PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sonstiges] NAT-strikt trotz DMZ, UPnP & Portforwarding


eXo
11.06.2009, 23:49
Nachdem ich jetzt den ganzen Abend lang am Router rumprobiert habe und einen anderen versucht habe, ist dieser doofe NAT-Status bei der XBOX 360 noch immer auf Strikt.

Was habe ich gemacht ? Tja:

-DMZ: Hab eine DMZ eingerichtet für die XBOX. Das heißt zur XBOX können alle Daten durch. Oder bei mir eben nicht. Keinen Plan wieso.

-UPnP: Sowas ähnliches. Die XBOX schaltet sich automatisch alle Ports frei die sie benötigt. Tut sie, aber trotzdem scheint nichts anzukommen.

Portforwarding: Ist eigentlich sinnlos es nach DMZ und UPnP zu versuchen, aber in der Verzweiflung...

Gut, es funktioniert also NIX. Aber am Router kann es nicht liegen, ich hab mir danach einen kleinen Server am PC gemacht und bei dem das selbe versucht. Ergebnis war, dass die jeweiligen Ports geöffnet waren.

Nun ist die Frage woran liegts ? An einer langsamen Internetverbindung ? Ist der Router um ein paar Millisekunden zu langsam ? Liegts an der XBOX?

:help:

Fresh
11.06.2009, 23:52
Hilfreich wäre zu wissen was dü für einen Router hast. Wenn du dich einfach verbindest und im Router UPNP aktivierst muss das funktionieren. Also keine Einstellungen in der Xbox wie IP ändern. Einfach mit dem Netzwerk connecten, im Router UPNP an, das muss funktionieren. Das muss einfach...



denke ich, abe rich bin ja nicht Bunsen :usad:

eXo
11.06.2009, 23:58
Ich hab doch oben geschrieben, es funktioniert eben nicht.

Router: Surecom EP-4904SX
Anbieter: Telekom Austria

Fresh
12.06.2009, 00:13
Ja, aber wenn du iner der Xbox keine Einstellungen geändert hast und du wirklich UPNP hast im Router dann muss das gehen. Die xbox macht das dann von alleine.

Poste mal bitte nen Screen von den UPNP Settings Bildschirm

luke
12.06.2009, 00:37
Hier hau ich doch direkt noch meine Frage mit rein ;)

Bekomme über meine Fritz Box den Status nicht über gemäßigt.
Hab UPnP auch aktiviert. Allerdings gehe ich nicht direkt auf den Router von der Xbox, sondern gehe erst von der Xbox zum PC und von da aus über das W-Lan vom System zur Fritz Box.
Kann das vielleicht daran liegen ?

Fresh
12.06.2009, 00:40
Hier hau ich doch direkt noch meine Frage mit rein ;)

Bekomme über meine Fritz Box den Status nicht über gemäßigt.
Hab UPnP auch aktiviert. Allerdings gehe ich nicht direkt auf den Router von der Xbox, sondern gehe erst von der Xbox zum PC und von da aus über das W-Lan vom System zur Fritz Box.
Kann das vielleicht daran liegen ?

kann, aber da kann ich dir nix zu sagen. Ich habe bei mir UPNP in der Fritz Box an, connecte die 360 einfach mit der Fritz und schwupps isses offen. Das ist ja auch der Sinn von UPNP. Also entwedr kann er das mehrere Sachen einstellen oder er hat ein Problem von dem ich noch nie was gehört habe, das würde mich aber wundern.

Sevi
12.06.2009, 09:25
Habe das gleiche Problem, allerdings auf der PS3. Kann u.a. nicht gegen Fox und Bavaria_Zürich spielen.

Habe WGR614v7. Bei mir liegt es auf jeden Fall am Router, und man kann das Problem nicht lösen. (in meinem Fall)

eXo
12.06.2009, 12:08
http://img44.imageshack.us/img44/6873/routerw.jpg

Hatte jetzt keine Zeit, das ganze nochmal mit der Box zu probieren, aber hier mal ein Screen vom Router UPnP.

Normalerweise steht da unter Skype auch noch die XBOX, welche sich von selber die Ports 3074 freischaltet.

Fresh
12.06.2009, 12:23
Dann musst du bei dem DMZ Zeug bestimmt auch mal die Ip Adresse in der Box und die anderen Angaben irgendwas geändert haben. Wenn die Xbox mit den vom Router vorgegebenen Sachen arbeitet wie wenn man das 1mal connected muss das gehen, ist so. Lösch mal die Verbindung zum Router in der Box und stelle sie neu her. Lass UPNP aktiviert. Wenn es dann nicht geht kann ich dir nicht helfen.

eXo
12.06.2009, 12:29
Hab ich doch im Anfangspost geschrieben, ich habe alles versucht, bin auf dem Gebiet ja auch kein Anfänger. Und es funktioniert mit keiner Einstellung, die Box hat scheinbar ein Problem.

Ich kann mir nur vorstellen dass es folgendermaßen abläuft:

Die Box hat zwar alle Freiheiten und schickt die Daten raus. Der Xbox Server antwortet beim Test allerdings zu langsam, bzw. die Leitung ist zu schlecht. Das ganze dürfte sicher aber nur um ein paar Millisekunden handeln, die die Antwort zu lange braucht. Nächste Woche bekomme ich einen schnelleren Router von D-Link, und einen W-LAN Router. Mal sehen ob die dann dieses bisschen Geschwindigkeit bringen.

MMM
12.06.2009, 12:29
Habe das gleiche Problem, allerdings auf der PS3. Kann u.a. nicht gegen Fox und Bavaria_Zürich spielen.

Habe WGR614v7. Bei mir liegt es auf jeden Fall am Router, und man kann das Problem nicht lösen. (in meinem Fall)


Beider Xbox hatte ich auch das probelm das ich gegen bestimmte leute nicht spielen konnte. Spiel war NBA2k9. 2k will einfach von deinem router dass dein NAT uneingeschränkt offen ist.
Dann hab ich folgende Ports geöffnet
• UDP 88
• UDP 3074
• TCP 3074
Das sind aber die für XboxLive ! danach ging alles reibungslos. Sowas gibt es sicherlich im internet irgendwo für die PS3 auch.,

@ EX versuch auch mal damit, klingt als würden die ports die das XboxLive braucht nicht geforwardet.

Edit: ach ich sehs grad hast du schon versucht. Hast du das mal versucht manuell nur die 3 speziellen einzutragen?

eXo
12.06.2009, 12:33
Beider Xbox hatte ich auch das probelm das ich gegen bestimmte leute nicht spielen konnte. Spiel war NBA2k9. 2k will einfach von deinem router dass dein NAT uneingeschränkt offen ist.
Dann hab ich folgende Ports geöffnet
• UDP 88
• UDP 3074
• TCP 3074
Das sind aber die für XboxLive ! danach ging alles reibungslos. Sowas gibt es sicherlich im internet irgendwo für die PS3 auch.,

@ EX versuch auch mal damit, klingt als würden die ports die das XboxLive braucht nicht geforwardet

Jauche und ich haben beide alle Ports offen. Das ist ja das komische. Das UPnP, Portforwarding und DMZ funktioniert ja für den PC wenn ich es versuche. Aber bei der Box eben nicht. Ich spekuliere darauf, dass es entweder der zu langsame Router ist, ODER das Ösiinternet hier am "Land".

Edit an dein Edit: Ja hab ich :D

Bonhomme
12.06.2009, 13:25
Exo, gib mal zusätzlich noch die Ports 80 TCP und 53 TCP und 53 UDP frei und gib Bescheid was dann los ist ;)

eXo
12.06.2009, 14:13
Wie gesagt ich hab auch schon versucht ALLE Ports freizuschalten, es hilft nix. :) Aber danke.

Sevi
12.06.2009, 14:19
Habe auch schon alles versucht, und bin - wie Exo - eigentlich keine Laie in diesem Gebiet. Quäle mich schon seit 3 Monaten mit dem Zeugs, habe Nächte lang durchgegoogelt, nur um irgendwelche Anleitungen zu finden, die schlussendlich eh nix bringen.

MMM
12.06.2009, 14:41
Was hat es sich denn mit der DMZ aufsich? warum muss die Box da drin stehen? meine hängt ganz normal am Router.

eXo
12.06.2009, 15:19
Ne DMZ(Demilitarized Zone, zu deutsch Entmilitärisierte Zone :ulaugh: ) Öffnet alle Ports für eine IP, dass heißt alle Ports sind für die XBOX auf. Ist halt eine extreme Variante des Portforwarding.

Bunsen
17.06.2009, 11:03
Also ich kann dir nur raten die Ports für XBox Live manuell auf deinen XBox weiterzuleiten. Finger weg von dem DMZ Zeug. Das funktioniert nicht.

Also du musst der XBox einen feste IP geben, die nicht in dem DHCP-Bereich deines Routers liegt. Dann richtest du folgende Portfreigaben manuell auf die XBox ein.

In dem Beispiel hat die XBox die IP: 192.168.2.75

http://img3.imagebanana.com/img/mmq4un6x/thumb/Bild1.png (http://img3.imagebanana.com/view/mmq4un6x/Bild1.png)

kelvink
07.02.2013, 19:05
Falls hier noch jemand rein schaut, vermutlich am ehesten noch Leute, die übers gute alte Google hierher gefunden haben, so wie ich; ich hab auch alles versucht, ich hatte alles offen, zuerst hatte ich den NAT offen, irgendwann war er aber wieder auf strikt, obwohl ich nichts geändert hab, ausser die Software meines Routers (Tp-Link TL-MR3420) zu aktualisieren. Dann hab ich meinen Router auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, alle Einstellungen nochmal so eingerichtet wie vorher, immer noch keine Besserung. Erst ein Verbindungstest von der Xbox aus hat dann geholfen.... Plötzlich wurde sie von meinem Router in der Upnp-Liste wieder erkannt und der NAT stand wieder auf offen. Da muss man auch erst mal drauf kommen, dass das dann helfen kann...