

Das 1:1 im Gegenzug erzeugte im Gästeblock natürlich reinste Ekstase und seit dem hatte man das Spiel im Griff. Bröndby kam fast gar nicht mehr vor das Tor geschweige denn aus der eigenen Hälfte. Leider fehlte das bei uns auch und es wurde wie gegen Gladbach mehrfach aus der zweiten Reihe geschossen. Dass Stein dann das Eigentor machte passte wohl wie die Faust aufs Auge - "wenn sich die vergebenen Chancen nicht Rächen."

Ja, nachdem Gegentor hat Hertha aufeinmal angefangen besser zu spielen. Dass dann gleich der erste richtig gefährliche Angriff des Spiels im Tor landet, hat Domo überlegt eingeköpft, war natürlich großartig. Schade dass er dann nicht aus der Riesemöglichkeit nicht das 2:1 gemacht hat. Dann hätte man vermutlich auch gewonnen. Aber so blieb Bröndby weiter gut im Spiel. Ja es war ausgelgichen oder sogar etwas mehr Herthas Spiel, aber es sprang leide rnichts zählbare bei raus. Das Gegentor war natürlich unglücklich aber über das ganze Spiel gesehen verdient.

Letztendlich kann man aber positiv auf das Rückspiel gucken, denn der Kampf und der Siegeswille hat gestern am wenigsten gefehlt.

Ja, gekämpft hat Hertha dann ab der zweiten Halbzeit. Den absoluten Siegeswillen habe ich aber die ganze Partie über so gut wie nie gesehen. Da hat ganz klar die Entschlossenheit gefehlt meiner Meinung nach. Hab auch ein ganz schlechtes Gefühl fürs Rückspiel. Wenn man sich nicht steigert ist man raus. Aber ich hoffe einfach, dass Hertha diesmal 90 Minuten kämpft und dann auch weiterkommt. Verdammt unser Gegner ist Bröndby und nich Real. Die sollen sich mal den Arsch aufreißen. Ansonsten wird das nichts mit einem vernünftigen Stürmer wenn die 1-2 sicheren Millionen aus der Gruppenphase fehlen.

Pato discoteca
22.08.2009, 11:35
Chance genutzt, Chance vertan (http://www.tagesspiegel.de/sport/Hertha-BSC-Waleri-Domowtschiski-Fussball;art15527,2879614)

Waleri Domowtschiski kann seinen Trainer nicht überzeugen – weil er beim 1:2 in Kopenhagen für Hertha ein Tor zu wenig erzielt.

Eigentlich bleibt Favre also gar nichts anderes übrig, als seinen Edeljoker Domowtschiski zum ersten Mal in anderthalb Jahren in Berlin von Anfang an aufzubieten. „Das weiß ich noch nicht“, sagte Herthas Trainer. „Man muss nicht zwingend mit zwei Stürmern spielen.“


Absolut lächerlich. Klar hätte er die eine Bude machen können, aber er ist immer noch ein junger Stürmer, der (meiner Meinung nach) sehr viel Potenzial hat. Wie soll er das abrufen, wenn er nicht einmal die Chance kriegt, von Anfang an zu spielen? :)

Splashi
23.08.2009, 15:22
Ischwarten. :grummel:

Äh, na gut. Domo kann für die Gefährlichkeit einer Walnuss wohl noch mit am wenigstens. Hauptverdächtiger mal wieder: Zu wenig Bewegung, fehlende Präzision. Ansonsten lassen wir uns ordentlich einlullen von den Bochumern und hätten auch schon 1:0 hintenliegen können. Auch sehr gut, wie Drobny sich erstmal an Friedrich rächt für die Vorwoche. Gnihi.
Favre muss jetzt heiser aus der Kabine kommen und die Mannschaft angespitzte Ohren haben. Ich hoffe auf das "eine gute Halbzeit haben wir immer"-Prinzip. Und die kommt _jetzt_.

Übrigens erarbeitet sich Klimowicz gerade in meine Hassan-Liste. Nur am diven und Herumheulen. Der ging schon bei Wolfsburg gar nicht, aber da hat er wenigstens zum Verein gepasst.

Splashi
23.08.2009, 16:32
Das einzige, was ich positives sagen kann - und ich hoffe, dass ich das noch lange genug kann - immerhin stehen wir vor Bayern.

Der Rest würde mir nur einen müden facepalm entlocken oder ein paar gecapslockte Zeilen. Alles andere bin ich schon im Spieltags-Fred losgeworden.

schwen
23.08.2009, 16:36
Ne, ich schreib erstmal nicht viel zum Spiel. Da ist noch zuviel Enttäuschung dabei.

Nur eins, wieso spielt Ebert noch? Ist bei dem ein Pass angekommen Heute? Und letzte Saison hätte man hier 2:1 gewonnen bei der eiskalten Chancenverwertung. So geht man heute leer aus.

Und ganz ganz großes Dito zu Klimowicz. Lächerlich wie dieser große Kerl jedesmal umfällt und dann was weiß ich fordert, aber selber ordentlich zulangt.

carty
23.08.2009, 19:01
Wir haben also Scheiße gespielt? :usad:

schwen
23.08.2009, 19:08
Erste Halbzeit wieder keine richtige Torchance. Der arme Domovchyski vorne hat so gut wie nie einen Ball bekommen. Das Experiment mit Kacar als hängende Spitze/offensiver mittelfeldspieler hat auch nicht funktioniert. Das größte Problem war allerdings zu ungenaue Pässe und dass nicht mitgedacht wurde vond en Mitspielern. Es hätten soviele Pässe ankommen können wenn man dem Ball entgegen gegangen wäre. Aber so ist fast immer ein Bochumer dazwischen gekommen.
Aber! Aufeinmal hat Hertha in der 58. bis 62. Minute richtig aufgedreht (Ja danach war bis zur Raffaelchance wieder so ziemlich Ruhe. Zwar druckvoller aber keine Torchance) und drei richtig Gute Chancen gehabt! Da hätte eine drin sein müssen. Dann hätte man auch noch einen Chance gehabt zu gewinnen. letzte Saison hätten wir davon eine gemacht und dann wahrscheinlich sogar noch gewonnen. Raffael hatte auch noch ein richtig richtig gute Chance. Zweite Halbzeit war also besser. Aber Bochum hat klasse gekämpft und so auch wegen der ersten Halbzeit nicht unverdient gewonnen, aber über nur einen Punkt hättens ie sich auch nicht beschweren dürfen. Auch wenn Sestak auch zwei gute Kopfballchancen hatte.

Hurz
23.08.2009, 19:11
Ich habe zwar jedes Jahr diesen Gedanken, wenn es in eine neue Saison geht, aber dieses Jahr kann es echt eng werden mit eurem Verbleib in der Liga.

schwen
23.08.2009, 19:20
Nach drei Spieltagen ist sowas doch reine Kaffesatzleserei. Letzte Saison hatten wir auch nur einen Punkt mehr zum gleichen Zeitpunkt.
Man muss aber natürlich zugeben, dass der Kader wichtige Spieler verloren hat und die letzte Saison auch sehr viel gepasst hat.
Aber wenn jetzt noch ein Stürmer kommt und in der Abwehr (die ich übrigens Heute ganz in Ordnung fand. Nur beim Gegentor standen für mich zu wenige Leute inder Mauer :usad:) die Abstimmung passt mit Pejcinovic sehe ich für deinen Gedanken nur eine geringe Wahrscheinlichkeit das er eintritt.

Und hier redet ja auch keiner davon, dass man wieder vierter werden _muss_. Aber um die Euroleague mitspielen wär schon dufte, aber das wird sehr schwer.

carty
23.08.2009, 19:44
Nö, dann hat man am 33.Spieltag wieder die Chancen Meister zu werden, Hertha wird in den Himmel gelobt und _ganz_schlimm_, diese 74.000 Zuschauer im Stadion. Vorher hat Hertha ja auch keene Sau interessiert..

schwen
23.08.2009, 19:54
Das glaubt ja auch keiner, dass man nochmal die gleiche Chance auf Championsleague hat, aber so um Platz 5. oder 6. mitspielen mit Glück würde dich doch nicht stören, oder?

carty
23.08.2009, 19:59
Ansich wäre auch ein Champions League Platz nicht schlecht, da man so schon wieder eine gute Einnahmequelle hat und weiterhin die Schulden tilgen kann. Lieber so und dann 3-4 Jahre im Mittelfeld spielen aber dafür vernünftig wirtschaften um sich dann nochmal 1-2 Jahre Zeit zu nehmen, mit einem eingespielten Team oben anzugreifen.

Pato discoteca
27.08.2009, 20:39
:b360:!!!

Gerade aus dem Stadion wieder.
Dardai :sabber:
Kacar :sabber:
Dieser Kampfgeist :sabber:


Ausführlicheres Review folgt vielleicht später.

Abel Xavier Unsinn
28.08.2009, 10:46
Kacar ist der absolute Obergott. Gewissermaßen Ballack in sehr, sehr gut...

SFS
28.08.2009, 14:38
Ist es für Bröndy normal gewesen das soviele Auswärtsfans mitkommen? Hätte jetzt mit weniger gerechnet aber was man so im Fernsehn gesehen hat waren das ja schon einige.

Martyr
28.08.2009, 16:03
Beim Hallenturnier in Mannheim hatten die auch an die 150 Leute mit, obwohl es um weniger als Nix ging.

carty
28.08.2009, 16:10
Naja, Kopenhagen - Berlin ist eine Entfernung wie Berlin - Stuttgart. Dazu ist das für die hier natürlich ein Paradies an Preisen und sie waren auch so gut wie weiter. Aber ja, es ist normal, auch nach Frankfurt vor 2 oder 3 Jahren sind sie mit 4.000 angereist.

Splashi
30.08.2009, 17:03
Grml.

Nach der 1. Halbzeit war ich eigentlich ziemlich optimistisch gestimmt, da die Mannschaft deutlich besser aufgetreten ist als in Bochum. Stellenweise sogar das bessere Team, was sich dann auch über die Halbzeitpause hinaus anfangs nicht geändert hat. Und der Rest ist dann das ungeschriebene Fußballgesetz. Wichniarek im Ghost Mode und wenn sichtbar den Diver versuchen. Bah. Wie ich dieses "Ich-hol-lieber-einen-Elfer"-Verhalten bei 1zu1-Situationen verabscheue.
Vorne fehlts an Spielern und Ideen. Shice halt.

Bin ja mal echt gespannt, wen wir jetzt noch Großartiges morgen verpflichten. Ich erwarte nichts. Und ich hoffe der Verein machts wie heute: mich enttäuschen.

Hennywise
02.09.2009, 07:43
:ucomunio-Frage: Kann jemand Ramos einschätzen ? Suche neben meinen ganzen Graupen (Bechmann, Chihi, Fenin) endlich einen Stürmer der Potential hätte um zu geregelten Einsätzen zu kommen, bzw. sich auch in die Stammelf zu spielen. Kauftip ?

Abel Xavier Unsinn
02.09.2009, 09:02
OT: Mir geht's genauso. Ich musste jetzt sogar Forsell kaufen :facepalm:

schwen
02.09.2009, 10:52
Also ganz ehrlich. Ich kann den kein bisschen einschätzen. Okay, er hat gute Quoten gehabt, aber Europa ist da dann doch immer was ganz anderes (:uAndreLima: ). Aber ich denke er wird am Anfang zumindest spielen, wenn auch vemutlich nicht gleich im ersten Spiel gegen Mainz, da er jetzt erstmal auf Länderspieltour ist und erst zwei Tage vor dme Spiel wieder kommt. Aber danach dürfte er wohl erstmal regemäßig spielen. Laut Favre und Preetz ja jemand der uns sofort weiterhilft. Ich bin gespannt...

Und ich ich freu mich auf Kringe. Ich fand den eigentlich immer ganz sympathisch und hab den als Kämpfer in Erinnerung der auch ab und zu einen schönen Schuss raushaut.

schwen
02.09.2009, 13:00
Doppelpost. Ich weiß, Bild, aber das wäre wirklich mal ein Knaller gewesen.

Link (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/09/02/pawljutschenko/hertha-war-sich-mit-diesem-em-helden-einig.html)

"Drei Last-Minute-Transfers präsentierte Hertha am Montag mit Adrián Ramos (23), Florian Kringe (27) und Cesar (30).
Jetzt kam raus, warum die Berliner bis wenige Stunden vor Ablauf der Transferfrist warteten. Eigentlich hatte Manager Michael Preetz (42) einen ganz anderen, viel fetteren Fisch an der Angel...
Schon länger war durchgesickert, dass Hertha einen richtigen Kracher verpflichten wollte. Erst als der Deal nun platzte, investierte Hertha die 4,5 Mio Euro in andere Spieler.
BILD erfuhr: Preetz war sich schon mit Russlands EM-Held und Top-Stürmer Roman Pawljutschenko (27/ auf Russisch: Pavlyuchenko) einig!
Der Russe trumpfte bei der EM 2008 riesig auf, gewann mit 3 Toren den Silbernen Schuh hinter Spaniens Torschützenkönig Villa (4). Danach wechselte er für 17,4 Mio Euro von Spartak Moskau zu Tottenham, wo er hinter den Lieblingen Keane und Defoe auf der Bank schmort. Nur 12 Minuten in 4 Spielen wurde er eingesetzt und wollte weg!
Irre: Preetz hatte Pawljutschenko (Torschützenkönig in Russland 2006 und 2007) schon überzeugt, sich nach Berlin ausleihen zu lassen.
Doch Tottenham verweigerte durch den überraschenden Höhenflug (4 Siege in 4 Spielen) plötzlich die Verhandlungsbereitschaft. Begründung: Man brauche nun auch einen Super-Joker...
Preetz dementiert die Einigung mit Pawljutschenko nicht, sagt zu BILD: „Nach dem Ende der Transferperiode möchte ich mich dazu jetzt aber auch nicht mehr äußern...“
Es wäre einer der größten Coups der Hertha-Geschichte gewesen. Dafür hatte Hertha sogar den angebotenen Roy Makaay (34, Feyenoord Rotterdam) abgelehnt. Im Winter wird es Preetz bei dem Super-Russen wieder probieren..."

Roy Makaay wäre auch schön gewesen.

Ryder
02.09.2009, 18:55
http://rpod.ru/personal/pictures/00/00/00/26/54/0000000016.jpg

:sabber:

Wäre aber auch zu schön um wahr zu sein.

Seax
03.09.2009, 16:23
Roy würde NIEMALS mehr zu einem anderen Buliclub ausser Bayern zurückkehren. Denke mal Bayern hat ihm auch schon angeboten, nach der aktiven Karriere einen Vereinsposten zu übernehmen.

http://p3.focus.de/img/gen/M/G/HBMGpra4_47adde980e8e_Pxgen_r_311xA.jpg

Splashi
12.09.2009, 15:24
Vorteil, wenn wir am Sonntag spielen: Man kann sich das Spiel länger als 20 Sekunden in der Konferenz geben.

Obwohl ich zur Zeit nicht weiß, ob ich das wirklich sehen will.

Pato discoteca
12.09.2009, 18:26
Um mal einen positiven Aspekt hervorzuheben:

Die Trikots sind gar nicht so schlimm.

carty
12.09.2009, 18:34
Naja. Doch.

schwen
17.09.2009, 21:00
Hey, nur 2 Monate ohne Drobny :usad:

Splashi
17.09.2009, 21:33
Endlich wieder viele Tore in Berlin sehen. :up: :up: :up:

schwen
17.09.2009, 21:38
Shice Erfolgsfan du :down: :down: :down:

carty
17.09.2009, 21:51
Das ist das erste Mal (!), das ich nach einem Herthaspiel Kopfschmerzen bekommen habe. Ich hatte heute schon so ein verifckten langen Tag bis 16:45, aber sich so einen Dreck reinzuziehen. Pls psychatrische Einrichtungen raussuchen. Thx.

Splashi
20.09.2009, 16:59
Wichniarek [...] kann man ohnehin nichts falsch machen aber denke er wird wieder für 10-13 Tore gut sein. Zusammen mit Rafael vorne.

UGIFFEL!

Endlich wieder viele Tore in Berlin sehen. :up: :up: :up:

UGIFFEL!²

12. min.
Hertha BSC - SC Freiburg -:- (0:2)

UGIFFEL!³

1 Hamburger SV
2 Bayer Leverkusen
3 Bayern München
4 1899 Hoffenheim
5 1. FSV Mainz 05
6 Eintracht Frankfurt
7 FC Schalke 04
8 Werder Bremen
9 VfL Wolfsburg
10 Borussia M'gladbach
11 SC Freiburg
12 Hannover 96
13 Borussia Dortmund
14 1. FC Nürnberg
15 VfB Stuttgart
16 1. FC Köln
17 VfL Bochum
18 Hertha BSC


Ich bin jetzt zu faul mir das hoch vier aus Word zu kopieren. Sollte klar sein.
Ist halt shice, wenn die einzigen Anschieber (Drobny und Kacar) fehlen, aber "der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft" macht's ja. Die harmonieren einzig allein in ihrer Inkompetenz. Ich kann es echt nicht mehr sehen. Immerhin sorgen die neuen dafür, dass die Bank schön voll aussieht.

Mein alter Herr bestellt morgen Karten für Heerenveen. Ich bin wenig euphorisiert. Immerhin geht es in der Tabelle in der Europaleague nicht tiefer als 4. Yay.

Ryder
20.09.2009, 18:02
Scheiße.

Das es eine schwierige Saison wird war ja abzusehen. Aber das es gleich so wird hart wird,damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet.

e-nyce
20.09.2009, 18:22
naja abstieg 2010, dann gibts endlich wieder 2.bundesliga in der hauptstadt

Ravioli
20.09.2009, 18:26
euer trainer hätte nur n bisschen netter zu herrn pantelic sein sollen. :marty:

MasterYoda
20.09.2009, 18:31
Also ehrlich jetzt! Was erwartet man? Letzte Saison hat die Hertha über ihren Möglichkeiten gespielt. Pantelic, Voronin und Simunic mit Abstand die besten Spieler. Auch wenn Pantelic eher weniger gespielt hat. Heute ohne Drobny und Kacar eine absolut unterdurchschnittliche Mannschaft. Ich bin mir sicher, dass Favre da die geringste Schuld hat.
Mit Wichniarek wurde ein Hoffenungsträger geholt, der keiner ist. Ramos und Cesar noch kein Bestandteil der Mannschaft. Kringe gleich verletzt. Die letzten Leistungsträger wie Friedrich sind auch noch in einem Loch, wie sollen dann die jungen Leute irgendwas reißen?

Senshi_
20.09.2009, 18:42
naja abstieg 2010, dann gibts endlich wieder 2.bundesliga in der hauptstadt

union berlin zählt nich?

eXo
20.09.2009, 19:47
Also ehrlich jetzt! Was erwartet man? Letzte Saison hat die Hertha über ihren Möglichkeiten gespielt. Pantelic, Voronin und Simunic mit Abstand die besten Spieler. Auch wenn Pantelic eher weniger gespielt hat. Heute ohne Drobny und Kacar eine absolut unterdurchschnittliche Mannschaft. Ich bin mir sicher, dass Favre da die geringste Schuld hat.
Mit Wichniarek wurde ein Hoffenungsträger geholt, der keiner ist. Ramos und Cesar noch kein Bestandteil der Mannschaft. Kringe gleich verletzt. Die letzten Leistungsträger wie Friedrich sind auch noch in einem Loch, wie sollen dann die jungen Leute irgendwas reißen?

Naja aber mal abgesehen von den Verkäufen, der Kader ist sicherlich nicht so schlecht als, dass man einfach mal so gegen Freiburg 0:4 verliert.

Das kann man sicher sagen wenn man so gegen HSV, Bayern oder Leverkusen verliert aber doch nicht gegen einen Aufsteiger.

MasterYoda
20.09.2009, 20:21
Das stimmt schon. Nur diese Pfiffe gegen Favre, wenn sie wirklich gegen Favre gerichtet waren, sind meiner Meinung nach deplatziert. Die Truppe ist verunsichert, niemand sticht als Führungsspieler heraus. Wie Splashi gesagt hat, wenn Kacar fehlt, gibt es niemanden, der das Heft versucht in die Hand zu nehmen. Ebert mit Abstrichen, nur kann der das auch nicht.

Und ob der Kader so viel besser als der von Freiburg ist, weiß ich nun auch nicht. Ein 0:4 ist sicher extrem, nur wie gesagt, dürfen die Menschen letzte Saison nicht als Maßstab nehmen.

e-nyce
20.09.2009, 20:24
union berlin zählt nich?
an die hab ich irgendwie garnicht gedacht, shame on me, aber eigentlich wollte ich damit nur ausdrücken das ich davon überzeugt bin das die absteigen, leider.

Lurchi
20.09.2009, 20:58
Los!

http://l.yimg.com/i/i/eu/sp/lotha.jpg

schwen
20.09.2009, 21:02
:angst: Ahh! Dieses Bild ist viel zu groß! Jedes Bild von ihm ist viel zu _groß_!

Ansonsten möchte ich etwas positives zum Spiel sagen. Es war erst der 6. Spieltag :usad:

carty
20.09.2009, 21:03
Ich gehe mit meiner Laterne ...

Baumi
20.09.2009, 21:05
Beruhigt euch, der Lothar steht nur auf junge Mädels, der kann mit ner Alten Dame nix anfangen.

Splashi
20.09.2009, 22:29
Ich halte den Wechsel von Wichniarek übrigens immer noch für ein Gerücht. Beweise für seinen Aufenthalt in Berlin gibt es ja noch nicht. :cufre:

Prita90
21.09.2009, 08:55
habt ihr das gestern gesehen? wie peinlich die hertha. so ein verein gehört in die 2.liga.

schwen
21.09.2009, 10:59
habt ihr das gestern gesehen?
Ne wir reden über eine andere Niederlage auf der ganzen letzten Seite :rolleyes:

wie peinlich die hertha. so ein verein gehört in die 2.liga.

Aha, nach einem schlechten Saisonstart gehört man also gleich in Liga 2?
Oh man...

Eddie
21.09.2009, 15:14
Weiß jemand ob's noch OK-Karten für das Hamburg-Spiel gibt?

Ravioli
21.09.2009, 18:42
Weiß jemand ob's noch OK-Karten für das Hamburg-Spiel gibt?

der mann hat humor!

da würde ich mir lieber saw I saw IV in endlosschleife anschauen. :hollerbach:

Eddie
21.09.2009, 18:49
:usad:

Nene, die Frage ist schon Ernst gemeint. Auf der Website sieht man ja nur die Gesamtauslastung des Stadions.

carty
21.09.2009, 19:18
6000 Dauerkarten bei 7.300 Fassungsvermögen. Wird schwer.

Eddie
21.09.2009, 19:55
Hm, mal gucken. Geh morgen in 'nen Hertha-Shop. Oberring wäre auch ok (wenn da Leute sind, die wirklich mitmachen). :)

carty
21.09.2009, 20:09
Also gestern hat der Oberring bis zum 0:4 sehr gut mitgemacht, gestern war sowieso alles anders. Früher gab es Pfiffe (gestern auch, aber nicht mehr so häufig) und die Zuschauer (ich wähle bewusst nicht das Wort Fans) sind in Massen rausgegangen (ebenfalls nach dem 0:4).

Ich frage mich, wo die ganzen Leute aus der letzten Saison sind? Leider ist Hertha einfach nur Mode (ich hasse dieses Wort), wenn sie auch gut sind (und nicht mal spielen).

Eddie
21.09.2009, 20:23
Letztes Jahr war ich 2 mal im Oberring, eigentlich haben nur ich sowie 2 Kumpel Stimmung gemacht, natürlich noch einige andere, aber die Stimmungsmacher sitzen dort ziemlich weit auseinander. Finde ich schade. Wenn der Oberring auch mehr oder weniger flächendeckend mitmacht ist die Stimmung wirklich echt klasse. Manchmal fühlt man sich aber irgendwie deplaziert.

cornulio
21.09.2009, 20:32
Ich frage mich, wo die ganzen Leute aus der letzten Saison sind? Leider ist Hertha einfach nur Mode (ich hasse dieses Wort), wenn sie auch gut sind (und nicht mal spielen).

das überrascht dich doch nicht wirklich? das war schon immer so und wird wohl auch so bleiben.
sollte hertha wirklich irgendwann mal absteigen hockt ihr allein in dem stadion.

carty
21.09.2009, 20:37
Nein, tut es nicht. Ich rege mich darüber auch nicht mehr auf. Ich finde aber einfach nur traurig, dass man vor einigen Jahren in der Klasse ausgelacht wurde, weil man mal wieder verloren hat und irgendwo im Mittelfeld rumtümpelte und sich letztes Jahr jeder ach so große Hertha-Hasser 'nen Schal um den Hals warf. Aber man hat schon eindrucksvoll bewiesen, das es auch mächtig knallt, wenn man nur vor 15.000 gegen Nikosia spielt.

cornulio
21.09.2009, 21:19
bevor ich mir n herthaschal umhänge wende ich mich ganz vom fussball ab ;)

ich versteh dich schon. etwas wundert es mich schon das es da so wenig "echte fans" gibt. bei union brennt ja eigentlich immer die hütte auch wenn sie 0:5 hinten liegen.

Prita90
22.09.2009, 09:42
Ne wir reden über eine andere Niederlage auf der ganzen letzten Seite :rolleyes:



Aha, nach einem schlechten Saisonstart gehört man also gleich in Liga 2?
Oh man...

ich hab gefragt, weil alle sich hier so gefreut haben. dieser splishi da hat nur lachsmiley gemacht.

ich habe hertha auch letztes jahr schon sehr schlechten fussball spielen gesehen. das gehört bestraft ;D ab in liga 2.

Ryder
22.09.2009, 17:16
Ich habe hertha auch letztes jahr schon sehr schlechten fussball spielen gesehen. das gehört bestraft ;D ab in liga 2.

Was ist mit den Bayern? Sind letzte Saison auch nicht gerade durch hochglanz Fussball aufgefallen. ;)

Martyr
24.09.2009, 20:48
Berlin legt nach (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/514966/artikel_Ochs-unterschreibt-und-spielt.html) und kauft Torwart Ochs.

Pato discoteca
25.09.2009, 10:03
Finde ich richtig, dass man dem Burchert keine Chance gibt, Drobny fällt ja schließlich noch mindestens (!) 10 Tage aus, da kann man sich ruhig mal einen neuen Torwart gönnen. Wir haben ja erwiesenermaßen das Geld.

Ochs, Stein, van Bergen, Wichniarek.. Langsam kommt meine Traumelf zusammen. :love:

schwen
25.09.2009, 11:34
von Bergen, der ist Schweizer, kein Holländer :richter:

carty
25.09.2009, 12:58
van, von, ... seine Leistung wird davon auch nicht besser.

schwen
25.09.2009, 14:34
Das stimmt, aber das wird so oft noch falsch geschrieben (gerne auch in großen Berliner Zeitungen) und der ist jetzt auch schon ein bisschen länger hier.
Und besser als Stein und Pejcinovic ist er dann doch noch.

Obwohl das auch nicht sonderlich schwer ist...

schwen
27.09.2009, 18:41
Oh man, das wird jede Woche schlechter...

Wie kann man denn den Anfang eines Spiels so verschlafen? Die ganze erste Halbzeit einfach nur schlecht von Hertha, Hoffenheim hat super Offensivfußball gespielt. Wieso stand beim 2. Tor denn keiner am vorderen Pfosten? So wäre das Tor vermutlich gar nicht gefallen. Bis auf das Dribbling + den Freistoß von Raffael. Das war richtig stark!

Die zweite Halbzeit dann hatte Hertha eigentlich gut begonnen und auch eine gute Chance von Nicu zum 3:2 gehabt. Lieder bekommt man recht unglücklich das vierte Tor wo man eigentlich klären wollte und dann ein Bein eines Hoffenheimers angeschossen wird und der Ball Obasi perfekt in den Lauf springt und er nur einschießen musst. Danach war das SPiel gelaufen und Hoffenheim auch einen Gang zurückgeschaltet.
Beim Elfmeter Stein dann wieder herrlich stümperhaft gefoult. Wieso wurde der eingwechselt? War Janker verletzt? So viel schlechter wie Andere, dass man ihn auswechseln musste, war er auch nicht.

Leid tun tun mir Ochs. Der konnte bei keinem Gegentor etwas machen.

Das Eis für Favre und Preetz wird immer dünner...

Splashi
27.09.2009, 20:10
Soll ich einen Forensatz bestellen?

http://80.237.213.56/artistshopmedia/uploadedimg//product_20761_medium_merch_image_1.jpg

Barca4life
28.09.2009, 14:43
http://www.stern.de/sport/fussball/fussball-bundesliga-hertha-feuert-favre-1511503.html

bisher aber nur bei stern zu sehen, komisch

Matze
28.09.2009, 15:20
wurde auch schon von berliner radiosendern als falschmeldung deklariert. Viel mehr soll Favre zum Glück weiterhin im Amt bleiben.

r!bery
28.09.2009, 17:01
http://www.bild.de/BILD/sport/home/2009/09/28/a-sport-favre-entlassung__13541668-1254153078-2.jpg (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/09/28/lucien-favre/steht-bei-hertha-bsc-vor-dem-rausschmiss.html)

Bild springt auch auf den Zug!

carty
28.09.2009, 17:01
Viel mehr soll Favre zum Glück weiterhin im Amt bleiben.


carty
28.09.2009, 17:12
Doppelpost, aber es ist amtlich.

http://www.presseportal.de/pm/39410/1483786/hertha_bsc_gmbh_co_kgaa

r!bery
28.09.2009, 17:20
Nun auch auf hertha.de (http://hertha.de/index.php?id=15630&tx_ttnews[backPid]=18232&tx_ttnews[tt_news]=5989&cHash=9660c065a0)

schwen
28.09.2009, 17:20
Schade, fand Favre eigentlich genau den richtigen Trainer für uns, aber leider haben wohl einge Spieler keine Lust mehr auf ihn gehabt bei den Leistungen die in den letzten Wochen gezeigt wurden.

Und die viel größere Frage ist, wer soll jetzt kommen?
Und wehe einer kommt mit :loddar:

r!bery
28.09.2009, 17:21
Berti kann erst ab Dez. oder?

Billy McNeill
28.09.2009, 17:26
Schade, fand Favre eigentlich genau den richtigen Trainer für uns, aber leider haben wohl einge Spieler keine Lust mehr auf ihn gehabt bei den Leistungen die in den letzten Wochen gezeigt wurden.

Und die viel größere Frage ist, wer soll jetzt kommen?
Und wehe einer kommt mit :loddar:
Als ich gestern die Zusammenfassung angeschaut habe, hat der Kommentator was von Röber als Kandidat gesagt. Der ist doch hoffentlich nicht wirklich ein Kandidat und ich habe mich verhört?

schwen
28.09.2009, 17:28
Natürlich tauchen erstmal die Namen alter Trainer wie Röber und Götz (:ugly:) auf. Was aber an denen wirklich dran ist kann ich leider nicht sagen.

Billy McNeill
28.09.2009, 17:33
Dann hoffen wir mal, dass man euch keinen Katastrophentrainer vorsetzt.

carty
28.09.2009, 17:34
Röber hat uns aus den Niederungen der 2.Liga in die CL und jedes Jahr ins europäische Geschäft geführt. Katastrophentrainer sind für mich andere ...

Billy McNeill
28.09.2009, 17:41
Röber hat uns aus den Niederungen der 2.Liga in die CL und jedes Jahr ins europäische Geschäft geführt. Katastrophentrainer sind für mich andere ...

Ich sag das halt aus meiner Erinnerung an die Uefacupspiele. Das war nie wirklich erfrischender Offensivfußball. Eher so, wie ihr auch unter Favre gespielt habt. Aber wenn ihr mit Röber zufrieden seid, ist es mir auch recht. Da habt ihr wahrscheinlich ne andere Verbindung zu. So wie ich ewig an Ede festgehalten habe.

schwen
28.09.2009, 17:42
Aber ob er der Richtige jetzt ist? Ich meine bei seinen nachfolgenden Trainerstationen hatte er nicht gerade Erfolg. Seine Dienste für Hertha bleiben allerdings unanfechtbar.

Mir fällt kein Trainer ein der realistisch ist, zu haben ist und mich überzeugt als Retter.

carty
28.09.2009, 17:48
Hertha hat eigentlich noch nie richtigen Offensivfußball gespielt. Vor allem unter Götz nicht. Über Stevens braucht man gar nicht reden.
Bei Spox wird neben Röber auch Meyer gehandelt. Ist mMn sogar die beste Lösung, allerdings nicht langfristig. Aber Nürnberg hat er u.a. von Platz 18 ins Mittelfeld geführt, eine Saison später wurde man sogar 6. und Pokalsieger. Dazu hat er uns auch damals schon in der Rückrunde vor dem Schlimmsten bewahrt.
Über Götz braucht man gar nicht reden, den will glaub ich keiner hier sehen. Er hat auch nichts drauf, das ist einfach so.

Bei Spreeradio werden dazu noch Rekdal und Sverisson (vielleicht sogar als Team) in Verbindung gebracht. Beide standen damals zusammen im Team - übrigens unter Röber.

Fox
28.09.2009, 17:49
Der is immer dabei
http://www.n24.de/media/_fotos/4sport/2008_3/januar_4/080123_3/matthaeus.jpg

schwen
28.09.2009, 17:51
Und wehe einer kommt mit :loddar:

Fox :rtfm:

Fox
28.09.2009, 18:07
Der ist gut, wirklich. Hat der Würstchen Uli auch gesagt. Hauptsache ihr holt nicht Funkel, den will ich wieder in Duisburg sehen.

Dejo
28.09.2009, 20:18
Rekdal holen, bitte :geberdim:

Martyr
28.09.2009, 20:45
Internationale Erfahrung, ein absoluter Toptrainer, der schon einen hoffnungslosen Club in Belgien gerettet hat.

carty
28.09.2009, 21:10
Und mit Aalesund im Pokalfinale in Norwegen steht.
Dazu hat er noch einen engen Bezug zu Berlin.

Fox
28.09.2009, 21:22
BILD erfuhr: Die Führung der Berliner denkt über eine Verpflichtung des Rekord-Nationalspielers (150 Länderspiele) ernsthaft nach. Seine möglicherweise künftige Elf sah Matthäus am vergangenen Mittwoch. Herthas Pokal-Aus bei 1860 München erlebte er auf der Tribüne.