PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Hardware-Problem] [solved] Portfreigabe bei Fritzbox 7050


magic_footballer
03.05.2009, 02:26
Hi Leute,

brauche mal eure Hilfe:

Möchte die folgenden Ports freigeben: UDP 88,3074, & 53
TCP 80, 3074 & 53


Nun meine Frage:Was muss ich bei "Bis Port" und "An Port" hinschreiben??

http://img128.imageshack.us/img128/710/portfreigabe.jpg

Gil-Galad
03.05.2009, 05:38
Einfach in jedes Feld (von,bis,an) den Port und bei an "IP Adresse" deine IP.

Francis Begbie
03.05.2009, 12:52
D. h. du musst bei mehreren Portfreigaben auch dementsprechend viele Portfreigaben einrichten.

magic_footballer
03.05.2009, 21:52
Okay, hab gehabt. Hoffentlich klappts jetzt besser mit dem Headset.

Danke!

Bloodhound
04.05.2009, 07:45
Aber achte drauf dass die (Netzwerk-)IP deines Rechners statisch st, du also nicht nach jedem Hochfahren eine neue vom Router zugewiesen bekommst - dann klappts nicht!
Hatte neulich nach einem Routerreset das Problem und hab ewig gebraucht, das immer-neu-zuweisen wieder auszustellen ;-)

magic_footballer
04.05.2009, 13:23
Auf verschiedenen IP Seiten, ist eine andere IP aufgelistet, als unten an der Leiste?!

Aber im Menü von der Fritzbox ist die angegeben, die auch bei den Ports angegeben wurde.

Welche ist denn nun die richtige?

Bunsen
04.05.2009, 14:11
Auf verschiedenen IP Seiten, ist eine andere IP aufgelistet, als unten an der Leiste?!

Aber im Menü von der Fritzbox ist die angegeben, die auch bei den Ports angegeben wurde.

Welche ist denn nun die richtige?

Sorry, aber ich verstehe nicht ganz was du meinst, kannst das mit einem Screenshot verdeutlichen?

magic_footballer
04.05.2009, 14:24
Ich versuch mal so:

Auf der Seite wieistmeineip.de, ist eine IP ausgelistet, die ich aber nicht bei den Ports eingegeben habe.

Ich habe da die IP eingegeben, die unter Netzverbindung zu sehen ist.

Adresstyp: von DHCP zugewiesen
IP Adresse: 192.168.xxx.xx


Verstehst du, was ich meine?!

OrneryDuke
04.05.2009, 14:29
Die Adresse auf wieistmeineip.de zeigt dir die Adresse mit der dein Router im Internet erreichbar ist.

die 192.168.x.x sind die Adressen die dein Router in deinem internen Netz jedem Rechner zuweist.
Dein Router muß dann alle anfragen aus dem Internet (eben mit der Liste die du berarbeitet hast) weiterleiten an die richtige Stelle

Aber Bunsen wird dir dazu sicher noch was sagen :-)

Bunsen
04.05.2009, 14:35
Ahh, ok. :-)

Also die IP von wieistmeineip.de ist deine DSL-IP. Die hat da in den Portfreigaben nix zu suchen.

Du musst bei "an IP-Adresse" die IP-Adresse deiner PS3 eingeben. Wenn diese per DHCP zugeweisen wird ist das suboptimal, denn die IP kann sich aendern und dann greift die Portfreigabe nicht mehr. Am besten die PS3 mit einer festen IP konfigurieren. Habe keine PS3, sollte aber nicht schwer sein das einzustellen auf der PS3.

Dann z.B. bei der Freigabe fuer UDP Port 88 folgendes machen:

Bei "Protokoll" "UDP" auswaehlen -> Bei "von Port" "88" eingeben. Bis Port kannst du leer lassen, da du ja keine Port-Range freigeben willst, z.B. UDP Port 88 bis UDP Port 90. Dann die IP-Adresse der PS3 bei "an IP-Adresse" eingeben. Im Feld "an Port" auch "88" eintragen.

Analog machst du das mit den anderen Ports. Musst nur beachten, dass du immer das richtige Protokoll auswaehlst.

OrneryDuke
04.05.2009, 14:38
Du musst bei "an IP-Adresse" die IP-Adresse deiner PS3 eingeben. Wenn diese per DHCP zugeweisen wird ist das suboptimal, denn die IP kann sich aendern und dann greift die Portfreigabe nicht mehr.

Kann die 7050 noch nicht "Klicken sie hier um diesem Gerät immer die gleiche IP-Adresse zuzuweisen"?

Das wäre doch einfacher als die PS3 umzustellen (was noch mehr Probleme bereiten kann)

magic_footballer
04.05.2009, 14:48
@Bunsen:

Hab ne Xbox 360. Da wird die IP glaub ich auch automatisch vergeben.

@Duke:

Hab jetzt unter dem Punkt

"Hier können Sie die IP-Adressen von FRITZ!Box verändern.
Vorsicht: Unsachgemäße Einstellungen können dazu führen, dass die Benutzeroberfläche von FRITZ!Box nicht mehr erreichbar ist!"

1 IP gespeichert.

Bunsen
04.05.2009, 14:49
Kann die 7050 noch nicht "Klicken sie hier um diesem Gerät immer die gleiche IP-Adresse zuzuweisen"?

Das wäre doch einfacher als die PS3 umzustellen (was noch mehr Probleme bereiten kann)

Ich weiss nicht, ob die 7050 das kann :ka:

Was noch zu beachten ist bei der Vergabe einer festen IP bei der PS3:

Du musst eine IP aus den Bereichen 192.168.2.2 - 192.168.2.19 oder 192.168.2.201 - 192.168.2.253. Da der Bereich 192.168.2.20 - 192.168.2.200 als DHCP-Range schon vergeben ist und es zu IP Konflikten kommen koennte. Daher gib der XBox doch einfach die Adresse 192.168.2.230.

OrneryDuke
04.05.2009, 14:54
@Duke:
"Hier können Sie die IP-Adressen von FRITZ!Box verändern.
Vorsicht: Unsachgemäße Einstellungen können dazu führen, dass die Benutzeroberfläche von FRITZ!Box nicht mehr erreichbar ist!"
Ja, nö bitte nicht machen, wenn du nicht musst. Ich glaube Bunsen meint das sollte mit einer PS3 machen. Hier veränderst du die Startadressen der Rechner im Netz. zb. ist dann die Fritzbox nicht mehr unter 192.168.0.1 erreichbar, sondern unter der die du angibst.

magic_footballer
04.05.2009, 14:54
Ich hab jetzt dein genannte IP bei der Xbox eingeben. Jedoch kann die Box sich nicht verbinden. Muss ich noch beachten?

Bunsen
04.05.2009, 14:56
@Bunsen:

Hab ne Xbox 360. Da wird die IP glaub ich auch automatisch vergeben.

@Duke:

Hab jetzt unter dem Punkt

"Hier können Sie die IP-Adressen von FRITZ!Box verändern.
Vorsicht: Unsachgemäße Einstellungen können dazu führen, dass die Benutzeroberfläche von FRITZ!Box nicht mehr erreichbar ist!"

1 IP gespeichert.

Richtig. Die XBox360 holt sich auch die IP per DHCP, also dynamisch. Du kannst allerdings auch unter den Netzwerkeinstellungen auf der XBox360 eine feste IP vergeben. Ich habe das zu Hause genauso. Mein XBox360 verwendet die 192.168.2.27 und ich habe keine Ports manuell freigegeben. Das macht die Box alles per UPnP und ich habe damit noch nie Probleme gehabt.


UPnP aktivieren auf der FirtzBox 7050 (http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14047.php3?portal=FRITZ!Box_Fon_WLAN_7050&weitere=weitere)

Bunsen
04.05.2009, 14:58
Sorry fuer das Chaos. Also nochmal von Anfang an. Deine FirtzBox hat welche IP-Adresse? Dann fasse ich die Einstellungen nochmal zusammen.

magic_footballer
04.05.2009, 15:00
Router IP:

192.168.178.20

Bunsen
04.05.2009, 15:14
Router IP:

192.168.178.20

Ok. Es macht Sinn, der FritzBox die IP 192.168.178.1 zu geben. Also die erste IP-Adresse in dem Class C Netz 192.168.178.0/24. Musst du nicht verstehen, mach es einfach. ;)

So, dann gibst du der XBox die feste IP 192.168.2.20. Geht unter den Netzwerkeinstellungen der XBox.

Xbox 360 Menu -> System -> Netzwerkeinstellungen

Allgemeine Einstellungen -> IP-Einstellungen auf manuell stellen.

IP-Einstellungen bearbeiten -> IP-Adresse -> dort die 192.168.178.20 eintragen. Subnetz-Maske -> dort die 255.255.255.0 eintragen. Gateway -> dort die 192.168.178.1 eintragen.

DNS-Einstellungen bearbeiten -> Primaerer DNS-Server dort die 192.168.178.1 eintragen. Bei Sekundaerer DNS-Server bracuhst du nix einzutragen.

Dann noch auf der FritzBox UPnP aktivieren (http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14047.php3?portal=FRITZ!Box_Fon_WLAN_7050&weitere=weitere). Danach dann mal den XBox Live Test durchfuehren. Wenn dort nicht gemeckert wird, dann ist dein NAT ok.

Hoffe das ist jetzt verstaendlich ;)

magic_footballer
04.05.2009, 15:16
Werde es später probieren und dann berichten. Dickes Dankeschön!

Bunsen
04.05.2009, 15:17
Gerne :top:

Wenn es nicht klappt, dann kann ich auch mal per Fernwartung auf die FritzBox schauen und dir die Einstellungen vornehmen.