PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [1. bis 3. deutsche Liga] Meidericher SV - Du bist es schon immer gewesen!


Seiten : [1] 2

Fox
31.07.2012, 17:13
http://s1.directupload.net/images/120731/5grgd4xv.jpg (http://www.directupload.net)

Dann wollen auch wir, die Zebras von der Wedau, einen eigenen Thread erschließen. Sicherlich darf man hier keine Titelfeiern erwarten, kein Abgesang einer Elitetruppe, viel eher freut man sich über die kleinen Dinge im Leben. Ein erfolgreicher Pass von Pamic, ein Lauf von Brosinski über 20 Meter ohne dabei den Ball zu verstolpern, ja vielleicht auch mal über ein Tor eines Stürmers.

Doch egal was kommt, egal wie tief man noch in die Scheiße greifen muss, am Ende bleibste dat watte bis, einer vonne Treudoofen.

Weißte no früher? Wo der Tönnies dem Kahn den schnellsten Hattrick der BuLi Geschichte eingeschenkt hat? Oder der Salou den Matthäus überrannt hat? Oder der Sohn vom T***** heulend in Hannover auf der Tribüne saß, weil der komplette Duisburger Gästemopp seinen Vater mehrfach gesanglich bepöbelte? Oder das Playboy Fotoshooting vor dem Spiel gegen Dortmund direkt vor der Nordkurve?

Das Spiel gegen Wacker Burghausen, wo man zur Halbzeit 3:1 hinten lag, Georg Koch die Kabinentür eintrat und man das Spiel am Ende noch 4:3 gewann?

Oder
Damals an diesem 21. Mai, als die Abenddämmerung sich über das Berliner Olympiastadion senkte und die Mannschaft des MSV Duisburg 0:5 hinten lag, vollkommen chancenlos, ohne Aussicht auf das erhoffte Wunder. Überall waren sie, diese müden Gesichter, alle mit sich und ihrer Trauer alleine. Zerschossene Träume und Tristesse inklusive, immer wieder in diesem weiss-blauen Leben, immer wieder aufs Neue. Aber da war es dann wieder, dieses Gefühl, diese Liebe zu diesem Verein. Wie ein warmer Teppich schlich es durch die Sitzreihen, zog hoch unters Dach und bis in die äußerste Reihe, kroch in die müden Knochen und nistete sich dort wieder ein. Man entdeckte es auf den Treppen, als die ersten mit gespreizten Armen die Stufen erklommen, man hörte es, als im Block einer rief: „Lauter, alle jetzt, lauter!“. Diese wenigen Augenblicke, als die ersten wieder ihre Fahnen entrollten, sich nach und nach alle von ihren Sitzen erhoben, manch anderer sich an die Brüstungen lehnte und anfing zu singen. [...]

Es ist der Moment, wo alle in den nicht enden wollenden Gesang einstimmen, die Frau deren geliebter Mann diesen außergewöhnlichen Augenblick nicht mehr miterleben durfte, der Großvater und sein Enkelsohn im viel zu großen Zebratrikot, die beiden Kumpel, die nicht nur mit Ihrem geliebten Verein, alle Höhen und Tiefen durchlebt haben, jeder der den MSV in seinem Herzen trägt und diese Liebe voller Inbrunst in das Stadionrund schmettert. Es ist der Moment, als Michael Bella, Ennatz Dietz und Günter Preuß auf der Tribüne stehen und jeder versteht, was gemeint ist. Es ist kaum zu beschreiben, was dort passiert, als die Seele des Meidericher SV ins Vibrieren gerät, als das Herz einem leidenschaftlichen Rhythmus folgt, einer ganz einfachen Melodie: „Ole, olee...“ Man mag uns oder auch nicht, uns, die KöPibrauer, die Stahlgießer, die Hafenarbeiter, uns, den gemeinen Pöbel, wo auch nicht immer alles fair korrekt gesehen wird und auch mal ein "Brecht ihm die Beine" oder "BERND SCHNEIDER OHOOO" im Rund zu hören ist.

Irgendwo zwischen bierernst, Vereinsbrille, purer Leidenschaft, Selbstironie und dem mitunter kritischsten Publikum des Ruhrpotts liegt die Wahrheit über die Fans des MSV Duisburg.

Wir haben keinen Messi, keinen C.Ronaldo, ja noch nicht einmal einen mit der Frisur von Gomez. Alles was wir haben ist Liebe und Leidenschaft, nicht mehr, aber auch nicht weniger, und darauf sind wir stolz.

In diesem Sinne

Spieler und Trainer, kommen und gehen,
und sie werden es nie verstehen,
Duisburg, unsre Hemat im Revier,
der MSV, das sind wir!

tommy
31.07.2012, 17:30
Eeeeeeendlich. :hardlove:

Bunsen
31.07.2012, 17:32
:lock:

PapaBouba
31.07.2012, 17:36
Das einzige Stadion von mir mit drei Besuchen und Null Erinnerungen daran. :ubeer:

tommy
31.07.2012, 17:41
Und wenn du das nächste mal da bist, sagste mal bescheid.

PapaBouba
31.07.2012, 17:42
Diese Saison halt wieder auf jeden Fall. :D

tommy
31.07.2012, 17:47
Ok, ich hab mal 23.09. im Kalender eingetragen. :D

PapaBouba
31.07.2012, 17:49
Nice. Foxinger?

tommy
31.07.2012, 17:52
Den habe ich da noch nie gesehen. :D

Fox
31.07.2012, 19:19
23.09. spielen meine Kids. Wir spielen ab dieser Saison Sonntags um 10:30 Uhr :dumm:
Ich komm dann quasi kurz vor knapp da an.

Bloodhound
31.07.2012, 19:39
Das darf hier auch auf keinen Fall fehlen:

<iframe width="420" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/3tMwRiqKGpM" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

:rocka:

Tachunas
31.07.2012, 19:49
Ich mag Duisburg. Sechs-Seen-Platte <3 Die Stadt ist schön übersichtlich. Euer Stadion gefällt mir eigentlich auch ganz gut. Bin schon ein wenig traurig das ich bald wegziehe:<
Vielleicht komm ich nochmal her, wenn wir wieder Zweite Liga spielen nächstes Jahr :D

Unterstrich500
01.08.2012, 11:53
Koch. :( Scheiße!

Wieder das gleiche Knie?

Fox
01.08.2012, 11:58
Japp
Jule Koch ist auf dem Weg nach München und wird dort am morgigen Donnerstag am Knie operiert. Leider ist der Meniskus am lädierten Knie erneut eingerissen. Daher wird Jule uns vier bis sechs Wochen fehlen.

Der Kerl hat so viel Talent, aber genau so viel Pech, was Verletzungen betrifft.

Unterstrich500
01.08.2012, 12:02
Fraglich, ob der Junge überhaupt nochmal auf diesem Niveau Leistungssport betreiben kann. Sehr, sehr schade.

tommy
01.08.2012, 14:01
Unfassbar. Und ich hatte mich so über den Einsatz letzten Sonntag gefreut gegen Twente. :(

NERO2810
02.08.2012, 12:25
Am Sonntag nach einem Jahr wieder im Stadion :rocka:

Bo°
03.08.2012, 10:18
Toni Da Silva zum MSV. Geil!

http://msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&mode=aktuell&aid=4295

Fox
03.08.2012, 10:37
Oha, hat der Ivo noch mal einen rausgehauen. Schönes Ding.
Mal sehen wie er sich als Gjasula ersetzt macht.

Javier Mascherano
03.08.2012, 13:49
Wie macht sich Dusan Jevtic bei euch?

Fox
05.08.2012, 15:12
Sonntag Mittag, ab ins Stadion. Die üblichen Floskeln, auf ein "Du hättest dich ja wenigstens mal rasieren können" folgt ein "Ich hab Urlaub, du kannst froh sein, dass ich überhaupt ne Hose an hab".

Anpfiff und das Spiel beginnt. Man hat das Spiel im Griff, der Ball läuft rund, Doppelpass hier, Grätsche da, sieht ganz gut aus. Handspiel im Aalener Strafraum, aber Peter mag nicht pfeifen. Nun ja, geht man halt nach einer Ecke in Führung, sehr schön.

Man gibt weiter den Ton an, beherrscht den Ball, bis zu dem Zeitpunkt, wo Kevin Wolze und Brandy nicht wissen, was sie mit dem Gegenspieler machen sollen. 2 gegen 1 ist schon ein bisschen unfair, lassen wir ihn laufen.

Weiter gehts, starten wir halt bei 0. Das dachten sich auch die MSV Spieler, also bei 0 starten, ohne jeglichen Fußballsachverstand, aber immerhin, aufrecht stehen konnten sie schon. Dem entsprechend grätscht Hoffmann völlig übermotiviert in den Gegner.
Laut Handyinformation hat er den Gegner nicht getroffen, aber wie dumm kann man sein im Strafraum so in den Mann zu gehen?

Jetzt ging so gut wie gar nichts mehr, also noch weniger als 0, maximal Minus 3, immerhin wussten sie, dass das runde Teil ein Ball ist, dafür nicht mehr, wer überhaupt in ihrer Mannschaft spielt. Die Blau-weißen, die Schwarzen, vielleicht sogar die 3 Gelben.

Zweite Halbzeit, auf gehts, jetzt aber, Anstoß oder? Wo war doch gleich der Ball? Ach bei uns im Tor? Wer hat den denn da hingelegt? Noch mal Anstoß, naja, meinetwegen.

Auf rechts laufen immer wieder Brosinski und Berberovic auf und ab. Brosinski, der Jaguar ohne Zähne, der kann rennen, und wie. Dann gibt man ihm den Ball und er kaut darauf herum wie ein kleines Hundebaby, welches dann ganz traurig hinterherschaut, wenn ihm jemand den Ball wegnimmt.

Berberovic ist quasi das genaue Gegenteil, sprich ein Jaguar ohne Beine. Der kann beißen, aber nicht laufen. Eigentlich ein Fall für Disney, bei der Qualität aber wohl eher der nächste Sat.1 Film Film oder für 2 Uhr auf Vox, wenn sämtliche Softerotikfilme mal an die Mitarbeiter verliehen sind.

Dazwischen immer wieder Zvonko "Scheiße, wo bin ich hier überhaupt" Pamic. Zvonko, ich bin mir sicher so hieß der rote-schwarze Zottel in der jugoslawischen Ausgabe von "Geh aufs Ganze".

Naja, Ecke für uns, jetzt ein Tor, dann könnte noch was gehen. Gehen ist eigentlich ein Synonym für laufen, nebenher laufen kann der Bajic. Naja, 1:4 nach 60.Minuten. Hat man noch ne halbe Stunde Zeit zu zeigen, was man noch nicht alles kann.

Der Blick geht wehmütig Richtung Bank, Koch verletzt, Perthel fehlt und als Krönung spielt dieser Pamic immer noch für den erkrankten Gjasula. Pamic blickt panisch auf die Ränge, immer noch auf der Suche nach Jörg Draeger oder Tor 3.

Dann kommt da Silva, der Mann mit dem Trainingsrückstand. Sieht man auch sofort, der spielt Pässe, die ankommen, der bewegt was, wahrscheinlich zu viel, könnte sich ja jemand verletzen, wenn er sich bewegt.

Man schaut sich nocht etwas von dem Gegurke an bis man es in der 85.Minute nicht mehr eträgt. Man verabschiedet sich von den anderen Idioten, die immer noch da stehen, verlässt die Kurve und es beginnt zu regnen. Die Regentropfen fallen auf dich herab, der Blick gesenkt, die Menge tut sich vor dir auf und debil grinst dich ein MSV Trikot mit der Rückennummer 15 an. Oben prangert der Name Fahrenhorst und du denkst dir, tja, hätt auch noch schlimmer laufen können.

Fox
05.08.2012, 16:14
Das einzige Highlight heute

<iframe src="http://www.youtube.com/embed/2d6WifwRyy4" allowfullscreen="" frameborder="0" height="315" width="560"></iframe>

jouston
05.08.2012, 16:18
Können wir hier dann wieder zu machen? :icecream:

Fox
05.08.2012, 16:23
Wenn ich den Pamic wieder an Leverkusen zurückgeben kann? Den Kassenbon müsst ich hier noch irgendwo haben.

scnorweger
05.08.2012, 22:59
Pamic? Den hatten wir auch mal ausversehen bestellt, den kann man problemlos zurückgeben, da braucht man auch keinen Kassenbon.

Fox
12.08.2012, 13:17
Man man, spielst einigermaßen solide, nix dolles und dann kommt diese Oberpfeife von Schiri und dreht das spiel sowas von deutlich in eine Richtung. Im 16er den Ball gespielt, Elfmeter und rot. Regensburger mit ner mehr als klaren Schwalbe im eigenen 16er und der pfeift Freistoß und gelb für Exslager wegen Meckerns. Regensburg noch ohne Karte bei 3 taktischen Fouls, Wolze dafür direkt eine bei seinem ersten Foul. Ich hab keinen Bock mehr. Hau dem Schiri einer aufs Maul und lass na hause fahren.

Fox
12.08.2012, 13:58
Ivo schmeiß den Reck raus. Was die da spielen, haben meine Jungs noch nicht mal in der F Jugend gespielt. Da geht keiner ma die Linie lang, da kommt no nich ma nen Doppelpass an.

Exslager als alleinige Spitze, so ein Schwachsinn ,dafür Jovanovic, der als einziger diese hohen Schwachsinnsbälle holen kann, auf der Bank. Hoffmann nach schwacher Partie auf der Bank, aber Wolze, der absolut kein Linksverteidiger ist und genau so spielt, der spielt wieder durch. Als Knüller jetzt Pamic für da Silva.

Der Reck hat doch von Tuten und Blasen keine Ahnung.

NERO2810
12.08.2012, 15:53
Einfachstes Auftakprogramm von allen: 0 Punkte aus 2 Spielen gegen 2 Aufsteiger...kann man mal machen :mad:

Laas
12.08.2012, 16:01
Seitdem es diesen Thread gibt, läuft es ja richtig rund!

Lurchi
12.08.2012, 16:56
Im Sechzehner Ball gespielt, Fox du bist zu geil. Wollte mal sehen, ob deine erneute Hasstirade hier berechtigt ist und hab mir das kurz angeguckt. Lachheb reißt den erst oben am Trikot und senst ihn kurz danach dann voll um. Dass er, nachdem er den Gegner erwischt hat, den Ball spielt, ist natürlich richtig. Für die Regelauslegung jetzt aber nicht soooo erheblich.

Fox
12.08.2012, 17:06
Wenn du das Trikotziehen als Foul siehst, dann ist das aber ein Foul außerhalb des 16ers und somit schon mal kein Elfmeter.
Bei der Grätsche trifft er Ball und Spieler gleichermaßen. Wenn Lachheb erst den Gegenspieler umgrätscht, wie soll denn dann der Ball so springen? Dann müste ja Lachheb auf den Ball gegrätscht haben oder der Gegenspieler auf den Ball fallen, was er aber nicht tut. Lachheb bringt seine Knochen vor Ball und Gegner.

Ich hab die Szene mit 2 Leuten vor dem TV geguckt, beides keine MSV Fans und selbst der Reporter meinte, dass es eine sehr harte Auslegung ist.

Edit: Und zu den gelblosen taktischen Fouls der Regensburger gibt es keine Aussagen? Eine Szene angeguckt und Urteil über die Schiedsrichterleistung gefällt :top:

Letzte Minute gab es 2 fast identischte Szenen. Regensburger spielt den Ball weg, Jovanovic kommt klar zu spät, klare gelbe Karte, keine Frage, obwohl es erst sein erstes Foul war. Ne Minute vorher auf der anderen Seite identisches Foul, aber nur Freistoß.

Edit2: Ändert aber nichts an der reck'schem Kopflosigkeit, die ich eine Seite zuvor beschrieben hab.

Seitdem es diesen Thread gibt, läuft es ja richtig rund!
Ach das ist schon seit Vereinsgründung so, fehlt eigentlich nur noch, dass man beim Kauf einer Karte einen Wisch unterschreiben muss, dass man von Schadensersatzansprüchen absieht.

Lurchi
12.08.2012, 17:14
Klar ist das Ziehen außerhalb, aber allein das hätte schon Rot zur Folge gehabt, wenn es gepfiffen worden wäre. Der Ball springt so, weil Lachheb ihn dem Regensburger wohl gegen den Fuß spielt. Aber eben erst, nachdem er ihn schon am Knie getroffen hat.

Und nein, zum Rest gibt es keine Aussagen, weil ich es nicht gesehen habe. Ferner habe ich auch kein Urteil über die Schiedsrichterleistung gefällt, sondern nur diese eine Szene beurteilt. :ka:

Fox
12.08.2012, 17:27
Für mich trifft Lachheb Ball und Spieler gleichermaßen und auch ziemlich zum identischen Zeitpunkt. Hab mir die Szene jetzt bestimmt 6 Mal angesehen (Liga Total TV Archiv Live Spiel).

Wenn das Ziehen als Foul gesehen wird, ist es kleinlich, kann ich aber eher nachvollziehen als die Grätsche. Ist dann aber halt kein Elfmeter.

Zum letzteren, da vermag ich deine Aussage im ersten Post falsch aufgefasst haben.
Ich bezog mich auf 7 Entscheidungen des Schiedsrichters im ersten Durchgang und habe deinen Einleitungssatz so in Verbindung gebracht, dass die Elferszene, wo du anderer Meinung bist (was du ja auch absolut sein darfst), alle anderen Entscheidungen, die ich anzweifel, relativiert.

Edit: Die kuriose Kartenverteilung sieht man ja schon an der Foulstatistik. Regensburg 23 Fouls, 1 gelbe Karte. Duisburg mit 20 Fouls, 1 rote Karte, 1 gelb rote und 3 gelben. Da waren jetzt nicht wirklich harte Fouls bei. Die Rote muss er geben, wenn er Elfer gibt, klar, aber die erste Gelbe gegen Wolze ist in Relation zu den Fouls der Regensburger nen Witz und die Gelbe gegen Exslager ist der größte Knaller.

Aber das ändert nichts daran, dass Reck taktische brachiale Fehler gemacht hat. Er ist mit Sicherheit nen guter Torwart Trainer, ihm haben wir ja auch Wiedwald zu verdanken, aber als Cheftrainer hat er aktuell starke Mängel.
Gibt auch Aussagen, dass Spieler nach dem Spiel am Zaun gesagt haben, dass sie mit dem Trainer unzufrieden sind etc.
Aber die Stimmung in der Mannschaft ist laut Reck gut :top:

tommy
12.08.2012, 21:38
Seitdem es diesen Thread gibt, läuft es ja richtig rund!

http://forgif.me/system/image/259/image.gif

Fox
13.08.2012, 13:49
https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/576217_455810441106582_522211160_n.jpg

Carsten087
13.08.2012, 13:55
spox.com

13.56 Uhr: In einem Wort: ÜBERRAGEND! Rudi Gutendorf, Trainer-Legende im Alter von 85 Jahren, hat sich beim MSV Duisburg ins Gespräch gebracht. "Ich habe Geschäftsführer Roland Kentsch angerufen, ich traue mir das zu. Ich stelle mir eine Position wie die von Felix Magath vor, um Räson in das Team zu bringen", sagte Gutendorf dem "SID". Weiter heißt es: "Ich habe einen Freundeskreis, den ich mobilisieren kann."

http://www.communigate.co.uk/ne/cardboardcity/phpT2EbTJ

Fox
13.08.2012, 14:11
Ich glaub mit 55 Trainerstationen dürfte der eine Menge Kontakte haben, aber der Vorschlag ist indiskutabel.

Hier noch der Rest des Artikels von Reviersport


Gutendorfs Vorschlag sieht vor, in Duisburg mit "zwei jungen Assistenten" zu arbeiten. "Ich habe einen Freundeskreis, den ich mobilisieren kann", sagte er. Die Reaktion von Kentsch sei zunächst zurückhaltend gewesen. Gutendorf hatte die "Zebras", die nach zwei Spieltagen noch keinen Punkt auf dem Konto haben, in der ersten Bundesliga-Saison 1963/64 zur Vizemeisterschaft geführt.

Beim Blick auf die aktuelle Tabelle blute ihm das Herz. "Die Mannschaft spielt katastrophal. Ich will nicht, dass der Klub vor die Hunde geht", sagte der als "Riegel-Rudi" bekannt gewordene Abenteurer. Mit 55 Stationen auf fünf Kontinenten, darunter sechs Bundesligisten, schafft es Gutendorf bis ins Guinness Buch der Rekorde.

luke
13.08.2012, 14:40
Geil Riegel Rudi will zurück in die Liga :hardlove:

Carsten087
13.08.2012, 14:45
Fox, das ist Deine Chance. Du kannst ihn dann ins Stadion schieben und den Tropf halten. Ganz nah dran!!!

Fox
13.08.2012, 14:46
Ja klar und beim Anstoß werd ich dann auf die Tribüne geschickt, weil die Tonart der Pfeife der Pfeife scheiße war :D

Bo°
25.08.2012, 13:59
Ich glaube der Reck muss weg...

Fox
25.08.2012, 14:54
Ich denke, Reck ist weg. Aufsichtsrat tagt wohl gerade.

Spiel ist schnell erzählt, erste Halbeit katastrophal, ich versteh einfach nicht, warum ich als popeliger Jugendtrainer, der zweimal die Woche nen paar Kids um den Platz schickt, taktisch mehr seh, als ein ehemaliger Profitorwart.

Kein Verschieben auf dem kompletten Platz, egal ob in der Defensive oder der Offensive, total statisch, außer Pamic, der spielte irgendwie alles außer seine angedachte Position.

Nach dem 0:1 dann nächster Schreckmoment, Hoffmann bleibt regungslos auf dem Boden liegen und muss mehrere Minuten behandelt, anschließend vom Platz getragen und schließlich ins Krankenhaus gefahren werden. An dieser Stelle einen schönen Gruß an das asoziale Dresdner Pack, die Hoffmann auspfiffen. Möge euch auf der Heimfahrt euer Bus unterm Arsch wegbrennen, so dass ihr die nächsten Wochen auf ner Raststätte im tiefsten Nirgendwo verbringen müsst, ihr Penner!

Sukalo, Bajic und Berberovic absolute Bremsen im Spiel, angebliche Führungsspieler, die kein Signal senden können. Brandy, Exslager und selbst der von mir nicht gemochte Jovanovic reißen sich den Arsch auf, aber wenn dir keiner hilft, biste verloren. Zweiter Angriff Dresden, 0:2, weil der Ball schön mit dem Kopf in die Mitte abgewehrt. Die Abwehr einfach katastrophal.

Zweite Halbzeit war dann besser. 55.Minute musste nen Handelfmeter kriegen, sorry, dass muss man als Profi-Schiri sehen. Was der dann aber beim gepfiffenen Elfer für uns gesehen hat, weiß ich dann auch nicht. Den hätt ich nicht gegeben.

Sukalo nimmt Brosinski den Ball weg, zeigt dem Torwart praktisch schon ne halbe Stunde vorher, wo er hinschießt und schon war die Chance vertan.

Komischerweise kamen in der zweiten Halbzeit sogar Seitenwechsel und lange Bälle an und es ging teilweise sogar schnell nach vorn, solang Sukalo nicht am Ball war, aber vorn wars dann ne Mischung aus Pech und Unvermögen.

Dresden dann mit dem dritten Angriff den dritten Treffer erzielt.
Die folgenden Minuten waren dann Balsam für die Seele, dieses Singsang der ultraorientierten Gruppen hörte endlich auf und es gab Selbstironie und Spott vom Feinsten. Genau das hat diese Truppe verdient.

Exslager mir dann noch schön meinen 0:3 Tipp versaut.

Wenn man Reck entsorgt, hat man einen Schritt getan, aber das reicht nicht. Sukalo, Bajic und ggfs. Berberovic sollte man auch noch aussortieren. Die reißen die ganze Stimmung in der Mannschaft runter. Ich hab da schon wieder ganz tolle Geschichten gehört.

ridler
25.08.2012, 16:44
Olli Reck wurde entlassen, laut liga total.

Fox
25.08.2012, 17:29
http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/reck_28249025_mbqf-1345905359-25869040/2,h=343.bild.jpeg
Alles Gute Oli, danke für Wiedwald, aber als Trainer bist du für diese Truppe der falsche.

Fox
25.08.2012, 18:41
Falls wer nach 60 fahren will, hier ne Info von der Münchener Fanbetreuung

Verboten:
•Schwenkfahnen
•Megafon
•Obst :ulaugh:
•Regenschirme mit Spitze (sonstige Regenschirme, wie z.B. Knirpse usw., sind erlaubt)

Edit: Gemüse ist anscheinend erlaubt :D

Fox
25.08.2012, 20:41
Triple Post

Hoffmann mit Glück im Unglück. Sah auch einfach verdammt übel aus.

" Inzwischen ist der der Duisburger wieder ansprechbar und auch die Lähmungserscheinungen sind abgeklungen. Die Diagnose der Ärzte: Hoffmann hat bei dem unglücklichen Zusammenstoß eine Gehirnerschütterung erlitten. Die Lähmungserscheinungen rühren von einer Erschütterung des zentralen Nervensystems. „Andre trägt einen Brummschädel davon, hat aber wohl keine schwerwiegenden Verletzungen erlitten. Den Umständen entsprechend geht es unserem Jungzebra gut“, teilte der MSV via Facebook mit. Die heutige Nacht muss der Spieler noch zur Beobachtung in der Klinik bleiben."

Fox
31.08.2012, 16:36
So, haben wa noch mal zugeschlagen Xhelil Abdulla, 21jähriger Verteidiger aus de Graafschap. Momentan kannste schon froh sein, wenn überhaupt einer kommt, heute mit nem 17 Mann Kader nach 60, wo wa wie immer eh nix holen.

Nach Gjasula, Perthel, Koch, Hoffmann und Bollmann fallen jetzt auch Baljak, Exslager und Pamic verletzt aus. Lachheb ist noch gesperrt.

Bunsen
31.08.2012, 16:43
17 Mann Kader nach 60

und 57 Fans (http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.tsv-1860-muenchen-kartenvorverkauf-nur-57-duisburger.f25f01ac-7300-4a7c-aad8-4ccca9d4bbb1.html). Passt doch. :jeffkoch:

tommy
31.08.2012, 16:45
Freitag. 18:00 Uhr Anstoss. München. Duisburg. Freitag. 18:00 Uhr. Anstoss.

tommy
31.08.2012, 16:47
1857.


Hihi.

tommy
31.08.2012, 17:05
Hat ja lang gedauert. :jeffkoch:

Und mal wieder der Benni.

Bunsen
31.08.2012, 17:48
Ach die spielen schon :eek:

Fox
31.08.2012, 17:48
Unentschieden wäre zur HZ ja wohl verdient :grummel:

Bunsen
31.08.2012, 17:49
Diese blöde frühe Führung. Dann spielen die immer so einen Schmarrn :noenoe:

Ja, ein Unentschieden wäre verdient.

Fox
31.08.2012, 17:52
Jetzt zieht der Jovanovic in der HZ die Adidas F50 XP mit 2GB Arbeitsspeicher an und macht gleich ein Kopfballtor, Konami is watching.

Hauptsache Köln...

Die Quote bei Tips auf Lautern, Cottbus und 60 liegt übrigens bei 13,12

Fox
31.08.2012, 18:18
Der Schiri hat doch Lack gesoffen, nur wir kriegen gelb. Volz mit dem dritten Foul im Spiel, dazu noch ein ganz klares taktisches gegen Brosinski, gibt nichts und Öztürk für nen Allerweltsfoul kriegt gelb. Hör mir doch auf. Selbstgefälliges Arschloch.

Laas
31.08.2012, 18:21
Komme gerade rechtzeitig zur großen Kastrati-Abfeierei.

Fox
31.08.2012, 18:53
Zur Halbzeit und kurz danach muss es einfach schon 1:1 stehen, die Chancen waren da. Mit der ersten Chance 60 dann mit dem 2:0. Danach hat man sich nicht aufgegeben, ab der 80. Minute war dann die Luft raus. Berberovic stand einfach immer falsch, der Typ ist einfach schlecht. Typisches Spiel bei 60, same procedure as every year.

chinchin
31.08.2012, 19:08
Siehs mal so: mein Tip auf Duisburg not to score hat mir gutes Geld eingebracht.
Hätte ich diesbezüglich auch noch auf den FC gesetzt, wär ich jetzt reich.

Fox
31.08.2012, 19:17
Ich hab auf 60, Cottbus und Lautern gesetzt :ka:

chinchin
31.08.2012, 19:32
Tja, alles richtig gemacht.

Fox
01.09.2012, 15:57
So, Ivo war sauer, heute morgen um 5 Uhr nach der Rückkehr aus München war Training. :top:

ridler
13.09.2012, 15:27
Philipp Bönig absolviert ein Probetraining beim MSV.

Würde es ihm gönnen, menschlich und spielerisch sicherlich eine Bereicherung

Fox
27.09.2012, 06:31
Vom Spiel gestern fast nichts gesehen, aber was ich gehört und gelesen hab, reicht schon wieder.

Bis zur 80. Minute gut mitgespielt, Braunschweiger pfeifen ihre Mannschaft sogar aus und dann bricht man die letzten 10 Minuten wie gegen Bochum wieder weg. Das 0:1 absolut schlecht verteidigt und danach war halt Feierabend. Man belohnt sich momentan einfach nicht selbst.

Passend dazu, dass das 0:1 durch einen Spieler erzielt wurde, der in der ersten HZ laut mehreren Berichten wohl hätte Rot sehen müssen. Passt momentan einfach alles.

carty
27.09.2012, 11:31
Am Montag werdet ihr schon die ersten drei Punkte holen ;)

Splashi
01.10.2012, 07:24
Darf man eine Kamera in euer Stadion nehmen? Is' ja Montagsspiel, das eh übertragen wird. Nazi?

Fox
01.10.2012, 07:33
Gute Frage. Versuchen würde ichs, zur Not kriegste halt so nen Abholschein und du kannst die Cam nachm Spiel wieder abholen.

schwen
01.10.2012, 07:41
Splashi bei einem Auswärtsspiel? :eek:

Herthabsc.de (http://www.herthabsc.de/de/fans/das-darf-mit-nach-duisburg/page/1248--59-59--59.html) sagt folgendes über Kameras im Gästeblock.

- Fotoapparate mit einer max. Länge von 15cm. Wobei die Nutzung des Film-/Bildmaterials ausschließlich zur privaten und nicht zur kommerziellen Nutzung genehmigt ist.

Splashi
01.10.2012, 07:51
Oh, okay. Ja, mein 1. Auswärtsspiel. Vielleicht machen wir direkt den Aufstieg klar.

Fox
01.10.2012, 07:55
Fährste mitm Auto oder Fanbus? Falls Auto kann ich dir den Bouba-erprobten Parkplatz bei Taxi Duisburg empfehlen. 2€ Parkgebühr, Bratwurst vom Holzkohlegrill, Bier vom Fass und man kommt super wieder weg.

schwen
01.10.2012, 08:23
Hast du dafür eine Karte mit dem Weg vom Gästeblock aus? :usad:

Fox
01.10.2012, 09:36
http://s7.directupload.net/images/121001/3yqj2quw.jpg (http://www.directupload.net)

ridler
01.10.2012, 11:59
Ich weiß ja nicht wie es dieses mal aussieht, aber kann es sein das du evtl links um das Stadion musst. Der Parkplatz ist top, die Wurst da auch. Nur war bei uns damals der rechte Durchgang am Stadion gesperrt, mussten also zum Gästeblock einmal ums ganze Stadion.

Fox
01.10.2012, 13:54
Vielleicht war der wegen Glatteis gesperrt :D

carty
01.10.2012, 21:13
Weder die Aktion an Domovchisky, noch die Aktion mit der Hand von Bastians waren ein Elfmeter. Richtige Entscheidung vom Schiedsrichter, Fox ;)

Fox
01.10.2012, 21:52
Und was ist mit den ganzen anderen Fehlentscheidungen? Da wird mal wieder schön die Fresse gehalten.

Bereits nach 13 Spielminuten 2 klare Eckbälle für uns, wo der Wixxer Abstoß gibt. 4 Mal rennt ein Herthaner mit dem Ball ins Seitenaus und der Assistent zeigt es nicht an.
Alles auf der Gegentribünenseite (die nicht gegebenen Ecken übrigens auch von dem Pisser nicht angezeigt)

Wiedwald wird von Wagner im 5er angegangen, Schiri lässt laufen, auf der anderen Seite wird aber abgepfiffen

Die absolute Krönung aber dann im zweiten Durchgang. Hertha fängt den Ball ab und leitet den auf den Stürmer weiter, der irgendwo zwischen 7 und 15 Meter Abseits steht. Das ganze Stadion reklamiert, die Fahne bleibt unten, dafür hats der Schiri gesehen, der dann ohne Assi Reaktion Abseits gibt. Der Duisburger nimmt den Ball in die Hand, geht damit zum Punkt, wo Abseits war, legt den Ball hin und dann hebt der Spasti auf einmal die Fahne und meint Abseits. Das war mind. 10 Sekunden nach dem Pfiff. Der Penner da draußen mit 7! Fehlentscheidungen als Profi-Linienrichter. Ja wo bin ich denn hier, da kann ich mir auch den Arsch zusaufen und mit der Fahne wedeln.
Das geht gar nicht.

Das Ding an Domo war kein Elfer, das Handspiel fraglich. Hab ich schwen auch geschrieben, dass man das schwer beurteilen kann, aber sich als Schiri da hinzustellen und dem Sukalo anzuzeigen, dass es Brust gespielt war, das ist natürlich auch erste Sahne. Entweder hat der Penner Hängetitten oder seine Brille vergessen. Ganz abartiges Schiri-Gespann.

Die Szene mit Exslager am Ende würd ich gern noch mal sehen.

Der MSV hat sich dann zum Glück im zweiten Durchgang noch mal aufgerafft und war am Ende leider zu blöd das Ding nach hause zu fahren.
Auf der anderen Seite Hertha natürlich im Abwehrverbund auch nicht gerade clever. Beide waren zu blöd um den Sieg einzufahren.

Edit: Sky zum Schiri "Man muss mit dem Neuling nachsichtig sein", ja super, auf unsere Kosten.

carty
01.10.2012, 22:15
Was soll er denn sonst anzeigen? "Das war natürlich Handspiel, aber du kriegst den Elfer nicht, ätschbätsch"?

Fox
01.10.2012, 22:21
Ne, dann sag ich, "pass auf, war keine Absicht", aber nicht hier Bingo Bongo mäßig auf die Brust klopfen. Bei nem normalen Zweikampf im 16er, wo der Gegner zu Fall kommt, wird ja auch nur die verneinende Geste gemacht und nicht Ball gespielt angezeigt. Wie gesagt, viel schlimmer waren die ganzen anderen klaren offensichtlichen Fehlentscheidungen.

Edit: Wie ich auf DerWesten.de (http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/wagner-spuckt-msv-duisburg-in-die-suppe-2-2-gegen-hertha-id7155040.html) gelesen hab, war das 0:1 wohl auch Abseits :top:

Der MSV legte aber einen Alptraum-Start hin. Schon in der vierten Minute klingelte es im Tor von Zebra-Keeper Felix Wiedwald. Allerdings hätte Schiedsrichter Martin Petersen aus Stuttgart auch auf Abseits entscheiden können, wenn nicht müssen. Torschütze Roman Hubnik – bedient vom früheren Duisburger Sandro Wagner – stand nicht im Abseits. Der Unparteiische bewertete die Anwesenheit von Änis Ben-Hatira als Passivität. Diese hielt sich indes in Grenzen, das Ex-Zebra kreuzte die Laufbahn von Wiedwald.

schwen
02.10.2012, 06:23
Verstehe die Diskussion nicht, ihr hattet Hubnik und wir den Schiedsrichter. :ronaldo:

Fox
02.10.2012, 07:55
Problem ist aber einfach, dass wir vermehrt irgendwelche Affen zugeteilt bekommen. Gegen Braunschweig wird nach einem Einwurf Abseits gepfiffen. NACH EINEM EINWURF!!
Sowas geht einfach absolut gar nicht und gestern war dann mein Highlight seit Berlin 98.

Noch ne Info zu Koch, nach eigener Aussage kann er Montag wieder voll ins Training einsteigen. Im Laufe der Woche gibt es noch einen letzten ärztlichen Check.

carty
02.10.2012, 08:01
Ach Fox, ich warte wirklich mal auf den Tag, an dem der MSV gespielt hat, du mit der Leistung zufrieden warst und du mal KEINE strittige Schiedsrichterentscheidung anprangerst.

Ich gebe dir Recht, dass ihr in der Anfangsphase zwei Ecken hättet bekommen müssen. Aber mehr fällt mir an strittigen Situationen auch einfach nicht ein.
Weder das 0:1 war Abseits, noch hat Bastians den Ball mit der Hand gespielt (Arm zurückgezogen, höchstens war der Ball an der Schulter - aber was soll er machen? Die Schulter löst sich nicht in Luft auf.) Hubnik spielt den Ball gegen Domo.
Es gab auch 2-3 Situationen im Spiel, bei der man gut und gerne Foul für uns pfeifen können. Oder gelb gegen euch. Aber ansonsten fand ich die Schiedsrichterleistung ehrlich gesagt ziemlich solide, besser, als ein Gagelmann, der pfeift, wo es nichts zu pfeifen gibt.
Blöd gelaufen mit den Ecken, aber so 'ne Situation passiert in jedem, vielleicht auch in jedem zweiten Spiel.

Ihr wart bis zu der 30. Minute einfach zu blöd, danach waren wir noch blöder, weil wir wieder dachten, dass das Spiel dann gegessen sein. Die gerechte Strafe kam dafür in Halbzeit 2. Hättet ihr von Anfang an so gespielt, hättet ihr vielleicht auch gewonnen, aber das sind Mutmaßungen, aber wieder einen Roman über die vermeindlich schlechte Leistung des Schiris zu sprechen, ist unpassend. Sky sowie DSF-Wiederholungen bestätigen mich auch in der Ansicht.

Fox
02.10.2012, 08:15
Aber ansonsten fand ich die Schiedsrichterleistung ehrlich gesagt ziemlich solide
Mein herzlichstes Beileid, aber aus deiner Sicht würd ich den wahrscheinlich auch total toll finden. :applaus:

Klar fällt dir nichts weiter ein, weil der 90% der strittigen Szenen pro Hertha bzw. einfach gar nicht gepfiffen hat. Ramos spielt im Spiel 2 mal Hand, einmal bei uns am 16er. Klar springt ihm der Ball auf Grund seiner schlechten Ballannahme an die Hand, aber wenn der den Ball da nicht an die Flosse kriegt, ist das Leder weg, weil er ihn damit stoppt.

Die 4 Einwürfe waren auch absolut deutlich. Wenn ich von der Tribüne schon zwischen Ball und Seitenauslinie grün sehen kann, dann erwarte ich, dass das ein Assi auch kann. Ein nicht gegebener Einwurf wurde sogar gefährlich.

Natürlich ist das für dich als Herthaner beim 0:1 auch kein Abseits und das Handspiel von Bastian natürlich auch absolut nicht zu pfeifen. Klare Kiste.
Ich sag noch, ich würd da nicht entscheiden wollen, ob es Absicht war oder nicht, aus deiner Sicht natürlich nie im Leben ein Vergehen :jeffkoch:

Das der Assi dann einen 15 Meter im Abseits stehenden Herthaner nicht sieht, kann natürlich auch passieren, was sind schon 15 Meter im Fußball, mein Gott.

Ich hab nach 30 Minuten 5 klare Fehlentscheidungen gesehen, so solide war der Schiri.

Edit: Ich hab mir mal die Mühe gemacht und das MSVPortal durchgeschaut


Der Schiri besonders am Anfang. Unbeschreiblich! Da quatscht der Sky Evers auch noch man muss Nachsicht mit dem Neuling haben.
P.P.S. Der Schiri war vor allem in der ersten HZ untauglich und hat den größten Mist zusammengepfiffen!!!
Liebe Grüße an die Person in Gelb, die sich "Schiedsrichter" nannte. http://www.msvportal.de/forum/images/smilies/497.gif
Was Schiedsrichter und ein Linienrichter (der zur Nordkurve hin) sich heute geleistet haben, hab ich noch nicht erlebt http://www.msvportal.de/forum/images/smilies/fluch.gif Ich bin sowas von heiser...

Ich konnte bei beiden Toren zunächst nicht jubeln, weil ich nach der bisherigen "Leistung" der "Unparteiischen" jedes Mal davon ausgegangen bin, dass der Treffer ohnehin nicht zählt...

Stärkste Aktion war der Abseitspfiff des Schiris, den der Linienrichter 5 Sekunden später mit Fahne heben zu rechtfertigen versuchte..blöd nur, dass dies mindestens 3-4 Tausend Zuschauer im Stadion gecheckt haben.

Den Linienrichter in Richtung Südkurve nehm ich raus, aber die anderen beiden dürfen hoffentlich nie wieder ein Spiel leiten!!! Bin echt fassungslos http://www.msvportal.de/forum/images/smilies/fluch.gif
Wo zum Teufel holen die immer diese unfähigen Pfeiffenmänner her??!! Zig Fehlentscheidungen und dann noch dieses arrogante Lächeln danach http://www.msvportal.de/forum/images/smilies/mecker.gif http://www.msvportal.de/forum/images/smilies/fluch.gif
Der Schiri - besser: aller drei - agierten heute extrem unglücklich, lagen bei einigen Entscheidungen daneben. Da wurden wir oft benachteiligt.
was ja mal gar nicht ging:
man meckert ja schnell über schiris, aber das gestern war wirklich der absolute knaller was die pfeife da gepfiffen hat und sein linienrichter war ja noch besser..unfassbarhttp://www.msvportal.de/forum/images/smilies/eek.gifhttp://www.msvportal.de/forum/images/smilies/mecker.gif
Was mich gestern aber vielmehr angekotzt hat war die Schiedsrichterleistung. Ich kann verstehen wenn einer Gelb wegen Meckern bekommt, ich hätte gestern wohl eher glatt Rot gesehen (oder ne Lebenslange Sperre), hätte ich auf dem Platz gestanden. Die Elfer entscheidungen waren keine, allerdings durfte Ramos als Handballer fungieren ohne das er einmal zurückgepfiffen wurde. 4 oder 5 mal war die Hand im Spiel und nie wurde es abgepfiffen.
Weiß nicht, was alle haben, der Schiedsrichter hat die Richtlinien von ODDSET doch völlig korrekt umgesetzt!
Nee, mal Spaß beiseite, das, was das Schiedsrichtergespann gestern gepfiffen hat, war unter aller Sau.

carty
02.10.2012, 08:34
Nu' komm mal wieder runter.
Wenn irgendein Spieler von uns irgendeinen Müll fabriziert, sei es eine unnötige Grätsche, ein Handspiel o.ä. dann bin ich einer der letzten, die sich da irgendwie rausreden.

In der hektischen Phase zwischen der 15. und 30. Minute, bei der diese Situationen wie Ecken und das Foul/Handspiel im Strafraum entstanden sind, da hat der Schiri bis auf die beiden Eckbälle nichts falsch gemacht. Du warst im Stadion. Ich weiß, wie man Situationen im Stadion sieht. Und wenn ich danach höre bzw. auch sehe, dass sowas wirklich zugunsten von uns hätte ausgehen müssen, dann geh ich auch immer noch an die Decke. Aber letztendlich wurde nicht zu 90% für uns gepfiffen, also komm mal wieder runter.

Wenn du die Situation mit Ramos und der Hand meinst. Wenn mich nicht alles täuscht, ist der Ball vorher an den Oberarm EURES Spielers gegangen. Wenn ich dazu bewegte Bilder sehe, dann bist du der Erste, dem ich sie zeige. Dürfte in der ersten Halbzeit gewesen sein?

Übrigens mal der Ticker von der Sportschau zum gestrigen Spiel:

29. Min. Nächste strittige Szene, die MSV-Fans fordern einen Handelfmeter.
30. Min. Holland ist aber eher mit der Schulter am Ball, alles okay also.
31. Min. Klar, dass sich die Fans jetzt auf den Schiedsrichter einschießen. Aber die Wahrheit ist, dass die schlechte Leistung ihrer Spieler für das aktuelle Ergebnis verantwortlich sind.

44. Min. Ganz böses Foul von Berberovic, die Hertha-Bank springt auf und wüted. Vielleicht lässt Petersen deshalb die Gelbe Karte stecken, die er aber zwingend hätte zeigen müssen.

Wo ich dir Recht gebe, ist diese Situation. Muss aber dazu sagen, dass ich da nicht so Aufmerksam war und das nicht wirklich wahrgenommen habe.

48. Min. Unglaublich: Der Linienrichter hatte die Fahne unten gelassen, obwohl Ben-Hatira rund zehn Meter im Abseits stand. Er dachte wohl, der Ball wäre von einem Duisburger gekommen. Zum Glück hat Petersen ihn korrigiert.

Wo ich dem Sportschau-Ticker aber wieder Recht geben muss:

40. Min. Gelbe Karte für Sandro Wagner (Hertha BSC)
40. Min. Korrekte Entscheidung, Wagner hatte beim Kopfballduell den Ellenbogen im Spiel.
und
60. Min. Gelbe Karte für Adrián Ramos (Hertha BSC)
60. Min. Auch diese Gelbe Karte gibt es wieder für den verbotenen Einsatz des Ellenbogens im Kopfballduell.

Das Spiel war sicherlich rustikal, aber definitiv hatten wir keinen 12. Mann.

Splashi
02.10.2012, 08:48
Der MSV hätte doch in der ersten Halbzeit schon 3mal Gelb für Ball wegschießen bekommen müssen. :ka:


Aber die Zitate haben mich fast überzeugt! Wir könnten Seax noch fragen.

Fox
02.10.2012, 08:59
In der hektischen Phase zwischen der 15. und 30. Minute, bei der diese Situationen wie Ecken und das Foul/Handspiel im Strafraum entstanden sind, da hat der Schiri bis auf die beiden Eckbälle nichts falsch gemacht.

Von 4 Entscheidungen 2 falsch binnen 20 Minuten, sehr solide :D

Die Ramos Geschichte, die mir im Kopf geblieben ist, war nen halbhoher Pass eines Herthaners auf Ramos mittig am 16er, Ramos will den Ball annehmen, der verspringt und geht ihm an die Hand.

Die ganzen Situationen, die am 16er Richtung Gästekurve waren, kann ich nicht beurteilen, da steh ich zu weit weg, siehe die Exslager Geschichte oder halt auch die Abseits Position beim 0:1 wo Ben-Hatira wohl Wiedwald behindert. Das hab ich auch nur auf diversen Seiten gelesen, kannste von da hinten ja auch gar nicht wirklich sehen. Passt natürlich ins Bild der Schirileistung.

Soll ich dir jetzt andere Ticker daneben setzen?


Klares Foul von Berberovic an Ronny, aber da muss man nicht Gelb zeigen, was Petersen auch nicht tut.Ich muss aber ehrlich gestehen, ich kann mich an die Szene gar nicht erinnern.

@Splashi
Dann gibst du Hertha 5 Mal Gelb, weil die jeden schnell ausführbaren Freistoß verhindert haben, weil sich immer ein Hertha Spieler direkt davor gestellt hat ;)

carty
02.10.2012, 09:01
Soll ich dir jetzt andere Ticker daneben setzen?

Bitte.

Splashi
02.10.2012, 09:05
Hätte der MSV uns immer abschießen müssen, dann gibt es auch gelb. Das war damals bei Bastürk immer geil, der hat eiskalt jedem der sich vor seinen Freistoß stellen wollte den Ball in die Wade gehauen. Und anschließend meistens Gelb für den blockierenden Gegenspieler.

Fox
02.10.2012, 09:18
Gibts mittlerweile auch nicht mehr zwingend, sind ja mittlerweile einige legitimierte Mittel, die man ohne Verwarnung anwenden darf wie Ball wenige Meter wegschlagen, vor den Ball stellen, Ball festhalten... siehste ja mittlerweile x-fach in jedem Spiel.

Vor 2 Jahren oder so, hat das Kern auch mal gemacht, der Schiri hat aber weiter laufen lassen und wir hätten fast eins kassiert. Kann also auch nach hinten los gehen.
Da wünsch ich mir dann doch gern mal die Handballregel, dass der Ball sofort auf den Boden gelegt werden muss.

@carty
Die Beberovic Szene hab ich dir doch gegengestellt (derwesten.de), die gelben Karten hab ich auch gestern im Stadion nicht angeprangert, die kann man aus Stadionsicht alle geben. Wobei die fürs Meckern gegen Sukalo... naja, wenn der Assi da sicht nicht vorm Spiel den Arsch zugesoffen hätte, hätte Sukalo nicht gemeckert. War ja kurioserweise zu 95% der Fälle immer der Assi auf der Gegentribüne, der die Scheiße verzapft hat.

Die Aussage "ist eher mit der Schulter am Ball", ziemlich schwammig, wie schon mehrfach gesagt, kann/will ich das in der realen Geschwindigkeit aus meiner Sicht nicht beurteilen. Die Abseitsszene findest du bei allen Tickern, da war der grottige Assi der einzige auf der Welt, der das nicht gesehen hat.

Splashi
02.10.2012, 09:32
Wie ist das denn regeltechnisch? Also, ich bekomme ja auch mit, dass das inzwischen so üblich ist, dass man sich da davorstellt. Genauso wie minutenlanges Liegenbleiben nach dem man gefoult wurden und direkt Unschuldsgeste, wenn man gefoult hat. Aber ich dachte das Meiste davon liegt daran, dass die Schiedsrichter es nicht bestrafen. Oder wurden da die Regeln gelockert? Soll man sich mehr auf Trikot ausziehen und auf's Geländer springen konzentrieren?

Fox
02.10.2012, 09:42
Das meiste liegt in der Hand der Schiedsrichter sprich das Verhindern eines Freistoßes, sei es durch Ball festhalten/blockieren ist regelwidrig, aber wenn es 1 Schiri von 10 ahndet, ist das schon aufgerundet. Problem dabei ist einfach, dass der DFB da zu nachsichtig ist, dafür gibts dann halt Gelb fürs Trikot ausziehen.

Sieht man ja zum Beispiel bei Freistößen am 16er, da würd ich mich auch immer vor den Ball stellen, denn dann muss der Schiri das Spiel unterbrechen, die Mauer korrigieren und das Spiel wieder anpfeifen. Stellt sich niemand vor den Ball, darf der Freistoß schnell ausgeführt werden, sprich wenn der Torwart bspw. die Mauer stellt.
Gab es ja damals bei nem Spiel von Frankfurt.

Splashi
02.10.2012, 10:10
Bei Sky haben sie gerade gezeigt, dass das ein Foul an Ronny war vor dem 2:1. Und das hab ich nicht aus dem Hertha-Ultra-Forum.

Als Stadiongast ging es mir allerdings in der ersten Halbzeit auch so, dass da einige Szenen, die ich von meiner Position überhaupt nicht beurteilen konnte, für uns gepfiffen worden sind. Beide Teams haben in jedem Fall gespielt wie Zweitligamannschaften. Wir können immernoch nicht damit umgehen, dass wir Favorit in den meisten Spielen sind und unser Spielaufbau mal etwas überlegter und variabler angelegt werden muss. Wie oft da aus der Abwehr heraus nur hohe Bälle auf Wagner und Ramos gespielt worden sind, war da nicht schön anzuschauen.

Lurchi
02.10.2012, 10:11
Ich denke vielmehr, dass du dieses subtile Spiel nicht ganz verstehst.

Splashi
02.10.2012, 10:16
Arthouse-Fußball.

Mummel
02.10.2012, 10:23
Wenn ein Gegespieler sich vor den Ball stellt, und nicht in einer Rückwärtsbewegung sich von selbigen entfernt, bekommt er von mir die Kulle mal halbhoch angezirkelt auf Zufall seines Körpers geschossen.
Da gestikuliere ich auch nicht zum Schiri, sondern frage ihn danach ob es das Wert war. Ich zu meinem Teil gehe immer langsam sich vom Ball entfernend seitlich vorbei, immer auch damit rechnend jetzt die Kulle uf die Rübe zu bekommen.
Das ist alles im Rahmen, sportlich fraglich, aber heute auch ganz normal im Fußball.
Dieses permanete rumgejammere, gestikulieren etc. geht mir halt sowas von auf den Sack.
Die Schiris müssten halt dann auch einfach immer konsequent sein, und nicht nur 1x Aytekin dann wenn es völlig unangebracht ist.
Jedem Pöbler, Rudelbilder, Störenfried, Ballsperrer, Gelbforderer, Unhold oder Tuhnichtgut sofort eine Gelbe hinknallen, weil es halt so die Regel ist.
Dann hört sich das ganze auch mal auf.

schwen
02.10.2012, 12:18
Edit: Wie ich auf DerWesten.de (http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/wagner-spuckt-msv-duisburg-in-die-suppe-2-2-gegen-hertha-id7155040.html) gelesen hab, war das 0:1 wohl auch Abseits :top:

Der MSV legte aber einen Alptraum-Start hin. Schon in der vierten Minute klingelte es im Tor von Zebra-Keeper Felix Wiedwald. Allerdings hätte Schiedsrichter Martin Petersen aus Stuttgart auch auf Abseits entscheiden können, wenn nicht müssen. Torschütze Roman Hubnik – bedient vom früheren Duisburger Sandro Wagner – stand nicht im Abseits. Der Unparteiische bewertete die Anwesenheit von Änis Ben-Hatira als Passivität. Diese hielt sich indes in Grenzen, das Ex-Zebra kreuzte die Laufbahn von Wiedwald.

Habe mir gerade nochmal die Szene angeguckt.
Alter :geberdim: Wie kann man denn so einen Mist schreiben?

Weder ist Ben-Hatira im Abseits und selbst wenn kreuzt er die Laufbahn erst nach dem Schuss von Hubnik.

PapaBouba
02.10.2012, 12:47
Ihr diskutiert hier nicht wirklich zwei Seiten über Schiedsrichter der zweiten Liga? :zuck:

Da werden die ganzen Neulinge, Absteiger aus der ersten Liga, Deppenidioten und die nicht so devoten hingeschickt. Da ist jedes Spiel ein Graus und vielleicht 10% aller Partien sind fair und verständlich für beide Seiten geleitet.

Wenn ich schon an Sonntag denke. Nee, ich denk besser nicht dran. Sonst bin ich wieder voller Wut. Aber was willste bei 32 Jahre, Student auch erwarten. Und er klare Ello am Donnerstag noch dazu. Aber gut, gegen Lautern kriegste eh keinen Ello. Ist ja nicht so, dass die eh direkt hoch gehen, nein, der die Schiris pfeifen sie direkt hoch. Genau wie Audi-Ingolstadt mit ihrer unsympathischen Arschlochtruppe.

Zweitligaschiedsrichter. :gehirnfrost:

tommy
06.10.2012, 13:54
:towel: :towel: :towel:

Yes!

tommy
06.10.2012, 14:01
Ich hab nur Radio gehört, aber die Schiedsrichterleistung soll ja unterirdisch gewesen sein. Mal wieder.

Endlich mal das Quentchen Glück, was man braucht. Auswärtssieg!

Fox
06.10.2012, 14:04
Hui, was ich gesehen hab, ein dreckiger Sieg. Von 90 Minuten hab ich 85 Minuten nicht vorm Fernseher verbracht, irgendwie war ich so angespannt, ich konnts mir nicht ansehen. Aber was man in der Zeit alles machen kann, Rouladen mit grünen Bohnen und Klöße, Küche putzen, Wohnung durchsaugen, rasieren...

Pfiffe des Cottbuser Publikums waren während der Zeit Musik in meinen Ohren.

Von den Szenen, die ich gesehen hab, war der Schiri relativ Kartenarm unterwegs. Lachheb bzw. eher Bajic, denn der hat den Gegner getroffen, kann Rot sehen. Engel und Kirschbaum auf der anderen Seite hätten auch verwarnt werden können/müssen.

Gegen Bochum und Hertha kannste als verdienter Sieger vom Platz gehen, heute, soweit ich das beurteilen kann, sehr glücklich.

Fox
19.10.2012, 19:10
Erste Halbzeit war ok, Chancen auf beiden Seiten. Kern muss das Ding einfach machen.
Zweite Halbzeit war ja sowas von schlecht. Dat schlimme ist, Ingolstadt war auch nicht besser. Nach dem Gegentor kam von uns dann überhaupt nichts mehr. Ganz ganz schlechte Leistung. Immerhin haben wir gezeigt, dass man nicht zwingend Lahm oder Badstuber heißen muss, um wie Deutschland zu spielen.

Bibi war der beste Mann am Platz, traurig, dass ich sowas mal sagen muss.

Fox
31.10.2012, 21:39
Absoluter Skandal was da in Karlsruhe passiert ist. Nach dem Spiel wurde Runjaic und Teammanager Meier sogar vom Schiedsrichter der Handschlag verweigert. Was ein erbärmlicher Wichser.

Kosta Runjaic kommentierte in der Pressekonferenz: „Wir haben gut gekämpft und sind viel gelaufen, der KSC war aber auch ein guter Gegner, eines der Top-Teams der 3. Liga. Wir müssen den Fokus jetzt auf die Liga legen. Schiedsrichter Tobias Stieler hat mir nach dem Spiel den Handschlag verweigert, obwohl ich mit ihm, wie unter Sportsmännern üblich, in aller Ruhe über die eine oder andere Situation reden wollte. Auch unserem Teammanager Michael Meier, einem untadeligen Sportsmann, hat er den Handschlag verweigert.“
Hoffmann hat die rote Karte für Wiedwald aufgeklärt. Ein absoluter Witz. Wiedwald wirft den Ball Richtung Mittellinie, der Schiedsrichter fühlt sich davon angegriffen und gibt Rot.

Andre Hoffmann zur Roten Karte gegen Felix Wiedwald: „Felix wirft den Ball zur Mittellinie und der Schiedsrichter fühlt sich angegriffen, obwohl er gar nicht vom Ball getroffen wird. Felix ist nie unsportlich und sitzt jetzt fix und fertig in der Kabine. Es ist schade, dass mit einer Hand voll Fehlentscheidungen das Spiel so beeinflusst wird. Wir müssen nun die nächsten Spiele zusammen mit dem Verein gewinnen.“

Seax
31.10.2012, 21:44
Gibt es davon schon irgendwo 'ne Zusammenfassung?

Fox
31.10.2012, 21:49
Müsste ja gleich in der Sportschau laufen, denk ich.

Fox
31.10.2012, 22:37
Auf ARD lief es gerade. Ein absoluter Witz.

uekinho
31.10.2012, 22:37
Dieser Schiedsrichter :rafati:

Hoffentlich sperrt man diesen Blinden für das zücken einer solchen roten Karte! Meine Herren da wird man selbst als nicht Duisburcher fuchsig und fragt sich was das soll. Emotionen gehören zum Sport und wenn der Schiedsrichter das nicht kennt dann soll er Damenmikado pfeifen!

Fox
31.10.2012, 22:41
Das waren ja noch nicht mal Emotionen, der hat nur den Ball nach vorn geworfen. Dann musste alle Balljungen verklagen, weil jeder eingeworfene Ball ein Terroranschlag für das komplette Schiedsrichtergespann ist.

Fox
31.10.2012, 22:49
Schiri-Beobachter Eugen Strigel erklärte hinterher: „Der Schiedsrichter hat mir gesagt, dass Wiedwald den Ball gegen ihn geworfen hat.“
:geberdim:

krat0s
31.10.2012, 22:51
Das ist wirklich nur lächerlich.

Der Ball ist noch nicht ganz an dem Pfeifenheinz vorbei und dann hat der schon die rote Karte in der Luft. Sowas darf wirklich einfach nicht passieren.

Dass der Schiri dann nach dem Spiel noch dem Co-Trainer(?) usw den Handschlag verweigert, sagt auch schon einiges.

Fox
01.11.2012, 07:41
Wer den schlechtesten Schiedsrichter aller Zeiten noch nicht gesehen hat, ab 3:12 geht der Spaß richtig los.

http://www.ardmediathek.de/das-erste/sportschau-live/duisburg-unterliegt-bei-drittligist-karlsruhe?documentId=12308078

Fox
02.11.2012, 12:57
Wiedwald für ein Pokalspiel gesperrt, ich geh kaputt. Der Wixxschiri soll sich mal nach Duisburg wagen, der wird hier sein dunkelblaues Wunder erleben.

Carsten087
02.11.2012, 12:58
Steckt ihr ihn in ein Zebrakostüm und treibt ihn durch die Straßen?

Fox
02.11.2012, 13:01
Zebras schlägt man nicht (zumindest nicht körperlich :usad:), der krieg nen Bayern Trikot mit Tarnat hinten drauf und dann gucken wir mal wie weit der kommt.

Das größte Problem an der ganzen Sache ist die finanzielle Lage, die jetzt noch weniger rosig aussieht als eh schon. Zur Winterpause droht Punkteabzug und dann gute Nacht.

schwen
02.11.2012, 13:07
Wiedwald für ein Pokalspiel gesperrt, ich geh kaputt. Der Wixxschiri soll sich mal nach Duisburg wagen, der wird hier sein dunkelblaues Wunder erleben.

Die 1 Spielsperre nach einer glatten roten Karte ist aber für den DFB quasi ein Freispruch.

chinchin
02.11.2012, 14:28
Aber für Wiedwald nicht.

schwen
02.11.2012, 14:31
Ja klar, aber das ist leider dem DFB egal. Die verpassen halt lieber dann nur ein Spiel Sperre anstatt die rote Karte aufzuheben. Ein aufheben würde ja bedeuten, dass sich einer ihrer tollen unfehlbaren Schiedsrichter geirrt hat.

Logilas
02.11.2012, 17:27
Die rote Karte ist natürlich ein Witz. Ein wenig muss man den Schiedsrichter aber in Schutz nehmen. Er dreht sich genau in dem Moment um, wo der TW den ball wirft. Er sieht nicht, dass der TW zuvor die Mannschaft versucht aufzubauen etc. Er dreht sich um und sieht, wie der TW den Ball mit einer art Druckwurf in seine Richtung wirft. Da kann einem schon der Gedanke kommen, dass er ihn abwerfen will. Wieso nicht einfach aus der Hüfte, über Kopf was auch immer. Also wie gesagt, mit den Fernsehbildern ein lächerlicher Platzerweiß, wenn man sich aber in den Schiedsrichter hineinversetzt, dann ist der Gedankengang jetzt nicht soooo abwegig.

Aber mein Gott, er ist doch auch nur für ein Pokalspiel gesperrt.
Dann pausiert er eben nächste Saison in der ersten Runde gegen eienn 6. Ligisten und ist in der übernächsten Saison wieder Eisatzbereit.

Fox
03.11.2012, 12:44
Mein Gott, spielst auf 1 Tor und stellst dich bei 2 Ecken sowas von dämlich an, dass das Spiel so gut wie durch ist.

Bestes Highlight, Einwechslung von Jule.

roadlumber
03.11.2012, 12:51
Koch :love:

Hoffentlich hält diesmal alles bei ihm!

r!bery
15.11.2012, 15:50
Dem MSV Duisburg droht die Insolvenz! Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, benötigt der Zweitligist kurzfristig knapp 3 Millionen Euro, um die Liquiditätslücke zu schließen. "Es ist eine Operation am offenen Herzen", sagte Rechtsanwalt und Insolvenz-Experte Utz Brömmekamp. Am Montagabend legte Brömmekamp einen straffen Sanierungsplan vor, der nach Informationen der "Bild" gestern Abend vom Aufsichtsrat e.V. ablehnt wurde. Der Traditionsklub aus Dusiburg steht damit vor dem Aus!

spox

Fox
15.11.2012, 16:02
Ach dat kannste schon wieder knicken.

Unser Vorstandsvorsitzender Rüttgers ist zurückgetreten, weil die Vorstellungen von ihm und Kentsch (der Typ, der schon Bielefeld vollspann an die Wand gefahren hat) zu unterschiedich sind.

Heißt auf gut deutsch, der MSV braucht Kohle, welche Rüttgers durch Einsparung von Stadionmiete rein holen wollte. War auch ok, nur die Stadiongesellschaft wollte dafür mehr Einfluss auf den Verein haben, sprich Rüttgers wäre entmachtet worden.

Klingt jetzt schon völlig komisch? Wenn man noch mehr Hintergrundwissen hat, dann wirds richtig pervers.

Die Stadiongesellschaft gehört mitunter einem gewissen Walter Hellmich.
Der kleine dicke Walter kam vor einigen Jahren mit seinen Millionen aus diversen Bauaufträgen zum MSV und hat versucht hier Präsident zu spielen. Das allein war dem Walter aber zu langweilig. Deshalb hat der hier ein neues Stadion hingebaut. Die kalkulierte Miete war für den MSV tragbar. Problem an der Sache, dass die Miete letztlich doch höher ausfiel, als kalkuliert wurde, so dass man sich das auf Dauer nicht leisten kann.

Naja egal, dann geben war dem armen kleinen Sohn noch nen dicken Catering Auftrag beim MSV und hey, da mich jetzt eh keiner mehr mag, verpiss ich mich, aber nicht ohne da noch Marionetten einzubauen, die weiter nach meiner Pfeife tanzen (unter anderem Kollege Kentsch)

Die Scheiße, die die blutsaugende Qualle hier hinterlassen hat, müssen andere ausbaden. Rüttgers hat es letztlich geschafft, dass der Cateringvertrag mit dem Sohn aufgelöst wurde.

Jetzt kann man natürlich weiterspinnen und sich denken, dass das dem Walter nicht gefallen hat. Die wollen die Stadionmiete senken? Dafür muss der böse Typ aber weg, dann machen wir das. Dem entsprechend bekommt der MSV jetzt Geld in Höhe von 4-6 Millionen. Ich warte eigentlich nur auf den Tag, wo der auf nem rot-weißen Zebra und in weißer Kluft in die Arena geritten kommt und sich als Messias feiern lassen will.

Ganz ehrlich, ehe der Penner wieder irgendwas zu sagen hat, fang ich mit dem MSV in der fünften Liga wieder an.

So viel zu dem Thema.

Fox
15.11.2012, 19:02
So, jetzt kommt es zum großen Showdown.

Der Aufsichtsrat und der Vorstand des MSV 02 Duisburg e.V. haben am Dienstag, 13.11.2012, einen im Namen der Stadiongesellschafter erstellten Forderungskatalog unter dem Arbeitstitel „Eckpunkte Strukturreform' vorgelegt bekommen, mit der Aufforderung, den Punkten zuzustimmen.

Da uns bewusst ist, dass in der aktuellen Situation schnelles Handeln gefragt ist, haben wir in unserer gemeinsamen Sitzung vom Mittwoch, 14.11.2012, die Aufforderungen geprüft. Eine grundsätzliche Zustimmung wurde erreicht, wobei einige Punkte noch finalisiert werden und eine daraus möglicherweise resultierende Satzungsänderung nur durch die Außerordentliche Mitgliederversammlung genehmigt werden kann.
Also muss ich jetzt mitentscheiden, was mit meinem Verein passieren soll :bitte:

carty
16.11.2012, 05:53
Was sieht der Sparkurs denn vor?
Ist da schon was detailliertes bekannt bzw. wird der Plan noch der Öffentlichkeit vor der MV vorgelegt?

Und kann man denn den Kentsch auf dieser nicht auch gleich abwählen? Der bringt ja anscheinend nur Scheiße raus.

Fox
16.11.2012, 06:08
Details sind noch nicht bekannt, aber das wird ja auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung dann bekannt gegeben werden müssen.

Bin momentan irgendwie leer, keine Ahnung, ob ich jetzt dafür oder dagegen entscheiden soll, einfach nur übelstes Hirngeficke. Man dachte sich eigentlich immer, ja wird schon, die da oben haben Ahnung, die werden schon das beste machen. Jetzt bricht das da alles zusammen und der kleine Mann muss jetzt entscheiden. Tendentiell bin ich eher gegen die Prostitution. Gefährlich wirds natürlich dann, wenn auf der Mitgliederversammlung versucht wird uns den Braten schmackhaft zu machen und dann nicht richtig hinterfragt wird. Momentan herrscht bei mir absolute Ratlosigkeit.

tommy
17.11.2012, 18:32
Ich hab mich die letzten beiden Tage so intensiv in die Scheiße eingelesen und verstehe es immer noch nicht richtig bzw. weiss nicht was besser wäre. Es gibt zuviele Spekulationen und Szenarien ohne das irgendjemand richtig eine Ahnung hat. In den meissten fällen läuft es drauf hinaus die Pleite zu verzögern oder das KGaA oder e.V Insolvent sind. Oder beide gleichzeitig bis hin zur Auflösung des kompletten Vereins um ein paar Investoren Ärsche zu retten. Ich bin einfach sprachlos und gehe mit dicken Bauchschmerzen morgen ins Stadion.
Ich versuche mich derzeit mit den Gedanken anzufreunden bei Null anzufangen. 5 Liga oder schlimmer. Ich geh kaputt.

Fox
17.11.2012, 18:58
Ganz ehrlich? Ich weiß momentan noch nicht mal, ob ich morgen hin geh. Ich frag mich momentan, warum eigentlich? Das hat absolut nichts mit der sportlichen Leistung zu tun, sondern einfach mit der finanziellen Perspektivlosigkeit. Ich hab einfach das Gefühl, dass ich nichts machen kann, selbst wenn man das Spiel morgen gewinnt, heißt das gar nichts. Da kann ich mich doch lieber versuchen abzulenken, ich penn momentan sowieso nicht mehr als 3 Stunden die Nacht und schlag mich mit Magenschmerzen rum, weil mir die ganze Scheiße einfach komplett auf die Bude geht.

tommy
17.11.2012, 19:05
Mir persönlich geht es sich morgen null um das Spiel selber. Das ist mir kackegal. Ich habe einfach das Gefühl ich sollte hingehen weil es mir vielleicht gut tut mit den Kumpels & Leuten über die Situation zu reden und so.

Fox
17.11.2012, 19:14
Das versteh ich, ich hatte auch direkt nen Kumpel angerufen, weil ich mit der Situation einfach gedanklich nicht umgehen konnte, ganz abgesehen vom emotionalen Standpunkt.

Mit dem ganzen sportlichen Dingen, da kann ich mitreden, da hab ich Ahnung von, aber das ganze wirtschaftliche Zeug, da kannste auch nen Esel vollquatschen, da bin ich noch nicht mal Laie.

TaZ
17.11.2012, 19:16
Wann steht denn die Entscheidung an wie es bei euch weitergeht?

Hoffe nicht das ihr auch in die Insolenz müsst, würde zwar gerne mal wieder mit RWE gegen Duisburg spielen (also gegen die erste), aber ich dachte dann dran das dieses Spiel dann in Liga 2 stattfindet und nicht in Liga 4.

Fox
17.11.2012, 19:21
Keine Ahnung, da soll ja noch ne außerordentliche Mitgliederversammlung stattfinden zwecks Satzungsänderung oder nicht. Wann und wo, keine Ahnung.

Fox
18.11.2012, 16:53
Gewinnst 2:1 und Wiedwald bricht sich die Hand :usad:

carty
18.11.2012, 18:02
Absolut geil, wie das ganze Stadion - auch, wenns relativ leer aussah - laut "Neunzehn02" sang. Bleibt mal bitte!

Fox
21.11.2012, 10:26
Geile Geste vom KFC. Wir haben damals eines der beiden Rettungsspiele gegen den KFC Uerdingen ausgetragen, jetzt kam vom KFC das Angebot selbiges für uns zu tun.


Beim MSV Duisburg sieht es finanziell finster aus. Dem Fußball-Zweitligisten droht die Insolvenz, und das ist eine Situation, die auch den Verantwortlichen des KFC Uerdingen aus der Vergangenheit nicht fremd ist. Seinerzeit, in der Prä-Lakis-Ära, trugen unter anderem zwei Retterspiele dazu bei, dass Uerdingen überlebte. Eins davon war gegen den MSV Duisburg. Die Hilfsbereitschaft der Meidericher haben sie in Krefeld offenbar nicht vergessen – und jetzt wollen sich die Uerdinger revanchieren.
Das haben die beiden Trainer, Eric van der Luer und Ronny Kockel, in Absprache mit dem Vereinsvorstand um KFC-Boss Lakis den MSV-Verantwortlichen angeboten. Zu denen gehört unter anderem der ehemalige Uerdinger Trainer Uwe Weidemann, der einen Posten im Vorstand der Duisburger innehat.

Ihn kontaktierte Kockel mit der Idee, für den MSV in der Winterpause ein Spiel gegeneinander auszurichten, dessen Erlös dem Zweitligisten zugute kommen soll. "Wir wissen natürlich, dass es beim MSV um andere Summen geht als bei uns damals. Und nur weil wir jetzt so ein Spiel anbieten, wird das nicht den Fehlbetrag komplett decken, sondern bloß ein kleiner Beitrag sein", sagt Ronny Kockel.

Auch der Vorsitzende Lakis war sofort angetan von der Idee. "Der MSV Duisburg hat uns sofort geholfen, als es uns damals dreckig ging. So können wir nun Danke sagen", sagte der Grieche. Und Chefcoach van der Luer ergänzt: "Wie wir sind die Duisburger ein Traditionsverein. Da müssen wir uns auch mal gegenseitig helfen. Und für uns hat es noch den schönen Nebeneffekt, einen starken Vorbereitungs-Gegner zu haben." Beim MSV haben die Verantwortlichen positiv auf das Angebot reagiert.

"Das ist eine ganz tolle Geste vom KFC", sagte Uwe Weidemann. Er habe die Anfrage an Sportdirektor Ivo Grlic weitergeleitet; am Donnerstag wollen sich die Duisburger, die gestern erneut in Sachen Insolvenzvermeidung tagten, mit dem Uerdinger Angebot befassen und sich anschließend beim KFC melden.

Fox
29.11.2012, 11:33
Der Pleitegeier kann uns erst mal :rocka:

MSV Duisburg Klub wendet Insolvenz ab (http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/msv/klub-wendet-insolvenz-ab-1.3087342)

NERO2810
29.11.2012, 12:17
Ob nun von der DFL via Zwangsabstieg oder so. Ich glaube nicht, dass wir nächste Saison zweite Liga spielen :(

Fox
02.12.2012, 14:19
Momentan gibt es tatsächlich 3 Vereine, die noch schlechter sind als wir, unglaublich :D
Highlight echt Timo Perthel, der nach seinem Mittelfußbruch eingewechselt wurde. Da hab ich mich echt tierisch drüber gefreut, der Jung hat schon der Vorbereitung einen tollen Eindruck gemacht. Dass Perthel dann auch noch trifft, toll.

schwen
02.12.2012, 14:24
Scheint echt motiviert gewesen zu sein der Perthel.
74' eingewechselt, 77' Gelb und 79' das Tor. :D

NERO2810
02.12.2012, 14:32
http://www.welt.de/img/sport-news/crop108356999/9858722689-ci3x2l-w620/Timo-Perthel-faellt-fuer-unbestimmte-Zeit-aus.jpg

:love:

Fox
04.12.2012, 15:01
Erst Perthel und jetzt die nächste gue Nachricht. Gjasula hat seine Herzmuskelentzündung überstanden :)

"Ich darf wieder voll einsteigen, in der Rückrunde gehts ab..!!"

Fox
07.12.2012, 18:50
Holy fucking shit, wie geil.

Fox
13.12.2012, 18:23
Laut NRZ und Co ist Maierhofer aktuell für Vertragsverhandlungen in Duisburg.

tommy
13.12.2012, 19:02
Für Österreich!

Übersteiger
14.12.2012, 11:00
Kontakt zum Nackt-Bomber (http://www.bild.de/sport/fussball/msv-duisburg/msv-will-maierhofer-zurueck-27650356.bild.html)

"der Ösi hat einen Nacktkalender" :uirre:

Fox
14.12.2012, 11:50
Maierhofer ist einfach nen genialer Typ. Sicher limitiert in seiner Technik, der wird auch nie der Überfußballer, aber das ist einfach einer mit Herz, Leidenschaft und Seele.
Das ist keiner, der das Vereinsemblem küsst und dann beim nächsten Atemzug ohne Hintergedanken weg ist.

Klar, er war früher bei Rapid und ist jetzt bei Red Bull Salzburg, sagt aber auch, dass er die Rapid Fans versteht die sauer sind, er aber bittet auch seine Situation als Fußballprofi versucht zu verstehen. Er hat immer noch einen großen Bezug zu Rapid und auch zum MSV. Wenn ich allein schon sein Autokennzeichen seh, dann weiß ich, dass ist einfach einer von uns. Ich würde mich tierisch freuen, wenn er wieder kommt. Ich erwarte keine 20 Tore in der Rückrunde, ich erwarte nur, dass er sich den Arsch aufreißt, immer kämpft und alles versucht.

In diesem Sinne, komm nach hause Stefan.
https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/704453_10151280956409828_2001776199_o.jpg

NERO2810
14.12.2012, 17:13
:love:

Fox
16.12.2012, 00:22
Jetzt bitte noch gegen Regensburg gewinnen :)


In Duisburg knallen die Sektkorken. Die Zebras können weiter galoppieren, denn das Loch von fünf Millionen Euro ist am Samstagabend geschlossen worden.

Zum einen hat die "Betteltour" der vergangenen Wochen Erfolg gehabt. Die Vertreter aller Gremien haben bei der Sponsorengewinnung eng und vertrauensvoll zusammengearbeitet. Und mehr als vier Millionen Euro reingeholt.

NERO2810
16.12.2012, 11:30
Hellmich is back...
naja, wenigstens sind wir gerettet

tommy
16.12.2012, 15:22
GEIL!

:rocka: :klinsmann:

Fox
16.12.2012, 15:33
Ich brech einfach nur weg, wie geil war das denn?
Beim 0:1 gnadenlos gepennt, beim 0:2 musste dem Assisstenten einfach nur gnadenlos mitm nackten Arsch ins Gesicht springen, weil der erst nen Freistoß anzeigt, der in diesen und allen anderen Parallelluniversen keiner war und direkt in der Szene drauf dann das Abseits übersieht.

Das Spiel eigentlich schon verloren...
Aber irgendwie war es heut einfach anders. Ich stand in der Halbzeit im Block, ein leichtes selbstgefälliges Lächeln auf den Lippen und auf die Schimpferei einiger schlicht geantwortet "wir drehen das noch".

Die Moral auf dem Platz, der Wille, der Kampfgeist, das passte. Man hat gedrückt, man hat gepresst, das Ding musste einfach rein und dann der Anschlusstreffer. Die Jungs waren nun komplett heiß gelaufen, statt Blut schien jetzt reines Adrenalin durch die Venen gepumpt zu werden. Regensburg kam komplett nicht mehr klar und folgerichtig der Ausgleich, wenn auch in der Situation selbst leicht glücklich. Jetzt noch eins, auf gehts. Keine Minute später Baljak über Außen und Brandy mit einem fast Flugkopfball zur Führung. Ein Wahnsinnsgefühl.

Jetzt hat man versucht das Spiel zu beruhigen, ließ Regensburg dadurch mehr Platz. Da musste man sich jetzt kurzzeitig dagegenstämmen und einfach das Ding nach hause fahren. Mir war schon leicht mulmig, denn im Fußball ist einfach alles möglich und gerade in dieser Saison wäre ein 3:3 wieder so typisch.

Dann ein Fehler in der Abwehr von Jahn, Brosinski frei duch und das erlösende 4:2 erzielt.

Ich bin jetzt noch mental einfach am Ende, irgendwo zwischen purem Glück, Erleichterung und der Sehnsucht, dass dieser Alptraum Abstiegskampf ein Ende hat.
Einen Lichtblick gibt es allerdings, die Formkurve zeigt klar nach oben und mit der heutigen Einstellung sollte der Klassenerhalt zu schaffen sein. Hinzu kommt, dass Spieler wie Gjasula jetzt angreifen können, die finanzielle Notlage gekittet ist und vielleicht noch Kollege Maierhofer unterm Weihnachtsbaum liegt.

In diesem Sinne,
noch 11 Punkte auf Lautern.

Fox
16.12.2012, 15:48
Der schnellste muss das Bier holen :D
https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/474986_382678305157741_820746191_o.jpgg (https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/474986_382678305157741_820746191_o.jpg)

Fox
03.01.2013, 10:08
Andre Hoffmann wechselt für 800.000€ nach Hannover :usad:
Naja, immerhin ein sympathischer Verein, hätte schlimmer kommen können.

Der Hans
03.01.2013, 10:17
immerhin ein sympathischer Verein

http://www.neuepresse.de/var/storage/images/np/sport/hannover-96/uebersicht/tarnat-comeback-nach-10-monaten/152959-1-ger-DE/Tarnat-Comeback-nach-10-Monaten_ArtikelQuer.jpg

:undwech:

Fox
03.01.2013, 10:24
Tarnat is und bleibt ein ******, da kann aber nicht zwingend der Verein was für.
Du kannst ja mal weiter in seine Vergangenheit gehen, wo der noch gespielt hat.

Hannover mag ich als Verein, schönes Vereinslied, bisher nette Begegnungen mit deren Fans, nie Stress etc.

Schalke war übrigens auch an Hoffmann dran :ulaugh:

Der Hans
03.01.2013, 10:32
Was kann der denn, dass Schalke auch dran war?

Fox
03.01.2013, 10:52
Die 0 halten :D

Ist halt nen sehr talentierter junger Spieler, der bisher alle Nationalmannschaften durchlaufen hat. Dazu halt schon Stammspieler bei nem Zweitligisten. Zum Ende der letzten Saison waren schon einige hinter Hoffmann her, unter anderem laut Medienberichten Leverkusen, Schalke, Hoffenheim. Hoffmann hat aber dann beim MSV verlängert und wechselt jetzt für eine festgeschriebene Ablösesumme von 800.000€ nach Hannover.

Derv
03.01.2013, 12:17
Hui, das kommt ziemlich überraschend, da man im Vorfeld gar nix von dem Transfer gehört hat. Wenn jetzt heute noch Djourou kommt, ist Kacar denk ich mal vom Tisch bei uns, weil der sich nicht wirklich entscheiden mag.
Fox, meinst du Hoffmann könnte sich bei uns schon durchsetzen und sich im Laufe der Rückrunde einen Stammplatz erarbeiten?

Fox
02.02.2013, 09:49
Zum Spiel gestern muss man nicht viel sagen. Akzeptable Leistung in einem umkämpften Spiel auf einem schmierigen Platz. Wir mit den besseren Torchancen, Dynamo mit den größeren Spielanteilen. Ich denke, dass Unentschieden geht in Ordnung.

Warum ich aber eigentlich poste, ist eine viel freudigere Nachricht.

Die Zebras freuten sich nicht nur über den Punkt in Dresden, sondern sie feierten auch Julian Koch, der wieder für die Nationalmannschaft nominiert ist.

Koch wird beim U21-Länderspiel gegen Italien (6. Februar) erstmals nach seiner schweren Knieverletzung wieder dabei sein. Das letzte Mal trug der Dortmunder das Trikot mit dem Adler auf der Brust am 11. Oktober 2010 gegen die Ukraine. Koch strahlt: „Ich bin total begeistert und freue mich riesig.“ Mal sehen wer es eher in die A packt, Hoffmann oder Koch.

PapaBouba
02.02.2013, 16:29
Woher habt ihr denn die Kohle für Ibertsberger und Dum? :grummel:

Fox
02.02.2013, 16:38
Kohle? Vereinslos mit Vertrag bis zum Jahresende und Option auf ein weiteres Jahr.
Ibertsberger hat über ein Jahr nicht mehr gespielt, Dum wurde ebenfalls aussortiert.

PapaBouba
02.02.2013, 16:41
Jo. Eben. Die Gehälter müssen ja auch irgendwie gezahlt werden, ihr Pleitegeier!

Fox
02.02.2013, 16:42
Ach die kriegen 3 Mahlzeiten am Tag und ein eigenes Zimmer.

PapaBouba
02.02.2013, 16:43
Pffft. Betrug!

Kommst du in paar Wochen auffen Freitag rum?

Fox
02.02.2013, 16:46
Ich warte noch aufs ok von meinem Kartendealer.

PapaBouba
02.02.2013, 16:47
Bin ab 16.00 Uhr da. Sag Bescheid!

Fox
08.02.2013, 09:57
Da wir gegen 60 immer scheiße aussehen und wir normalerweise keine Punkte einfahren, kann man sich wenigstens die Olle vom Perthel geben, die ist morgen auch da.


http://sphotos-a.xx.fbcdn.net/hphotos-ash4/c0.104.851.315/p851x315/314882_433293390026661_617632335_n.jpg

Bunsen
08.02.2013, 10:23
Oh Gott! :angst:

Hoofbite
08.02.2013, 11:45
"Die nimm I dir net a moi g'schenkt."

Fox
09.02.2013, 14:14
Same procedure as every year.

Selber zu dämlich und die 60er bescheißen sich vor Glück.
Wenne dann noch so einen Schiedsrichter hast, kommt alles zusammen.

Der Freistoß zum 1:1 war nie im Leben einer, über die Szene im 5er gegen Müller kann man diskutieren, 50/50 würd ich sagen.

Warum Brosinski den Elfer schießt, weiß auch keiner. Kurz vor der Pause dann wieder Dusel für 60. Beim Distanzschuss rutscht dem Spieler den Ball übern Schlappen und der fliegt dann zufällig beim Mitspieler vorbei.

Zweite Halbzeit kam von uns einfach zu wenig. Highlights waren die Machtkämpfe zwischen Assis und Schiri. Dreimal hat der Schiedsrichter die Beurteilungen des Assis revidiert. Warum Halfar nicht vom Platz fliegt, aus meiner Sicht mehr als fraglich. 65 Minute, Konter für uns, Brandy passt den Ball nach vorn, will hinterherlaufen, Halfar läuft ihm da einfach nur in den Weg und blockt ihn weg. Klare gelbe Karte und somit gelb-rot. Gabs auch nicht. Kurz darauf trifft Halfar dann auch noch fast.

Dann haste die Chance zum 2:2, wo Dum Kiraly anschießt, im Gegenzug dann das 1:3, wo Müller erst rumirrt, dann beim zurücklaufen wegrutscht und halt nicht mehr an den Ball kommt.

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß.

Fox
23.02.2013, 12:29
Here comes the boom

Timo Perthel Traumtor VFL Bochum gegen MSV Duisburg (22.2.2013) - YouTube

NERO2810
04.03.2013, 21:13
http://msv-duisburg.de/artikel/682872951030firo160710Exslager0101.jpg

stormman89
04.03.2013, 22:16
Seit langer Zeit mal wieder im Stadion gewesen und dann bei einem so verdammt wichtigen Sieg. Ich sollte doch echt mal häufiger gehen, denn Zuhause haben die Zebras immer gut ausgesehen wenn ich dabei war (mal abgesehen von der letzten 1. Liga-Saison :D)

Ich hab Braunschweig bis heute für ein sympathisches Team gehalten, aber irgendwie kam bei mir im Spiel der Eindruck auf das die doch schon sehr gerne ihre Zeit am Boden verbringen. Und dann natürlich immer schön am lamentieren. Der Schiri, na der hat sich davon scheinbar beeinflussen lassen, denn so manch eine Entscheidung gegen Duisburg war dann doch ziemlich fragwürdig.

Auf jeden Fall ein tolles Tor von Exslager, der aber dann auch gerne das 2:0 hätte machen können kurz vor Schluss. Sonst insgesamt starke kämpferische Leistung und hoffentlich ein Wegweiser für den Rest der Saison.

Fox
04.03.2013, 22:30
Bist du beim DFB die dümmste Sau, pfeifst du die Spiele vom MSV...

Anders kann ich es mir nicht mehr erklären, was da auf dem Platz abgeht.
6:1 Gelbe Karten (20:21 Fouls), völlig hanebüchend was der rausgehauen hat, während Braunschweig machen durfte, was sie wollten. Immerhin schien der Sky Reporter der selben Meinung zu sein.

Highlights dann als der Schiedsrichter nach dem Duisburger Tor zu Exslager marschiert und ihn auffordert den Jubel zu unterlassen und in die eigene Hälfte zu gehen, damit Braunschweig schnell den Anstoß machen kann.

Wolze wird ausgewchselt und joggt völlig normal, fast schon zu schnell für ne Zeitschinderei vom Platz, da geht der Schiri sofort zu ihm hin und ermahnt ihn.
Dann die Gelbe für Wiedwald wegen Zeitspiel, kann man durchaus geben, aber warum darf der Braunschweiger Keeper im ersten Durchgang reale 2 Minuten den Abstoß verzögern, weil der eigene Mitspieler sich den Schuh zumachen muss?

Der Sieg geht dann auf Grund der Großchancen in Ordnung, meiner Meinung nach. War sehr intensiv, eigentlich nicht wirklich unfair, Braunschweig in der Offensive erschreckend schwach und dann macht Exslager halt die Bude, wobei der Torwart da auch nicht gut aussah. Jetzt bei Hertha nachlegen :D

NERO2810
05.03.2013, 17:29
<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/zQrUGEgsxJI" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Fox
05.03.2013, 20:00
Hauptsache Exslager Hooligan sitzt im Einkaufswagen und wird von nem Bullen verhauen :ulaugh:

Vapor
08.03.2013, 10:35
<blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p><a href="https://twitter.com/search/%23MSV">#MSV</a> Sportchef <a href="https://twitter.com/search/%23Grlic">#Grlic</a> posierte mit <a href="https://twitter.com/search/%23Bandidos">#Bandidos</a>.Grlic:"Ich wusste nicht, dass es Rocker sind." <a href="https://twitter.com/search/%23ssnhd">#ssnhd</a> <a href="https://twitter.com/search/%23skybuli">#skybuli</a></p>&mdash; Sky Sport News HD (@SkySportNewsHD) <a href="https://twitter.com/SkySportNewsHD/status/309975073689858048">8. März 2013</a></blockquote>
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Kann ja mal passieren! :)

wello
08.03.2013, 10:59
Er ist ja ein Sympath - aber der Spruch ist Bombe!!!

http://img32.imageshack.us/img32/6324/bild1es.png (http://imageshack.us/photo/my-images/32/bild1es.png/)

Quelle: RP-online

Fox
08.03.2013, 11:00
"Diese Gruppe ist damals sogar offiziell von unserem Verein eingeladen worden. Sie haben mit ihren Motorrädern eine Ehrenrunde im Stadion gedreht, und danach ist das Foto entstanden. Wer so naiv gewesen ist, die einzuladen, wissen wir nicht. Das lässt sich nicht mehr feststellen", sagte MSV-Pressesprecher Martin Haltermann.

Laut eines Berichts der Rheinischen Post, die das Thema aufgegriffen hat, erklärte der Sportdirektor: "Ich wusste nicht, dass es Rocker sind." Der MSV-Sprecher bestreitet das Zitat: "Die Aussage ist so niemals gefallen. So dämlich kann man ja auch nicht sein. Das erkennt doch jeder Vierjährige, dass das Rocker sind auf dem Bild."

Grlic sagte der RP, er sei nur auf dem Gruppenbild abgelichtet, weil ihn der frühere Fanbeauftragte des MSV "darum gebeten" habe: "Das ging mit dem Foto alles sehr schnell. Sicherlich ist das alles sehr unglücklich gelaufen - gerade aus heutiger Sicht. Das ist mir bewusst." Da versucht die heimische Presse mal wieder was zu inszenieren. Das Bild ist vor 3 Jahren entstanden, damals hat es keine Sau interessiert, wer da durch die Arena gefahren ist, heute möchte man ein Fass aufmachen. Ich bin gespannt, wann se das Bild vom Playboyshooting vor der Nordkurve von 92 veröffentlichen. Damals trug man übrigens noch Haar.
http://www.msv-archiv.de/images/nackt02.jpg

jouston
08.03.2013, 11:04
Schön die Bommelfaust.

Fox
10.03.2013, 14:36
Naja, immerhin nicht komplett abschlachten lassen. 2 halbe Eigentore und ein ganzes, so holste bei Hertha keinen Blumentopf, dafür aber Titel.

Keiner mag Köln! :D Der MSV wurde '64 hinter Köln Vizemeister
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/60401_10151368876913867_461013472_n.jpg

Seax
03.04.2013, 13:09
Fox, was kann denn der Dustin Bomheuer?

Fox
03.04.2013, 18:42
Mehr als die komplette Bremer Verteidigung.
Ich hoffe, der verlängert bei uns. In den kommenden 2-3 Wochen soll eine Entscheidung fallen.

KillerKlasnic
03.04.2013, 19:03
Ach, DU! Ich sag nur Wagner.

Fox
03.04.2013, 19:20
Der Sandro, der euch zum Saisonende 2010/2011 am kacken gehalten hat? Der hat doch in Bremen nie eine wirkliche Chance bekommen, selbst wenn er gut gespielt und ne Bude gemacht hat, hat Schaaf ihn rausgenommen. Man sieht ja aktuell, was aus der Bremer Mannschaft leider geworden ist. Da passt es ja vorne und hinten und vor allen Dingen auf der Bank nicht. Deshalb hoffe ich, dass Bommheuer es Hoffmann gleich macht, bei uns verlängert und dann später zu Hannover oder Gladbach geht.

schwen
03.04.2013, 19:42
Ich werde :preetztop: mal einen Wagner Koch Tausch vorschlagen. :eyebrows:

Fox
07.04.2013, 15:25
Heute durfte ich einmal erahnen wie sich ein Bayernfan so fühlen mag.

Erste Halbzeit klar dominiert und gehst dann in Führung ehe der erste Angriff der Sandhäuser rein geht. Anfang der zweiten Halbzeit dann völlig von der Rolle gewesen und den Gegner spielen lassen. Ernsthaft, da hat sich doch vor 50 Jahren in der Dorfkneipe ein Bauer gedacht, ey mein Acker bringt dieses Jahr nichts her, lass mal nen Fußballverein gründen und drauf spielen.

Das war echt das schlechteste Team, was ich je gesehen hab, und ich war unter anderem schon bei Spielen wie RWO gegen Union Solingen, Remscheid oder Bonner SC.
Wie man gegen die dann anfangen kann so zu schwimmen ist mir unbegreiflich.
Apropos unbegreiflich, warum Ischdonat nach der Notbremse im 16er nicht rot sieht und wie Adler in der ersten Halbzeit nach 6 Fouls keine Karte sehen kann, ist eben jenes. Generell war dieser Schiedsrichter heute genau so katastrophal wie meine Klamottenwahl bei diesem herrlichen Sonnenschein.

Am Ende dann verdient aber mühsam drei Punkte eingetütet. Auf dem Weg zum Auto läuft mir dann noch ein Typ in Jesuslatschen, langen Haaren und pinkem MSV Trikot übern Weg und auf dem Parkplatz pöbelt mich aus dem Ladesraum eines Bully nen Bauernkind an. Ich hab heut echt alles gesehen. Ich klopp mich jetzt noch ne Runde aufn Balkon.

SGD-53
07.04.2013, 15:51
Das war echt das schlechteste Team, was ich je gesehen hab

dito! bei uns vor einigen wochen ähnlich. die konnten nichts, schießen aus dem nichts ein tor und wir fangen auch an zu schwimmen. unerklärlich!

ach so... danke ;) und glückwunsch zum klassenerhalt!

Fox
07.04.2013, 15:57
Naja, durch sind wa noch nicht, also 3 Punkte hätt ich gern noch und dann gucken wa mal Richtung einstelligen Tabellenplatz.

Sei mir nicht böse, aber am Ende hätt ich dann doch gern Bochum, Münster, Bielefeld und Osnabrück in Liga 2 :D

Fox
13.04.2013, 18:34
Unsere Mannschaft heute beim Warmup gegen Frankfurt
http://msv-duisburg.de/artikel/869182765482toennies_web.jpg

Croyance
13.04.2013, 19:34
Wer ist gemeint?

tommy
13.04.2013, 19:35
Michael Tönnies.


Er hat eine neue Lunge bekommen


Facebook:

"Er freut sich sehr über die unzähligen Genesungswünsche und diese tolle Aktion des MSV und lässt ausrichten, dass es ihm den Umständen entsprechend gut geht. Die Operation war sehr anstrengend, aber es geht ihm von Tag zu Tag besser. Seit gestern ist er nicht mehr an den Geräten angeschlossen, die neue Lunge arbeitet also selbstständig und bis auf ein paar kleine Wehwehchen gibt es keinerlei Probleme.

Ich denke, dass unser Micha hier mal gesammelt mit all unseren besten Wünschen bedacht werden sollte, er wird sich da sicherlich sehr freuen!"

Fox
19.04.2013, 06:56
Knut Kirchner pfeift Montag, super, der hat schon Düsseldorf gegen uns zum Aufstieg gepfiffen :uklatsch:

Zur Erinnerung:
34.Spieltag 2011/2012, Duisburg zu Gast in Düsseldorf.


Der hatte ihm binnen weniger Sekunden gleich zweimal Gelb wegen Meckerns gezeigt – was Exslager um so unverständlicher fand, "weil ich überhaupt nichts gesagt habe". Das bestätigte auch Düsseldorfs Sascha Rösler, der ganz schnell Jürgen Gjasula als Schuldigen ausmachte, und sogar noch versuchte, beim Referee ein gutes Wort für Exslager einzulegen.

Dazu der Freistoß zum 2:1, der keiner war. Na das wird ja ein Spaß werden, hoffentlich rennt der Affe vorm Spiel Vollspann gegen die Kabinentür und kann nicht pfeifen.

Wenn ich Montag nicht online bin, wisster Bescheid...

Fox
22.04.2013, 19:29
So, Spiel dann vorm TV, weil die Stadt einfach zu dumm zum Kacken ist. Stand ne Stunde in Wedau im Stau, konnt ja leider erst um 19 Uhr wegen Jugendtraining los und 3 Parkplätze, die ich angefahren hab, waren dicht. Hauptsache die Stadt hat zur Rückrunde einen Parkplatz gesperrt und baut da eine Jugendherberge hin.
Sollte hier jemals wieder einer anrufen zwecks Umfrage, kack ich dem aufm Schreibtisch. Stadion im TV gerade mal zu 70% gefüllt, der Rest steht noch im Stau.

Fox
25.04.2013, 13:13
Bomheuer wird dann bei den Angeboten wohl wechseln :usad:
Wenn, dann geh nach Leverkusen.


Den 22-Jährigen lässt die Meldung, dass neben Bremen, Düsseldorf, Mainz, Freiburg, Leverkusen, Hertha BSC nun auch Wolfsburg Interesse hat, allerdings kalt: „Ich weiß noch nicht, wo ich im Sommer spielen werde.“

carty
25.04.2013, 15:09
Wat kann der denn? Lustenberger soll ja zur neuen Saison wieder auf die 6 wechseln, d.h., wir brauchen zwangsläufig eh einen neuen IV.

Fox
02.05.2013, 07:07
So muss dat sein!Nur bei unserer "Leistung" in den letzten 3 Spielen bin ich mir da nicht so sicher, dass es klappt.

Der Pott hilft sich!

Duisburg-Trainer Kosta Runjaic (http://www.bild.de/sport/fussball/msv-duisburg/runjaic-hat-angst-vorm-abstieg-30016878.bild.html) und Manager Ivo Grlic (http://www.transfermarkt.de/de/Ivica%20Grlic/profil/spieler_40.html) ermahnen ihre Spieler, trotz des fast sicheren Klassenerhalts, drei Spiele vor Saison-Ende nicht die Zügel schleifen zu lassen. Aus zwei Gründen...

Runjaic zum Ersten: „Wir können uns jetzt nicht zurück lehnen und denken, alles ist gelaufen. Das geht immer daneben. Deshalb müssen wir am Sonntag gegen St. Pauli noch einmal Vollgas geben.“ Runjaic fürchtet trotz acht Punkten Rückstand auf Rang 16 noch immer ein wenig die Abstiegs-Relegation.

Grund zwei: Der MSV will dem Ruhrpott-Nachbarn Bochum (Platz 14) helfen. Grlic: „Es wäre gut, wenn der VfL es auch schafft. Die Revier-Derbys bringen Spannung, hohe Zuschauerzahlen und damit Geld in die Kassen.“

tommy
06.05.2013, 18:29
Tommy mit de VIPs unterwegs. :D
"Der etwas andere Fussballabend" vor dem Spiel gegen St.Pauli. Ich bin der mit dem Schal in der Hand.


http://www.bundesliga-freunde.com/bilder/fussballabend.jpg

Zugehöriger Artikel:
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/fantreffen-in-duisburg-harmonisches-vorspiel-in-blau-weiss-braun-id7918831.html

Mendesino
29.05.2013, 17:38
MSV Duisburg erhält keine Zweitliga-Lizenz (http://www.derwesten.de/sport/fussball/msv/msv-duisburg-erhaelt-keine-zweitliga-lizenz-id8008136.html?fb_action_ids=485349931535367&fb_action_types=og.recommends&fb_source=other_multiline&action_object_map=%7B%22485349931535367%22%3A20486 6932994086%7D&action_type_map=%7B%22485349931535367%22%3A%22og.r ecommends%22%7D&action_ref_map=%5B%5D)

Der MSV Duisburg hat keine Lizenz für die kommende Saison in der 2. Bundesliga erhalten. Der Klub habe nicht den Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit für die Saison 2013/14 erbracht, teilte die DFL mit. Der SV Sandhausen würde nachträglich den Klassenerhalt schaffen.

Jokl
29.05.2013, 17:40
Hatte doch schon ein Ticket für die U79.

Jokl
29.05.2013, 20:22
Am Stadion gehts rund, allein der Name rechtfertigt die Wut.

http://www.msvportal.de/forum/showpost.php?p=1077510&postcount=131

Vapor
30.05.2013, 12:42
<blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p>Die sportliche Realität für den @<a href="https://twitter.com/msv_duisburg">msv_duisburg</a>: Regionalliga. Erstmals in der 111-jährigen Geschichte. Gleich mehr bei @<a href="https://twitter.com/derwestensport">derwestensport</a> <a href="https://twitter.com/search/%23MSV">#MSV</a></p>&mdash; ruhrpoet (@ruhrpoet) <a href="https://twitter.com/ruhrpoet/status/340068460866449408">30. Mai 2013</a></blockquote>
<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

schwen
30.05.2013, 14:22
Beitrag von Reviersport auf deren youtube Channel.

<iframe width="560" height="315" src="http://www.youtube.com/embed/sQaBNXtcb6o" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

NERO2810
30.05.2013, 15:47
Wegen miskalkulierten "läppischen" 364.000 Euro stirbt so ein Traditionsverein, der Verein meiner Jugend und Kindheit aus...

Ich könnt heulen. Wat ist das eigentlich für eine beschissenes Fußballjahr

Daniel84
30.05.2013, 16:53
Das tut mir echt leid, ein Verein wie der MSV darf nicht untergehen! :(
Hab noch die Szenen vom DFB-Pokalfinale im Kopf...

jouston
30.05.2013, 20:52
Für mich als Unbeteiligten, der dennoch täglich alle Fuppesnews mitnimmt, kommt das doch sehr plötzlich.

Gehts da wirklich nur um 364.000 Euro? Oder was genau ist nicht erfüllt worden? Und was meint der Fan in dem Video? Da wären Leute wie Rüttgers noch mit irgendwas hin und sind dann abgewimmelt worden? War das kurz vor der ominösen Deadline, wo mancher Funktionär schonmal mit diversen Mios im Kofferraum quer durch Deutschland gebrettert ist, um der DFL die Kohle noch fristgerecht und in Cash auf den Tisch in der Lobby zu knallen?

Der Hans
30.05.2013, 20:57
Die DFL sieht keine Frist zur Nachreichung von Unterlagen oder anderen Mitteln vor, die die Erteilung der Lizenz beeinflussen. Daher kannst du nicht einfach einen Tag später mit dem Geldkoffer da aufkreuzen und die vermeintlichen Fehlbeträge einfach nachzahlen (oder vorstrecken, hinterlegen, wie auch immer). Was bleibt, ist der Gang vors Schiedsgericht, welches darüber entscheiden müsste, ob die Nicht-Erteilung der Lizenz gerechtfertigt ist oder nicht.
Der erwähnte Rüttgers heißt übrigens nicht Jürgen sondern Andreas.

jouston
30.05.2013, 21:40
Aber ist es nicht ungewöhnlich, dass das nicht schon vor Wochen ein größeres Thema gewesen ist?

luke
30.05.2013, 23:01
Wegen miskalkulierten "läppischen" 364.000 Euro stirbt so ein Traditionsverein, der Verein meiner Jugend und Kindheit aus...

Ich könnt heulen. Wat ist das eigentlich für eine beschissenes Fußballjahr

Bei uns waren es damals sogar nur knapp 200.000 €.

Und die hatten wir nur nicht weil Partizan Belgrad das Geld nicht bezahlt hatte.

Fox
30.05.2013, 23:06
Eigentlich wollte ich mich für die kommenden 1-2 Wochen aus dem Forum zurückziehen, weil ich emotional völlig am Ende bin. Ich kam gestern vom Trainingsplatz meiner Kids, schau auf mein Handy und seh von schwen nur ne SMS mit "What the fuck".
Deuten konnte ich sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Die zweite Nachricht von nem Kumpel enthielt dann den Link, der mir alles unter den Füßen wegriss. Ich stand nur da, starrte auf mein Handy, absolute Leere. Mittlerweile dürfte ich von der Schockstarre bis zum Heulkrampf alles durch haben.

Ich denke, ich bin hier wohl am nächsten am Geschehen, weshalb ich irgendwie versuchen werd, die ganze Story, die im Portal über die Jahre hinweg erzählt wird, mal begreiflich zu machen, wahrscheinlich auch irgendwie für mich.

Momentan weiß in Duisburg keiner wirklich genau was Sache ist, niemand kennt den Grund für die Nichterteilung, noch immer scheint man der Meinung zu sein, alles richtig gemacht zu haben.

Kurze Rückblende
Walter Hellmich, damaliger Präsident des MSV und Baulöwe, setzte ein neues Stadion hin. Die Mietkosten für die alte Wedau betrugen 600.000 DM, die für die MSV Arena 5 Mio €. Hellmich hat also mal schön mit der ersten Liga geplant. Das ist quasi der Mühlstein, der uns in den letzten Jahren dahin gerissen hat, wo wir jetzt stehen.
Hinzu kamen Vetternverträge mit der Hellmich Marketing und die Firma des Sohnes übernahm das Catering. Die Verträge sollen wohl ordentlich dotiert worden sein.

Die Kritik an Hellmich wurde natürlich groß, wonach er dann abdankte, aber nicht ohne Marionetten in den Vorstand der KGaA zu schleusen (aktuell Roland Kentsch, Dr. Görtz).

Schau-ins-Land Reisen (kurz SiL) stieg dann dieses Jahr ins seperate Rettungsboot, Rüttgers (von SiL) wurde Vorsitzender des MSV Duisburg e.V.

Das gefiel Hellmich und Konsorten aber alles nicht und so kam es, wie auch in den Jahren davor mit anderen Vereinsleuten, zu Machtkämpfen. Rüttgers hatte kein Bock mehr und zog ab.

Der MSV stand im Winter des letzten Jahres kurz vor der Insolvenz, wurde aber durch Geldgeber (u.a. Walter Hellmich) unterstützt, wodurch die Insolvenz abgewendet werden konnte.

Vor einem Monat gab es dann eine Mitgliederversammlung, wo eine neue Satzung verabschiedet werden sollte. Um da nicht komplett im Detail zu versickern, es ging darum, dass der Hauptgeldgeber 51% der Stimmrechte halten kann, nach dem Motto "wer so viel Kohle hinlegt, der darf auch bestimmen wohin damit". Ein Schelm wer sich jetzt denkt, dass Hellmich sich darüber gefreut hätte.

Diese Satzung wurde abgeändert angenommen, sprich der Geldgeber bekommt 49,99% Stimmanteil und über weitreichende Entscheidungen entscheidet dann die Mitgliederversammlung.

Dann gab es halt von der DFL Auflagen, die der MSV erfüllen sollte, um die Lizenz zu bekommen. Wenige Tage vor Toresschluss verließ dann SiL das Schiff, weil die Forderungen von Seiten Hellmich und Stadiongesellschaft nicht für ihr Unternehmen vereinbar wären. Das Konzept von SiL, welches angeblich eine langfristige Rettung in Aussicht stellte, wurde somit quasi abgelehnt, die von Hellmich und Konsorten angenommen (wen wunderts). Alles "super".

Am nächsten Tag hat man dann doch bei SiL angerufen und gemeint, es würde doch noch Geld fehlen, worauf der SiL Chef mit unterschriebenen Verträgen und frischem Geld zur Geschäftstelle gefahren ist, ihm dann aber sagte, ach sorry, wir brauchen sie doch nicht, haut so hin.

Das mal so als Zusammenfassung welche ich in den letzten Jahren dem Portal entnommen hab.

Gestern dann der Paukenschlag, den ich immer noch nicht so wirklich begreife.
Der MSV bekommt keine Lizenz und niemand weiß warum. Aktuell geistern verschiedene Varianten durch die Fanszene, angefangen von zu später Abgabe (E-Mail(!) ging um 15:20 Uhr angeblich raus, Einsendeschluss war 15:30 Uhr) bis zu einer doppelt aufgeführten Bilanzposition von 364.000€.

Gestern standen ca. 600 Fans dann vor dem Stadion, Transparente wurden aufgehangen und es blieb erstmal ruhig. So 50-60 Fans sind dann über den Zaun ins Stadion geklettert und wurden dann von der Polizei vertrieben. Bengalos wurden vor den Haupteingang geworfen, ein Fahnenmast mit Hellmichflagge abgesägt und die Fahne verbrannt.

Ganz ehrlich, es hätte gestern schlimmer kommen können und irgendwie verstehe ich diese Leute. Ich heiße es nicht gut, aber nachvollziehen kann ich es, leider. Ich hab dann gestern noch mit unserm Fanbeauftragten gesprochen und der hat mir dann noch einmal bestätigt, dass niemand damit gerechnet hat. Nächsten Dienstag wollte man mit Dauerkarten und Trikotverkauf starten, die Trikots liegen schon beflockt im Lagerraum.

Die Arschlöcher vom WDR gingen dann noch schön mit dem Mikrofon auf Stimmenfang. Die wurden dann harsch weggeschickt, unter anderem auch von "meiner" Gruppe mit den Worten "jetzt kommt ihr angeschissen, aber als wir demonstriert haben, da hat sich von euch keine Sau für uns interessiert". Am Ende haben sie dann eine kleine Gruppe betrunkener Jugendliche gefunden. Den Beitrag hab ich aber noch nirgends gesehen.

Heute versammelte man sich dann um 16 Uhr wieder vor dem Stadion, diesmal einige mehr. Eine ganz komische Stimmung, MSV Lieder von Zusammenhalt, Vereinsidentifaktion und Liebe wurden gesungen.
Der Vorstand des e.V. (die haben mit Hellmich nichts am Hut) hat sich dann kurzerhand entschlossen ein paar Worte an die Fans zu richten, von wegen man kann in einem schwebenden Verfahren nichts sagen, man prüft das Schiedsgericht anzurufen (welches im Übrigen nur die eingereichten Papiere prüft, nachbessern ist nicht drin) und die Fans sollen besonnen bleiben und Flagge zeigen.

Flagge zeigen...da blies man dann ins selbe Horn wie Duisburgs Legende Dietz, der heute Mittag schon verlauten lies, dass man in dieser schweren Stunde sich seiner Farben nicht schämen braucht und Duisburg hinter dem MSV stehen soll. So viele Fahnen, Schals und Trikots hab ich selbst zu Pokalfinalzeiten nicht aus den Fenstern hängen sehen.

Tja, und jetzt wartet man auf die Post aus Frankfurt mit der ausführlichen Begründung, die kommt nämlich erst Anfang nächster Woche.

Aber schon kurios, dass Kentsch mit im Lizensierungsausschuss sitzt, den ganzen Ablauf kennt und am Ende wird der Verein vermeintlich wegen 364.000€ ausgelöscht. In den Fanszenen geistern momentan viele Mutmaßungen durch die Foren und geht hin bis zur Exsempel Statuierung auf Grund des Falles von Aachen.

Und jetzt sitze ich hier, in meinem MSV Pulli, hab mein Bier weg, heul mich noch ein bisschen aus, werd dann irgendwann ins Bett gehen mit der Angst vor dem nächsten Tag, 2 Stunden schlafen und morgen steh ich dann wohl wieder vorm Stadion, wie hunderte von anderen MSV Fans auch.

Das ist momentan wohl der einzige Trost den man hat, dass man mit anderen Leidensgenossen zusammensteht, sich unterhält und irgendwie versucht diese ganze Situation greifbar zu machen. Selbst andere Fanszenen stehen hinter uns, die von mir ungeliebten Düsseldorfer, Schalker, Dortmunder, Bayern etc., alles was wir da zu lesen bekommen, gibt uns ein klein wenig Kraft, aber ob es reicht, die kommenden Wochen, Monate, wahrscheinlich sogar Jahrzehnte zu überstehen, bezweifel ich. Aber für den Moment tut es einfach gut zu sehen, dass Fußballdeutschland in diesen Stunden zu uns steht und es treibt mir gerade wieder die Tränen in die Augen, als ich einen offenen Brief an den MSV, den Fans und der DFL von der Betroffenen Initiative der Loveparade 2010 (https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/401903_590364747663859_216234705_n.jpg) lese.

Mittlerweile bin ich müde ob der Fragen "was sagste zum MSV?", "wie gehts weiter?" etc.
Ich weiß es nicht und jedem hier, ob Fan, Stadionsprecher, Fanbeauftragter oder Fanshopmitarbeiten geht es nicht anders. Man weiß einfach nichts und diese Unwissenheit und die Ungewissheit machen es so schwer.

In einem Fußballverein passiert hinter den Kulissen so viel, das als Fan wirklich alles zu verstehen und nachvollziehen zu können, ist praktisch unmöglich. Man steht im Fanblock, feuert seine Mannschaft an, freut sich über den Sieg, ärgert sich über Niederlagen und denkt sich, alles im Hintergrund, das machen die schon. Jetzt ist es wahrscheinlich zu spät und man steht vor dem Nichts. Keine Mannschaft, kein Trainer, kein Stadion, Insolvenz, die Existenzen der Mitarbeiter ausgelöscht, der Verein am Boden, und warum? Weil die Gier nach Macht und Geld vor nichts halt macht.

https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/401903_590364747663859_216234705_n.jpg

TaZ
31.05.2013, 05:54
Das ist wirklich ne harte Nummer für alle MSV Fans, damit hat glaube ich ganz Fussball Deutschland nicht gerechnet, ich bin gespannt wieso es letztlich keine Lizenz für Duisburg gibt.

Persönlich habe ich zwar immer gehofft bald wieder Spiele gegen Duisburg zu sehen, aber ich hatte gehofft das dies in Liga 2 passiert, nachdem sich der RWE mühsam wieder dahin gearbeitet hat.

Sowas wie jetzt in Duisburg wünsche ich echt keinem Fan, das ist das beschissenste was du durchmachen kannst.

STC_80
31.05.2013, 06:24
das tut mir leid für fans wie dich fox. und auch für dich persönlich hab ich da großes mitgefühl. kopf hoch und viel kraft für die nächsten tage, wochen, monate.

luke
31.05.2013, 08:37
das tut mir leid für fans wie dich fox. und auch für dich persönlich hab ich da großes mitgefühl. kopf hoch und viel kraft für die nächsten tage, wochen, monate.

:dito:

Vor allem weil ich das ganze vor 3 Jahren ja selber durchgemacht hab. Aber glaubs mir irgendwann arrangiert man sich damit und aus der ganzen Trauer und Wut wird eine jetzt erst recht Stimmung.

Lars214
31.05.2013, 09:49
Auf der einen Seite wird Fußballdeutschland für seine topmodernen Arenen gelobt, auf der anderen Seite wird ganz vielen Vereinen aber ihr neues, schmuckes, aber eben auch teures Stadion zum Verhängnis.
Bielefeld, Aachen, 1860, Duisburg...und diese Liste ließe sich noch deutlich verlängern.

Vielleicht gelingt es Duisburg ja doch noch irgendwie an die Lizenz zu kommen. Einen Abstieg hätte der Verein nicht verdient.

tommy
31.05.2013, 18:48
So. Zweiter Tag am Stadion. Meine Laune wird irgendwie nicht besser. Aber es hilft mit anderen drüber zu reden. Heute einige Dortmunder, Schalker, Düsseldorfer, Kölner, Frankfurter und Gladbacher gesehen. Mit Applaus empfangen! Ein riesen Dankeschön an alle! Das war groß. Wir sind Ruhrpottkanaken!

tommy
31.05.2013, 18:56
http://www.bundesliga-freunde.com/bilder/msv/Foto2.JPG

:D:D
http://www.bundesliga-freunde.com/bilder/msv/Foto3.JPG

http://www.bundesliga-freunde.com/bilder/msv/Foto4.JPG

http://www.bundesliga-freunde.com/bilder/msv/Foto5.jpg

http://www.bundesliga-freunde.com/bilder/msv/Foto6.jpg

Mummel
31.05.2013, 20:57
Ein läppischer Transfer für eine halbe Mio würde ja anscheinend jetzt auch nichts mehr bringen, oder?
Kann doch der FCB wie einst bei Alex Zickler einspringen, aber scheinbar geht in diese Richtung nichts mehr was ich unfassbar finde.
Vielleicht entscheidet ja das Schiedsgericht für den MSV.
Ich würde das allen MSV - Fans wünschen, quasi wie ein CL Sieg für den Verein.

Croyance
31.05.2013, 20:59
Köpfe hoch Ihr Zebras. Vielleicht klappt's ja noch.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

tommy
31.05.2013, 21:09
Ein läppischer Transfer für eine halbe Mio würde ja anscheinend jetzt auch nichts mehr bringen, oder?

Nein, Geld bringt nichts mehr. Die Entscheidung ist endgültig, es kann nicht nachgebessert werden. Es kann nur noch durch Anruf des Schiedsgerichts juristisch überprüft werden, ob der vorliegende Lizenz-Antrag nicht doch in Ordnung ist.

Der Hans
31.05.2013, 21:18
Die WAZ meint, dass es womöglich bis in die Oberliga runter geht, weil die Zukunft eures Stadions nicht gesichert ist. Wovon hängt denn genau ab, in welcher Liga es weitergehen könnte (wenn das Einspruchsverfahren keinen Erfolg bringt)?

tommy
31.05.2013, 21:32
Das ist ein sehr verzwicktes Thema, und eine richtige Antwort kann man da im Augenblick nicht drauf geben. Es ist von 3. Liga bis Neuanfang Kreisklasse alles möglich. Da blickt keiner so wirklich durch.

Erstmal heißt es 3.Liga. Die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch, dass die KGaA dann insolvent wäre. Dann wäre eventuelle auch der e.V insolvent. Vielleicht aber auch nicht, falls Sponsoren einspringen. Wenn doch, geht es in die 4.Liga. Dann aber wohl ohne Stadion. Die Spielstätte an der Westenderstraße (also da wo dat MSV zuhause ist, nicht Wedau) ist aber nicht (gefährliches Halbwissen) für die 4.Liga zugelassen. Dann also ab in die 5. Liga.
Sagt der e.V.: Wir machen den Laden dicht und gründen neu, dann ab in noch tieferen Spielklassen. Das Stadion geht vielleicht an die Stadt, vielleicht auch nicht. Ich HAB KEINE AHNUNG! Das ist ALLES SCHEISSE GERADE.

Fox
31.05.2013, 21:36
Dem MSV und uns Fans schwappt aktuell eine gehörige Welle der Solidarität entgegen, gerade aus dem Pott. Das gibt mir doch Kraft und rührt mich zu Tränen.

Heute haben sich einige Schalker, Dortmunder, Essener, Bochumer, Düsseldorfer, Bielefelder, Frankfurter, jeweils ein Kölner, Berliner, Chemnitzer, Dresdner, Bayer, Gladbacher und Nürnberger mit uns vor der Arena versammelt. Alles friedlich. Zusammen hat man Lieder gesungen (u.a. wir sind Ruhrpottkanacken). Ich hoffe, die Presse hat das alles mitgenommen wie Schalker und Dortmunder, Kölner und Düsseldorfer zusammen standen und für Tradition einstanden. Niemand hat wem auf die Mütze gehauen, keine Randale und als ich 2 Schalkern meinen Dank ausgesprochen hab, bekam ich ein "ist doch selbstverständlich" zurück. Wir Fußballfans mögen uns vielleicht nicht immer, aber wenn es hart auf hart kommt, dann steht man zusammen. Mit solch einer Resonanz aus Fußballdeutschland hab ich niemals gerechnet, eher mit Spott und Häme.

Hier ab 15:20 bewegte Bilder
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-duisburg/videoliveschaltemsvproteste102_size-L.html?autostart=true

Der MSV ist immer noch der Meinung, dass wir alle Auflagen erfüllt haben und die Dokumente wurden auch fristgerecht eingereicht, so heißt es von mehreren Seiten aus. Aktuell heißt es, dass ein Kredit von Walter Hellmich über die besagten 364.000€ an Bedingungen geknüpft sind, die der DFL nicht gefällt.

Die letzte Schlacht scheint noch nicht geschlagen und sollten wir als Verlierer das Feld verlassen, dann brennt hier nicht nur der Baum.

Artikel zur Demo
http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/msv/msv-geniesst-ungeahnte-solidaritaet-1.3436866

Am Freitag versammelten sich zahlreiche Fußballfans an der Arena. So mancher dürfte sich dabei verwundert die Augen gerieben haben. Unter die zahlreichen Anhänger der Zebras mischten sich auch Fans der eigentlich rivalisierenden Nachbarvereine aus dem Ruhrgebiet. Die Botschaft war eindeutig: Auch Menschen, die es eigentlich mit dem FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Rot-Weiss Essen oder auch Eintracht Frankfurt halten, stehen in diesen düsteren Tagen hinter dem MSV.

Fußballdeutschland sprach sich gestern für die Zebras aus. Auch im Internet erfreuen sich die MSV-Fans der Solidarität verschiedenster Fanlager. Im sozialen Netzwerk "Facebook" stiegen die Mitgliederzahlen mehrerer "Retter-Gruppen" innerhalb kürzester Zeit an. Die Gruppe "Rettet den MSV" zählte gestern Abend bereits knapp 6000 Mitglieder.

[...]

Das E-Mail-Fach der DFL dürfte indes überfüllt sein. Zahlreiche Fans des MSV und anderer Vereine suchten den direkten Kontakt zur DFL und sprachen sich für den Verbleib der Zebras in der zweiten Liga aus. Auch die Spieler des MSV zeigten sich von der Schock-Nachricht betroffen. Timo Perthel beispielsweise stellte bei Facebook ein Foto im Trikot ein mit dem Kommentar: "Gemeinsam schaffen wir das".
Auch das "Sat1-Frühstückfernsehen" zeigte Flagge für den MSV. Vor den Moderatoren der TV-Sendung war das Logo des MSV zu sehen. Optisch setzten auch die Fans ein Zeichen: In zahlreichen Fenstern hingen Schals und Fahnen der Zebras.

Eddie
31.05.2013, 22:00
Ich finde es grandios, dass so viele Fans verschiedener Vereine solidarisch zum MSV stehen und dies auch Anklang in der Berichterstattung findet. Das ist ein wunderbarer Beweis dafür, was Geschichte, Tradition und Leidenschaft ist, was den Fußball ausmacht und was sich Gebilde wie Hoffenheim nie kaufen werden können, mit keinem Geld der Welt.

Umso trauriger ist es zu lesen, dass es an verhältnismäßig wenig Geld scheitert (letzten Endes; das Missmanagement die Jahre zuvor ist die Ursache). Summen, bei denen sich ein Hopp ins Fäustchen lacht und die Scheinchen in den Kabinen wohl als Klopapier dienen...

Ich hoffe mit.

Mummel
01.06.2013, 08:21
Ich finde es grandios, dass so viele Fans verschiedener Vereine solidarisch zum MSV stehen und dies auch Anklang in der Berichterstattung findet. Das ist ein wunderbarer Beweis dafür, was Geschichte, Tradition und Leidenschaft ist, was den Fußball ausmacht und was sich Gebilde wie Hoffenheim nie kaufen werden können, mit keinem Geld der Welt.

Umso trauriger ist es zu lesen, dass es an verhältnismäßig wenig Geld scheitert (letzten Endes; das Missmanagement die Jahre zuvor ist die Ursache). Summen, bei denen sich ein Hopp ins Fäustchen lacht und die Scheinchen in den Kabinen wohl als Klopapier dienen...

Ich hoffe mit.

Ich finde es genau so richtig und irgendwie erwarte ich auch nichts anderes bzw. erhoffe ich mir solch eine Solidarität durchaus auch.

Bei all der Rivalität, den Wunsch den Gegner zu besiegen, selber am Ende der Gewinner zu sein, wünscht sich doch niemand die Zersörung einer Existenz des Fandasein einer anderen, wenn auch konkurierenden Fangruppe (ausgenommen natürlich 1899TSG).
Und so etwas kann dann bei einem Totalabsturz passieren, wenn auch bei jedem im inneren noch weiterhin ein Zebraherz schlägt.

Die Gesamte Liga, z.B. die Existenz eines starken Konkurrenten beim FCB, mit Leverkusen und Schalke um 2000 oder jetzt mit Dortmund, machen die Erfolge dann erst schön, wie umgekehrt die Titel 95/96 - 11/12 für den BVB.
Ich würde mir nicht wünschen Schalke, Stuttgart, den BVB oder Leverkusen, Bremen und den HSV aus der Liga zu haben - niemals.
Egal wo diese Clubs stehen, für mich sind dies immer Topspiele mit Brisanz.
Am liebsten hätte ich sogar die 60ger wieder in der ersten Liga.

Genauso wünschen sich alle Fans eine Liga mit den üblichen Verdächtigen, den Traditionsclubs, bei denen man vielleicht eine Hassliebe und auch neben all den Anfeindungen auch einige Freundschaften entwickelt hat.
Mir ist der MSV lieber als Aalen, Regensburg und Sandhausen.
Klar haben es diese Vereine sportlich verdient da zu stehen wo sie sind und trotzdem kann ich mit denen nichts anfangen.

Viel, viel, viel Glück wünsche ich euch, und wenn dann, hoffentlich nur die dritte Liga - dann haben wir euch vielleicht bald wieder.

Mendesino
03.06.2013, 15:23
MSV Duisburg hat sich im Lizensierungsverfahren verrechnet (http://www.derwesten.de/sport/fussball/msv/msv-duisburg-hat-sich-im-lizensierungsverfahren-verrechnet-id8018648.html)

Dejo
03.06.2013, 15:44
Toll, da denkt man jetzt erfährt was neues und dann solch ein nichtssagender Artikel bzw. eine irreführende Überschrift.
Ham die sich jetzt verrechnet oder nicht? Das wäre mal ne News. Stattdessen steht einfach nur aufgewärmtes drin, nämlich dass Dietz bzw. der MSV davon ausgeht alles richtig gemacht zu haben. Und dass die an einen Kredit gestellte Bedingungen ein Problem sein könnten.

Ansonsten sollen die den MSV drin lassen. Wäre ja noch schöner wenn man nächstes Jahr erneut nach Sandhausen fahren muss. Während weiterhin diverse Affenvereine den Weg nach oben blockieren.

Fox
03.06.2013, 21:47
Momentan weiß nur die DFL was Sache ist und die ist zu Stillschweigen verpflichtet. Der Grund für die Nichterhaltung der Lizenz wird dem MSV schriftlich mitgeteilt, der Brief wird für Mittwoch erwartet.

Wer sich Spekulationen hingeben will, hier die aktuell gängigsten Vermutungen der Presse:

- Unterlagen wurden zu spät eingereicht
- Eine Position wurde doppelt bilanziert, womit 364.000€ fehlen
- Ein Kredit von Hellmich über 364.000€ sind an Bedingungen geknüpft, die von der DFL nicht akzeptiert werden
- Kentsch hat sich verrechnet

In den letzten Tagen passiert hier rund um den MSV so viel herzergreifendes, ich kann schon gar nicht mehr heulen. Jeden Tag kommen Fans von anderen Vereinen, jetzt keine Massen, aber jeden Tag sind welche da. Dazu stehen halt jeden Tag 1000-1500 Mann vor dem Stadion, der Zuspruch von außerhalb Duisburgs ist groß, also wenn ich dann bei Facebook inner MSV Gruppe sehe, dass Nürnberger, Bremer, Lauterer etc. uns die Daumen drücken, Jens Lehmann auf Sport1 sich für den MSV ausgesprochen hat, dazu dann noch Interviews von alten MSV Spielern, denen die Stimme versagt, echt heftig.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=DglVrB80pos#t=230s

Gestern kam dann aus dem Nichts ne Musikband, die da mit ihren Trommeln und Trompeten Musik gemacht haben und bei "Aber dich, gibts nur einmal für mich", da hättste mich wegpacken können. Was hier momentan in dieser dunkelsten Stunde abgeht, hätt ich nie für Möglich gehalten.
Was hier abgeht ist eigentlich unglaublich, da steckt in jeglicher Hinsicht so viel Herz drin, dass kann ich gar nicht wirklich in Worte fassen.

Ruhrpott Guddis MSV Duisburg 2.6.13 - YouTube

Fox
04.06.2013, 22:05
So, mein Biervorrat ist aufgebraucht, V+ Berry kann man übrigens süffig trinken.

Heute gabs nen Marsch vom HBF in Richtung Arena an dem laut Polizeiaussagen 5.500-6.000 Fans beteiligt waren. Darunter unter anderem auch Hannoveraner, Leverkusener, Bayern, Bochumer, Essener, Schalker, Oberhausener, Dortmunder, Frankfurter, Kölner, Paulianer nen paar andere, unser Oberbürgermeister, Markus Krebs, Benni Kern und Joachim "der Akku muss jetzt immer voll sein" Hopp. Vorne weg lief die Band, die am 02.06. schon vor der Arena gespielt hat.

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/603045_526622554041696_765308692_n.jpg

Am Samstag soll wohl eine Menschenkette vom Rathaus bis zum Stadion (etwa 5km) gebildet werden und am Sonntag beim großen Rhein-Ruhr Marathon zieht es uns wieder ins Stadion. Was da genau geplant ist, ist noch nicht bekannt.

Die neuen Trikots sind seit gestern im Verkauf und gehen Weg wie warme Semmeln. Ich hab mir das Heim- und Auswärtstrikot auch direkt geholt, logischerweise.

Seit heute gibt es für uns einen klitzekleinen Hoffnungsschimmer, so schreibt die WAZ

" Fehler im Testat der Wirtschaftsprüfer?"

"Mit welcher Strategie der MSV vorgehen wird, ist noch Spekulation. Wie es heißt, soll ein Fehler im Testat der Wirtschaftsprüfer der Ansatzpunkt der Duisburger sein. Dabei soll es sich um ein Testat einer Wirtschaftsberatung handeln, die die DFL mit in Auftrag gegeben hat. Damit läge zumindest beim vermeintlich falsch verbuchten Kredit in Höhe von 364 000 Euro der schwarze Peter bei der Fußball-Liga."Als Anwalt wurde Kletke verpflichtet, der letztes Jahr Düsseldorf durchgeboxt hat. Morgen wird dann der Wisch der DFL erwartet, angeblich ist die Post aber noch nicht raus.

Die Warterei zermürbt einen Tag für Tag immer mehr. Seit letzten Mittwoch hab ich sämtliche Freizeitaktivitäten abgesagt, weil ich mit den Gedanken völlig woanders bin. Meine Tagesbeschäftigung besteht eigentlich momentan aus Facebook und MSV Portal aktualisieren, Abends zum Stadion fahren und Nachts dann zwischen 2 und 4 Stunden schlafen. Dem entsprechend durch bin ich auch. Hat zumindest den Vorteil, dass ich kaum noch was esse, muss der Körper sich halt mit den Vorräten begnügen.

Einzig meine Kids können mich ein wenig ablenken, da bin ich auch ganz froh drum, sonst drehste einfach nur völlig am Rad.

Meinen Kumpels geht es momentan nicht anders, ganz ganz schlimme Situation. Wenn man Gewissheit hätte, dann könnte man trauern und sich mit der Situation versuchen irgendwie abzufinden, aber momentan ist das einfach nur ne absolute Katastrophe. Man klammert sich an jeden Strohhalm der irgendwie greifbar ist, versucht irgendwie die Nerven zu beruhigen, aber je länger man wartet, desto schlimmer wirds.

Irgendwann hat das Warten dann ein Ende, dann bin ich wahrscheinlich ein emotionales Wrack, gefühlt 73 Jahre und hab ne Dauerkarte für die Oberliga.

tommy
04.06.2013, 22:30
Und ein paar Fotos dazu von mir. Ich bin fick und fertig.


<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8952014733/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm3.staticflickr.com/2829/8952014733_bd31ff912b_z.jpg" width="640" height="426" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8952017111/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm3.staticflickr.com/2854/8952017111_52f5959dfc_z.jpg" width="427" height="640" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8953215050/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm4.staticflickr.com/3773/8953215050_f820d20909_z.jpg" width="640" height="427" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8952022659/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm8.staticflickr.com/7348/8952022659_3dd5419ac9_z.jpg" width="640" height="427" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8953221040/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm3.staticflickr.com/2808/8953221040_e8e14a3e21_z.jpg" width="640" height="427" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8952029013/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm4.staticflickr.com/3757/8952029013_be4a4952d9_z.jpg" width="640" height="427" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

<a href="http://www.flickr.com/photos/_tomick_/8952029965/" title="Protestmarsch MSV Duisburg von _ToMick_ bei Flickr"><img src="http://farm8.staticflickr.com/7307/8952029965_a6678eba30_z.jpg" width="427" height="640" alt="Protestmarsch MSV Duisburg"></a>

Fox
04.06.2013, 22:48
Es gibt nicht ernsthaft einen Köln - Pauli Freundschaftsschal.

Abel Xavier Unsinn
04.06.2013, 23:33
Aber sicher! St. Pauli hat irgendwann mal Köln den Arsch gerettet in den frühen 80ern? :gefährlichesviertelwissen:

Mummel
05.06.2013, 07:04
Es gibt nicht ernsthaft einen Köln - Pauli Freundschaftsschal.

Im Pauli Fanshop am Millerntor gibts zu jedem Verein bei dem Pauli Fans mit deren Fans mal ein Bier getrunken haben einen Verbrüderungsfanschal - also mit jedem.

Libertine.
05.06.2013, 11:48
also mit jedem.

Geil, dann hole ich mir bei meinem nächsten Hamburgbesuch erstmal einen schönen St. Pauli - Rostock Fanschal.

:hardlove:

Jokl
05.06.2013, 20:19
Der Briefträger war da, aber der MSV wahrt das Briefgeheimnis. Also weiterhin nur Rätselraten wieso, weshalb und warum.


MSV Duisburg bereitet Einspruch vor - Inhalte bleiben geheim (http://www.derwesten.de/sport/fussball/msv/msv-duisburg-bereitet-einspruch-vor-inhalte-bleiben-geheim-id8034082.html)

Fox
06.06.2013, 07:47
Und täglich grüßt das MurmelGerüchtetier.

DerWesten schreibt, dass ein Kredit von Hellmich über 500.000€ an die Bedinung geknüpft ist, dass ohne seine Zustimmung der Geschäftsführer (Kentsch) nicht abgelöst werden darf.

Dieser Klausel hat die DFL wohl im Winter zugestimmt und der Kredit wurde im Winter mit 250.000€ aus dem Hoffmann Transfer bedient. Jetzt in der Lizensierung für die kommende Saison ist die Klausel für die DFL nicht zulässig.

Mal abgesehen davon, dass die Klausel vom Hellmich übelste Sauerei ist und man jetzt quasi offiziell weiß, dass Kentsch nur ein gelederter Speichellecker seiner Majestät ist, ist die Vorgehensweise der DFL, sollte der Artikel stimmen, auch ziemlich kurios ist.

Was mich aber momentan am meisten aufregt, ist die Presse. Seit gut 2 Jahren wird von den MSV Fans darauf aufmerksam gemacht, mal die Personalie Hellmich im Zusammenhang mit dem MSV zu beleuchten, weil man die starke Vermutung hat, dass da was nicht stimmt. Selbst auf Mitgliederversammlungen wurde dies von den Fans verdeutlicht.

Heute kommt die Presse an und erzählt, man hat von alle dem nichts gewusst, ja wenn man das nur geahnt hätte. Was ein Haufen verlogener Bastarde da in der Presse in Unwesen treiben und wie man sich da echt instrumentalisieren lässt, unglaublich.
Da schreibt jeder demjenigen nach dem Mund, der einem am meisten den Arsch pudert. Immer wieder, wenn gegen Hellmich vorgegangen wurde, kam unter anderem die Reviersport und hat den Kollegen Hellmich als Sonnengott hingestellt, selbst in den vergangenen Tagen.

Man denkt sich ja immer, die Bild schreibt scheiße und vertraut ein klein wenig mehr auf die lokalen Medien, aber Pustekuchen, selbst da kannste kaum was für voll nehmen. Bestes Beispiel die Berichterstattung um den MSV in den letzten Tagen.
Als am Mittwoch vergangener Woche da 3 Böller und 2 Bengalos vor die Arena geflogen sind, 50 Kinder über den Zaun in die Arena gestiegen sind und ne Hellmich Flagge verbrannt wurde, da gab es große Berichte im Fernseh, Randale etc.
Was aber die vergangenen Tage in Sachen Solidarität und friedlicher Demonstration hier passiert, gerade dieser Marsch mit 5.500 Fußballfans durch Duisburgs Innenstadt, das ist dem WDR 30 Sekunden wert. War ja auch kein Skandal, war ja was positives.
Wenn sich da nen Dortmunder und Schalker in den Armen liegen oder Düsseldorfer und Kölner, da könnte man für den Fußball und die Fankultur was tolles draus machen, aber das passt ja auch nicht in das Bild der bösen dauerrandalierenden Fußballfans, die selbst beim Kacken nicht ohne Bengalo können.

Das widert mich momentan mindestens genau so an, wie das Arschloch von Hellmich.

Einzig das ZDF kann ich in Sachen MSV momentan lobend erwähnen.

Lucky
12.06.2013, 10:37
Wie ist der aktuelle Stand? Irgendwelche positiven Zeichen?

Fox
12.06.2013, 13:04
Nichts neues. Einspruch beim Schiedsgericht wurde gestern eingelegt, jetzt heißts warten. Hier finden immer noch Aktionen statt (Mahnwache, Menschenkette gabs, beim Rhein Ruhr Marathon war alles blau weiß, Tiger und Turtle wurden geschmückt, morgen ist Trainingsauftakt, am WE nen Freundschaftsspiel)

Ansonsten gibt es nen Traditionstrikot zum 111 jährigen Jubiläum (Trikot von 63/64), was mir zu klein ist...

https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/941558_529293923774559_1475286130_n.jpg

krat0s
12.06.2013, 13:07
Aufgrund der unsicheren Lage beim MSV wird es bei der Auslosung zum ersten Mal eine Mischkugel MSV / Aue geben.

http://www.reviersport.de/235712---dfb-pokal-auslosung-mischkugel-duisburg-aue.html

Fox
12.06.2013, 13:15
Mischkugeln hätt ich gern in meiner Eisdiele auch.

Titan
12.06.2013, 13:15
Aber dieses Retro-Trikot kann man nur direkt vor Ort in der Arena kaufen, habe ich das richtig verstanden?

Fox
12.06.2013, 13:16
Japp, war grad am Stadion.

Fox
15.06.2013, 08:53
Mittwoch fällt die Entscheidung...

Fox
16.06.2013, 21:44
Und weiter geht die üble Medienberichterstattung. Ich hab mich ja die vergangenen 2 Wochen über an einiges gewöhnt, aber dass dann jetzt die Bild (http://www.bild.de/sport/fussball/msv-duisburg/so-mordet-sich-msv-hin-30851236.bild.html) auch noch auf die Hellmich Seite springt, ist der Oberknaller. Von den positiven Aktionen berichtet derweil maximal die lokale Presse, wenn überhaupt. Loben kann man da eigentlich die Schwaben (http://www.schwaebische.de/sport/ueberregional/fussball_artikel,-Eine-Stadt-zeigt-Streifen-_arid,5452852.html), die klar schildern, was hier die letzte Zeit abgeht.

Die Trikots gehen hier weg wie warme Semmeln, das Traditionstrikot, was ich oben postete, war am gleichen Tag noch ausverkauft. An jedem Tag findet hier mittlerweile am Stadion etwas statt, alte Zebras wie Tönnies, Steininger, Schmidt einfach nur totaler Wahnsinn, was sich hier entwickelt hat in der Zeit.

Nachfolgend dann für die Leute, die es interessiert, ein paar Youtube Videos über einige Aktionen der letzten Tage.

"Konzert" Bülent Aksen, Peter Közle und Dagmar Horn
Buelent Aksen + die Bulls und viele Freunde unterstuetzen die Fans des MSV Duisburg - YouTube

"Flashmob" in der Innenstadt
MSV Fans veranstalten einen Flashmob auf dem Koenig Heinrich Platz Duisburg 12 06 2013 - YouTube

Video mit ein paar Bildern von vor dem Stadion
MSV Duisburg - WIR sind Zebras (Hymne remix) - Zeig' Streifen! - YouTube

Reviersport Bericht "Getrennt in den Farben, in der Sache vereint"
Getrennt in den Farben, vereint in der Sache - YouTube

Lesung "So lonely"
Wedaustadion 11.06.2013 - Marco Röhling, Maurice Exslager und Michael Wildberg - YouTube

Band der Solidarität, Menschenkette vom Rathaus bis zum Stadion
Das Band der Solidarität - YouTube

Fanmarsch
MSV Fanmarsch "Impressionen" HD - YouTube

Trainingsauftakt
MSV Duisburg Trainingsauftakt 2013/2014 (13.06.2013) - YouTube
MSV Duisburg Trainingsauftakt am 13-06-2013 - Westender Strasse - YouTube

Klassikkonzert
https://www.facebook.com/photo.php?v=546566218740527&set=o.458077487620459&type=2&theater

Ruhrpott Goddies Konzert
Ruhrpott Guddis MSV Duisburg 2.6.13 - YouTube

Ach und Humor haben wir auch in der dunkelsten Stunde
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=adcJrQSO5pY#t=141s

In diesem Sinne
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Fox
19.06.2013, 09:48
Wenn Männer weinen, dann ist etwas besonderes passiert.

Gestern auf der Abschlusskundgebung mit 2500-3000 Fans wurden Kerzen aufgestellt.
Überraschenderweise traf auch die Mannschaft und das Trainerteam, die kurz zuvor noch ein Testspiel beim KFC Uerdingen hatten, ein. Co Trainer Ilia Gruev, der selbst mal bei uns gespielt hat sichtlich ergriffen. Gerade tagt das Schiedsgericht, eine Entscheidung wird für den Nachmittag erwartet.

Abschluss der MSV Fanproteste mit der Peter Bursch Allstar Band und der Mannschaft - YouTube

Micha 04
19.06.2013, 12:53
Aus dem Reviersport-Ticker (www.reviersport.de/236487---msv-frankfurt-tag-entscheidung.html):


13:39 Uhr: Mittagspause. Die Duisburger kommen mit extrem langen Gesichtern aus dem Raum. Speziell Marbach schaut entsetzt drein. Aber auch Kirmse und Scheferling blicken nicht gerade zuversichtlich aus der Wäsche.

13:42 Uhr: Doch keine Mittagspause. Richter Steiner verlässt den Saal und erklärt den Medien: „Das ist nur eine kurze Pause von zehn Minuten. Der MSV hat darum gebeten, sich zur Beratung zurückziehen zu dürfen. So einen schwierigen Fall hatte ich noch nie.“ Auf die Frage, wie er die Situation der Zebras einschätzen würde, meinte er nur: „Ich kann der Beratung nicht vorgreifen.“

Irgendwie befürchte ich, in ganz Duisburg wird nachher alles hochprozentige ausverkauft sein :(

Senshi_
19.06.2013, 13:19
13.20 Uhr: Der MSV Duisburg hat sportlich die zweite Klasse gehalten - doch die Lizenz wurde verweigert. Die Meidericher legten Einspruch ein und nun wird gewartet: 2. oder 3. Liga? Außerdem hat die Entscheidung auch Auswirkungen auf den DFB-Pokal. Eine Entscheidung soll gegen 16 Uhr (also 17 Uhr) fallen. Dann ist der ganze Hickhack um die vielen insolventen Vereine dieses Jahr endlich abgeschlossen.

Spox beweist Taktgefühl. Nicht.

Klasse Formulierung. Ich wünsch denen (Edit: mit denen, meine ich Spox, nur für alle diejenigen den das nicht sofort klar sein mag) ja die Insolvenz.

Fox
19.06.2013, 14:50
Das wars dann ...

Seax
19.06.2013, 14:53
:(

TaZ
19.06.2013, 15:00
Das wars dann ...
Wie gehts jetzt weiter bei euch, weiß man das schon? Liga 3 oder direkt 4 oder geht es sogar noch tiefer (ich hoffe nicht).

cornulio
19.06.2013, 15:06
das tut mir ehrlich leid :(

Fox
19.06.2013, 15:10
Wie gehts jetzt weiter bei euch, weiß man das schon? Liga 3 oder direkt 4 oder geht es sogar noch tiefer (ich hoffe nicht).
Unterlagen für die dritte Liga sind eingereicht, die müssen ja jetzt auch erst noch akzeptiert werden.

Cerb
19.06.2013, 15:24
Ist wirklich Mist. Tut weh, so heruntergereicht zu werden, auch mein Beileid.

Meine Frage ist nur: Warum bleibt jetzt Sandhausen drin - warum hat Osnabrück als Relegationsmitglied keine Chance?

Lucky
19.06.2013, 15:27
What!? Hatte irgendwie gedacht, dass es heute schon noch was wird für den MSV. Echt traurig diese Entscheidung. :(