PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sonstiges] Mac OS X Yosemite - Released!


Seiten : [1] 2 3

Bunsen
17.08.2009, 10:24
http://a248.e.akamai.net/7/248/2041/1579/as-images.apple.com/is/image/AppleInc/MC204?wid=185&hei=185&fmt=jpeg&qlt=95&op_sharpen=0&resMode=bicub&op_usm=0.5,0.5,0,0&iccEmbed=0&layer=comp

Nachdem immer mehr Leute hier im Forum mit einem Mac arbeiten, darf natuerlich dieser Fred hier nicht fehlen.

Mac OS X Snow Leopard (http://www.apple.com/de/macosx/)

Eindrücke und Meinungen, Probleme etc. bitte hier reinposten.

Am besten über den Amazon Banner bestellen :top:

Mac OS X Snow Leopard deutsch

Thrasher
17.08.2009, 10:54
Und kommt das automatisch per Post oder ladsch mir das runter, wenns kommt?

Bunsen
17.08.2009, 10:59
2 Moeglichkeiten:

Mac OS X Snow Leopard Up-to-Date-Programm (http://www.apple.com/de/macosx/uptodate/)

Kunden, die am oder nach dem 8. Juni 2009 einen qualifizierten neuen Mac oder einen von Apple zertifizierten, generalüberholten Computer im Apple Online Store kaufen, der nicht mit Mac OS X Snow Leopard geliefert wird, können für 8,95 € auf Snow Leopard aktualisieren.* Das ausgefüllte Bestellformular muss innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum des Computers (wie in diesem Angebot beschrieben) oder bis zum 26. Dezember 2009 (es gilt der jeweils frühere Termin) eingesendet werden (es gilt das Datum des Poststempels).

Kunden, die ihren Computer im Apple Online Store gekauft haben, klicken einfach auf den folgenden Link, um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Es gelten die Angebotsbestimmungen.

oder du musst es halt bestellen. Runterladen geht nicht. Preis fuer Leoprad Nutzer liegt bei 29 Euro. Das ist ein fairer Preis.

Thrasher
17.08.2009, 12:52
Also keine ISO im Schopp kaufen, sondern in den Gravis gehen.

Seax
17.08.2009, 13:46
Ja, nur nicht zu Gravis gehen, sondern zu nem gescheiten Laden ;)

Ich denk übrigens, dass das Cover nen Fake ist. Oder gibts da schon irgendeine off. Andeutung zu?

Es gibt immerhin schon Verpackungen auf der Applehomepage.

http://images.apple.com/euro/server/macosx/images/notifyme_box20090608.jpghttp://images.apple.com/euro/macosx/images/notifyme_box20090608.jpg

Thrasher
17.08.2009, 13:52
Welchen gescheiten Laden denn? Ach, mensch, ich bekomm ja Rabatt im Apple Onlinestore.

motorian
17.08.2009, 14:52
Welche Beweggründe gibt es, als alteingesessener Windows Nutzer zu einem Mac mit Leopard umzusteigen?
Ist 'ne Sache die ich mich schon sehr lange Frage :)

Bunsen
17.08.2009, 14:58
Welchen gescheiten Laden denn? Ach, mensch, ich bekomm ja Rabatt im Apple Onlinestore.

In Hamburg soll doch auch ein Apple Store enstehen. Gibt's den schon? Hast du dich schon dort beworben?

Bunsen
17.08.2009, 15:12
Welche Beweggründe gibt es, als alteingesessener Windows Nutzer zu einem Mac mit Leopard umzusteigen?
Ist 'ne Sache die ich mich schon sehr lange Frage :)

Warum Sie Ihren Mac lieben werden (http://www.apple.com/de/getamac/whymac/)

Billy McNeill
17.08.2009, 15:15
29 Euro ist wirklich ok. Da kann man das dann wirklich machen. Habe schon befürchtet den vollen Preis zahlen zu müssen, was ich ja apple durchaus zugetraut hätte.

Dh logge ich mich im Applestore mit meinem Account ein, mit dem ich den Rechner gekauft habe, bekomm ich Snow Leopard für 29 Euro oder wie genau läuft der Nachweis ab, dass man schon Leopard hat?

Bunsen
17.08.2009, 15:18
Mir ist dazu noch nix bekannt. Das wird dann bekannt gegeben, wenn es bestellbar ist.

Bunsen
24.08.2009, 13:14
Apple Store nicht mehr zu erreichen (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=144682)

Soeben hat Apple den Apple Store vom Netz genommen, stattdessen wird man mit dem bekannten gelben Aufkleber begrüßt. Betroffen sind die weltweiten Angebote. Nachdem sich in den letzten Tagen die Gerüchte immer mehr verdichteten, dass Snow Leopard am Freitag erscheinen soll, dürfte es wohl eine Erklärung für die heutige Auszeit geben. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Snow Leopard dann nicht mehr nur als Up-to-date angeboten, sondern auch als Vollversion. Bis jetzt waren Vorbestellungen nur für Benutzer möglich, die in den vergangenen Wochen einen neuen Mac mit Leopard erworben hatten.
Snow Leopard kostet als Update 29,- Euro. Zusammen mit iLife und iWork gibt es zudem das Mac Box Set für 169,- Euro.

Bunsen
24.08.2009, 13:55
Mac OS X 10.6 Snow Leopard lässt sich ab sofort bestellen (Aktualisierung) (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=144684)

Apple hat den Apple Store wieder aktiviert. Wie erwartet prangt nun Mac OS X 10.6 Snow Leopard auf der Startseite und kann auch bestellt werden. Am Wochenende werden also viele Benutzer schon die Möglichkeit haben, das nächste "Major Update" von OS X ausführlich zu testen. Als Verfügbarkeitsdatum gibt Apple den 28.8. an. Als Upgrade von Leopard kostet Snow Leopard 29,- Euro, ansonsten steht noch das Mac Box Set für 169,- Euro zur Verfügung. Bei den Major Updates zuvor musste man immer die Vollversion erwerben, Apple will die Benutzer aber durch günstigere Preise so schnell wie möglich dazu bewegen, auf Snow Leopard umzusteigen.

Thrasher
24.08.2009, 13:58
Scheint gerade pickepackevoll zu sein im applestore.

Bunsen
24.08.2009, 14:01
Habe meins grade bestellt.

Thrasher
24.08.2009, 14:08
Nich vordrängeln hier!

eapmo
24.08.2009, 15:06
Sehr Geil!!! Schon bestellt. Kann man jetzt eigentlich auch ne veränderte Oberfläche erwarten?

Bunsen
24.08.2009, 16:13
Sehr Geil!!! Schon bestellt. Kann man jetzt eigentlich auch ne veränderte Oberfläche erwarten?

Nein. Es wurde hauptsächlich an der Performance und Stabilität gearbeitet.

Billy McNeill
24.08.2009, 17:06
Auch bestellt. Für 29 Euro kann man das mal machen.

Bunsen
24.08.2009, 17:57
Habe in den ersten Post den Amazon Link rein. Am besten dort bestellen, dann hat das Forum auch was davon.

Thrasher
24.08.2009, 18:52
bekomm ich aber keinen rabatt :micoud:

Bunsen
24.08.2009, 18:54
Geht mir ähnlich. Aber die anderen alle über den Amazon Produktlink bestellen, bitte.

kubi
24.08.2009, 20:12
:dito: Allerdings kam noch keine Bestätigung per Mail

Billy McNeill
24.08.2009, 20:14
Ich hab eine bekommen...sie ist irgendwie komisch. Lauter <<>>><<> wo die Lieferadresse usw stehen sollte. OK, die Postleitzahl ist immerhin zu 40 Prozent erkennbar. Aber sie ist beängstigend fehlerhaft.

Bunsen
25.08.2009, 10:45
@Thrasher: Samstag schon was vor? :-)

Apple Retail Store in Hamburg öffnet am Samstag, den 29. August (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=144689)

Ein Geheimnis war es schon lange nicht mehr: Apple wird den nächsten Apple Store in Hamburg eröffnen. Bereits Anfang Februar bestätigte Apple auf Nachfrage diese Pläne, nachdem schon Stellenausschreibungen auf den zweiten Apple Store in Deutschland hingewiesen hatten. Kurz nach dieser Bekanntgabe kam in unserem Forum ein Thread auf, in dem über die mögliche Adresse spekuliert wurde. Das "AEZ" abgekürzte Alstertaler Einkaufszentrum war einer der heißen Kandidaten, wenngleich sich manch einer nicht vorstellen konnte, dass Apple hier tatsächlich baut.
Mit dem heutigen Tag besteht dann absolute Klarheit: DIe Gerüchte stellten sich als korrekt heraus. Schon bei der Eröffnung des ersten deutschen Apple Store in München lagen nur wenige Tage zwischen offizieller Einladung und Eröffnung, daran hat sich auch mit dem Store in Hamburg nichts geändert. Der Apple Store Alstertal öffnet am Samstag, 29. August 2009 um 10.00 Uhr, also einen Tag nach der Markteinführung von Snow Leopard. Mit Sicherheit hat sich Apple wieder einige Aktionen zur Eröffnung einfallen lassen, um die ersten Kunden zu begrüßen

Apple Store Alstertal (http://www.apple.com/de/retail/alstertal/)

Thrasher
25.08.2009, 11:11
Poppenbüttel, pffff. Nää, komm. Da lachse ich lieber mit nem Kaffee in der Schanze ab.

MAX POWER
25.08.2009, 23:48
Liest mein Macbook nach dem Update dann endlich auch richtige Bücher oder was ändert sich dann eigentlich so?

Seax
27.08.2009, 07:57
Ja und zudem wurde die Funktion eingebaut, dass alle Windowsrechner mit kleinen Papierkügelchen aus dem Laufwerk beschossen werden....;)

Wichtigste Produktaussagen:
• Weltweit forschrittlichstes Betriebssystem
• Besser. Schneller. Einfacher.
• Technologie und Innovation der Zukunft

Wichtigste Optimierungen:
• schnellere und zuverlässigere Installation
• weniger Festplatten-Speicherplatz benötigt - mindestens 6GB weniger Speicherbedarf
• schnelleres Aufwachen, Ausschalten und Verbinden mit drahtlosen Netzwerken
• wesentlich verbessertes Antwortverhalten des Finder
• Exposé jetzt ins Dock integriert
• verbessertes Mail, das Nachrichten schneller lädt und Suchergebnisse schneller anzeigt
• Time Machine Backup jetzt bis zu 50% schneller
• Dank 64 Bit Unterstützung bietet Safari 4 noch höhere Geschwindigkeit und ist jetzt gegen Ausfälle von Plug-Ins noch besser geschützt
• QuickTime X bietet dem Nutzer eine neue übersichtliche Oberfläche zum Trimmen und einfachen Upload in YouTube, MobileMe oder iTunes
• eingebaute Unterstützung für Microsoft Exchange Server 2007
• Innovative Funktionen und Technologien für Menschen mit Beeinträchtigungen

Mal sehen ob ich jetzt heute endlich an das Ganze rankomm. Die einzig ausgepackte Version hatte sich natürlich der Kollege schon ausgeliehen :grummel:

Bunsen
27.08.2009, 08:12
Also meins ist heute losgeschickt worden :icecream:

Billy McNeill
27.08.2009, 18:51
Bei mir jetzt auch versandt. Leider bin ich jetzt in KA und es wird nach SB geliefert. Traurig. Aber dann halt bis Sonntag warten.

Heißt "Lieferung per Post", dass es mit der Briefpost kommt oder mit der Paketpost bzw DHL?

Bunsen
28.08.2009, 08:45
Illegale Kopien von Snow Leopard mit Trojaner im Umlauf (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=144730)

Zwar enthält Mac OS X 10.6 Snow Leopard einen Download-Schutz vor Trojanern und Viren, dieser hilft aber nichts gegen bereits enthaltene Schädlingssoftware. Somit ist auch zu erklären, wieso laut einem Bericht von Trend Micro auch illegale Kopien von Snow Leopard nun im Internet im Umlauf sind, die einen Trojaner mit installieren. Laut Trend Micro handelt es sich bei dem Trojaner um OSX_JAHLAV.K, der die DNS-Einstellung ändert, andere schädliche Programmanweisungen nachladen kann und den Anwender damit auf Phishing-Seiten umleitet. Dabei werden von den neuen DNS-Servern auch Umleitungen auf angebliche Anti-Viren-Software durchgeführt, so dass der Anwender möglicherweise gar keine Gelegenheit mehr hat, das System von dem Trojaner zu entfernen. Anwender sollten nicht nur aus rechtlichen Gründen von einem illegalen Download von Mac OS X 10.6 Snow Leopard abstand nehmen, sondern auch aus Gründen der Sicherheit. Zumal der Preis von rund 30 Euro für Snow Leopard, welches sich auf jeden Mac mit Intel-Prozessor installieren lässt, auch vergleichsweise gering ausfällt.

eapmo
28.08.2009, 16:44
So toll. Gerade von amazon ne Mail bekommen, dass sie nicht rechtzeitig liefern können!:unono:

ABER: 5 Euro Gutschein bekommen, SL storniert und neu bestellt unter Gutscheinverwendung. Jetzt komm ich wieder klar....:usad:

kubi
28.08.2009, 17:21
Habs auch storniert und dann vorhin im Merlin Store zugeschlagen. Bin bis jetzt doch zufrieden, mit zwei kleineren Problemen muss ich jedoch noch kämpfen.
1. Funktioniert meine Logitech-Maus noch nicht richtig (Kippscrollrad verweigert trotz LCC-Einstellungen die Arbeit)
2. Ist bis jetzt kein Treiber für meinen HP Deskjet F380 vorhanden :usad:

Seax
28.08.2009, 17:29
Zu 2.
Ich hatte auch nen Problem mit meinem ML-2010R. Habe die Treiber dann einfach nochmal neu installiert und dann gings wieder. Oder gibts net mal nen 10.5-Treiber für den?

kubi
28.08.2009, 18:50
Doch. Unter 10.5 lief der problemlos. Habe dann vorhin die heute aktualisierte HPPrinterDriver.2.0.dmg geladen und er wird nicht aufgeführt in den unterstützen Produkten :jeffkoch:

Seax
28.08.2009, 19:04
Diesen (http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?softwareitem=mp-55820-2&lc=de&dlc=de&cc=de&product=1128296&os=219&lang=de) probiert?

Und was für ein Fehler wird denn überhaupt ausgespuckt?

kubi
28.08.2009, 19:42
Wunderbar. Klappt - ich frage wieso nicht einfach sofort der alte Treiber funktioniert hat?! Wohl das gleiche wie bei deinem. Egal. Läuft :-)

Bunsen
31.08.2009, 12:41
Boot Camp 3.0 erlaubt in Windows das Öffnen von Mac-Volumes (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=144749)

Mit der Veröffentlichung von Mac OS X 10.6 Snow Leopard hat Apple auch die Windows-Erweiterung Boot-Camp aktualisiert. Mit Boot Camp lassen sich die wichtigsten Funktionen des Mac auch in einem installierten Windows-System nutzen. Mit dem neuen Boot Camp 3.0 in Snow Leopard gibt es nun die Möglichkeit, ein Mac-Volume auch unter Windows zu öffnen, allerdings nur zum Lesen, so dass man beispielsweise vom Mac-Volume Fotos in das Windows-System kopieren kann. Ebenfalls neu sind die erweiterten Einstellungen zu den Apple Cinema Displays, wodurch das Verhalten des Ausschaltknopfes festgelegt und die Helligkeitsregelung ausgeschalten werden kann. Ebenfalls wurde der Tab-Klick des Trackpads verbessert und eine Befehlszeilen-Variante der Startup-Disk-Einstellungen integriert. Letzteres ermöglich damit Administratoren, aus der Ferne den Mac mit laufendem Windows in Mac OS X zu starten. In dem veröffentlichten Support-Dokument ist dagegen keine offizielle Unterstützung von Windows 7 zu entdecken, auch wenn dies dank Windows-Vista-Unterstützung wohl kein großes Problem darstellen sollte.

Billy McNeill
31.08.2009, 13:30
War das nicht schon vorher möglich, sofern man MacFuse bzw unter Vista MacDrive installiert hatte? Weil ich hab jetzt gerade erst noch unter OS X 10.5 Dateien aus der BootCamp Partition kopiert. Aber dachte bisher nicht, dass es mit MacFuse zusammenhängt, was aber ja letztendlich der Fall sein muss.

Leider ist mein Snow Leopard noch nicht eingetroffen. Ist es schon bei jemandem da, der es über den AppleStore bestellt hatte?

Bunsen
31.08.2009, 13:33
Ja, mit Mac FUSE und MacDrive ging das auch vorher schon. Aber jetzt wird das halt von BootCamp schon unterstuetzt. Also brauchst du die Programme oben nicht mehr.

Ich habe Snow Leopard im Apple Online Store bestellt. Bei mir ist Snow Leopard am Samstag im Briefkasten gewesen :)

eapmo
31.08.2009, 13:35
ohh mannn....bei amazon bekomme ich es erst übermorgen!!:zensiert:

Wie ist das eigentlich mit meinen alten Daten. Kann ich von meinem Timemachine Backup dann alles wieder aufspielen und sind die sowieso noch da (Bilder, Dokumente, Programme..)?

Billy McNeill
31.08.2009, 13:52
Ich habe Snow Leopard im Apple Online Store bestellt. Bei mir ist Snow Leopard am Samstag im Briefkasten gewesen :)


Kam es also mit der Briefpost...wie groß war es denn ungefähr? Denn eigtl. müsste es schon da sein. Wenn die Sendung groß war und nicht in den Briefkasten gepasst hat, der Postbote es also auf die Ablage gelegt hat, hat es jemand mitgehn lassen.

Bunsen
31.08.2009, 13:54
ohh mannn....bei amazon bekomme ich es erst übermorgen!!:zensiert:

Wie ist das eigentlich mit meinen alten Daten. Kann ich von meinem Timemachine Backup dann alles wieder aufspielen und sind die sowieso noch da (Bilder, Dokumente, Programme..)?

Wenn du ein Update machst, dann brauchst du gar kein Restore zu machen. Alles so wie unter Leopard auch(Bilder, Music usw.) Wenn du allerdings neu installierst, dann kannst du naturlech dein Backup wieder einspielen.

Bunsen
31.08.2009, 13:55
Kam es also mit der Briefpost...wie groß war es denn ungefähr? Denn eigtl. müsste es schon da sein. Wenn die Sendung groß war und nicht in den Briefkasten gepasst hat, der Postbote es also auf die Ablage gelegt hat, hat es jemand mitgehn lassen.

Weiss nicht genau, ob es Birefpost war. Es ist ein flacher Karton in DIN A 5 Groesse.

Seax
31.08.2009, 17:44
ohh mannn....bei amazon bekomme ich es erst übermorgen!!:zensiert:

Wie ist das eigentlich mit meinen alten Daten. Kann ich von meinem Timemachine Backup dann alles wieder aufspielen und sind die sowieso noch da (Bilder, Dokumente, Programme..)?

Vorher am besten nen TimeMachine Backup machen, dann bist du auf der sicheren Seite.
Auf jeden Fall solltest du aber vorher deine mails sichern, da es schon vorgekommen ist, dass diese nach der Installation von Snow Leo futsch sind.

Das richtet dann besonders auch an andere User, die ohne TimeMachine oder ähnliches arbeiten.

Bunsen
31.08.2009, 17:47
Vorher am besten nen TimeMachine Backup machen, dann bist du auf der sicheren Seite.
Auf jeden Fall solltest du aber vorher deine mails sichern, da es schon vorgekommen ist, dass diese nach der Installation von Snow Leo futsch sind.

Das richtet dann besonders auch an andere User, die ohne TimeMachine oder ähnliches arbeiten.

Vorausgesetzt man hat ein POP3 Postfach. Bei IMAP ist dies wohl nicht nötig.

Thrasher
31.08.2009, 18:27
Huanpost! Das Ding ist immer noch nicht da.

habel***
01.09.2009, 15:49
Heute endlich meins gekauft. Juhuu

eapmo
01.09.2009, 15:52
meins ist schon seit gestern bei der Post und ich habs erst jetzt gemerkt....:uhammer:

Billy McNeill
01.09.2009, 15:59
Meines ist heute gekommen. :ujump:

Thrasher
01.09.2009, 16:08
:dieter:

Bin gespannt.

Billy McNeill
01.09.2009, 16:44
Ich wollte gerade mal den neuen Quicktime Player ausprobieren und konnte leider keine DivX oder .mkv öffnen. Perian ist installiert und unter FrontRow werden .mkv komischerweise abgespielt. Ich hab zwar eine "Open in QT Player"-App von Perian gefunden aber die Lösung finde ich bisher nicht so gut. Und laut der Kombatibilitätsliste (http://snowleopard.wikidot.com/) scheint die Möglichkeit irgendwie über NicePlayer den Dateityp mit QT bekannt zu machen. Wie das funktionieren soll...nun ja. Vorher war das mit Perian besser.

Gibt es eine andere Lösung und/oder kann man da mit ner verbesserten Perianversion rechnen?

Bunsen
03.09.2009, 11:31
Snow Leopard mit veraltetem Flash (http://www.heise.de/newsticker/Snow-Leopard-mit-veraltetem-Flash--/meldung/144709)

In das seit voriger Woche verkaufte Mac OS X 10.6 hat sich eine veraltete Flash-Version eingeschlichen. Der Hersteller Adobe empfiehlt allen Anwendern, möglichst schnell ein manuelles Update durchzuführen. Auch wer auf seinem Mac vor dem Betriebssystem-Upgrade bereits eine aktuelle Flash-Version installiert hatte, bekam mit Snow Leopard stillschweigend ein Downgrade verpasst und sollte seine Flash-Version erneut aktualisieren.

MAX POWER
04.09.2009, 09:33
Also quasi ein Backflash. :gehirnfrost:

Tschecker
05.09.2009, 21:08
Hallo zusammen. :wink:
Seax sagte etwas davon das ich Snow Leopard für nur 9 Euronen erwerben kann da ich meinen Mac in einem bestimmten Zeitraum gekauft habe. Aber wie kann ich beweisen das dem so ist? Also wo soll ich es kaufen? Mir wäre übers Internet ganz lieb (halt amazon.com ;)) aber der nächste Apple-Shop ist auch nur eine Busstunde entfernt.

Danke

Seax
06.09.2009, 00:55
Du musst auf apple.com/de/macosx/uptodate dein 9€-Version bestellen. Du brauchst dafür halt den Kaufbeleg ;)
Woanders bekommste es nur für 29$/€...

kubi
08.09.2009, 15:11
So, ich nochmalzum HP Deskjet F380.


Vorgestern erschien dann nochmal ein HP Update für die F300series. (Siehe Apple-Diskussionsthread) (http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2131363&tstart=0&start=330)
Ich habe also den ganzen Photosmartkram etc. (über 500MB) deinstalliert und die neue, 18,7 MB große Datei heruntergeladen.
Es werden nur noch die Treiber und kein Programm-Schnickschnack installiert und das Drucken funktioniert wieder problemlos.
Der Scanner (der mit dem alten Softwarepaket selbst mit Rosetta nicht funktionierte) kann über Vorschau bedient werden und ich bin einfach hin und weg von SL :sabber:

Tschecker
10.09.2009, 04:06
So, Snow Leopard liegt hier auf meinem Tisch.
Sind jetzt nach der Installation alle Daten weg? Was genau muss ich auswählen das dies nicht der Fall ist?
Danke im Vorraus.

Tschecker :wink:

Seax
10.09.2009, 06:41
DVD einlegen, Installation starten, Volumen auswählen und fertig ;)

Daten bleiben alle erhalten. Wenn möglich vorher email sichern.

Billy McNeill
12.09.2009, 20:24
So...jetzt hab ich doch ein mehr oder weniger großes Problem festgestellt, was aber vlt. auch am User liegt.

Gerade wollte ich über laola1.tv Primera Division schauen. Aber sowohl Firefox 3.5.3 also auch Flock (Firefox Basis) stürzen kurz nach dem starten des Streams ab, dh es wird kein Bild gezeigt sondern ich klicke auf Stream und dann folgt der Absturz. Safari startet den Stream erst gar nicht. Aber immerhin stürzt es nicht ab.


OS ist Mac OS X 10.6.1.

Liegt es am OS oder muss ich Plugins für Mac OS X 10.6 installieren?

kubi
12.09.2009, 22:44
Ich bekomm es auch nicht zum laufen :-(

eapmo
12.09.2009, 23:59
Habe genau das selbe Problem. Und ich dachte schon lalola würde allgemein nicht gehen.:erleichtert:

Edit: Habe jetzt mal die neue Beta von Flip4Mac installiert und jetzt kommt zumindest mal der player und ein weisser Bildschirm. Sonst passiert aber immer noch nichts. Scheint aber hiermit ein Problem zu geben.

Seax
28.09.2009, 19:12
Hier auch bereits das erste Foto von 10.7 ;)

http://s7.directupload.net/images/090928/4h6mvlnh.jpg

Tschecker
28.09.2009, 19:53
Die sollten erstmal die DivX Probleme bei Snow Leopard beheben, anstatt an irgendwelchen neuen Sachen herumzuarbeiten!

kubi
29.09.2009, 10:29
In OSX Hello Kitty ist das DivX-Problem _mit_an_100%_grenzender_Wahrscheinlichkeit gefixt.

Tschecker
30.09.2009, 22:27
Und dafür zahlt man dann wieder?
Soll jetzt nicht so negativ über Apple klingen :D, aber das erinnert mich irgendwie stark an Microsoft.

Seax
30.09.2009, 22:31
OSX Hello Kitty wird kostenlos sein und kann_alles_immer_und_überall_abspielen.

r!bery
30.09.2009, 22:34
Das Teil gibt's wirklich??? :jeffkoch:

Billy McNeill
01.10.2009, 09:50
OSX Hello Kitty wird kostenlos sein und kann_alles_immer_und_überall_abspielen.


Ich würde mir das sogar kaufen. Vlt. machen sie ja en Bundle mit Hello Kitty Shirt und Rucksack (Limited Edition).


Hat in der Zwischenzeit mal wer ne Lösung für das laola1.tv Problem gefunden?

kubi
01.10.2009, 15:41
Meine Lösung heißt bwin. ;-)

Bunsen
01.10.2009, 15:46
Hat in der Zwischenzeit mal wer ne Lösung für das laola1.tv Problem gefunden?

Was war da nochmal das Problem? :gruebel:

Billy McNeill
01.10.2009, 16:01
Dieses Problem.

So...jetzt hab ich doch ein mehr oder weniger großes Problem festgestellt, was aber vlt. auch am User liegt.

Gerade wollte ich über laola1.tv Primera Division schauen. Aber sowohl Firefox 3.5.3 also auch Flock (Firefox Basis) stürzen kurz nach dem starten des Streams ab, dh es wird kein Bild gezeigt sondern ich klicke auf Stream und dann folgt der Absturz. Safari startet den Stream erst gar nicht. Aber immerhin stürzt er nicht ab.


OS ist Mac OS X 10.6.1.

Liegt es am OS oder muss ich Plugins für Mac OS X 10.6 installieren?

Aber allgemein hat sich meinem Anschein nach das Abspielen von Videos unter 10.6 verschlechtert. QT spielt keine mkv mehr, trotz perian, obwohl es unter front row geht. Naja, da es ja andere Player gibt ist es nicht so tragisch, nur fand ich QT ganz angenehm, da die Lüfter nicht so hochdrehn. (Ich führe das darauf zurück, dass der Film zu beginn geladen wird und nicht wie bei vlc kontinuierlich abgespielt wird...keine Ahnung wie ichs beschreiben soll und ob es die Ursache ist. ;))

eapmo
01.10.2009, 16:15
Bei mir läufts wieder. Hatte damals flip4mac aktualisiert auf die neue Beta.

Billy McNeill
01.10.2009, 16:49
Hab jetzt auch mal die Beta installiert (Version 2.3.0.11) aber trotzdem gehn die Videos auf laola.tv nicht. Auch der Stream zu diesem Volleyballspiel bricht ab. Der Browser stürzt allerdings nicht mehr ab. Dies sowohl unter Firefox als auch unter Safari.

Bedarf es noch eines aktuellen Plugins für Firefox? Oder was kann ich sonst machen um es ans Laufen zu bekommen?



Edit: So. Nun hab ich das. Ich Schlaumeier bin nun endlich auf die Idee gekommen, den Proxyserver zu deaktivieren. Was eigtl immer die Probleme löst. Dramatisch, dass ich auf die Idee nicht vorher gekommen bin. Aber die flip4mac Beta hatte ich vorher noch nicht installiert bzw. nicht richtig. In den Einstellungen war weiter 2.2.x.x zu lesen. Musste also deinstallieren und neu installieren. Aber das Resultat: Es geht.


Nur QT spielt keine mkv ab. Aber vlt wird ja Perian auch irgendwann aktualisiert.

Rei
11.10.2009, 11:25
Wird man Win7 per Bootcamp aufm ohne Probleme Mac Book installieren können?

Bunsen
11.10.2009, 11:26
Wird man Win7 per Bootcamp aufm Mac Book ohne Probleme installieren können?

Ja.

OrneryDuke
11.10.2009, 12:21
Ich hab da zwei Fragen:

1. Bekommt man auf ein MacBook (Intel Core 2 Duo 1,8 Ghz) ca. 3 Jahre alt ein Snow Leopard installiert? Es ist allerdings noch 10.4 drauf. Und wo bekommt man eine Snow Leopard Installations-DVD her? Ich hab immer nur Leopard gefunden - Snow Leo direkt, also als nicht Update hab ich nirgends gefunden.

2. Die etwas schwerere Frage:
Ich würde gerne Snow Leopard in eine VM (VMware etc.) installieren. Das Host System ist Windows 7 Prof. Geht das? Und wenn ja was für eine VM braucht man dazu?

Bunsen
11.10.2009, 12:47
Ich hab da zwei Fragen:

1. Bekommt man auf ein MacBook (Intel Core 2 Duo 1,8 Ghz) ca. 3 Jahre alt ein Snow Leopard installiert? Es ist allerdings noch 10.4 drauf. Und wo bekommt man eine Snow Leopard Installations-DVD her? Ich hab immer nur Leopard gefunden - Snow Leo direkt, also als nicht Update hab ich nirgends gefunden.

Diese Update DVD ist schon dir richtige, es gibt keine andere.

2. Die etwas schwerere Frage:
Ich würde gerne Snow Leopard in eine VM (VMware etc.) installieren. Das Host System ist Windows 7 Prof. Geht das? Und wenn ja was für eine VM braucht man dazu?

Klappt nicht. Da gibt es bis jetzt keine VM die das kann.

kubi
11.10.2009, 15:26
Ich hab da zwei Fragen:

1. Bekommt man auf ein MacBook (Intel Core 2 Duo 1,8 Ghz) ca. 3 Jahre alt ein Snow Leopard installiert? Es ist allerdings noch 10.4 drauf. Und wo bekommt man eine Snow Leopard Installations-DVD her? Ich hab immer nur Leopard gefunden - Snow Leo direkt, also als nicht Update hab ich nirgends gefunden.



Dir reicht diese "Update-DVD" für 29 €. Die Installation ist super einfach und alle deine Daten bleiben erhalten. Ich habe den gleichen Prozessor und hatte keinerlei Probleme. SL macht das System sogar schneller.

Seax
11.10.2009, 15:36
Nur so zur Infos. Die 29€-Version reicht zwar aus ums zu bekommen, da man das auch auf 'ner leeren Festplatte installieren kann, aber es ist lizenztechnisch von Apple verboten. Von daher ist es genauso legal die 10.6-Version auf 'nem 10.4-System zu installieren, wie ne Version aus'm Netz zu ziehen und die zu installieren. Da Apple aber ohne Seriennummer arbeitet, geht es halt. Die einzige Version, wo es lizenztechnisch in ordnung ist, dass du von 10.4 auf 10.6 upgradest ist die Version im Mac Box Set. Da bekommst du dann auch gleich noch iLife '09 und iWork '09 mit dazu. Wenn du beides natürlich nicht haben willst, haste da die Arschkarte. Denn das Mac Box Set kostet halt 169€. Das ist imo ziemlich bescheiden von Apple gelöst. Hätten lieber ne von 10.x auf 10.6-Version für 60€ oder so rausbringen sollen...

Und genau das gleiche ist das mit Snow-Leo auf'm Windows-Rechner. Apple verbietet es in den EULA das System auf Hardware zu installieren, die nicht von Apple kommt.

Hier nochmal der Text von Apple dazu
Upgrade von Mac OS X 10.4 Tiger.
Wenn du einen Intel basierten Mac verwendest, auf dem Mac OS X 10.4 Tiger läuft, kannst du das Mac Box Set (wenn verfügbar) kaufen. Mit diesem günstigen Paket erhältst du Mac OS X 10.6 Snow Leopard, iLife ’09 mit den neuesten Versionen von iPhoto, iMovie, GarageBand, iWeb und iDVD und das iWork ’09 Produktivitätspaket mit Pages, Numbers und Keynote.

OrneryDuke
11.10.2009, 16:17
Ok, danke!

Also ist die Snow Leopard Version für 29 Euro eigentlich keine Update Version sondern kann auf einer leeren Platte installiert werden. Zwar nicht legal, aber es würde funktionieren.

Ich frag deswegen, weil ich schon versucht hatte Snow Leopard auf folgendem Mac zu installieren.


Modellname: MacBook
Modell-Identifizierung: MacBook1,1
Prozessortyp: Intel Core Duo
Prozessorgeschwindigkeit: 1.83 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 2
L2-Cache (pro Prozessor): 2 MB
Speicher: 1 GB
Busgeschwindigkeit: 667 MHz


Ergebnis: Fehlermeldung - Auf diesem Mac ist die Installation nicht möglich.

Kann mir da jemand helfen.

Seax
11.10.2009, 16:23
Hast du denn auch diese 29€-Version benutzt? Denn wenn es ne Version war, die bei nem anderen MacBook Pro oder so dabei war, dann funktioniert das nicht. Da hat Apple dann nämlich ne Sperre eignebaut, dass es wirklich nur auf dem System installiert werden kann. Bzw. auf einem Gerät in der Reihe.

Sonst scheinst du alle Anforderungen zu erfüllen.
http://s1.directupload.net/images/091011/c5gvz2x8.png

OrneryDuke
11.10.2009, 16:27
Danke, das wird es sein. :top:

DVD stammt von einem Mac Book Pro.
Hatte mir schon sowas gedacht, dass sie an das MacBook Pro gekoppelt ist.

Rei
11.10.2009, 18:50
Nach der Installation von Win7 per Bootcamp startet nur noch Win7 auf meinem MacBook.
Hab gar nicht die Möglichkeit auszuwählen beim Booten. Hab ich mir jetzt das Mac OS verschossen? :ugly:

Hab Win7 auf der von Bootcamp angelegten Partition installiert.

Seax
11.10.2009, 19:13
Ja, alles kaputt ;)


Aber du kannst ja mal beim Start auf "alt" drücken. Vielleicht passiert ja doch was anderes ;) Sonst kannste auch in den Bootcamp-Systemeinstellungen einstellen welches System am Anfang gestartet werden soll.

Bunsen
11.10.2009, 19:32
Nach der Installation von Win7 per Bootcamp startet nur noch Win7 auf meinem MacBook.
Hab gar nicht die Möglichkeit auszuwählen beim Booten. Hab ich mir jetzt das Mac OS verschossen? :ugly:

Hab Win7 auf der von Bootcamp angelegten Partition installiert.

Installier dir das hier:

rEFIt (http://refit.sourceforge.net/)

Dann kommt immer wenn du den Rechner startest ein Auswahlbildschirm, was du booten willst.

OrneryDuke
15.10.2009, 18:06
Klappt nicht. Da gibt es bis jetzt keine VM die das kann.

So nach einigen Recherchen hat es bei mir doch geklappt Snow Leopard unter Windows 7 in einer VM zu installieren.
Es ist unter vmware Workstation 7 RC möglich. Hab dazu eine orginale Snow Leopard Version verwendet und es klappt wie der folgende Screenshot zeigt!

http://img373.imageshack.us/img373/9025/screend.jpg

Bei ersten Tests hatte ich keine Schwierigkeiten mit OSX.

Hier der link (http://www.insanelymac.com/forum/index.php?s=&showtopic=172474&view=findpost&p=1298207) wie es klappen kann (und bei mir auch geklappt hat).

Seax
20.10.2009, 14:48
http://images.apple.com/r/store/backsoon/title_backsoon1.gif

:)

rush
20.10.2009, 14:58
@ Duke

Welche Windows 7 Version hast du?

kubi
20.10.2009, 18:32
Neuer iMac, neuer Mini, ein neues Macbook und eine neue Maus und eine neue Tastatur :)

Bunsen
20.10.2009, 18:43
Neuer iMac, neuer Mini, ein neues Macbook und eine neue Multi-Touch-Maus und eine neue Tastatur :)

:sabber:

http://images.apple.com/euro/imac/images/features_mouse_20091020.jpg

Gut das ich mir erst so eine komische Logtech LS1 Maus gekauft habe. Hatte vorher eine Mighty Mouse von Apple mit diesem kleinen Ball als Scrollrad. Leider hat der Ball immer nach 2 Monaten nicht mehr richtig funktioniert. Reinigen konnte man das Ding auch nicht wirklich, da man nur mit roher Gewalt das Ding öffnen konnte. Jetzt einen Maus mit Multi-Touch. Das Ding muss ich haben.

Billy McNeill
20.10.2009, 19:05
So ein 27'' iMac mit der neuen Maus hätte schon was.

kubi
20.10.2009, 19:08
Ich hab meine Mighty Mouse damals auch nach zwei monaten an amazon zurückgeschickt. Es war ebenfalls der Scrollball, der genervt hat. Habe seitdem eine Logitech.

Aber die jetzt mit Multitouch :sabber2:

Seax
20.10.2009, 21:19
Ich hab doch gerade erst eine neue Maus gekauft :bitte:
Aber die ist natürlich :sabber:

OrneryDuke
27.10.2009, 06:50
@ Duke

Welche Windows 7 Version hast du?

Sorry wegen der späten Antwort... jetzt erst gelesen.

Windows 7 Prof., aber auf dem Screenshot lief noch der RC. Jetzt mit der offiziellen Version aber auch kein Problem mit dem Snow Leopard in der VM

Seax
28.10.2009, 23:36
Und seit heute wieder ein neuer Macuser in unseren Reihen :mrburns:

Unterstrich500
29.10.2009, 00:36
:wink:

Danke schon mal für deine Hilfe. Surft sich schön mit Safari.

Balu
04.11.2009, 20:40
Und seit heute wieder ein neuer Macuser in unseren Reihen :mrburns:

Hier, ich auch :wink: MacBook und MacMini :)

Balu
04.11.2009, 20:52
Sry für Doppelpost. Habe mal noch 2 Fragen. Stehe nicht so sehr in der Materie.

1. Nutze derzeit mit meinem MacBook OS 10.5.8. Die Snow Leo Version die ich unter dem Link in Post 1 bekomme reicht mir, oder?

2. Was ist die günstigste und einfachste (sprich idiotensicherste) Variante Windows auf den Mac zu bekommen?

Thrasher
04.11.2009, 20:52
Reden wir bei 2. von legalen Methoden?

Balu
04.11.2009, 20:55
Ja, aus dem Alter bin ich raus.

Thrasher
04.11.2009, 20:57
Dann Bunsen fragen.

Balu
04.11.2009, 20:57
:usad:

Thrasher
04.11.2009, 20:58
Was ich Dir sagen kann ist, dass mein Windows einfach ungenutzt ein halbes Jahr auf meiner Platte Platz weggenommen hat.

Seax
04.11.2009, 21:06
Sry für Doppelpost. Habe mal noch 2 Fragen. Stehe nicht so sehr in der Materie.

1. Nutze derzeit mit meinem MacBook OS 10.5.8. Die Snow Leo Version die ich unter dem Link in Post 1 bekomme reicht mir, oder?
Ja, die 29€-Version ist für Besitzer von Leopard(10.5) ausreichend. Snow Leopard
Wenn du das MacBook vor kurzem gekauft hast, kannste unter www.apple.com/de/macosx/uptodate auch ein Update für 8,95€ bestellen.

2. Was ist die günstigste und einfachste (sprich idiotensicherste) Variante Windows auf den Mac zu bekommen?

Es gibt 2. Möglichkeiten.
Entweder nativ mit BootCamp (http://www.apple.com/de/support/bootcamp/) oder parallel mit z.B. Virtual Box (http://www.virtualbox.org/). Es gibt für die 2. Variante auch noch andere Software wie VM Ware oder Parallels Desktop, aber die sind kostenpflichtig.
Beide Varianten sind eigentlich sehr einfach zu installieren.
Bei BootCamp musst du nur das Dienstprogramm unter OSX ausführen, dort dann die Festplatte formatiern und dann die Installations-DVD von Windows einlegen. Danach ist es eine ganz normale Installation.
Bei Virtual Box musst du halt anstatt dem Dienstprogramm das Programm installieren und dann ist es auch ein relativ simple Routine ;) Da musst du nur aufpassen, dass du dem virtuellen System nich zu viel oder zu wenig Power zuschiebst, da das sonst Performanceprobleme hervorrufen kann.

EDIT
Hier (http://manuals.info.apple.com/de_DE/Boot_Camp_Installation-Konfiguration.pdf) gibt's die Anleitung von Apple zu BootCamp.

Balu
04.11.2009, 21:15
10.6 bestellt über Banner :)

Balu
05.11.2009, 20:42
Ich glaube mein Netzteil hat sich verabschiedet :(
Wird extrem heiß und seit eben wird es vom MacBook auch nicht mehr erkannt :( :(

Hardware-Übersicht:

Modellname: MacBook
Modell-Identifizierung: MacBook4,1
Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 2
L2-Cache: 3 MB
Speicher: 2 GB
Busgeschwindigkeit: 800 MHz


Was für ein Netzteil muss ich da kaufen?

Seax
05.11.2009, 20:54
Keine Garantie mehr? Auch nicht vielleicht erst kurz raus?

Du brauchst auf jeden Fall folgendes Netzteil Apple MA538Z/B MagSafe Power Adapter 60W für MacBook

Aber bring das Netzteil auf jeden Fall vorher mal zu einem ASP und lass es checken. Es gibt das Tools von Apple, die überprüfen, ob es defekt ist.

Balu
05.11.2009, 21:00
Ich muss erstmal die Rechnung suchen. Ich meine in 09/08 habe ich das Gerät im MediaMarkt gekauft. Garantie ist doch meistens nur 1 Jahr oder?

Seax
05.11.2009, 21:02
Ja, es ist ein Jahr Garantie drauf. Schick mir mal per PN deine Seriennummer, dann schau ich für dich nach wie lange die Garantie galt. Wenn es knapp drüber ist, kann ich dir auch noch die Nummer von AppleCare geben, da kannste dann anrufen, ein wenig rumheulen und dann kriegste dein Netzteil vielleicht auf Garantie. Die Dinger sind nämlich leider gerne mal anfällig. Musst bei dem Gespräch nur kreativ sein, dann kann man da immer mal was machen.

Seax
06.11.2009, 21:00
Auf MacHeist (http://www.macheist.com/) gibt's momentan 6 Mac Apps für lau.

kubi
06.11.2009, 21:35
Kannst du davon was empfehlen?

Auch super: Runesoft entwickelt eine Mac-Version des Klassikers Winter Games (http://www.rune-soft.com/project.php?project_id=90)

Seax
06.11.2009, 22:32
Also TinyGrab und ShoveBox werd ich auf jeden Fall benutzen ;)

Balu
08.11.2009, 10:07
Wenn ich die Apps dort Lade (ShoveBox z.B.) wird aber nur die Trial installiert :ka:

*edit*
:facepalm: achso, habe den großen, unauffälligen Button übersehen...

Tschecker
11.11.2009, 21:34
Hallo zusammen :wink:

ICh möchte hiermit darauf hinweisen das die neue DivX-Webplayer Variante jetzt mit Intel MacBooks kompatibel ist.
Einfach neu herunterladen, installieren, und alle DivX-Streams laufen. ;)

Grüße aus Kanada

Balu
16.11.2009, 18:14
Das passt so schön hier rein :)
http://img26.imageshack.us/img26/716/thumbshornoxecompicdumpk.jpg

Balu
19.11.2009, 18:37
Habe eben eine Video DVD in meinen Mac Mini eingelegt. Weder die DVD wird angezeigt noch das Laufwerk. Ich bekomme die DVD weder ausgespuckt geschweige denn abgespielt. Neustart schon versucht O_o HELP

Bunsen
19.11.2009, 19:01
MAC neustarten -> während des Neustarts die linke Maustaste gedrückt halten, dann wird die CD ausgespuckt.

Seax
19.11.2009, 19:04
Unter Finder -> Einstellungen -> Allgemein kannste auch einstellen ob CDs/DVDs auf dem Schreibtisch angezeigt werden.
Und in den gleichen Einstellungen unter Seitenleiste kannste einstellen ob CDs/DVDs im Finder angezeigt werden.

Balu
19.11.2009, 19:18
Laufwerk scheint kaputt zu sein. Wenn ich iDVD starte sagt er schon, dass mein Macintosh über kein Superdrive Laufwerk verfügt. Hat bestimmt beim Umzug etwas abbekommen. Shit. War zwar "nur" ein ebay Schnäppchen, aber ich hatte ihn gern, den Mini.

@Seax:
Habe die Macbook Rechnung tatsächlich nicht mehr gefunden :( Netzteil funktioniert seither allerdings einwandfrei, ohne Überhitzung. Wenn es wieder passiert muss ich wohl mal in ein neues investieren. Aber danke für deinen super Support!!

*edit*
@Bunsen:
Maustasten-Trick funzt nicht. Scheint _richtig_ kaputt zu sein :(

Balu
03.12.2009, 20:42
Versuche gerade Widgets außerhalb des Dashboards (http://de.onsoftware.com/os-x-widgets-auserhalb-des-dashboards/) auf den Desktop zu bekommen. Die Anleitung unter dem Link klappt allerdings nicht. Gibt es andere Möglichkeiten?

Seax
07.12.2009, 15:38
Also bei mir funktioniert das mit der Anleitung ganz normal. Bist du denn als Admin angemeldet?

Was anderes:
Es gibt mit MagicPrefs (http://vladalexa.com/apps/osx/magicprefs/), die die Magic Mouse nochmal wesentlich attraktiver macht. Damit sind jetzt z.B. 1 - 4-Fingerklicks möglich.

Thrasher
10.12.2009, 09:02
Chrome für Mac draussen! (http://www.google.de/chrome?platform=mac&hl=de)


Obwohl es recht kalt ist.

Martyr
10.12.2009, 10:00
Kann mir jemand ein Programm empfehlen, mit dem man auf nem MacBook die Tastenanschläge aufzeichnen kann?

Billy McNeill
10.12.2009, 10:06
Chrome für Mac draussen! (http://www.google.de/chrome?platform=mac&hl=de)


Obwohl es recht kalt ist.

Kann man bei Chrome auch irgendwie einen Proxyserver festlegen? Hab da noch keine Funktion gefunden, ansonsten finde ich den Browser auf den ersten Blick ganz schön...aber wie gesagt den Proxyserver würde ich gerne irgendwie einstellen können. Oder nutzt Chrome wie Safari den Proxyserver, der in den Netzwerkeinstellungen des Macs verwendet wird?

Balu
10.12.2009, 22:01
Habe eben mit meinem MacBook Musikdateien via Bluetooth an mein N97 Mini geschickt. 3 Dateien wurden anstandslos übertragen, aber jetzt kann ich mich via Bluetooth überhaupt nicht mehr mit dem Gerät verbinden (ohne was geändert zu haben). Was könnte die Ursache sein?

Seax
10.12.2009, 22:09
Mal unter Systemeinstellungen -> Bluetooth das N97 gelöscht und versucht neu zu verbinden?

Balu
21.12.2009, 18:02
Gibt es eine Chance die Sofacoach Emocions in Adium zu bekommen?

Balu
28.12.2009, 16:37
Wem FrontRow nicht reicht:
XBMC 9.11 Camelot (http://www.golem.de/0912/72090.html)

Bunsen
28.12.2009, 19:06
Kann mir jemand ein Programm empfehlen, mit dem man auf nem MacBook die Tastenanschläge aufzeichnen kann?

Einen Trojaner? :zuck:

Unterstrich500
29.12.2009, 15:15
Ich habe neulich vergeblich gesucht, deswegen hier die Frage: Gibt es für Mac OS X ein "Tabellenprogramm", mit dem ich Ligen/ Pokale erstellen und verwalten kann?

Martyr
29.12.2009, 17:05
Einen Trojaner? :zuck:

Ne, auf meinem eigenen. Bin aber schon fündig geworden.

Balu
29.12.2009, 17:09
Ich habe neulich vergeblich gesucht, deswegen hier die Frage: Gibt es für Mac OS X ein "Tabellenprogramm", mit dem ich Ligen/ Pokale erstellen und verwalten kann?

Meinst du sowas wie Excel? Calc von Open Office.

Bunsen
29.12.2009, 17:59
Ich habe neulich vergeblich gesucht, deswegen hier die Frage: Gibt es für Mac OS X ein "Tabellenprogramm", mit dem ich Ligen/ Pokale erstellen und verwalten kann?

Für den MAC ist mir da jetzt auf die schnelle nichts bekannt. Aber du solltest WinTAB (http://www.wintab.de/) schon mit Wine (http://sourceforge.net/projects/darwine/) ans fliegen kriegen.

Balu
29.12.2009, 18:09
Ach "Tabellenprogramm" :usad:

Bunsen
31.12.2009, 10:38
Windows 7 und Boot Camp: Apple muss Update verschieben (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=145717)

Pünktlich zur Markteinführung im Oktober hat sich auch Apple in einem Support-Dokument zu Windows 7 und Boot Camp geäußert. Noch immer stehen keine neuen Treiber für Boot Camp zur Verfügung, obwohl Apple Microsoft Windows 7 (Home Premium, Professional sowie Ultimate) laut eigener Aussage bereits in diesem Jahr offiziell unterstützen wollte. Das Jahr 2009 ist so gut wie vorbei und ein Apple-Sprecher deutete an, dass die Prognose nicht eingehalten werden konnte und in diesem Jahr kein Update mehr für Boot Camp erscheint. Zwar lässt sich Windows 7 auch ohne aktualisierte Treiber auf Macs installieren, das jedoch ohne Apples offizielle Freigabe. Wann eine neue Version von Boot Camp erscheint, ist nicht bekannt. Apple äußerte sich im Support-Dokument auch dazu, für welche Macs ohnehin keine Windows-7-Unterstützung mehr vorliegen wird:

iMac (17", Anfang 2006)
iMac (17", Ende 2006)
iMac (20", Anfang 2006)
iMac (20", Ende 2006)
MacBook Pro (15", Anfang 2006)
MacBook Pro (17", Ende 2006)
MacBook Pro (15", Ende 2006)
MacBook Pro (17", Anfang 2006)
Mac Pro (Mitte 2006, Intel Xeon DualCore 2,66 GHz oder 3 GHz)

Bunsen
19.01.2010, 23:46
Boot Camp Software Update 3.1 bietet Unterstützung für Windows 7 (http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=145844)

Eigentlich wollte Apple bereits im vergangenen Jahr ein BootCamp-Update veröffentlichen und Windows 7 offiziell unterstützen, es kam allerdings zu einer Verzögerung von drei Wochen. Am heutigen Abend ist es soweit, das Boot Camp Software Update 3.1 kann geladen werden. Aus der Updatebeschreibung geht hervor, das Update erweitere Boot Camp um Unterstützung von Microsoft Windows 7 (Home Premium, Professional sowie Ultimate). Apple nennt weiterhin Fehlerbehebungen in Verbindung mit dem Trackpad sowie der zuvor immer leuchtenden LED des Audio-Ausgangs.

Für Benutzer von Windows 7 auf einem Mac Pro oder iMac stellt Apple zudem das Graphics Firmware Update 1.0 zur Verfügung. Die Aktualisierung soll installiert werden, wenn die genannten Macs mit einer NVIDIA GeForce 7300 oder 7600 GT bzw. NVIDIA GeForce 7300 GT oder Quadro FX 4500 bestückt sind.

Boot Camp Software Update 64 Bit (http://support.apple.com/kb/DL979)
Boot Camp Software Update 32 Bit (http://support.apple.com/kb/DL996)
Graphics Firmware Update 1.0 (http://support.apple.com/kb/DL978)

Bunsen
21.01.2010, 10:49
BumpTop: Der Mac-Schreibtisch in 3D (http://macnews.de/news/121481.html)

Wie wäre es wenn der Schreibtisch auf dem Mac vier Wände und einen Boden hätte? Die Antwort darauf liefert BumpTop. Das Programm verwandelt den bekannten Schreibtisch in einen 3D-Arbeitsplatz mit realistischer Physik, neu erstellte Dokumente fallen aus der Höhe herab und federn beim Landen leicht zurück, wie man im Video sehen kann.

Während der Anwender auf dem "Fußboden" seines Schreibtisches Dokumente nach Art der Datei oder nach Belieben in die Höhe stapeln kann, bieten die Wände Platz um Bilder, Notizen und einzelne Dokumente anzuhefte

BumpTop for Mac 1.0 (http://www.youtube.com/watch?v=GcbymyM3dWo&feature=player_embedded)

das f
21.01.2010, 20:32
Das gibts aber auch schon für PC. Am Anfang etwas ungewohnt, geht aber nach kurzer Eingewöhungszeit sehr flüssig von der Hand. Und natürlich ungleich lässiger als der Standarddesktop. :)

Ärgerlich hingegen, dass man nur in der PRO-Version die angelegten Stapel durchsuchen kann. So ist es meiner Meinung nach wenig hilfreich.

Balu
21.01.2010, 21:26
Mit dem Update auf Firefox 3.6 kann ich keine direkt-Links (per Knopfdruck) in Adium mehr einfügen :(

Wer das also oft nutzt: auf neue Adium Version warten.

Balu
30.01.2010, 18:05
Ich möchte meine Film- und Musiksammlung in iTunes aufteilen und habe dazu eine Frage.

Nicht so oft genutzte Videos und Musik möchte ich gerne auf meine externe HDD speichern. Soweit so gut. Jetzt meine Frage dazu: kann ich iTunes sagen, dass die Titel auf der externen HDD zwar zur Sammlung gehören, auch wenn sie nur mit angeschlossener HDD funktionieren? Ich möchte ja auch vermeiden das iTunes (automatische Ordnerverwaltung ist aktiviert) den Titel wieder auf die interne Platte kopiert wenn ich ihn von der externen abspiele.

Ich hoffe das war verständlich :usad:

Balu
04.03.2010, 17:28
http://img7.imageshack.us/img7/3821/nano2c.jpg (http://www.macheist.com/)

Bunsen
04.03.2010, 17:43
Monkey Island :love:

Balu
04.03.2010, 17:45
RipIt ist auch genial (laut Video) - überlege ob ich zuschlage. Zumal man bei MacHeist ja auch was Gutes tut.

Thrasher
04.03.2010, 18:13
Ist das die Vollversion?

Aslo von MI?

Bunsen
04.03.2010, 18:43
Ist das die Vollversion?

Aslo von MI?

Ja. Wird allerdings erst freigeschalten, wenn 50.000 von den Bundles gekauft wurden. Dann kriegt man alle 5 Episoden.

Thrasher
04.03.2010, 18:45
Wenn ich mir 50.000 Stück hole dann ist das aber teurer als 260$

Bunsen
04.03.2010, 18:47
Wenn ich mir 50.000 Stück hole dann ist das aber teurer als 260$

Korrekt. Keine Ahnung was der Schmarrn soll, ich war so kurz davor mir das Bundle zu kaufen. Aber so. :mourinho2:

Balu
09.03.2010, 19:19
Monkey Island ist freigeschaltet, die 50.000 erreicht.

Balu
15.03.2010, 19:50
Hat euer Safari seit dem Update auch mit mobile.de zu kämpfen? Die ganze Darstellung haut es durcheinander.

Thrasher
15.03.2010, 20:38
Monkey Island ist freigeschaltet, die 50.000 erreicht.

Das macht übrigens echt spass.

Vielleicht ein wenig zotig und eine Spur zu leicht, aber es kommt Monkey Island Gefühl auf.

Balu
29.03.2010, 20:26
Mac OS X 10.6.3 ist erschienen

Heute erschien das Update für Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Die neue Version 10.6.3 behebt einige Fehler des Betriebssystems, verbessert die Kompatibilität und Leistung von Quicktime X und OpenGL basierenden Programmen, behebt Probleme von Dateien mit einer Raute oder einem &-Zeichen im Namen, erhöt die Leistung von Logic Pro 9 im 64bit Modus, verbessert die Zuverlässigkeit des Ruhezustands, sowie diverse andere Probleme. Alle Änderungen lassen sich im Supportbereich auf apple.com einsehen.

Das Update ist je nach Konfiguration des Macs zwischen 400 und 1000 MB groß und kann über die Softwareaktualisierung geladen werden.

magic_footballer
06.04.2010, 23:47
Kleines Problem:

Wollte mein Hotmail Email Account mit Mac Mail synchronisieren. Jedoch zeigt er nur 10 Mails (die ersten aus meinem Postfach von hinten).


Wenn ich Email Konto synchronisieren klicke, passiert nicht....

Was tun? :(

OrneryDuke
13.04.2010, 18:46
Mal eine andere Frage in Sachen Virenschutz.
Es sei dahingestellt, ob es Viren gibt für OSX oder nicht. Das soll an dieser Stelle völlig egal sein.

Bei meiner Suche nach einem kostenlosen Schutz sind mir diese Programme aufgefallen:

http://www.clamxav.com/ (kostenlos, Intel-fähig, erkennt auch Windows-Viren)
http://www.iantivirus.com/ (kostenlos, Intel-fähig, erkennt nur Mac-Viren)

Benutzt oder kennt die jemand? Taugen sie was?

anselmoso
14.04.2010, 12:33
Weiß jemand zufällig n Tool zum Messen der Festplattengeschwindigkeit? Sowohl für die interne als auch für externe USB-Platten bräucht ich das unter SL.

Balu
05.05.2010, 18:44
Kann ich bei iCal irgendwie einstellen, dass mir die KW angezeigt werden? Also wie in jedem 08/15 Kalender.

Bunsen
05.05.2010, 18:50
Kann ich bei iCal irgendwie einstellen, dass mir die KW angezeigt werden? Also wie in jedem 08/15 Kalender.

Deutsche Kalenderwochen für iCal (http://www.mac.berlin.coiplet.de/macosx/ical/kalenderwochen.php)

Balu
09.05.2010, 10:37
Also ehrlich: ich seh bei diesem iPhoto nicht durch. Da wird das verschieben eines Bildes von einem Ereignis in´s andere ein Abenteuer. Vielleicht stell ich mich einfach auch nur zu dumm an, aber ich krieg hier regelmäßig die Krise.

Gibt es benutzerfreundlichere Alternativen die es mir einfach nur erlauben Fotos nach Ereignissen zu Sortieren?

Rei
15.05.2010, 12:01
Ich hätte mal eine Frage bzgl. Bootcamp:
Ich hab auf meinem MacBook Win7 über Bootcamp laufen.
Gibts eine Möglichkeit die Bootcamp Partition zu vergrößern?

Martyr
15.05.2010, 22:04
Ja (http://www.macuser.de/forum/f105/loesung-bootcamp-partition-217178/)

Unterstrich500
17.05.2010, 06:57
Gibt es unter Mac OS die Möglichkeit, den Mac so einzurichten, dass er als "W-LAN-Router" für das Handy agiert? Also mit dem Kabel auf den Mac zu gehen und von da das Signal aufs Handy weiterzuleiten.

Billy McNeill
17.05.2010, 10:04
Also...so wie ich das verstehe willst Du eine Airport Verbindung bereitstellen, um Dich dann mit dem Handy damit zu verbinden und zu surfen...

Probier es mal damit (http://docs.info.apple.com/article.html?path=Mac/10.5/de/8156.html). Voraussetzung ist aber, dass dein Mac per Ethernet ins Internet geht. Dann kannst du über den Airport eine Verbindung bereitstellen auf welche Du dann mit dem Handy zugreifen können solltest.

Unterstrich500
17.05.2010, 11:14
Das habe ich gemeint. Danke! :-)

Rei
22.05.2010, 23:53
Wie Leo vom fscklog bemerkte, verschwand die Get-A-Mac Kampagne, bei der sich Justin Long als Mac und John Hodgman als PC seit 2006 über die Vorzüge des Macs unterhielten, von Apple Webauftritt. Die komplette Kampagne mit 66 Werbeclips findet sich zum nachsehen bei AdFreak (http://adweek.blogs.com/adfreak/get-a-mac-the-complete-campaign.html).

;)

anselmoso
23.05.2010, 08:48
Ich hätte mal eine Frage bzgl. Bootcamp:
Ich hab auf meinem MacBook Win7 über Bootcamp laufen.
Gibts eine Möglichkeit die Bootcamp Partition zu vergrößern?

Davon abgesehen gibts auch CampTune (http://www.paragon-software.com/home/camptune/), womit du direkt die Partition vergrößern kannst ohne Backup und co.

Andere, auch gute kostenlose Möglichkeit:

1. Convert your Windows partition to NTFS, if it isn't already
2. Clone the partition (with Winclone) to an external drive
3. Using Boot Camp Assistant, delete the old Windows partition
4. Relaunch it and create a new, larger partition
5. Cancel the install when prompted (choose Quit and Install Later)
6. Restore the clone you made earlier to the new, larger partition

anselmoso
26.05.2010, 08:05
Sehe ich es richtig, dass es keine Möglichkeit gibt, die Schriftgröße der Menüleiste oben und der Seitenleiste im Finder zu vergrößern?

Vor allem ging es anscheinend in vorigen OSX Versionen noch? Ham die nen Deal mit PathFinder gemacht oder was is da los?

Rheinhesse
27.05.2010, 07:53
lol wie kommst du auf PathFinder, dort kannst du die Größe einstellen ;)

Der PathFinder ist mMn wenigstens zu was zu gebrauchen im Gegensatz zum Finder, in diesem Fall ist der Minimalismus von Apple nicht engebracht.....

anselmoso
27.05.2010, 07:55
lol wie kommst du auf PathFinder, dort kannst du die Größe einstellen ;)

Genau deshalb(!) komm ich ja auf Pathfinder. Im Standard-Dateibrowser von OSX kann man nix einstellen, aber im Pathfinder, den man sich für 40 Dollar dazu kaufen muss, geht es.
Und komischerweise ging es in vorigen OSX Versionen wenn ich richtig informiert bin.

-> Für mich machts einfach null, nullstens Sinn, dass Apple so ein Basic-Feature einfach streicht. Vor allem weil man in sämtlichen Apple-Foren zich Leute findet, die mit den kleinen Schriften auf großen Displays / bei hoher Auflösung Probleme haben. Hat schon "Kunden vergraulen"-Charakter das Ganze.

-> Als hätte Steve nen Deal mit den Pathfinder-Entwicklern und würde da nochmal mitverdienen.


Wenn man den Apple Support danach fragt, bekommt man so dolle Tips wie "drehen sie die Auflösung runter"...super...unscharfes Bild, damit ich die Finder-Schriften besser lesen kann.

Rheinhesse
27.05.2010, 09:17
stimmte ich zu, vorallem sieht das Bild extrem schlecht aus wenn man von der nativen Auflösung eines Mac abweicht, mich hat auch anfangs die kleine Schrift gestört (mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt)....

Frage mich eh warum Apple Pathfinder noch nicht aufgekauft hat, dieser Browser ist sehr weit verbreitet und ist wesentlich komfortabler zu bedienen wenn man ihn richtig einstellt ....

Rei
04.06.2010, 13:46
Ein Kumpel hat mir seine externe Festplatte(LaCie rikiki 640GB) ausgeliehen.
Am Windows PC funktioniert alles wunderbar. Am Mac allerdings öffnet sich nur ein Lacie Setup Assistant.
Der will mir die Platte neu formatieren damit ich die am Mac nutzen kann.
Bisher konnte ich alle meine in NTFS und FAT formatierten Platten ohne besondere Einstellungen oder Setups am Mac nutzen.
Gibts ne Möglichkeit die Platte am Mac zu nutzen ohne sie nochmal umformatieren zu müssen?

Martyr
04.06.2010, 14:13
Welches Format hat denn die Platte von deinem Kollegen?

Rei
04.06.2010, 14:14
NTFS, zumindest sagt das Windows. ;)

Martyr
04.06.2010, 18:40
So weit ich weiß, kann ein Mac NTFS Platten nur lesen, also wirste sie wohl formatieren müssen, um sie beschreiben zu können. :ka:

Rei
04.06.2010, 19:34
Das Problem war, dass auf der Platte noch LaCie Software drauf war, die alles blockiert hat.
Hätte ich die Platte auf Mac OS laufen lassen wollen, hätte ich formatieren müssen und alles wäre weg gewesen.

Ich hab einfach die LaCie Software(in Rücksprache mitm Kumpel) unter Windows gelöscht und dann gings.

@Martyr: Ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass ich nur lesend auf die Platte zugreifen wollte. Dafür reicht NTFS. :D

Balu
05.06.2010, 23:07
Ich habe mir eben eine Folge Top Gear (SD Auflösung) in iTunes gekauft. Das ist nicht denen ihr Ernst das ich mir das jetzt in einem Mini-Fenster (trotz Vollbild) anschauen darf oder?:ugly:

*edit*
mit Quick Time ist der Vollbildmodus kein Problem. Mit iTunes irgendwie schon. Verstehe wer will...

Martyr
22.06.2010, 08:37
Folgendes:
Vor 3 Tagen hatte ich nach Monaten mal wieder "Batterie warten" als Anzeige.
Hab dann wie schonmal den Akku rausgenommen, CTRL, ALT, P, R und den Startknopf gedrückt gehalten, Problem gelöst.
2 Tage später wars wieder da.
Restlaufzeit bei voll aufgeladenem Akku waren ca 2,5 Stunden.
Heute morgen war es jetzt während dem ganz normalen Betrieb plötzlich wieder weg, Akkulaufzeit springt hoch auf 4 Stunden, und entläd sich gerade auch normal.
Coconut Battery sagt, der Akku ist noch bei 97% seiner ursprünglichen Leistungsfähigkeit.
Wie soll ich weiter verfahren?

Tschecker
26.06.2010, 22:47
Ich kann meine Software zur Zeit nicht updaten, immer wenn ich es versuche sagt es am Ende:


Ein Teil des gewählten Updates konnte nicht gesichert werden.
Die digitale Signatur dieses Updates fehlt oder ist nicht korrekt. Dieses Update wurde möglicherweise verändert, nachdem es von Apple signiert wurde. Das Update wird bei der nächsten Softwareaktualisierung erneut geladen und geprüft.


Zudem funktioniert bei mir Facebook nicht mehr!

Wo liegt hier das Problem?


Edit: Zudem meldet siche alle 10 Minuten ein mlblooktop (oder so) und beschwert sich das es durch den firewall geblockt wird, das Fenster mit erlaubenn und nicht erlauben verschwindet aber nach einer Sekunde von selbst wieder ohne das ich Einfluss darauf nehmen kann.


Edit 2: Ich habe es gerade geschafft die Maus schnell in das Fenster zu bewegen und es zu halten, das Programm heisst: nmblookup

Balu
27.06.2010, 06:48
Vielleicht hilft dir das (http://www.macuser.de/forum/f65/bedeutet-nmblookup-425078/).

Bunsen
20.07.2010, 15:06
30 Fantastic Geeky Tricks to Get The Most From Your Mac (http://mac.appstorm.net/roundups/30-fantastic-geeky-tricks-to-get-the-most-from-your-mac/)

Unterstrich500
30.07.2010, 07:50
Ich entdecke gerade nach einem Jahr meinen Mac bzw. die Funktionen von Snow Leopard. :D

Schon mal ctrl+alt+cmd+8gedrückt?
/System/Library/Frameworks/ScreenSaver.framework/Resources\
/ScreenSaverEngine.app/Contents/MacOS/ScreenSaverEngine -backgroundins Terminal eingegeben? Letzteres hat mich sehr beeindruckt. :-)

Seax
30.07.2010, 08:46
Ersteres ist im MM oder Saturn sehr lustig ;) Die hochqualifizierten Mitarbeiter sind damit nämlich manchmal doch arg überfordert :D

Unterstrich500
30.07.2010, 11:59
Text-Clipping (http://tippsfuermacs.de/mac-os-x/mac-osx-text-clipping-per-drag-and-drop/) war mir auch neu. Sehr praktisch!

magic_footballer
04.08.2010, 17:13
Hey...

ich versuche schon die ganze Zeit mein Hotmail Account mit Mail zu synchronisieren...es funktioniert einfach nicht. Habe auch aus dem Netz einige Anleitungen angeschaut (Eingangsserver usw.).

Danke schonmal!

Bunsen
04.08.2010, 17:58
Naja, Hotmail ist ganz schön hässlich einzurichten. Wie willst du auf die Mails zugreifen per POP3 oder IMAP?

magic_footballer
04.08.2010, 21:11
Sorry, ich weiß nicht was der Unterschied ist zwischen POP3 und IMAP....

Was ist denn besser?

Bunsen
04.08.2010, 21:58
Sorry, ich weiß nicht was der Unterschied ist zwischen POP3 und IMAP....

Was ist denn besser?

IMAP.

Dafür brauchst du aber noch IzyMail, sonst geht das nicht mit Hotmail.

Hotmail mit POP3 musst du wie folgt einrichten:

A new way to get Hotmail on your phone (http://windowslivewire.spaces.live.com/blog/cns!2F7EB29B42641D59!32413.entry)

Balu
05.08.2010, 06:19
Habe auch Hotmail über POP. Schlimm. Da muss man regelmäßig sein Kennwort eingeben. Mehrfach täglich.

Unterstrich500
05.08.2010, 13:21
Habe folgenden Kalender in iCal abonniert: http://icalshare.com/calendars/4655

Gibt es eine Möglichkeit, den jetzt auch im Google-Kalender zu importieren? Ich habe keine Lust, alles von Hand eingeben zu müssen. Ein sich ständig aktualisierender Kalender ist da schon nützlich.

Edit: Ich hab's schon. Einfach den folgenden Code einfügen:

http://www.google.com/calendar/ical/p83e6fp73pdrjrsap130k9e84s%40group.calendar.google .com/public/basic.ics

Balu
31.08.2010, 22:13
Apple lässt BootCamp verschwinden. (http://www.apfelnews.eu/2010/08/29/apple-lasst-boot-camp-verschwinden/)

Bunsen
31.08.2010, 22:48
Apple lässt BootCamp verschwinden. (http://www.apfelnews.eu/2010/08/29/apple-lasst-boot-camp-verschwinden/)

aus Mac OS X Server :richter:

Balu
31.08.2010, 22:50
Ach. Überlesen.

Balu
07.09.2010, 09:08
Kann man einen Mac einfach so auf einen anderen "umziehen" (Daten, Account, usw.)? Wenn ja wie?

Bunsen
07.09.2010, 09:20
Der Migrationsassistent ist dein Freund. Findest du im Ordner Dienstprogramme.

Balu
10.09.2010, 07:24
http://img155.imageshack.us/img155/8313/imageqx.jpg

Softwarepaket (http://www.mupromo.com/?ref=3) für 49,99 $. U.a. mit Roxy Toast (normalerweise 99 $).

Tschecker
10.09.2010, 22:13
Kann man diesem Angebot vertrauen? Also keine Haken dabei?

Balu
11.09.2010, 21:10
Ja. Habe auch schonmal eins der letzten Pakete gekauft. Kreditkarte vorausgesetzt.

Sikz
16.09.2010, 11:43
Hat einer ne Ahnung wie man den PS3 Controller ans Macbook kriegt? Verbunden ist es schon, aber über Controller Mate ist es verdammt kompliziert und mit den Analogsticks krieg ichs einfach nicht hin...

Ne fertige Konfiguration wäre nicht schlecht....

Tschecker
24.10.2010, 15:57
Kann man bei Safari irgendwie einstellen das er die Links, sie sonst automatisch in einem neuen Fenster geöffnet werden, in einem neuen Tab öffnet?

:wink:

broda
24.10.2010, 16:00
Ich habe mir mal "Glims" installiert, da kann man es einstellen.

kubi
24.10.2010, 16:36
Kann man bei Safari irgendwie einstellen das er die Links, sie sonst automatisch in einem neuen Fenster geöffnet werden, in einem neuen Tab öffnet?

:wink:
Safari - Einstellungen - Tabs - den ersten Punkt ganz oben. auf "Immer"

Balu
26.11.2010, 20:52
Ich pack die Frage mal hier rein:

Wenn ich heute mit iWeb eine Webseite erstelle und via MobileMe veröffentliche, ist die Webseite dann nach Ablauf der kostenlosen MobileMe Testphase immer noch online?

Bunsen
26.11.2010, 23:51
Ich pack die Frage mal hier rein:

Wenn ich heute mit iWeb eine Webseite erstelle und via MobileMe veröffentliche, ist die Webseite dann nach Ablauf der kostenlosen MobileMe Testphase immer noch online?

Nein.

Balu
27.11.2010, 05:47
Und was heißt bei MobileMe "die e-Mails auf allen Geräten sind synchron" ? Sind auf allen Geräten alle Mails?

Seax
27.11.2010, 07:34
Ja.
Stichwort IMAP

Balu
27.11.2010, 10:36
Nutzt du MobileMe? Lohnen sich die Kohlen?

Seax
27.11.2010, 23:17
Also ich möchte es nicht mehr missen, aber es gibt halt auch kostenlose Angebote, die ebenso ähnliche Funktionen.
Ich bezahl nur nix für MobileMe, daher stellt sich die Frage bei mir nicht ;)
Ich würde aber auf jeden Fall nicht 79.- dafür ausgeben. Gibt's wohl bei ebay um einiges günstiger.

Unterstrich500
02.12.2010, 19:10
Hilfe! Mein Mac will mir keine Youtube-Videos mehr anzeigen. Ich habe absolut keine Ahnung wieso, habe nichts geändert oder installiert. Flash macht ja ab und an in Safari mal Probleme, aber jetzt werden mir auch nach Neustart weder in Safari noch in Firefox und Chrome angezeigt. Bei Embed-Videos erscheint nichts bzw. eine weiße Fläche, wenn ich direkt über Youtube auf ein Video gehe, bleibt das Video schwarz.

:ka:

Balu
02.12.2010, 19:26
Hatte mein Bruder letztens. Neuen Flash Player laden & installieren. Dann lief es wieder.

Balu
05.12.2010, 20:42
Ich möchte für's Auto eine mp3-CD erstellen. Diese wollte ich mit iTunes brennen. Quelldateien waren Lieder, die ich bei Amazon und/oder iTunes gekauft hatte (und ggf. per iTunes internem Decoder zur mp3 gemacht habe). Der Brennvorgang wird auch abgeschlossen. Die CD wird anschließend aber weder am Mac noch im Autoradio erkannt. Was mache ich falsch?

Balu
09.12.2010, 23:56
Ich möchte für's Auto eine mp3-CD erstellen. Diese wollte ich mit iTunes brennen. Quelldateien waren Lieder, die ich bei Amazon und/oder iTunes gekauft hatte (und ggf. per iTunes internem Decoder zur mp3 gemacht habe). Der Brennvorgang wird auch abgeschlossen. Die CD wird anschließend aber weder am Mac noch im Autoradio erkannt. Was mache ich falsch?

Sorry für den Doppelpost. Ich habe jetzt mit dem Programm "Burn" 4 mp3 Alben auf eine CD Brennen wollen. Der Brennvorgang wird abgeschlossen, bei der Überprüfung sagt er wieder: fehlgeschlagen! Der Mac erkennt die CD auch nicht mehr. Ich raff´s nicht. Ich denke diese ganzen Musikdownloads sind jetzt DRM frei und ich kann damit machen was ich will
:grummel:
Ich _will_ die Musik in´s Auto bekommen.

Sikz
10.12.2010, 04:56
Ich benutz Toast für solche Dinge. Gibt sicher ne Testversion irgendwo...

Balu
10.12.2010, 10:24
Toast ist echt super. Mein Problem bleibt. Mit DVD´s (selbe mp3 Ordner) ist es kein Problem. Vielleicht liegt´s am Rohling. Ich teste weiter. Vielleicht fällt zwischenzeitlich jemand noch was ein.

Seax
10.12.2010, 10:37
Auf jeden Fall mal andere Rohlinge probieren. Slot-In-Laufwerke fressen nicht alle Rohlinge. Ich kann z.B. Verbatim empfehlen. Bei den billigen Rohlingen ist es nämlich so, dass die nicht 100%ig eben sind und die deswegen minimal wackeln im Laufwerk. Kann man von außen nicht erkennen, aber meine Erfahrung hat das gezeigt. Und dann klappt das nicht so gut mit dem Brennen.

Balu
10.12.2010, 11:28
Toast bestärkt uns irgendwie in der Annahme. Der Brennvorgang an sich wird ja abgeschlossen. Bei der dann folgenden Überprüfung sagt Toast, dass mal Sektor 1 nicht lesbar ist, beim nächsten Brennversuch mal Sektor 11, dann 17...

Sikz
10.12.2010, 11:49
Welche Rohlinge sinds denn überhaupt? Also welche Marke?
Wollte mir mal wieder welche kaufen und wenns geht welche die mit dem MBP funktionieren :ugly:

Sikz
10.12.2010, 11:50
Welche Rohlinge sinds denn überhaupt? Also welche Marke?
Wollte mir mal wieder welche kaufen und wenns geht welche die mit dem MBP funktionieren :ugly:

Balu
10.12.2010, 14:08
Bin jetzt nicht übers WE nicht mehr zu Hause und kann es dir nicht sagen. Kauf einfach die von Seax.

magic_footballer
12.12.2010, 03:07
Ich muss wieder das Thema Mail und Hotmail auffrischen:


Nachdem ich schonmal hier gefragt habe, hab ich es erstmal sein lassen. Verschicken kann ich Emails problemlos aber die Synchronisierung bzw. Empfangen funktioniert überhaupt nicht.

Hab diverse Youtube Tutorials durchgelesen und bin mit meinem Latein am Ende...

Hab ich falsche Ports offen? Müssen überhaupt Ports geöffnet werden?


EDIT:

Eine Testemail mit der Endung @hotmail.de (ich hab hotmail.com) ging problemlos...

Balu
12.12.2010, 08:03
Bin jetzt nicht übers WE nicht mehr zu Hause und kann es dir nicht sagen. Kauf einfach die von Seax.

Mit Sony Rohlingen ging es :5:

broda
18.02.2011, 21:00
Bei mir funktionieren seit gestern keine Videos mehr auf Youtube mit Safari. Mit Firefox funktionieren sie. Die eingebetteten Videos hier funktionieren aber weiterhin. Hat schonmal jemand dieses Problem gehabt?

Bunsen
19.02.2011, 07:32
Bei mir funktionieren seit gestern keine Videos mehr auf Youtube mit Safari. Mit Firefox funktionieren sie. Die eingebetteten Videos hier funktionieren aber weiterhin. Hat schonmal jemand dieses Problem gehabt?

Habe dasselbe Problem. Liegt irgendwie an youtube.

W. Lorant
05.03.2011, 12:01
Ich hoffe es kann mir hier jemand behilflich sein. Mein Flash Player Plug-In für Safari stürzt beinahe bei jedem Video, dass ich anschauen will ab. Mich kotzt das momentan richtig an. Safari wurde auch schon komplett neu gestartet, hat nichts gebracht.

Was tun ? :bitte:

Bunsen
05.03.2011, 13:45
Firefox oder Chrome benutzen.

W. Lorant
05.03.2011, 14:27
Gleiches Problem bei Firefox :(

broda
05.03.2011, 15:42
Bei meinem Firefox war's ähnlich. Hab es dann komplett runtergehauen und neu installiert. Jetzt gehts bei mir wieder. Vielleicht hilft es bei dir ja auch.

W. Lorant
11.03.2011, 22:29
Verhurtes Scheissteil von MPB... Mittlerweile stürzt mein Safari sicher täglich ab, dazu das Problem mit dem Flash Player Plug-In, zum kotzen ist das.

Falls jemand das Problem mit dem Flash Player Plug In schon mal hatte, würde ich sehr gern Hilfe annehmen.

Anbei mal ein Screenshot von der Fehlermeldung. Und by the way, jemand eine Idee, wie ich hier wieder halbwegs Geschwindigkeit reinbekomm, eventuell Festplatte was machen ?

http://img109.imageshack.us/img109/6729/bildschirmfoto20110311uz.png (http://img109.imageshack.us/i/bildschirmfoto20110311uz.png/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

magic_footballer
12.03.2011, 00:15
Ich muss wieder das Thema Mail und Hotmail auffrischen:


Nachdem ich schonmal hier gefragt habe, hab ich es erstmal sein lassen. Verschicken kann ich Emails problemlos aber die Synchronisierung bzw. Empfangen funktioniert überhaupt nicht.

Hab diverse Youtube Tutorials durchgelesen und bin mit meinem Latein am Ende...

Hab ich falsche Ports offen? Müssen überhaupt Ports geöffnet werden?


EDIT:

Eine Testemail mit der Endung @hotmail.de (ich hab hotmail.com) ging problemlos...


ENDLICH!

Es funktioniert! Ich habe einige Mails aus dem Jahr 2006 gelöscht und plötzlich ging es wunderbar mit Mail/Thunderbird...

Unterstrich500
30.03.2011, 16:16
Folgendes Szenario:

Ich sichere meine Daten der Macintosh HD ganz normal mit Time Machine auf einer externen Festplatte. Zuhause haben wir zusätzlich eine WD My Book Live im Netzwerk, auf die ich zugreifen kann und die von sich aus die Datensicherung in Verbindung mit Time Machine anbietet.

Ist es möglich, meine HD durch Time Machine auf beiden Volumes so zu sichern, dass sie sich stets auf dem (in etwa) selben Stand befinden? Ich habe gerade etwas Angst, dass, wenn ich das My Book als Backup-Volume auswähle, die Backups auf der externen Platte gleichzeitig deaktiviert werden.

Bunsen
30.03.2011, 16:28
Guckst du hier. (http://www.gearz.de/?load=howto&ex=OSX5&entry=changeTMvol)

Hightower
20.04.2011, 18:27
Ich hab da mal ne Frage zu Mac OS:

Und zwar hab ich mir jetzt den VLC Player und Firefox gezogen. Jetzt sind auf dem Desktop zwei Festplattenartige Symbole zu sehen. Wenn ich diese jetzt löschen möchte, meckert Mac OS immer rum, dass ich ja momentan darauf zugreife.
Versteh ich das richtig, dass ich dieses .dmg (nehme mal an das ist ein Image?) immer brauche um das Programm zu starten? Kann man das irgendwo hinverschieben?

:usad:

Seax
20.04.2011, 18:35
Das verstehst du falsch. Die .dmg sind Images - Du kannst z.B. CDs/DVDs auch in dem Format speichern. Im Prinzip ist's nur 'n Container. Der Grund warum das System meldet, dass du darauf zugreifst liegt daran, dass diese Images im System gemountet werden, sobald du sie öffnest. Wenn du sie löschen möchtest, musst die sie vorher erst auswerfen.
Dafür einfach in den Finder gehen, unter Orte (die Leiste links) das Image finden und dann rechts daneben auf die den Auswurfbutton klicken. Dann kannste die Images auch löschen.

Um die Programme zu nutzen, musste natürlich vorher dran denken die Programme in den Programme-Ordner zu schmeißen ;)

Hightower
21.04.2011, 17:12
Ok, das hat dann geklappt.

Zwei Fragen hätte ich allerdings noch:

1. Kann ich irgendwie NTFS formatierte Datenträger beschreiben? Oder kann man die nur lesen? Ich hab zwar dieses NTFS 3G gefunden, aber irgendwie erkennt der jetzt meine Festplatte gar nicht mehr am Mac.

2. Wenn ich irgendwas an den Systemeinstellungen ändern möchte muss ich immer mein Passwort eingeben. Kann man das irgendwie deaktivieren?

broda
21.04.2011, 22:05
zu 1. eig sollte es mit ntfs 3g funktionieren. Eine Alternative wäre "NTFS for Mac" (ich glaub von Paragon), ist aber nicht kostenlos.

Martyr
23.04.2011, 11:09
Zu 2:
Meines Wissens lässt sich das nicht abschalten. Du kannst nur das Passwort komplett rausnehmen; jedoch musst du dann immernoch auf OK drücken.
Es sei aber empfohlen, den Passwortschutz mit Eingabe draufzulassen, da er dich davor bewahrt, dass sich Software ohne dein Wissen installieren kann.

broda
08.05.2011, 09:51
Ich habe ein Problem mit Mail. Und zwar werden ältere Mails (vor dem 12. April) nicht mehr angezeigt. Eingerichtet ist das Konto als IMAP. Ich dachte hier wird eine lokale Kopie angelegt von den Mails. Oder hab ich jetzt auf gut deutsch verschissen?

Balu
08.05.2011, 19:04
Überlege einige große Dateien "auszulagern". Externe HDD möchte ich ungern mitschleppen. Sind diese 256GB USB Sticks sinnvoll?

Seax
08.05.2011, 19:07
Wenn du dein Geld verbrenn willst auf jeden Fall. Grad mal bei Amazon geguckt, die kosten da 600 Tacken :eek: Oder haste da andere im Sinn?

Balu
08.05.2011, 19:11
http://cgi.ebay.de/256-GB-USB-Stick-NEU-OVP-Blitzversand-/200605839702?pt=USB_Speichersticks&hash=item2eb50a3156#ht_1791wt_1141

So teuer wird der noch?

*edit*
Sehe gerade, dass ein Käufer von einer Fälschung schreibt.

*edit2*
Aber das ist mir doch eigentlich egal solange er funzt, oder? Kann da was passieren?

*edit3*
oder hier mit schick leder
http://cgi.ebay.de/USB-Stick-256-GB-Speicherplatz-Neuware-/300554304978?pt=USB_Speichersticks&hash=item45fa6ebdd2#ht_500wt_922

Highsider9
08.05.2011, 19:19
http://img88.imageshack.us/img88/199/hanswurstusbstick.jpg

:D

Seax
08.05.2011, 19:40
Importware aka. Cinamüll. Also ich hab die bisher nicht ausprobiert, aber da kannste davon ausgehen, dass die a) nicht lange halten und b) verdammt langsam sind. Ich würde meine Daten nicht auf sowas tun. Wenn dir natürlich 'ne 2,5"-Festplatte zu groß ist, ist das ein Problem ;)

Sikz
08.05.2011, 21:30
Würd bei ebay generell keine USB Sticks bzw. Speicherkarten kaufen...90% Fälschungen bzw. China-Ware.

Balu
08.05.2011, 21:53
Wird wohl so eine 1,8 Zoll Platte.

Balu
16.05.2011, 16:57
Mein Safari zickt beim Buffern von YouTube Videos rum. Firefox geht. Idee?

*edit*
Hm...Safari im 32 Bit Modus gestartet. Läuft. Seltsam.

Balu
08.07.2011, 14:13
9to5Mac: Lion kommt am 14. Juli (http://www.apfeltalk.de/forum/content/2235-lion14juli.html)

Seax
08.07.2011, 14:32
Und am Dienstag war es noch total wahrscheinlich, dass Lion am Mittwoch kommen sollte ;)

Bo°
14.07.2011, 10:03
Also heute kommt Lion? Mit welcher Uhrzeit ist zu rechnen?

Seax
14.07.2011, 10:06
Man weiß immer noch nicht, ob es heute rauskommt ;) Es gibt heute schon wieder Gerüchte, dass es erst nächste Woche rauskommt.

Zeitlich wird es wohl nicht vor 18Uhr erscheinen, da man sich da an den USA orientiert.

Cheery
14.07.2011, 13:43
Boah ich bin schon aufgeregt :-D

Balu
14.07.2011, 19:30
Wird wohl heute eher nichts mehr. :grummel:

Balu
20.07.2011, 05:30
Heute :)
http://www.ifun.de/2011/07/19/apple-veroffentlicht-wichtiges-snow-leopard-update-zur-lion-vorbereitung/

Wird ein neuer Thread gebunst oder wird der hier geändert?