PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Nationalmannschaften, WM, EM...] Euro 2016 - Zara Larsson Ello ok


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Bavaria_Zürich
20.12.2013, 07:29
UEFA veröffentlicht Modus der EM-Qualifikation

Die Regularien für die UEFA-Europameisterschaft 2014-16 sind bekannt. Kernstück des neuen Konzepts der EM-Qualifikation ist die sogenannte "Week of Football".

Die EM-Endrunde 2016 wird vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 – erstmals mit 24 Teilnehmern – in Frankreich stattfinden. An der Qualifikation nehmen erstmals 53 Nationen teil (Gibraltar wurde im 2013 UEFA-Mitglied Nummer 54, Frankreich ist als Gastgeber qualifiziert). Die Qualifikationsgruppen mit fünf bzw. sechs Mannschaften werden am 23. Februar 2014 in Nizza ausgelost.

Topfeinteilung Ende Januar
Die Teams werden dabei entsprechend ihres UEFA-Nationalteam-Koeffizienten gesetzt. Die Einteilung der Lostöpfe wird erst nach dem nächsten Treffen des Exekutivkomitees am 23./24. Januar in Nyon bekannt gegeben.

Doppelrunden im Dreitagesrhythmus
Nicht nur die Endrunden-Teilnehmerzahl hat sich für die UEFA EURO 2016 geändert; auch der Spielplan wurde neu konzipiert, hin zur sogenannten "Week of Football". Der neue Spielplan sieht vor, dass die EM-Qualifikationsspiele zwischen Donnerstag und Dienstag stattfinden werden, statt wie bisher alle Teams am selben Tag spielen zu lassen. An sogenannten Doppelspieltagen werden die Mannschaften ihre Matches im Dreitagesrhythmus entweder Donnerstag und Sonntag, Freitag und Montag oder Samstag und Dienstag bestreiten.

Spieltage für die Qualifikation zur EURO 2016:
ST1: 7./8./9. September 2014
ST2: 9./10./11. Oktober 2014
ST3: 12./13./14. Oktober 2014
ST4: 14./15./16. November 2014
ST5: 27./28./29. März 2015
ST6: 12./13./14. Juni 2015
ST7: 3./4./5. September 2015
ST8: 6./7./8. September 2015
ST9: 8./9./10. Oktober 2015
ST10: 11./12./13. Oktober 2015

Die neun Gruppensieger, die neun Gruppenzweiten sowie der beste Gruppendritte qualifizieren sich direkt für die Endrunde. Die acht verbliebenen Drittplatzierten entscheiden in vier Play-off-Duellen, welche vier Teams noch den Sprung nach Frankreich schaffen.

Die Auslosung der Endrunde findet am 12. Dezember 2015 in Paris statt. Alle weiteren Informationen zum Format finden Sie in den Regularien. (UEFA/dw)

Assassine
20.12.2013, 07:45
Die Qualifikation wird also normalerweise verdammt langweilig. Zwei Teams von fünf oder sechs sicher durch, dass ist eine ordentliche Quote. Ob diese Erhöhung der Teilnehmerzahl sinnvoll und ist, wage ich zu bezweifeln. Die Qualität des Turniers wird dadurch sicher nicht höher.

noir.
20.12.2013, 08:48
:magath:

Oh Mann.
Ich fand alles an einem Tag super. Erstmal Natze gucken, dann die anderen Spiele (Liechtenstein - Georgien vor 370 Zuschauern) in der Zusammenfassung. Sowas ist doch wieder reichlich kacke, man doooo!

Daniel84
20.12.2013, 10:15
Die Qualifikation wird also normalerweise verdammt langweilig. Zwei Teams von fünf oder sechs sicher durch, dass ist eine ordentliche Quote. Ob diese Erhöhung der Teilnehmerzahl sinnvoll und ist, wage ich zu bezweifeln. Die Qualität des Turniers wird dadurch sicher nicht höher.

Würde sogar soweit gehen, wie ich schon mal gesagt habe, dass dies ne mittlere Katastrophe ist. Die Qualifikation wird weiter entwertet, Spannung nur noch bei der Frage, ob sich Lettland oder Slowenien in den Playoffs durchsetzen wird, das Turnier wird total verwässert da fast jeder zweite Staat in Europa mitspielt. Der Turniermodus ist der Supergau, ein Teil der Tabellendritten kommt ins Achtelfinale, Rechenbeispiele und Szenarien ohne Ende, eine Mannschaft weiß unter Umständen erst 3 Tage nach ihrem letzten Spiel, ob sie vielleicht doch im Achtelfinale steht. Die UEFA entwertet den kompletten Wettbewerb inkl. Qualifikation, nur um etwas mehr Geld in die Kassen zu spülen, alles Verbrecher.

Bear
20.12.2013, 10:42
Wenn man die derzeitige WM Quali hernimmt hätte man dann eben die ganzen erst und zweitplatzierten bei der Euro.
Österreich wäre der beste drittplatzierte wenn man nur mal nach Punkten und Torverhältnis geht.

In das Playoff müssten dann folgende Nationen:

Serbien, Tschechien, Ungarn (noch vor er Türkei 3.) Slowenien, Israel, Slowakei, Montenegro, Finnland.

Gar keine Chance hätten z.b. Irland, Schottland, Türkei, Polen.


Natürlich ist es nicht notwendig dass die Euro aufgestockt wird. Aber ich finde die Aufstockung bei weitem nicht so schlimm wie hier gerade getan wird. So kommen endlich mal ein paar coole Nationen ins Turnier und man hat nicht immer die selben Teams dabei.

edit: Bevor hier einer daherkommt mit "Das schreibst du ja nur weil du Österreicher bist."
Dazu kann ich nur sagen NATÜRLICH! Endlich wieder bei einem Turnier dabei sein. :love:

Daniel84
20.12.2013, 10:50
Aber du hast ja selbst gerade das beste Argument gegen die Aufstockung geliefert, wenn dadurch sogar Länder wie Österreich, Legoland oder Taka-Tuka-Land Chancen auf ne Qualifikation haben. :)

Carsten087
20.12.2013, 13:19
Das ist doch gemein. Der Astronaut in Brasilien wäre doch cool geworden. Bilanz nach dem Turnier: 3 Einsätze, 0 Tore, 0 Vorlagen, 2*Hochzeiten, 1*entführt worden, 1*irrtümlich selbst entführt, 4*Polizeieinsätze.

Thrasher
20.12.2013, 14:13
Danke! So geiles Kopfkino, wie sich Arnautovic aus versehen selbst entführt, die Geldübergabe an sich selber mehrfach scheitert, weil er nicht zum vereinbarten Ort auftaucht, usw. usf.

Laas
20.12.2013, 20:22
Alter! :geberdim:

Cham
20.12.2013, 22:30
Im Endeffekt kauft er so also quasi sein eigenes Leben. :marty:

Borussenmurph
21.12.2013, 10:34
Die Quali könnte für die Top-Teams erschreckend langweilig werden, dass Turnier dann in der Tat etwas abwechslungsreicher.

Somit steigen die Chancen für Alaba endlich Europas, Welt, Österreichs-Fussballer des Jahres zu werden.
Alaba mit dem Euro-Pott in den Händen - ein Traum!

r!bery
24.01.2014, 17:03
Die Töpfe bei der Auslosung der EM-Qualifikationsgruppen im Überblick

Topf 1: Spanien, Deutschland, Niederlande, Italien, England, Portugal, Griechenland, Russland, Bosnien-Herzegowina
Topf 2: Ukraine, Kroatien, Schweden, Dänemark, Schweiz, Belgien, Tschechien, Ungarn, Irland
Topf 3: Serbien, Türkei, Slowenien, Israel, Norwegen, Slowakei, Rumänien, Österreich, Polen
Topf 4: Montenegro, Armenien, Schottland, Finnland, Lettland, Wales, Bulgarien, Estland, Weißrussland
Topf 5: Island, Nordirland, Albanien, Litauen, Moldau, Mazedonien, Aserbaidschan, Georgien, Zypern
Topf 6: Luxemburg, Kasachstan, Liechtenstein, Färöer, Malta, Andorra, San Marino, Gibraltar

- Frankreich wird der Gruppe I mit fünf Mannschaften zugelost und spielt außer Konkurrenz.
- Aus politischen Gründen können Spanien und Gibraltar sowie Aserbaidschan und Armenien nicht in die gleiche Gruppe gelost werden.
- Deutschland, England, Spanien, Italien und die Niederlande werden aus TV-Vermarktungsgründen nicht in die Fünfer-Gruppe gelost.

Kala
24.01.2014, 17:28
Topf1 also fast so groß wie der komplette Pool der WM-Auslosung.

Bloodhound
24.01.2014, 19:02
Die Töpfe bei der Auslosung der EM-Qualifikationsgruppen im Überblick



[...]

- Frankreich wird der Gruppe I mit fünf Mannschaften zugelost und spielt außer Konkurrenz.
- Aus politischen Gründen können Spanien und Gibraltar sowie Aserbaidschan und Armenien nicht in die gleiche Gruppe gelost werden.
- Deutschland, England, Spanien, Italien und die Niederlande werden aus TV-Vermarktungsgründen nicht in die Fünfer-Gruppe gelost.

"Auslosung" :roccotop:

Sikz
24.01.2014, 20:50
Dann bitte die Gruppe BiH Kroatien Serbien Montenegro Mazedonien
Eventuell auch irgendwie Albanien reinbringen. Das wäre aus politischen Gründen mal witzig.

luke
24.01.2014, 22:02
Wieso spielt Frankreich da jetzt mit ? Das ist doch Quatsch.

Martyr
24.01.2014, 22:09
Weil man so auch französische Spiele vermarkten kann. Einfache Freundschaftsspiele lassen sich ja nicht so teuer verkaufen als außer Konkurrenz in einer Qualigruppe zu starten.

Ein Dreck ist das.

jouston
24.01.2014, 22:49
Das mit Frankreich ist echt das lächerlichste was ich je gehört habe. Dann lass doch auch Brasilien und Argentinien mitspielen. Die Spieler sind eh fast alle da.

gurkenmann
25.01.2014, 01:30
das hat doch sogar mal jemand vorgeschlagen.ich glaub sogar der irre platini. gästeteams aus Südamerika bei der em :jeffkoch:

Thrasher
25.01.2014, 10:45
Oder mal ne Promitruppe, Pocher & Friends oder so.

Jokl
23.02.2014, 10:39
Quali-Auslosung um 12 Uhr auf Eurosport.

Hoofbite
23.02.2014, 11:07
Lizarazu ist aber auch keinen Tag gealtert, seit seinem Karriereende. Dem dürfte das Surfer-Leben sehr gut bekommen. Wenn man sich stattdessen, Didier Deschamps ansieht, der sieht aus wie sein Vater.

mr_maniac
23.02.2014, 11:29
Gibraltar. :rocka:

MightyGlory
23.02.2014, 11:51
Ziehmlich lächerliche deutsche Gruppe bisher. Alle gegner kann man gefühlt mit 5:0 vom Platz fegen. Sowohl zuhause als auch Auswärts

Pato discoteca
23.02.2014, 11:52
Bei welchen Gegnern wäre das denn nicht passiert?

Abgesehen davon ist das bei einer fünfzigprozentigen Qualifikationschance doch sowieso völlig egal, gegen wen man nun spielt. Immerhin coole Gegner. Georgien, Gibraltar, Schottland, Polen. :love: Jetzt fehlt nur noch Irland.

mr_maniac
23.02.2014, 11:54
Jetzt fehlt nur noch Irland.

Meinten Sie "Ibraland"?

Malte
23.02.2014, 11:57
Ja sauber, Irland und Schottland.

Pato discoteca
23.02.2014, 11:57
Geil. Richtige Trümmergruppe.

MightyGlory
23.02.2014, 11:57
Da sind sie ^^ Ok volle Punktzahl sollte drin sein

Rei
23.02.2014, 12:16
Gegen Dänemark und Serbien. Gibt's diesmal auch eine Playoff Chance? :ulaugh:

Grave Digger
23.02.2014, 12:43
Die Griechenland-Gruppe ist übrigens so ziemlich das fürchterlichste, was ich jemals gesehen habe. Da braucht's genau keine einzige Nation bei einer EM. Und wahrscheinlich kommen dann gleich 3 durch :jeffkoch:

Österreich Gruppe leider auch stinklangweilig - unattraktiv von den "Namen" und dennoch von Platz 1 bis 4 eigentlich alles drinnen.

Bunsen
23.02.2014, 13:56
Hammergruppe!

Borussenmurph
23.02.2014, 17:01
Da drohen uns nahezu in allen Gruppen die gesamten Qualiphase über übelst schreckliche Paarungen.
Alter Platini, da sind größtenteils Paarungen dabei, welche ich mir noch nicht einmal ansehen würde, wenn das Spiel direkt bei mir im Garten ausgetragen werden würde.

Was ein Schwachsinn, da hatten die Herren Uefa mal wieder ordentlich einen im Tee...

Wann gibts endlich eine Vorquali, in welchen sich Gibraltar, San Marino u. Konsorten erstmal gegenseitig aus dem Weg räumen?

Captain Slow
23.02.2014, 17:04
Die Vorquali wird es nie geben, weil Platini sein Amt nur bekommen hat indem er den kleinen Verbänden Honig ums Maul geschmeirt hat. Deshalb Ist die Euro League so aufgebläht und deshalb wurde das Teilnehmerfeld der EM erweitert.

eXo
07.09.2014, 21:42
Albanien gewinnt auswärts mit 1:0 gegen Portugal.

Daniel84
07.09.2014, 21:48
Albanien gewinnt auswärts mit 1:0 gegen Portugal.

Portugal ist eine der Mannschaften die froh sein wird dass sich diesmal bis auf San Marino und Gibraltar alle Mannschaften für die Endrunde qualifizieren werden. Unfassbar dass die sich in der Quali immer so schwer tun.

Rei
07.09.2014, 21:49
Portugal geht auch diesmal ins Playoff. :ucatch:

NERO2810
08.09.2014, 08:59
Gibts denn dieses Mal Playoff? Die ersten zwei sind doch direkt weiter oder?

gee678
08.09.2014, 09:07
Die Gruppendritten bestreiten Playoffs (außer der beste Dritte, der ist schon direkt qualifiziert). Also ist es wirklich nicht unwahrscheinlich, dass die Portugiesen wieder über die Playoffs müssen :D

Rei
08.09.2014, 11:51
Ich hab das Spiel gestern nicht gesehen. Aber da hat mal wieder vieles nicht gestimmt.

Paulo Bento stellt lieber seine Freunde auf. Leistungsprinzip kennt der gar nicht.
Ricardo Costa spielt irgendwo in den arabischen Emiraten und wird aufgestellt.
João Pereira gehört bei Valencia nicht zum Kader und darf dennoch von Beginn an ran.

Nani darf in Abwesenheit Ronaldos den Captain spielen. :ugly:
Eder durfte/musste spielen, weil Hugo keinen Verein hat und Helder Postiga keine Vorbereitung hatte. :usad:

Der Kader ist einfach nicht ausgeglichen. Es gibt Positionen, die sind doppelt und dreifach besetzt mit guten bis sehr guten Spielern. Und dann gibt es Positionen, da muss ein Eder spielen, weil es keine Alternativen gibt. :ulaugh:

Albanien hat gestern mit dem ersten und einzigen Torschuss das 0-1 gemacht. Mit mehr Glück gewinnt man das Spiel.

Ich gehe wieder von einer durchwachsenen Qualifikation samt Playoffs aus.
Eine Nicht-Qualifikation könnte den Verband vielleicht endlich dazu bewegen den Trainer auszuwechseln...

Jokl
08.09.2014, 12:01
Ich gehe wieder von einer durchwachsenen Qualifikation samt Playoffs aus.
Eine Nicht-Qualifikation könnte den Verband vielleicht endlich dazu bewegen den Trainer auszuwechseln...


Wenn ihr bei dieser Gruppe in die Playoffs müsst, also nur Platz 3 erreicht, dann würde ich die Sache mit dem Fuppes einfach sein lassen.

Rei
08.09.2014, 12:19
Portugal gegen Dänemark in WM oder EM Qualifikationen hat schon immer zu Problemen geführt.
Die Serben haben eine junge und hungrige Truppe. Ein dritter Platz in dieser Gruppe ist nicht ganz so unwahrscheinlich.

Einzig die aktuelle U21 macht mir Mut. Viele Talente, die es schaffen könnten. Fehlt nur noch ein Trainer, der das vorhandene Material umsetzen kann.

Bezeichnend für das Spiel gestern. Pepes Reaktion nach dem 0:1.
http://estaticos01.marca.com/imagenes/2014/09/08/futbol/futbol_internacional/1410164085_extras_noticia_foton_7_1.jpg

Libertine.
08.09.2014, 12:20
<blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p>Lastly I SCORED PAST MANUEL NEUER ��!!!! WOWWWW I CAN'T EVEN DO THAT ON FIFA ������⚽️�� <a href="https://twitter.com/hashtag/Godisgreat?src=hash">#Godisgreat</a></p>&mdash; Ikechi (@IkechiAnya) <a href="https://twitter.com/IkechiAnya/status/508898520833982464">8. September 2014</a></blockquote>
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

rush
08.09.2014, 22:51
Don't touch Zlatan. :ulaugh:

<iframe class="vine-embed" src="https://vine.co/v/Oze6nwi5pDe/embed/simple" width="480" height="480" frameborder="0"></iframe><script async src="//platform.vine.co/static/scripts/embed.js" charset="utf-8"></script>

luke
08.09.2014, 23:06
Ok das Scoreboard aus der Hölle kommt also nicht von RTL sondern der UEFA. Hätte ich mir ja gleich denken müssen.

Clancy
09.09.2014, 00:39
<iframe class="vine-embed" src="https://vine.co/v/OzOxUvetLd6/embed/simple" width="480" height="480" frameborder="0"></iframe><script async src="//platform.vine.co/static/scripts/embed.js" charset="utf-8"></script>

Weltmann.

Spitzs
09.09.2014, 07:14
Ist das dann eigentlich wie in der Bundesliga, also der Schiedsrichter hat nichts gesehen und er kann anhand der Fernsehbilder gesperrt werden?

Edit: Hat sich erledigt.

"Und auch ein Nachspiel wird das Brutalo-Foul nicht haben: Da der Schiedsrichter die Szene ahndete, gilt die Regelung der Tatsachen-Entscheidung. Eine nachträgliche Sperre ist damit nicht mehr möglich."
http://www.bild.de/sport/fussball/fussball/boeser-ellbogen-schlag-gegen-alaba-37591180.bild.html

toco
09.09.2014, 12:39
Bei einem Ellbogenschlag gegen Alaba kam Ibrahimovic ungeschoren davon. Der Schwede äußerte sich Medienvertretern gegenüber auf ausgemacht süffisante Weise: "Ich sollte 40 Spiele suspendiert werden." Oder: "Der Schiedsrichter sieht, dass Alaba mich zweimal angegangen hat und beim dritten Mal versuche ich, den Ball abzuschirmen. Er ist 1,50 Meter oder 1,60 Meter groß, da ist es klar, dass er mir bis zum Ellbogen reicht."
Q (http://kurier.at/sport/fussball/oesterreich-gegen-schweden-der-erhoffte-traumstart-blieb-aus/84.530.975)

:schlecht:

Button
09.09.2014, 12:43
Zlatan ist halt ein Wichs0r, da kann er noch so viel Heldenstatus inne haben.

Andi
09.09.2014, 13:39
Alaba ist reingelaufen. Definitiv! :mourinho2:

Senshi_
09.09.2014, 21:26
Zlatan ist halt ein Wichs0r, da kann er noch so viel Heldenstatus inne haben.
Ist richtig. So Aktionen hat er immer mal wieder gehabt. Genie und Wahnsinn, auf und abseits des Platzes, ganz nah bei einander.

Ich mag das aber mehr als 100 Lahms.

NERO2810
09.09.2014, 21:29
Türkei geht mit 0-3 auf Island unter.
Kein Pech, keine dummen Schiedsrichterleistungen, nein. QUALITÄTSUNTERSCHIED!

"Fußballland Türkei" :ulaugh:

Damit können wir jetzt schon die EM abblasen

fangsanalsatan
09.09.2014, 21:38
Besser als eine Heimniederlage gegen Zypern. :uglyyeah:

Rei
11.09.2014, 17:41
Der portugiesische Fußballverband hat Paulo Bento entlassen.
Endlich! :guiza:

Rei
23.09.2014, 13:02
Fernando Santos (2010-2014 griechischer Nationaltrainer) übernimmt das Traineramt der Portugiesischen Nationalmannschaft.

Rei
25.09.2014, 20:37
Klasse. Fernando Santos wurde nach Beleidigungen in Richtung der Schiedsrichter nach dem WM Ausscheiden gegen Costa Rica für 8(!) Spiele gesperrt.
Damit wird er die noch ausstehenden 7 EM Quali Spiele verpassen. :ugly:

Jetzt kümmert man sich um einen Interimstrainer.

Mummel
26.09.2014, 06:16
Klasse. Fernando Santos wurde nach Beleidigungen in Richtung der Schiedsrichter nach dem WM Ausscheiden gegen Costa Rica für 8(!) Spiele gesperrt.
Damit wird er die noch ausstehenden 7 EM Quali Spiele verpassen. :ugly:

Jetzt kümmert man sich um einen Interimstrainer.

Für 8 Spiele ab dem Zeitpunkt an dem er wieder ein Amt übernimmt?
Irgendwie unfair. Das wäre ja fast, abgesehen vom portugisischen Verband, einem Karriereende gleich.

justin bailey
09.10.2014, 21:21
Hahaha unfassbar

justin bailey
09.10.2014, 21:28
Djourou & von Bergen
Handicap 99

RioGate
09.10.2014, 21:44
Eieiei, gegen diese Rumpeltruppe aus Slowenien zu verlieren...unglaublich.
Spanien auch geschockt worden von der Slowakei :-)

Edit: Casillas die Pflaume, würde Del Bosque nach Leistung aufstellen...müsste David DeGea im Tor stehen.

Daniel84
10.10.2014, 08:53
Diese Week of Football ist doch der letzte Mist, ne Sensation wie Spaniens Niederlage findet keine mediale Beachtung, da die Spiele im Free TV nicht gezeigt werden. Früher wurden nach dem Schland-Spiel einfach die Highlights der anderen Spiele gezeigt, da war man gut versorgt. Und dann bald die EM mit 24 Mannschaften über einen Monat hinweg. Die UEFA ist nah dran an der FIFA was meinen Unmut angeht, das hätt ich nie gedacht.

mehl
10.10.2014, 13:03
Iker sollte einfach aufhören in der Nationalmannschaft. Als Nummer 1 wird er doch eh nicht "abgeschossen" werden vom Trainer. Bei der WM hatte er schlimme Fehler. Im CL Finale auch.

Jokl
10.10.2014, 14:16
Week of Football finde ich sehr gut, nur haben die meisten Leute halt Pech mit unserem Sky gestraft zu sein, denen solche Rechte am Arsch vorbei gehen. Vielleicht bessert sich da was mit Sky Europe, wenn das kommen sollte. Ob man nun eine Zusammenfassung von 3 Minuten sieht, oder gar nix, macht auch nicht den Unterschied für mich.

Bloodhound
10.10.2014, 16:30
Ich find so 3 minütige Zusammenfassungen der anderen Spiele nach dem Deutschland-Spiel eigentlich schon ne ganz coole Sache, so muss man wenigstens nicht mehrere Abende opfern, sich nicht durch zwielichtige Websiten suchen, und ist trotzdem auf dem aktuellen Stand was die anderen Teams angeht.

Wäre für mich zumindest ein Anreiz, noch öfter überhaupt mal wieder bei den deutschen Freundschafts- bzw. Qualispielen einzuschalten.

jouston
10.10.2014, 19:45
Ich versteh das nicht.

Warum senden ARD, Sport1 und Sky nur maximal 5 bis 6 minütige Zusammenfassungen? Warum keine Viertelstunde wie in England? Das ist doch DAS Zugpferd für diese Affen. Wie kann man aus diesem Superprodukt nur _so_ wenig machen? Bringt das mehr Geld? Alle Spiele, Alle Tore läuft gefühlt 8 mal am Wochende. Das gucke ich mir so oder so höchstens 2, vielleicht noch ein drittes Mal am Sonntagabend inkl. Sonntagsspiele an. Und das würde ich auch tun, wenn es nicht eine, sondern zwei Stunden dauern würde. Affen!

Und ARD und ZDF sind die noch größeren Deppen. Zahlen drölfzig Fantastilliarden Euros Rundfunkbeitrag für diese Lizenz und zeigen dann anderthalbstunden 1. Liga.

Klar. Vorher dürfen sie nicht, weil erst Sky's ASAT durchlaufen muss, und hinterher wollen/können sie nicht, weil da keine Werbung mehr laufen darf. Und für diese zusammengepressten, von Werbeblöcken und dümmlichen Vorberichten (bestehend aus Archivbildern früherer Begegnungen (ist billiger) inkl. Interview mit einem uralten Spieler, der nochmal die Geschichte erzählt, die er IMMER erzählt und für die er sowieso nur jemals bekannt war), wo war ich? Ach ja. Für diese von Werbung und MAZen zerrissenen 90 Minuten hin und wieder Fussball, zahlen die soooo viel Geld. Was ein Witz. Dann ändert diesen Werbekack halt für den Samstagabend und zeigt von 18:30 oder meinetwegen von 20:15 an zwei bis drei Stunden tollen Fussball. Mit ein, zwei Gästen im Studio, längeren Zusammenfassungen und Diskussionen nach den einzelnen Spielen. Wie bei MOTD eben. Dann läuft da halt Werbung, ok. Geht halt nicht anders. Sehe ich ja auch irgendwie ein. Und den Samstagabenddrecksfilm oder das Musikantenstadl, was auch immer ihr sonst gesendet hättet, läuft entweder im Anschluss oder vorher oder am besten gar nicht.

:kampa:

luke
10.10.2014, 19:49
Mal so ein Tipp "letzte Minute Tore"

Da gibt es gute Zusammenfassungen von allen relevanten Spielen. Z.B. auch jede Woche Match of the Day.

jouston
10.10.2014, 19:52
Wo findet sich das? Google spuckts nicht aus.

Bonhomme
10.10.2014, 19:59
Schätze mal auf Englisch :ka: ?

jouston
10.10.2014, 20:02
Danke luke. :wink:

Rei
11.10.2014, 19:40
Gleich beginnt das Freundschaftsspiel Frankreich vs. Portugal.
Fernando Santos in seinem ersten Spiel als Nationaltrainer.
Im Sturm beginnen Danny, Nani und Ronaldo. Mal sehen wie das funktioniert.

edit:
Ronaldo weiterhin links, Nani rechts und Danny als falsche Neun. :ugly:
Moutinho hat echt das Kicken verlernt. Von dem kommt gar nichts.
Und sobald die Franzosen das Tempo anziehen, kommt die Altherren Verteidigung der Portugiesen überhaupt nicht hinterher.
Benzema in der 3' mit dem 1-0.

luke
11.10.2014, 20:02
Die Kamera da in Warschau kommt aber auch direkt aus der Hölle.

Daniel84
11.10.2014, 20:48
Jetzt wird die Werbung wieder von Fußball unterbrochen.

KillerKlasnic
11.10.2014, 20:54
Neuer wie bei FIFA.

Hurz
11.10.2014, 20:54
Arek :love:

Fry
11.10.2014, 21:05
Wer issn dieser Kommentator, der sich alle zwei Minuten über "endlich mal wieder ein, zwei Übersteiger" freut? :ugly:

Macl
11.10.2014, 21:08
Neuer wie bei FIFA.

Den hätte er aber wohl auch nicht gehalten, wenn er drin geblieben wäre.
Vorher war es Foul an Götze und Durm köpft den Ball unnötig zurück in die Mitte.

Rei
11.10.2014, 21:17
Seit dem Tor hat Portugal das Spiel gut im Griff und auch einige Chancen.
Kaum wechselt man auf 4-2-4 gibts das 0-2. Wieder einmal abseits.
Aber jetzt ist immerhin Eder im Spiel. :ucatch:

Keine besonders gute Leistung, aber durch den möglichen Sieg Albaniens gegen Dänemark ist vielleicht sogar noch der 2. Platz und die direkte Qualifikation drin. :D

edit:
Kaum wird Ronaldo ausgewechselt, fällt das 2-1.
Quaresma. :guiza:

Malte
11.10.2014, 21:21
Hagemann kann auch ruhig nochmal erwähnen wofür ich die RTL Inside App jetzt bräuchte. Hab es noch nicht ganz verstanden.

kubi
11.10.2014, 21:25
NOT Sure
http://www.sofacoach.de/forum/image.php?u=135&dateline=1355902006
if you're serious



Das ist wie mit der Velux Handball-CL ;-)

roadlumber
11.10.2014, 21:34
Die Stimmung da in Warschau :love:

der_erna
11.10.2014, 21:34
Klasse, 2 mal vor den Toren das Foul nicht abgepfiffen worden, dazu eine Chancenverwertung, die seinesgleichen sucht.
Leidenschaft pur bei den Polen, die wissen aber selbst nicht wie sie das geschafft haben.

Macl
11.10.2014, 21:38
Und mit Durm den neuen Schmelzer.

TaZ
11.10.2014, 21:41
Den hätte er aber wohl auch nicht gehalten, wenn er drin geblieben wäre.
Vorher war es Foul an Götze und Durm köpft den Ball unnötig zurück in die Mitte.
Letztlich ist es aber wie immer, kommt er raus muss er den Ball haben oder weghauen, da verschätzt er sich einfach ordentlich. Klar is aber auch das das Ding nicht komplett auf seine Kappe geht.
Am Ende muss man einfach mal aus den gefühlt 1000 Chancen auch mal ein Tor machen.
Noch ist das aber auch nicht der Untergang des Fussballs, auch wenn einem das bestimmt die ein oder andere Nachrichtenseite weis machen will.

EDIT: Bellarabi hat mir aber über weite Strecken des Spiels sehr gut gefallen. Ordentlich Alarm gemacht, gute Ideen gehabt, schade das er eine seiner Chancen nicht nutzen konnte.

Daniel84
11.10.2014, 21:42
Wird Zeit dass Lahm wieder zurückkommt. Wie lange ist der noch im Urlaub?

noir.
11.10.2014, 21:49
RTL will übrigens 1,79 € für den Livestream haben! :uirre:

Schnix1904
13.10.2014, 21:36
Hat gerade jemand die Schlussphase von Italien gegen Malta gesehen? Genau so sieht für mich ein verkauftes Spiel aus.

Arrieta
13.10.2014, 21:44
Bei Holland läufts auch bombastisch. 2:0 Niederlage gegen Island. Nach drei Spieltagen bereits sechs Punkte Rückstand auf Rang zwei und eins.

Bear
14.10.2014, 02:13
Hat gerade jemand die Schlussphase von Italien gegen Malta gesehen? Genau so sieht für mich ein verkauftes Spiel aus.

Erklär mal.

Arrieta
14.10.2014, 08:18
Heute Abend wird es interessant. Serbien gegen Albanien. Geschichtlich ohnehin ein heisses Pflaster und bereits im Vorfeld mit zahlreichen Problemen. Der Albanische Fussballverband hat 1.100 Tickets fürs Spiel erhalten, da es ein Hochsicherheitsrisiko Spiel ist, wurde von der UEFA und dem Serbischen Verband verlangt dass die Namen etc. der Fans die zum Spiel anreisen veröffentlicht werden.

Dies hat der Albanische Verband nicht gemacht. Daraufhin wurde klar und deutlich gemacht, sollten Albanische Fans nach Serbien reisen so darf die Polizei diese in Gewahrsam nehmen bzw. eine Einreise ablehnen. Zudem müssen die Tickets zurückgegeben werden. Ich sehe es jetzt schon wieder kommen. Am Ende werden es zahlreiche Albanische Fans versuchen, der Großteil wird dabei abgewiesen und es wird als Skandal dargestellt. Am besten wirds noch sein wenn es welche ins Stadion schaffen.

Schnix1904
14.10.2014, 09:39
Erklär mal.

Es stand nur 1:0 für Italien. Also hatte Malta eigentlich eine Chance auf ein 1:1. Klar, es ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Es gab 3 Minuten Nachspielzeit. In der 1. Minute hat Italien nur den Ball in der eigenen Hälfte gehalten. Und Malta hat einfach nicht angegriffen. Nur zwei Mann haben halbherzig bisschen Druck gemacht, aber das ohne Chance an den Ball zu kommen.

Irgendwann war dann Malta doch wieder am Ball, aber die haben einfach nichts gemacht. Die haben den Ball nur in der Abwehr von einem Spieler zum anderen geschoben. Als der Ball im Aus war, haben die dann sogar noch gewechselt. Dann war das Spiel natürlich vorbei. :ugly:

Das habe ich so wirklich noch nie gesehen. Völlig verrückt.

Arrieta
14.10.2014, 19:42
Leck mich fett die geile Vetternwirtschaft im Verband von Serbien. Deswegen hat man mit Advocaat die passende Marionette geholt. Klar hat Serbien im Sturm keine absoluten Top Leute, aber wieso einen Mitrovic einsetzen den halb Europa möchte? Wieso einen Djordjevic einsetzen der in der Serie A in sechs Spielen vier Tore erzielt hat?

Man hat ja super Danko Lazovic, der mit 31 wieder in der heimischen Liga gammelt. Der muss halt wieder verkauft werden also darf er auch von Anfang an spielen um sich zu präsentieren. Komme aus dem Kopfschütteln nicht heraus. Selbst wenn er heute drei Buden machen sollte, lächerlich ist das ganze.

Ernie
14.10.2014, 19:52
also ich dachte ja immer, dass ich gut informiert wäre, aber martin o'neill ist nordire?!? :eek: und schon 62 (!!!) jahre alt? den hätte ich 10 jahre jünger eingeschätzt.

justin bailey
14.10.2014, 20:18
San Marino :hardlove:

Da sind Spieler auf dem Platz, die haben heute gearbeitet. Zuerst die Lieferung für die Bar einräumen und danach zur EM Quali. Denen wünscht man in jedem Spiel einen Punkt.

T3AMGEIST
14.10.2014, 20:30
Die Irischen Fans :love:

Arrieta
14.10.2014, 20:32
Geil. Die Albanischen Fans haben eine Art Flugzeug (ferngesteuert) über das Spielfeld gesteuert mit einer Albanischen Flagge mit einer politischen Parole. Mitrovic konnte irgendwie das Flugzeug schnappen und die Flagge runter reissen. Daraufhin tickten die Albanischen Spieler aus obwohl die Provokation ganz klar von deren Fans ausging. Tumulte und Spielabbruch gerade. Unfassbar wie sich die alles erlauben können.

ridler
14.10.2014, 21:20
Drone Stoped Match Serbia 0 - 0 Albania ( EURO Qualification )14/10/2014 - YouTube

Arrieta
14.10.2014, 21:23
Und offizieller Spielabbruch. Am Ende gibts eh dass dickere Ende für uns. Was anderes erwarte ich gar nicht.

Schnix1904
14.10.2014, 21:50
http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/stuhl-41421930_mbqf-38153388/3,w=985,c=0.bild.jpg

:ugly:

MightyGlory
14.10.2014, 21:50
War doch irgendwie klar das es so kommen wird.

Thrasher
14.10.2014, 21:51
Schöne Idee mit dem Quadcopter.

eintracht-adler
14.10.2014, 21:53
Einfach beide ausschließen

Arrieta
14.10.2014, 22:00
Einfach beide ausschließen

Solche Aussagen sind die besten wenn man nicht mal annäherend mit der Materie vertraut ist. Bei anderen Nationalmannschaften ala Spanien und Gibraltar wird aufgrund politischer Differenzen eine gemeinsame Gruppe ausgeschlossen. Wieso nicht bei Serbien und Albanien wo das Thema Kosovo nach wie vor ein derart riesiges Reizthema ist? Dann kommt es zu der Provokation mit der Flagge Großalbaniens.

Mitrovic gelingt es irgendwie das Ding runter zu holen, worauf die Albanischen Spieler ausgetickt sind und auf ihn losgestürmt sind. Daraufhin entstanden die Tumulte. Alles in allem nicht mal vergleichbar mit dem diesjährigen Freundschaftsspiel als die Israelische Mannschaft angegriffen wurde.

Ernie
14.10.2014, 22:02
mag subjektiv sein, aber seitdem platini das zepter schwingt, kommt die UEFA nicht zur ruhe.

Balu
15.10.2014, 06:49
Auf Twitter geht das Gerücht das der Bruder des Albanischen Premierministers das Ding aus der VIP Lounge gesteuert hat und festgenommen wurde.

roadlumber
15.10.2014, 06:59
:geberdim:

Rei
15.10.2014, 09:17
Ronaldo köpft das entscheidende 1-0 in der 95' in Dänemark.
Die ordentliche Leistung gegen Frankreich war ein guter Beginn, gestern wurde gut gespielt. Nur die Chancenverwertung war schlecht.
Die Dänen hatten ein 2-3 Situationen auch ein bisschen Pech.

Fernando Santos hat die taktische Aufstellung der U21 übernommen.
Die spielt seit 2 Jahren im 4-1-2-1-2 sehr erfolgreich.
Ronaldo und Danny haben gestern mit Nani im Rücken gespielt.
Sah deutlich besser aus als das 4-3-3 der letzten Jahre. Vorallem da wir seit Pauletas Rücktritt ohne guten Stürmer spielen. :ulaugh:

hybi
15.10.2014, 09:17
Was für Zustände.

<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/uDs5mwNRY7U" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Auch hübsch: ist das nicht Ivan Bogdanov bei 1:10? Hat doch eigentlich lebenslanges Stadionverbot.

das f
15.10.2014, 10:23
Wie dieser Bogdanov-Typ da rumläuft, als gehöre ihm das Stadion, ist doch wirklich ekelhaft. :noenoe:

Was da alles schiefläuft, und wie immer wieder der Fußball missbraucht, ist wirklich zum Verzweifeln.

Lars214
15.10.2014, 11:06
worauf die Albanischen Spieler ausgetickt sind und auf ihn losgestürmt sind.

In den Videos hier sieht es für mich nicht so aus, als ob die albanischen Spieler "ausgetickt" sind. Die Gewalt kommt hauptsächlich von den Tribünen auf den Platz. Einige Spieler schützen am Ende sogar serbische Spieler und das Schiedsrichtergespann bei der Flucht in die Kabine.

Wollte man nicht eigentlich gar keine albanischen "Fans" ins Stadion lassen?

joniz
15.10.2014, 11:12
In den Videos hier sieht es für mich nicht so aus, als ob die albanischen Spieler "ausgetickt" sind. Die Gewalt kommt hauptsächlich von den Tribünen auf den Platz. Einige Spieler schützen am Ende sogar serbische Spieler und das Schiedsrichtergespann bei der Flucht in die Kabine.

Wollte man nicht eigentlich gar keine albanischen "Fans" ins Stadion lassen?

Kann es sein, dass du vllt die Trikotfarben beider Teams verwechselt hast? Die Serben sind rot und die Albaner weiss. Am Ende schützen serbische Spieler die albanischen Spieler vor den aufgebrachten serbischen Fans, nicht umgekehrt.

fangsanalsatan
15.10.2014, 11:20
Am übelsten finde ich das Verhalten der sog. "Security", die auf die albanischen Spieler einprügeln. Die serbischen Spieler verhalten sich dagegen ziemlich vorbildlich. Zudem muss man dem serbischen Verband anlasten, dass sog. "Fans" wieder viel zu einfach den Platz stürmen können. Wer da wen provoziert, sollte keine allzu große Rolle spielen.

Man darf natürlich aber auch hinterfragen welchen Beweggrund ein Fußballer haben könnte, so einen Aufstand um ein Stück Stoff zu machen und zu versuchen dieses fast schon zu "beschützen", wie das die albanischen Spieler tun. Während dem Spiel. Mit dem Wissen, dass die Situation ohnehin schon heikel ist. Lass die Ordner das Ding vom Platz tragen und gut ist.

Ziemlich Banane alles.

kubi
15.10.2014, 11:24
Auch wenn FK Loznica es nicht gerne hören will. Einfach dumm von beiden und deshalb wäre eine Strafe für beide auch vollkommen vertretbar.

Das Spiel würde ich auf neutralem Platz wiederholen lassen. Mit Flugverbotszone :-P

KevAllstar
15.10.2014, 11:24
Am übelsten finde ich das Verhalten der sog. "Security", die auf die albanischen Spieler einprügeln.

Ich sehe da viele, viele verrückte in diesem Video.
Spieler die aufeinander losgehen und noch viel schlimmer "Fans" die, teilweise mit Gegenständen bewaffnet, den Platz stürmen.

Aber Securitys die auf irgendwen einprügeln sind mir entgangen. :ka:
Außer natürlich beim Versuch die Mannschaften und Schiris heil in die Kabine zurück zu kriegen.

Bei hunderten von verrückten sich jetzt die Ordner oder so rauszusuchen, ich weiß nicht.
Am Anfang bei ca. 20 Sek. sind es für mich die paar Ordner in den Westen, die durch dazwischen stellen und einfachen Gesten mit den Armen das ganze auf dem Platz beruhigen.
Bis es dann zum Sturm durch die Fans kommt.

Aber besten ist aber eh der Typ im Entenkostüm bei 3 Minuten :D

Lars214
15.10.2014, 11:44
Kann es sein, dass du vllt die Trikotfarben beider Teams verwechselt hast? Die Serben sind rot und die Albaner weiss. Am Ende schützen serbische Spieler die albanischen Spieler vor den aufgebrachten serbischen Fans, nicht umgekehrt.

Offensichtlich habe ich es ja.

Arrieta
15.10.2014, 11:52
Auch wenn FK Loznica es nicht gerne hören will. Einfach dumm von beiden und deshalb wäre eine Strafe für beide auch vollkommen vertretbar.

Das Spiel würde ich auf neutralem Platz wiederholen lassen. Mit Flugverbotszone :-P

Falsch Kubi. Mir ging es um ein pauschales beide rausschmeissen das mir aufgestoßen hat. Dass aufgrund der Fans eine Strafe gerechtfertig ist kann ich nachvollziehen. Ich will bloß nicht das alles runtergespielt wird, sondern dass man auch die Art und Weise der Provokation (UEFA sagt ja wir dulden keine Politischen Parolen) mit in Betracht gezogen werden.

Und was die "Fans" angeht. Man kann einer Albanischen Delegation (Leute aus dem Verband etc) den Eintritt nicht verbieten. Dass der Bruder vom Albanischen Premierminister noch einen Amerikanischen Pass hat und sich dadurch brüstet dass die Serben ihm nichts anhaben können (Stimmt auch, er ist gemütlich am Abend zurückgeflogen) sorgt für mich für ein weiteres Kopfschütteln.

Zum Thema Bogdanov. Dass ist die größte Pfeife. Dass der überhaupt noch frei auf den Straßen rumlaufen kann ist absurd.

Nochmals, ich kann nicht verstehen wieso die UEFA Länder mit Politischem Konflikt splittet aber in diesem Falle darüber hinweg sieht.

fangsanalsatan
15.10.2014, 12:54
Ich sehe da viele, viele verrückte in diesem Video.
Spieler die aufeinander losgehen und noch viel schlimmer "Fans" die, teilweise mit Gegenständen bewaffnet, den Platz stürmen.

Aber Securitys die auf irgendwen einprügeln sind mir entgangen. :ka:
Außer natürlich beim Versuch die Mannschaften und Schiris heil in die Kabine zurück zu kriegen.

Bei hunderten von verrückten sich jetzt die Ordner oder so rauszusuchen, ich weiß nicht.
Am Anfang bei ca. 20 Sek. sind es für mich die paar Ordner in den Westen, die durch dazwischen stellen und einfachen Gesten mit den Armen das ganze auf dem Platz beruhigen.
Bis es dann zum Sturm durch die Fans kommt.

Aber besten ist aber eh der Typ im Entenkostüm bei 3 Minuten :D

Der Typ bei ~00:15 schlägt eindeutig den am Boden liegenden Spieler (Cana).

http://i.imgur.com/Wd8EA7t.jpg

Laut De Biasi und Cana wurden die albanischen Spieler von Ordnern im Tunnel "attackiert", während serbische Spieler wie Kolarov & Ivanovic versucht haben sie in Schutz zu nehmen.

Ich hebe das hervor, weil solch ein Verhalten von Hooligans erwartet werden sollte, nicht aber von Ordnern, die für die Sicherheit der Spieler zuständig sind.

chinchin
15.10.2014, 13:01
weil solch ein Verhalten von Hooligans erwartet werden sollte, nicht aber von Ordnern

Da sind die Grenzen ja seit jeher eher fließend.

Jokl
15.10.2014, 21:13
Nach Anklagepunkten ein klares 5:2 für Serbien.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p>UEFA have charged the Serbian FA with the following offences after last's nights abandoned <a href="https://twitter.com/EuroQualifiers">@EuroQualifiers</a>. <a href="https://twitter.com/hashtag/SSNHQ?src=hash">#SSNHQ</a> <a href="http://t.co/4GxLgrDu7a">pic.twitter.com/4GxLgrDu7a</a></p>&mdash; Sky Sports News HQ (@SkySportsNewsHQ) <a href="https://twitter.com/SkySportsNewsHQ/status/522477757226569728">October 15, 2014</a></blockquote>
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

<blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p>Albania have been charged by <a href="https://twitter.com/UEFA">@UEFA</a> with the following two offences for their part in last night's fracas. <a href="https://twitter.com/hashtag/SSNHQ?src=hash">#SSNHQ</a> <a href="http://t.co/GYaDDwCEWS">pic.twitter.com/GYaDDwCEWS</a></p>&mdash; Sky Sports News HQ (@SkySportsNewsHQ) <a href="https://twitter.com/SkySportsNewsHQ/status/522478501073788928">October 15, 2014</a></blockquote>
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

MAX POWER
16.10.2014, 13:13
Falsch Kubi. Mir ging es um ein pauschales beide rausschmeissen das mir aufgestoßen hat.

Nach dem Affentheater würde ich auf jeden Fall beide rausschmeissen.

Thrasher
16.10.2014, 14:04
Das Spiel einfach an einem neutralen Ort neu austragen. Zagreb oder Sarajevo oder so.

calimerox
16.10.2014, 21:50
Bombenstimmung ;)

justin bailey
17.10.2014, 06:06
Was mich bei den Albanern immer wieder erstaunt ist dieser Natinalstolz, der dann unverhältnismäßig ausbricht. Da tickt einer aus und will mit seinem Leben die Fahne verteidigen, die vom Himmel geholt wird (Zitat eines Spielers). Bei aller Euphorie für das eigene Land wäre ein bisschen coolness nicht das Dümmste.

mehl
17.10.2014, 10:16
Ist das typisch Albaner? Mir kommt es so vor, als ob das in Südosteuropa eine ganz anderes "Verständnis" in Nationalfragen ist z.B. im Vergleich zu Deutschland. Solche Überreaktionen, die mir von der Ausartung sehr fremd sind, sieht man doch irgendwie immer wieder in bestimmten Spielen.

Lars214
17.10.2014, 10:23
Würde ein deutscher Spieler unsere Nationalfahne vor irgendetwas verteidigen, dann würde er direkt als Nazi betitelt werden.

Ricken
17.10.2014, 10:41
Das ging ja dieses Mal erstaunlich schnell. :godwinslaw:

Andi
17.10.2014, 11:38
Ist das typisch Albaner

Habe einen in der Mannschaft (der vollkommen ok ist, super Typ, ehrlich) und kenne durch ihn seinen Bruder und Cousin. Die drehen genauso hohl.

Wer sich eine Runde fremdschämen will kann ja mal auf Facebook gucken was unter den Beiträgen von Sport1 und Konsorten abging.

Thrasher
17.10.2014, 13:00
Würde ein deutscher Spieler unsere Nationalfahne vor irgendetwas verteidigen, dann würde er direkt als Nazi betitelt werden.

Irgendwer muss die dumme Scheiße von wegen dass man in Deutschland nicht mal ordentlich nationalstolz sein dürfe auch jedes mal aufkochen, was?

friedrich
17.10.2014, 13:52
Ist das typisch Deutscher?


Kommt, wir drehen uns im Kreis.

Thrasher
17.10.2014, 14:01
Kommt, wir drehen uns im Kreis.

Eigentlich ist es eine Abwärtsspirale.

KingKling
17.10.2014, 14:04
Irgendwer muss die dumme Scheiße von wegen dass man in Deutschland nicht mal ordentlich nationalstolz sein dürfe auch jedes mal aufkochen, was?


Unrecht hat er aber nicht! :richter:
Auch wenn das natürlich nichts mit dem Thema zu tun hatte.

Thrasher
17.10.2014, 14:11
Das ist es ja, er hat _voll_kom_men_ Unrecht, ich frage mich wirklich, wo die deutschstolzen diesen Irrsinn hernehmen, dass man nicht komplett anerkannt im Mainstream der Gesellschaft Rumstolzen kann. Man muss nur aufpassen, dass dann nicht Xavier Naidoo auf einen zugeht.

fangsanalsatan
17.10.2014, 14:12
Hätten wir doch bloß albanische Verhältnisse.
Da ist die Welt noch in Ordnung und man wird beim Flagge-Verteidigen nicht schief angeguckt.

chinchin
17.10.2014, 14:36
Irrsinn Gesellschaft Xavier Naidoo


Der Savior tickt schon nicht ganz sauber. (http://m.welt.de/print/wams/kultur/article133172938/Vom-rechten-Glauben.html)

KingKling
17.10.2014, 14:45
Hätten wir doch bloß albanische Verhältnisse.
Da ist die Welt noch in Ordnung und man wird beim Flagge-Verteidigen nicht schief angeguckt.


Leicht überzogener Kommentar oder findest Du nicht?

Button
17.10.2014, 16:56
Wer aus welchem Land stammend, auch immer so abgehen mag wie die Fussballtrottelz da, hat einen an der Pfanne. Idioten.

Lars214
17.10.2014, 19:29
Irgendwer muss die dumme Scheiße von wegen dass man in Deutschland nicht mal ordentlich nationalstolz sein dürfe auch jedes mal aufkochen, was?
Nicht falsch verstehen, ich persönlich habe nichts gegen deutschen Nationalstolz gesagt. Meine Aussage bezog sich nur, anscheinend überflüssiger Weise, darauf, dass das öffentliche Bild bezüglich dem nationalen Verständnis von Land zu Land verschieden ist.

Thrasher
17.10.2014, 19:40
Da habe ich dann wohl überreagiert in meinem eklatanten Mangel an Verständnis für diejenigen Deutschen, die meinen, dass sie durch das Zurschaustellen von Nationalgefühl in die Nähe von Nazis gerückt werden.

rush
18.10.2014, 11:51
Ist das typisch Albaner? Mir kommt es so vor, als ob das in Südosteuropa eine ganz anderes "Verständnis" in Nationalfragen ist z.B. im Vergleich zu Deutschland. Solche Überreaktionen, die mir von der Ausartung sehr fremd sind, sieht man doch irgendwie immer wieder in bestimmten Spielen.
Hier wurde aber keine Landesflagge mit Herzblut verteidigt, sondern eine fiktive Fascho-Flagge, zusätzlich waren mit Qemali und Boljetinac zwei Nationalisten abgebildet. In der Regel holt Mitrović dieses Scheiß-Ding runter und übergibt es dem vierten Mann und das Spiel geht weiter. Minderbemittelte Affen wie Bogdanov haben auf solche Szenen nur gehofft, damit der Platz gestürmt werden kann.

Statt Einsicht wird Xhaka sogar von Politikern gelobt (Granit Xhaka hat nichts besseres zutun, als die Aktion seines Bruders über soziale Netzwerke weiter zu verbreiten) und in Tirana bzw. Pristina wird bis zum Morgengrauen gefeiert, fragt sich nur was es eigentlich zum feiern gab? Albanische Medien verbreiten geschmacklose Falschmeldungen von Ibra, Ronaldo, Klopp und vielen weiteren Persönlichkeiten.

Die Konflikte gehen schon zu Zeiten des 1. WK bzw. Tito Regime zurück. Platini hat mich ziemlich überrascht, weil er weitergedacht hat: "Was wäre gewesen, wenn an der Drohne eine Bombe gehangen hätte?" Solche Aussagen und Skandale könnte man sich sparen, wenn es erst gar nicht zu solchen Gruppenkonstellation kommt. Die UEFA hat das mitzuverantworten. In Wien wiederum greifen 50 Albaner ein serbisches Lokal an, kurze Zeit später muss die Polizei eine Zone bilden, damit der wütende serbische Mob zu keiner Gegenaktion ausholt. Im Kosovo hat die KFOR alle Hände voll zutun, damit keine Übergriffe auf die serbische Minderheit stattfindet. Das was am Dienstag passierte, hat leider weitreichende Folgen erzielt und Narben wieder aufplatzen lassen - der Hass ist allgegenwärtig.

<iframe width="800" height="450" src="//www.youtube.com/embed/POcEprYZYZs" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

<iframe width="800" height="450" src="//www.youtube.com/embed/4D3q3fKN2EI" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

<div id="fb-root"></div> <script>(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>
<div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/video.php?v=373779069447374" data-width="466"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/video.php?v=373779069447374">Beitrag</a> von <a href="https://www.facebook.com/TXH34">Taulant Xhaka</a>.</div></div>

MAX POWER
18.10.2014, 13:06
Was ich immer noch nicht verstehe: Hatten die jetzt nicht langsam genug Krieg, um endlich diese Nationalstolz Sache für eine Weile ruhen zu lassen? Oder wie lange brauchen die noch, um zu merken, dass sie sich gegenseitig damit nur auf die Eier gehen?

Sikz
18.10.2014, 13:37
Das paradoxe am Balkan ist ja, dass es absolut nichts gibt worauf man stolz sein könnte. Gerade die Nationalstaaten und ihr Verwaltungsapparat sind unfassbar peinlich und existieren in der Form wohl nur in den ärmsten Entwicklungsländern. Wahrscheinlich löst das auch diesen minderbemittelten Faschismus aus: Die Illusion, dass das eigene Land und seine Flagge zumindest eine ergreifende Emotionalität auslöst, die man bereit ist mit Leib und Leben zu verteidigen.
Für mich sind das alles rechte Vollidioten, die diese prekäre Situation da unten verdienen.

Bear
24.10.2014, 10:12
UEFA-Urteil: 3:0 für Serbien, aber Punkteabzug

Das abgebrochene Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien wird mit 3:0 für Serbien gewertet, den Serben werden diese drei Punkte aber sofort abgezogen. Das teilte die Europäische Fußballunion (UEFA) am Freitag mit.

Zudem müssen die Serben ihre nächsten beiden Qualifikationsspiele ohne Zuschauer austragen. Beide Verbände müssen darüber hinaus jeweils 100.000 Euro Geldstrafe zahlen.

Das brisante Spiel war am 14. Oktober aufgrund einer per Fernsteuerung ins Stadion gelenkten Drohne, an der eine Fahne mit einer Abbildung Großalbaniens befestigt war, abgebrochen worden. Auf dem Platz war es zu Tumulten unter den Spielern gekommen.


.

Claude
24.10.2014, 10:41
UEFA-Urteil: 3:0 für Serbien, aber Punkteabzug*

Das abgebrochene Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien wird mit 3:0 für Serbien gewertet, den Serben werden diese drei Punkte aber sofort abgezogen. Das teilte die Europäische Fußballunion (UEFA) am Freitag mit.

Zudem müssen die Serben ihre nächsten beiden Qualifikationsspiele ohne Zuschauer austragen. Beide Verbände müssen darüber hinaus jeweils 100.000 Euro Geldstrafe zahlen.

Das brisante Spiel war am 14. Oktober aufgrund einer per Fernsteuerung ins Stadion gelenkten Drohne, an der eine Fahne mit einer Abbildung Großalbaniens befestigt war, abgebrochen worden. Auf dem Platz war es zu Tumulten unter den Spielern gekommen.



.

:roccotop:

Bear
24.10.2014, 10:45
Soll ich das nächste mal einen Aufsatz dazu schreiben in dem ich die Folgen für die UEFA, Albanien, Serbien und den Fussball allgemein beschreibe?

Claude
24.10.2014, 10:49
Soll ich das nächste mal einen Aufsatz dazu schreiben in dem ich die Folgen für die UEFA, Albanien, Serbien und den Fussball allgemein beschreibe?
Nicht falsch verstehen: Das galt der UEFA, nicht deinem Post.

MAX POWER
24.10.2014, 11:36
Die Entscheidung geht so mehr oder weniger in Ordnung IMHO.

jouston
24.10.2014, 12:06
Nö. Bei keinen anderen Nationen wäre das so entschieden worden. Außer anderen Ex-Yugostaaten natürlich. Bzw. anderen Teams die die UEFA ohnehin gern von Anfang an nicht dabei hätte.

3:0 aber keine punkte? Noch nie von so ner Strafe gehört.

MAX POWER
24.10.2014, 12:09
Albanien ist kein Ex-Yugostaat.

jouston
24.10.2014, 12:12
Und hast du meinen Beitrag deswegen weniger verstanden oder weswegen gehst du nicht auf den eigentlichen Inhalt ein?

MAX POWER
24.10.2014, 12:12
Ich habe deinen Beitrag nicht verstanden. :D Albanien ist aber trotzdem kein Ex-Yugostaat :richter:

Arrieta
24.10.2014, 12:13
Sehr geschickt von der UEFA. Im Endeffekt beraubt man Serbien mit der Möglichkeit aus diesem Spiel Punkte zu holen. Dass dann zusätzlich kein Lerneffekt eintritt und man das Rückspiel auf neutralem Boden ansetzt, sondern es ganz normal durchziehen möchte, zeigt für mich dass man nur darauf wartet dass es erneut knallt.

MAX POWER
24.10.2014, 12:15
Schmarrn. Serbien kann froh sein, nicht ganz ausgeschlossen zu werden, nachdem die albanischen Spieler auch von Security Leuten geprügelt worden sind.

Arrieta
24.10.2014, 12:24
Die Partie wird 3:0 für Serbien gewertet, weil die Mannschaft nicht für den Spielabbruch verantwortlich gemacht wird, sondern eben Albanien. Also muss man nicht froh sein dass man nicht rausgeschmissen wurde. Aufgrund der Fan Ausschreitungen gibt es eben den Punkteabzug. Geschickt eingefädelt. That's it. Kein Lerneffekt bei der UEFA, was denkst du was im Rückspiel abgehen wird? Genau, war ja nicht vorherzusehen und dann schüttelt man wieder den Kopf.

MAX POWER
24.10.2014, 13:02
Kein Lerneffekt bei der UEFA

Was gibt es denn da zu lernen? Soll man die Mannschaften gar nie mehr gegeneinander spielen lassen? Ohne die Drohne wäre wahrscheinlich gar nichts passiert. Jetzt ist aber was passiert, aber die Wahrscheinlichkeit dazu war wohl eher klein. Wer konnte schon mit sowas rechnen. Und die jetzt gefällte Entscheidung ist meiner Meinung nach die Beste, denn damit fährt man noch wenigsten jemanden an den Karren. Beide habe shice gebaut, beide werden bestraft, aber bei Beiden lässt man, was das Politische angeht, beide Augen zugedrückt, denn eigentlich ging es gar nicht mehr um Fussball. Normalerweise könnte man sich ansonsten, also wenn es nur um Fussball gegangen wäre, auch überlegen, einen Verband auszuschliessen nach so einem Vorfall.

Andi
24.10.2014, 13:03
Das Rückspiel am Besten auf den Salomonen spielen. Da kann kaum Konfliktpotential entstehen.

Ich finde die Strafe an sich merkwürdig. Es war ja kein Serbe, der die Drohne gesteuert hat. Warum dann die härtere Strafe für Serbien? Albanien hätte sich da auch 2 Geisterspiele verdienen können. Man hätte das ganze Ding an einem komplett neutralen Ort (nein, nicht die Salomonen :D) als Geisterspiel (keins aus der Strafe) neu ansetzen müssen. Als Kulisse sucht man sich ein Land, wo wenige Albaner und Serben leben. Spontan fallen mir da die Färöer Inseln, Island oder Grönland ein.

Was gibt es denn da zu lernen? Soll man die Mannschaften gar nie mehr gegeneinander spielen lassen? Ohne die Drohne wäre wahrscheinlich gar nichts passiert.

Naja die UEFA lässt ja auch andere Länder nicht in die selbe Gruppe losen.

Ob das ganze nicht so eskaliert wäre? Naja im Stadion sicherlich nicht. Die 3. Halbzeit außerhalb des Stadions wäre aber trotzdem unschön gewesen.

MAX POWER
24.10.2014, 13:04
Du hast aber die Bilder schon gesehen, wo die albanischen Spieler von Zuschauern und Security geprügelt worden sind? Da ist der serbische Verband sehr wohl in der Verantwortung.

Andi
24.10.2014, 13:06
Du hast aber die Bilder schon gesehen, wo die albanischen Spieler von Zuschauern und Security geprügelt worden sind? Da ist der serbische Verband sehr wohl in der Verantwortung.

Da gebe ich dir Recht. ABER wenn man weiß, dass es solche Spannungen zwischen den Parteien gibt muss man doch nicht das Ganze mit einer Drohne anheizen. Die Opferrolle, in der die Albaner jetzt geschoben werden ist mal sowas von unberechtigt.

Ich drücke es mal anders aus: Albanien wurde zu lasch bestraft.

MAX POWER
24.10.2014, 13:09
Wie gesagt: BEIDE sind schuld. Die albanischen Spieler und die serbische Security.

Arrieta
24.10.2014, 13:16
Schau mal Max, die UEFA gibt folgendes Statement ab:
Wegen politischer Differenzen zwischen den jeweiligen Ländern wurden folgende Mannschaften nicht in dieselbe Gruppe gelost:

Spanien und Gibraltar
Armenien und Aserbaidschan

Beil aller Liebe, da sind doch die Politischen Differenzen zwischen Albanien und Serbien um ein tausendfaches höher als bei Spanien und Gibraltar. Auf die Frage, wieso Albanien und Serbien in die selbe Gruppe kommen können gab es die Aussage, beide Länder haben ja nicht Krieg gegeneinander geführt. Ok, mag ja richtig sein, aber nehmen wir dann das Beispiel Kroatien und Serbien. Diese haben ja miteinander Krieg gehabt. Wieso werden diese dann in die gleiche Gruppe gesteckt?

Es wirkt für mich einfach mittlerweile so, als ob die sich bei der UEFA einen darauf giffeln und hoffen dass bei den Spielen dieser Ex-Yu Mannschaften was passiert. Ein Lerneffekt wäre gewesen dass man nachdem Spiel in Belgrad sagt, ok dass könnte in Albanien ja auch richtig knallen, lassen wir es lieber an einem neutralen Ort spielen. So ist doch quasi wieder Ärger vorprogrammiert und wenn dann was passiert schütteln alle den Kopf und sind überrascht.

MAX POWER
24.10.2014, 13:30
Ich sehe das anders. Der Ärger sollte eben _nicht_ vorprogrammiert sein!

Die UEFA überlässt die Entscheidung wahrscheinlich mehr oder weniger den Verbänden selbst, ob sie gegeneinander spielen könnten oder nicht. Ich gehe sogar davon aus, dass sowohl die Serben als auch die Albaner überhaupt kein Problem damit hatten, gegeneinander zu spielen im Vergleich zu den oben genannten Mannschaften.

Was mich bei der Diskussion hier aber überrascht: Keiner geht davon aus, dass die Spieler und die Security auch _nicht_ so bescheuert reagieren könnten. Genausogut hätten die albanischen Spieler sich einfach ruhiger verhalten können und die Security hätte sich auf die paar dummen Zuschauer konzentrieren können, die aufs Feld gestürmt sind. Denn Konflikte hin oder her: BEIDE hätten die Chance gehabt, sich besser zu verhalten und nicht so Shice anzustellen und das kann man IMHO auch beiden zumuten und deshalb lässt man die auch weiter gegeneinander spielen. Würde man die Verbände _nicht_ gegeneinander spielen lassen, würde man sich IMHO unnötig in die Politik einmischen, denn man nimmt ihnen damit unsinnigerweise Verantwortung ab.

Sogar Nordkorea und Südkorea spielen gegeneinander Fussball...

Daniel84
24.10.2014, 14:49
Schau mal Max, die UEFA gibt folgendes Statement ab:
Wegen politischer Differenzen zwischen den jeweiligen Ländern wurden folgende Mannschaften nicht in dieselbe Gruppe gelost:

Spanien und Gibraltar
Armenien und Aserbaidschan

Beil aller Liebe, da sind doch die Politischen Differenzen zwischen Albanien und Serbien um ein tausendfaches höher als bei Spanien und Gibraltar. Auf die Frage, wieso Albanien und Serbien in die selbe Gruppe kommen können gab es die Aussage, beide Länder haben ja nicht Krieg gegeneinander geführt. Ok, mag ja richtig sein, aber nehmen wir dann das Beispiel Kroatien und Serbien. Diese haben ja miteinander Krieg gehabt. Wieso werden diese dann in die gleiche Gruppe gesteckt?

Es wirkt für mich einfach mittlerweile so, als ob die sich bei der UEFA einen darauf giffeln und hoffen dass bei den Spielen dieser Ex-Yu Mannschaften was passiert. Ein Lerneffekt wäre gewesen dass man nachdem Spiel in Belgrad sagt, ok dass könnte in Albanien ja auch richtig knallen, lassen wir es lieber an einem neutralen Ort spielen. So ist doch quasi wieder Ärger vorprogrammiert und wenn dann was passiert schütteln alle den Kopf und sind überrascht.

Also wenn für die UEFA wirklich das Kriterium entscheidet, wer gegen wen Krieg geführt hat dann versteh ich die Welt nicht mehr. Und wie lange sind da überhaupt die Verjährungsfristen? Denn eigentlich könnten wir ja dank Adi dann nur noch in einer Gruppe mit Schweiz und Luxemburg spielen.

Arrieta
24.10.2014, 14:55
Für mich hat die ganze Sache etwas vom Schwarzfahren. Bewusst einem Risiko ausgesetzt in der Hoffnung dass es gut geht. Zudem sprichst du einen Punkt an den ich ja bemängel. Entweder oder. Entweder man nimmt auf politische Spannungen Rücksicht oder eben nicht. Denn wenn die Aussage fällt dass beide Mannschaften in einer Gruppe sind weil sie nicht gegeneinander Krieg geführt haben, deutet es eher daraufhin dass beide Verbände darauf keinen Einfluss nehmen konnten. Aber gut, es ist wie es ist. Ich kanns nicht ändern.

Also wenn für die UEFA wirklich das Kriterium entscheidet, wer gegen wen Krieg geführt hat dann versteh ich die Welt nicht mehr. Und wie lange sind da überhaupt die Verjährungsfristen? Denn eigentlich könnten wir ja dank Adi dann nur noch in einer Gruppe mit Schweiz und Luxemburg spielen.

Ich denke dass ganze mit dem Beispiel Krieg wurde aufgrund der Konstellation Armenien - Aserbaidschan gebracht. Zudem dürfte es ja eher auf das "aktuelle" Zeitgeschehen umgemünzt sein. 5-10 Jahre vielleicht. Denn nur dieses Kriterium würde theoretisch bedeuten dass es gar keine Spiele gibt.

MAX POWER
24.10.2014, 15:01
Wie bereits erwähnt, reden doch da die Verbände mit. Und die sagen dann schon, wenn sie nicht miteinander können. Und ich vermute stark, dass eben die Serben und die Albaner beide grünes Licht gegeben haben.

Das Ganze ist ja im Grunde genommen etwas komplexer: Die Serben aus dem Kosovo und die albanischen Kosovaren mögen sich nicht besonders und nicht die Serben und die Albaner (aus Albanien) allgemein.

jouston
24.10.2014, 19:58
Beil aller Liebe,

<iframe width="480" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/6oeHy-nss88?rel=0&start=241&end=251&autoplay=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Schöner Verschreiber. Auch in dem politischen Zusammenhang.

ZebraStripe02
24.10.2014, 21:39
Auf die Frage, wieso Albanien und Serbien in die selbe Gruppe kommen können gab es die Aussage, beide Länder haben ja nicht Krieg gegeneinander geführt.

Nach der Aussage dürfte Deutschland ja in nahezu keiner Gruppe spielen dürfen.

Andi
24.10.2014, 22:52
Nach der Aussage dürfte Deutschland ja in nahezu keiner Gruppe spielen dürfen.

Dir ist aber schon klar, dass die Geschichten von '45 heute eher keinen interessieren, da von den Spielern und der aktiven Fanszene wohl keiner mehr als ein feuchter Traum war. Deren Krieg war in den Neunzigern. Den haben also sehr viele miterlebt und vielleicht den einen oder anderen Freund/Frau/was auch immer verloren...

Mummel
25.10.2014, 05:43
Lasst mal eure Goldwaage im Keller, ist schon klar dass es hier nicht mehr um das dritte Reich geht.
Ich finde die Strafe unverhältissmäßig.
Warum keine neue Spielansetzung auf neutralem Boden, und dann gleich 2 mal? Die Serben und Albaner können als Team relativ wenig für ihre "dämlichen" Zuschauer und Sec´s. Hier werden ja nicht nur 2 Teams bestraft, auch die Gruppengegener werden obendrein noch belohnt.
Und Lerneffekt - die UEFA sollte auch bei sich mit dem Lerneffekt anfangen, und vielleicht überdenken solch Spielen nicht von vornherein eine solche Brissants zuzuweisen, ja wenn schon sich selbst mal dafür kümmern das genügend qualifiziertes Personal am Rande des Spielfelds steht um alles in den Griff zu bekommen.
Ein Spiel Rostock gegen Dresden (St.Pauli....)dürfte in Deutschland rein von gewaltbereiten Anhängern nicht weniger Brissant werden, trotzdem flippen wir nicht gleich alle aus wenn es zu solch einem Duell kommt.

Abel Xavier Unsinn
25.10.2014, 09:32
Ein Spiel Rostock gegen Dresden (St.Pauli....)dürfte in Deutschland rein von gewaltbereiten Anhängern nicht weniger Brissant werden, trotzdem flippen wir nicht gleich alle aus wenn es zu solch einem Duell kommt.

:uirre:


Die haben da vor einigen Jahren noch aufeinander geschossen! Und zwar nicht mit Leuchtspur. Natürlich ist das brisanter als diese Kindergeburtstags-Rostocker.

Die (auch die Spieler, wie man sah) nehmen das besonders ernst, weil ihre Nationen halt so junge Geburten sind. Und weil die Idioten ja alle meinen, eine eigene Nation sei eine so tolle Sache für sie.

Andi
25.10.2014, 13:29
Lasst mal eure Goldwaage im Keller, ist schon klar dass es hier nicht mehr um das dritte Reich geht.

Den Meisten hier schon, manch einem nicht, daher der Post.

Ein Spiel Rostock gegen Dresden (St.Pauli....)dürfte in Deutschland rein von gewaltbereiten Anhängern nicht weniger Brissant werden, trotzdem flippen wir nicht gleich alle aus wenn es zu solch einem Duell kommt.

Vorsicht Halbwissen: Ich denke mal, dass dieses Hochsicherheitsspiel sicherheitstechnisch mehr abgesichert wird. Was kannst du dzu sagen FK? Wie siehts in Serbien bei solchen Spielen polizeitechnisch aus?

ZebraStripe02
25.10.2014, 20:00
...

Für den ein oder anderen kann er wohl gar nicht groß genug sein. Also bitte schön:

http://www.datenkueche.de/wp-content/uploads/2012/03/1ironie-150x150.gif

Dejo
26.10.2014, 11:32
Ich kann nicht verstehen wie man jetzt hier der UEFA den schwarzen Peter zuschieben will, dass sie die beiden gegeneinander spielen lassen. Die Spieler, Fans und Sicherheitspersonal haben sich scheiße verhalten. Und wenn die sich nicht benehmen können dann gehören sie am Ende eben ausgeschlossen. Beide Verbände. Sollen sie ihr prolliges und kindergartenreifes Gehabe halt ohne den Fußball austragen. Aber jetzt so zu tun als fände die UEFA es geil solche Spiele anzusetzen, in der Hoffnung dass es Ausschreitungen gibt ist an Dummheit wirklich nicht zu überbieten. Daher finde ich es in Ordnung wenn man den beiden noch eine Bewährungsprobe zugesteht.
Die Strafe ansich halte ich aber für unangemessen. Weil sie nämlich nahe legt, dass die Serben sich mehr falsch Verhalten hätten als die Albaner. Was in meinen Augen nicht stimmt. Man hätte einfach beiden gleichviel Punkte abziehen sollen und sie die Qualifikation unter Bewährung zu Ende spielen lassen. Wenn nochmal was passiert sind sie für die nächsten Turniere raus.

rush
26.10.2014, 15:45
Wenn Konflikte keine Rolle spielen dürfen, dann kann Israel doch wieder in der AFC spielen. Was manche hier von sich geben, ist echt abenteuerlich. Wem ist bekannt, dass Albaner seit dem Abbruch bis heute provozieren, serbische Häuser im Kosovo niederbrennen oder Minderheiten terrorisieren. Das Ziel dieser Nazis, ist immer noch, dass der Kosovo ethnisch zu 100% pro-albanisch werden soll, sowei Teile in Mazedonien und Montenegro. Übergriffe albanischer Extremisten auf Zivilisten haben deutlich zugenommen. Das Spiel diente nur als Grundlage dafür, was sich seit Ende der 90er tagtäglich abspielt. Albanische Nationalisten haben das Spiel sogar mit der Bombardierung 1999 verglichen, sogar Sprechchöre wurden kreiert.

Die UEFA hat es wie immer verpasst, sich neu aufzustellen und Strafen gezielt auszusprechen. Spieler wie der minderbemittelte Xhaka gehören länger gesperrt. Wenn Suárez für einen Biss 4 Monate aus dem Verkehr gezogen werden kann, dann muss man auch Faschisten längerfristig sperren. Zuerst löst er die Tumulte aus, anschließend macht der den Hitlergruß in der schweizer Liga. Was die Securitys betrifft, die wurden genauso geprüft, wie rechtsextreme Securitys in deutschen Stadien: nämlich gar nicht. Erst nach Skandalen wurde reagiert.

Solche Spiele dürften nicht nur wegen der politschen Lage zustande kommen, sondern auch wegen der wirtschaftlichen Lage. Kürzlich wurden Pensionen in Serbien um 10% gekürzt, die Durschnittsrente liegt bei 180 Euro. Die Entlassung von 160.000 Beschäftigten aus dem Öffentlichen Dienst steht in den nächsten zwei Jahren auch noch bevor. Auf der anderen Seite musste für 48h ein enmores Sicherheitsaufgebot her, damit es am Vortag und Spieltag ruhig in der Stadt bleibt. Wer zahlt's? Nicht die UEFA. Zwei Wochen zuvor gab es ein enomores Sicherheitsaufgebot wegen der Gay Parade. Im Mai gab es noch die verheerende Hochwasserkatastrophe, Menschen sind heute noch obdachlos, Gelder die man sinnvoller einsetzen kann.

So haben Albaner, die Entscheidung der UEFA aufgenommen:

http://images.kurir-info.rs/slika-620x419/navijaci-albanije-uefa-1414171382-584067.jpg

http://images.kurir-info.rs/slika-620x419/protest-u-pristini-fb-1414172549-584073.jpg

http://images3.kurir-info.rs/slika-620x419/protest-u-pristini-fb-1414172540-584072.jpg

rush
30.10.2014, 19:01
Um zu verdeutlichen worum es hier wirklich geht, auch wenn es schon in den Politik-Fred gehört. Leider wird der Sport für diese Nazischeiße immer wieder auf's Neue dafür missbraucht. Wie schon vor zwei Wochen erwähnt, hat der Spielabbruch weitreichende Folgen erzielt. Inzwischen wurde in den letzten zwei Wochen 34 gezielte Anschläge gezählt. Die Botschaft ist klar: Serben/Mazedonier und andere Ethnien sind nicht in diesen Gebieten nicht erwünscht. Das ist nur der Anfang ...

Vergangener Samstag in der mazedonischen Stadt Tetovo, beim Ligaspiel zwischen KF Shkendija und Metalurg Skopje. "Platinović" ist deutlich zu verstehen:

Dear Platinovic, they beat our players and won. We kill them in the return match and we get EURO 16 final spot?

http://images3.kurir-info.rs/slika-900x608/balisti-foto-facebook-1414670716-585584.jpg

Vergangener Samstag in südwestlichen Stadt Djakovica (Kosovo). Fünf serbische Häuser wurden einfach abgerissen. Der Vorfall ereignete sich, nachdem serbische Binnenflüchtlinge einen Brief an die US-Botschafterin Tracey Jacobson in Priština und anderen Botschaften in Belgrad entsendet haben, in welchem sie um den Schutz der Menschenrechte und des Eigentums bitten:

http://images.kurir-info.rs/slika-900x608/srpske-kuce-rusenje-bageri-dakovica-foto-opstina-dakovicalim-radio-1414564541-585213.jpg

http://images2.kurir-info.rs/slika-900x608/srpske-kuce-rusenje-bageri-dakovica-foto-opstina-dakovicalim-radio-1414564541-585214.jpg

hybi
14.11.2014, 21:49
Griechenland verliert tatsächlich zuhause 0:1 gegen die Färöer und wird von denen auch gleich mal überholt :zugestellt:

Hoofbite
14.11.2014, 22:48
Da wird der Peppi Hickersberger aber heute gut schlafen können, wenn er das sieht.

justin bailey
16.11.2014, 09:45
Training in München reicht

Xherdan Shaqiri - Amazing " Madjer " goal vs Lithuania - YouTube

rush
16.11.2014, 21:18
Nach 61 Niederlagen, feiert San Marino ihren 1 Punkt in der Geschichte der EM-Quali. :D

<iframe width="680" height="383" src="//www.youtube.com/embed/AFnmk9uYG98" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Rei
23.03.2015, 15:41
Klasse. Fernando Santos wurde nach Beleidigungen in Richtung der Schiedsrichter nach dem WM Ausscheiden gegen Costa Rica für 8(!) Spiele gesperrt.
Damit wird er die noch ausstehenden 7 EM Quali Spiele verpassen. :ugly:

Jetzt kümmert man sich um einen Interimstrainer.

Die Strafe wurde auf 2 Spiele plus 2 weitere auf Bewährung reduziert.
Damit verpasst er die EM-Quali Spiele am Sonntag gegen Serbien und am 13.06. gegen Armenien.

Mendesino
27.03.2015, 21:28
EM-QUALIFIKATION: SKANDAL BEI RUSSLAND GEGEN MONTENEGRO

Russen-Torwart von Rakete am Kopf getroffen (http://www.bild.de/sport/fussball/igor-akinfeev/torwart-von-pyro-getroffen-spielabbruch-russland-montenegro-40336040.bild.html)

MasterMC
27.03.2015, 22:05
Jetzt zum dritten mal unterbrochen

Mich wundert es das die Russen überhaupt nach der Aktion noch angetreten sind.

Hennywise
28.03.2015, 09:37
"Just Zlatan things" gestern im Spiel gegen Moldawien:

<iframe width="680" height="420" src="https://www.youtube.com/embed/FIvaZJdBzsA" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Wie wunderschön der Kommentator am Ende abroflt :D

MasterMC
28.03.2015, 10:04
:-)

Sowas kann auch nur Zlatan passieren.

Haben die in einer Halle gespielt, die Spielfläche ist ja extrem klein wie ich finde.

Dachte solche Unterschiede erlebt man nur in der Kreisliga :eek:

Hennywise
28.03.2015, 10:16
Naja, was heißt "passieren". Ich meine du musst als Stürmer den TW außerhalb des Strafraums auch erst einmal so anlaufen und unter Druck setzen, Zlatan steht/stand da am Ende ja nicht zufällig genau auf der Höhe des TW-Abschlags.

Die Reaktions-/Handlungsschnelligkeit von ihm ist dann fast schon die "übliche Weltklasse" würde ich behaupten.

Edit: @KK: Natürlich, ich habe auch nicht das Gegenteil behauptet und wollte nur damit sagen dass Ibra bei aller Kuriosität durch seine gute Antizipation auch große Anteile an dem Treffer genießt.

KingKling
28.03.2015, 10:32
Bei aller Zlatanmania, aber das ist jetzt etwas übertrieben.
Da war schon einiges an Glück bei. :richter:

TCB
28.03.2015, 10:57
hightower kann das besser :mourinho2:
https://youtu.be/PgjU6cng03g

MAX POWER
29.03.2015, 11:56
"Just Zlatan things" gestern im Spiel gegen Moldawien:

<iframe width="680" height="420" src="https://www.youtube.com/embed/FIvaZJdBzsA" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Wie wunderschön der Kommentator am Ende abroflt :D

00:58... :geberdim:

He he heeeey
rofl

Jokl
20.05.2015, 15:40
Jetzt gibts auch auf einem deutschen Sender etwas von der Week Of Football zu sehen. RTL Nitro steigt mit Slowenien vs England am 14.06. ein. Dazu zeigt RTL eine Konferenz mit Irland vs Schottland und Polen vs Georgien, bevor Deutschland gegen Gibraltar spielt.


RTL Nitro steigt in Fußball-Übertragungen ein (http://www.dwdl.de/nachrichten/51027/rtl_nitro_steigt_in_fussballuebertragungen_ein/)

Rei
13.06.2015, 17:16
Armenien führt nach 14min hochverdient 1-0 gegen Portugal.
Portugal wird total an die Wand gespielt. Dann noch ein 35m Freistoßtor zum 1-0.

edit:
Nach dem Gegentor ist Portugal aufgewacht.
Ronaldo macht nach einer halben Stunde per Elfmeter das 1-1.
Dortmunds Mkhitaryan hatte Moutinho im Strafraum gefoult.

Fry
13.06.2015, 17:40
Und wenn du denkst, weniger Vokale sind nicht möglich...
Neben Mkhitaryan spielt noch ein gewisser Mkrtchyan bei Armenien im Mittelfeld.

ridler
13.06.2015, 17:53
Heiko Wasser könnte aber ruhig das kommentieren von Fußballspielen unterlassen. Der hat ja extrem wenig Ahnung von den Regeln.

T3AMGEIST
13.06.2015, 18:58
Lewa, alter Schwede. :eek:

Rei
13.06.2015, 19:49
Ronaldo mit einem Hattrick. Ganz schreckliches Spiel.
Die letzten 20min. gezittert in Unterzahl.

Jokl
13.06.2015, 21:26
Die Faröer haben nach dem Sieg im Hinspiel, gute Chancen auch das Rückspiel gegen Griechenland zu gewinnen, steht 2:0.

gob
14.06.2015, 12:25
Auf den Färöern darf bei einem Elfmeter (http://de.wikipedia.org/wiki/Strafsto%C3%9F) ein dritter Spieler zu Hilfe kommen, um den Ball festzuhalten, damit dieser bei hohen Windstärken auf dem Elfmeterpunkt liegen bleibt.<sup id="cite_ref-3" class="reference">[3] (http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball_auf_den_F%C3%A4r%C3%B6ern#cite_note-3)</sup>

Phantastisch.

Gordon
14.06.2015, 13:48
Was mich jetzt zu der Frage führt: Warum sind die Färöer Mitglied bei der FIFA (wo diese doch nur souveräne Staaten aufnimmt) Gibraltar wird jedoch die Mitgliedschaft verwehrt?

Der Hans
14.06.2015, 13:54
(wo diese doch nur souveräne Staaten aufnimmt)
Mitglieder der FIFA (genau wie in den Kontinentalverbänden) sind die Nationalverbände, keine Staaten.

Gibraltar wird jedoch die Mitgliedschaft verwehrt?
Die Aufnahme in die UEFA ist lange Zeit am Veto von Spanien gescheitert, eine FIFA-Mitgliedschaft setzt jedoch die Mitgliedschaft in einem Kontinentalverband voraus. Also hätte Gibraltar vor der Aufnahme in die UEFA kein FIFA-Mitglied werden können, auch wenn sie wollten.

T3AMGEIST
14.06.2015, 16:58
Slowenien gg England jetzt auf RTL nitro

Jokl
14.06.2015, 17:24
Kampl ist Slowene, wieder was gelernt. Dachte der ist Österreicher.

Bear
14.06.2015, 17:34
Wir führen gerade 0:1 in Russland durch ein Fallrückziehertor von Janko. :jeffkoch:

fangsanalsatan
14.06.2015, 17:39
Kampl ist Slowene, wieder was gelernt. Dachte der ist Österreicher.

Kampl ist sogar in Deutschland geboren. Seine Eltern kommen aus Maribor, was wiederum nahe der österreichischen Grenze liegt.

maestro
14.06.2015, 17:49
Ordentliche erste Halbzeit. Kaum Druckphasen der Russen, alles soweit gut im Griff. Nur könnt es gern auch 0:2 stehen. Das muss der Baumgartlinger eigentlich machen.
Das wird noch ein harter Kampf.

Bear
14.06.2015, 17:51
Ja, klare Sache bei Baumgartlinger. Einfach vorbei schieben oder den Keeper mit Tempo umkurven und es würde 0:2 stehen.

T3AMGEIST
14.06.2015, 18:17
Rooney verballert extrem viel

jouston
14.06.2015, 19:06
Glückwunsch Austria. Das sollte es doch eigentlich sein.

8 Punkte auf Rang 3 bei 4 Partien. Darunter Lichtenstein und Moldawien.

Grave Digger
14.06.2015, 19:54
... wenn es jemand schafft das Ding mit 16(!) Punkten aus 6 Spielen (darunter schon beide Spiele gegen Favoriten Russland gespielt) noch zu verbocken, dann wir!

Aber momentan passt da einfach alles so gut zusammen, dass ich eigentlich schon am liebsten morgen mal Flüge nach Frankreich checken möchte.

johnny
14.06.2015, 20:38
... wenn es jemand schafft das Ding mit 16(!) Punkten aus 6 Spielen (darunter schon beide Spiele gegen Favoriten Russland gespielt) noch zu verbocken, dann wir!



Wir warten gespannt. :fire::popcorn:

johnny
14.06.2015, 20:40
Aber ich hab mal den Titel angepasst.

Grave Digger
14.06.2015, 20:57
Pfff. Alles andere als eine "perfekte" Qualifikationsrunde (ergo, keine Niederlage) wäre mittlerweile eine mittelschwere Enttäuschung.

Liest sich ein wenig, wie ein Statement von einem Bayern Fan.

johnny
14.06.2015, 20:58
Alaba verbindet.

Hoofbite
14.06.2015, 21:03
Ticketvergabe für uns wird dann im Dezember/Jänner interessant (Für den Fall, dass die Burschen das ja heil über die Runden bringen *klopf, klopf*). Da ist die Follow Your Team Verlosung und ich hätte schon arg Bock auf einen längeren Frankreich Aufenthalt nächstes Jahr.

rush
14.06.2015, 21:22
Zlatanisiert.

http://fs2.directupload.net/images/150614/t6jhnosj.jpg

jouston
14.06.2015, 21:35
Ein Bild wie es Leni Riefenstahl nicht besser hinbekommen würde.

Wäre da kein -imovic der Angehimmelte.

Jokl
02.09.2015, 12:34
03.09. 20:45h Holland vs Island
05.09. 20:45h Spanien vs Slowakei
06.09. 18:00h Türkei vs Holland

Diese Partien zeigt RTL Nitro von den kommenden Spieltagen und als kleine Promoaktion ist die HD-Version über alle Plattformen für diesen Zeitraum unverschlüsselt zu empfangen. Holland ist 5 Punkte hinter Island (1.) auf Platz 3 in der Gruppe. Mal gucken, ob Island den Trend fortsetzen kann.

david
03.09.2015, 20:22
Na toll, Robben ist verletzt, hat wohl was an der Leiste...

Jokl
03.09.2015, 20:57
Robben verletzt, Martins Indi Rot und jetzt 0:1 durch einen Elfer, läuft bei denen.

johnny
03.09.2015, 20:58
Gylfi !

johnny
03.09.2015, 21:01
Robben verletzt, Martins Indi Rot und jetzt 0:1 durch einen Elfer, läuft bei denen.

Die Schechen tun alles um die Holländer im Rennen zu halten.

Fry
03.09.2015, 21:10
Holland, Tschechien, mir egal. Island! :love:

Remsen
03.09.2015, 21:28
Tante Kaethe wusste es ja schon immer.

Jokl
03.09.2015, 21:35
Die Schechen tun alles um die Holländer im Rennen zu halten.


Der Post hat sie aufgeweckt, Tschechien 2:1 vorn. Türkei hat sich das 1:1 gefangen.

Hurz
03.09.2015, 21:39
Island! :rocka:

Libertine.
03.09.2015, 21:44
Island. :love:

Holland seit 15 Jahren nicht mehr zuhause verloren? :eek:

Island. :love:

Jokl
03.09.2015, 21:53
Für Pflichtspiele kann das passen, Freundschaftsspiele sicher nicht. Zuletzt erst gegen die USA verloren.

Remsen
03.09.2015, 21:54
Steffen Freund hat ein wenig was von Otto Waalkes.

Libertine.
03.09.2015, 22:09
Dann darf Holland wohl bestenfalls in die Relegation. Bei noch drei ausstehenden Spielen ist Platz 2 schon 6 Punkte weg. Von hinten rücken die Türken auf die Pelle, nur ein Punkt Rückstand und nächste Woche das direkte Duell in der Türkei. :popcorn:

Daniel84
03.09.2015, 22:23
Also in der Türkei wird auf jeden Fall sehr interessant. Was haben die Holländer Glück dass die EM ausgeweitet wurde, ansonsten wären sie schon weg vom Fenster. Aber wir sind ja auch noch nicht durch...

MAX POWER
04.09.2015, 08:10
Italien mit einem grandiosen 1:0 Sieg gegen Malta. Per Handspiel. Und Pirlo spielt immer noch. Warum weiss aber keiner so genau.

Und Bertolacci, der schon bei Milan shice spielt, von Anfang an. Und spielt auch in der Nationalmannschaft shice. Nach 55 Minuten ausgewechselt.

Ich verstehe echt nicht, was der in der Startformation macht, wenn man Leute wie De Rossi, Soriano, Florenzi, Candreva, Thiago Motta, etc. hat.

Ale
04.09.2015, 08:55
Malta musst du erstmal schlagen! #esgibtkeinekleinenmehr

ridler
04.09.2015, 10:23
Ich verstehe echt nicht, was der in der Startformation macht, wenn man Leute wie De Rossi, Soriano, Florenzi, Candreva, Thiago Motta, etc. hat.

Vielleicht deswegen :ka:

<iframe src="http://gfycat.com/ifr/HarmlessBigBull" frameborder="0" scrolling="no" width="896" height="504" style="-webkit-backface-visibility: hidden;-webkit-transform: scale(1);" ></iframe>

Remsen
04.09.2015, 10:42
Wenn es rot für eine Notbremse gibt muss es konsequenterweise auch rot für solche Schwalben geben. Ich fordere das seit Jahren und nichts passiert.

MAX POWER
04.09.2015, 11:44
Vielleicht deswegen :ka:

Und was genau hat die Schwalbe jetzt mit dem Thema zu tun? Ist Candreva deshalb jetzt ein schlechter Spieler?

Candreva hat übrigens zuvor das entscheidende 1:0 per Flanke vorbereitet.

Cham
04.09.2015, 12:35
Vielleicht deswegen :ka:

<iframe src="http://gfycat.com/ifr/HarmlessBigBull" frameborder="0" scrolling="no" width="896" height="504" style="-webkit-backface-visibility: hidden;-webkit-transform: scale(1);" ></iframe>

Wie er das Bein ausstreckt um den Malteser noch zu berühren. :hardlove: Das sind immer die besten Schwalben, frei nach: "oi, Kontakt war doch vorhanden?!".

FBNZ
04.09.2015, 13:20
Aber das muss auch gekonnt sein ey, Respekt..

Highsider9
04.09.2015, 14:23
Und was genau hat die Schwalbe jetzt mit dem Thema zu tun? Ist Candreva deshalb jetzt ein schlechter Spieler?

Nichts. War halt gerade bei Reddit auf der Frontpage.

Ralphie
04.09.2015, 19:37
Gibts nur den RTL now livestream für 1,79€? Frechheit !

mikelchuk
04.09.2015, 19:44
Wenn es rot für eine Notbremse gibt muss es konsequenterweise auch rot für solche Schwalben geben. Ich fordere das seit Jahren und nichts passiert.

Haben Dich sämtliche Fifa-Offiziellen hier im Forum auf Ignore? :eek:

MasterMC
04.09.2015, 19:44
Ich merke auch gerade das ich beim ZDF lange nach nem Stream suchen kann, ekelhaftes RTL pack, Fussball ist ein Menschenrecht !!!!!

Ralphie
04.09.2015, 19:45
Ja die Hurensöhne..aber ich hab schon was gefunden : http://schoener-fernsehen.com/

luke
04.09.2015, 19:48
https://magine.com/de/splash/

Mach dir da einen Account, erster Monat ist kostenlos und verlängert wird auch nichts automatisch.
Hab deshalb jetzt schon 2 mal neue Mail Adressen machen müssen :ronaldo:

zitiere mich mal selber

calimerox
04.09.2015, 20:23
Wieso lässt man sich auskontern, wenn man 2-0 führt?

Remsen
04.09.2015, 20:24
3:0 Bayern

der_erna
04.09.2015, 20:30
BVB und Länderspiele. Piszcek verletzt von Platz.

T3AMGEIST
04.09.2015, 20:32
So ein Dreck, hoffentlich nichts allzu Schlimmes.

chinchin
04.09.2015, 20:36
3:0 Bayern

Jaha aber: die beiden Kölner Assists wollen wir mal nicht untern Tisch kehren.

mr_maniac
04.09.2015, 20:53
Tz, der HSV ist in diesem Spiel noch ohne Gegentor.

calimerox
04.09.2015, 21:25
remsen?

Captain Awesome
05.09.2015, 19:01
http://www11.pic-upload.de/05.09.15/1p8eck4vo76x.png

Spiel des Jahres MINDESTENS!

Luxemburg traf zudem erst in der 90. Minute :ugly:

Schnix1904
05.09.2015, 20:11
Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast. :richter:


http://www.bilder-upload.eu/upload/28943b-1441481081.png

Captain Awesome
05.09.2015, 20:14
livescore ist wenn der Fälscher! :bitte:

immerhin stimmen die gelben Karten :ulaugh:

maestro
05.09.2015, 21:42
Endlich wieder ein Panini Album mit zwei Seiten in rot-weiß-rot.

Daniel84
05.09.2015, 22:13
Schweiz aber auch nicht schlecht, 0-2 in den letzten 10 Minuten gedreht. :-)