PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Kaufberatung] [solved] Gamer-PC um Low-Budget Preis!


uekinho
29.07.2009, 17:16
Hey Leute, ich brauch mal wieder eure Hilfe!

Und zwar suche ich einen derzeit starken Rechner zum Spielen (müssen nicht die aktuellsten sein!!!) und Anwendungen nutzen (Photoshop, Premiere Pro u.a sowas).

Mein Alter PC ist nun mehr als 5 Jahre alt und ich brauch defintiv etwas neues... Ob Dual oder Quad Core ist mir relativ schnuppe, wenns geht ises okay, wenn nicht, dann nicht!

Preislich begrenzt ist das alles auf maximüm 500-550 €uronen. Amd oder Intel ist mir auch latte machiatto und der Rest auch. Bin derzeit leider nicht mehr so bewandert in der Materie und hoffe auf eure Hilfe!

Beste Grüße

uekinho

Mastermax
29.07.2009, 18:42
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394
Da kannst im prinzip den 500€ PC nehmen, wenn du kein Betriebssystem brauchst. Sonst den nächstgünstigeren.

Wenn du den nicht selbst zusammenbauen kannst und du auch keinen kennst der es kann, dann kannst du auf www.hardwareversand.de die Teile im Konfigurator wählen, und den für 20€ zusammenbauen lassen.

Bunsen
03.08.2009, 08:23
Hier gibt's bei ALDI Sued ein sehr gutes Angebot fuer 499 Euro:

MEDION AKOYA E6300 D Multimedia PC (http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_13518.htm)

ausserdem gibt es bei MediaMarkt aktuell auch ein Angebot fuer 499 Euro. DAs Ding heisst: Comapq Presario CQ5119DE

schau doch einfach mal das Multimedia Prospekt (http://www.mediamarkt.de/multimedia-prospekt/) an.

das f
03.08.2009, 12:12
Verarbeitet ALDI eigentlich immernoch diese komischen angepassten Grafikkarten, für die man dann keine Treiber findet, oder haben die das aufgegeben?

r!bery
03.08.2009, 13:23
Hier gibt's bei ALDI Sued ein sehr gutes Angebot fuer 499 Euro:

MEDION AKOYA E6300 D Multimedia PC (http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_13518.htm)

ausserdem gibt es bei MediaMarkt aktuell auch ein Angebot fuer 499 Euro. DAs Ding heisst: Comapq Presario CQ5119DE

schau doch einfach mal das Multimedia Prospekt (http://www.mediamarkt.de/multimedia-prospekt/) an.


Kann die Dinger wirklich kaufen? Taugen die was?

Bräuchte auch einen neuen PC, aber nur für Office-Anwendungen, Photoshop,
Internet usw.

Zum Zocken hab ich die PS3! ;)

Bunsen
03.08.2009, 13:24
Verarbeitet ALDI eigentlich immernoch diese komischen angepassten Grafikkarten, für die man dann keine Treiber findet, oder haben die das aufgegeben?

Also da ist eine normale ATI Grafikkarte drin. Kannste einfach den Catalyst Treiber fuer Radeon Karten hernehmen.

Bunsen
03.08.2009, 13:27
Kann die Dinger wirklich kaufen? Taugen die was?

Bräuchte auch einen neuen PC, aber nur für Office-Anwendungen, Photoshop,
Internet usw.

Zum Zocken hab ich die PS3! ;)

Also ich habe bis jetzt nur positive Dinge ueber ALDI PCs zu berichten. Solide Verarbeitung, Service gut, Ausstattung auch gut. Der Compaq bei MediaMarkt hoert sich auch nicht schlecht an. Hatte allerdings schoen laenger keinen Compaq PC mehr in den Fingern ;)

Also ich wuerde an deiner Stelle bei dem ALDI PC zuschlagen.

r!bery
03.08.2009, 13:40
Hab hier einen Test gefunden, so "gut" ist das Teil auch nicht!

http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/tests/2099982/medion_akoya_e6300_d_aldi_pc_juli_2009_im_test/index7.html

Bunsen
03.08.2009, 13:46
Hab hier einen Test gefunden, so "gut" ist das Teil auch nicht!

http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/tests/2099982/medion_akoya_e6300_d_aldi_pc_juli_2009_im_test/index7.html

Also der Test ist schon etwas mekwuerdig. Erst das hier:

Der AMD Phenom X4 9650 ist zwar nicht mehr ganz taufrisch, bringt aber eine gute Leistung für alle Alltagsaufgaben im Heimbüro. Den größten Kompromiss ist Medion bei der Grafikkarte eingegangen: Die ATI Radeon HD4550 ist für Videobearbeitung und Spiele zu schwachbrüstig und hat nur einen eigenen Speicher von 512 MB - dies ist heutzutage veraltet.

dann im Fazit folgendes:

Alles in allem bekommen Sie mit dem Aldi-PC Medion Akoya E6300 D einen Allround-PC für Büroaufgaben, E-Mail und das Surfen im Internet. Bild- und Videobearbeitung sowie das Abspielen von hoch aufgelösten Videos ist auch problemlos möglich. Die 3D-Leistung reicht allerdings nur für anspruchslose Gelegenheits-Spieler. Dank HDMI-Anschluss und optischem S/P-DIF-Ausgang können Sie den PC zwar problemlos als Medienabspielgerät im Wohnzimmer einsetzen, für Fernsehaufnahmen fehlen allerdings eine TV-Karte und die Fernbedienung sowie kabellose Eingabegeräte. Wir dürfen allerdings nicht vergessen, dass ein solcherart ausgestatteter PC üblicherweise 700 Euro kostet.

Was jetzt? Erst zu schwachbruestig fuer die Videoberabeitung und dann ist Videoberabeitung doch problemlos moeglich. Ausserdem reichen 512MB fuer eine Grafikkarte locker aus, wenn man damit keine ganz neuen 3D Spiele zocken will. Also der Rechner ist fuer den Preis top! Auch wenn die PC-Welt was anderes sagt.

r!bery
03.08.2009, 13:57
Ok. Thx

Bunsen was sagst du zu Fujitsu-Siemens PCs?

Z.B.Klick (http://shop.de.ts.fujitsu.com/fujitsuonlineshopdeutschland/ctl500000040/cp/si500259844/cl1/AMILO-La-3420-Desktop-Aktion) oder Klick (http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/tests/195106/fujitsu_siemens_amilo_desktop_si_3535/)

uekinho
03.08.2009, 14:03
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nichts auf Fertig-PC's gebe...das liegt vlt dran dass mein jetziger bereits gute 4-5 jahren aufm buckel hat und selbst zusammgengestellt ist -> Gute Erfahrungen mit eigenbau

Aber der bei MM den Bunsen geposted hat, der scheint echt gar nicht so schlecht zu sein. Und um etwas ältere Spiele zu spielen sowie Photoshop, Videobearbeitung, Internet und vorallem Counter-Strike wird das sicherlich passen! :ulaugh:

Und was besonders gut ist, ist in meinen Augen der Ratenkauf derzeit bei MM... 0,0% Zinssatz. Das wäre ne alternative, aber iwie kommt mir das nich ganz koscher vor... iwelche Lücken in diesem System?!

Bunsen
03.08.2009, 14:10
Ok. Thx

Bunsen was sagst du zu Fujitsu-Siemens PCs?

Z.B.Klick (http://shop.de.ts.fujitsu.com/fujitsuonlineshopdeutschland/ctl500000040/cp/si500259844/cl1/AMILO-La-3420-Desktop-Aktion) oder Klick (http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/tests/195106/fujitsu_siemens_amilo_desktop_si_3535/)

Auf jeden Fall sehr gut verarbeitet. Auch was den Energieverbrauch betrifft, sehr gut. Konkret zu den Angeoten, die du rausgesucht hast.

1. AMILO La 3420 Desktop:

Etwas schlechter ausgestattet als der ALDI PC. Grafikkarte "nur" 256 MB. Auch ein etwas aelteres Modell.

2. Amilo Desktop Si 3535

Sehr schickes Teil. Auch sehr leise. Nicht fuer Spiele geeignet. Aber das willst du ja nicht. Als Office, Internet-PC sehr zu empfehlen. Grafikkarte fuer Bildbearbeitung ausreichend.

Also ich wuerde eher zu dem zweiten tendieren fuer das was du damit machen willst.

uekinho
03.08.2009, 14:12
ICh hab mir mal das MM Prospekt angeschaut und muss sagen, selbst der 399 Euro PC ist recht schnicke und sollte eigentlich reichen. Ich brauch kein Gaming-Monster für alle neuesten Spiele im Full-HD Modus.

Mal schauen, heute gehts eh in die Stadt, vlt bring ich mir direkt einen mit ;-)

Bunsen
03.08.2009, 14:16
ICh hab mir mal das MM Prospekt angeschaut und muss sagen, selbst der 399 Euro PC ist recht schnicke und sollte eigentlich reichen. Ich brauch kein Gaming-Monster für alle neuesten Spiele im Full-HD Modus.

Mal schauen, heute gehts eh in die Stadt, vlt bring ich mir direkt einen mit ;-)

Der sollte reichen, fuer deine Anforderungen. Ist sogar presilich besser wie der 499 Euro Rechner, denn der 499 Euro Rechner hat eigentlich nur mehr Spiecher, dafuer aber einen "langsameren" Prozessor.

r!bery
03.08.2009, 14:29
Werd auch mal zum MM fahren und mir die Dinger angucken! ;)


Vorteil bei Fujitsu wäre, dass ich durch meine Freundin noch Prozente bekommen würde!

Eddie
03.08.2009, 14:33
Zum Aldi PC:
Die Grafikkarte ist für neuere Spiele zu schwach, stimmt.
@Bunsen: Die Ram einer Grafikkarte sagt nicht so viel über die Leistung aus, meine GeForce 7500 hatte auch 512 MB Ram und ist gerade mal so mit PES6 fertig geworden. ;)

Bunsen
03.08.2009, 14:37
@Bunsen: Die Ram einer Grafikkarte sagt nicht so viel über die Leistung aus, meine GeForce 7500 hatte auch 512 MB Ram und ist gerade mal so mit PES6 fertig geworden. ;)

Danke fuer den Hinweis, das ist mir schon klar. Meinte nur, dass der ALDI PC im Gegensatz zu den Fujitsu Dingern auch eine etwas neuere ATI Grafikkarte hat mit einem besseren Grafikchip.

Naja und uekinho wollte ja eigentlich keine neuen Spiele spielen, von daher sind eigentlich alle PCs in diesem Fred ok.

r!bery
03.08.2009, 15:15
Falls jemand noch irgendwelche Angebote bis 500,- Euro hat, ruhig posten, noch ist nix nicht gekauft! ;)

brioro
03.08.2009, 15:44
rein von der power her würde da noch sicher was gehn, allerdings nur wenn du dir die teile einzeln zusammenkaufst und selbst zusammenbaust. aber ich denk für deine vorstellungen reicht der aldi/MM-PC vollkommen
oder du schaust dich einfach mal in internetshops rum, z.B. Alternate (http://www.alternate.de/html/index.html), Mindfactory (http://www.mindfactory.de/) oder auch Amazon.

r!bery
03.08.2009, 15:55
AMILO LA 3420 wäre wegen meiner Freundin für 399,- zu haben (http://shop.de.ts.fujitsu.com/fujitsuonlineshopdeutschland/ctl500000040/cp/si500259844/cl1/AMILO-La-3420-Desktop-Aktion)

Hm... oder doch den von Media Markt!?

Aber dann welchen? für 399,- oder 499,-

uekinho
03.08.2009, 21:34
Hab bei Chip.de nen Test zu den 3 PC's aus dem Prospekt gefunden, hab aber den link nich parat, schaus dir mal an, für Anwendungen solls gut genug sein, aber die Grafikkarte bremst die CPU aus...

uekinho
04.08.2009, 09:16
Doppelpost: Ich hab mich gestern mal rangemacht und nen Computer bei Hardwareversand zusammengestellt. Dieser sollte sowohl für neuere Spiele sowie auch Kreativ-Anwendungen nutzbar sein und er kam nicht über 450 Euro.

Ich denke es lohnt sich demnach schon an die 500 € Grenze zu gehen, denn dann hat man sicherlich ein paar Jahre Spaß mit seinem neuem "Gerät" ;-)

EDIT: Hab hier mal den Warenkorb, seht ihr ja was drin ist. Sei dazu gesagt, dass ich nicht mehr als 160 GB brauche und erstmal nur nen Rechner haben möchte. Nachrüsten kann man später immer noch!

http://www.abload.de/img/pc-5009v7v.jpg

r!bery
04.08.2009, 16:26
Hab heute bei Mediamarkt zugeschlagen! ;)

Der für 399,- steht jetzt bei mir!

Man ist Vista kacke!!!

Mastermax
04.08.2009, 16:32
Netzteil gegen ein zb Arctic Cooling 550R tauschen, wenn das nicht verfuegbar ist ein Corsair HX 450 oder eins von Cougar, dann passts scho.

uekinho
04.08.2009, 16:33
Und, wie läuft er (bisher)? Schon Spiele getestet? Erzähl mal dein bisheriges Feedback! :)


EDIT: Drexxau! ;-)

Aber ja, beim Netzteil sollte man sicherlich nicht sparen. Das werde ich auch noch ändern bzw hab ich schon geändert ;-)

Mastermax
04.08.2009, 19:34
Fällt mir jetzt erst auf, nimm die WD Caviar Blue mit 320GB ich glaube die kostet fast gleichviel wie die 160GB. Oder die Samsung Spinpoint mit 320

r!bery
07.08.2009, 12:26
Und, wie läuft er (bisher)? Schon Spiele getestet? Erzähl mal dein bisheriges Feedback! :)

Also mein erstes Fazit:

Rechner läuft sehr schnell und flüssig! Bis jetzt noch nix negatives gefunden!

Welche Programm braucht ich denn damit Vista besser wird! Total komisch, jahrelang XP gehabt und nun sowas :P

Bin kein Gamer, daher auch noch keine Games ausporbiert, dafür hab ich ja die PS3! ;)

Bunsen
10.08.2009, 12:53
Welche Programm braucht ich denn damit Vista besser wird! Total komisch, jahrelang XP gehabt und nun sowas :P

Windows 7