PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sonstiges] T-Home Entertain


PapaBouba
15.06.2009, 21:55
Hat noch jemand heute schon den ganzen Tag Problem mit Bild- und Tronausfällen? Komme mir so vor, als schaue ich einen schlechten asiatischen Stream...

Keule_Minouge
15.06.2009, 21:58
Hier,aber ich hab diese Ausfälle auch ohne T-Home!

Fresh
15.06.2009, 22:02
Geht denn dein Internet mit voller Bandbreite ohne Probleme? Bei mir läuft T-Home wie immer eigentlich, scheiß Bild aber flüssig ;)

PapaBouba
15.06.2009, 22:06
Geht denn dein Internet mit voller Bandbreite ohne Probleme? Bei mir läuft T-Home wie immer eigentlich, scheiß Bild aber flüssig ;)
Jo. 25.000.

Macl
15.06.2009, 22:11
Also wir haben hier heute noch problemlos etwas aufgezeichnet.
Live verfolgt habe ich bis dato allerdings nichts.

Wenn ich mir das jetzt gerade so anschaue, läuft eigentlich alles problemlos.

Luster
15.06.2009, 22:54
Bei mir lief heute auch alles problemlos.

Hightower
16.06.2009, 19:03
Wenns nicht besser wird einfach mal ne Störung unter 0800 33 0 1000 melden. Vielleicht schicken die dir dann sogar nen neuen Receiver. Evtl. ist ja der Receiver am Arsch, was aber eher unwahrscheinlich ist.

Luster
16.06.2009, 23:02
Wo wir schon bei T-Home Entertain sind. Man kann sich ja die 1. und 2. Bundesliga für 15€ pro Monat kaufen. Zwei Fragen:

1. Gibt es einen Rabatt für Schüler/Studenten?
2. Kann man sich auch die 1. Bundelsiga einzel holen (für 10€ oder so)?

Kressla1981
17.06.2009, 09:20
Dieses T-Home wäre für mich auch interessant.

Sehe ich das richtig, dass für alles ( Telefonflat, Internet und Entertain) es im Monat EUR 60,- kostet.

Kann man auch nur Internetflat und die Buli dazubuchen lassen?

PapaBouba
17.06.2009, 09:22
Internert ist logischerweise schon Flat, da alleind das TV-schauen einen großen Trafficverursachen würde.

Ansonsten kann Du über 20 Kanäle zubuchen, die dann jeweils auf deiner Rechnugn mit auftauchen.

Bei mir ist auf dem Grundpreis bspw noch drauf:
10,- EUR für 25.000 VDSL
10,- EUR Bundesliga
10,- EUR Int. Fussball

PapaBouba
24.08.2009, 08:16
Kann ich die aufgenommenen Videos vom Receiver auf den PC übertragen?

Bunsen
24.08.2009, 08:23
Nein.

PapaBouba
24.08.2009, 08:45
Fadammt.

eapmo
24.08.2009, 20:22
.....

Bei mir ist auf dem Grundpreis bspw noch drauf:
10,- EUR für 25.000 VDSL
10,- EUR Bundesliga
10,- EUR Int. Fussball

Gibts auch internationalen Fussball bei t-home? Dachte es gibt nur Buli?

PapaBouba
25.08.2009, 07:50
Klar. Über Sky als Sub. Läuft aber alles über T-Home.

mace
26.08.2009, 08:33
Nochmal was in eigener Sache:

Da ich im weitesten Sinne bei dem rosa T arbeite, darf/kann ich Verträge vermitteln, bei denen die monatliche Grundgebühr um 15% reduziert ist. Die üblichen Extras (120 Euro für Wechsler) bleiben natürlich erhalten. Auch die Umwandlung bestehender Verträge auf die reduzierte Grundgebühr sollte möglich sein.


T-Home for Friends

T-Home for Friends ist das Freunde-Werbungs-Programm von T-Home. Als Mitarbeiter der Deutschen Telekom können Sie mit T-Home for Friends ausgewählte Call & Surf und Entertain Pakete an bis zu 30 Freunde vermitteln. Als Dankeschön erhalten Ihre geworbenen Freunde einen Preisvorteil in Höhe von 15 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis.

Das gleiche geht auch für T-Mobile, besonders beim iPhone könnte das interessant sein. Ich glaube 2 oder 3 User hier haben schon so einen Vertrag gemacht. Die Konditionen und reduzierten T-Mobile Preise könnt ihr hier nachlesen: http://www.t-mobile.de/forfriends

Da ich das nicht beliebig oft machen darf (30 im Jahr), müss ich jeden Interessenten um eine PM bitten.

Ich persönlich habe da übrigens gar nichts von, weder Provision noch sonst irgendwas. Ist nur ein nett gemeintes Angebot :)

Fox
26.08.2009, 08:52
Als Dankeschön erhalten Ihre geworbenen Freunde einen Preisvorteil in Höhe von 15 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis.

Heißt das auf den Komplettpreis, sprich Entertain mit Zusatzpakete oder nur der Grundpreis für das Entertain Paket?

Ich hab in naher Zukunft vor mir für meine Bude folgendes anzuschaffen:

Entertain Comfort - 44,95€
+ Receiver - 4,95€
+ Modem - 1,95€
+ VDSL 25 - 10€
+ Liga Total HD - 19,95€
______________________
Monatlich: 81,8€

Wenn man jetzt vom Endpreis 15% abziehen würde, käm man auf erschwingliche 69,53€

mace
26.08.2009, 09:09
Ich habe gerade im Intranet mal nachgeschau, bei T-Mobile ist es eindeutig, da steht 15% auf den monatlichen Grundpreis sowie alle Optionspreise.

Für T-Home steht es da nicht so deutlich, nur das hier:
Von den 44,95 kannst du auf jeden Fall die 15% abziehen, vom VDSL auch. Für VDSL steht da:
VDSL 25 ist zu allen Entertain Paketen für 8,50 Euro/Monat zubuchbar. VDSL 50 ist zu allen Entertain Paketen für 12,74 Euro/Monat zubuchbar. VDSL ist in einigen Anschlussbereichen verfügbar.

Wenn du eigentlich mit 10 Euro gerechnet hast, ist ja bei 8,50 auch der Rabatt dabei. Wie das allerdings mit Liga Total ist, habe ich bisher nicht rausfinden können.

Edit:

Jetzt mit der Hotline gesprochen, es ist leider wie folgt:
Die 15% Rabatt werden auf den monatlichen Grundpreis ausgesuchter Call & Surf- und Entertain-Pakete, VDSL 25 und VDSL 50 gewährt. Die Hardware sowie Zubuchpakete (Servicepaket, Liga Total) wird nicht rabattiert.

Dein Rabatt gilt also nur auf den Entertain und den VDSL Grundpreis. Liga Total HD ist wie üblich 3 Monate kostenlos und danach werden die 19,95 fällig. Übrigens bleiben die Regionaltarife ("Heimvorteil" von 5 Euro Rabatt in bestimmten Anschlussgebieten) erhalten.

Da ich beruflich nichts mit Telekommunikation zu tun habe, sind die Ausführungen hier leider etwas wirr. In deinem konkreten Fall würdest du also 8,24 Euro jeden Monat sparen.

Fox
26.08.2009, 09:28
Danke für deine Mühen. Ich werd die Tage mal in den T-Punkt gehen und mal sehen was ich da rausschlagen kann. Mein Nachbar hat VDSL, den Receiver und das Modem für lau rausgeholt. Dann würd ich auf etwas mehr kommen. Ansonsten komm ich noch mal auf das Angebot zurück :)

Borussenmurph
26.08.2009, 09:31
Da mich Sky nun aber mal dermaßen am Ar*** lecken kann (Gründe siehe Sky - Thread), wäre ich Grundsätzlich an T - Home u. natürlich an der "forfriends" Geschichte interessiert.
Mein Problem ist, dass ich mit meinem jetzigen Internetprovider (1&1) mehr als zufrieden bin, diesen dann jedoch kündigen müsste. Habe jedoch keine Ahnung wie lange da die Kündigungsfristen sind.
Nächstes Problem, möglicherweise werden ich u. meine Lebenspartnerin in den nächsten Monaten einen Wohnungsumzug tätigen. Müsste ich dann bei T - Home irgendwelche Ummeldegebühren bezahlen ?(war früher bei der Telekom der Fall, als ich als DSL Kunde bei einem Umzug saftige Ummeldegebühren bezahlen musste u. deshalb dann auch zu 1&1 gewechselt habe).

mace
26.08.2009, 09:42
Mein Problem ist, dass ich mit meinem jetzigen Internetprovider (1&1) mehr als zufrieden bin, diesen dann jedoch kündigen müsste. Habe jedoch keine Ahnung wie lange da die Kündigungsfristen sind.

Das hängt davon ab, wie lange dein Vertrag schon läuft. In der Regel ist die Vertragsluafzeit 12 bzw. 24 Monate und jeweils 3 Monate vor Ablauf zu kündigen, sonst verlängert sich das automatisch.

Wenn du von 1&1 zur Telekom wechselst, bekommst du sogar 120 Euro Wechsler-Bonus. Allerdings musst du echt erst schauen, wann du bei 1&1 rauskommst. Wenn das erst in 16 Monaten wäre, ist das ganze sinnlos.


Nächstes Problem, möglicherweise werden ich u. meine Lebenspartnerin in den nächsten Monaten einen Wohnungsumzug tätigen. Müsste ich dann bei T - Home irgendwelche Ummeldegebühren bezahlen ?(war früher bei der Telekom der Fall, als ich als DSL Kunde bei einem Umzug saftige Ummeldegebühren bezahlen musste u. deshalb dann auch zu 1&1 gewechselt habe).

Das weiß ich leider nicht. Auf jeden Fall beginnt die Vertragslaufzeit von vorn. Aber das müsstest du vielleicht bei der Hotline mal erfragen... ich kann mir vorstellen, dass die Einrichtungskosten erneut fällig werden.

ralf
02.10.2009, 09:49
Ich habe das Entertein Paket von T-Home (http://www.t-home.de/DSL-ENTERTAIN/themen/entertain.html) und bin sehr zufrieden damit. Zusätzlich habe ich noch das Bundesliga Paket abonniert. Ich finde das nämlich besser als Sky. Ich hatte bis jetzt keine Probleme mit ausfällen. Es lief bisher alles immer super. Ich hoffe natürlich das bleibt auch in Zukunft so.

Kressla1981
03.03.2010, 09:39
Kurze Frage:

Kann man eines von beiden empfehlen für T-Home?
Oder sagt ihr, dass es doch besser wäre alles per Kabel machen.

http://img710.imageshack.us/img710/5249/unbenanntcpb.png (http://img710.imageshack.us/i/unbenanntcpb.png/)

kubi
03.03.2010, 09:57
Wie sieht das eigentlich bei mehreren angeschlossenen Fernsehern aus? Was kommen da für Mehrkosten auf einen zu? Aus der T-Seite werde ich nicht so richtig schlau.
Bei uns wären es zwei oder drei Endgeräte.

Bunsen
03.03.2010, 10:19
Wie sieht das eigentlich bei mehreren angeschlossenen Fernsehern aus? Was kommen da für Mehrkosten auf einen zu? Aus der T-Seite werde ich nicht so richtig schlau.
Bei uns wären es zwei oder drei Endgeräte.

2 höchstens. du brauchst auch 2 Media-Receiver (für beide musst du die Miete zahlen). Das ganze funktioniert auch nur eingeschränkt.

Kann man T-Home Entertain mit mehreren Fernsehern betreiben?
Ja. Zur Zeit ist es möglich, mit 2 Receivern 2 Fernseher anzusteuern (Parallelbetrieb). Dazu werden seitens der Telekom 2 Datenströme zur Verfügung gestellt. Allerdings räumt das Unternehmen ein, „ … dass die uneingeschränkte Funktion im Parallelbetrieb zweier Media Receiver derzeit noch nicht zugesichert werden kann …“. Weiter heißt es: „Es kommt im Parallelbetrieb zu Schwierigkeiten bei der Nutzung des Videorekorders - der funktioniert nur beim zuletzt eingeschalteten Gerät richtig.“

Zur Nutzung von 2 Datenströmen sollte man zudem über ausreichende Bandbreite verfügen. Es empfiehlt sich ein VDSL-Anschluss.


T-Home Entertain IPTV (http://www.iptv-anbieter.info/iptv-provider/t-home-iptv.html)

kubi
03.03.2010, 10:25
VDSL...ok. Ich sehe gerade, dass nicht einmal DSL 16000 verfügbar ist. Ganze große klasse, weil die andere Straßenseite versorgt wird. Dann muss es wohl doch auf Sky hinauslaufen.

Billy McNeill
03.03.2010, 10:33
Kurze Frage:

Kann man eines von beiden empfehlen für T-Home?
Oder sagt ihr, dass es doch besser wäre alles per Kabel machen.


Kann man empfehlen. Bei uns daheim sind zwei solcher T-Home Receiver über dlan verbunden und es ruckelt nichts. Wir haben die dLAN 200.

Kressla1981
03.03.2010, 13:25
@Billy McNeill: Das anschliessen an den Media Receiver mit dem DLAN geht reibungslos?

Billy McNeill
03.03.2010, 13:37
Also so weit ich mich erinnern kann gab es keine Probleme. Ist ja auch mehr ein Ersatz des Kabels, also wüsste ich nicht, was da überhaupt schiefgehen könnte. Aber da ich auch kein Experte bin, kann ich natürlich auch evtl. entstehende Probleme nicht absolut ausschließen.

Kressla1981
03.03.2010, 13:48
Du steckst quasi einen an den Router und den anderen an den Reciever!
Wenn ich jetzt aber noch einen weiteren Fernseher dran hängen möchte, brauch ich nochmal einen einzelnen und zwar für den Zweitreceiver, richtig?

Billy McNeill
03.03.2010, 14:02
Jop, richtig.

Krischaaaan
04.03.2010, 05:48
Edith. falscher Fred...

Kressla1981
06.04.2010, 16:32
Bunsen, hast du inzwischen dein Entertain - Paket?

Ich warte immer noch. Wie gesagt, am 04.02.10 über einen Freund bestellt und seitdem nur bisher diesen Call & Surf Tarif. Aber auch da, ging gewaltig alles scheif was schief laufen konnte. So wie es ausschaut, wird des bei mir auch für April nix mehr. Drexx Telekom!

Bunsen
06.04.2010, 16:37
Bunsen, hast du inzwischen dein Entertain - Paket?

Nein. :hollerbach:

Kressla1981
06.04.2010, 17:22
Nein. :hollerbach:

Darf man fragen, an was es bei dir scheitert?

Bunsen
06.04.2010, 18:03
Darf man fragen, an was es bei dir scheitert?

Der Auftrag muss rück abgewickelt werden. Was auch immer das ist. :ka:

Ich rufe da morgen noch mal an und lausche mal was denen diesmal einfällt. Natürlich berechnen die schon fleissig das T-Entertain und LigaTotal.

Kressla1981
08.04.2010, 13:53
Alos heute erfahren, dass mein Entertain Auftrag am 21.04. geschaltet wird.

Kressla1981
15.04.2010, 15:24
Sodelle, so langsam aber sicher geht es voran. Morgen soll endlich der Receiver kommen und am Mittwoch (21.04) sollte es dann endlich laufen.
Von euch het keiner zufällig noch ein Paar Develo DLAN Starter Kits herum liegen oder?

@Bunsen: Viel Glück auch bei dir, dass es endlich bald läuft. (siehe t-home service forum ;) )

Bunsen
15.04.2010, 17:38
Also das mit dem T-Entertain wird bei mir nichts. Nachdem die Affen 4 Monate mit dem Auftrag gebraucht haben, sind mittlerweile alle T-Entertain Ports am Verteiler voll. Man kann also hier in Tölz gar kein T-Entertain mehr kriegen, weil schlicht alle Ports belegt sind :applaus:

Dann halt eben doch Sky :grummel:

Senshi_
15.04.2010, 20:25
Also das mit dem T-Entertain wird bei mir nichts. Nachdem die Affen 4 Monate mit dem Auftrag gebraucht haben, sind mittlerweile alle T-Entertain Ports am Verteiler voll. Man kann also hier in Tölz gar kein T-Entertain mehr kriegen, weil schlicht alle Ports belegt sind :applaus:

Dann halt eben doch Sky :grummel:Das ist so ein Mist. Ich hoffe der neue Mobilfunkstandard kommt wirklich bis Ende diesen Jahres.
So viele Kunden müssen allein bei uns immer auf freie Ports warten, das ist ne schreckliche Entwicklung - und wird wohl noch schlimmer.

Da geb ich dir doch grad noch den Tipp, dass du aufpasst, wann du es abschließt /bzw für wann.
Nicht, dass du es Ende April abschließt und die 12 Monate dann vor dem Saisonfinale um sind. Falls du nächstes Jahr dann kündigen wollen würdest, wäre das vielleicht ärgerlich.

Rei
15.04.2010, 20:25
Wegen solcher Spielchen hab ich mich gegen die Telekom entschieden. Tut mir leid Bunsen.

Bunsen
15.04.2010, 20:31
Wegen solcher Spielchen hab ich mich gegen die Telekom entschieden. Tut mir leid Bunsen.

Shit happens. Ich wette die hatten die ganze Zeit keinen Port frei, wollten mich nur hinhalten.

@Senshi: Danke für den Tipp. Ich mache mich da grade mal schlau. Habe so ziemlich gar keinen Plan von den Receivern. Ich brauche einen digitalen Kabelreceiver am besten mit integrierter Festplatte zum Aufnehmen. Glaube wir haben sogar noch irgendwo einen Kabelreceiver Thread im Hilfe Bereich. Gleich mal dort reinschauen.

Senshi_
15.04.2010, 20:33
Shit happens. Ich wette die hatten die ganze Zeit keinen Port frei, wollten mich nur hinhalten.

@Senshi: Danke für den Tipp. Ich mache mich da grade mal schlau. Habe so ziemlich gar keinen Plan von den Receivern. Ich brauche einen digitalen Kabelreceiver am besten mit integrierter Festplatte zum Aufnehmen. Glaube wir haben sogar noch irgendwo einen Kabelreceiver Thread im Hilfe Bereich. Gleich mal dort reinschauen.

In der Firma in der ich arbeite, haben wir auch eine Sky Händlernummer und ein paar Receiver + Karten. Ich kann mich mal die Tage erkundigen, ob wir auch "spezielle Angebote" machen dürfen, falls du Interesse hättest.
Fragen kostet mich zumindest nichts.

Bunsen
15.04.2010, 20:34
In der Firma in der ich arbeite, haben wir auch eine Sky Händlernummer und ein paar Receiver + Karten. Ich kann mich mal die Tage erkundigen, ob wir auch "spezielle Angebote" machen dürfen, falls du Interesse hättest.
Fragen kostet mich zumindest nichts.

Ja, sehr nett von dir. Frag doch mal nach.

Senshi_
15.04.2010, 20:41
Gern. Rest folgt dann (aber wohl erst Anfang nächster Woche) per PN.

Im Übrigen muss ich genau wegen eines solchen Vorkommens morgen mit der T-Com Händlerbetreuung telefonieren. Kunde wollte Vertrag verlängern + Tarif Upgrade. Vorhaben: Geplante Ab-, Um- und Anstellung vor 1 Monat. Ergebnis: Abstellung vor 1 Monat. Der Rest steht noch in der Schwebe.

Kressla1981
16.04.2010, 10:24
He Bunsen, des ist aber echt ne sauerrei. Kann man dagegen nichts machen?
Denn fleißg abgebucht haben sie doch auch schon immer oder?

Kressla1981
22.04.2010, 22:13
Endlich ist seit heute entertain bei mir freigeschaltet.

@Bunsen: Wie schauts bei dir aus? Schon Neuigkeiten von T-Home gehört?

Macl
23.04.2010, 08:05
Frag besser nicht. :ulaugh:

Kressla1981
23.04.2010, 09:34
:jarolim: Dann ist doch kein Port mehr frei geworden?

Bunsen
23.04.2010, 10:29
:jarolim: Dann ist doch kein Port mehr frei geworden?

Nein. :hollerbach:

Macl
03.08.2010, 12:37
Sagt mal, kann man diesen T-Home Receiver irgendwie nutzen, wenn man kein T-Home mehr hat bzw. halt bald bei einem anderen Anbieter ist?

Bunsen
03.08.2010, 12:46
Sagt mal, kann man diesen T-Home Receiver irgendwie nutzen, wenn man kein T-Home mehr hat bzw. halt bald bei einem anderen Anbieter ist?

Nein, nicht wirklich! Geht nur mit T-Home. Außerdem ist das Ding normalerweise nur gemietet. Musst du also zurückgeben, wenn du deinen T-Home Entertain kündigst.

Falls du einen zweiten Receiver brauchst, ich habe noch einen. :marty:

Macl
03.08.2010, 12:53
Gemietet? Ich hab den doch nicht gemietet. Oder doch?

Ich hab den damals bei so einer Aktion für 0,- dazu bekommen.... :gruebel:

Bunsen
03.08.2010, 12:54
Gemietet? Ich hab den doch nicht gemietet. Oder doch?

Ich hab den damals bei so einer Aktion für 0,- dazu bekommen.... :gruebel:

Schau mal auf deine Telekom Rechnung.

Macl
03.08.2010, 13:06
Da steht nur der Monatliche Grundpreis von 41,97 netto und LIGA total mit 12,56 netto.

Nette Besonderheit: LIGA Total steht an zweiter Position. Somit darf ich da 2. LIGA Total lesen. :usad:

Hightower
03.08.2010, 13:21
Wenn der Receiver (4,95€) nicht draufsteht und du den damals so bekommen hast, gehört er dir. Das war aber nicht so ne Aktion wie 6 Monate frei und danach kostet es etwas?

Macl
03.08.2010, 13:33
Nein, nein.
Das stand damals was von 100nochwas für den Receiver werden einem erlassen und man bekommt noch eine Gutschrift über 50€.
Und mittlerweile habe ich das Ding ja auch schon über 1 1/2 Jahre...

Also gehört das Ding mir, ich kann aber nichts damit anfangen... :jeffkoch:
Können denn andere was damit anfange? Zum Beispiel als Zweit-Receiver für Schlaf-/ Hobby-/ Arbeitszimmer oder so?

Macl
17.08.2010, 14:31
Können denn andere was damit anfange? Zum Beispiel als Zweit-Receiver für Schlaf-/ Hobby-/ Arbeitszimmer oder so?

:bitte:


Heute neues Highlight. Da der Vertrag ja standortgebunden ist, muss ich ihn entweder mit umziehen oder aber dem Nachmieter übertragen.
Der Nachmieter möchte nicht.
Jetzt 'muss' ich den Vertrag mitnehmen, ABER, an meinem neuen Wohnort gibt es kein Entertain.
Wenn ich Entertain dort haben _könnte_, würde ich den alten Vertrag mit rübernehmen und dieser hätte noch bis März 2011 Laufzeit.

Gut, dann also den nächstmöglichen Tarif. Call&Surf.
Nur, dieser neue Tarif ist kein neuer Tarif, sondern ein komplett neuer 2-Jahres-Vertrag. :uirre:

Also entweder neuen Anbieter für neuen Wohnort und bis März für den alten Vertrag ohne Gegenleistung zahlen oder aber neuen Vertrag über 2 Jahre
bei der Telekom abschließen... :uklatsch:

Dejo
17.08.2010, 15:32
IdR solltest du ein Sonderkündigungsrecht haben, wenn es in deiner neuen Wohnung kein Entertain gibt. Zumindest ist das bei TV- oder Internetprovidern so.

Macl
17.08.2010, 15:48
Nope.
Zumindest laut Hotline gibt es dieses nicht.

Naja, spreche ich noch mal mit dem Nachmieter und vergleiche die Einsparungen bei anderen Anbietern.

Fox
17.08.2010, 16:03
Hast du keinen T-Punkt bei dir? Hotline ist generell totaler Käse, je nachdem wen du da am Apparat hast.

Macl
17.08.2010, 16:06
Hat mir der olle Bouba auch schon gesagt.
Werde ich auch mal angehen.

Hightower
17.08.2010, 17:59
T-Punkt bringt nix. Die können nicht kündigen. Kündigung nur schriftlich an die Zentrale. Versuchs halt mal.

Macl
17.08.2010, 22:35
Ist mindestens genauso bescheiden.
Dann dauert das ja auch noch seine Zeit, bis ich eine Antwort habe. Und egal wie diese aussieht, ich werde sicherliche wochenlang ohne Telefon+Internet sein. :down::down::down:

rush
17.08.2010, 23:24
Hotline ist generell totaler Käse, je nachdem wen du da am Apparat hast.
Schulabbrecher.

mace
18.08.2010, 08:49
Kurz zum Thema Umzug von mir als ehemaligem Telekommitarbeiter :-)

Leider ist die rechtliche Situation tatsächlich so, dass ein Umzug immer das Problem des Kunden ist. Der Anbieter darf darauf bestehen, dass das Produkt (= der Anschluss) weiterbezahlt wird. Sogar dann, wenn es in der neuen Wohnung nicht zu Verfügung steht, weil z.B. noch kein DSL verfügbar ist.

Ein Vertrag wird immer für einen Standort abgeschlossen und an dem Standort kann die Telekom bzw. der Provider ja liefern. Anders ist es, wenn man z.B. berufsbedingt ins Ausland umzieht.

Viele Anbieter verhalten sich da aber kulant, z.B. O² lässt einen i.d.R. aus dem Vertrag raus, wenn man die Ummeldebestätigung vom Amt vorlegt. Kabelanbieter ebenso, wenn man den Versorgungsbereicht verlässt.

Rein rechtlich sieht es schlecht aus, du bist echt auf die Kulanz der Telekom angewiesen. Und die hängt halt schwer vom Mitarbeiter ab, denn du gerade an der Strippe hast. Hast du z.B. einen Handyvertrag von denen? Ich kenne z.B. das Modell, dass der Kunde nur die halbe restliche Grundgebühr zahlt oder eine Vertragsverlängerung für das Handy annimmt.

Sobald du aber den Vertrag mitnimmst, erhälst du wieder volle 24 Monate Vertragslaufzeit und musst ggf. sogar eine neue Anschlussgebühr zahlen, weil der Anschluss nicht wirklich umgezogen wird, sondern der alte beendet und ein neuer eingerichtet wird (Neukunden ftw!).

Ich würde mit dem Nachmieter sprechen. Vielleicht ist er einverstanden, den Vertrag einfach bis März wieterlaufen zu lassen, wenn du z.B. monatlich 10-15 Euro der Grundgebühr übernimmst. So wärst du am Ende sauber aus der Sache raus und könntest dir einen neuen Anbieter für die neue Wohnung suchen. Bedenke aber, dass es dein Anschluss ist und du damit für alles haftest, was er mit deinem Anschluss macht (0900 Nummern, illegale Downloads etc...). Du kannst im Fall der Fälle zwar nachweisen, dass er es war, unschön wird's aber trotzdem.

Macl
18.08.2010, 12:31
Die Idee mit dem Nachmieter ist mir auch gekommen. Wie wäre das denn im Falle eines Umschreibens auf den Nachmieter. Würde da der Vertrag für ihn auch wieder über 2 Jahre laufen?

Puck
18.08.2010, 17:56
Also ich habe einen Mitarbeiter, der versucht jetzt schon seit Monaten mit der Telekom solche Sachen wie einen Anlagenanschluss und mehrere i-phones zu bestellen. Funzt aber nicht und er ist auch total verzweifelt. Stelle mir schon länger die Frage, liegt es an der Telekom oder an dem Mitarbeiter? :geberdim:

Mach halt mal richtig Druck im T-Punkt, droh mit Kündigung und nie wieder Telekom. Das sollte irgendwie funktionieren. Oder nimm mich einfach mit. :ka:

Macl
18.08.2010, 19:03
Das Forum war so schön vor Deiner Zeit. :mourinho2:

Keule_Minouge
28.10.2010, 18:49
An alle Entertainment-Nutzer:

Hattet Ihr schon einmal den Fall,dass der Receiver nicht mehr synchronisieren kann bzw. das bei Neustart ein Geräteinitialisierungsfehler auftritt?

Seitdem geht nämlich nichts mehr. Neustart etc. alles hat keine Abhilfe gebracht!

Kressla1981
04.11.2010, 15:23
Haben wir hier noch Telekom Mitarbeiter? Ein Freund möchte eben dieses Entertain Paket haben und auch den "For Friends Rabatt".
Wär da was machbar?!