PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sonstiges] MiroSlav Windows


Seiten : [1] 2 3 4 5

Bunsen
05.05.2009, 09:45
Windows 7 Release Candidate steht zum freien Download bereit

http://pixelatedgeek.com/wp-content/uploads/2009/02/windows_7_leak.jpg

Herunterladen kann man den Release Candidate hier:

Windows 7 Release Candidate: Download instructions (http://www.microsoft.com/windows/windows-7/download.aspx)

Eindrücke und Meinungen, Probleme etc. bitte hier reinposten.

Windows 7 wird ab dem 22. Oktober dieses Jahres in den Regalen stehen (http://www.heise.de/newsticker/Termin-fuer-den-Verkaufsstart-von-Windows-7-verkuendet--/meldung/139772)

Microsoft Windows 7 Foren:

Windows 7 Foren (http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/category/w7itpro)

================================================== ======================

Windows 7: Gratis-Testversion des fertigen Systems

Bislang war der Download der finalen Windows-7-Version den Abonnenten von MSDN oder Technet vorbehalten. Mit einer 90-Tage-Testversion der Windows 7 Enterprise Variante können jetzt alle Anwender einen Blick auf das fertige Windows werfen.

Microsoft bietet die Testversion von Windows 7 Enterprise in deutscher Sprache für 32- und 64-Bit-Systeme an. Die Version bietet den gleichen Funktionsumfang wie Windows 7 Ultimate. Beachten Sie, dass Funktionen wie Multi-Touch oder das Aufzeichnen von Fernsehsendungen spezielle Hardware benötigt.

Der Download richtet sich primär an Entwickler und Firmenkunden, die den Einsatz von Windows 7 im Unternehmensumfeld erwägen. "Falls Sie kein IT-Professional sind bzw. nicht beruflich Unternehmensnetzwerke verwalten, raten wir von der Installation ab.", heißt es daher in der Download-Beschreibung. Dennoch bietet der Download Testern die Möglichkeit, einen ersten umfassenderen Blick auf die finale Windows-Version zu werfen. Ein Produkt-Schlüssel ist nicht nötig, da dieser bereits in den Download integriert ist.

Die Testversion von Windows 7 Enterprise muss innerhalb von 10 Tagen aktiviert werden und ist insgesamt volle 90 Tage uneingeschränkt lauffähig.
zum Download (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_37907139.html?t=1251997 085&v=3600&)
Quelle (http://www.chip.de/news/Windows-7-Gratis-Testversion-des-fertigen-Systems_37906851.html)

Hier (http://www.pcgameshardware.de/aid,693082/30-Tage-Frist-von-Windows-7-auf-120-Tage-verlaengern/Windows/Test/) gibts eine Anleitung, wie man wohl die Testphase auf 120 Tage ausweiten kann.

anselmoso
05.05.2009, 11:30
Habs im täglichen Gebrauch und komme super klar. Deutlich besser als Vista das Ganze, alles, was an Vista genervt hat, wurde verbessert. Stabilität einwandfrei, Performance bei mir sogar besser als XP. Alle Daumen hoch.

Bunsen
05.05.2009, 11:38
Ich installiere das Ding jetzt auch mal euf meinem Testrechner in der Arbeit. Schreibe dann meine Eindruecke hier.

Thrasher
05.05.2009, 11:38
Dann zutzel ich mir das auch mal auf mein Macbook. Ich erwarte das Schlimmste.

kilu
05.05.2009, 11:45
Öhm, ich frag mal hab ich das richtig verstanden, dass das ne Windows 7 Testversion o.ä ist?

Bunsen
05.05.2009, 11:51
Das ist ein Release Candidate. Das soll heissen, das Teil ist Feature complete, aber halt noch nicht fertig. Zum produktiven Einsatz noch nicht empfohlen. Das kann schon noch einige Bugs enthalten.

Laas
05.05.2009, 11:59
Ist allerdings wirklich schon erstaunlich gut.

Bunsen
05.05.2009, 12:00
Ist allerdings wirklich schon erstaunlich gut.

Hast du schon die RC oder noch die Betaversion? Hast du einen MSDN Account?

Laas
05.05.2009, 12:02
RC / Ja zu MSDN.

Einer meiner Mitarbeiter testet es grade ausführlich auf Dieses und Jenes.

Bunsen
05.05.2009, 12:07
:rolleyes:

Is klar, auch Windows 7 überschreibt einfach den GRUB Bootloader :noenoe:

Laas
05.05.2009, 12:10
Schon seit XP.

http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/SuperGrubDisk_(SGD)_Wiederherstellung_des_MBR (http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/SuperGrubDisk_%28SGD%29_Wiederherstellung_des_MBR)

Bunsen
05.05.2009, 12:13
Schon seit XP.

http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/SuperGrubDisk_(SGD)_Wiederherstellung_des_MBR (http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/SuperGrubDisk_%28SGD%29_Wiederherstellung_des_MBR)

Ja eben. Das kriegen die nie gebacken, einfach mal nachzufragen, ob da was überschrieben werden soll.

Danke für den Link, das kannte ich noch gar nicht. Ich boote dann immer mit der Ubuntu CD und installiere den GRUB neu. Jetzt probiere ich aber mal dein Tool.

Abi
05.05.2009, 12:18
irgendwie reizt mit das windows 7 schon...
habe aber kein bock die shice jetzt zu installieren und wenn es dann nicht gescheit funkt, alles wieder mit xp machen zu müssen.

Laas
05.05.2009, 12:19
Dann warte noch, Abi.

Bunsen
05.05.2009, 12:24
irgendwie reizt mit das windows 7 schon...
habe aber kein bock die shice jetzt zu installieren und wenn es dann nicht gescheit funkt, alles wieder mit xp machen zu müssen.

Genau. Wie Laas sagt, einfach noch warten, bis die Finalversion draussen ist. Ausserdem bietet Windows 7 so einen XPM Modus (http://www.heise.de/newsticker/Microsoft-nennt-erste-Details-zum-XP-Modus-von-Windows-7--/meldung/137001). Das ist eine virtuelle Maschine in Windows 7 mit einem vorinstalliertem XP mit SP3. Da brauchste kein XP parallel zu Windows 7 zu installieren.

Bunsen
05.05.2009, 13:05
Klassiches Startmenu nicht mehr auswaehlbar :(

kilu
05.05.2009, 13:10
Könnt ihr vielleicht mal nen Screen davon posten?

Währe euch sehr dankbar

Bunsen
05.05.2009, 13:17
Könnt ihr vielleicht mal nen Screen davon posten?

Wäre euch sehr dankbar

Hier (http://www.microsoft.com/germany/windows/windows-7/whats-new.aspx) und hier (http://www.heise.de/newsticker/Microsoft-gewaehrt-erste-Blicke-auf-Windows-7--/meldung/118014)

Komacrew
05.05.2009, 14:50
Bilder vermitteln ein wenig den Eindruck von Vista :voll:

Bunsen
05.05.2009, 14:52
Das Look & Feel ist auch wie Vista. Allerdings laeuft das ganze schon wesentlich resourcenschonender. Eigentlich ganz nett. Obwohl ich das klassische Startmenu wieder haben will :grummel:

kubi
05.05.2009, 14:58
Wie siehts aus mit nur 768 MB ram auf meinem älteren Laptop, würds trotzdem einigermaßen laufen, sodass ich mal testen kann?

Bunsen
05.05.2009, 15:02
Wie siehts aus mit nur 768 MB ram auf meinem älteren Laptop, würds trotzdem einigermaßen laufen, sodass ich mal testen kann?

Das sind die Mindestanforderungen:

Getting ready to install the Release Candidate

A PC for testing that meets these minimum system requirements (specific to Windows 7 RC and subject to change in the final version of Windows 7):
o 1 GHz or faster 32-bit (x86) or 64-bit (x64) processor
o 1 GB RAM (32-bit) / 2 GB RAM (64-bit)
o 16 GB available disk space (32-bit) / 20 GB (64-bit)
o DirectX 9 graphics processor with WDDM 1.0 or higher driver


Also mit 768 MB Speicher wirst du da keine grosse Freude haben, wenn es sich damit ueberhaupt installieren laesst.

Thrasher
05.05.2009, 15:09
Das Look & Feel ist auch wie Vista.

:kotz:

Bunsen
05.05.2009, 17:05
:kotz:

Ja, es ist wirklich erstaunlich, wie man ein User Interface so kacke designen kann. Ist mir wirklich ein Rätsel. Deswegen will ich das klassiche Startmenu und allen Widget/Gagdet Shice ausgeschaltet haben. Solch sich anfühlen wie XP :grummel:

Sevi
05.05.2009, 17:05
Hier einkleiner Test!


http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Release-Candidate-RC-Praxis-Test_36275382.html

Bloodhound
05.05.2009, 17:28
Danke erstmal für den Link bzw. die Ankündigung.

Kann ich das einfach neben meinem aktuellen (Vista) Betriebssystem installieren? Ist ne 2. Partition ein Muss?! Gibts irgendwas, was man auf jeden Fall bedenken muss?

Würde das gerne mal ausprobieren, habe aber keine Lust mir das System komplett zu zerschießen oder so :D

Rei
05.05.2009, 17:29
Als virtuelle Maschine testen.

Thrasher
05.05.2009, 17:32
Ja, es ist wirklich erstaunlich, wie man ein User Interface so kacke designen kann. Ist mir wirklich ein Rätsel. Deswegen will ich das klassiche Startmenu und allen Widget/Gagdet Shice ausgeschaltet haben. Solch sich anfühlen wie XP :grummel:

It's shit, but it's the shit you're used to...

Bunsen
05.05.2009, 17:52
Kann ich das einfach neben meinem aktuellen (Vista) Betriebssystem installieren? Ist ne 2. Partition ein Muss?! Gibts irgendwas, was man auf jeden Fall bedenken muss?

Also eine zweite primäre Partition ist Pflicht, wenn du das neben deinem aktuellen Betriebssystem installieren willst. 20 GB Platz brauchst du ungefähr.

Oder in einer virtuellen Maschine. Ich weiß allerdings nicht, ob alle VMs Windoze 7 schon unterstützen.

Rei
05.05.2009, 17:55
Virtual Box unterstützt Win7. Freeware und einfach zu konfigurieren.

anselmoso
06.05.2009, 08:10
Ja, es ist wirklich erstaunlich, wie man ein User Interface so kacke designen kann. Ist mir wirklich ein Rätsel. Deswegen will ich das klassiche Startmenu und allen Widget/Gagdet Shice ausgeschaltet haben. Solch sich anfühlen wie XP :grummel:
Ich denke, das ist einfach noch die Macht der Gewohnheit bei dir. Ich will inzwischen nicht mehr ohne das neue Startmenü leben, vor allem(!) nicht ohne das Suchfeld im Startmenü. Nie mehr durch Programmlisten klicken, sondern z.B. einfach nur noch "Fir" eintippen und schon kommt mein "Firefox".
Und die wichtigsten oft geklickten Programme kannst eh "ans Startmenü anheften" zum direkten Anklicken....passt doch.

Seax
06.05.2009, 09:32
Ja, großartige Erfindung von_Microsoft_da :ronaldo:


@bunsen

Gibts das auch irgendwo anders runterzuladen? Der Download fängt bei mir gar nicht erst an :usad:

Bunsen
06.05.2009, 09:42
@bunsen

Gibts das auch irgendwo anders runterzuladen? Der Download fängt bei mir gar nicht erst an :usad:

Das kann man nur bei Microsoft runterladen. Wenn Du einen MSDN Account hast, oder jemand kennst der einen hat, dann kannst du das auch über das MSDN runterladen.

Seax
06.05.2009, 10:25
Danke, aber es funktionierte jetzt auch mit meiner für die Box registrierten Live-ID.
Nur das Anmelden bei Microsoft hat mit Safari nicht funktioniert...

Bunsen
06.05.2009, 10:29
Wichtige Taste beim Explorer: ALT

Dann hat man wenigstens das "Datei, Bearbeiten, Ansicht, Extras" Menu. Oh Mann, mir gehen die Neuerungen bzgl. der Bedienung echt auf den Keks :grummel:

Bonhomme
07.05.2009, 14:55
Mir geht die Taskleiste jetzt schon auf den Sack, dieses dämliche zusammenfassen von Fenstern unter einem Symbol und selbst wenn ich das deaktiviere, kann ich zB Messengerfenster durch das schließen nicht nach rechts in die Taskleiste bekommen, sondern sie bleiben als Tabs links unten, ich will die Vistataskleiste...

Man doo :grummel:

abseits
21.05.2009, 06:10
hoffe mit der 64-er version läuft soweit alles an games,mal windows 7 testen.
frage mich nur ob ich den ganzen treiber und dualcore-optimizer krams noch brauche wie bei xp.

Mastermax
21.05.2009, 15:19
:hä:
Treiber für Grafikkarten usw. solltest du eigentlich immer installiern.
Und Dualcore optimizer? Hab auf einen PC XP mit einem Dualcore problemlos am laufen ohne so ein Zeug.

justin bailey
26.05.2009, 06:48
Habe gelesen dass die Vista Treiber auch für Windows 7 funktionieren sollen da die Treiberarchitektur identisch ist. Habt ihr das getestet? Habe ein Notebook von Dell und da gibt's Treiber, die nur von Dell funktionieren, z.B. die Multimedia Tasten.

Bunsen
26.05.2009, 07:50
Habe gelesen dass die Vista Treiber auch für Windows 7 funktionieren sollen da die Treiberarchitektur identisch ist. Habt ihr das getestet? Habe ein Notebook von Dell und da gibt's Treiber, die nur von Dell funktionieren, z.B. die Multimedia Tasten.

Also mit Windows 7 kommen schon eine Vielzahl von Treibern mit. Allerdings kann es sein, dass solche Gimmicks wie die Treiber fuer die Multimediatasten eventuell noch nicht funktionieren. Musst du halt einfach ausprobieren.

Aber es lohnt sich Windows 7 auszuprobieren. Es ist erstaunlich schnell und stabil :-)

justin bailey
26.05.2009, 08:01
Ich glaube nicht dass Dell Treiber von "alten" Notebooks noch für Windows 7 umschreibt, für XP gab's da auch keine Treiber mehr. Notfalls versuche ich es mit den Vista Treibern. Werde DELL mal ein Mail schreiben.

MAX POWER
26.05.2009, 09:20
Ich hatte schon 2 Blue Screens. :down::down::down:

Thrasher
26.05.2009, 09:25
Also weniger als bei den Vorgängern.

MAX POWER
26.05.2009, 09:58
Ich wette Google arbeitet auch schon an einem OS.

Bunsen
26.05.2009, 09:59
Hamse schon laengst. Geruechten zufolge soll es auch eine Android Version fuer PCs geben.

MAX POWER
26.05.2009, 10:41
Warscheinlich einfach eine weitere Linux Distribution, oder?

Bunsen
26.05.2009, 10:52
Soviel ich weiss baut Android auf dem Linux Kernel 2.6 auf. Der Rest aussen rum ist dann von Frimen der Open Headset Alliance entwickelt worden. Also nicht wirklich eine andere Linux Distribution, sondern auf dem Linux Kernel aufbauend.

Der Hans
26.06.2009, 10:55
Windows 7 für 50 Euro vorbestellen

Wer Windows 7 Home Premium ab dem 15. Juli bei Internet-Händlern vorbestellt, soll das Betriebssystem "solange der Vorrat reicht" für 50 Euro erhalten, sobald es verfügbar ist. Laut Microsoft wird es am 22. Oktober in Deutschland für die 14 wichtigsten Landessprachen erhältlich sein. Um weiterem wettbewerbsrechtlichen Ärger mit der EU aus dem Weg zu gehen, verkauft Microsoft in Europa ausschließlich Windows-7-Varianten mit angehängtem "E", bei denen der Internet Explorer auf einem separaten Datenträger mitgeliefert wird.

Bereits morgen sollen Windows-PCs in den Läden stehen, mit deren Kauf man ein Upgrade-Recht auf Windows 7 erwirbt. Beim Umtausch der mitgelieferte Vista-Version in eine entsprechende Windows-7-Variante falle nur eine geringe Bearbeitungsgebühr an. Mehr Details zum Upgrade will Microsoft ab dem Freitag dieser Woche auf einer Website verraten.

Nach der Erstveröffentlichung will Microsoft Windows 7 zunächst zu einem etwas höheren Einführungspreis unters Volk bringen. Demnach könne man bis zum 31. Dezember 2009 Windows 7 Home Premium für 120 Euro, die Professional-Ausgabe für 285 Euro und die Ultimate-Version für 300 Euro kaufen.

Windows 7 Starter wird nicht im Handel erhältlich sein, sondern soll auf kleinen Notebooks vorinstalliert werden. Preise für die System-Builder-Versionen, die bisher für Endanwender die günstigste Option waren, eine vollwertige Windows-Lizenz zu kaufen, hat Microsoft noch nicht genannt.
Quelle (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-fuer-50-Euro-vorbestellen--/meldung/141120)

Die 50€ hören sich wirklich fair an, da wird einem der Systemwechsel von XP zu Windows 7 gleich noch ein Stück einfacher gemacht.

Abi
26.06.2009, 11:05
Quelle (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-fuer-50-Euro-vorbestellen--/meldung/141120)

Die 50€ hören sich wirklich fair an, da wird einem der Systemwechsel von XP zu Windows 7 gleich noch ein Stück einfacher gemacht.
für 50.- eur würde ich W7 kaufen.

Thrasher
26.06.2009, 11:11
Wenn sie Solitär in 1080p hätten wärsn fairer Deal.

Bilo
26.06.2009, 20:30
Habe 2 Fragen, will mir Win7 definitiv kaufen!

1.) Wie soll das mit dem Vorverkauf funktionieren? Kriegt man da einen Gutschein und geht damit in den Media-Markt oder wie?

2.) Wo genau sind die Unterschiede zwischen Win7 Home Premium und Win7 Professionell?

Mastermax
26.06.2009, 20:42
Win7 Prof ist afaik so etwas wie Win7 Enterprise "light", also für kleinere Betriebe. Der XP Modus, also das virtuelle XP ist ab Professionell dabei, also in Prof, Enterprise und Ultimate.
Home Premium ist halt die normale Version, ähnlich wie Vista Home Premium. Also die wichtigsten sachen, die man als normaler Benutze braucht, sind halt drinn.

Bilo
14.07.2009, 22:57
Hier kann man ab morgen (9.00 Uhr) Windows 7 für 50€ vorbestellen!

http://www.amazon.de/gp/feature.html?ie=UTF8&plgroup=1&ref_=amb_link_84358393_2&docId=1000320943

Bezahlt wird erst am 22.10, spricht da was gegen?
Ist die normale Premium Version, kein Uprade o.Ä., ich glaube ich werde zuschlagen und von XP auf 7 umsteigen.

justin bailey
15.07.2009, 07:02
Hmm die Aktion gibt's so nur in Deutschland, ob ich mir das Ding für 50 Euro in die Schweiz bestellen kann?

Abi
15.07.2009, 08:02
Windows 7 JETZT für 50.- € vorbestellen! (Normalpreis: 199.- €, begrenzte Stückzahl vorhanden!)

Abi
15.07.2009, 08:15
ausverkauft! :uklatsch:
15min. versucht das dingen zu bestellen, Amazon-Server mehrfach abgekracht und jetzt ist nichts mehr da.

ern@
15.07.2009, 08:20
Dito! :ugly
So'n Shice

Gil-Galad
15.07.2009, 08:27
Ihr könnt euer glück mal bei Alternate versuchen:
http://www.alternate.de/html/themeworld/windows7pre/world.html?baseId=504045

Laut Anzeige noch 57% verfügbar. Im Warenkorb hab ich es schon, nur zur Kasse komm ich nicht :usad:

ern@
15.07.2009, 08:28
So langsam wie sich die Seite da aufbaut, ahne ich hier auch böses... ;-)

Abi
15.07.2009, 08:45
da scheint auch nichts zu gehen... :rolleyes:

Macl
15.07.2009, 08:54
Also ich könnte es mir in den Warenkorb packen. :ka:

ern@
15.07.2009, 08:59
Da hört es aber auch schon auf! ;-)

anselmoso
15.07.2009, 09:00
Bei Alternate kann ich bestellen, was ich aber gerne mal hätte, wäre ein ausführlicher Vergleich der Windows 7 Versionen bevor ich zuschlag. Sowas konnt ich bislang leider nicht finden. Das hier is leider nur recht oberflächlich

http://www.netzwerktotal.de/windows7versionen.htm

Gil-Galad
15.07.2009, 09:01
Im Warenkorb hatte ich es auch. Zur Kasse kam ich nach mehreren Versuchen ebenfalls. Nur war dann nichts mehr Warenkorb. Ich hab es jetzt aufgeben.

ern@
15.07.2009, 09:03
Ich müsste mich erst registrieren, da ich noch keinen Account habe. Aber dort hängt er sich beim Seitenaufbau immer wieder auf. :-(

Gil-Galad
15.07.2009, 09:07
Hier eine Übersicht von Microsoft über alle teilnehmenden Händler:
http://www.microsoft.com/germany/windows/buy/offers/pre-order.aspx

Bis jetzt sieht es bei den anderen Shops aber auch nicht besser aus, aber vielleicht hat ja einer von euch Glück ;)

Abi
15.07.2009, 09:26
hast du eins bekommen?

Fox
15.07.2009, 09:34
Kriegst nirgendwo mehr was, maximal noch bei Media Markt und so.

Gil-Galad
15.07.2009, 09:34
Nö. Entweder es ist ausverkauft, ich komme nicht bis zu Kasse ohne Seitenfehler, oder man kann sich momentan nicht einloggen (Conrad).

Vielleicht fahre ich nachher mal zum Media Markt. Das ist mir zu blöde alles.

Abi
15.07.2009, 09:36
habe gerade bei amazon.de doch noch eins bekommen.
mal schauen, ob das klappt. :)

Fox
15.07.2009, 09:39
Für 120€ ist die verfügbar, aber nicht mehr für 50€ :(

ern@
15.07.2009, 09:41
:dito: Hatte es heute morgen vorgemerkt für späteren Einkauf da nicht verfügbar. Nun da sie es für über 100€ wieder anbieten habe ich den vorgemerkte Link nun in den Warenkorb gepackt, und dort wurde es mit 49€ verrechnet. Mal schau'n :)

Abi
15.07.2009, 09:44
:dito: Hatte es heute morgen vorgemerkt für späteren Einkauf da nicht verfügbar. Nun da sie es für über 100€ wieder anbieten habe ich den vorgemerkte Link nun in den Warenkorb gepackt, und dort wurde es mit 49€ verrechnet. Mal schau'n :)
:dieter:

ist bestellt für 49,90 €.
zur not müssen sie es für diesen preis verkloppen. :D

nevermind
15.07.2009, 10:24
Ist die Version bei Amazon.co.uk identisch mit der Deutschen?

Bunsen
15.07.2009, 12:19
Nein. Microsoft hat verschiedene Sprachversionem für die verschiedenen Länder. Da lobe ich mir doch Mac OS X oder Linux, da sind alle Sprachen dabei. Also bei Amazon UK kriegste eine englische Version, die du nicht auf deutsch umstellen kannst. Leider.

Bloodhound
15.07.2009, 12:32
War vor ner Stunde hier im Saturn in Mülheim, auch absolut nichts mehr zu holen. In den anderen Filialen angeblich auch nicht.
Ich habe mitbekommen wie ein Mitarbeiter dass Microsoft in ganz Deutschland nur 7500! Exemplare ausgegeben hat.

Geile Aktion mal wieder, Microsoft :rolleyes: Hauptsache man durfte "ab 15.7. einen Monat lang" die günstige Version vorbestellen...

Fresh
15.07.2009, 13:49
Wenn ich mir das jetzt auf der ersten Page lade, wie bekomme ich das auf nen komplett neuen Rechner? Kann man das brennen und dann normal installieren wie XP oder Vista oder wie?

Mastermax
15.07.2009, 14:26
Du musst die .iso als Image brennen, und von der DVD dann Booten.

Fresh
16.07.2009, 09:59
Habs jetzt drauf, aber youube geht nicht. Da steht ich soll java anmachen und flash player installieren. Habe ich, IE geht auch, die Meldung kommt nur im Firefox. Jemand ne Idee?

ern@
17.07.2009, 10:38
Habe es heut auch bei MM für 45,- erstanden!
Und falls es mit der amazon-Bestellung klappen sollte, hätte ich eine abzugeben. ;-)

luke
17.07.2009, 16:47
Hab mal ne Frage zum Release Candidate.
Würde den gerne auch mal ausprobieren.
Hab allerdings nur ein vorinstallierte Vista, also keine DVD dazu.
Kann man Windows 7 wieder einfach wieder deinstallieren oder wird das Probleme geben ?
Hab außerdem noch so ein Programm von Samsung das sich am Anfang alles gesichert hat kann das dann auch mein Vista wieder herstellen ?

Fragg
17.07.2009, 16:52
Benutzt einfach eine Virtuelle Maschine.

z.B.Virtual Box (http://www.virtualbox.org/) oder VMWare.

Im Regelfall einfach das Tool installieren, die ISO des Betriebssystems laden und eine neue Virtuelle Maschine einrichten, so lassen sich im übrigen auch dutzende Linuxdistributionen gemütlich ausprobieren.

ern@
18.07.2009, 10:21
Habe ich es nun richtig verstanden, dass im neuen Windows 7 kein Windows Mail enthalten ist, man sich dieses aber aus dem Vistabereich downloaden und auch unter W7 installieren könnte?

Und wo finde ich den Link, gestern hatte ich ihn noch gefunden? :ugly:

Bilo
20.07.2009, 23:07
Habe Win7 noch für 50€ bekommen :) :nelson:

Sorry für diesen unsympathischen Post aber freue mich gerade.

justin bailey
21.07.2009, 12:59
Öhm Windows 7 soll doch in der home preimium version um die 120 Euro kosten. Gleichzeitig kriegt man es mittels upgrade umsonst, wenn man sich heute ein Vista kauft, das man bereits für 60 Euro kriegt?

Bilo
21.07.2009, 16:19
Ja meinte die Vorverkaufsaktion von Windows, da hat man es für 50€ gekriegt, Amazon war so nett und hat mir aufgrund der Serverprobleme einen 70€-Gutschein gegeben :)

Bunsen
23.07.2009, 10:08
Windows 7 und Windows Server 2008 R2 sind fertig (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-und-Windows-Server-2008-R2-sind-fertig--/meldung/142386)

Schneller als ursprünglich erwartet hat Microsoft die Nachfolger von Windows Vista und Windows Server 2008 fertiggestellt: Rich Reynolds, General Manager Windows Commercial, verkündete, dass die neuen Betriebssysteme in Produktion gegangen sind ("release to manifacturing", RTM).

Die Fertigstellung des Programm-Codes bedeutet jedoch keineswegs, dass er jetzt auch umgehend veröffentlicht wird. Das wird in Etappen passieren, die Microsoft-Manager Brandon LeBlanc zuvor bereits in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben hat. In den freien Handel wird Windows 7 in genau drei Monaten kommen, also am 22. Oktober.

Bunsen
24.07.2009, 10:46
Microsoft veröffentlicht Prüfsummen der Windows-7-ISO-Images (http://www.heise.de/newsticker/Microsoft-veroeffentlicht-Pruefsummen-der-Windows-7-ISO-Images--/meldung/142515)

Nach dem Release to Manufacturing (RTM) kommen bislang nur die großen PC-Hersteller an die finale Version von Windows 7, während der allgemeine Verkauf erst am 22. Oktober startet. Doch macht man sich bei Microsoft offenbar keine Illusionen darüber, dass der RTT (Release to Tauschbörse) deutlich schneller folgt. Und wohl damit niemand eine gefälschte oder Viren-verseuchte Version herunterlädt, deren Mängel womöglich dem bislang guten Ruf der neuen Windows-Version schaden, hat Microsoft nun die Namen und Prüfsummen der englischsprachigen ISO-Images von Windows 7 veröffentlicht. Sie lauten:

* Windows 7 Retail Ultimate E englisch (x86)
o Name: 7600.16385.090713-1255_x86fre_cliente_en-us_Retail_UltimateE-GRMCEULFRER_EN_DVD.iso
o CRC: 0x953EFBCC
o SHA-1: 0xBC10F09B86DCBAF35B31B0E6FBA7D006ACAAD28D

* Windows 7 Retail Ultimate E englisch (x64)
o Name: 7600.16385.090713-1255_x64fre_cliente_en-us_Retail_UltimateE-GRMCEULXFRER_EN_DVD.iso
o CRC: 0x77BE890E
o SHA-1: 0x029DCCEDD7691206010F84CE58343405A4DA92C9

* Windows 7 Retail Ultimate englisch (x86)
o Name: 7600.16385.090713-1255_x86fre_client_en-us_Retail_Ultimate-GRMCULFRER_EN_DVD.iso
o CRC: 0xC1C20F76
o SHA-1: 0x5395DC4B38F7BDB1E005FF414DEEDFDB16DBF610

* Windows 7 Retail Ultimate englisch (x64)
o Name: 7600.16385.090713-1255_x64fre_client_en-us_Retail_Ultimate-GRMCULXFRER_EN_DVD.iso
o CRC: 0x1F1257CA
o SHA-1: 0x326327CC2FF9F05379F5058C41BE6BC5E004BAA7

Bei den Versionen mit einem E handelt es sich um die für Europa gedachten Varianten ohne Internet Explorer. Eine Anleitung, wie sich die Prüfsumme verifizieren lässt, hat Microsoft bereits vor längerer Zeit veröffentlicht.

Mit den ISOs lassen sich voraussichtlich ohne CD-Key alle Versionen mit Ausnahme von Enterprise installieren, die jedoch funktional identisch mit Windows 7 Ultimate ist und sich nur durch die Art der Lizenz unterschiedet (Ultimate: Retail, Enterprise: Volumenlizenz). Anschließend läuft Windows ohne Aktivierung 30 Tage. In einer mit administrativen Rechten gestarteten Eingabeaufforderung lässt sich dieser Countdown bis zu 3 Mal mit dem Befehl slmgr -rearm zurücksetzen. Anschließend verweigert Windows den Start, was sich nur durch die Eingabe eines gültigen Lizenzschlüssels ändern lässt.

RTT (Release to Tauschbörse) :ulaugh:

Thrasher
24.07.2009, 10:59
Öhm Windows 7 soll doch in der home preimium version um die 120 Euro kosten. Gleichzeitig kriegt man es mittels upgrade umsonst, wenn man sich heute ein Vista kauft, das man bereits für 60 Euro kriegt?

Ja, und jetzt stellen wir uns die Stille vor, wenn genau DAS vom Praktikanten im Meeting angesprochen wird.

justin bailey
24.07.2009, 11:57
Beim Gedanken daran fällt mir wieder ein wie sehr ich den Stromberg vermisse.

Bunsen
27.07.2009, 13:51
EU-Kommission setzt sich durch: Microsoft bietet Browser-Auswahl (http://macnews.de/news/117638.html)

Microsoft beugt sich dem Druck der Europäischen Kommission: Im neuen Betriebssystem Windows 7 sollen Anwender die Wahl zwischen unterschiedlichen Browsern haben. Seit der Beschwerde des norwegischen Browser-Entwicklers Opera, der die Nichteinhaltung von Standards im Explorer und die enge Verzahnung mit dem Betriebssystem Windows beklagt, befindet sich Microsoft mit der EU-Kommission in einem Kartellstreit. Nachdem der Hersteller nun eingelenkt hat, steht der Auslieferung des Betriebssystems mit einem Internetbrowser nichts mehr im Weg, ursprünglich wollten die Redmonder eine EU-Version ohne Browser anbieten.

Der Hans
28.07.2009, 09:57
Die Art und Weise, wie sich Microsoft die Browserauswahl in Windows 7 vorstellt, erntet Kritik. In dem Vorschlag, den Microsoft an die EU geschickt hat, ist ein Screenshot (Powerpoint-Datei) enthalten, der diesen Bildschirm zeigt. Darauf sind bis zu 10 Browser horizontal und nach ihrem Marktanteil angeordnet, so dass die Browser mit der geringsten Verbreitung ohne Scrollen gar nicht zu sehen sind. Außerdem sichert sich Microsoft so selbst den 1. Platz.
Auch die Nutzung der Icons auf dem Auswahlbildschirm wird kritisch gesehen, denn für viele Anwender wäre laut Opera Software das Symbol des Internet Explorers quasi identisch mit dem Internet. Zusammen mit dem ersten Platz auf der Liste würden so wohl die meisten Anwender den Internet Explorer wählen.

http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/2016679/800x600_prop.jpg
Quelle (http://www.gamestar.de/hardware/news/betriebssysteme/1957774/windows_7.html)

justin bailey
28.07.2009, 10:04
Zuerst die Kritik weil in der EU kein Browser geplant ist, nun die Kritik weil die Auswahl nicht gut ist. Man kann's auch übertreiben, die Darstellung ist imo völlig ok und der Vorwurf dass der IE an erster Stelle steht ist doch lächerlich.

Dion
28.07.2009, 12:02
Krass, hat Google Chrome in so kurzer Zeit nen größeren Marktanteil als Opera? Die armen Norweger. :ulaugh:

Zum Thema: An welche Stelle sollen MS ihren IE denn sonst stellen? :ka:

Laas
28.07.2009, 12:41
Höhergestellt, so dass man erst scrollen muss, um irgendeinen anderen zu sehen. :ronaldo:

Mastermax
28.07.2009, 15:53
Krass, hat Google Chrome in so kurzer Zeit nen größeren Marktanteil als Opera? Die armen Norweger. :ulaugh:

Zum Thema: An welche Stelle sollen MS ihren IE denn sonst stellen? :ka:

Ja, Chrome hat schon einen Monat nach dem release Opera überholt. Find ich zwar auch nicht gut, aber sie haben viel Werbung für Chrome gemacht und das haben sie teilweise auch in den Nachrichten gebracht :ugly:

Bunsen
29.07.2009, 09:06
Update erster Post (http://sofacoach.de/forum/showthread.php?t=365) mit Link zu den offiziellen Microsoft Windows 7 Foren

OrneryDuke
31.07.2009, 11:13
Weis da jemand wie weit die Aussage

"Als Termin wird der 6. August genannt, der Tag an dem auch die Nutzer von MSDN und TechNet die finale Ausgabe von Windows 7 erhalten."

richtig ist?

Bunsen
31.07.2009, 11:15
Quelle?

Aber laut dem Windows 7 Team Blog stimmt diese Aussage. Man kann als MSDN bzw. Technet Abonnent Windows 7 RTM ab 6. August auf Englisch herunterladen.

When will you get Windows 7 RTM? (http://windowsteamblog.com/blogs/windows7/archive/2009/07/21/when-will-you-get-windows-7-rtm.aspx)

OrneryDuke
31.07.2009, 12:38
Quelle ist ein Blog. Desswegen wollte ich ja genaueres wissen.

Danke für deine Auskunft. Aber nur die Englische? Mal sehn, vielleicht kommt auch die Deutsche parallel.
Frag mich aber grad wieso ich den RC installiert hab, wenn nächste Woche die normale Version verfügbar ist.

Aber was ich bis jetzt sagen kann - Windows 7 ist bedeutend besser als Vista und damit wird wohl bei mir XP in den verdienten Ruhestand gehen!

Bunsen
31.07.2009, 12:47
In dem Link, den ich gepostet habe steht:

Developers with MSDN Subscriptions will be able to download Windows 7 RTM in English on August 6th and remaining languages by October 1st.

Also kriegste Windows 7 RTM auf deutsch erst am 1.10.09. Und ja, Windows 7 laeuft wirklich gut und ist ein wuerdiger XP-Nachfolger.

OrneryDuke
31.07.2009, 12:49
Sorry hatte deinen link nur kurz überflogen.

-CM-
31.07.2009, 12:54
Mal kurz für Noobs: Hab ich das richtig verstanden, dass man von Vista auf Win 7 upgraden kann und es sich somit nicht neu holen muss?

Bloodhound
31.07.2009, 13:16
Du kannst umsonst upgraden wenn du dir

a) jetzt Vista neu kaufst oder
b) in letzter (ca. ab Ende Juni) oder in nächster Zeit einen PC mit vorinstalliertem Vista gekauft hast/kaufst

Wenn du (wie die meisten) Vista schon seit Monaten oder länger besitzt, musst du Windows 7 leider kaufen (oder über die Uni besorgen) ;)

OrneryDuke
31.07.2009, 13:20
Was heißt für dich Upgraden?

Also wenn du darunter verstehst, dass Microsoft "7" über den in Vista integrieten Update Prozess verbreitet, muß ich dich leider enttäuschen.

Wenn du Updaten willst brauchst du immer eine DVD. Die du irgendwo kaufen mußt.

Ich denke du meinst wenn du jetzt Vista incl. Windows 7 kaufts was dann das Update ist. Du wirst wohl einen Gutschein bekommen, dass du dir "7" gratis holen kannst. Also dir die DVD im Laden für lau besorgen kannst.

Bunsen
31.07.2009, 13:20
Mal kurz für Noobs: Hab ich das richtig verstanden, dass man von Vista auf Win 7 upgraden kann und es sich somit nicht neu holen muss?

Da hast du was falsch verstanden. Es gibt das Windows 7 Update Programm (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-Upgrade-Programm-startet-am-26-Juni--/meldung/140600). Das gestaltet sich wie folgt:

Demzufolge sollen Käufer, die zwischen dem 26. Juni 2009 und dem 31. Januar 2010 einen PC mit Windows Vista erwerben, nach der Fertigstellung des Nachfolgers auf Windows 7 umsteigen können. Das Upgrade-Programm selbst sei kostenlos, es fallen allerdings Bearbeitungs- und Versandkosten an, über deren Höhe noch nichts bekannt ist.

Also, wenn du eine PC/Notebook nach dem 26.Juni gekauft hast, dann kannst du gegen eine Bearbeitungsgebuehr und Versandkosten, auf Windows 7 umsteigen. Das schickt dir dann Microsoft zu.

luke
31.07.2009, 23:44
Da hast du was falsch verstanden. Es gibt das Windows 7 Update Programm (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-Upgrade-Programm-startet-am-26-Juni--/meldung/140600). Das gestaltet sich wie folgt:



Also, wenn du eine PC/Notebook nach dem 26.Juni gekauft hast, dann kannst du gegen eine Bearbeitungsgebuehr und Versandkosten, auf Windows 7 umsteigen. Das schickt dir dann Microsoft zu.

Sollte da dann irgendwas bei meinem Kauf-PC dabei gewesen sein ?
Wei ich hab mir ja am 15.Juli bei Amazon einen Laptop mit Vista geholt, da war allerdings nichts dabei und als ich Amazon deshalb ne E-Mail geschrieben hatte wussten die da nix von bzw. haben die das erst mit ihrer komische 50 € Win 7 Sache verwechselt

Bunsen
31.07.2009, 23:49
Sollte da dann irgendwas bei meinem Kauf-PC dabei gewesen sein ?
Wei ich hab mir ja am 15.Juli bei Amazon einen Laptop mit Vista geholt, da war allerdings nichts dabei und als ich Amazon deshalb ne E-Mail geschrieben hatte wussten die da nix von bzw. haben die das erst mit ihrer komische 50 € Win 7 Sache verwechselt

Also normalerweise nimmt der Hersteller des Laptops an dem Windows 7 Programm teil. Wende dich mal an den Hersteller des Laptops. Du hast das Ding nur bei Amazon gekauft, die nehmen an dem Programm sicher nicht teil.

Mastermax
31.07.2009, 23:51
Dafür musst du dich auf der Herstellerseite deines Laptops anmelden. Die findest du idr am leichtesten wenn du "Hersteller windows 7 upgrade" bei Google eingibst.
Drexxbunsen

luke
01.08.2009, 10:28
Hab jetzt bei Samsung geguckt.
Ab 1.12.09 kann ich das da bestellen :)

Bunsen
03.08.2009, 08:28
Windows 7 in Europa jetzt doch mit vorinstalliertem IE :rolleyes:

Windows 7 mit Internet Explorer und Auswahlfenster (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-mit-Internet-Explorer-und-Auswahlfenster--/meldung/142916)

Microsoft will für Windows 7 nun doch keine spezielle Europa-Version anbieten. Wie der Konzern mitteilte, habe man sich entschieden, stattdessen einzig auf das Auswahlfenster zum Browserwechsel zu setzen und ansonsten auch in Europa die gleiche Version wie im Rest der Welt anzubieten. Zunächst hatte sich der Softwarekonzern dem Druck der EU-Kommission gebeugt und sich für eine spezielles EU-Variante von Windows 7 entschieden, dann hatte Microsoft den Auswahlschirm vorgestellt.

Grund für die nunmehr getroffene Entscheidung seien das positive Feedback der europäischen Wettbewerbshüter auf den ballout screen und die Bedenken der Computerhersteller und Reseller gewesen. Die Kommission hatte nach dem Vorschlag aus Redmond auf eine spezielle EU-Version des Betriebssystem ganz ohne Internet Explorer darauf hingewiesen, dass sie eine Auswahlmöglichkeit für Anwender wünsche und nicht ein Betriebsystem ohne Browser. Die PC-Anbieter hätten dagegen laut Microsoft befürchtet, dass eine spezielle EU-Version von Windows 7 und der nachträgliche Wechsel auf die weltweit gültige Version bei den Kunden nur Verwirrung stiften würde.

MAX POWER
03.08.2009, 10:09
Ehrlich gesagt, mir ist mehr oder weniger shiceegal, ob jetzt der IE vorinstalliert ist oder nicht. ;)

Viel zu viel Wind wegen nichts. Viel wichtiger ist, dass die Zusammenarbeit von Softwareherstellern mit Microsoft besser wird.

Bunsen
03.08.2009, 10:13
Was halt ein bisschen nervt, ist dieses Hin und Her von Microsoft. Erst sind sie beleidigt und kuendigen ein Windows 7 ohne Browser an, dann ein Auswahlfenster. Jetzt einen vorinstallierten IE und ein Auswahlfenster. Ich bin mir realtiv sicher, dass das noch nicht das Ende der Ankuendigungen war ;)

Mir ist es auch wurscht, ob der IE mit dabei ist. Ich nutze den sowieso nicht.

Leider wird wohl die Zusammenarbeit von Microsoft mit anderen Softwareherstellern nur so gut werden, wie die EU-Kommision es vorschreibt. Das ist leider die Politik von Microsoft.

OrneryDuke
05.08.2009, 15:51
Die deutsche Windows 7 Version wird anscheinend doch früher erscheinen Quelle: www.pcwelt.de (http://www.pcwelt.de/specials/windows_7/news/2100739/windows_7_deutsch_ab_148_auf_msdn_subscriber/)



Erste Welle ab 6.8

Windows 7 deutsch ab 14.8 auf MSDN Subscriber

Die erste Veröffentlichung von Windows 7 auf MSDN steht unmittelbar bevor: Ab dem 6. August startet die erste von insgesamt drei Veröffentlichungswellen auf MSDN Subscriber.
Laut Angaben von Microsoft werden insgesamt 893 Versionen von Windows 7 (http://www.pcwelt.de/specials/windows_7/) in drei Veröffentlichungswellen über MSDN Subscribers (http://msdn.microsoft.com/de-de/subscriptions) freigegeben. Dabei rechnet Microsoft natürlich die diversen Sprachversionen mit. Welche Versionen zu welchem Zeitpunkt auf MSDN erscheinen, lesen Sie im restlichen Beitrag.

Ab 6. August - Erste Veröffentlichungswelle:

* Alle Client-Versionen von Windows 7 (http://www.pcwelt.de/specials/windows_7/) in englischer Sprache und in der 32- und 64-Bit-Fassung.
* Alle Language Packs, WAIKs, WDKs, SDKs & Symbols in allen verfügbaren Sprachen.

Ab 14. August - Zweite Veröffentlichungswelle:

* alle Windows 7 Client-Versionen (x86 und x64) in den Sprachen Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Japanisch.

* Windows Server (http://www.pcwelt.de/it-profi/netzwerk_storage/server/) 2008 R2 in allen Versionen und in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Japanisch

Ab 21. August - Dritte Veröffentlichungswelle

* alle restlichen Sprachversionen von Windows 7 Client und Windows Server 2008 R2. Damit sind die Versionen in folgenden Sprachen gemeint: Holländisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht), Brasilianisch, Polnisch, Koreanisch, Traditionelles Chinesisch (Taiwan), Traditionelles Chinesisch (Hong Kong/SAR), Türkisch, Tschechisch, Portugiesisch, Ungarisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Arabisch, Hebräisch, Griechisch, Ukrainisch, Thailändisch, Rumänisch, Litauisch, Slowakisch, Bulgarisch, Estnisch, Kroatisch, Serbisch, Lettisch und Slowenisch.

* alle Sprachversionen von Windows 7 Starter

Bunsen
06.08.2009, 11:29
Angeblicher Fehler in Windows 7 sorgt für Diskussionen (http://www.heise.de/newsticker/Angeblicher-Fehler-in-Windows-7-sorgt-fuer-Diskussionen--/meldung/143125)

Noch gibt es Windows 7 nicht offiziell, erst heute soll es die finale Fassung für ausgewählte Microsoft-Kunden (unter anderem für MSDN- und Technet-Abonnenten) zum Download geben, schon macht ein erster Fehler die Runde: Verschiedene Quellen berichten darüber, dass eine Datenträgerüberprüfung mittels chkdsk /r (Finden von fehlerhaften Sektoren und Wiederherstellen lesbarer Dateien) unter Umständen so viel Hauptspeicher frisst, dass das System lahmt, neu startet oder abstürzt. In ersten Tests konnte c't das Verhalten bisher nicht nachvollziehen.

Die genauen Umständen sind unklar: Kommentare lassen vermuten, dass der Fehler nicht in jedem Fall auftritt, sondern von der Hauptspeichermenge und der Belegung des Datenträgers abhängig ist. In einem Blog hat sich bereits Steven Sinofsky (Windows-Cheftentwickler) zu Wort gemeldet: Er bestätigt zumindest, dass chkdsk mit der Option /r allen Hauptspeicher bis auf 50 MByte beansprucht, damit es die Arbeit möglichst zügig verrichten kann. Er mahnt allerdings zu Besonnenheit, man habe Abstürze oder Blue Screens wegen dieses Verhaltens nicht reproduzieren können. Microsoft fahre verschärft Tests und vermute, dass der Fehler womöglich durch veraltete Treiber oder defekte Hardware ausgelöst wird, was ein anderer Kommentator bestätigte.

Bilo
06.08.2009, 15:37
Ohh wie schlimm. Bis zum Release wirds schon einen Fix geben...

seppovich
12.08.2009, 08:13
hier mal eine übersicht wer neu installieren muss und wer upgraden kann.

http://hartware.de/showpic.php?type=news&id=47419&nr=1&path=/media/news/47000/47419_1b.jpg

justin bailey
14.08.2009, 09:36
Ich bin etwas unsicher welche Version ich bestellen soll. Mein Dell Notebook ist "erst" zwei Jahre alt und wäre für 64bit geeignet. Leider ist das bei Dell so ne Sache mit den Treibern, ich müsse die mühsam von anderen Notebooks zusammen suchen. Die 32bit Treiber habe ich alle für Vista, die sollen ja auch für Windows 7 gehen. Ich hab nur 3Gb Ram und habe nicht vor mehr zu kaufen. Notebook ist nur noch für Office, Inet und zum streamen, ich denke ich nehme 32bit und somit eine Upgrade Installation.

anselmoso
14.08.2009, 10:50
Ich bin etwas unsicher welche Version ich bestellen soll. Mein Dell Notebook ist "erst" zwei Jahre alt und wäre für 64bit geeignet. Leider ist das bei Dell so ne Sache mit den Treibern, ich müsse die mühsam von anderen Notebooks zusammen suchen. Die 32bit Treiber habe ich alle für Vista, die sollen ja auch für Windows 7 gehen. Ich hab nur 3Gb Ram und habe nicht vor mehr zu kaufen. Notebook ist nur noch für Office, Inet und zum streamen, ich denke ich nehme 32bit und somit eine Upgrade Installation.

Mein Motto lautet: Die 64 Bit Zeit is noch nich gekommen. Ich kenne viele Leute, die mit 64Bit rumexperimentieren oder voll damit fahren und von überall kommt das Feedback zurück, dass es häufig Probleme mit Treibern und inkompatibler Software gibt.
Wenn du aus einem bestimmten Grund unbedingt 64 Bit willst (z.B. weil du viel mit Audio / Video-Bearbeitung machst und mehr RAM nutzen willst als unter 32 Bit und deine Applikationen das auch allesamt unterstützen), wäre es einen Versuch wert, ansonsten bringt 64 Bit derzeit noch wenig ist meine Meinung.

Bunsen
14.08.2009, 10:55
Also der Haupthinderungsgrund fuer 64-bit sind die Treiber. Bleib einfach bei 32-bit das reicht vollkommen.

justin bailey
14.08.2009, 12:44
Ich muss eh die Vista Treiber nehmen und hoffen dass die alle funktionieren. 32bit passt, ich werde dann mal die Upgrade Funktion testen anstatt das System neu aufzusetzen.

Bilo
14.08.2009, 13:23
64-Bit lohnt sich erst ab 6GB RAM, du kannst zwar damit 4GB RAM nutzen, aber 64-Bit braucht gleichzeitig auch mehr RAM. Da lohnt sich 32-Bit mehr, da kannste ca. 3,2GB nutzen.

Außerdem hast du keinerlei Treiberprobleme und evtl. Kompabilitätsprobleme mit Software, ganz abgesehen davon gibt es kaum Performancevorteile eines 64-bit Systems, noch...und leider! 64-bit gibts seit XP und immernoch tun sich die Hardware- und Softwareproduzenten damit schwer darauf umzusteigen.

Bunsen
25.08.2009, 09:28
Windows 7 in Europa als Family Pack (http://www.heise.de/newsticker/Windows-7-in-Europa-als-Family-Pack--/meldung/144188)

Windows 7 Home Premium im Dreierpack für 150 Dollar: Dass es so ein "Family Pack" in den USA geben wird, hatte Microsoft bereits vor einiger Zeit angekündigt. Jetzt hat der Konzern bekanntgegeben, solche Pakete auch in Europa anbieten zu wollen, und zwar für 150 Euro. Enthalten sind Upgrade-Versionen, vorhandene Vista- oder XP-Lizenzen werden also vorausgesetzt. Man wird Windows 7 dennoch frisch installieren können, im Fall von XP sogar müssen: Eine Upgrade-Installation klappt nur mit Vista mit mindestens Service Pack 1.

Der Haken an dem Angebot: Microsoft will nur eine "limitierte" Anzahl der Pakete verkaufen, verrät die genaue Menge bislang jedoch nicht. Ein ähnliches "limitiertes" Angebot, Windows 7 Home Premium für 50 Euro zu erwerben, entpuppte sich schnell als reiner Werbegag: Es war so schnell ausverkauft, dass viele Interessenten bereits Minuten nach Verkaufsstart leer ausgingen, was für viel Unmut sorgte.

Bunsen
26.08.2009, 08:57
Free Software Foundation startet Kampagne gegen Windows 7 (http://www.heise.de/newsticker/Free-Software-Foundation-startet-Kampagne-gegen-Windows-7--/meldung/144282)

Die Free Software Foundation (FSF) hat eine Kampagne gegen Windows 7 gestartet. Auf der Seite windows7sins.org weist die Organisation auf die Gefahren von proprietärer Software und von Windows im speziellen hin. Zudem hat die FSF Briefe an die Chefs von 499 der 500 größten Unternehmen geschickt, um sie über die Gefahren proprietärer Software aufzuklären – den Brief an Microsoft, ebenfalls unter den "Fortune 500", hat man sich gespart. Der Protest, erklärte FSF-Geschäfstsführer Peter Brown, richte sich gegen proprietäre Software im Allgemeinen und nicht gegen spezifische Eigenschaften von Windows 7.

Sieben Kritikpunkte führen die Aktivisten auf: Microsoft investiere viel Geld, um die eigenen Produkte im Erziehungswesen zu verankern; Schüler und Studenten würden nicht lernen, mit Computern umzugehen, sondern mit den Produkten eines Unternehmens. Microsoft dringe in die Privatsphäre der Anwender ein, wenn im Rahmen des Programms "Windows Genuine Advantage" die Systeme der Windows-Nutzer inspiziert würden. Das Unternehmen nutze sein Monopol aus, zwinge seine Kunden zu ungewollten Updates und blockiere offene Standards. Windows enthalte Mechanismen zum Digital Rights Management und sei ein Sicherheitsrisiko.

Zum Start der Kampagne führt die Free Software Software am heutigen Mittwoch eine Aktion in Boston durch: In einer vier Meter hohen Mülltonne will man proprietäre Software sammeln und Passanten über die Gefahren proprietärer Software aufklären.

windows7sins.org (http://windows7sins.org/)

OrneryDuke
27.08.2009, 07:45
Naja was soll man von dieser "Kampagne" halten?

Ich find sie sinnlos. Vor allem ist das wieder nur gegen Microsoft. Apple ist da nicht anders, aber da sagen sie nichts drüber. Und auch unter irgendwelchen Linux-Distributionen werden Pflicht Updates gemacht - wenn man alles auf Standart lässt.

zum Thema Schule: Tja, Microsoft tut wenigstens was in die Richtung - wenn auch aus zweideutigen Gründen. Aber wo gibst schließlich was umsonst? Viele Schulen haben einfach eine schlechte IT-Ausstattung. Und kaum ein Lehrer kennt sich mit Linux aus, wieso sollte das dann schlecht sein?

Sicher kann man alles schlecht reden, aber ich finde die angegebenen Gründe nicht so schlimm wie sie wieder gemacht werden.
Abgesehen von den offenen Standards, aber da will Microsoft einfach nicht sein Monopol riskieren - finde das zwar auch nicht gut, aber aus Unternehmenssicht wohl richtig.

Bunsen
27.08.2009, 07:51
Die FSF hat auch Kampagnen wegen Apple gestartet. Ich habe das nicht gepostet, weil ich es gut finde, sondern zur Information. Ich finde aber die Beweggründe der FSF auch durchaus legitim, auch wenn sie manchmal für meinen Geschmack über das Ziel hinausschießen.

MAX POWER
27.08.2009, 10:04
Ballack ist schlimmer als Microsoft.

Abi
29.08.2009, 14:25
habe gerade win7 RC installiert und ich muss sagen, bisher beindruckt mich das schon. :gut: installation sehr schnell und unkompliziert und vorallem ist es um _einiges_ schneller als dieses ranzige vista!

anselmoso
29.08.2009, 15:08
Ja ist super. Nur Laptop-User sollten teilweise noch warten, weil man da häufig Chipsätze verbaut hat, für die man Herstellertreiber braucht (also vom Notebookanbieter). Ansonsten kann es hier und da zu Abstürzen kommen, z.B. weil es noch keinen offiziell supporteten Grafiktreiber gibt fürs Notebook.

justin bailey
29.08.2009, 16:35
Zur Not die Vista Treiber nehmen, das solle fast immer funktionieren.

Der Hans
03.09.2009, 18:13
Windows 7: Gratis-Testversion des fertigen Systems

Bislang war der Download der finalen Windows-7-Version den Abonnenten von MSDN oder Technet vorbehalten. Mit einer 90-Tage-Testversion der Windows 7 Enterprise Variante können jetzt alle Anwender einen Blick auf das fertige Windows werfen.

Microsoft bietet die Testversion von Windows 7 Enterprise in deutscher Sprache für 32- und 64-Bit-Systeme an. Die Version bietet den gleichen Funktionsumfang wie Windows 7 Ultimate. Beachten Sie, dass Funktionen wie Multi-Touch oder das Aufzeichnen von Fernsehsendungen spezielle Hardware benötigt.

Der Download richtet sich primär an Entwickler und Firmenkunden, die den Einsatz von Windows 7 im Unternehmensumfeld erwägen. "Falls Sie kein IT-Professional sind bzw. nicht beruflich Unternehmensnetzwerke verwalten, raten wir von der Installation ab.", heißt es daher in der Download-Beschreibung. Dennoch bietet der Download Testern die Möglichkeit, einen ersten umfassenderen Blick auf die finale Windows-Version zu werfen. Ein Produkt-Schlüssel ist nicht nötig, da dieser bereits in den Download integriert ist.

Die Testversion von Windows 7 Enterprise muss innerhalb von 10 Tagen aktiviert werden und ist insgesamt volle 90 Tage uneingeschränkt lauffähig.
zum Download (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_37907139.html?t=1251997 085&v=3600&)
Quelle (http://www.chip.de/news/Windows-7-Gratis-Testversion-des-fertigen-Systems_37906851.html)

Hier (http://www.pcgameshardware.de/aid,693082/30-Tage-Frist-von-Windows-7-auf-120-Tage-verlaengern/Windows/Test/) gibts eine Anleitung, wie man wohl die Testphase auf 120 Tage ausweiten kann.

Bunsen
03.09.2009, 18:46
Danke! :5:

Ich kopiere das auch mal in den ersten Post.

Also bei dem Download handelt es sich um die Windows 7 Enterprise Edition, die normalerweise bloss an Firmenkunden geht. Das heisst, wenn ihr das installiert und ihr kauft euch im Oktober Windows 7. Dann müsst ihr eine Neuinstallation von Windows 7 durchführen. Diese Version läuft nur 90 Tage.

Dejo
08.09.2009, 13:22
Das Ding gibts ja nun schon einige Wochen. Kann mal wer berichten ?
Was sind die Grundlegenden Dinge die sich geändert haben ? Ist es schneller, größer, aufwendiger, sparsamer, toller, bunter, intuitiver.... ?
Wurde wieder die gesamte Oberfläche, Systemsteuerung, etc. verändert so wie beim Umstieg XP -> Vista ?


Eigentlich bin ich mit Vista bisher gar nicht so unzfrieden. Aber denke mal es steht sowieso bald eine Formatierung an. Lohnt sich denn ein Umstieg auf Windows 7 ?
Hätte, wie alle anderen Studenten auch, die Möglichkeit das Betriebssystem umsonst über die Uni zu bekommen :)

Bunsen
08.09.2009, 13:27
Also ich teste den Release Candidate jetzt seit ein paar Monaten und bin beieindruckt von der leichten Installation und der Stabilitaet. Auch die Performance kann sich durchaus sehen lassen.

Das Look & Feel ist halt VISTA. Taugt mir persoenlich gar nicht. Habe keine Erfahrung mit VISTA, kann daher nicht beurtielen, ob es besser oder schlchter ist. Aber meiner Meinung nach ist Windows 7 ein wuerdiger Nachfolger von Windows XP.

Aber mit MAC OS X kann es natuerlich nicht mithalten :mourinho2:

Abi
08.09.2009, 14:02
bin sehr zufrieden mit dem RC von Win7, freue mich auf die vollversion. vista ging garnicht, die performance, das ständige abfragen und auch die stabilität waren fürn arsch.

justin bailey
08.09.2009, 15:20
Die Sicherheitseinstellungen kann man in Vista leicht anpassen, gibt halt nicht so nen schicken Regler wie bei Windows 7. Stabil ist Vista bei mir auch, was mich nervt ist manchmal die Trägheit. In einem Test habe ich jetzt gelesen dass die Geschwindigkeit auf nem 0815 Notebook nicht merklich besser war und sich die Tester mehr erwartet hätten. Muss auf meinem System nicht zwangsläufig auch so sein aber ich habe keine grossen Erwartungen ans neue OS.

kubi
16.09.2009, 17:39
Ich möchte den RC auf dem Acer Extensa 5230E installieren und wollte fragen, ob ich noch etwas bestimmtes beachten muss (außer den Festplattenmodus auf IDE umzustellen)?

Dejo
21.09.2009, 14:40
Soll ich besser 64Bit oder 86Bit nehmen ?
GibtsUunterschiede in der Geschwindigkeit (beim Hochfahren und im Office Btrieb) ?

Möglich sein sollte grundsätzlich beides, oder ?
Everest sagt mir das hier über meinen Laptop: "Befehlssatz: x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3"

Mastermax
21.09.2009, 14:43
Wenn schon dann 32 Bit oder 64 bit bzw. x86 und x64 ;)

Wenn du mehr als 4GB Ram hast dann aufjedenfall 64Bit, wenn du unter 4GB hast dann nimm die 32bit Version

Bunsen
21.09.2009, 14:45
Soll ich besser 64Bit oder 86Bit nehmen ?
GibtsUunterschiede in der Geschwindigkeit (beim Hochfahren und im Office Btrieb) ?

Möglich sein sollte grundsätzlich beides, oder ?
Everest sagt mir das hier über meinen Laptop: "Befehlssatz: x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3"

Du meinst wohl 32-bit. ;)

Also, wenn du mehr als 4 GB Speicher hast, dann macht 64-bit schon Sinn, denn mit 32-bit kannst du maximal 4GB adressieren, nicht mehr.

Ich glaube sogar zu wissen, dass es bei Windows 7 gar keine 2 Versionen gibt, sondern auf der DVD die 32- und die 64-bit Version ist. Muss ich aber nochmal nachschauen.

Dejo
21.09.2009, 14:46
Ja x86 oder x64 gibts zur Auswahl.
Mein Fehler :5:

edit: @Bunsen
Habe hier defintiv die Auswahl zwischen x86 (32Bit) und x64 (32-64Bit).

Mastermax
21.09.2009, 14:52
Du meinst wohl 32-bit. ;)
Ich glaube sogar zu wissen, dass es bei Windows 7 gar keine 2 Versionen gibt, sondern auf der DVD die 32- und die 64-bit Version ist. Muss ich aber nochmal nachschauen.

Es gibt die "normale" Version, da sind 32 und 64 Bit drinn und die SB-Version da muss man sich zwischen 32 und 64 Bit entscheiden ;)

kubi
21.09.2009, 15:12
Ich möchte den RC auf dem Acer Extensa 5230E installieren und wollte fragen, ob ich noch etwas bestimmtes beachten muss (außer den Festplattenmodus auf IDE umzustellen)?

Es hat 100%ig geklappt. WLAN und Drucker und einfach alles funktioniert auf Anhieb :staun:

justin bailey
30.09.2009, 13:18
Ist schon ne Weile her dass ich ein OS gekauft habe. Dachte OEM Versionen werden nur zusammen mit Systemen (PC/Notebook)verkauft? Hier (http://digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=174048)habe ich eine für mich passende Version für umgerechnet 85 Euro gesehen. Handbuch usw brauch ich eh nicht, daher wäre das ideal

Senshi_
07.10.2009, 20:50
Hallo. Hab durch die Schule jetzt schon einen 7-Key und die Endversion erhalten. Ich führe gerade die letzten Sicherungen durch.

Hat vielleicht jemand ein Tipp den ich beachten sollte vor dem Umstieg auf 7?

Bloodhound
07.10.2009, 20:59
Da du die Sicherungen machst: Machst du eine komplette Neuinstallation? Warum nicht das Upgrade? ;)

Stehe grade vor einem ähnlichen Problem. Da ich Vista 32 Bit habe und gerne auf 64 Bit Win 7 umsteigen würde, müsste ich eine komplette Neuinstallation machen. Wüsste zwar wie es geht etc., habe aber im Moment gar keinen Nerv und bevorzuge doch mittlerweile einfach das Upgrade auf die 64 Bit Version.

Oder meint ihr, 64 Bit lohnt sich dermaßen, dass ich auf jeden Fall die Mühen auf mich nehmen sollte? ;) Bunsen? :(

Senshi_
07.10.2009, 21:11
Ich habe 32 Bit Vista Home Premium... mir wurde gesagt: Upgrade nicht möglich.

r!bery
07.10.2009, 21:13
Hey Kik-Verkäufer? ;)

Beim Upgrade bleiben alle meine Daten erhalten oder? :ka:

Senshi_
07.10.2009, 21:17
Kik-Verkäufer?Alda...willst du mich produzieren?

r!bery
07.10.2009, 21:28
bißchen :simak:

r!bery ist Deniz Aytekin

Wer im Glashaus sitzt ....

Billy McNeill
07.10.2009, 21:28
Hab heute ein problem mit Win 7 festgestellt. Hab am Freitag Win 7 Pro installiert. Als ich nun heute meine Bluetoothmaus hinzufügen wollte wurde sie auch kurz vom Windows Gerätemanager erkannt, dann war nach einigen Minuten die Verbindung weg und jetzt wird sie nicht mehr gefunden. Das Problem bestand auch schon unter Vista, aber da halfen die SetPoint Treiber. Jetzt habe ich die Treiber nochmal geladen, aber ist wohl Version 4.8 für Vista und die funktionieren leider nicht wie sie sollten.Die 5.1 Treiber finde ich bisher nicht, aber da die Windows Treiber die Maus nicht mehr finden, bin ich schon etwas beunruhigt. Denn unter Vista wurde die Maus zu jeder Zeit erkannt. Zwar blieb die Verbindung nur bis zum Neustart bestehen, aber immerhin wurde die Maus erkannt.

Bunsen
07.10.2009, 21:52
Im Logitech Forum haben einige die Probleme. Schau doch mal dort nach, ob etwas von dem was dort beschrieben wird funktioniert.

SetPoint and Windows 7 (http://forums.logitech.com/t5/Mice-Trackballs/SetPoint-and-Windows-7/td-p/297430)

Billy McNeill
07.10.2009, 22:02
Das lustige ist, ich kann die Treiber erfolgreich installieren. aber öffne ich das Programm kann ich nur begrnezt zugreifen. Auf eine Art Gerätemanager oder Verbindungsmanager, wo man die Verbindung zur Hardware überprüfen kann, kann ich nicht zugreifen, weil es diesen reiter nicht gibt. Aber ich les mal den Forenlink komplett durch. Danke mal erstmal für den Link.

Senshi_
07.10.2009, 22:43
Also hab es nun fertig installiert. Optimieren und die Migration meiner Backups kommen die nächsten Tage.

Ging relativ einfach. Erster Eindruck positiv, aber wieder irgendwie total anders...

Billy McNeill
08.10.2009, 10:25
Irgendwie hab ich den Eindurck, dass Windows völlig willkürlich ist.
Heute morgen nochmal die Maus zu verbinden versucht. Ging zunächst nicht. Dann zig mal die Maus aus dem Gerätemanager entfernt und wieder hinzugefügt, irgendwann ging sie dann. Das aber leider auch nur für ein paar Minuten, dann verlor sie die Verbindung wieder. Also Logitech Treiber, die ja eh nichtfunktioniert haben, deinstalliert und dann die gleichen nochmal installiert. Jetzt waren bei der SetPoint Software komischerweise Reiter da, die vorher nicht aufgetaucht sind. Jetzt konnte ich die Maus über die SetPoint Software verbinden und sie scheint jetzt auch zu funktionieren. Aber eine komische Sache ist das.

Bunsen
08.10.2009, 10:28
Jetzt aber mal eine ganz bloede Frage: Wo habt ihr das Windows 7 denn her? Release ist dich erst am 22.Oktober, habe ich gedacht.

Laas
08.10.2009, 10:31
Bei uns: Schüler und Studenten mit MDSN-Zugang - ist bei unseren Berufsschulen und der FH gang und gäbe.

Billy McNeill
08.10.2009, 10:31
Die Unis haben die Versionen schon zum Download bereit.

Edit: jaja :usad:

Cadance
08.10.2009, 10:55
Jetzt aber mal eine ganz bloede Frage: Wo habt ihr das Windows 7 denn her? Release ist dich erst am 22.Oktober, habe ich gedacht.

Wir haben die Windows 7 Versionen in unserer Firma schon seit Mitte August.

Die MS Gold Partner bekommen es wohl früher.

Meine Private Win7 bekomme ich am 22. Oktober.

Gil-Galad
08.10.2009, 10:56
Bei Alternate gibts Windows 7 übrigens ab 12.10.

http://www.alternate.de/html/themeworld.html?docId=661309&baseId=663988

Senshi_
08.10.2009, 11:46
Ich sachte ja: Berufsschule :)

Martyr
11.10.2009, 11:41
Die Unis haben die Versionen schon zum Download bereit.

Edit: jaja :usad:

Wo?
Muss sich ja auch mal lohnen, dass ich jetzt an einer bin ;)

Billy McNeill
11.10.2009, 13:51
Hängt von deinem Fachbereich ab. Musst du mal schaun ob dein Fachbereich eingeschlossen ist und ob du nen Zugang bekommst um die Software zu laden.

Bilo
11.10.2009, 20:07
Da mein Bruder auch MSDNAA-Kunde ist gleich Win7-Professionell (Vollversion) installiert und muss sagen: KLASSE!

Installation ging reibungslos über die Bühne, und das OS läuft flüssig, und das mit 1GB RAM! ;)

motorian
11.10.2009, 20:23
Ist es also zu empfehlen bei Besitz von Windows 7 sein Vista zu überspielen?

Bilo
11.10.2009, 20:49
Aufjedenfall, ich meine wenn du es schon hast würde ich es dir empfehlen, es fühlt sich nicht nur schneller an, es ist schneller ;)

Bunsen
13.10.2009, 14:02
In der gestern erschienenen c't ist ein grosser Artikel ueber Windows 7. Sehr zu empfehlen.

Crash-Kurs Windows 7 (http://www.heise.de/ct/inhalt/2009/22/92/)

http://www.heise.de/ct/imgs/04/4/4/6/7/1/ct2209_gross-0d5aa8263a043837.jpg

justin bailey
13.10.2009, 14:14
Habe mir die home premium Variante als OEM Version bestellt. Reicht für mich aus wobei ein Vergleich der einzelnen Versionen interessant wäre (die Tabelle in deinem Link ist etwas klein).

Weiss nicht ob die Liste hier stimmt, war der erste Link bei google

Windwos 7 Editionen:

1. Starter
2. Home Basic
3. Home Premium
4. Professional
5. Enterprise
6. Ultimate.


Funktion:_____________________________Verfügbar für:

Home Group Anbindung......................................1/2/3/4/5/6
Beliebig viele Anwendungen...........................2/3/4/5/6
Mobility Center............................................ ......2/3/4/5/6
Erweiterte Netzwerk-Funktionen....................2/3/4/5/6
Aero Glass............................................. ...........2/3/4/5/6
Media Center............................................ .......2/3/4/6
Multi-Touch............................................. ..........2/3/4/5/6
Verschlüsseltes Dateisystem (EFS)................4/5/6
Anbindung an Domänen.....................................4/5/6
Standartort-abhäniges Drucken.....................4/5/6
Remote Desktop........................................... ....4/5/6
BitLocker......................................... ................5/6
BitLocker to Go................................................ 5/6
AppLocker......................................... .............5/6
DirectAccess...................................... ..............5/6
BranchCache....................................... ...........5/6
Mehrsprachig...................................... .............5/6
Booten von virtuellem...................................5/6
Laufwerk (VHD)

r!bery
13.10.2009, 14:16
Hab mir jetzt auch Win 7 bestellt - hatte ich ja gratis beim Kauf meines PC! ;)

Bin mal gespannt

Remsen
15.10.2009, 09:50
Ich habe auf meinem Notebook VISTA als OEM Version. Was ist denn nun der beste Weg, auf Windows 7 umzusteigen? Gibt es eine (kostengünstige) Upgradefunktion?

Bunsen
15.10.2009, 09:51
Ich habe auf meinem Notebook VISTA als OEM Version. Was ist denn nun der beste Weg, auf Windows 7 umzusteigen? Gibt es eine (kostengünstige) Upgradefunktion?

Wann hast du dein Notebook gekauft?

Remsen
15.10.2009, 09:57
Vor 14 Monaten. Ich glaube, es gibt keine Updateberechtigung.

Welche Version kaufe ich mir dann von Windows 7 eigentlich am besten? Mit der 32 Bit / OEM / Pro für 115 EUR mach ich doch nicht viel verkehrt oder?

Bunsen
15.10.2009, 10:00
Vor 14 Monaten. Ich glaube, es gibt keine Updateberechtigung.

Welche Version kaufe ich mir dann von Windows 7 eigentlich am besten? Mit der 32 Bit / OEM / Pro für 115 EUR mach ich doch nicht viel verkehrt oder?

Da machst du nix verkehrt. Solltest dir aber ueberlegen ob du nicht doch die 64-bit Version nimmst. Die Version kann auch 32-bit und kostet genauso viel. Was hast du fuer einen Prozessor? Die OEM Dinger heissen uebrigens offiziell "Systembuilder".

justin bailey
15.10.2009, 10:03
Wenn die Version mit der von Vista übereinsteimmt kommst du um eine Neuinstallation rum und kannst Windows 7 drüber installieren. Nach 14 Monaten sollten sich noch nicht zu viel alte files angsammelt haben. Ich habe Vista home premium hab mir dieses nun auch für Windows 7 bestellt.

Remsen
15.10.2009, 10:10
Ich habe lieber ein von Beginn an "cleanes" System.

Inwiefern ist die OEM (Systembuilder) zur "Vollversion" nun eigentlich beschränkt?

Bunsen
15.10.2009, 10:12
Ich habe lieber ein von Beginn an "cleanes" System.

Inwiefern ist die OEM (Systembuilder) zur "Vollversion" nun eigentlich beschränkt?

Du hast kein Handbuch dabei und keinen schicken Karton. Einfach nur die DVD.

Remsen
15.10.2009, 10:18
Solltest dir aber ueberlegen ob du nicht doch die 64-bit Version nimmst.

Habe ich. Muss mal schauen, was für ein Prozessor in meinem Samsung schlummert.

Ich hatte bisher immer Kompatibilitätsbedenken bei 64Bit aber wenn das abwärts halbwegs funktionieren sollte, werde ich es wohl riskieren. Ich arbeite mit dem Notebook allerdings fast nur im Office-Bereich, nutze also vorrangig Outlook und Word. Da wird sich 64Bit wohl nicht bemerkbar auswirken.

Bunsen
15.10.2009, 10:31
Habe ich. Muss mal schauen, was für ein Prozessor in meinem Samsung schlummert.

Ich hatte bisher immer Kompatibilitätsbedenken bei 64Bit aber wenn das abwärts halbwegs funktionieren sollte, werde ich es wohl riskieren. Ich arbeite mit dem Notebook allerdings fast nur im Office-Bereich, nutze also vorrangig Outlook und Word. Da wird sich 64Bit wohl nicht bemerkbar auswirken.

Die 64-bit sind nicht wirklich noetig. Wollte es nur angemerkt haben. Die 32-bit Version laeuft mindestens genauso schnell.

Remsen
15.10.2009, 11:06
Öh. Ggf also schneller?

Bunsen
15.10.2009, 11:08
Öh. Ggf also schneller?

Ggf schon, aber das schneller sein merkt man nicht wirklich. Da dein Laptop 14 Monate alt ist, weiss ich nicht genau, ob SAMSUNG auch 64-bit Treiber fuer dein Notebook anbieten wird oder sogar schon anbietet. Wie heisst dein Notebook dann kann man mal nachschauen.

Bei VISTA war es so, dass die 64-bit Treiber recht rar waren.

rush
15.10.2009, 14:12
buns buns, sag mal, wenn ich mir das 7er zum Release zulege, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch alle Treiber verfügbar sein werden? :5:

Bunsen
15.10.2009, 14:19
buns buns, sag mal, wenn ich mir das 7er zum Release zulege, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch alle Treiber verfügbar sein werden? :5:

Das kommt ganz darauf an, wie alt deine Hardware ist und was es fuer eine Hardware ist. Um was dreht es sich denn?

rush
15.10.2009, 14:44
Vaio FZ31S

Bunsen
15.10.2009, 15:02
Das klappt schon. Die meisten Treiber sind schon bei Windows dabei. SONY sagt folgendes dazu:

For many components, a driver will be available on the Windows 7 installation disc or via Windows Update. In many cases, the original Windows Vista driver will also be compatible.
For some models, drivers and updates for Windows 7 will be published on our website, based on availability.

Hier (http://club.vaio.sony.co.uk/clubvaio/windows7/index.htm) die Webseite fuer Windows 7 von SONY.

rush
19.10.2009, 20:14
buns buns, Premium oder doch Professional, beides 32 Bit?!

Mastermax
19.10.2009, 20:21
Normalerweise sollte Premium reichen, 64Bit würde ich nehmen, wenn du mehr als 4GB Ram hast.

rush
19.10.2009, 20:28
4 GB nicht, aber danke, wäre eine Überlegung wert. Allerdings habe ich gesehen das die Pro Version einen gewissen Windows XP Mode hat?! :ka:

Bunsen
19.10.2009, 20:29
XP Mode = XP in einer VM. Glaube nicht, dass du das brauchst. 32-bit Home Premium reicht. Danke mastermax.

Mastermax
19.10.2009, 20:31
Pro und Ultimate haben ein virtuelles XP integriert. Der ist aber nicht nur sehr lahm, sondern auch relativ unötig. Wenn man nicht gerade irgendwelche Programme hat, die nur unter XP laufen kann man darauf verzichten. Ich hab z.b. nur eines, dass nicht nativ unter Win7 läuft.

m4x
20.10.2009, 09:49
Habs gerade installiert.. also Home Premium 64 bit.

Erster Eindruck... schönes Design :D gefällt mir gut...

Hab noch nicht viel getestet.. weiß gar nicht was ich alles tun kann :ka:

Dass das Desktop-umschald-feld nun rechts unten ist, da muss ich mich auch erst noch dran gewöhnen :D

rush
20.10.2009, 10:14
Gibt es irgendwie die Möglichkeit die Standard-Taskleiste zu wählen, denn bei der Testversion damals, hat mich das schon ein wenig genervt. Wenn ich jetzt zb. den Explorer öffnen würde, öffnet sich doch das Fesnster zwischen IE und Outlook und nicht wie gewohnt, nach dem Media Player, siehe Bild unten. :ka:

http://images.amazon.com/images/G/03/software/features/windows7_vorschau_big.jpg

m4x
20.10.2009, 10:31
Wenn man die Beschriftungen haben will geht das. Das hängt mit den Gruppierungen zusammen..
aber zu deinem Problem.. ich glaube nicht, du kannst nur die symbole selbst ordnen, dass heißt wenn du das ie symbol und die damit geöffnetet fenster ganz rechts haben möchtest geht das. Aber ein durcheinander, also dass wenn du links auf ie klickst und das fenster erscheint dann rechts neben dem letzten symbol geht glaub ich nicht.
Das war doch dein Problm oder? ALso in den Taskleiste einstellungen hab ich nichts gefunden!


Edit: Kann mir jemand helfen den aktuelleste Direct X Treiber zu finden? Die Mircosoft Seite bringt mich noch uM!

Rei
21.10.2009, 08:25
Edit: Kann mir jemand helfen den aktuelleste Direct X Treiber zu finden? Die Mircosoft Seite bringt mich noch uM!

Das (http://www.chip.de/downloads/DirectX_13002926.html) hier?

rush
21.10.2009, 10:54
Sony Vaio VGN-FZ31S
Intel Core 2 Duo T8100 2.1GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, nVidia GeForce 8600M

Bin bei dieses Thema bin ich nicht ganz so sattelfest, daher meine frage. Wenn ich mir jetzt zb. die 64 Bit holen sollte, müsste ich nur RAM auf 4 GB erhöhen? :ka:

Bunsen
21.10.2009, 10:58
Sony Vaio VGN-FZ31S
Intel Core 2 Duo T8100 2.1GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, nVidia GeForce 8600M

Bin bei dieses Thema nicht ganz so sattelfest, daher meine frage. Wenn ich mir jetzt zb. die 64 Bit holen sollte, müsste ich nur RAM auf 4 GB erhöhen? :ka:

Nimm 32-bit, das reicht voellig. 64-bit laeuft auch mit 2 GB RAM. 64-bit ist primaer dazu gut, dass du mehr als 4 GB RAM ueberhaupt adressieren kannst. Aber bei 64-bit koenntest du Probleme wegen den passenden Treibern kriegen.

rush
21.10.2009, 11:01
Dankeeee! Achja, ich würde generell RAM erweitern, 1GB würde ich rausnehmen und im Gegenzug einen 2GB Riegel einbauen, muss aber nicht die gleiche Marke/Firma sein?

Bunsen
21.10.2009, 11:05
Dankeeee! Achja, ich würde generell RAM erweitern, 1GB würde ich rausnehmen und im Gegenzug einen 2GB Riegel einbauen, muss aber nicht die gleiche Marke/Firma sein?

Nein nicht gleiche Marke bzw. Firma. Aber Typ des RAMS und Timings sollten schon gleich sein.

Guckst du hier (http://www.speichermarkt.de/show.cgi?ID=sony_vaio_vgn_fz_31_s.htm&SRC=NBS)

rush
21.10.2009, 11:14
2GB 61.00 EUR??! :eek:

Bunsen
21.10.2009, 11:15
2GB 61.00 EUR??! :eek:

Bei 2 Modulen zahlst du 58 Euro pro Stueck ;)

Notebookspeicher ist halt insgesamt etwas teurer, vor allem die 2 GB Module.

rush
21.10.2009, 11:19
Stimmt, habe die ganze Zeit die Desktop Preise im Kopf. Hmmm, zuzüglich der Versandkosten mit 10,50, ist das ein günstiges pimpen. :eek:

Eddie
21.10.2009, 11:58
Werden bereits morgen in Blödmärkten etc. Fertig-PCs mit Win 7 stehen? Meine Schwester möchte sich nähmlich einen neuen Computer kaufen.

Laas
21.10.2009, 12:03
Sie könnte Dir erstmal ein h abkaufen.

r!bery
21.10.2009, 12:04
Denke schon, oder man bekommt ein gratis Update! Hab ich auch

Eddie
21.10.2009, 14:05
Sie könnte Dir erstmal ein h abkaufen.
:nocheck:

War das auf mein Posting bezogen?

Bonhomme
21.10.2009, 14:08
:nocheck:

War das auf mein Posting bezogen?

Meine Schwester möchte sich nähmlich einen neuen Computer kaufen.

Ha, schneller. :mourinho2:

Pato discoteca
21.10.2009, 14:08
Wer nämlich mit "h" schreibt ist dämlich. ;)


Päh. :cisse:

Eddie
21.10.2009, 14:40
Achso, ja natürlich.
Ich schreibe das immer wieder falsch.

Nämlich. :)

Seax
21.10.2009, 20:56
Sony Vaio VGN-FZ31S
Intel Core 2 Duo T8100 2.1GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, nVidia GeForce 8600M

Bin bei dieses Thema bin ich nicht ganz so sattelfest, daher meine frage. Wenn ich mir jetzt zb. die 64 Bit holen sollte, müsste ich nur RAM auf 4 GB erhöhen? :ka:

Sehe ich das richtig, dass das das dein Notebook ist:fragepunkt:

http://www.amazon.de/Sony-VGN-FZ31S-Notebook-GeForce-Blu-ray/dp/B0013LIBAG

Wenn ja, dann gehört da ja wohl mal ganz normaler DDR2 SODIMM 667MHz-Speicher rein. Und dafür 58€ pro Riegel zu bezahlen ist Wucher ;)

Hier (http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=4000_4100&products_id=360&) z.B. gibts den je Riegel für 36,9€ plus 4,9€ VSK.
Gute Samsungspeicher, den verbaut Apple auch in seine Geräte!

Außer Sony benutzt jetzt plötzlich Sonderanfertigungen, aber davon hab ich noch nie was gehört :ka:

Bilo
21.10.2009, 21:54
Reicht es eigentlich, dass der Typ (DDR, DDR2) gleich ist oder muss auch der Rest stimmen (z.B. SODIMM, MHz) ?

Kann ich einen mit 667MHz und den anderen mit 800MHz haben?


Danke

Seax
21.10.2009, 22:01
Um die beste Performance zu haben, sollte alles stimmen. Du kannst aber auch(wenn es dein Board unterstüzt) 1* 800MHz und 1* 667MHz verbauen. Nur wir dann der 800er runtergetaktet. Und SODIMM bzw. DIMM sowie DDR1/DDR2/DDR3 muss stimmen. Bei SODIMM und DIMM sieht man das aber schon am Aufbau des Speichers ;)

DIMM
:arrow:
http://static.howstuffworks.com/gif/motherboard-dimm.jpg
SODIMM
:arrow:
http://www.amitbhawani.com/blog/Images/S/Sodimm-Memory.jpg

r!bery
21.10.2009, 22:43
Hab jetzt auch mal mein Win7 Update beantragt! Liefertrermin ist der 6.11.!

rush
21.10.2009, 23:22
Sehe ich das richtig, dass das das dein Notebook ist:fragepunkt:

http://www.amazon.de/Sony-VGN-FZ31S-Notebook-GeForce-Blu-ray/dp/B0013LIBAG

Wenn ja, dann gehört da ja wohl mal ganz normaler DDR2 SODIMM 667MHz-Speicher rein. Und dafür 58€ pro Riegel zu bezahlen ist Wucher ;)

Hier (http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=4000_4100&products_id=360&) z.B. gibts den je Riegel für 36,9€ plus 4,9€ VSK.
Gute Samsungspeicher, den verbaut Apple auch in seine Geräte!

Außer Sony benutzt jetzt plötzlich Sonderanfertigungen, aber davon hab ich noch nie was gehört :ka:
Ja, ist ein Notebook. Hier steht eigentlich nur 2GB/Go DDR2 SDRAM. Das heißt ich könnte ich Samsung Riegel auch nehmen, fein fein. :micoud:

Seax
22.10.2009, 08:29
Es ging nicht darum ob es ein Notebook ist, sondern ob das dein Notebook ist ;)

Denn bei amazon steht in der Artikelbeschreibung:
Produktbeschreibungen
(1.3 MP Cam)/ Intel Core 2 Duo T8100 (2.10 GHz / 3 MB L2 / 800 MHz)/ 2 GB RAM/ DDR2-667/ 15,4" WXGA TFT (1280 x 800 Pixel)/ NVIDIA GeForce 8600M GS/ 250 GB HDD/ SATA/ Blu-ray Disc (BD-R/-RE/-ROM/ DVD+-RW/+-R DL/RAM)/ 56K, Bluetooth, LAN 10/100/ VHP

rush
22.10.2009, 12:08
Ja, ist mein Notebook. ;-)

Bilo
22.10.2009, 16:33
Habe Windows 7 Home Premium (32-bit) nun installiert und alles funktioniert auch soweit, außer, dass ich die Farbeinstellungen meiner Grafikkarte immer wieder neu einstellen muss, also Nvidia-Systemsteuerung öffnen usw...

Bei XP hat er das immer automatisch gemacht, wie kriege ich das hin?

Google hat nichts gescheites gefunden.

Robertinho
23.10.2009, 11:19
Habe daheim 2 laptops und einen PC mit Vista, XP Home und XP Prof.

Lohnt sich der Umstieg auf Windows 7? Hab gerade gesehen dass es 3 Lizenzen bei der home Variante gibt, was bei mir ja alles abdecken würde.

Welche Version ist denn zu empfehlen wenn man den Umfang usw von XP Prof wieder haben will. Bzw gibts ne Liste mit Vor- und Nachteilen der einzelnen Versionen und wieviel Lizenzen man da bekommt?

justin bailey
24.10.2009, 18:39
So hab das Ding heute installiert und das als Upgrade (Von Vista home premium auf Win 7 home premium). Abgsehen davon dass die Installation sehr lange lief hat alles wunderbar funktioniert. Gefällt mir soweit gut, ist nicht mehr so behäbig auf dem Desktop wie Vista. Habe jedoch das Gefühl dass es mehr Zeit zum booten benötigt.

Bunsen
26.10.2009, 09:06
Microsoft erleichtert Windows-7-Installation vom USB-Stick (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-erleichtert-Windows-7-Installation-vom-USB-Stick-838546.html)

Damit Windows-7-Besitzer beim Einrichten des Betriebssystems ohne Installationsdisk arbeiten können, hat Microsoft das "Windows 7 USB/DVD Download Tool " (WUDT) zum kostenlosen Download bereitgestellt. Mit diesem Hilfsprogramm lässt sich ein USB-Stick bootfähig formatieren (wobei alle Daten darauf gelöscht werden) und eine Installationsdatei von Windows 7 aufspielen. Voraussetzung sind ein Speichermedium mit mindestens 4 Gigabyte Kapazität und eine Windows-7-Version als ISO-Image, wie man sie beim Online-Kauf per Download erhält. Das Tool empfiehlt sich für alle Besitzer von Netbooks oder Notebooks ohne optisches Laufwerk, die das neue Betriebssystem von Microsoft auf ihren Rechner aufspielen wollen. Die Computer müssen sich dafür von einem USB-Medium aus starten lassen. Eventuell ist dazu die Einstellung im BIOS zu ändern.

Das "Windows 7 USB/DVD Download Tool" kann darüber hinaus ISO-Images auf DVDs brennen, also beispielsweise von einem per Internet gekauften Betriebssystem-Image eine Installationsdisk herstellen. Der Download umfasst knapp 1 MByte.

Downloadlink Windows 7 USB/DVD Download Tool (http://images2.store.microsoft.com/prod/clustera/framework/w7udt/1.0/en-us/Windows7-USB-DVD-tool.exe)

Tschecker
27.10.2009, 15:39
Guten Morgen ;)
Kann ich eigentlich ohne Probleme meine Windows Partition auf meinem MacBook zu Windows 7 upgraden?

Dieses Vista geht mir naemlich sowas von auf den Sack.... auch wenn ich mich eigentlich selten auf diesem Festplattenteil befinde.

Danke :wink:

Seax
27.10.2009, 15:55
Noch ist davon abzuraten, da Apple die BootCamp-Treiber noch nicht vollkommen aktualisiert hat und es somit teilweise zu Problemen kommt. Zum Beispiel sowas wie Soundprobleme oder keine Funktion der iSight. Aber innerhalb der nächsten 2 Monate (http://www.apfeltalk.de/forum/bootcamp-bald-nativer-t265951.html) soll es da ein Update geben.

Billy McNeill
27.10.2009, 17:50
Guten Morgen ;)
Kann ich eigentlich ohne Probleme meine Windows Partition auf meinem MacBook zu Windows 7 upgraden?

Dieses Vista geht mir naemlich sowas von auf den Sack.... auch wenn ich mich eigentlich selten auf diesem Festplattenteil befinde.

Danke :wink:

Soundprobleme hatte ich nach dem installieren auch. Hab dann aber die Realtec Treiber nochmal von deren Homepage installiert und schon ging es. Ansonsten kann ich aber über das Funktionieren von Win 7 bei nem MacBook nix sagen, da ich Win eigtl nur wg Napster nutze. Dabei funktioniert Win 7 aber einwandfrei. Aber mein MacBook ist wohl auch en anderes als deines.

fatih
27.10.2009, 18:03
Soll man(n) jetzt von Vista Premium auf Windows 7 Umsteigen?????
Ich als PC-Nooooooooooooop hab natürlich mal wieder keine Ahnung von solchen Sachen. bunsen wir haben Probleme :D

Bunsen
27.10.2009, 19:18
Soll man(n) jetzt von Vista Premium auf Windows 7 Umsteigen?????
Ich als PC-Nooooooooooooop hab natürlich mal wieder keine Ahnung von solchen Sachen. bunsen wir haben Probleme :D

Musst du nicht. Aber irgendwann solltest du schon umsteigen. Zumal Windows 7 insgesamt etwas besser als Windows Vista ist.

Senshi_
27.10.2009, 19:40
Vielleicht von mir eine kleine Rückmeldung:

Bin sehr zufrieden. Mein Prozessor scheint gleichmäßiger gebraucht zuwerden. Er dreht nich mehr so oft auf. Im Firefox hängt es manchmal kurz, aber ich denke, das liegt am Virenprogramm.
Sonst finde ich die neue Taskleiste gut. Die Funktion vom Virtual PC (Mode) mag ich auch. Angeheftete Programme an der Taskleiste ist auch wunderbar nützlich.
Explorer läuft stabil. Habe mittlerweile wohl alle Treiber (mein Audio-Treiber stimmte nich so richtig).

@Bunsen: Wie wärs mit ner Threadtitel-Anpassung?

Bunsen
27.10.2009, 19:56
@Bunsen: Wie wärs mit ner Threadtitel-Anpassung?

Done.

das f
27.10.2009, 20:00
Das ist jetzt aber fast ein bisschen simpel. :P

r!bery
27.10.2009, 20:07
Aber irgendwann solltest du schon umsteigen. Zumal Windows 7 insgesamt etwas besser als Windows Vista ist.

Nur "etwas" besser?!

Hat jemand sonst einen PC bei MM gekauft und hat das "Gratis" Upgrade?

Bunsen
27.10.2009, 20:16
Das ist jetzt aber fast ein bisschen simpel. :P

Ich bin offen für Vorschläge ;)

Senshi_
27.10.2009, 20:39
"Windows 7 - Hasta La Vista...Vista"

Bloodhound
27.10.2009, 23:44
Hat jemand ne Ahnung warum Skype bei mir auf einmal (nach Win7 Installation) so "komisch" läuft? Ich höre meinen Gegenüber super, aber er hat - alle paar Sekunden oder Minuten - richtige Probleme mich zu verstehen bzw. hört man von mir einfach _nichts_ mehr in diesem Moment, obwohl ich spreche. Vorher war alles super. Ideen?

justin bailey
28.10.2009, 08:08
Umsteigen von Vista auf Win 7 - tu es
Allein die überarbeitete Vorschaufunktion in der Taskleiste, den Desktop anzeigen ohne zu klicken und die Fenster minimieren durch schütteln eines anderen benutze ich schon täglich. Dazu ist es flotter auf dem Desktop.

Abi
28.10.2009, 08:42
werde wohl am samstag mein rechner auch von xp auf win7 updaten. muss ich was besonderes beachten bei der datensicherung? erkennt win7 alles anschließend wieder, wenn ich es auf eine externe hdd speichere, oder kann es da probleme mit den benutzerrechten etc. geben?

es soll ja auch ein tool von microsoft zur datensicherung von xp auf win7 geben...

rush
28.10.2009, 09:09
Hat jemand ne Ahnung warum Skype bei mir auf einmal (nach Win7 Installation) so "komisch" läuft? Ich höre meinen Gegenüber super, aber er hat - alle paar Sekunden oder Minuten - richtige Probleme mich zu verstehen bzw. hört man von mir einfach _nichts_ mehr in diesem Moment, obwohl ich spreche. Vorher war alles super. Ideen?
Keine Probleme, aber echt gar keine. Ganz im Gegenteil, kommt mir sogar flüssiger vor. Sind bei dir auch wirklich alle Treiber installiert?

@ Abi

Tu es! Zwecks Datensicherung, ich hab eigentlich alle meine Daten auf eine externe Platte gepackt und anschließend wieder rüberkopiert, läuft alles wunderbar.

ern@
28.10.2009, 09:23
Mich hält es nur davon ab auf W7 aufzurüsten, da alle Programme, die man mit der Zeit hinzuinstaillerte (WinZip, Winamp, etc.etc.etc.), allesamt neu installiert werden müssten. Da sitzt man ja ewig vorm Rechner. Aber am WE werde ich wohl den einzig freien Tag dafür herschenken müssen. :(

justin bailey
28.10.2009, 09:42
Wenn du jetzt Vista benutzt ist das kein Problem wenn die Versionen identisch sind. Habe keine komplette Neuinstallation gemacht, alle Programme funktionierten danach ohne Probleme.

ern@
28.10.2009, 09:56
Hast Du ein Upgrade gemacht? Ich habe die Vollversion hier liegen, und dafür müsste ich erst einmal alles formatieren, oder?

rush
28.10.2009, 10:21
Wäre aber ratsamer die Platte zu formatieren und anschließend Win 7 frisch zu installieren. Kannst du in etwa wie mit Virenscanner vergleichen. Wenn du zb. Norton am Rechner hattest und anschließend nicht das Remove Tool benützt hast und dann ein neues Virenprogramm installiert hast, ist es immer zu Problemen gekommen. Außerdem deine genannten Programme wie WinZip, Winamp, Messenger und Co. sind alle nicht größer als 5 MB, dass runterladen und installieren, hast du in 15 Min. erledigt.

justin bailey
28.10.2009, 10:33
Hast Du ein Upgrade gemacht? Ich habe die Vollversion hier liegen, und dafür müsste ich erst einmal alles formatieren, oder?
Nö ich hatte vorher Vista home premium auf der Platte also habe ich mir auch Win 7 home premium (Vollversion) gekauft. Im laufen Betrieb mit Vista dann die Win 7 DVD rein und installiert. Erst gibt's ne Kompatibilitätsprüfung danach folgt die Installation. Nach zwei drei automatischen Neustarts des Rechners und ne dreiviertelstunde (kann auch weniger gewesen sein) später war Windows 7 bei mir installiert. Alle Programme noch da, alle files, alle Einstellungen, sogar im Wlan war ich gleich angemeldet. Schöne Sache

Ich habe mein Notebook vor ca einem halben Jahr neu aufgesetzt mit Vista und daher keine Neuinstallation mit Win 7 gemacht. Wichtig ist dass die Versionen identisch sind, dann geht's problemlos. Die Daten würde ich vorher trotzdem speichern, ich habe die auf einer anderen HD im Notebook,da spielt's keine Rolle.

seppovich
28.10.2009, 11:15
Umsteigen von Vista auf Win 7 - tu es
Allein die überarbeitete Vorschaufunktion in der Taskleiste, den Desktop anzeigen ohne zu klicken und die Fenster minimieren durch schütteln eines anderen benutze ich schon täglich. Dazu ist es flotter auf dem Desktop.

danke für die tips.
kannste mir verraten wie das funzt mit dem desktop? oder meinste alt+tab bis zum desktop?

Hightower
28.10.2009, 11:36
Unten rechts neben der Datumsanzeige is der Button Desktop Anzeigen. Wenn du da drüber fährst ohne zu klicken, bekommst du den Desktop angezeigt.

Bunsen
28.10.2009, 13:40
werde wohl am samstag mein rechner auch von xp auf win7 updaten. muss ich was besonderes beachten bei der datensicherung? erkennt win7 alles anschließend wieder, wenn ich es auf eine externe hdd speichere, oder kann es da probleme mit den benutzerrechten etc. geben?

es soll ja auch ein tool von microsoft zur datensicherung von xp auf win7 geben...

Ich weiß, shice response time, aber trotzdem.

Du solltest mit den Rechten keinerlei Probleme haben. Das Tool für den Transfer kriegst du hier:

Windows-EasyTransfer für die Übertragung von Windows XP (32 Bit) nach Windows 7 (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=734917d8-0663-4c26-89d0-2d00b632ebdb&DisplayLang=de)

Abi
28.10.2009, 14:44
Ich weiß, shice response time, aber trotzdem

besser als bei PES2010! :5:

Luster
31.10.2009, 13:27
Ich hab letztens Windows 7 installiert und hab einige kleine Fragen. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

1. Wo kann ich einstellen, welche Programme beim Hochfahren gestartet werden sollen und welche nicht? Es nervt schon, wenn ICQ, MSN etc. immer automatisch beim Hochfahren gestartet werden.

2. Bin ich so ca. 15 Minuten nicht am PC, dann geht der PC in den "Ruhe-Modus" und Programme wie MSN, ICQ und so werden geschlossen. Wo kann ich die Zeit verlängern bzw. einstellen, dass keine Programme geschlossen werden sollen?

ridler
31.10.2009, 13:32
1. Im Startmenu unten im Feld "msconfig" eingeben, dann bei Systemstart die entsprechenden Programme aktivieren/deaktivieren.

2. Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Energieoptionen\Energiesp arplaneinstellungen bearbeiten

Bilo
31.10.2009, 13:36
1.) Start-ausführen-msconfig eingeben- Systemstart auswählen und Häkchen entfernen.
Alternative: CCleaner (http://www.ccleaner.de/)

2.) Systemsteuerung und da nach "Energieoptionen" suchen.

Edit: Doppelt hält besser.

Abi
31.10.2009, 15:05
habe jetzt win7 auch auf meinem rechner. läuft bisher super! :gut:

Luster
31.10.2009, 17:51
Gleich noch eine Frage hinterher:

Ich hab meinen LCD-TV mit dem PC verbunden und finde unter Systemsteuerung die Einstellung nicht mehr, wo man festlegen konnte, dass auf beiden Bildschirmen dasselbe gezeigt werden soll. Kann mir da jemand bitte helfen?

Mastermax
31.10.2009, 17:54
Schau mal in Grafikkarten Treiber Menü nach ;)

Luster
31.10.2009, 18:11
Genau die finde ich ja nicht mehr. Bei Vista stand da noch unter Systemsteuerung "NVIDIA" und dort konnte man alles einstellen.

rush
31.10.2009, 18:34
Gleich noch eine Frage hinterher:

Ich hab meinen LCD-TV mit dem PC verbunden und finde unter Systemsteuerung die Einstellung nicht mehr, wo man festlegen konnte, dass auf beiden Bildschirmen dasselbe gezeigt werden soll. Kann mir da jemand bitte helfen?
Hier

http://s8.directupload.net/images/091031/temp/gn693vvl.png (http://s8.directupload.net/file/d/1964/gn693vvl_png.htm)