PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Software-Problem] Firefox schließt sich nicht komplett _und_ ignoriert AdBlock


jouston
23.04.2009, 23:01
Ich schließe es also über X rechts oben und wenn ich es dann irgendwann nochmals öffnen möchte über einen Shortcut bekomme ich die Meldung das bereits eine Sitzung existiert die nicht geschlossen wurde.

Ich muss dann umständlich in den Task Manager wo es auch nicht als Task angeführt wird sondern erst unter den Prozessen auftaucht. Dort breche ich den firefox-Prozess dann manuell ab.

Das soll aufhören. :mad:

_und_:

Seit ein, 2 Wochen öffnen sich permanent Ads über den IE (!) beim öffnen einer neuen seite. Ich surfe ausschließlich mit Firefox und hatte nie Probleme mit Spam Ads. :(

Bunsen
24.04.2009, 07:50
:wink:

Hast du die aktuelleste Version von Firefox bzw. AdBlockPlus? Die Version von Firefox findest du im Firefox Menu -> Hilfe -> Ueber Mozilla Firefox

AdblockPlus sollte die Version 1.0.2 sein. Findest du im Firefox Menu -> Extras -> Add-ons

Schau dort auch mal nach, ob Adblock Plus ueberhaupt aktiviert ist.

jouston
24.04.2009, 10:10
Adblock Plus ist jetzt up to date. :thx:

Meine Firefox Version lautet 3.0.9. und hat sich gestern auch erst geupdatet. Aber wie gesagt, es schließt nicht richtig. Vielleicht wenn ich's komplett neu installiere? Gibt's da eine Möglichkeit das zu verhindern? So wegen Lesezeichen und so?

Bunsen
24.04.2009, 10:26
Meine Firefox Version lautet 3.0.9. und hat sich gestern auch erst geupdatet. Aber wie gesagt, es schließt nicht richtig. Vielleicht wenn ich's komplett neu installiere? Gibt's da eine Möglichkeit das zu verhindern? So wegen Lesezeichen und so?

Kannst du mal bitte folgendes ueberpruefen:

FAQ:Firefox lässt sich nicht öffnen (http://www.firefox-browser.de/wiki/FAQ:Firefox_l%C3%A4sst_sich_nicht_%C3%B6ffnen)

Da kannst du dir die Neuinstallation sparen.

Aber bevor du an dem Firefox Profil rumfummelst vorsichtshalber mal ein Backup von Firefox mit MozBackup (http://www.mozbackup.de/) durchfuehren.

Trapp
24.04.2009, 10:28
Aber sicher doch Herr Jouston:

Hier mit MozBackup, selbst erklärend und funzt top, letztens noch selber benutzt.

MozBackup (http://www.mozbackup.de/)


Edit: Drexxbunsen