PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Software-Problem] [solved] PDF Schwazweiß


Dejo
28.05.2009, 16:54
Hier,

Ich habe mal ein Problem, das sich viele andere sicherlich wünschen würden. Und zwar will ich ein .PDF aus dem "Foxit Reader" per "PDF Creator" als neues PDF virtuell drucken lassen. Das Ergebnis soll so sein, dass jeweils 2 Seiten auf eine kommen. Das ist auch kein Problem und klappt wunderbar. Allerdings sollte die Ausgabedatei nur Schwarzweiß sein und nicht farbig. Dummerweise bekomm ich die aber nur farbig hin, obwohl ich in den Eigenschaften des Druckers "PDF Creator" Schwarzweiß einstelle :(

Kurz gesagt. Mein "PDF Creater" druckt nur farbig, obwohl ich S/W brauche.
Das ist in meinem Fall scheiße :ugali:
Jemand ne Idee? :bunsen:
Hab bereits den Adobe Reader installiert und versucht von dort aus meine neue PDF drucken zu lassen. Ergebnis ist leider das selbe, nämlich bunt.
Übrigens ist es kein Problem z.B. eine Word-Datei (.doc) mit dem "PDF-Creator" in S/W drucken zu lassen. Es müsste also irgendwas mit dem PDF Format bzw. dem Foxit/Adobe Reader zu tun haben :help:

Bunsen
03.06.2009, 11:52
:gruebel:

Francis Begbie
03.06.2009, 12:26
Wofür brauchst du das fertige pdf-Dokument denn? Ich frage, weil es für die Entwicklung einer situationsadäquaten Lösung eine nicht ganz triviale Info ist.

Highsider9
03.06.2009, 12:41
Ausgedrucktes PDF nochmal in Schwarzweiss kopieren. :ka:

Bunsen
03.06.2009, 12:44
Oder ohne vorheriges ausdrucken:

http://www.carsten-bisdorf.de/pics/dau1.jpg

Dejo
03.06.2009, 13:28
Das fertige PDF sollte an den Drucker der Uni geschickt werden.
Naja hab jetzt ne andere Lösung gefunden.
Wenn ich die Dokumente direkt im Rechenzentrum der Uni drucke, gehen auch farbige PDFs. :ka:
So kann ich zwar nicht bequem von daheim aus den Druck in Auftrag geben, aber da ich eh nicht oft in die Situation komme, in der ich den Uni-Drucker benötige, kann man mit leben.

;)

Francis Begbie
03.06.2009, 14:45
Wenn es ausgedruckt werden soll, kann man in der Regel in den Druckeinstellungen festlegen, ob das Dokument (in diesem Fall deine PDF-Datei) in Farbe oder in S/W ausgedruckt werden soll. Das ginge dann auch bequem von zu Hause aus, einen Drucker vorausgesetzt.

Dejo
03.06.2009, 16:14
Ja, so sollte es normalerweise sein ;)
Aber funzt ja jetzt alles :-)