PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Nationalmannschaften, WM, EM...] Die Sofacoach EM Kadernominierung - Diskussionsthread


Seax
18.04.2012, 18:20
Ich finde das Prinzip ja ganz interessant, nur finde ich es ziemlich wenig aufschlussreich, 30 ähnliche Listen durchzublättern. Wenn, dann sollte man auch zwei Takte dazu schreiben.

Vielleicht sollte man einfach einen Kommentarthread eröffnen? Dann haben wir einen reinen Thread für die Auswertung am Ende und einen, der interessant zu lesen ist ;) Ich denke ein Thread ohne Kommentare ist nachher auch einfach auszuwerten.

Baumi
18.04.2012, 22:35
Wenn das so ist, dann pack ichs mal hier rein:

1. Neuer
2. Lahm
3. Badstuber
4. Hummels
5. Boateng
6. Schweinsteiger
7. Khedira
8. Götze
9. T. Müller
10. Özil
11. Klose
-------------------------------
12. Wiese
13. Höwedes
14. S. Bender
15. Kroos
16. Reus
17. Gomez
-------------------------------
18. ter Stegen
19. Mertesacker
20. Schmelzer
21. Podolski
22. Schürrle
23. Helmes

Paar Gedanken zur Nominierung:

Tor:

Klare Sache - Manuel Neuer als Nr. 1, für die beiden Ersatztorhüter kann man sich fast jeden x-beliebigen deutschen Erstliga-Torhüter aussuchen, ohne was falsch zu machen. Wiese gehört zur Truppe irgendwie dazu, da mache ich keine Experimente und ich denke, Jogi auch nicht. Als Nr. 3 dann noch ter Stegen, alternativ hätte man auch noch Zieler, Leno oder Weidenfeller mitnehmen können.

Abwehr:

Hier hat man die geringste Auswahl an nationalmannschaftstauglichen Spielern - ich bleibe bei der Viererkette, die bislang den besten Eindruck hinterlassen hat. Dazu Höwedes (kann IV und RV spielen) und Mertesacker. Der ist zwar verletzt und hat bei Arsenal nicht gut gespielt, traue ihm aber noch am ehesten zu, gute Leistungen in der Nationalelf zu bringen. Der Außenseiter, für den ich mich fast entschieden hätte, wäre noch Wollscheid - der hat mir beim Club eigentlich ziemlich gut gefallen.

Wenn man sich die IV-Alternativen wie Westermann oder Tasci anschaut, klingt das für mich riskanter, als auf Mertesacker zu setzen. Dazu noch Schmelzer als Ersatz für die linke Seite - trotz der bislang eher schwachen Auftritte im weißen Trikot für mich eine bessere Wahl für die AV-Position als Aogo oder Träsch. :angst:

Mittelfeld:

Puh... hier wirds aus dem entgegengesetzten Grund schwer - im Mittelfeld haben wir so viele gute Spieler, dass es schwer wird, sich zu entscheiden. Thomas Müller ist zwar derzeit nicht gut drauf, aber eine gute EM-Vorbereitung mit der ganzen Truppe und er kann schnell wieder der Alte sein.

Sonst muss eben Reus oder Poldi in der Startelf für ihn ran. Als Alternativen zu Schweinsteiger/Khedira gibt es für mich nur Sven Bender und Toni Kroos, je nachdem, ob man im Mittelfeld kreativer (Kroos) oder destruktiver (Eisen-Manni) zu Werke gehen will. In der Stammelf dann noch Götze auf Außen und Özil in der Mitte - hier ist dann für die nächsten 10 Jahre auch ausgesorgt.

Der letzte Reserve-Platz geht an Schürrle - auch wieder so ein Fall, der im Verein nicht so toll gespielt hat, aber in der Nationalelf immer gefallen hat, wenn er eingewechselt wurde. Trotzdem nur Reserve, da Reus auf Grund der Leistungen in der Bundesliga die bessere Wahl ist.

Sturm:

OK, ich nehm meine Aussage zurück, man hätte in der Abwehr die geringste Auswahl - hier gibt es gerade mal eine Handvoll Spieler, die in Frage kommen. Klose und Gomez sind eh klar, nur wer spielt von Anfang an? Gomez mit seinen vielen Toren in Buli und CL, dafür aber (noch) nicht so vielen guten Auftritten mit dem Adler auf der Brust? Oder doch Klose, der nicht nur auf gutem Weg ist, der erfolgreichste Torschütze der Nationalmannschaftsgeschichte zu werden, sondern auch in seinem neuen Club, mehr als nur einen guten Auftritt gehabt hat? Ich entscheide mich für Klose, er ist sowas wie der verlässliche, toreschießende Duracell-Hase der Nationalelf.

Und als 3. Stürmer? Bleiben eigentlich nur noch Helmes (gute Rückrunde), Hanke (nicht unbedingt der torgefährlichste - aber kämpft, rackert und legt gut auf diese Saison) oder Kießling (in den letzten 3 Saisons immerhin 40 Tore in 86 Buli-Spielen :eek:) übrig. Ich würde Helmes nominieren, seine Formkurve zeigt im Moment nach oben und er wäre auch mal ein etwas anderer Stürmertyp (ob das gut oder schlecht ist, lasse ich mal dahingestellt).

Captain Slow
18.04.2012, 22:49
Dann werde ich meine Ausführungen hier auch nochmal unterbringen :)

1. Neuer
2. Lahm
3. Hummels
4. Badstuber
5. Schmelzer
6. Schweinsteiger
7. Khedira
8. Götze
9. Özil
10. Podolski
11. Klose
-------------------------------
12. Wiese
13. Mertesacker
14. Boateng
15. Kroos
16. Müller
17. Gomez
-------------------------------
18. Zieler
19. Höwedes
20. Träsch
21. S. Bender
22. Reus
23. Helmes

Tor: Ganz klar ist Neuer gesetzt, auch wenn ich persönlich gerne Wiese im Tor sehen würde ^^ dazu Zieler als dritten Mann, den ich als etwas stärker als ter Stegen einschätze

Abwehr: Da Lahm bei den Bayern aktuell wieder auf rechts spielt sollte davon auszugehen sein dass auch Jogi ihn dort spielen lässt. Dies bedeutet, die Position Links ist vakant. Hier sehe ich Schmelzer im Moment klar vor Aogo, der sich zuletzt klar dem Niveau seines Klubs angepasst hat und auch im letzten Länderspiel nicht zu gefallen wusste. So hat er im EM-Kader keinen Platz. Die IV sehe ich mit Badstuber und Hummels gut besetzt. Eigentlich würde ich Merte einen Stammplatz geben, aber man weiß nicht wie er nach seiner Verletzung in Form kommt. Dazu kommen dann noch Boateng, Höwedes und Träsch mit, die allesamt flexibel einsetzbar sind.

Mittelfeld: Auf der Doppel-6 sehe ich Khedira und Schweinsteiger gesetzt, sollte Schweini seiner Form weiterhin hinterherlaufen nach seiner Verletzung kann auf seiner Position auch Kroos spielen. In der offensiven Reihe sehe ich Götze vor Müller, welcher zuletzt nicht wirklich starke Auftritte hinter sich hat. Götze kommt zwar auch aus einer Verletzungsphase, aber mir gefällt eine dynamische Offensive zusammen mit Poldi und Özil. Auf der Bank dazu noch ein Iron-Bender und Reus, welcher als Joker sicher vorne guten BEtrieb machen kann.

Sturm: Hier ist es eine Münzwurf-Entscheidung. Gomez und Klose sind auf überragendem Niveau, allerdings hat Klose eine längere Verletzung überstanden, dafür hat Gomez nicht die besten technischen Eigenschaften. Trotzallem würde ich hier Klose nehmen, der trifft bei großen Turnieren immer. Stürmer Nummer 3 ist Helmes, der gerade wieder seine Form gefunden hat.

Logilas
18.04.2012, 22:54
1. Neuer
2. Lahm
3. Hummels
4. Badstuber
5. Boateng
6. Khedira
7. Schweinsteiger
8. Müller
9. Reus
10. Özil
11. Klose
-------------------------------
12. Wiese
13. Podolski
14. Gomez
15. Höwedes
16. Kroos
17. Schmelzer
-------------------------------
18. ter Stegen
19. S. Bender
20. Götze
21. Mertesacker
22. Gündogan
23. Schürrle


Mein Team:

In der Abwehr denke ich keine Überraschung. Kroos zwar momentan stärker als Schweinsteiger aber bis zur EM ist ja noch genügend Zeit um die Form wieder zu finden, Khedira daneben für mich unverzichtbar. Reus bekommt bei mir den Vorzug vor Podolski. Beide spielen eine starke Saison, Reus aber der bessere Fußballer und für Position meiner Meinung nach geeigneter. Klose ist bei mir vor Gomez, da er in der Natze einfach die besseren Spiele zeigt und auch besser zum Spiel passt.
In der zweiten Reihe dann neben Podolski und Gomez noch Kroos, Höwedes und Schmelzer. Die ersten 3 sind ganz dicht an der ersten Elf, Höwedes der erste Ersatz IV. Alternativ geht Boateng nach innen, Lahm nach rechts und Schmelzer rückt ins Team.
Als dritten Torwart hab ich ebenfalls Ter Stegen, der eine klasse Saison spielt und momentan der stärkste der jungen Torhüter ist und es deswegen verdient hat. S. Bender und Gündogan als Ersatz im ZDM. Gündogan bekommt den Vorzug vor L. Bender, er hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten in Dortmund durchgesetzt und er ist spielerisch stärker. Mit S. Bender hat man schon den nötigen "Abräumer" als Ersatz. Mertesacker rutscht noch in den Kader rein wenn er fit wird. Allerdings spielte er keine überragende hinrune und nach der langen Verletzung so schnell die Form vergangener Jahre zu finden ist sehr schwer.
Dann hab ich noch Götze und Schürrle. Schürrle spielt keine so gute Saison und hängt bei der starken offensive einfach hinterher, Götze sehe ich normal in der ersten 11 allerdings glaube ich momentan noch nicht, dass er die nötige Form bis zur EM hat, wünschen würde ich mir es aber. Somit verzichte ich auf einen reinen 3. Stürmer, da Podolski und Schürrle die Position auch spielen können, zur Not könnte man ja noch Barca like mit Reus vorne drin ohne richtigen MS spielen.

schnubbi
19.04.2012, 00:12
1. Neuer
2. Lahm
3. Badstuber
4. Hummels
5. Schmelzer
6. Khedira
7. Schweinsteiger
8. Reus
9. Özil
10. Müller
11. Klose
-------------------------------
12. Wiese
13. Boateng
14. Gomez
15. Götze
16. Podolski
17. Kroos
-------------------------------
18. ter Stegen
19. S. Bender
20. Höwedes
21. Kießling
22. Schürrle
23. Aogo



An sich gibt es da nicht viel zu sagen.

Tor ohne Frage Neuer.

Ich denke Abwehr steht soweit, da es links keine großen Alternativen gibt, ziehe ich Schmelzer den Rest jetzt mal vor(aktuelle Form, passt).

Mittefeld ist im defensiven Bereich klar, Khedira und Schweini, zweiterer sollte doch beim auslaufen der letzten BuLi Spiele wieder zu alter Form finden. Offensiv wird es wohl eher auf Podolski hinauslaufen, der findet ja bei Turnieren immer sehr gut statt, Reus aber mein persönlicher Favorit.

Im Sturm hoffe ich auf Klose, das dieser rechtzeitig fit wird, aber da mache ich mir keine Sorgen, Gomez knipst ja jetzt auch in der Natze.

Ansonsten wird es keine großen Überraschungen geben, hab mich als dritten Stürmer für den Kieß entschieden, der macht mir von dem Rest doch noch am meisten Spaß.

Die Formschwäche einiger Spieler sollte sich bei der Vorbereitung auf das Turnier wieder legen, groß Sorgen mach ich mir da nicht. Auch aufgrund der vielen guten Alternativen, gerade im Mittelfeld.

Titel sollte mindestens drin sein!!

Mummel
19.04.2012, 08:22
1.Neuer
2.Badstuber
3.Boateng
4.Hummel
5.Lahm
6.Khedira
7.Schweinsteiger
8.Müller
9.Podolski
10.Özil
11.Gomez
-------------------------------
12.ter Stegen
13.Höwedes
14.Kroos
15.Götze
16.Reus
17.Klose
-------------------------------
18.Weidenfeller
19.Träsch
20.Schürrle
21.Schmelzer
22.Rolfes
23.Mertesacker
__________________


Nummer 1 - Neuer
Ich glaube da gibts in der Nationalelf keine Diskussion, alleine das letzte Turnier hat gezeigt das er dort der richtige Mann am Platz ist.

Innenverteidiger - Badstuber, Hummels
Nach den Leistungen in der Liga sowie CL macht für mich diese Kombination am meisten Sinn, ich habe auch das Gefühl hier das Gespann der Zukunft zu sehen.

RV - Boateng
Er wird selbst darüber nicht erfreut sein, da aber Löw den Kapitän auf Links sieht, gibt es auch kaum Alternativen. Es sollte auch ein wenig mehr Sicherheit gegen starke Gegner geben 3 gelernte Innenverteidiger damit in der Viererkette zu haben, und auf schwache Gegner werden wir nicht treffen.

LV - Lahm
Alternativ Lahm auf Rechts, natürlich bei Bayern momentan bärenstark, ich denke in der Nationalelf auch als Gründen des Teamworks so auch nicht die schlechtere Lösung.

Zentrum - Khedira, Schweinsteiger
Hier die sichere solide Lösung. Beide sind auf höchstem Niveau international und national. Beide haben die Erafahrung die wir am Anfang des Turniers auch brauchen werden.

LMF - Podolski
Starke Saison, immer gut in der Nationalelf und vor allem auch eingespielt in System Löw, ich bleibe dabei, daß momentan Poldi hier der wichtigste Spieler im Kader sein dürfte.

OMF - Özil
Wohl keine Diskussionen nötig - noch nicht.

RMF - Müller
Siehe Podolski.
Auch hat Müller das was sonst keiner in unserer Nationalelf hat, dieses Elfer-Gen. Vielleicht mal wichtig in so einem Turnier. Der Junge ist für mich in der Nationalelf aber ohnehin noch stärker als bei Bayern.

MS - Gomez
Bester Torjäger der Liga, 2ter in der CL hinter Messi, und voll im Lauf.
Daher zum Turnierstart der gesetzte Mann auf dieser Position.


12.ter Stegen
13.Höwedes
14.Kroos
15.Götze
16.Reus
17.Klose


Die Bank:
Ter Stegen - hat es für mich verdient, es wir aber so nicht kommen, leider.
Höwedes - der Allrounder der Viererkette, also der perfekte Mann für eine Einwechslung.
Kroos, Götze, Reus - diese drei Namen bringen bei mir bei einer Einwechslung nicht nur individuelle Klasse mit, sondern wecken vor allem Hoffnung.
Die zerreisen sich, sind immer für ein Tor gut, und bringen taktisch viele neue Möglichkeiten mit - und klar, alle drei hätten es auch in die Startelf verdient.
Klose - eigentlich undenkbar, ein Turnier ohne Klose. Hoffentlich nicht sein letztes. Er mault nicht, macht solide seine Tore, arbeitet nach hinten, einzig die Verletzung wirft ihn bei mir etwas ins Hintertreffen.


18.Weidenfeller
19.Träsch
20.Schürrle
21.Schmelzer
22.Rolfes
23.Mertesacker

Hier beginnt etwas zwischen Ratlosigkeit und löwsches Denken bei mir.
Weidenfeller würde ich es gönnen, ich denke aber das der aktuelle Bremer die Nummer 2 besetzen wird, und dadurch entweder mein Wunsch mit ter Stegen zerbricht, Weidenfeller wieder keine Chance erhält, oder warscheinlich sogar beides zutrifft.
Träsch der RV mit der meisten Einsatzzeit unter Löw, kann man mitnehmen.
Schürrle nehmen wir mit, flexibel und eventuell auch als Halbstürmer einsetzbar.
Schmelzer, vom Gefühl her der richtige Lahm-Ersatz, sollte dieser im Turnier ausfallen.
Rolfes - hmm... die Benders wären dort genau so angebracht, darum leg ich mich nicht fest.
Mertesacker ist leider noch nicht fit, ihm traue ich aber bei einem Ausfall der Innenverteidigung am ehesten zu, diese wieder zu stabilisieren.
Er kennt das Team und ist im Team anerkannt.
Auch die Turniererfahrung spricht für ihn.

Warum kein weiterer Stürmer? Mit Klose & Gomez haben wir die beiden unbestrittenen Leute dabei, alle anderen bekämen wohl kaum eine Chance.
Für Cacao sprech eigentlich zum Schluss auch nur noch die Jokermentalität und dass er auch Mittelfeld spielen kann.
Aber ähnliche Spielertypen haben wir milterweile sogar im stärkeren Format.
Bei einem Ausfall beider, wären Müller oder Podolski hier ebenfalls einsetzbar, auch Reus eine weitere variante. Daurch rutschen spätestens dann auch Götze oder Kroos in die Startelf, also nur eine minimale Schwächung die ein Stammplatzspielender Helmes mit kurioser Saison, oder ein Kießling mit sicherheit nicht besser wettmachen würden.

Im großen und ganzen wohl 2-3 Positionen, wo ich mir bei einem Tausch keine Sorge machen würde, solange Löw die ersten 15 Feldspieler im Kader hat.

Bastinho
19.04.2012, 10:07
1.Neuer
2.Hummels
3.Badstuber
4.Lahm
5.Schmelzer
6.Schweinsteiger
7.Khedira
8.Götze
9.Müller
10.Özil
11.Gomez
-------------------------------
12.Wiese
13.Höwedes
14.Boateng
15.Kroos
16.Podolski
17.Klose
-------------------------------
18.Leno
19.Mertesacker
20.L.Bender
21.S.Bender
22.Schürrle
23.Reus

Tor: Klar, Neuer gesetzt. Ich habe kurz überlegt ob ich Wiese streiche und dafür Leno und ter Stegen mitnehme. Nicht weil ich Wiese nicht für gut genug halte, sondern weil Leno und ter Stegen in meinen Augen auf kurz oder lang um den Posten des Neuer-Ersatzes kämpfen werden, von daher hätte ich nix dagegen wenn beide mitfahren würden, aber das wird nicht passieren. Wiese ist dann doch noch die klare Nr.2, und ich hab mich dann für Leno entschieden, weil ich ter Stegen und Leno auf einem Level sehe und dann die Vereinsbrille den Ausschlag gegeben hat.

Abwehr: Ich bin immer dafür, die Spieler auf den Positionen spielen zu lassen auf denen sie auch im Verein aktuell eingeplant sind. Natürlich würde ein Lahm auch problemlos wieder hinten links Leistungen bringen, aber aktuell funktioniert er bei den Bayern hinten rechts ja gut, also würde ich ihn da auch spielen lassen. LV ist für mich dann Schmelzer, abgesehen von Lahm gibt es meiner Meinung nach keinen außer Schmelzer, der als LV aktuell entsprechende Leistungen bringt. IV sind Badstuber und Hummels für mich klar gesetzt. Abwehr also zweimal Bayern und zweimal BVB, denke das sollte passen.
Da dann außer Lahm keiner ausschließlich für die RV-Position geplant ist, wären Boateng und Höwedes hier die Alternativen, deshalb habe ich mit Mertesacker noch einen reinen IV eingebaut, auch wenn ich kurz davor war hier Wollscheid statt Merte mitzunehmen (Boateng wäre für mich immer die erste Alternative, egal ob RV oder IV, Höwedes dann die zweite, sodass Mertesacker bzw. Wollscheid sowieso nur Kaderfüller wären).

Mittelfeld: Schweini und Khedira im Zentrum, Özil davor mit allen Freiheiten. Müller muss spielen, Götze ebenso, wenn er bis zur EM wieder entsprechend fit ist. Kroos wäre für mich erste Alternative als Schweini/Khedira/Özil-Ersatz, Poldi für links außen. Die Bender-Zwillinge als Reserve der Reserve, irgendwann gehören die beiden zusammen auf die Doppel-6, wartets ab.

Sturm: Gomez ist für mich vor Klose gesetzt, auch wenn beide hier hervorragende Alternativen sind. Ansonsten mit Schürrle und Reus zwei Stürmertypen, die eher fast als Mittelfeldspieler durchgehen. Da zwei Spieler für die einzige, wirkliche Stürmer-Position reichen sollten geht das wohl so in Ordnung.

Logilas
07.05.2012, 12:35
1. Neuer
2. Lahm
3. Hummels
4. Badstuber
5. Boateng
6. Khedira
7. Schweinsteiger
8. Müller
9. Reus
10. Özil
11. Klose
-------------------------------
12. Wiese
13. Podolski
14. Gomez
15. Höwedes
16. Kroos
17. Schmelzer
-------------------------------
18. ter Stegen
19. S. Bender
20. Götze
21. Mertesacker
22. Gündogan
23. Schürrle

So, noch hab ich die Chance auf eine perfekte Nominierung. Jetzt noch Zieler, L.Bender, Draxler und Cacau streichen. :D