PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Software-Problem] [solved] Datei nicht löschbar/reagiert nicht (Programme + CMD helfen auch nicht)


NERO2810
22.04.2009, 21:11
Hab eben ein wenig mit Photoshop (Ulead Photoimpact XL) rumgebastelt und wollte für meinen Fussball Manager ein Spielerbild hinzufügen. Das Bild muss ja wie bekannt im .tga- Format sein. Mir ist aber leider etwas dusseliges passiert, sodass es zu einer faelschlicherweise doppelten Dateiendung gekommen ist. Statt das meine Datei XY.tga heisst, heisst sie XY.tga.ufo (.ufo ist die Endung für Photoimpact Dateien)

Schön und gut, nun laesst sich diese Datei aber nicht mehr löschen. Wenn ich sie in den Papierkorb ziehen will zeigt der mir eine Verlaufsleiste ein mit 0byte/sekunde...nach einiger Zeit haengt sich mein System dann voll auf.

Ich habe versucht, diese Datei über die üblichen ''Delete after Restart'' o.Ae.- Programme versucht zu löschen, doch auch da haengt sich mein Rechner auf, nachdem ich diese .tga.ufo- Datei anklicke.
Wenn ich versuche die Datei über die Eingabeaufforderung zu löschen (del ''Pfad'') sagt er mir, dass er die Datei nicht finden können.

Jetzt gammelt diese Datei auf meinem Desktop rum. Waere schön, wenn unter euch jemand ist, der mir helfen kann

Vielen Dank schonmal im Voraus

PS: Mein OS ist Vista

Laas
22.04.2009, 21:22
Shift und Entf klappt auch nicht?

NERO2810
22.04.2009, 22:27
nein :(

Laas
22.04.2009, 22:33
Ist vielleicht ein Punkt/Leerzeichen/ähnliches im oder am Ende des Dateinamen(s)?

-> http://www.win-tipps-tweaks.de/forum/22948-post29.html

Bunsen
23.04.2009, 07:21
Hast Du es mal hiermit probiert:

Unlocker (http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html)

Die Freeware Unlocker löscht ohne Gnade selbst gesperrte Dateien.

Immer wieder kommt es vor, dass Windows das Löschen bestimmter Dateien nicht zulässt, da diese entweder gerade in Gebrauch oder anderweitig zugriffsgeschützt sind.

Das kostenlose Tool Unlocker kann Ihnen helfen: Einfach die gewünschten Ordner/Dateien auswählen und »Unlock All« anklicken. Ohne Rücksicht auf Verluste killt die Freeware augenblicklich die entsprechenden Files.

Fazit: Mit Unlocker löschen Sie jede Datei.

justin bailey
23.04.2009, 07:26
System im abgsicherten Modus starten und dann das file löschen könnte auch klappen.

NERO2810
23.04.2009, 12:07
System im abgsicherten Modus starten und dann das file löschen könnte auch klappen.

schon probiert, ging nicht ;)


Hast Du es mal hiermit probiert:

Unlocker (http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html)

subba, danke!
Hat geklappt :)