PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Software-Problem] WinWord, Anzeige von Seitenzahlen


Remsen
12.08.2009, 17:47
Hallo zusammen!

Kann ich in einem MS Word Dokumentieren einzelne Seiten so bearbeiten,dass keine Seitenzahlen ausgedruckt / angezeigt werden?

Ich möchte in einem etwa 100 seitigen Dokument auf bestimmten Seiten keine Seitenzahlen haben, die Nummerierung soll jedoch fortlaufend bleiben.

Jemand eine Idee?

bG
R

Bloodhound
12.08.2009, 23:26
Klingt sehr schwierig, habe es jetzt aber mit ein bisschen Recherche + Ausprobieren glaube ich gelöst! :-)

Du gehst in die Fußzeile (da hast du ja denke ich mal die Seitenzahlen) und erstellst mit Strg+F9 { } (geschweifte Klammern), also eine sog. "Feldfunktion". Diese Tastenkombination brauchst du im folgenden noch öfter, sodass am Ende etwas wie


{if{page} <> 2 "{page}" ""}


dort steht. Dabei musst du darauf achten, dass die geschweiften Klammern immer jeweils mit Strg+F9 erstellt werden und dass neben dem "ungleich"-Zeichen jeweils eine Leerstelle ist.

Im o.g. Beispiel würden überall die Seitenzahlen angezeigt werden, außer auf Seite 2. Umgemünzt auf deine Frage müsste es dann in etwa so lauten:


Okay, krieg ich jetzt nicht mehr hin. Brauche dringend Schlaf ;) Ich probier es morgen beim Praktikum nochmal...habe bisher noch nie was mit diesen Feldfunktionen gemacht, deswegen schaff ichs jetzt nicht auf Anhieb.

Remsen
13.08.2009, 08:23
Besten Dank. In Sachen Seitenzahlen / Kopf- und Fußzeilen bringt mich Word jedesmal zum Wahnsinn. Ich hatte schon vermutet, dass die Lösung nicht so einfach werden wird.

Thrasher
13.08.2009, 08:47
Ich habe mir glaube ich mal mit einem weißen Viereck geholfen, dass ich über die Seitenzahl gepasted habe :ugly:

Bunsen
13.08.2009, 08:55
Oder halt die Seitenzahl an sich in weiss formatieren. Ist uebrigens die Idee von Splashi gewesen ;)

Remsen
13.08.2009, 09:02
Das geht aber nicht. Formatierungen für eine Seite werden für alle übernommen, das ist ja das Nervige. Eine Ausnahme kann man nur für die erste Seite machen.

Bunsen
13.08.2009, 09:04
WinWord :rolleyes:

Was fuer eine Version von WinWord hast du denn genau?

Bloodhound
13.08.2009, 09:08
Es gibt übrigens laut Google auch noch die Möglichkeit an jeder Stelle, wo keine Seitenzahl angezeigt werden soll/wo sich die Fußzeile ändert, einen "manuellen Umbruch/Abschnitt" einzufügen. Damit kann man dann wohl für jeden Abschnitt die Fußzeile neu definieren.

Ich dachte aber dass das nicht so das wahre für dich ist, da

a) ich nicht genau weiß, ob die Nummerierung dann noch fortlaufend ist und
b) ich mir bei 100 oder mehr Seiten diese manuelle Abschnitts-Kacke recht mühsam vorstelle.

Ich probier gleich mal ob ich das noch besser hinkriege mit der Formel.

Remsen
13.08.2009, 09:16
Danke, aber ich habe das Problem jetzt anders gelöst. Habe einfach eine Platzhalter-Seite gelassen und ein zweites, neues Dokument ohne Seitenzahlen angelegt. Ist zwar etwas mühsam, weil ich nun die Seiten einsortieren bzw. austaucshen muss, aber das Dokument muss eh nur einmal raus.

Zwecks Version: Im Regelfall das Office-Packet 2003. Aber auch im neuesten Office ändert die Formatierung einer Seitenzahl gleich den ganzen Rest mit.

Bloodhound
13.08.2009, 09:57
Dann halt nich :cisse:


Fazit: Office kann einen _richtig_ nerven manchmal, die Kopf- und Fußzeilen sind dabei n besonders heißer Kandidat.

Laas
13.08.2009, 09:59
Wenn Du verschiedene Fuß- oder Kopfzeilen haben willst, musst Du mit Bluthundabschnitten arbeiten und die Einstellung "wie vorherige" deaktivieren.

Über Seitenzahlen/ Format kannst Du die SZ dann entweder vom letzten Abschnitt weiterlaufen oder mit einer beliebigen Zahl beginnen lassen.

Splashi
13.08.2009, 10:12
Oder halt die Seitenzahl an sich in weiss formatieren. Ist uebrigens die Idee von Splashi gewesen ;)

Nach dem Ausprobieren, musste ich dann auch feststellen, dass das _so_ einfach gar nicht alles ist. ;)

das f
18.08.2009, 21:39
Oder man benutzt stattd MS-/OpenOffice LaTeX. Da kann man so gut wie alles festlegen. Ist ein wenig gewöhnungsbedürftig am Anfang. Dafür kriegt man nirgendwo sonst so abartig fatal aussehende Fehlermeldungen. :)