PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wintersport - Ski & Snowboardschule


DegsterX
02.12.2015, 13:26
Tach zusammen,

gibt´s hier denn auch Wintersport Begeisterte wie ich? :D

Die Saison wird ja jetzt so nach und nach in den Skigebieten eröffnet und der erste richtige Schnee ist auch gefallen und die Pisten präsentieren sich in einem guten Zustand.

Ich werde dieses Wochenende meine Saison im Skigebiet Warth (Voralberg) mit einer Tagesfahrt eines Busunternehmers eröffnen, Apres Ski Party darf natürlich nicht fehlen! :mrbanana:

Mein Board habe ich zum Kanten schleifen und wachsen gegeben und ich freue mich dieses Jahr meine Softboots von Deeluxe endlich richtig zum Einsatz zu bringen :rocka:

Terrier
02.12.2015, 14:27
Ja, hier! Mit 6 Jahren hab ich Skifahren gelernt, dann etwa 10 Jahre jedes Jahr gefahren. Danach hat es sich leider verlaufen, da meine Ex-Freundin nichts mit Wintersport anfangen konnte.
2011 hab ich mir in Kanada dann selbst das Boarden "beigebracht" und nach dieser verrückten Erfahrung vergingen dann doch wieder fast 3 Jahre, bis ich letztes Weihnachten wieder draufgestanden bin und überraschend schnell wieder relativ sicher auf dem Brett wurde. Nun habe ich mir eine komplette Ausrüstung bis auf Board und Schuhe (Hose, Jacke, Helm, Brille), die ich umsonst über meine Mutter bekomme, besorgt. Das werde ich sicherlich noch ein bisschen ausnutzen, aber in ein paar Jahren, wenn ich genauer weiß, wie mein Fahrstil ist, werde ich auch mal da rein investieren.
Meistens bin ich bisher in Engelberg beim Titlis gefahren, die Familie meiner Freundin hat das auch eine kleine Wohnung. Das erledigt sich aber nach diesem Jahr und dann steigen wir eventuell auch auf Österreich um, die Übernachtungspreise (mindestens 150 Euro pro Nacht) und die Tageskarte (60 Euro) sind schon heftig zusammen. In Seefeld war ich schon, das war auch großartig.
Dieses Jahr aber eben nochmal Engelberg, so eine Woche über Silvester, freu mich schon :)

DegsterX
03.12.2015, 11:40
Wenn man einmal damit angefangen hat und es einigermaßen beherrscht ist es wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht mehr! ;) Ich hab auch glaub ich mit 6 oder 7 Jahren das Skifahren auf der Zugspitze gelernt. Seitdem bin ich regelmäßig in den Bergen und war glaub ich auch schon in fast jeden Skigebiet in Deutschland und Österreich :-) Ich bin so mit 20 auf das Board umgestiegen und hab mir auch erstmal nur ein Brett (Freestyle) im Komplettpaket gekauft. Jetzt bin ich so nach und nach am verfeinern der Ausrüstung, aber mein erstes Brett macht die Sache immer noch erstaunlich gut!

Die letzten Jahre hab ich nur noch Tagesfahrten gemacht, die von uns aus (Augsburg) relativ günstig sind. Dieses Wochenende mit Busfahrt, Frühstück und Liftkarte für 49€. Da kann man nicht meckern.

Skifahren bzw. Snowboarden ist echt schon Luxus geworden, wie schon gesagt die Liftkarten sind brutal teuer geworden. Dann kommt noch die Anfahrt, das Mittagessen, ein bis zwei Glühwein und schon sind locker mal 100€ weg! :eek: und dann noch die Ausrüstung!

Ravioli
22.12.2015, 20:44
marcel hirscher wär beim nachtslalom im madonna di campiglio grad fast von einer drohne erschlagen worden. :eek:

http://youtu.be/-VLcQe_4H_8

DegsterX
22.12.2015, 21:10
Ich glaube du wolltest das in den anderen Thread posten ;-)

Ravioli
22.12.2015, 21:54
Ich glaube du wolltest das in den anderen Thread posten ;-)

stimmt :D

aber egal.

Übersteiger
09.02.2017, 18:06
Hier, lockerer Tagesausflug ins Sauerland zum Skifahren. Lieber Winterberg oder Willingen? Natürlich kein Vergleich Alpen etc, aber wir wollen entspannt ne Runde Skifahren. Gerne auch andere Orte.

Larsson
09.02.2017, 18:13
Willingen hat zwar längere Abfahrten (Sonnenberg und die lange Gondelabfahrt sind echt nett), allerdings ist die Verbindung der einzelnen Lifte ziemlich mies. In Winterberg wurde in den letzten Jahren ordentlich aufgerüstet und es gibt fast nur noch Sessellifte, die alle sehr gut untereinander verbunden sind.
Ansonsten gibt es noch Alt- und Neuastenberg. Eher klein und nix dolles im Vergleich zu den anderen beiden.
Ich würde Winterberg nehmen.