PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Software-Problem] [solved] Windows starte nicht nach kaspersky -Installation


Übersteiger
23.04.2009, 19:41
Hi, habe gerade auf einem PC die free Version von http://sicherheitscenter.computerbild.de Kaspersky Lab gemacht. Nun habe ich folgendes Problem.

Nachdem ich das Program installiert habe, bat es mich um einen Neustart. Ich war natürlich so frei und startete den PC neu (hätte ich es mal lieber nicht gemacht). Nach dem üblichen booten etc. war ich nun im Windows XP drin, hier tritt das Problem in Kraft. Der PC zeigt nur mein Hintergrundbild an. Nach etwa 5 Mins geht der PC dann auf die Maske, auf der man die Benutzerkonten anwählen kann. Wenn man nun darauf klickt, zeigt er mir wieder nur den Hintergrund an (ohne Taskleiste etc) und nach 5 mins das selbe Spiel. Ich kann nixs anklicken, kein Taskmanager etc. und bin in diesem "Teufelskreis" gefangen. Starten im abgesicherten Modus sowie die letzt mögliche Konfiguration sind zwecklos....selbes Ergebnis.

Kann mir bitte jemand so schnell es geht helfen, wäre sehr gut da ich nicht Windows neu auf diesen PC installieren wollte bzw die Daten löschen.

Übersteiger
24.04.2009, 12:55
jemand ne Idee, ich verzweifel :(

Cerb
24.04.2009, 13:25
Kannst du nicht Strg+Alt+entf drücken, darüber den Taskmanager starten und dann "explorer.exe" als neuen Task eingeben? Ich hoffe, dass du mit "Taskmanager" den Explorer gemeint hast. Sonst fällt mir gerade auch nichts ein.

Bunsen
24.04.2009, 13:29
Oder du drueckst mal die "Windows-Taste+R" und gibst in dem Ausfuehren Dialog dann "explorer" ein. Wenn das geht, dann sofort diesen Kaspersky Schrott deinstallieren. Das Ding ist echt eine Krankheit. Nimm doch Avast (http://www.avast.de/index.php/avast-Home-Edition.html).

Übersteiger
24.04.2009, 20:33
geht nixs, kann nichts drücken.