PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Nationalmannschaften, WM, EM...] Copa América 2011


PhatBene
15.06.2011, 19:40
http://cdn.worldcupblog.org/mexico.worldcupblog.org/files/2010/11/Copa-America-2011-Argentina.jpg
offizielle Homepage (http://www.ca2011.com/)

Am 01.07.2011 ist es wieder soweit - die Copa América geht in Argentinien in ihre 43. Auflage. 12 Nationen werden an der südamerikanischen Kontinentalmeisterschaft teilnehmen - darunter Mexiko und Costa Rica als Gastmannschaften. Brasilien reist nach einem 3-0 Finalsieg über Argentinien als Titelverteidiger an.

Maskottchen 'Suri' verdient eigentlich einen besonders großen :ugly::

http://www.quenonino.com.uy/quenonino/Portals/0/Noticias/Futbol%20Internacional/Noticias/2010/mascota-copa-america2011.jpg

Die Gruppen setzen sich wie folgt zusammen:

Gruppe A:
Argentinien
Bolivien
Costa Rica
Kolumbien

Gruppe B:
Brasilien
Ecuador
Paraguay
Venezuela

Gruppe C:
Chile
Mexiko
Peru
Uruguay


Folgende Spiele der Copa América 2011 werden von Sport1 übertragen.

02.07. - 20:25 Uhr / Kolumbien - Costa Rica
03.07. - 20:55 Uhr / Brasilien - Venezuela
09.07. - 20:55 Uhr / Brasilien - Paraguay
10.07. - 20:55 Uhr / Kolumbien - Bolivien
16.07. - 20:55 Uhr / A1 - Bester Dritter, 1. Viertelfinale
17.07. - 20:55 Uhr / B1 - Zweitbester Dritter, 3. Viertelfinale
19.07. - 20:40 Uhr / 1. Halbfinale
20.07. - 20:40 Uhr / 2. Halbfinale
23.07. - 21:00 Uhr / Spiel um Platz 3
24.07. - 21:00 Uhr / Finale

Die Bekanntgabe der Kader muss bis zum 27.06. erfolgen. Bislang hat lediglich Brasilien sein Aufgebot benannt.

Kader Brasilien
Torhüter: Victor (Gremio), Julio Cesar (Inter Mailand), Jefferson (Botafogo)

Abwehr: Lucio, Maicon (beide Inter Mailand), Thiago Silva (AC Mailand), David Luiz (FC Chelsea), Luisao (Benfica Lissabon), Andre Santos (Fenerbahce), Daniel Alves, Adriano (beide FC Barcelona)

Mittelfeld: Lucas (Sao Paulo), Lucas Leiva (FC Liverpool), Elano (Santos), Elias (Atletico Madrid), Jadson (Schachtar Donezk), Ramires (FC Chelsea), Sandro (Tottenham Hotspur), Paulo Henrique Ganso (Santos)

Angriff: Pato, Robinho (AC Mailand), Neymar (Santos), Fred (Fluminense)

Bekannte Gesichter aus der Bundesliga wird es natürlich auch geben. So ist damit zu rechnen, dass Arturo Vidal (Chile), Lucas Barrios (Paraguay), Juan Arango, Tomás Rincón (beide Venezuela), Jefferson Farfán, Paolo Guerrero, Claudio Pizarro (alle Peru), Adrián Ramos und Elkin Soto (beide Kolumbien) am Turnier teilnehmen werden. Hinter Carlos Zambrano (Peru) steht aufgrund einer Verletzung noch ein Fragezeichen.

Diese Spieler werden ihren Vereinen also mindestens bis zum 12. Juli (Ende der Gruppenphase) fehlen. Für die K.O.-Phase qualifizieren sich jeweils die Gruppenersten und -zweiten, sowie die beiden besten Drittplatzierten.

Zu den bekannten Gesichtern, die wir bei der Copa América nicht sehen werden, zählen nach aktuellem Stand Kaká, Ronaldinho, Marcelo (eMail-Affäre (http://www.welt.de/sport/fussball/article13429601/E-Mail-Patzer-Brasilien-verzichtet-auf-Real-Star.html)) und Chicharito (:(), der bereits am Gold Cup teilnimmt und von Sir Alex Ferguson keine Freigabe erhalten hat.

__


¡Vamo' arriba la Celeste! :suarez: :sunglasses:

kilu
15.06.2011, 22:41
Um 19 Uhr wollte ich den Thread erst eröffnen, dachte mir dann es ist zu früh. Naja hast mir die Arbeit genommen, hatte nicht viel vorbereitet bis auf die komplette Free-TV Sendeliste von Sport1 inkl. aller Aufzeichnungen und Highlight die bislang gelistet wurden:


02.07 19:00 Sport1 Highlights Argentinien - Bolivien
02.07 20:30 Sport1 Kolumbien - Costa Rica LIVE
03.07 21:00 Sport1 Brasilien - Venezuela LIVE
04.07 06:00 Sport1 Paraguay - Ecuador (Aufzeichung) , 22:30 Highlights
05.07 06:00 Sport1 Chile - Mexiko (Aufzeichnung)
05.07 19:15 Sport1 Highlights Urugay - Peru und Chile - Mexiko
07.07 06:00 Sport1 Argentinien - Kolumbien (Aufzeichnung), 19:15 Highlights
08.07 06:00 Sport1 Bolivien - Costa Rica(Aufzeichnung), 19:00 Highlights
09.07 19:00 Sport1 Highlights Peru - Mexiko und Uruguay - Chile
09.07 21:00 Sport1 Brasilien - Paraguay LIVE
10.07 11:00 Sport1 Highlights Venezuela - Ecuador
10.07 21:00 Sport1 Kolumbien - Bolivien LIVE
11.07 06:00 Sport1 Kolumbien - Bolivien (Aufzeichnung)
12.07 06:00 Sport1 Argentinien - Costa Rica (Aufzeichnung), 21:45 Highlights

13.07 06:00 Sport1 Uruguay - Mexiko (Aufzeichnung)
13.07 19:30 Sport1 Highlights Chile - Peru und Uruguay - Mexiko
14.07 06:00 Sport1 Brasilien - Ecuador (Aufzeichnung)
14.07 19:30 Sport1 Highlights Paraguay - Venezuela und Brasilien - Ecuador

16.07 21:00 Sport1 Viertelfinale 1 (A1 - Bester Dritter) LIVE
17.07 19:45 Sport1 Highlights Viertelfinale 2 (A2 - C2)
17.07 21:00 Sport1 Viertelfinale 2 (B1 - Zweitbester Dritter) LIVE
18.07 06:00 Sport1 Viertelfinale 4 (C1 - B2)[Aufzeichnung]

20.07 02:45 Sport1 Halbfinale 1 (V1 - V2) LIVE
20.07 06:00 Sport1 Halbfinale 1 (Aufzeichnung)
20.07 21:00 Sport1 HighlightsHalbfinale 1
21.07 02:45 Sport1 Halbfinale 2 (V3 - V4) LIVE
21.07 06:00 Sport1 Halbfinale 2 (Aufzeichnung)
20.07 21:00 Sport1 Highlights Halbfinale 2

23.07 21:00 Sport1 Spiel um Platz 3 LIVE
24.07 21:00 Sport1 Finale Live

ALLE Spiele LIVE auf Sport1+

Bilo
16.06.2011, 14:29
Youtube überträgt auch LIVE und in HD!

http://www.youtube.com/copaamerica

Edit: Nicht in Deutschland, über Proxy erzählt er mir was von alter Flash-Player Version.

Javier Mascherano
16.06.2011, 15:53
Youtube überträgt auch LIVE und in HD!

http://www.youtube.com/copaamerica

Edit: Nicht in Deutschland, über Proxy erzählt er mir was von alter Flash-Player Version.


hatte das gleiche Problem. 2-3 x Seite aktualisieren und es sollte funktionieren.

kilu
27.06.2011, 13:10
So bald geht es los, ich verpasse leider den Auftakt bin dennoch heiß wie Frittenfett aus das Turnier, deshalb eine kleine Vorschau, bzw Einschätzung meinerseits zum Turnier:

Gruppe A:

Dass Argentinien als Favorit gilt ist ja eigentlich schon klar, da man im eigenen Land spielt und zudem einen richtig guten Kader stellt:

Goalkeepers: Juan Pablo Carrizo (River Plate), Sergio Romero (AZ Alkmaar) Mariano Andujar (Catania).

Defenders: Javier Zanetti (Inter Milan), Gabriel Milito (Barcelona), Nicolas Burdisso (Roma), Pablo Zabaleta (Manchester City), Ezquiel Garay (Real Madrid), Marcos Rojo (Spartak Moscow), Nicolas Pareja (Spartak Moscow), Luciano Monzon (Boca Juniors).

Midfielders: Javier Mascherano (Barcelona), Ever Banega (Valencia), Fernando Gago (Real Madrid), Esteban Cambiasso (Inter Milan), Enzo Perez (Estudiantes, Argentina), Diego Valeri (Lanus, Argentina), Lucas Biglia (Anderlecht), Javier Pastore (Palermo), Angel Di Maria (Real Madrid).

Forwards: Lionel Messi (Barcelona), Sergio Aguero (Atletico Madrid), Carlos Tevez (Manchester City), Gonzalo Higuain, (Real Madrid), Ezequiel Lavezzi (Napoli), Diego Milito (Inter Milan).

Die Mannschaft von Sergio Bastia tritt damit eigentlich in der best möglichen Besetzung auf und sollte meiner Meinung nach mind. das Finale erreichen.

Neben den Argentiniern wird sich wohl Kolumbien in der Gruppe durchsetzen, da die eine recht gute Mannschaft stellen:

Goalkeepers: David Ospina (Niza, FRA) and Luis Martínez (Once Caldas).

Defenders: Mario Yepes (AC Milan, ITA), Aquivaldo Mosquera (América, MEX), Luis Amaranto Perea (Atlético Madrid, SPA), Cristian Zapata (Udinese, ITA), Pabro Armero (Udinese, ITA), Camilo Zúñiga (Nápoles, ITA), Yulian Anchico (Pachuca, MEX) and Juan David Valencia (Junior).

Midfielders: Juan Guillermo Cuadrado (Udinese, ITA), Elkin Soto (Maguncia, GER), Abel Aguilar (Hércules, SPA), Fredy Guarín (FC Porto, POR), Carlos Sánchez (Valenciennes, FRA) and Gustavo Bolívar (Tolima).

Strikers: Hugo Rodallega (Wigan, ENG), Adrián Ramos (Hertha, GER), Teófilo Gutiérrez (Racing, ARG), Radamel Falcao García (FC Porto, POR), Jackson Martínez (Jaguares, MEX) and Dayro Moreno (Once Caldas).

Zudem dürfte man Bolivien wohl nur eine sehr kleine Aussenseiterchance eingestehen (nahezu jeder Spieler spielt dort im eigenen Land) und Costa Rica hat bereits beim Gold Cup teilgenommen und hat deshalb keinen guten Kader am Start.

Gruppe B:

Brasilien ist Titelverteidiger und sowieso ein Favorit der Kader, lässt auch ohne Kaká und Ronaldinho einiges erwarten:

Goalkeepers: Julio Cesar (Inter Milan), Victor (Gremio).

Defenders: Dani Alves (Barcelona), Maicon (Inter Milan), Andre Santos (Fenerbahce), Adriano (Barcelona), Lucio (Inter Milan), David Luiz (Chelsea), Thiago Silva (Milan), Luisao (Benfica).

Midfielders: Lucas (Liverpool), Ramires (Chelsea), Sandro (Tottenham), Elias (Atletico Madrid), Lucas (Sao Paulo), Jadson (Shakhtar), Elano (Santos), Paulo Henrique Ganso (Santos).

Forwards: Alexandre Pato (Milan), Neymar (Santos), Fred (Fluminense), Robinho (Milan).

Wenn es keine große Überraschung geben sollte ist also in Gruppe B die spannendere Frage wer noch weiterkommt.

Paraguay hat einen guten Kader und hat zuletzt bei der WM gut gespielt ist könnte also gute Chancen haben.

Goalkeeper: Justo Villar, Diego Barreto, Joel Silva and Roberto Fernández.

Defender: Paulo Da Silva, Marcos Cáceres, Antolín Alcaraz, Darío Verón, Aureliano Torres, Miguel Samudio, Iván Piris, Elvis Marecos, Luis Cardozo and Ismael Benegas.

Midfielder: Víctor Cáceres, Cristian Riveros, Néstor Ortigoza, Jonathan Santana, Enrique Vera, Osmar Molinas and Edgar Barreto.

Forward: Hernán Pérez, Roque Santa Cruz, Osvaldo Martínez, Orlando Gaona, Nelson Haedo, Marcelo Estigarribia, Lucas Barrios, Federico Santander, Pablo Zeballos and Julián Benítez.

Aber auch Ecuador könnte eine Rolle spielen, für Venezuela sieht es eher schlecht aus.

Gruppe C:

Für mich die spannenste Gruppe, da die Recht ausgeglichen ist. Uruguay sollte eigentlich sich da durchsetzen, nur haben die bislang noch keinen Kader bekannt gegeben, daher bleibt mal abzuwarten welche Rolle sie im Turnier spielen werden. Wenn man mit dem WM Kader antritt hat man in meinen Augen Chancen auf den Titel.
Chile könnte auch aber defenitiv für eine Überraschung gut sein, da spielen einen recht guten Fussball und haben einen guten Kader:

Chile Squad:

Goalkeepers: Claudio Bravo (Real Sociedad), Miguel Pinto (Atlas, Mexico), Paulo Garces (Universidad Catolica), Raul Olivares (Colo Colo).

Defenders: Gonzalo Jara (West Bromwich), Pablo Contreras (Paok, Greece), Waldo Ponces (Cruz Azul, Mexico), Arturo Vidal (Bayer Leverkusen).

Midfielders: Marco Estrada (Montpellier, France), Bruno Romo (Palestino), Gary Medel (Sevilla, Spain), Rodrigo Millar (Colo Colo), Carlos Carmona (Atalanta), Felipe Seymour (Universidad de Chile), Francisco Silva (Universidad Catolica), Mauricio Isla (Udinese), Gonzalo Fierro (Flamengo), Fernando Meneses (Universidad Catolica), Matias Fernandez (Sporting, Portugal), Jorge Valdivia (Palmeiras), Luis Jimenez (Cesena), Felipe Gutierrez (Universidad Catolica).

Forwards: Jean Beausejour (Birmingham), Alexis Sanchez (Udinese), Mauricio Pinilla (Palermo), Esteban Paredes (Colo Colo), Humberto Suazo (Monterrey, Mexico), Carlos Munoz (Santiago Wanderers).

Aber auch Peru hat einen guten Kader zu bieten mit den Bundesligaspielern Carlos Zambrano, Jefferson Farfan, Paolo Guerrero und Claudio Pizarro. Zudem haben die auch einige Talentierte Spieler könnte auch etwas drin sein.

Wenig möglich Chancen wird leider Mexiko haben, da der beste Kader ja beim Gold Cup gespielt hat, bleibt mehr oder weniger die zweite Garde übrig:

Goalkeepers: Luis Ernesto Michel (Chivas), Carlos Rodriguez (Morelia), Liborio Sanchez (Veracruz).

Defenders: Jonny Magallon (Chivas), Miguel Angel Ponce (Chivas), Jorge Enriquez (Chivas), Darvin Chavez (Atlas), Nestor Vidrio (Atlas), Hiram Mier (Monterrey), Nestor Araujo (Cruz Azul), Paul Aguilar (Pachuca), Israel Jimenez (Tigres).

Midfielders: Edgar Pacheco (Atlas), Javier Aquino (Cruz Azul), Jorge Hernandez (Jaguares), David Cabrera (Pumas), Javier Cortes (Pumas), Diego Reyes (America), Fernando Navarro (Atlante), Nestor Calderon (Toluca).

Forwards: Marco De la Mora (Chivas), Erick Torres (Chivas), Rafael Marquez Lugo (Morelia), Oribe Peralta (Santos), Jonathan Dos Santos (Barcelona B), Carlos Vela (Arsenal).

Bis auf Vela keine wirklich starken Spieler zudem sind die bei weitem nicht so eingespielt wie Guardardo, Dos Santos, Chicharito und Co.

Ohne genau zu wissen wer es wird, wird wohl einer der beiden besten Dritten aus dieser Gruppe stammen.

Bin gespannt in der Nacht von Freitag auf Samstag geht es los, vielleicht kann ich es ja im Spanischen Fernsehen irgendwo sehen.

MainzAD
28.06.2011, 16:37
Ist Borja für Ecuador eigentlich nominiert?

Ernie
29.06.2011, 02:39
mannschaftsfoto von argentinien und spielerporträts in sehr guter qualität: http://www.afa.org.ar/index.php?option=com_content&view=article&id=14583:fotos-oficiales-de-la-seleccion-argentina&catid=213:noticias-copa-america-2

Rei
29.06.2011, 08:08
Jonathan dos Santos und 7 andere Spieler wurden vom mexikanischen Verband für 6 Monate suspendiert und werden somit auch nicht an der Copa America teilnehmen können.
Eine Orgie mit Prostituierten soll der Grund sein. :ugly:

Bear
29.06.2011, 08:37
Es scheint mir dass solche Orgien mit Prostituierten in Teamcamps beinahe schon normal sind. Meinem Gefühl nach hört man solche Nachrichten alle paar Monate. Und wer weiß wieviele es gibt von denen wir gar nix wissen?

Und solang es keiner von den Medien weiß muss ja auch niemand bestraft werden. Denn auch wenn es evtl. der Verband weiß ist es wahrscheinlich noch immer besser das ganze zu vertuschen.

mehl
29.06.2011, 08:48
Siehe Holland ´74 !

Andere Frage: Warum spielt eigentlich Mexiko bei dem Turnier mit? Somal sie auch grad erst Gold Cup gespielt haben^^

kilu
30.06.2011, 09:50
Mexiko schafft's eh nicht, daher bitte bitte Uruguay.

Nahezu der komplette WM Kader :love:

Goalkeepers :Muslera (Lazio), J.Castillo (Colo Colo), M.Silva (Defensor Sporting)

Defenders : Lugano (Fenerbahce),Godin (Atletico Madrid),M.Pereira (Benfica),A.Pereira (FC Porto),Scotti (Colo Colo,Victorino (Cruzeiro),M.Caceres (FC Seville),Coates (Nacional Montevideo)

Midfielders : D.Perez (Bologna),Arevalo (Botafogo),Gargano (Napoli),C.Rodriguez (FC Porto),Eguren (Sporting Gijon),Lodeiro (Ajax),A.Gonzalez (Lazio)

Forwards :Forlan (Atletico Madrid),L.Suarez (Liverpool),Cavani (Napoli),Abreu (Botafogo),A.Hernandez (Palermo)

@MainzAD: Borja ist nicht in Ecuadors Kader.

Auf Weltfussball.de kann man sich auch nochmal schön durch alle Kader klicken:

http://www.weltfussball.de/spieler/copa-america-2011-in-argentinien/

MAX POWER
30.06.2011, 11:00
Es scheint mir dass solche Orgien mit Prostituierten in Teamcamps beinahe schon normal sind.

Wäre auch ganz schön schwul, wenn es die nicht geben würde. Man kann nicht mit allen Frauen schlafen, aber... eben halt.

Bilo
02.07.2011, 00:41
Geht ja gleich los. Hat einer eine Möglichkeit, die Sperre bei Youtube zu umgehen? PN wäre nett.

Ernie
02.07.2011, 01:51
ein sehr komisches mittelfeld, das batista aufbietet. ich denke mal, dass es dennoch zum sieg reichen wird.

Senshi_
02.07.2011, 01:54
Geht ja gleich los. Hat einer eine Möglichkeit, die Sperre bei Youtube zu umgehen? PN wäre nett.

Hast dus hinbekommen ;) ?

Ernie
02.07.2011, 01:58
marcos rojo ist ein grandioser außenverteidiger. mal sehen, wann die großen in europa millionen hinblättern werden, um ihn zu holen.

Bilo
02.07.2011, 02:02
Hast dus hinbekommen ;) ?

Leider nicht. Gibts aber genug gute Kochrezepte. ;)

Senshi_
02.07.2011, 02:06
Messis Pass zu Lavezzi :love: . Der Junge hat schon wieder / immer Bock auf Fussball.

Die argentinische Bank ist doch nicht mehr lustig:
Aguero, Higuain, Pastore, Milito und Di Maria. Selbst wenn die 2 Mannschaften stellen würden, gäbe es da Probleme in der Offensive alle unterzubekommen.

Edit:
Was ein Tor von Bolivien. Zählt das jetzt für Banega? :geberdim:
So kann es doch weitergehen. Tore, Tore, Tore und die werden langsam mal warm bei den Temperaturen. Obwohl es wohl eher ein Anrennen von Argentinien werden wird. Bolivien direkt im 541.

Ernie
02.07.2011, 03:01
:facepalm:

Bilo
02.07.2011, 03:10
Lavezzi ist schnell wie sonstwas aber flanken kann der garnicht (zumindest heute).

Senshi_
02.07.2011, 03:19
Bei diesem Tempo musst du den Fuß nur einen Millimeter falsch stellen beim Flanken und das Ding fliegt in die Wildnis. Passiert. Aber generell wirkt der letzte Pass bei Argentinien schlecht getimet. Konzentration, Frische, Kälte? Abwarten.

MMM zeigt, warums für Werder nicht gereicht hat. Im 1gg1 muss ein guter Stürmer kaltschnäuziger sein. 2:0 mit 2,5 Aktionen wäre aber auch unverschämt.

Edit: Jetzt der Einsatz des Sprays :love: Spray für alle Schiris. FIFA ist gefragt.

Edit2: Kun. :sabber: Das sind 5 Mio mehr für Juve. Mit der Brust vorgelegt bekommen und volley ins Glück. Traumhaft.

Bilo
02.07.2011, 03:28
Alter, was 'ne Bude!

kettcar
02.07.2011, 03:29
Das ist mal ne Bank. Krankes Tor.

Ernie
02.07.2011, 03:29
geiles tor alter!

Senshi_
02.07.2011, 03:30
Wachbleiben hat sich gelohnt ... mittlerweile.

Daniel84
02.07.2011, 12:04
Die argentinische Bank ist doch nicht mehr lustig:
Aguero, Higuain, Pastore, Milito und Di Maria. Selbst wenn die 2 Mannschaften stellen würden, gäbe es da Probleme in der Offensive alle unterzubekommen.


Und trotzdem gibts alle 4 Jahre Haue und selbst Arne darf mal treffen, herrlich. :)

Senshi_
02.07.2011, 19:25
Also du dürftest ziemlich exklusiv die Ansicht haben, dass es alle 4 Jahre Haue gibt. 2010 hatte Maradona einfach keine Mannschaft gestellt und gezeigt, dass er kein guter Trainer ist. Das war ein wild zusammengewürfelter Haufen. Die hatten doch starke Probleme in der Quali. Über 50 verschiedene Spieler hat der gute Diego da ausprobiert. Da konnte sich keine Mannschaft finden.
Die Vorrunde war dann relativ souverän. Nur gegen Deutschland gab es die erste richtig schwere Prüfung. Dafür hats nicht gelangt. Wenn man bedenkt, wer da bei der WM nicht mitgenommen wurde... wichtige Spieler, wie Zanetti, Cambiasso, die gerade das Triple geholt hatten :uirre:

Das war nicht das Argentinien, das es hätte sein können. Und 2006 gabs Haue? Höchstens nach dem Spiel. Während der 90 Minuten musste man überglücklich sein, dass sich deren Coach mit dem 1:0 schon abgegeben hatte und mit seinen Wechseln Deutschland wieder ins Spiel gebracht hatte. Die Argentinier haben bis dahin ein wunderbares Turnier gespielt und sind dann im Elfermeterschießen an Lehmann gescheitert.

Aber ihnen hat bisher immer ein homogenes Team gefehlt, die Einzelspieler waren und sind immer da - aber so viele Topstars in der Offensive ist schon eine Art von Problem.
Hätten sie das selbe Problem in der Defensive hießen sie Spanien und wären mindestens 1 Titel reicher.

Argentinien ist für mich schon so ein bisschen wie Holland. Man rechnet bei jedem Turnier mit ihnen als Favorit, weil sie überragende Einzelspieler haben - aber irgendwie wird es dann doch nichts.

Jetzt das erste Spiel im Free TV, Columbien gegen Costa Rica. Zum Glück kommentiert Förster. Die Zusammenfassung war ja eben ein Witz. Mit schön ur-bayrischem Dialekt da das Spray als Weltneuheit anzupreisen und einfach mal jede Situation wie beim Tabu umschrieben ... :jeffkoch:

Edit: Geil. 2 Minuten nicht mal gespielt und schon bricht die Verbindung zusammen. Der arme Kommentator. Der muss sich jetzt in München in ner kleinen Box den Mund fusselig reden. :(
Geht wieder (für den Moment).

Hoschie
02.07.2011, 19:41
Wieso brüllt dieser Förster denn so rum? Oder kommt mir das nur so vor :ugly:

Senshi_
02.07.2011, 20:01
Ich find den gut :ka:

Mutige Entscheidung so früh ne Rote zu zücken. Aber so darf man da auch nicht reingehen. Mit Pech bricht der sich das Bein doppelt.

joniz
03.07.2011, 14:56
Gibts heut abend Brasilien irgendwo im TV zu sehen?

Hoschie
03.07.2011, 15:01
Sport1

Fabio
03.07.2011, 15:02
Um 20:55 Uhr auf Sport 1.

kubi
03.07.2011, 20:08
Das Maskottchen ist der Knaller:

http://chefsnews.files.wordpress.com/2011/04/suri.jpg

Rei
03.07.2011, 20:17
Tolle und vorallem sehr junge Offensive der Brasilianer.

ridler
03.07.2011, 20:17
Robinhos Frisur ist aber auch nicht ohne

http://s7.directupload.net/images/110703/i6bpfxep.jpg

Ernie
03.07.2011, 20:22
ich hoffe auf assist arango und tor von rondon. letzterer ist ein sehr guter stürmer.

MightyGlory
03.07.2011, 20:22
Bisher fröhlicher Kick der Brasilianer. Echt eine sehr talentierte und gute Offensive. Eine frage der Zeit bis es 1:0 steht. Tippe auf ein 3:0 für Brasilien.

Bin sehr gespannt wie die Jungen bei Brasilien im Turnier auftreten.

Das letzte mal das ich eine Copa America Live gucken konnte war 1995 in Uruguay als ich selber dort gelebt habe, deswegen freu ich mich sehr auf dieses Turnier und vor allem auf die auftritte meiner Urus .

mfg

Bündla
03.07.2011, 20:48
Gibts heut abend Brasilien irgendwo im TV zu sehen?

läuft gerade auf sport1 :)

ridler
03.07.2011, 21:12
@Rei:
Wurde ja gerade auch vom Kommentator angesprochen:
Was ist mit Hulk? Hat er sich irgendwann mal bei der Nationalmannschaft daneben benommen oder wieso ist der nicht dabei?

Rei
03.07.2011, 21:21
Gute Frage. Die Antwort kennt wohl nur Mano Menezes.
Das letzte Spiel Hulks für Brasilien war im Februar beim 0-1 gegen Frankreich.
Da hat er die letzten 5min gespielt als Sturmspitze.
Weils nicht seine Position ist und Brasilien da schon 50min in Unterzahl war, wars natürlich sehr undankbar.
Kann sein, dass Hulk nach dem Spiel gemotzt hat und deshalb nicht mit dabei ist.

Was ich nicht verstehen kann ist, dass Mano Menezes mit Robinho und Neymar nur 2(!) Außenstürmer mitgenommen hat. Ein Hulk als Alternative würde nach seiner Bombensaison sicher gut tun.

edit:
Übrigens wurde Hulk vor ein paar Wochen von brasilianischen Journalisten zum besten Brasilianer im Ausland gewählt.

joniz
03.07.2011, 21:27
Grad eingeschaltet und gemerkt, dass Jonas Friedrich kommentiert. Ist der große Bruder von meinem besten Kumpel in der Grundschule. Hab mit dem früher immer Fifa und FM gezockt ;-)

Hennywise
04.07.2011, 13:10
Guess who's back...

http://img26.imageshack.us/img26/5615/larissariquelme0021.jpg


Model and Paraguay superfan Larissa Riquelme has vowed to pose nude on the pitch if her nation wins the Copa America.

She said: “If Paraguay win the Copa America then I shall pose nude on the pitch. I think we’ll do well at the Copa."
Quelle (http://bleacherreport.com/articles/754025-copa-america-2011-latest-news-results-schedule-and-more/entry/104565-copa-america-2011-will-we-see-larissa-riquelme-streak-naked-for-paraguay)



Ab heute dann doch spontaner Paraguay Sympathisant :titten:

M.E.T.H.O.D.
04.07.2011, 13:19
Naja, die hat sich doch eh schonmal nackig gemacht...

Hennywise
04.07.2011, 13:24
Stimmt schon aber sowas kann man(n) sich schließlich immer wieder anschauen.

r!bery
04.07.2011, 13:24
Naja, die hat sich doch eh schonmal nackig gemacht...


Sogar in 3D :eek:

http://latina-press.com/media/2010/09/larissa-3d.jpg

Senshi_
04.07.2011, 23:41
Guerrero :hardlove: In der 23. Minute sich so aushebeln zu lassen, Respekt.

Ernie
07.07.2011, 03:11
argentinien spielt den letzten dreck zusammen. kolumbien sehr gefährlich bei kontern, in der ersten halbzeit hat man sogar das leere tor nicht treffen können.

fangsanalsatan
07.07.2011, 11:39
Die Szene war echt heftig. Ramos spielt den Torwart aus, um anschließend von Burdisso dermaßen umgeholzt zu werden, dass es neben Elfmeter auch Rot hätte geben müssen. Schiri lässt Vorteil laufen. Der Ball landet bei Dayro. Der verfehlt das leere Tor. Pech gehabt, Kolumbien. :jeffkoch:

Abel Xavier Unsinn
08.07.2011, 00:49
Dieser Campbell von Costa Rica geht ja mal äußerst steil. Klausi? Anrufen?

thejokerhh
08.07.2011, 07:09
Kann man die Spiele eigentlich irgendwo live sehen oder werden nur gelegentlich welche von Sport1 o.ä. übertragen?

Abel Xavier Unsinn
08.07.2011, 09:55
Alles ziemlich coole läuft auf Sport1 +. Z.B. alle Spiele der Copa.



...und Volleyball-CL :ronaldo:

Button
08.07.2011, 13:17
Argentinien verkackt, freut mich. Außerdem auch schön zu sehen dass Messi sterblich ist wenn er Iniesta und Xavi nicht um sich herum hat.

Melvin
08.07.2011, 13:24
Man müsste meinen das einer wie Lionel Messi wenigstens den Unterschied ausmachen könnte, zu einem wie Spieler wie Zidane, der jede seiner Mannschaften auf einer höheres Niveau heben konnte, fehlt wohl noch etwas.

Boyka
08.07.2011, 13:46
Ohne gesehen zu haben wo er bei den beiden Spielen gespielt hat möchte ich mal darauf hinweisen, dass der Messi/Zidane Vergleich unangepasst ist, da unterschiedliche Spieltypen + Positionen.

kilu
08.07.2011, 22:11
So aus dem Urlaub zurück bislang nur die Highlights und das Brasilien Spiel gesehen war ja nicht so toll wie ich das erwartet hätte. Später dann Uruguay und in der Nacht Mexiko, bin mal gespannt :)

PhatBene
09.07.2011, 00:36
Nach relativ lahmen 50 Minuten endlich das 1:0 für die Celeste, starke Vorbereitung von Suárez auf den freistehenden Pereira. Ansonsten erst 2-3 richtige Chancen überhaupt in dem Spiel..aber immerhin ist ordentlich Feuer drin.

kilu
09.07.2011, 11:48
Am Ende gab es noch ein verdientes 1-1 für Chile. Mexiko hat im Anschluss daran mit 0-1 gegen Peru verloren. Paolo Guerrero hat dabei erneut getroffen.

Ist aber echt schon enttäuschend wie schwach teilweise die Spiele sind.

Senshi_
09.07.2011, 20:38
Seit paar Minuten schon (wieder) ein Bildausfall. Friedrich kommentiert im Radio-Stil sehr gut.

Auf ganz dunklen Wegen hat er ein kleines Bild ausfindig gemacht, sacht er. Brasilien entäuscht den Kommentator aber irgendwie sehr. Der macht die relativ schlecht, besonders Pato und Neymar. Eigentlich lobt er immer nur Alves.

Edit: ja ne... 1. Tor der Copa. Sport1s Techniker arbeiten bestimmt auf Hochtouren.http://photos1.fotosearch.com/bthumb/CRT/CRT397/15484-37dg.jpg

Fabio
09.07.2011, 20:41
1:0 für Brasilien. Mal schauen wie lange noch so Radiomäßig ohne Bild kommentiert wird. :jeffkoch:

joniz
09.07.2011, 21:32
Inzwischen 2-1 für Paraguay. Santa Cruz und Valdez ham genetzt ;-)

Rei
09.07.2011, 21:39
Katastrophale Leistungen der sogenannten Topfavoriten. :facepalm:

Mainz05
10.07.2011, 11:59
Der 21er von Paraguay war auch echt krass. Wie der ständig den Dani Alves nass gemacht hat, war echt beeindruckend. Schade, dass es Brasilien dann doch noch irgendwie zu einem Unentschieden gebracht hat.

kilu
10.07.2011, 18:36
Heute um 21 Uhr kommt auf Sport1 übrigens Kolumbien - Bolivien.

Das ist das letzte Spiel der beiden in Gruppe A, Kolumbien kann mit einem Sieg den Gruppensieg perfekt machen und für Bolivien ist es die letzte Chance, sowohl auf Platz 2, als auch für einen womöglich besten Dritten Platz.

Edit: Falcao macht das 1-0 für Kolumbien :)

Rei
10.07.2011, 20:15
Falcao :guiza:

kilu
12.07.2011, 01:50
Argentinien mit sehr vielen Änderungen im Team. Bin mal gespannt was sie jetzt zeigen.


Edit: Nach 15 verballlerten Chancen macht Kün in der Nachspielzeit so ein Stocher Tor.

Edit 2: Schon wieder Agüero 2-0. Klasse Vorarbeit zudem von Messi.

3-0 Argentinien ist durch. Aber ein richtig schönes Spielchen bisher bitte mehr davon im Turnier!

jouston
12.07.2011, 03:44
Higuain hätte mal einen/20 machen können.

Und Messi hat auch so geschätzte 9 Hundertprozentige aufgelegt.

kilu
12.07.2011, 21:24
Heute Nacht geht es dann in Gruppe C um alles. Erst Spielt Chile gegen Peru (0.15h) und dann trifft Uruguay auf Mexiko (02.45h).

Es ist in der Gruppe quasi alles drin; denn der Sieger aus der Partie Chile - Peru angelt sich den Gruppensieg, falls beide nur Unentschieden spielen, könnte Uruguay bei einem entsprechend hohen Sieg noch Erster werden, gewinnt allerdings Mexiko dann wäre die El Tri plötzlich weiter, da man eine bessere Tordifferenz als Costa Rica hätte, die wiederum dann die schlechtsten Dritten wären.
Außerdem wäre es besser für die anderen Teams Erster zu werden, da man als zweiter auf Gastgeber Argentinien trifft.

Einiges drinnen also heute!

Edit: Chile gewinnt dank eines Fehler des Keepers mit 1-0 in der Nachspielzeit.

http://www.youtube.com/watch?v=0tGCxrfpmLI

kilu
13.07.2011, 02:12
Doppelprost. Uruguay führt mit 1-0 durch Alvarro Perreira. Mist :(


Dabei blieb es dann auch. Uruguay lässt massig Chancen liegen, Mexiko schafft es trotzdem nicht aber mit den zusammengewürfelten Kader war wohl auch nicht mehr drin.

Aber jetzt trifft Uruguay im Viertelfinale auf Argentinien. Das könnte durchaus Spannend werden :)

jouston
13.07.2011, 14:35
Hat Mexico nicht letztens erst diesen Gold Cup gewonnen?

Soooo schlecht konnten die doch jetzt gar nicht sein. USA ist jetzt zwar nicht die Ubermannschaft, aber trotzdem.

Schnix1904
13.07.2011, 14:38
Mexiko hat nur mit einer B bis C-Mannschaft an der Copa America teilgenommen. Die besten haben beim Gold Cup mitgespielt. Außer Dos Santos ist keiner von den "starken" dabei.

Mexiko Kader - Gold Cup (http://www.weltfussball.de/teams/mexiko-team/gold-cup-2011-usa/2/)

Mexiko Kader - Copa America (http://www.weltfussball.de/teams/mexiko-team/copa-america-2011-in-argentinien/2/)

kilu
14.07.2011, 01:52
Alter was ein beklopptes Spiel eben. Paraguay verspielt einen 3-1 Vorsprung der bis zur 90.Minute bestand hatte. Venezuela ist damit Gruppensieger.

Brasilien kann jetzt gegen Ecuador noch Platz 2 übernehmen oder bei einer Niederlage rausfliegen.

emre78
14.07.2011, 01:59
werden die spiele eig im tv ausgestrahlt?

edit: ah ok hab nochmal auf die erste seite geschaut :)

kilu
14.07.2011, 02:24
Höhö 1-1 Julio Cesar Haut sich das Ding selber rein.

Edit: 2-1 Brasilien. Bleibt es bei dem Ergebnis entscheidet das Los wer Gruppensieger wird :jeffkoch:

4-2 jetzt dreht Brasilien auf. Nun sind sie doch übrigens Erster.

kilu
14.07.2011, 18:50
Kurze Übersicht des Viertelfinales:

Sa, 16.07 21h live auf Sport1:
Kolumbien - Peru

So, 17.07 0.15h:
Argentinien - Uruguay

So, 17.07 21h live auf Sport1:
Brasilien - Paraguay

Montag, 18.07 0.15h:
Chile - Venezuela

Alle Spiele auch Live auf Sport1+

Argentinien gegen Uruguay ist natürlich ein Hammerspiel bleibt nur abzuwarten, ob Argentinien die Form vom Costa Rica spiel bestätigen kann. Uruguay nicht sonderlich Überragend bis jetzt und zudem sollte man an seiner Chancen auswertung arbeiten.
Bei Kolumbien gegen Peru tippe ich persönlich auf die Kolumbianer, die haben bislang einen echt guten Eindruck gemacht und können in dem Spiel zeigen was sie können.
Brasilien gegen Paraguay könnte echt interessant werden, beide Teams nicht so toll ins Turnier gestartet, Paraguay ist zwar Aussenseiter, jedoch könnte das gerade denen zum Vorteil werden.
Zudem noch Chile gegen Venezuela, da ist für mich Chile klar der Favorit, da die einfach den besten Eindruck aller Mannschaften bislang hinterlassen haben.

Ich freue mich schon auf die Spiele :)

Libertine.
16.07.2011, 22:10
Alter, der Schiri is ja mal geil. :D

Zieht bei 'nem Freistoß ne Sprühdose aus der Tasche und markiert wo der Ball liegen soll und wo die Mauer stehen soll. :uirre:

kandesbunzler
16.07.2011, 22:11
ich finde die idee mit dem rasierschaum echt klasse. sollte man sich für den europäischen fussball evt. auch mal überlegen.

Ernie
16.07.2011, 22:20
ist gang und gäbe in lateinamerika.

kilu
16.07.2011, 22:25
Viel Erstaunlicher ist, dass Peru heute so stark aufspielt hätte ich nicht gedacht.

Mal sehen ob sie dann auch im Semi Finale für eine Überraschung sorgen, dort warten ja immerhin Argentinien oder Uruguay.

PhatBene
16.07.2011, 23:19
Uruguay empieza con Muslera; M. Pereira, Lugano, Victorino, Cáceres; Diego Pérez, Arévalo, González, A. Pereira; Luis Suárez y Forlán

Argentina sale con Romero; Zabaleta, Burdisso, Milito, Zanetti; Mascherano, Gago; Di María, Messi, Agüero, Higuaín

Nach 2 Minuten hätte es schon die erste rote Karte geben können/müssen (Pérez). Hoffentlich hält das Spiel, was es verspricht.

E: Und da ist es schon. :-) 1-0 durch Pérez.

kilu
16.07.2011, 23:33
1-1 durch Higuain scheint ein spannendes Spielchen zu werden :)

Ernie
16.07.2011, 23:46
jeder, der meint, messi spielt in der nationalmannschaft scheiße, sollte sich dieses spiel anschauen.

Micha 04
16.07.2011, 23:51
War das beim freistoß schon Abseits, oder hat der das hingehen beim Kopfball des vorher im Abseits stehenden abgepfiffen?

Edit: Auchmal nach 38 Minuten mit gelb-rot vom Platz fliegen, und das am gegnerischen Strafraum :jeffkoch:

kilu
16.07.2011, 23:54
Uruguay macht seinem Namen aller Ehre. Keine Ahnung wie viele Fouls sich Perez schon geleistet hat...jetzt ist er weg, vollkommen unnötig, spielt natürlich Argentinien in die Karten.

Ernie
16.07.2011, 23:55
dummheit gehört bestraft.

Ernie
16.07.2011, 23:59
die urus spielen nicht gut aber diese standards sind brandgefährlich. trotzdem foult argentinien weiter.

Hainmen
17.07.2011, 00:05
Also wirklich bei jedem Freistoß wirds gefährlich. Würde mich nicht wundern wenn die Urus so einen noch versenken. Messi wirklich mit einer starken Partie, die Vorbereitung zum 1:1 :sabber:

PhatBene
17.07.2011, 00:13
War das beim freistoß schon Abseits, oder hat der das hingehen beim Kopfball des vorher im Abseits stehenden abgepfiffen?

In meinen Augen eine Fehlentscheidung des Linienrichters. Beim ersten Kopfball maximal gleiche Höhe. Nach dem Lattentreffer stand Suárez im Abseits, geht dann aber doch nicht zum Ball und überlässt für Lugano. Der stand definitiv nicht im Abseits, genau wie Cáceres, der den Ball dann letztlich eingeschoben hat.

Luster
17.07.2011, 01:22
Suarez geht mir echt auf den Sack mit seinen Schwalben. Ist ja nicht mehr feierlich.

kilu
17.07.2011, 01:37
Dieser Muslera ist ein Teufelskerl. Der könnte gleich ganz wichtig werden...

Aber der Trainer von Uruguay hat keine Ahnung, der wechselt einfach nicht El Loco ein.

http://www.gifsoup.com/webroot/animatedgifs/831349_o.gif

:rolleyes:

Dann bitte ein andere machen, auf Uruguay!

stang
17.07.2011, 01:48
Hoffentlich stimmen die Gerüchte, dass Muslera bei Gala ist. Ich denke mal das war's für Argentinien..

kilu
17.07.2011, 01:58
Das wars für Argentinien....

Freut mich für Uruguay :)

Die letzte Copa in Argentinien hat übrigens Uruguay gewonnnen...

rush
17.07.2011, 01:58
URU! :rocka:

stang
17.07.2011, 01:59
Geil! Gute Nacht.

PhatBene
17.07.2011, 02:00
Viel genauer konnte er den auch nicht in den Winkel schweißen. :eek:

jouston
17.07.2011, 10:43
Die waren allesamt unhaltbar.

Ernie
17.07.2011, 11:10
tauschte man die trainer untereinander aus, würden die argentinier die urus vom platz fegen. es wird zeit, dass sich das europäisch spielende argentinien einen europäischen trainer sucht. auf diesem planeten gibts keine andere mannschaft, die solch ein potenzial so erbärmlich nutzt.

Bonhomme
17.07.2011, 21:34
Villar mit einer Riesenpartie bisher :rocka:

Übersteiger
17.07.2011, 21:50
riesen Kommentator

Man ist der torungefährlich. Tut mir leid aber das ist einfach schlecht. Was sucht der in solchen Teams

Luster
17.07.2011, 21:54
Und dann auch noch "Solche Spieler regen mich richtig auf" hinter. :D
Brasilien spielt heute eigentlich richtig gut. Aber das Tor will einfach nicht fallen, was u.a. auch am starken Villar liegt.

Libertine.
17.07.2011, 22:30
Hoffentlich fällt beim Ello-Schießen nicht das Bild aus. :richter:

Bonhomme
17.07.2011, 22:39
Elano. Cool, abgeklärt, ruhig - um dann den Elfer in bester Becks-Manier über den Kasten zu setzen :marty:

Libertine.
17.07.2011, 22:41
:D Es bleibt beim 0:0.

€: :ulaugh: Passt auf, Paraguay gewinnt das Elferschießen mit 1:0. :D

Mainz05
17.07.2011, 22:44
Das kann doch nicht sein, oder? Das kann doch nur am Platz liegen. Die Paraguayaner schießen auch nur noch sicher in die Mitte ;)

edit: :ulaugh:

Bonhomme
17.07.2011, 22:45
Egal wie shice der Platz ist, das ist einfach nurnoch zum :geberdim:

fangsanalsatan
17.07.2011, 22:45
:D Es bleibt beim 0:0.

€: :ulaugh: Passt auf, Paraguay gewinnt das Elferschießen mit 1:0. :D

2:0

Libertine.
17.07.2011, 22:46
Wie geil! 2:0 nach Elfmeterschießen. :ugly:

Macl
17.07.2011, 22:46
2:0 nach Elfmeterschießen. Wie geil klingt das denn? :geberdim:

W. Lorant
17.07.2011, 22:46
Brasilien zwischen :ugly2: und :geberdim:

johnny
17.07.2011, 22:47
Fred :ulaugh:

Grabowski666
17.07.2011, 22:47
Meine Güte war das schlimm.

KillerKlasnic
17.07.2011, 22:47
:geberdim: Ganz groß!

arip
17.07.2011, 22:47
Nach zehn Metern Anlauf fehlt eben auch die mentale Fitness, einen ordentlichen Schuss abzufeuern.

johnny
17.07.2011, 22:48
Die Engländer schießen bessere Elfer.

ledernilp
17.07.2011, 22:48
Wie kann man einen Elfmeter bei Rückstand _so_ schießen? Kann nicht Freds Ernst sein :ugly:

W. Lorant
17.07.2011, 22:53
Brasilien ist aber auch eine Traumtänzertruppe. Bestehend aus hochgehypten Spielern wie Neymar und Ganso. Dann noch imho mittelmäßige Spieler wie Fred und Elano. Dazu Teamgeist gegen 0. Das wird _so_ 2014 nichts bei der Heim WM.

Libertine.
17.07.2011, 22:53
Wie der Kommentator abgeht! Der Wahnsinn!!!

"Das ist absoluter Bockmist!"

"Der läuft an wie Graf Koks..."

"Und dann kommt Fred und schießt ihn zum Jupiter!"

:ronaldo:

Rei
17.07.2011, 23:01
Und alle haben gesagt Dunga wäre nicht der richtige Trainer für die Selecao.
Die Spieler sind es einfach nicht wert für Brasilien zu spielen. Da hat's jeder Trainer schwer.

kilu
17.07.2011, 23:17
Egal wie der Spieler auch heißen mag, solch eine selbstverliebte Arroganz beim Anlaufen gehört bestraft. Und dann haben sich auch noch alle Brasilianer über den Platz rum um dem Elferpunkt beschwert, komisch Paraguay hat es vom selbigen Punkt auch geschafft.

So jetzt bitte Chile, Chile!

Senshi_
17.07.2011, 23:41
Im Spiel hatten sie mindestens 10 Großchancen, die an nem normalen Tag reingehen. Schlecht gespielt haben sie jetzt nicht.

Der Elfmeterpunkt hat sich tatsächlich richtig abgesenkt und den Ball vor dem Schuß bewegt und verrutschen lassen.

Trotzdem hat Brasilien ein Problem: Man kann die Erwartungen einfach nicht erfüllen. Das kann man seit 2002 eigentlich nicht mehr. Die 2 Copas seit dem haben einiges dort gerettet und überdeckt. 2006 ist man dann erstmals tief zurückgefallen und sucht seitdem nach einer Balance zwischen selbstfeiern und Ergebnis. Dunga sollte die europäische Disziplin leeren. Ging schief. Und jetzt muss man halt nochmal abwarten was die nächsten 2 Jahre passiert.

Warum legt man so viel Wert auf Neymar oder auf Ganso, der übrigens nicht so enttäuscht hat wie Neymar? Weil man (auch für die WM2014) zukünftige Superstars braucht (für die Volksseele).

Der Kader ist ok. Cesar im Tor, Lucio (wird wohl von David Luiz abgelöst werden) und Thiago Silva in der IV - Links hat Santos ein gutes Turnier gespielt. Rechts hat Alves ganz gut gespielt und Maicon wurde heut auch nur grundlos schlecht genörgelt von diesem Kommentator, der sowieso mit Paraguay Shirt dagesessen hat und bei Brasilien bei jeder Aktion die Fehlerlupe ausgepackt hat. Lucas Leiva ist sicher ein Schwachpunkt in dem Kader. Gonso und Neymar, der bei der Copa sein erstes Pflichtspiel für Brasilien gemacht hat, können nicht alles Kreative alleine schaffen. Im Sturm sind Pato und Robinho auch sehr gut draufgewesen... aber sie haben wie die anderen auch eine sehr lange Saison gehabt - Im Prinzip haben sie mit dem Confed-Cup 2 Jahre durchgespielt.

Spieler wie Kaka fehlen ihnen dort enorm. Der Trainer hat probiert andere Spieler einzubauen. Er musste, weil ehemalige Stützen des Teams weggefallen sind. Adriano, Ronaldinho, Kaka oder auch Ronaldo, der heute hätte wie Klose noch spielen können.

Aber natürlich fragt man sich: Warum kommt Hulk nicht mit? Warum nicht Nilmar? Die Liste kann man ja weiterführen, aber es bringt alles nicht. Sicher sind viele platt, aber auch außer Form. In Brasilien zählt aber nur noch 2014. Den Argentiniern sollte der Auftritt bei der Copa viel mehr Sorgen machen, denn die haben ihr Team fast komplett und eingespielt dabei gehabt.

Ernie
17.07.2011, 23:55
YES, venezuela führt!

kilu
17.07.2011, 23:56
Jetzt führt auch noch Venezuela. Das wäre dann der 4 Außenseiter der im Halbfinale steht :eek:

rush
18.07.2011, 00:04
Lucas Leiva ist sicher ein Schwachpunkt in dem Kader.
Kenny hat noch großes mit ihm vor. :mourinho2:

Ernie
18.07.2011, 00:37
chile drückt (einmal auf der linie geklärt und direkt danach latte), das 1:1 könnte gleich fallen.

und da knallt der ball wieder an die latte.

kilu
18.07.2011, 00:51
Da ist es. Mehr als verdient

Ernie
18.07.2011, 00:51
schade.

JAAAAA!!!

kilu
18.07.2011, 01:02
Geil 2-1 Venezuela :)

Venezuela packst krass. Was ein bekloppter Turnierverlauf das glaubt doch kein Mensch. gut Nacht.

Fox
18.07.2011, 06:47
Endlich duseln sich Argentinien und Brasilien nicht mehr durch die Wettbewerbe Südamerikas. Die profitieren doch teilweise übelst von der Unbeständigkeit der kleinen Fußballländer Südamerikas und wenn se bei der WM Quali nen schlechtes Jahr haben, dann qualifizieren se sich trotzdem, weil Platz 4 ja auch reicht. Südamerika hat sowieso zu viele Startplätze für die WM, wenn man sich die Relation Teilnehmer und Qualifikanten ansieht. Freut mich für Paraguay und Co, die sind alle immer wieder für ne Überraschung gut.

Chaos
18.07.2011, 16:50
Und alle haben gesagt Dunga wäre nicht der richtige Trainer für die Selecao.
Die Spieler sind es einfach nicht wert für Brasilien zu spielen. Da hat's jeder Trainer schwer.

Dunga war das Beste was Brasilien passieren konnte. Ein brasilianischer Trainer mit europäischer Spielweise. Bei der WM 2010 spielten sie vielleicht nicht den großen Zauberfußball, aber hatten enorme Kontrolle in allen Spielen. Auch das Ausscheiden gegen die Niederlande war mehr oder weniger unglücklich und nicht zuletzt an einer schwachen Torwartleistung festzumachen.

Hainmen
18.07.2011, 17:53
Ich empfand Dunga auch als den richtigen Trainer für Brasilien. Wie schon erwähnt, brachte er Ordnung und Organisation ins Spiel der Brasilianer, die, wie man bei der Copa sehen konnte, wieder vollkommen verschwunden ist.

kilu
18.07.2011, 18:09
Sport1+ zeigt ja sowieso alle Spiele Live, nun steigt auch Sport1 komplett ein und_ACHTUNG_! unterbricht die Sexy Sportclips für die Copa:

20.07 (Di- auf Mi.) 02.45 live auf Sport 1:
Peru - Uruguay

21.07 (Mi- auf Do.) 02.45 live auf Sport1:
Paraguay - Venezuela

Ich hätte ich jetzt gerne das Finale Peru gegen Venezuela :D

Rei
18.07.2011, 18:10
Angenehme Uhrzeiten. :facepalm:

kilu
18.07.2011, 18:15
Naja hier in Europa würden sich glaube ich auch alle Beschweren, wenn unter der Woche das EM Halbfinale bereits um 16/17 Uhr staffinden würde wo doch noch die meisten arbeiten müssen ;)

Rei
18.07.2011, 18:18
Hast schon Recht. Aber zusätzlich, dass so wenige Spiele im FreeTV laufen ist die ganze Copa für mich schon ein Reinfall.

kilu
18.07.2011, 19:58
Naja ich finde es eigentlich sehr postitiv, dass überhaupt etwas vom Turnier im deutschen Fernsehen kommt, bei der letzten Copa war dies ja nicht der Fall z.B.

Chaos
19.07.2011, 18:34
http://www.youtube.com/watch?v=s_Zo2HXmtjw

In diesem Video sieht man schön das Problem von Messi in der argentinischen Nationalmannschaft: Zum einen scheint jeder geordnete Angriff über ihn zu laufen, am besten als Ballverteiler im Mittelfeld und als Vorlagengeber weiter vorne. Messi ist überall und niemand hilft ihm auch nur ansatzweise. Zum anderen ist zu erkennen, dass viele seiner Ideen einfach verpuffen, da die Mitspieler nicht darauf eingehen. Ein ums andere mal spielt er einen Zauberpass, der Mitspieler schlägt aber den falschen Laufweg ein.

Batista sollte klar sein, dass er nicht von einem Tag auf den anderen - wahrscheinlich eher nie - das System von Barcelona kopieren kann, allerdings ist das auch nicht notwendig: Argentinien hätte mit Pastore einen tollen Spielmacher und dahinter könnten Mascherano und Cambiasso aufräumen.


di Maria----Higuain-----Messi

----------Pastore-----------

---Cambiasso-Mascherano---

Dieses Spielermaterial bietet unendlich viel Möglichkeiten:

Messi muss nicht als Rechtsaußen spielen. Er kann auch im Zentrum eingesetzt werden oder als 10er. Di Maria auf beiden Seiten einsetzbar, als Flankengeber (links) bzw. als Spieler, der in die Mitte zieht und selbst den Torabschluss sicht. In Spielen gegen schwächere Gegner kann einer der beiden Sechser geopfert werden (bzw. durch Pastore ersetzt werden) und Messi als 10er hinter einem Sturm mit Tevez, Higuain und di Maria gebracht werden. Selbst eine "Doppel-10" mit Pastore und Messi wäre vorstellbar!

Ich verstehe nicht, wie man mit solchen Topleuten so erfolglos sein kann.

Pato discoteca
19.07.2011, 19:01
Endlich duseln sich Argentinien und Brasilien nicht mehr durch die Wettbewerbe Südamerikas. Die profitieren doch teilweise übelst von der Unbeständigkeit der kleinen Fußballländer Südamerikas und wenn se bei der WM Quali nen schlechtes Jahr haben, dann qualifizieren se sich trotzdem, weil Platz 4 ja auch reicht. Südamerika hat sowieso zu viele Startplätze für die WM, wenn man sich die Relation Teilnehmer und Qualifikanten ansieht. Freut mich für Paraguay und Co, die sind alle immer wieder für ne Überraschung gut.

Hat ja nichts mit der Relation zu tun. Wenn es nach Relation ginge, müsste alleine die Karibik drei bis vier Mannschaften zu jeder Weltmeisterschaft schicken. :jeffkoch:.

Cham
19.07.2011, 20:55
Ich bin ja für Paraguay weil die eine Olle mit dem Handy zwischen den iTtten versprochen hat dann nackt rumzurennen. :ronaldo:

party.on
19.07.2011, 21:04
Wie?! Es gibt auch noch andere Gründe, für Paraguay zu sein?!?

johnny
19.07.2011, 21:05
Ja, die haben Brasil puttgemacht.

Hainmen
19.07.2011, 21:23
http://www.youtube.com/watch?v=s_Zo2HXmtjw

In diesem Video sieht man schön das Problem von Messi in der argentinischen Nationalmannschaft: Zum einen scheint jeder geordnete Angriff über ihn zu laufen, am besten als Ballverteiler im Mittelfeld und als Vorlagengeber weiter vorne. Messi ist überall und niemand hilft ihm auch nur ansatzweise. Zum anderen ist zu erkennen, dass viele seiner Ideen einfach verpuffen, da die Mitspieler nicht darauf eingehen. Ein ums andere mal spielt er einen Zauberpass, der Mitspieler schlägt aber den falschen Laufweg ein.

Batista sollte klar sein, dass er nicht von einem Tag auf den anderen - wahrscheinlich eher nie - das System von Barcelona kopieren kann, allerdings ist das auch nicht notwendig: Argentinien hätte mit Pastore einen tollen Spielmacher und dahinter könnten Mascherano und Cambiasso aufräumen.


di Maria----Higuain-----Messi

----------Pastore-----------

---Cambiasso-Mascherano---

Dieses Spielermaterial bietet unendlich viel Möglichkeiten:

Messi muss nicht als Rechtsaußen spielen. Er kann auch im Zentrum eingesetzt werden oder als 10er. Di Maria auf beiden Seiten einsetzbar, als Flankengeber (links) bzw. als Spieler, der in die Mitte zieht und selbst den Torabschluss sicht. In Spielen gegen schwächere Gegner kann einer der beiden Sechser geopfert werden (bzw. durch Pastore ersetzt werden) und Messi als 10er hinter einem Sturm mit Tevez, Higuain und di Maria gebracht werden. Selbst eine "Doppel-10" mit Pastore und Messi wäre vorstellbar!

Ich verstehe nicht, wie man mit solchen Topleuten so erfolglos sein kann.

War zwar nicht sehr lang, aber nach Pastores Einwechslung gegen Uruguay hat man auch gleich gesehen, wie er Messi entlastete und nicht jeder Angriff über diesen lief. Sie spielten diese "Doppel-10". Ich denke sie würde sehr gut funktionieren. Batista hat Pastore einfach viel zu wenig Beachtung geschenkt.

fangsanalsatan
19.07.2011, 21:36
Wie?! Es gibt auch noch andere Gründe, für Paraguay zu sein?!?

Ja, wenn man Santa Cruz noch loswerden will! Oder ist der wieder verletzt?

kilu
20.07.2011, 02:59
1-0 Suarez. Schade der Torhüter hat bisher eigentlich sehr gut gehalten. Wir jetzt ganz schwer für Peru.



2-0 Suarez :rocka:

Das dürfte es schon gewesen sein.

rush
20.07.2011, 10:13
Doo Doo Do Do Do Do Do Do ... Luis Suarez.

schwatzgelb
20.07.2011, 12:10
Nicht schlecht . Uruguay dieses kleine Land steigt nach langem Leidensweg wieder zu einer richtigen Fussballmacht auf. Chapeau!

Ernie
21.07.2011, 02:26
fuck, hab die nachbarschaft umsonst aufgeweckt.

das kann doch nicht wahr sein! LATTE!

der schiri ist aber auch ein arsch, ich glaube arango hat seine frau genagelt.

kilu
21.07.2011, 02:34
Fuck Ey Latte. Venezuela spielt das echt gut bislang

Ernie
21.07.2011, 02:37
rondon hätte den ball im nachschuss in die lange ecke schießen sollen, aber in einer so kurzen zeit ist es schwer, daran zu denken.

luke
21.07.2011, 03:29
Santa Cruz :jeffkoch:

kilu
21.07.2011, 03:53
Alter das gibts doch nicht. 2x Alu hintereinander :(

Fuck! Diese shice sicheren Elferschützen von Paraguay :grummel:

Bunsen
21.07.2011, 05:59
Ich bin ja für Paraguay weil die eine Olle mit dem Handy zwischen den iTtten versprochen hat dann nackt rumzurennen. :ronaldo:

http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRP1w5YAcmIWT4WfcR3LhjcqC14GH_wt VfEJvA3-6A3Tk9YylNU

Bear
21.07.2011, 07:47
Aber auf keinen Fall. :noenoe: Die soll mal schön eingepackt bleiben mit ihren Plastikhupen.

Schön dass Paraguay im Finale steht ohne auch nur ein Spiel gewonnen zu haben nach 90 Minuten. :jeffkoch:

0:0, 2:2, 3:3, 0:0, 0:0

Ernie
21.07.2011, 11:59
so viel dusel habe ich noch nie erlebt. irgendeine höhere macht wollte die paraguayer wie schon gegen brasilien siegen sehen. sehr schade, aber ein sehr gutes turnier der venezolaner.

Mummel
21.07.2011, 13:47
so viel dusel habe ich noch nie erlebt. irgendeine höhere macht wollte die paraguayer wie schon gegen brasilien siegen sehen. sehr schade, aber ein sehr gutes turnier der venezolaner.

Zumindest bei dem Spiel sehe ich das anders.
Ein überragender Villar sowie überhebliche Brasilianer beim Torabschluss mussten in die Verlängerung, wo sie nichts gebacken kamen.
Gipfelte dann natürlich im Elfmeterschießen.
Gott sei dank musste nicht noch ein fünfter ran, der hätte wohl schon ab der Mittellinie weg verzögert, um danach den Ball entgültig platt auf einen Zuschauer zu dreschen. Das hatte nicht viel mit Glück zu tun.

r!bery
21.07.2011, 14:01
Was war denn der Grund für die Massenschlägerei nachdem Spiel? Frust?

Mummel
21.07.2011, 14:29
Was war denn der Grund für die Massenschlägerei nachdem Spiel? Frust?

Müssten wir mal in Italien nachfragen. Auch wer genau alles beiteiligt und daran Schuld war sollte dort vor Ort zu klären sein ;-)

joniz
21.07.2011, 17:01
Was hat das bitte mit Italien zu tun, wenn sich Spieler aus Paraguay und Venezuela kloppen?

r!bery
21.07.2011, 17:05
Check ich auch nicht :ka:

Mummel gibt die letzten Tage irgendwie nur verwirrte Kommentare von sich ;)

Bo°
21.07.2011, 17:10
Frings 2006

Fabio
21.07.2011, 17:13
Genau weis man es noch nicht.


Nach Paraguays Glückssieg fliegen Fäuste und Bierdosen
Venezuela scheidet im Halbfinale der Copa America gegen Paraguay im Elfmeterschießen aus. Danach fliegen Bierdosen und Fäuste.
Paraguay jubelt über den Einzug ins Finale der Copa America 2011

Mendoza - Nach dem Spiel machten sich Euphorie und Enttäuschung im Spielertunnel Luft:

Zwischen den Spielern und Akteuren aus Paraguay und Venezuela flogen die Fäuste und die Beleidigungen.

Mittendrin: Hamburgs Tomas Rincon, der beschwichtigend auf die Hitzköpfe einzuwirken versuchte ( Video).

Vor allem Solomon Rondon war nicht zu bremsen, doch der wegen seiner Roten Karte im Viertelfinale gesperrte HSV-Profi Rincon hielt den venezolanischen Stürmer mit aller Kraft zurück.

"Wir haben alles gegeben, alles versucht und wir waren die bessere Mannschaft", klagte Rondon nach der Partie sein Leid.

Wer und was genau das Handgemenge ausgelöst hat, ist wohl nicht mehr festzustellen.

Randale von den Rängen

Doch als Rondon seinen Weg in die Kabine antrat, folgen von den Zuschauerrängen die Bierdosen und Feuerzeuge in seine Richtung.
Ein paar Spieler Paraguays hätten nach dem 5:3-Sieg im Elfmeterschießen provoziert, beklagte sich die am Boden zerstörte venezolanische Delegation anschließend.

Ein klein wenig Frust über die verpasste historische Chance, erstmals in ein Finale der Copa America einzuziehen, war wohl auch dabei.

Quelle: http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/artikel_432643.html

kilu
21.07.2011, 17:30
Spiel um Platz 3 sowie das Finale finden zur Prime Time bei uns statt :top:

Samstag, 23.07 - 21h Spiel um Platz 3 live auf Sport 1:
Peru - Venezuela

Sonntag, 24.07 - 21h Finale live auf Sport1:
Uruguay - Paraguay


Mal sehen, ob sich nun auch Paraguay im Finale durchmogelt.

(mc)alex
21.07.2011, 18:26
so viel dusel habe ich noch nie erlebt. irgendeine höhere macht wollte die paraguayer wie schon gegen brasilien siegen sehen. sehr schade, aber ein sehr gutes turnier der venezolaner.

Das wurde ja hier schon geklärt und ist für mich allerdings auch der Beweis, dass Gott nicht allmächtig ist...
Denn auch er möchte die Hupen von der Alten aus Paraquay sehen!

Rei
21.07.2011, 23:39
Als ob sie sich nicht schon vorher ausgezogen hatte.
Uruguay!!!

Bilo
22.07.2011, 00:33
Als ob sie sich nicht schon vorher ausgezogen hatte.
Uruguay!!!
PN, PN, PN!!!

KillerKlasnic
22.07.2011, 01:14
Als ob sie sich nicht schon vorher ausgezogen hatte.
Uruguay!!!
.

Ernie
22.07.2011, 02:49
konkurrenz für larissa

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=170360343030225&set=a.122107957855464.20421.113284135404513&type=1
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=170360366363556&set=a.122107957855464.20421.113284135404513&type=1
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=173648142701445&set=a.122107957855464.20421.113284135404513&type=1

TaZ
22.07.2011, 05:43
Wie kommt Paraguay an soviele hammer Frauen mit großen Hupen?

Button
22.07.2011, 07:03
Es ist so lächerlich. Da stellen sich Tussen in zu engen Trikots ins Publikum, zeigen ihre Hupen um genau damit berühm und bekannt qwerden zu wollen. Das wirkt und ist vermutlich auch alle gestellt. Ich finds toll wenn hübsche Frauen im Publikum sind, aber diese versuchen es ja mit aller macht von den Kameras eingefangen zu werden und vermutlich ist das auch der einzige Grund warum die im Stadion sind.
Glückwunsch.

Mummel
22.07.2011, 07:19
Es ist so lächerlich. Da stellen sich Tussen in zu engen Trikots ins Publikum, zeigen ihre Hupen um genau damit berühm und bekannt qwerden zu wollen. Das wirkt und ist vermutlich auch alle gestellt. Ich finds toll wenn hübsche Frauen im Publikum sind, aber diese versuchen es ja mit aller macht von den Kameras eingefangen zu werden und vermutlich ist das auch der einzige Grund warum die im Stadion sind.
Glückwunsch.

Sach ich wirklich Glückwunsch.
Bissher hab ich mir bei vielen hübschen Südamerikanerinnen immer gedacht, hoch das Shirt. Nun setzen die es auch noch in die Tat um, find ich eine Bereicherung, so lange dies nicht täglich in der Bundesliga vorkommt.

Fox
22.07.2011, 10:24
Tja Mädels, der Männerfußball hat sogar mehr Titten zu bieten... :grummel:

kilu
23.07.2011, 20:44
Peru führt mit 1-0 nach 43 Minuten. Das Spiel ist ansehnlicher als 90% der bisherigen Spiele.

mr_maniac
23.07.2011, 21:50
Rincon schon wieder mit rot? :ugly:

Was war denn diesmal?

Wenigstens hat Guerrero wieder getroffen, sogar dreifach. Da muss doch einfach irgendein Geisteskranker kommen und den kaufen...

kilu
24.07.2011, 17:35
Heute Abend um 21h auf Sport1 also das Finale. Ein nicht wirklich spektakuläres Turnier geht zu Ende und ich bin mir aber dennoch sicher, dass wir heute ein spannendes Finale zu sehen bekommen.

Hier die vorraussichtlichen Aufstellungen:

Alineaciones probables:

Uruguay: Muslera; Maxi Pereira, Lugano, Coates, Martín Cáceres; Álvaro González, Diego Pérez, Egidio Arévalo, Álvaro Pereira; Forlán y Luis Suárez.

Paraguay: Justo Villar; Verón, Da Silva, Alcaraz, Piris; Vera u Ortigoza, Riveros, Cáceres, Estigarribia; Valdez y Lucas Barrios.

rush
24.07.2011, 17:37
Vamos URU. :rocka:

kandesbunzler
24.07.2011, 21:54
gratulation uruguay :)
die im moment größte fußballmacht in südamerika. und vorallem mit den abstand coolsten spielern südamerikas (cavani, forlan, suarez).

kilu
24.07.2011, 21:57
YES :klinsmann:

Die einzige Mannschaft die es wirklich verdient hätte.

kilu
24.07.2011, 21:58
YES :klinsmann:

Die einzige Mannschaft die es wirklich verdient hätte.

Ernie
25.07.2011, 03:33
statt larissa hat sich nun ein anderer ausgezogen

http://yfrog.com/kkvv6fhj

:ugly2:

kilu
26.07.2011, 18:40
http://www.reuters.com/resources/r/?m=02&d=20110725&t=2&i=465967584&w=&fh=&fw=&ll=600&pl=390&r=2011-07-25T205520Z_01_GM1E77P0HUF01_RTRRPP_0_SOCCER-COPA

Das sind sie also die Gewinner, Uruguay ist nun mit 15.Titeln der alleinige Rekordsieger der Copa.

Übrigens wurde Paolo Guerrero Torschützenkönig, der hat echt ein gutes Turnier gespielt.

Hier alle Spielerauszeichnungen des Turnieres:

Torschützenkönig: Paolo Guerrero (Peru)
Bester Spieler: Luis Suaréz (Uruguay)
Bester Torhüter: Justo Villar (Paraguay)
Bester Jugendspieler: Sebastian Coates (Uruguay)

Was die Torausbeute angeht war das Turnier aber sehr schwach. Gerade einmal 54 Treffer in den 26 Spielen wurden erzielt (im Schnitt 2,08 pro Spiel). Zum Vergleich bei der letzten Copa '07 in Venezuela wurden 86 Tore erzielt. Das ist die schlechteste Torausbeute, seitdem 12 Mannschaften teilnehmen.

Übrigens es gab pro Partie im Schnitt sagenhafte 4,54 Gelbe Karten!

Insgesamt war das Turnier nicht das beste, dennoch ein schöner Sommerlochstopfer.

Auf ein Widersehen 2014 in Brasilien, falls es dort stattfindet, denn sowohl die Conmebol als auch die Concacaf sind wohl nicht abgeneigt die nächste Copa in Mexiko zusammen austragen zu lassen. Dann wären sogar 16 Teams dabei und die recht langweiligen Gruppenphasen hätten ein Ende.

:wink:

Senshi_
26.07.2011, 20:55
Bester Torhüter: Justo Villar (Paraguay)Sowas von verdient. Vega hat auch gut gehalten.

Ohne dich hätte ich die Copa wohl nur halb so regelmäßig geguckt. Danke für die Erinnerung vorher und währenddessen. Allerdings war es fussballerisch nicht so toll, wie erhofft.

Bilo
26.07.2011, 21:28
Forlan, echt beeindruckend!

http://img.footballove.com/2011/07/forlans.jpg