PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sonstiges] [solved] Fernsehen Digital - raus da


Rosicky
05.08.2009, 23:12
So Leute, ich brauche unbedingt eure Hilfe bzw. euren Rat. Ich versuche den Fall einmal zu schildern:

Anfang des Jahres hing im Haus ein Zettel aus, wonach in naher Zukunft neue Kabel durchs Haus gezogen werden, sodass der Kabelanschluss dann über Kabel Deutschland läuft. So weit, so gut. Knapp nen Monat später war das dann auch der Fall, und bei Anschluss an die neue Buchse lief auch wieder alles.
Anfang April kam dann einer von Kabel Deutschland vorbei und meinte, wenn jetzt nicht das und das abgeschlossen wird, dann wars das mit TV. Jetzt müsse es plötzlich digital sein, sonst geht nichts mehr.
Nachdem sich dann wieder gut 3 Monate nichts getan hat (und TV auch schön weiterlief), kam wieder einer und das Spielchen ging wieder von vorn los. Dann habe ich von unseren Nachbarn erfahren, dass ich anscheinend der einzige war, der solch einen Vertrag für digitales Fernsehen abgeschlossen hat, dass hätte gar nicht sein müssen. Läuft auch weiterhin alles schön analog und keine Extrakosten.

Heute kamen dann Smartcard + Receiver, sodass der Vertrag ja quasi ab heute gilt. Nach kurzer Nachforschung hat sich dann ergeben, dass es ja auch gar nicht der teure Vertrag für 16,90 monatlich sein muss, sondern, da ja analog von KD jetzt im Haus Standard ist, auch einer für 2,90 gereicht hätte.

Jetzt bin ich natürlich ziemlich angepisst. Komm ich da noch irgendwie raus oder kann der Vertrag abgestuft werden auf die 2,90? Immerhin bezahle ich in den Mietnebenkosten ja auch noch Antennengebühr. Oder bin ich jetzt der voll Gelackmeierte, der sich von sonem Wichigtuer hat verarschen lassen?

Bitte, brauche echt eure Hilfe, irgendeine Lücke. Denn ich habe wenig Lust, den jetzt monatlich 17 eur in Arsc zu blasen für NICHTS...

Fresh
05.08.2009, 23:41
Aber in dem Vertrag sind schon extra Programme mit drinne oder ist das ein Grundpaket für 16,90 wo nur die normalen Privaten und Öffentlich Rechtlichen dabei sind?

Du musst ja aber irgendwann mal was bei denen unterschrieben haben oder? Haste dir da nicht angeschaut was es ist. Finde es jetzt schwer vorstellbar das die dir einfach nen Vertrag aufdrücken wenn du gar nichts davon weißt.

Rosicky
06.08.2009, 07:42
Nein, dass ist nur das Grundpaket, Extra-Sender würden auch nochmal extra Geld kosten.

Und klar hab ich den Vertrag unterschrieben. Aber es hieß, den müsse man abschließen, sonst wärs das jetzt, und dass das dann _irgendwie_ mit der Miete neu geregelt wird, doch so sicher sei er sich da jetzt auch nicht.

mace
06.08.2009, 07:44
Beor du jetzt irgendwas drastisches versuchst, würde ich zuerst bei der Hotline anrufen und versuchen, die Sache vernünftig zu klären. Meistens arbeiten da auch keine Unmenschen.

Sollten die dir nicht entgegen kommen, bestehe auf dein Widerrufsrecht. Das Problem ist natürlich, dass du das nur 14 Tage lang hast. Allerdings beginnen diese 14 Tage erst mit Erhalt der Wiederrufsbelehrung. Wenn du nun tatsächlich vor 3 Monaten einen Auftrag erteilt hast, sieht es schlecht für dich aus :-(
Wahrscheinlich war der Typ nichtmal direkt von Kabel Deutschland, sondern irgendsoein Heini der scharf auf die Provision ist. Das müsste KD in seinen Systemen nachvollziehen kann, wer dich da "vermittelt" hat. Dann noch gleich anmerken, dass du durch Druck und Dohungen zu dem Vertrag gekommen bist und dich über den Menschen beschweren willst.

Wie gesagt, probier aus Kulanz auf einen niedrigeren Vertrag zu kommen.

Ich habe mir übrigens extra digitales Fernsehen bestellt, weil das analoge auf großen, modernen Fernsehern unmöglich aussieht. Allerdings bei Kabel-BW, da muss man nur einen Receiver kaufen. Den bekommt man im billigsten Paket für 2,90 im Monat. Also nur schlecht muss das auch nicht sein, 17 Euro erscheint mir allerdings etwas viel.

seppovich
06.08.2009, 08:00
also wenn du aus dem vertrag nichtmehr herauskommst, kündige jetzt schon fristgerecht zum nächstmöglichen termin.
danach kauf dir ne sat-anlage da entstehen (ausser gez) keine weiteren und laufenden kosten.

Bunsen
06.08.2009, 09:31
Nein, dass ist nur das Grundpaket, Extra-Sender würden auch nochmal extra Geld kosten.

Und klar hab ich den Vertrag unterschrieben. Aber es hieß, den müsse man abschließen, sonst wärs das jetzt, und dass das dann _irgendwie_ mit der Miete neu geregelt wird, doch so sicher sei er sich da jetzt auch nicht.

Hast du einen Receiver und eine Smartcard von denen gekriegt? Wenn ja, dann lass das Paket zu und schliesse das Teil nicht an. Ausserdem lass die Smartcard verpackt. Schicke den Receiver und die SmartCard zurueck mit einem Schreiben, dass di nicht an digitalem Kabelfernsehen interssiert bist und du nur analog haben willst. Dann schreibst du noch, dass du von dem Vertrag fuer digitales Kabelfernsehen zuruecktrittst.

Soviel ich weiss, tritt der Vertrag fuer das digitale Kabelfernsehen erst in Kraft, sobald du den digitalen Receiver samt Samrtcard anschliesst. Vorher ist der Vertrag nicht bindend. Bin da allerdings kein Experte, aber ich wuerde das einfach mal so probieren.

Billy McNeill
06.08.2009, 20:29
Also..hat der Typ dir wirklich erzählt, dass man nur noch digital fernsehen empfangen kann dies aber nicht stimmt kannst du möglicherweise wg arlistiger Täuschung bzw. Täuschung anfechten. Aber wenn du es "eskalieren" lassen willst, solltest du nen Profi aufsuchen ;). Aber das ganze Zeug erst mal verpackt zu lassen halte ich auch für ne gute Idee. Und mal die AGB durchlesen wann der Vertrag denn zustande kommt.

Rosicky
07.08.2009, 10:40
Erstmal danke für die vielen Antworten.

Leider hat meine Freundin die Kiste samt Inhalt natürlich schon geöffnet. :usad:
Da wird dann mit zurücksenden wohl nichts mehr.

Jetzt muss ich also erstmal in den sauren Apfel beißen, die Sache ein Jahr lang bezahlen, Kündigung wird nächste Woche aber fertiggemacht, damit ich dann das Kündigungsschreiben schnell in der Hand habe. Kleiner Trost: Wenn die Betriebsnebenkosten neu berechnet werden, fällt die Antennengebühr raus. Wie hoch die im Moment ist und ob ich rückwirkend was erstattet bekomme - keine Ahnung. Da müsste ich dann sehen, wenn sie kommt, was ja aber erst meist Ende des Jahres der Fall ist.

Und in nem Jahr schau ich dann mal weiter. Wenn ich ne Schüssel bei mir aufstellen darf, dann werd ich das wohl auch machen, aber da habe ich ja auch noch ein wenig Zeit zu überlegen zwecks Vor- und Nachteilen.

OrneryDuke
08.08.2009, 13:32
Also ich hab hier auch Kabel Deutschland und bin jetzt für diese 2.90 EUR im Monat extra auch Digital verkabelt. Bei uns hier ist auch in den Nebenkosten analoges Kabel mit dabei. Desswegen nur die 2,90 EUR.
Die 16,90 EUR sind für die digitalen Zusatzkanäle wie z.B AXN (und die ersten 3 Monate zum testen gratis dabei) - evtl. kommst du noch raus weil du sagst ich will diese Zusatzkanäle nicht haben.
Wobei ich die gar nicht so schlecht finde :-)