PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [1. bis 3. deutsche Liga] SG MEIER Frankfurt


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Abel Xavier Unsinn
27.03.2009, 17:45
So, Zack. Alles zur Eintracht hier rein

:grummel:

mr_maniac
27.03.2009, 17:45
Hey, was hat Yeboah da im Titel zu suchen? :grummel:

Abel Xavier Unsinn
03.04.2009, 13:59
Ach, geh doch wieder Deine unnützen Soon-to-be-Pokalverlierer anschauen... :micoud:

mr_maniac
03.04.2009, 18:18
Du bist nicht nur Bengals Fan, sondern auch Fan des Bundesliga 10.ten. :fcbfan:

Abel Xavier Unsinn
04.04.2009, 23:39
:ka:

ande-ffm
13.04.2009, 07:17
Hier regiert die SGE .... Hier regiert die SGE ....
http://www.eintracht.de/media/stadion/arena_glanz.jpg

http://www.eintracht.de/media/downloads/hintergrundbilder/saison200708/wall7_800.jpg

kilu
13.04.2009, 15:47
yeah endlich gehts hier weiter.
Forza SGE und Funkel raus!

Abel Xavier Unsinn
13.04.2009, 15:57
Genau: Caio Spielertrainer!

Senshi_
14.04.2009, 16:10
Ich plädiere ja für das Duo Leicht/Schur.

Senshi_
16.04.2009, 08:38
Ich hoffe, das Bruder-Paar aus Bielefeld findet noch den Weg hier her. Und wenn sie das lesen. Schlechte Nachrichten.
Auszug aus dem Kicker von heute:


"Friedhelm Funkel (55): "Michael Fink hat mir bestätigt, dass er Frankfurt zum Saisonende verlassen wird.""

Schade, dass wir einen soliden deutschen BuLi-Spieler wegen 150.000-200.000€ p.A. verlieren.

kilu
16.04.2009, 15:34
War ja klar, bloß kein Geld ausgeben um gute Spieler zu behalten. Meine Fresse die wollen gar nicht weiter nach oben. Und dann jetzt den Heller zurück wollen. Gehts noch?

arip
16.04.2009, 17:07
Schade, dass wir einen soliden deutschen BuLi-Spieler wegen 150.000-200.000€ p.A. verlieren.


Andersherum, wenn er wegen dem "bischen mehr Geld" zu einem Verein wechselt, der sportlich auf der gleichen Stufe steht wie die Eintracht (Hannover?), sollte es auch keinem Leid tun. Vielen Dank und auf wiedersehen.

Ernie
16.04.2009, 17:44
fink wird in der nächsten saison bei uns spielen glaube ich. wenn selbst funkel sagt, dass er in der champions league spielen wird und ins ausland wechseln wird, dann kommt nur besiktas in frage, zumal auch türkische medien seit wochen darüber berichten.

Schneidinho78
16.04.2009, 17:52
Ach Jungs, laßt den Fink doch gehen. Durchschnittlicher Kicker, mehr nicht. Wenn unser HB sagt, so und soviel bekommst du, dann gehe ich davon aus, dass er das realistisch eingeschätzt hat. Wenn Fink woanders mehr bekommt und lt. FF sogar Perspektive CL hat, dann verstehe ich allerdings auch, dass er gehen will.

Aber ein fitter Chris+Bajramovic sind allemal besser und qualitativ weiter oben anzusiedeln. Und ich geh davon aus, dass auch schon jemand in der Hinterhand ist, denke dabei nach wie vor an Ottl... Und der könnte als Backup zu den Beiden genannten durchaus taugen.

kilu
16.04.2009, 17:57
Fink war in der Rückrunde so mit der beste Spieler den wir hatten. Weiß ja net welche Spiele du gesehen hast, aber dieser Abgang tut sehr weh

Schneidinho78
16.04.2009, 18:18
Ich hab bisher mit Ausnahme von 2 Spielen jedes Spiel diese Saison gesehen und ganz ehrlich, mit zu den Besten hat er hin und wieder gehört, das ist richtig. Trotzdem hat er immer wieder viele Phasen in denen gar nichts geht und nur furchtbare Pässe zustande kommen.

Wie ich sagte, ein solider und durchschnittlicher Bundesligaspieler, mehr aber halt nicht. Oder siehst du in ihm wirklich eine tragende Säule? Ich nicht, sicher nicht. Wenn Chris und Bajramovic richtig fit sein sollten, dann spielt er eh nicht. Daher muss man da nicht jede Preistreiberei mitmachen. Führungsspieler ist er auch nicht, auch wenn er sich dafür hält. Auf dem Platz sieht man da aber nichts von.

Da ist es wichtiger, dass man Leute wie bspw. Chris, Ama, Ochs, Russ langfristig bindet.

kilu
16.04.2009, 18:46
Eine tragende Säule in unserer Mannschaft ist er schon. mag Fink eigentlich gar nicht, aber denk mal dran was wär, wenn er nicht hätte spielen können. ich wills mir gar nicht ausdenken. und so ein spieler wie chirs, der viel besser ist als fink, fällt in ner saison mal mind 5 spiele aus, war bislang immer so. und bajramovic, auch besser als fink, sollte erstmal richtig fit werden. aber wenn solche spieler gehen, will ich auch sehen das neue gleichwertige/bessere kommen

Senshi_
16.04.2009, 18:50
Man muss es ja nicht übertreiben mit der Abschiedshudelei... Ich seh es mit ner Mischung aus arips und IkillUs Posts.
Aber den Fink kannst du immer stellen, weil du weisst wie er ist - einen Inamoto kennst du nach knapp 2 Jahren immernoch nicht richtig. Und den müssen wir nun verlängern. Da haben wir ja glaube ich ne Klausel auf einseitige Verlängerung im Falle des etc pp.

Falls er zu Hannover gehen sollte, dann macht er sich ein Grab neben Albert Streit auf dem Fan-Friedhof. Allerdings muss der Herr Kind da den Spielern einiges Versprechen, wenn sich in den vergangenen Jahren immer mehr Spieler für sie - anstatt für uns - entschieden haben.
Schlaudraff nur als Beispiel. Auch ein Forsell würden wir nicht mal ansprechen...

kilu
16.04.2009, 19:07
Wenn er zu Hannover geht verstehe ich so einiges nicht mehr. Denn Hannover ist unter uns. Spielt nicht gerade schöner, will nächste Saison noch mehr sparen als wir. Also diese entscheidung dann würd ich gar nicht verstehen. ich glaub er geht zum VfB oder zu Besiktas

ande-ffm
16.04.2009, 19:37
ich sehe für Fink keine Perspektive bei uns wenn Chris und Bajramovic fit sind.
Da wir aber jedes Jahr mind. 10 Verletzte haben (bewusst übertrieben), brauchen wir auf jeden Fall noch einen der auch die zentrale Position spielen kann. Nur will der Fink sicher nicht als 3 Option auf der Bank schmoren... Somit schon logisch das er gehen will ...

Schneidinho78
17.04.2009, 10:33
Fink überschätzt sich leicht selbst. Führungsspieler ist er einfach nicht! Aber halt auch kein Schlechter, trotzdem zu ersetzen. Und man kann davon ausgehen, dass da noch ein Neuer kommt.

Ach ja, Samstag, ich will das sehen:

--------------Nikolov------------
Ochs----Bellaid-----Russ----Petko/Jung
--------------Chris-------------
Steinhöfer----Meier---------Korkmaz
-----------------Caio----------
------------Fenin--------------

Meier unterstützt Chris und Caio, so dass dieser nicht ultimativ nach hinten arbeiten muss. Läuferisch packt er das. Fink rotiert auf die Bank zugunsten mehr Offensivgeist, die Flügel sind recht offensiv und wir könnten variabler nach vorne spielen. Libero auch auf die Bank, ihm fehlt einfach noch jede Spritzigkeit. Aber es wird wohl ein Wunsch bleiben...

kilu
17.04.2009, 13:41
Ach ja, Samstag, ich will das sehen:

--------------Nikolov------------
Ochs----Bellaid-----Russ----Petko/Jung
--------------Chris-------------
Steinhöfer----Meier---------Korkmaz
-----------------Caio:ugly:----------
------------Fenin:ugly:--------------



er lässt nie im leben ciao spielen. und fenin ist für FF noch zu früh für ein 90. Min Einsatz. So kommt Liberopolus und ein defensiver Spieler. Ich hoff einfach das wir gewinnen

Schneidinho78
17.04.2009, 13:46
Deswegen sagte ich auch, dass ich das sehen will.

Unser guter alter Friedhelm wird das anders machen, da hast du Recht. Wollte nur meine Aufstellung posten, die würde ich zu gerne mal so sehen!

kilu
17.04.2009, 14:12
Ja hab ich ja auch gelesen. Aber FF wird defensiver spielen. Man kotzt der mich an

Senshi_
17.04.2009, 14:26
Oka
Ochs - Russ - Bellaid - Spycher*
Fink - Chris
Steinhöfer - Meier - Korkmaz
Liberopoulos
Halbzeit Petkovic für Spycher, falls der startet. Caio (je nach Meier/Kokrmaz Leistung)
Schlussphase nochmal Bajramovic für einen der drei offensiveren Mittelfeld-Spieler, der noch drin ist, aber abbaut. Wohl Steinhöfer. Fenin wird wohl nur kommen, wenn nötig und je nachdem wer links verteidigt.

Ergebnis: Keine Ahnung. Echt KEINE Ahnung. Wir spielen so miserabel in letzter Zeit...

Schneidinho78
17.04.2009, 14:28
Oka
Ochs - Russ - Bellaid - Spycher
Fink - Chris
Steinhöfer - Meier - Korkmaz
Liberopoulos
Halbzeit Petkovic, Caio (je nach Meier/Kokrmaz Leistung)
Schlussphase nochmal Bajramovic für einen der drei offensiveren Mittelfeld-Spieler, der noch drin ist, aber abbaut. Wohl Steinhöfer.

Ergebnis: Keine Ahnung. Echt KEINE Ahnung.

Friedhelm, bist du es?? :eek:;)

kilu
17.04.2009, 15:17
wird wohl so aussehen:

http://www.hr-online.de/servlet/de.hr.cms.servlet.IMS?enc=d3M9aHJteXNxbCZibG9iSWQ9 MTAwNTIyNTImaWQ9MzY4MDYwMTg_

http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_36801210

Senshi_
17.04.2009, 15:41
Hr ist so ziemlich der inkompetenteste Haufen. Ich hasse diesen Sender. Heimspiel werde ich ihnen nie verzeihen.

@Schneidinho:
:usad: erwischt.

Ich biete Caio an. Suche 6er mit hohen Kampf-Werten. Alternativ auch einen defensiven 8er.

Abel Xavier Unsinn
17.04.2009, 17:19
wird wohl so aussehen:

http://www.hr-online.de/servlet/de.hr.cms.servlet.IMS?enc=d3M9aHJteXNxbCZibG9iSWQ9 MTAwNTIyNTImaWQ9MzY4MDYwMTg_

http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_36801210


Der Friedhelm spielt doch _NIEIMLEBEN_ mit nur einem 6er...

Senshi_
17.04.2009, 18:21
Vergesst alle Aufstellungen. Nikolov hat sich im Abschlusstraining verletzt..


fcuk you fussballgott!

Abel Xavier Unsinn
17.04.2009, 19:21
:geberdim:

Black Stone Cherry
17.04.2009, 19:55
Wieso wird bei euch eigentlich noch eine Nummer 1 festgelegt?:ulaugh:

Senshi_
17.04.2009, 20:46
Damit man weiss, wer sich verletzen muss.

Titan
17.04.2009, 23:23
Was hat er denn? Längere Ausfallzeit? Und wer spielt morgen? Pröll oder ist der etwa auch verletzt? :ka:

Senshi_
18.04.2009, 12:38
Es ist nicht zu glauben, aber auch Jan Zimmermann (Nr 3 bei den Profis und Nr 1 bei der U23) ist verletzt. Also sitzt Lehmann heute auf der Bank.
Noch dazu fällt der Ersatztorwart Alvarez auch aus und so muss halt Lehmann bei der U23 morgen spielen und ist da der einzige Torwart, denn alle drei U19-Torhüter stehen ebenfalls nicht zur Verfügung. Das ist einfach unglaublich.Muratagic hat sich die Hand gebrochen, Stolz wurde am Innenband operiert, Schmitt am Kreuzband. Bei der U19 kommt unser U16-Torwart Vogl zum Einsatz.
Nicht dass das für die erste Mannschaft wichtig wäre, aber es zeigt einfach, dass da was nicht richtig läuft.
Die U23 ist ja mittem im Aufstiegsrennen und dann so was.

Nikolov hat "nur" einen Muskelfaserriss im Oberschenkel, aber da kann man auch mal 2-3 Wochen ausfallen.

freaki
18.04.2009, 13:00
Frank Lehmann auf der Bank heute?
Sehr cool, war früher beim VfB, hat in der Nähe gewohnt und war ein guter Kumpel von meinem Bruder. Schon lange nichts mehr von ihm gehört.
Vielleicht bekommt er ja noch seinen Einsatz, wenn er Glück / ihr (nochmals) Pech habt. :D

Senshi_
18.04.2009, 13:11
Frank Lehmann auf der Bank heute?
Sehr cool, war früher beim VfB, hat in der Nähe gewohnt und war ein guter Kumpel von meinem Bruder. Schon lange nichts mehr von ihm gehört.
Vielleicht bekommt er ja noch seinen Einsatz, wenn er Glück / ihr (nochmals) Pech habt. :D
Lehmann ist ein Jahr ausgeliehen worden. Wird wohl auch zurückgehen.
Er hat bei den ersten 2 Saisonspielen schon auf der Bank gesessen. Laut den bisherigen Aussagen, will ich ihn lieber nicht in so einer wichtigen Phase dem Druck ausgesetzt wissen. Menger, unser Torwart-Trainer, hatte sich nicht so positiv geäußert - allerdings hat er ihm viel Talent zugesagt.

Trapp
18.04.2009, 15:23
Na ja bisher eher durchschnittliche Leistung, aber starker Kopfball vom Alex, aber die Gladbacher können mehr, wird ne enge Kiste!

Encatuse
18.04.2009, 16:30
:mrburns:

ande-ffm
18.04.2009, 16:47
:rocka::5: :icecream: :highfive: :D:top: :applaus: :voll: :mrbanana: :bananapo: :bananarock: :discofox:

Senshi_
18.04.2009, 17:32
So n Rotz, dass man jetzt nicht mal mehr den Sieg geniesen kann. -> Bajramovic hat sich seinen kaputten Zeh wohl wieder angeknackst. :(

Super Leistung von Spycher. Chapeau! Der Herr war eine halbe Saison raus, hatte eine der schwersten Verletzungen und dann heute _so_eine geniale Leistung. Sein bestes Saisonspiel - ach was. Ich hab ihn selten besser spielen sehen.

Chris in der IV -> Elfmeter.
Inamoto / Fink -> langsam.
Fenin ->ungestüm.
Ochs -> schlechte Flanken.
Steinhöfer -> "Stehgeiger".
Pröll -> gute Leistung.
Libero -> geschickt gespielt. Super 2:0.
Russ -> unser Lucio, bitte Vertrag bis 2020!
Caio -> war auch mal am Ball... oder?
Meier -> gute 1. Halbzeit ... sehr gut sogar. 2. Halbzeit ist er untergetaucht.
Korkmaz -> noch nicht 100%ig wieder fit.

Für mich ist der Sieg 1-2 Tore zu hoch ausgefallen.

kilu
19.04.2009, 15:26
konnt mich gestern überhaupt nicht über den Sige freuen. Ich fand die Leistung viel zu Schwach. Wie man teilweise Marin, respekt super Leistung, hat machen lassen geht mal gar nicht

Senshi_
19.04.2009, 16:11
Haste auch brav Caio Caio gerufen?

kilu
19.04.2009, 16:16
Nö, weil der auch nichts bringt. Ich hasse dieses ganze Caio pushing, weil wenn er Spielt auch nie überzeugt

Senshi_
19.04.2009, 16:23
Ich fands gestern einfach unangebracht, dass da wieder gebrüllt wurde.

PS.: Bashing ist einprügeln. Caio Caio Rufe ist also kein Caio Bashing - sondern gegen Funkels Taktik.

kilu
19.04.2009, 16:40
meint auch pushing ;)

Schneidinho78
20.04.2009, 09:22
Tja, der Friedhelm. Seine schöne Doppel-Sechs... Ganz ehrlich, wir haben 4-1 gewonnen, aber als ich die Aufstellung sah... Warum ist er nur so stur? Warum so wenig risikobereit?

Die Leistung war ja nun auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, man kann sich wirklich schwer bei Pröll bedanken, dass er den ersten Elfer gehalten hat. Will mir gar nicht ausmalen, was gewesen wäre, wenn wir die 2-0 Führung hergeschenkt hätten.

Aber gut, der Klassenerhalt ist sehr sehr greifbar, vielleicht kann man diese Saison in den letzten Spielen schon für die neue Saison experimentieren und darauf hinarbeiten. Stichwort: Mehr Risikofreude, mehr Fußball spielen...

Senshi_
20.04.2009, 09:45
Tja, der Friedhelm. Seine schöne Doppel-Sechs... Ganz ehrlich, wir haben 4-1 gewonnen, aber als ich die Aufstellung sah... Warum ist er nur so stur? Warum so wenig risikobereit?

Die Leistung war ja nun auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, man kann sich wirklich schwer bei Pröll bedanken, dass er den ersten Elfer gehalten hat. Will mir gar nicht ausmalen, was gewesen wäre, wenn wir die 2-0 Führung hergeschenkt hätten.

Aber gut, der Klassenerhalt ist sehr sehr greifbar, vielleicht kann man diese Saison in den letzten Spielen schon für die neue Saison experimentieren und darauf hinarbeiten. Stichwort: Mehr Risikofreude, mehr Fußball spielen...

...hat man auch im letzten Jahr nicht gemacht.

Ich fande man kann sich doppelt bei Pröll bedanken. Die Aktion nach 15 Minuten und der Elfer. Das Ergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf und das ist das Problem.

Schneidinho78
20.04.2009, 10:01
Hast Recht, hat man letzte Saison auch nicht gemacht... Sollte man aber machen! Stichwort Caio! Grundsätzlich meine ich zwar, dass mir relativ egal ist, wer da spielt, solange gekämpft wird und man halbwegs guten Fußball zeigt und solange nicht so Vollpfosten wie Maik Franz da spielen.

Aber wenn man sieht, dass nur noch gerannt wird, jeder fußballerische Esprit fehlt und man zu dem Schluß kommen könnte, dass mehr drin wäre, dann muss man sich schon fragen. Und hier komme ich wieder zu Caio. Der Kerl hat wirklich noch einige Defizite und ich würde ihm zu gerne mal in den Arsch treten und ihm sagen "Hey, reiß dich zusammen, tu was, mach, renn, kämpf, dann läuft es von alleine, denn kicken kannste!", aber er ist unbestritten der mit Abstand beste Fußballer bei uns! Es ist oft eine Augenweide, wenn man ihm zuschaut. Und das in das Gesamtgefüge eingebaut, würde uns wesentlich flexibler und unberechenbarer machen. Attraktiver und gefährlicher... Caio und Meier könnten sich so gut ergänzen, dazu wahlweise Korkmaz, Steinhöfer, bald wieder Ama, Fenin... Da würde schon was gehen!

Und das ist genau das, was ich Friedhelm ankreide, sein zu großes Sicherheitsdenken. Sein stures Verhalten. Trotz der Verletzten hätte man sicher etwas mehr rausholen können...

ande-ffm
20.04.2009, 17:55
ich glaub so lang FF unser Trainer ist werden wir nie richtigen Offensiv-Fußball sehen !!! Nur damit er mal endlich geht muss einiges passieren FF + HB sind nun mal ein Herz und eine Seele.

Senshi_
20.04.2009, 17:59
Ach hör doch auf. Als wärs so einfach. Ich mag seine Spielweise auch nicht und ärger mich auch bei schlechten Leistungen - aber so was ist doch das momentane Problem. Manche denken, sie haben Stimmrecht nur weil sie ins Stadion gehen oder ein Trikot anhaben: NEIN!
Und mach nich alles an FF fest.

kilu
20.04.2009, 22:57
wegen trikot und so:

zwar nur ein Fan Entwurf aber sieht richtig geil aus

http://img3.imageshack.us/img3/1083/sgekragenweifront.png

http://img120.imageshack.us/img120/9650/sgeawayweiss.png

ande-ffm
21.04.2009, 19:36
sehr schick !!!! :-)

Senshi_
22.04.2009, 09:16
http://www.abendblatt.de/daten/2009/04/22/1131251.html


Albert Streit - ein Name, der Programm zu werden scheint. Nachdem der Mittelfeldmann bei Schalke in Ungnade gefallen war, trainiert der Rumäne jetzt beim HSV nur noch parallel zu seinen Mannschaftskollegen - nicht mehr mit ihnen. Sein Abgang im Sommer scheint beschlossen - ebenso der neue Verein. Dem Vernehmen nach ist sich Streits alter Klub Eintracht Frankfurt mit dem Mittelfeldmann einig.

:bitte: Vielleicht tauscht man ja Caio gegen Streit. Schalke sucht ja offensive Leute. Defensiv sind sie ja genug.

arip
22.04.2009, 09:35
Oh bitte nicht!!

Senshi_
22.04.2009, 14:53
Apropos "oh bitte nicht"... :usad:...wenn ich schon so anfange, dann weiss jeder was jetzt kommt:


Martin Fenin erlitt Prellung

Beim gestrigen Training zog sich Martin Fenin in einem Zweikampf eine Prellung und einen Bluterguss in der linken Kniekehle zu. Dies ergab eine Kernspintomographie am heutigen Morgen. Der 22 Jahre alte Angreifer wird nach der heutigen Trainingspause intensiv therapiert und wird voraussichtlich morgen oder am Freitag wieder trainieren können.

btw: Ich fände Streit gar nicht schlecht, falls Ljubicic/Fink und Inamoto oder Mahdavikia gehen werden. Falls Caio dann gehen will (!), brauchen wir da auch nen Mittelfeldspieler. Aber er wird schon wegen den Gehaltsvorstellungen nich kommen.

Dass das Abendblatt da aber schon so direkt ankündigt, ist irgendwie seltsam.

ande-ffm
22.04.2009, 16:30
Ich würd mir sehr gerne mal das Training unserer Mannschaft anschauen. So viele Verletzte wie wir haben, da müssen die sich ja nur kloppen und treten ...

PS: Streit ist zwar wie Jones ein Arschloch aber er hat wenigsten Qualität (für die SGE) somit wäre ich für ihn....

arip
22.04.2009, 18:02
http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_36842362 :ujump:

kilu
24.04.2009, 12:15
http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/infos/news/05000.html

:ugly2:

Senshi_
24.04.2009, 12:51
Coole Sache. Kann sich Caio ein bisschen Spielpraxis holen... im Cool-Runnings Style.

apropos caio

Ohne Caio nach Stuttgart

Ohne den Brasilianer Caio ist die Eintracht heute Nachmittag nach Stuttgart gereist. Der Mittelfeldspieler musste wegen eines Abszesses am linken Oberschenkel zuhause bleiben.

Encatuse
24.04.2009, 17:28
Bitte nicht Streit! Ist mir egal ob er Qualität hat. Er ist einer der unsympathischsten Spieler, die in der Bundesliga spielen. Mag den nicht. :mourinho2:

kilu
24.04.2009, 17:53
der kommt doch eh nicht, seitens HB und Gerstern kam ein klares nein.

kilu
26.04.2009, 16:25
So aus Stuttgart zurück. Erlebnisse waren: Geiles Wetter -> Sonnenbrand mit Sonnenbrillen abdruck :D, gutes Spiel 1 HZ, geile Stimmung im Gästeblock, 2 HZ sehr harmloses Spiel, Stimmung weiterhin geil von Stuttgart kaum was zu hören. Naja dann sinnloser Lauf nach dem Spiel zu nem Bahnhof und um kurz vor 12 Uhr wieder in FFM. Naja 32 Punkte reichen nicht aus, ist die erkenntnis nach dem Spieltag

Senshi_
26.04.2009, 17:14
Frankfurt muss auf Inamoto verzichten

Eintracht Frankfurt muss am kommenden Wochenende beim Spiel gegen Borussia Dortmund wohl auf Junichi Inamoto verzichten.

Der japanische Mittelfeldspieler zog sich im Spiel beim VfB Stuttgart (2:0) einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu. Inamoto war in der Halbzeitpause ausgewechselt worden.

Und ich dachte schon...

Matthias1893
26.04.2009, 17:15
Muss man zugeben die Stimmung im Gästeblock war gut. Aber bei uns war irgendwie überhaupt nichts los. Weiss auch nicht warum, so leise war es noch nie dieses jahr!
Die Aktion mit den Luftballons war nicht schlecht!

Blakharaz
29.04.2009, 09:23
Bloß keine Söldner mehr bei der Eintracht. Klares Nein zu Streit. :grummel:

Laras Dad
29.04.2009, 22:10
Und was erwartet ihr euch am Samstag? Sind ja doch zahlreiche Umstellungen nötig.
Als 1. schonmal keine Verletzungen, oder?

Senshi_
29.04.2009, 22:36
Ich erwarte, dass Fussball gespielt wird (2te Halbzeit Hoffenheim usw) und nicht wie gegen Bayern oder Bielefeld ein Krampf stattfindet.
Da wir wahrscheinlich nicht mal 15 Mann zusammen bekommen, werden 3 Punkte schwierig... aber vielleicht jetzt erst recht.

Schneidinho78
30.04.2009, 09:07
Es wären ja immer noch 11 Mann auf dem Platz, mit denen man auch ganz gut Fußball spielen könnte. Dazu noch 2 bis 3 Backups auf der Bank. Zwar keine große Auswahl, aber kicken können die auch. Und das sollen/dürfen sie ruhig auch zeigen.

Ich gehe mal davon aus:
----------Pröll-----------
Jung---Russ---Bellaid--Spycher
----------Chris----------
Steinhöfer--------Korkmaz
----------Meier---------
-----Fenin----Libero

Senshi_
30.04.2009, 09:24
Es wären ja immer noch 11 Mann auf dem Platz, mit denen man auch ganz gut Fußball spielen könnte. Dazu noch 2 bis 3 Backups auf der Bank. Zwar keine große Auswahl, aber kicken können die auch. Und das sollen/dürfen sie ruhig auch zeigen.

Ich gehe mal davon aus:
----------Pröll-----------
Jung---Russ---Bellaid--Spycher
----------Chris----------
Steinhöfer--------Korkmaz
----------Meier---------
-----Fenin----Libero
Wird wohl so kommen,... aber heute ist erst Donnerstag und das Absch(l)uss-Training steht noch an. Und bisher gabs Freitags/Samstags morgens immer eine schlechte Nachricht.

Ich würde einfach mal auf Steinhöfer tippen, der dann durch Mahdavikia ersetzt wird.

Edit:
wie sieht die Bank aus?
Mehdi, Krük, Bajramovic, Oka...?
Vielleicht setzt sich Ama ja mit auf die Bank.

kilu
30.04.2009, 13:00
die Bank wird Leer :owl:

Senshi_
30.04.2009, 15:11
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

Ochs hat bis 2012 verlängert! Endlich mal einen gehalten!

Edit: Quelle:
http://direct.eintracht.de/media/presseportal/PM/PM_072-09.pdf

Blakharaz
30.04.2009, 15:51
:love:

kilu
30.04.2009, 16:03
Da muss aber dann irgend eine andere Personelle Entscheidung noch gefallen sein. Ich denke irgendein sehr guter und erfahrerner Spieler wurde verpflichtet, weil Ochs immer gesagt hat das er nur bleibt wenn er mit der Eintracht weiter nach oben kommt und International spielen kann.

aber sonst super nachricht

Blakharaz
30.04.2009, 16:53
Na wenn das stimmt was du schreibst darf man ja gespannt sein!! :eek:

Senshi_
30.04.2009, 16:59
Angeblich bekommt Ochs 1,5 Mio. im Jahr. Das ist Grund genug. Absoluter Topverdiener. Er hat wohl den Vertrag bekommen, den Streit damals abgelehnt hat.

Senshi_
01.05.2009, 14:44
http://www.eintracht.de/media/news/topthema/trikot0910.jpgauch hier nochmal.

stilisierter adler, gute farben. gut gemacht. :)

kilu
01.05.2009, 17:38
echt nicht schlecht

kilu
01.05.2009, 20:58
am Mann siehts dann für mich wieder ein bisschen anders aus

http://www.fr-online.de/_em_daten/_hermes/2009/05/01/090501_spo_amanatidis_rhode.jpg

arip
01.05.2009, 21:23
Genau das hab ich eben auch gedacht. Irgendwie ist da zu viel schwarz an den Seiten.


http://img13.myimg.de/sge090f65b.png

Blakharaz
02.05.2009, 10:13
Das sieht voll komisch aus... irgendwie hätte ich oben auf dem Schultern auch schwarz gemacht... Ich meine das sieht bei Ioannis so aus als würd er ne rote Bleiweste tragen und gleich zum Röntgen müssen... und wenn der Eintracht Schriftzug schwarz ist, wirds dann die Nummer auch? Da wirds dann schon schwer zu erkennen von dem Oberrang wer grad am Ball is. Also Ich weiss nicht so recht... :grummel:

Senshi_
02.05.2009, 10:30
Der Ama trägt da wahrscheinlich auch ne Nummer zu groß und hat Klamotten drunter. Das "setzt" sich ganz anders.

Mit den Nummern stimm ich dir zu, aber mal abwarten, was man da für ne Lösung hat.

Blakharaz
02.05.2009, 10:33
Ioannis trägt doch nie was drunter! ;) Also weisser Schriftzug/Zahlen fänd ich besser..

Senshi_
02.05.2009, 11:45
Der ist ja in voller Trainingsmontur da reingeschlüpft :)

Vielleicht wird das von der DFL ja auch gar nicht erlaubt. Schließlich muss der Schiri das auch erkennen. Und wenn das totaler Mumpitz ist mit den schwarzen Buchstaben, dann muss es halt weiss bleiben.

arip
02.05.2009, 12:24
Naja, schwarz auf rot hatten wir früher auch schon, gefällt mir auch besser. Vielleicht haben die Nummern aber auch noch einen weißen Rand, oder sie werden wieder weiß. Ich bilde mir auch ein, dass der JAKO Offizielle bei der Präsentation etwas von "erst einmal" bzw. "vorläufig" schwarz gesagt hat.

Croyance
02.05.2009, 13:07
Sry aber kann er sich nichtmal rasieren der Ama?

Sieht ja schon fast wie er hier aus:

http://img7.imageshack.us/img7/3714/vlcsnap28398gs6.jpg (http://img7.imageshack.us/my.php?image=vlcsnap28398gs6.jpg)

Senshi_
02.05.2009, 13:09
Ja gut, er kam halt direkt vom Training. Normal pflegt er seine Haare schon. Entweder er stutzt sie oder trimmt sie. Aber er sieht halt dementsprechend aus, dass er vorher 2 stunden trainiert hat.

arip
02.05.2009, 15:15
Ama _muss_ so aussehen.

Senshi_
02.05.2009, 20:31
Vor allem _MUSS_ Ama spielen.

Ich weiss nich weiter. Was ist nur aus uns geworden? Oh man.
Jung ... ein 18jähriger A-Jugendlicher ... war unser bester Mann.

Ansonsten hatten wir eine relativ gute erste Mannschaft.
Warum Mehdi spielen durfte weiss ich nicht. Vielleicht als "Abschiedsrunde".
Jedenfalls hat er heute besser gespielt, als Liberopoulos - nur am meckern der Kerl, Fenin - nur am Fallen und Meckern der Kerl, Meier - nur Fehlpässe gespielt ... und Korkmaz - nur mitm Kopf nach unten in die Gegner.

Bellaid hat hinten sehr oft gerettet. Das Eigentor schmälert seine Leistung. Leider 2 mal falsch gestanden und dadurch 2 Gegentore. That's life! Russ war unsicher und zu langsam, Spycher hatte nicht so viel zutun. Keine Fehler, keine Überraschungen.

Pröll. 2 mal genial gehalten. Scheint seine Stärke auf der Linie zu finden und seine Aktionen beim Rauslaufen zu stabilisieren. Das war immer der Grund, weshalb er vor Oka stand.

Funkel, Funkel, Funkel... was sagst du unsern Buben eigentlich in der Kabine? Ich weiss nur, dass ein Trainer _jeden_gottverdammten_ Freitag in der PK immer wieder sagt:"Wir wollen natürlich gewinnen... aber ob und wie wir das umsetzen können, das weiss ich ja nicht."

So Anti-Funkel-Stimmung jetzt:
Taktik. 451? Zu Hause? Mit Liberopoulos als OMF und Meier ...ja was eigentlich? Was war Meier heute? Ein Totalausfall. Und warum darf er dann durchspielen? Alternativen haben wir doch?
In der PK betont Funkel doch immer, dass es zu seiner Zeit sowieso nur 15 Spieler im Kader waren. Da liegt halt der Hund begraben. "Seine Zeit". Es sind nich mehr seine guten alten Zeiten - und das sieht er wohl nicht.
Mein Gott, wie demotiviert will ein Heimteam im Absteigskampf noch antreten!?
Die Jungs brennen noch weniger als die Gehirnlämpchen von Hunter und Pato.
Wir sind so schlecht, wie seit 14 Jahren nicht mehr. Eine herz- und mutlose Mannschaft ...
Bitte nimm deinen Hut.

Man probiert sich immer zu sagen: Es ist nicht so schlimm. Wir stehen über dem Strich. Wir packen den Klassenerhalt. Wir müssen gucken wo wir standen... Bullshit. Es zählt nur die Zukunft und es bringt keinem was auf vergangene Jahre zuverweisen und gleichzeitig allem und jedem ein Alibi zugeben.

Ich bin echt bedient. Dortmund hat heute wie ne Heim-Elf gespielt, wir wie ein Absteiger.
Und Dortmund hat wirklich nicht die hohe Kunst des Fussballspielens gezeigt. Unsere beste Chance? Mecker-Fenin in der 90 (!) Minute. Vorher ... nix!
Und wie nix fühlt sich das auch an.

Grau
02.05.2009, 21:40
Sehr richtig, Herr Senshi.

Wegen diesem Herrn Funkel verliere ich übrigens die Lust auf den ganzen Verein. Wo ich früher jede Woche versucht hab das Spiel live zu sehn, langt mittlerweile ein kleiner Internet-Stream auf dem die Konferenz läuft. Die Gegentore werden dann einfach hingenommen.

Übrigens hast du die Aufstellung nicht ganz richtig eingeschätzt.
Beim Bundesliga.de-Ticker gibt es ein tolle Funktion, bei der man sehen kann wo die Spieler zu verschiedenen Zeitpunkten auf dem Feld standen. "Spieleraktionen und Passwege" nennt sich das. Da kann man ganz gut abschätzen wie der Übungsleiter die Mannschaft aufgestellt hat.

http://img22.imageshack.us/img22/6268/blacgn.jpg

So müsste das dann ausgesehen haben.
Meier im linken Mittelfeld. Stadtmeister ganz vorne rechts. Aha. Najaaa.

Übrigens. Hier. Masterplan.
Ochs noch ein Jahr pushen. Dann für teuer Geld an Bayern verscherbeln. Danach Jung einsetzen. Der kann was.

kilu
03.05.2009, 19:12
So muss dann auch mal wieder meinen Senf dazugeben. Zum Spiel also was FF da wieder Taktisch gesehen bieten lassen hat war unter aller Sau. So eine langweilige Defensive Spielweise, wie will man den da überhaupt gewinnen. War überrascht das man keien Funkel Raus Rufe gehört hat.Aber so kann man einfach kein Spiel gewinnen. Ich glaub nächste Woche in Hannover wird es nicht lustiger.

Dann zum 2 Punkt der Stimmung, war überrascht das es wie gesagt keine Funkel Raus Rufe kamen, sonst war unsere Stimmung echt Schwach, dafür war die Dortmunden Stimmung in den ersten 15 Minuten echt stark, somit das beste diese Saison, danach aber auch Totenstille.

Und dann die Fahnenklauerei, echt Starke Leistung von dem Pack eine Fahne von nem Fanklub auf der Gegentribühne zu klauen. Echt Stark

Laras Dad
03.05.2009, 19:14
Das versuchte Abfackeln hätten se aber sein lassen können.

kilu
03.05.2009, 19:21
Die ganze Aktion war in meinen Augen lächerlich, die Leute die von einem Fanklub, wo die Mitglieder alle um die 30 bis 50 Jahren alt sind, eine Fahne abziehen und das dann präsentieren sich ganz groß fühlen dann aber nach dem Spiel in Polizeibegleitung und im Schutze der Menge verschwinden. Echt toll nur wieso trauen sie sich net an Sachen der UF ran

Laras Dad
03.05.2009, 19:23
Ich finde sowas im Allgemeinen dämlich, weil sowas _immer_ eine Reaktion nach sich zieht. Die dann meist auch noch extremer ausfällt. Man muss es sich doch echt nicht mit jedem Verderben, oder? Gerade wo es sportlich so gut läuft...

kilu
03.05.2009, 19:24
Ja aufjedenfall, will nicht wissen wir wir dann bei dem nächsten Spiel in DO empfangen werden

Schneidinho78
04.05.2009, 08:53
War schon etwas seltsam... Erstmal Mehdi in der Startelf, wobei der seine Sache so halbwegs ordentlich gemacht hat.

ABER: Meier hat tatsächlich im linken Mittelfeld gespielt, was nicht wirklich seine Position ist. Er ist einfach ein zentraler. Dafür war meiner Meinung nach Korkmaz so ne Art hängende Spitze... Naaaja. Kurz gesagt, die Aufstellung fand ich doch etwas seltsam.

In der ersten HZ war das zwar ohne große Gefahr in der Offensive, aber zumindest ganz ordentlich. Wie auch schon in Stuttgart war aber in der zweiten HZ gar nichts mehr. Null. Nada. Beschämend. Und bitte erklär mir keiner solche Leistungen mit den Verletzten! Auch mit den Jungs auf dem Platz kann man etwas mehr anbieten. Mutlosigkeit hat mit Verletzten auch nichts zu tun. Einfach grausam.

Bin echt bedient, jede Woche hoffe ich auf ein neues, seit langem wird man aber zumeist enttäuscht. Und die Punkteausbeute in der RR, na ja, sagen wir mal suboptimal.

Ich bin kein Freund von ständigen Trainer Raus - Rufen oder sonstigem, aber es ist wirklich an der Zeit zu handeln. Die Mannschaft hat mehr Potenzial, mehr Mut und Entschlossenheit und Offensivgeist kann man mit jeder Mannschaft zeigen. UND, ganz wichtig, ein Konzept entwickeln, einen Plan haben, wie man auftreten möchte, wie man versuchen möchte Tore zu erzielen. Das fehlt uns komplett, alles basiert weitestgehend auf Zufall!

Senshi_
04.05.2009, 10:12
Seit dem verschossenen Elfmeter gegen Rostock ist die Saison quasi durch. Ich leide so lange und ich freue mich auch genauso lange schon über Siege und Niederlagen.

Doch wie auch bei Grau stirbt meien Emotion für diesen Verein so langsam ab.
Warum? Weil jeglicher Siegeswille fehlt. Jede Äußerung vom Trainer dient der Verharmlosung.
Sätze ala "Ich kenne keine Angst.", "ich spüre keine Anspannung mehr...", "Ich habe keinen Druck mehr.", "Ich mache mir keine Sorgen mehr.", "Habe schon alles erlebt...", sind der Tod für unsere Kicker und die Fans.

Wenn der Trainer "satt" ist, dann soll er doch bitte Fischen oder Golfen gehen...ein Fussballer _muss_ Hunger haben und das zeigen.
Dieses understatement ist vielleicht nicht der Hauptgrund für die aktuelle Lage, doch ein Faktor wie zb auch die Verletzungen.
Am meisten stört mich, dass Caio nicht fitt ist. Er war in den letzten Wochen immer mein Strohhalm für die Eintracht. Jemand der mit dem Herzen Fussball spielt und noch lernen will. Dann setzt dieser sture Bock die Spieler ein, als wäre er besoffen. Meier halb-links und dieses 4-5-1, was bei Bayern vielleicht funktioniert - aber egal. Das wäre das kleinste Problem.
Selbst die Funkel raus Rufe blieben aus. Und das ist schlimm. Wenn die Fans (oder die Nörgler) passiv werden, dann ist es nicht mehr 5 vor 12...dann ist Zapfenstreich!

Schneidinho sagte da was... kein Konzept. Wir haben kein Konzept. Unsere Spieler werden auf seltsamen Positionen verbraten. Korkmaz zentral (wie Ribery als hängende Spitze das bei den Bayern manchmal machen sollte), Meier aufm Flügel (!?) und Fenin als Linkes Mittelfeld...Libero als "10er" in einem System, dass keinen 10er haben kann. Spielen wir 442 mit Raute, dann kann man gern einen 10er spielen lassen. So wie ich es mir mit Caio träume, doch wenn man mit einer Spitze spielt brauch man keinen 10er.
Ich habe keinerelei profesionelle Trainererfahrung, doch bin praktisch und theoretisch seit knappen 16 Jahren am Ball.
Bei der Eintracht fehlt mir momentan der Glaube an eine Zukunft.
Was bringt alle finanzielle Planungssicherheit und Null-Risiko-Bereitschaft von HB, wenn wir sportlich nächstes Jahr von Bielefeld überholt werden?!

Nichts.

So schlecht habe ich meine Eintracht erst einmal gesehen ... 1995/1996 mit Osram.

Blakharaz
04.05.2009, 10:17
Beste Aktion des Spieles war für mich folgende: Kehl marschiert durchs Mittelfeld und ist mit Ball schneller als Oppa (Libeirgendwas) ohne. :grummel: danach auf Konferenz umgeschaltet. Das kann man sich nicht mehr mit angucken. Und in Hannoi und Bochum sind wa sogar wieder im Stadion. Meine Lust sich das an zuschauen hält sich in Grenzen.

Schneidinho78
04.05.2009, 10:37
Na ja, Senshi, mal den Teufel nicht an die Wand. Spätestens am Freitag fängt doch eh wieder das Fieber an... Und man erhofft sich eine Steigerung und, dass nicht doch noch der (eigentlich kaum noch mögliche) Worst Case eintritt. Einen Fall auf die Relegationsplätze, nicht auszumalen, meine Nerven.

Aber bleiben wir mal bei der Sache:
Die Aufstellung war wirklich sehr seltsam... Zu Zeiten als Caio ständig gefordert wurde, wurde Meier nicht auf links gestellt. Jetzt spielt ein linker MF oder LA als hängende Spitze und dafür Meier links. Wann sieht Funkel eigentlich, dass in der Mitte ein Dreieck mit Chris defensiv und Meier und Caio durchaus spielbelebend sein könnte (Einspielen vorausgesetzt)? Hier könnte Kreativität geschaffen werden, dazu dann zwei Außen und ein zentraler Stoßstürmer. Praktisch das spanische 4-1-4-1. Zumindest solange er partout nicht mit 2 Spitzen spielen will... Zusätzlich kann man dann sehr variabel spielen, da abwechselnd Caio und Meier in die Spitze stoßen etc. pp. Aber ich glaube leider, dass das ein Wunschtraum meinerseits bleiben wird.

Wenn man dazu der Mannschaft einen Plan an die Hand gibt, gewisse Laufwege auf gewissen Positionen (zB die äußeren MF-Spieler) vorgibt, dann wäre es durchaus möglich der Kreativität ihren Raum zu lassen aber trotzdem "geplante" Angriffsbemühungen zu sehen. Wir aber spielen gar nicht mehr nach vorne.

Und obwohl Funkel sich sehr verdient um die Eintracht gemacht hat, so geht das nicht mehr. Der Abwärtstrend wird in keinster Weise abgeschwächt, im Gegenteil, er verstärkt sich noch. Und das sollte zu denken geben. Ohne Plan, nur auf Zufall basierend, so kann man auf Dauer nicht bestehen. Zum Glück hat die Mannschaft in dieser Saison schon oft Charakter bewiesen, will mir nicht ausmalen, wo wir stehen würden ohne diese moralisch integre Truppe.

Senshi_
04.05.2009, 11:49
Wir würden dort stehen, wo Gladbach nun steht. Denn das ist der einzige Unterschied. Unsere Jungs durften sich ihre Ehre erkämpfen und in Gladbach wurden fast ein dutzend ausgetauscht in diesem Jahr.

kilu
04.05.2009, 13:54
Was mir auch noch im Kopf herumschwebt ist die Frage, wie denn überhaupt der Abwärtstrend gestoppt werden soll? Mit Funkel aufjedenfall nicht, da man mit dieser Mauerspielweise, will da jetzt gar nicht drauf eingehen das habt ihr beide ja schon richtig erkannt, kein Spiel gewinnen kann. Von der Führung kommt ja auch nie ein klares Ziel, was ist das denn 40 Punkte + X? Dieses Understatement und das nicht klare ausdefinirbare Zeil, lässt und natürlich als graue Maus und als ein Mittelmaß Team verkommen. Nun die Frage, wer will denn dann zu so einem Team? Spieler die uns weiterhelfen, wollen wir nicht bezahlen oder sie haben kein Bock auf Plattz 12.

Solangsam verliere ich auch die Lust immer mir die Seele aus dem Leid zu schreien, das Sinkt von Spiel zu Spiel in der RR (war bis auf in Berlin bei jeden Spiel), solangsam geht es echt nicht weiter. Wenn ich dann noch höre es sei schon alles gelaufen, sollen die sich mal die Tabelle anschauen. 12 Punkte gibt es noch zu holen und bis zum Relegationsplatzt sind es nur noch 6 Punkte. Und mal erlich gegen den HSV,Werder gibts eh nichts zu holen und gegen H96 und BO wird net leichter.

Senshi_
04.05.2009, 14:09
Wir gewinnen gegen Bochum und spielen unentschieden gegen Hannover. Das wars für die Saison. Bremen haut uns weg, Hamburg bezwingt uns knapp.

Keine Träumerei, keine Überraschungen ...*Sarkasmus*

Wir haben keine Krise. Eine Krise würde einen anderen Normalzustand voraussetzen.
Ich habe mich immer sehr schwer getan Kritik wirklich zu äußern und auch immer gesagt, "langsam, langsam". Weil wir eben so viele Verletzte haben.
Aber wenn ich sehe, wer am Samstag auf dem Platz stand, dann war das auser Jung unsere potenzielle A-Elf. Nur Ama fehlte und eben Ochs.
Deshalb bin ich jetzt doch so kritisch.

Blakharaz
04.05.2009, 15:52
Also das kann so einfach nicht mehr weiter gehen...

Abel Xavier Unsinn
04.05.2009, 21:55
...ach Kinder. Ihr kommt doch niur so schlecht druff, weil ihr es enfach nicht mehr gewohnt seid, schon ab Mitte März nicht wirklich mehr in Abstiegsgefahr zu sein...

....dummerweise gilt das Gleiche für FF...


Ein dermaßen uninspiriertes Geschiebe habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Und da da ne ganze Menge Spieler rumlaufen, die wissen, kreativ mit dem Ball umzugehen, kann für mich auch langsam nur die Devise heißen, einen neuen, frischen Trainer zu installieren, von dem man auch nicht mehr verlangt als Funkel, der aber noch positiv überraschen kann. Meinetwegen sogar sowas Irres wie Jörn Andersen.

Senshi_
04.05.2009, 21:58
...ach Kinder. Ihr kommt doch niur so schlecht druff, weil ihr es enfach nicht mehr gewohnt seid, schon ab Mitte März nicht wirklich mehr in Abstiegsgefahr zu sein...

....dummerweise gilt das Gleiche für FF...


Ein dermaßen uninspiriertes Geschiebe habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Und da da ne ganze Menge Spieler rumlaufen, die wissen, kreativ mit dem Ball umzugehen, kann für mich auch langsam nur die Devise heißen, einen neuen, frischen Trainer zu installieren, von dem man auch nicht mehr verlangt als Funkel, der aber noch positiv überraschen kann. Meinetwegen sogar sowas Irres wie Jörn Andersen.
Aber eigentlich müssten wir in unmittelbarer Absteigsgefahr sein. Das ist ja das komische. In jeder anderen Saison der letzten 10 Jahre, wären wir unten drin - aber mitten drin.

Trainer: Leicht /Schur. Am Saisonende.

jetzt übrigens Heimspiel auf HR Fernsehn.

kilu
05.05.2009, 13:08
Bajramovic und der große Zeh

Die Saison für Zlatan Bajramovic ist gelaufen. Er muss heute in Basel/Schweiz erneut am großen Zeh des rechten Fußes operiert werden. Dabei wird die eingesetzte Metallplatte entfernt. Zudem stehen weitere Untersuchungen beim dauerverletzten Mittelfeldspieler an - denn so richtig zufrieden ist der Frankfurter mit dem Heilungsverlauf nicht, wie er in der "Frankfurter Rundschau" gesteht.
- Anzeige -
Zlatan Bajramovic
Saisonaus: Der Frankfurter Zlatan Bajramovic muss sich einem weiteren Eingriff unterziehen.
© imago Zoomansicht

"Es war nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe", so Bajramovic. "Ich habe immer noch etwas gemerkt." So oder so wird der Bosnier in den letzten vier Saisonspielen nicht mehr zur Verfügung stehen. Im Jahr 2009 ist es die erste Operation für den Mittelfeldspieler, die aber in dieser Form auch geplant war - 2008 waren es weitere drei.

Wann Bajramovic bei der Eintracht wieder mitwirken kann, ist offen. "Wenn alles gut geht, dann zur Vorbereitung auf die neue Saison", so der Ex-Schalker. In der Bundesliga lief er von Beginn an zuletzt am 24. November 2007 auf, damals noch im königsblauen Trikot (3:2 in Hannover). Für die Hessen reichte es nur zu sechs Einsätzen als Einwechselspieler. Auch beim 0:2 gegen Dortmund am vergangenen Samstag kam er für Korkmaz in der 62. Minute ins Spiel.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/508198/

:facepalm:

Blakharaz
05.05.2009, 14:49
Ich sagte ja, das wird sich rächen Fink nicht gehalten zu haben.... :grummel:

Senshi_
05.05.2009, 15:45
...aber die OP war doch schon Wochen und Monate bekannt. Der Zeitpunkt ist halt auch ok.

Senshi_
06.05.2009, 11:31
edit. update: doch nur n verdrehter Nacken.

Hurz
06.05.2009, 16:16
Erpresser hacken Eintracht-Homepage

Forderungen - Funkel raus


http://www.express.de/nachrichten/sport/fussball/erpresser-hacken-eintracht-homepage_artikel_1235811622289.html

Schneidinho78
06.05.2009, 17:11
Wahnsinn, oder? Und solche Leute schimpfen sich Eintracht-Fans? Also echt... Als ob deshalb FF entlassen werden würde... Warten wir mal die folgenden Spiele ab, mal sehen, ob die eher zu einer Entlassung beitragen.

Senshi_
09.05.2009, 17:11
Mein Gott... Selbst so ein Spiel kann man nicht gewinnen.
Schirileistung unter aller Sau. Chancenverwertung unter aller Sau!

Blakharaz
10.05.2009, 15:58
aber dennoch konnte es man sich ansehen.. haben gut gespielt.. so viele Chancen hatten wir ja leider nicht und wenn wir die wenigen gleich immer machen würden stünden wir nicht da auf der 13... Ich freu mich schon auf Samstag in Bochum und auf Ioannis Rückkehr.. :love:

Senshi_
10.05.2009, 16:00
aber dennoch konnte es man sich ansehen.. haben gut gespielt.. so viele Chancen hatten wir ja leider nicht und wenn wir die wenigen gleich immer machen würden stünden wir nicht da auf der 13... Ich freu mich schon auf Samstag in Bochum und auf Ioannis Rückkehr.. :love:
...Wir hatten 2 100% durch Mehdi. 1 mal Spycher und dann noch Spycher.
Hannover hatte eine und die war drin.

kilu
10.05.2009, 16:08
Nunja was soll man zum Spiel großsagen? Da muss ein klarer Sieg dabei herausspringen. Die Stimmung war aber vorallem in HZ 1 zeimlich geil. Die Hannoveraner waren ja ein witz und erst die AWD Choreo :ugly:

Blakharaz
10.05.2009, 17:43
...Wir hatten 2 100% durch Mehdi. 1 mal Spycher und dann noch Spycher.
Hannover hatte eine und die war drin.

Ja eben. Mehdi is doch kein Stürmer. Steinis Ding war da viel größer. Aber es waren auch nur 4 chancen. ;)

kilu
11.05.2009, 18:19
Das wäre geil, klappt aber bestimmt net

http://www.transfermarkt.de/de/forum/154/geruechtekueche/thread/701083/anzeige.html

Senshi_
11.05.2009, 22:30
Fischer im Heimspiel gerade auf die Frage, wie lange er noch im Amt bleibe, 2068, 2024...

"1 Lebensjahr sind ja 2 Eintrachtjahre..." köstlich!

Blakharaz
14.05.2009, 08:46
Warum muss der Ochser den Özil foulen? der weiss ganz genau was dann kommt... soll er ihn doch schiessen lassen... Mit 11 mann hatten wir auch ein eventuelles 1:0 noch gedreht, wenn Pröll Özils schuss nicht auch noch gehalten hätte.. Das war die Schlüsselszene. Und Ochsers rote Karte schmerzt mehr als das 0:5. :grummel:

Senshi_
14.05.2009, 10:03
Egal, ob Ochs da fault oder nicht...man darf sich nicht mal mit 9 Mann so abschießen lassen.
Die Bremer lachen sich doch tot, dass man mal eben so im Vorbeigehen 5 Tore macht. Die Spieler spielen gerade ihr 51 Saisonspiel und wir unser 34 und die laufen uns schwindelig.

Ich bin bedient. Der Mannschaft fehlt jegliche Zielstrebigkeit.
Keine Reaktion, kein Aufbäumen, der Kopf _immer_ unten.
Schön, dass Funkel hat Özil ca 15 Minuten und 3 Tore spielen lassen hat, bis er mal nen anderen Rechtsverteidiger einwechselt :facepalm:.

In den Medien steht "Offenbarungseid".
So schlecht habe ich selten geschlafen, nach einem Eintracht-Spiel.

Bitte von diesem Trainer erlösen. Danke für Alles, Friedhelm Funkel. Irgendwann kommt halt für jeden mal die Zeit.

Edit: Die erste Halbzeit war auch nicht so gut, wie viele es gesehen haben. Bremen hätte früh führen können (M.Pröll - Überragend), da bringen auch die zwei Situationen durch Fenin und Meier keine "Wiedergutmachung".

Edit: Patrick Ochs hat heute zum Geburtstag (25.) ein nettes Geschenk bekommen.
Ein Spiel Sperre. :)

kilu
14.05.2009, 12:00
Für diese Leistung in der 2 HZ, wünsch ich mir langsam das wird Absteigen oder auf nem Abstiegsplatzt stehen, das irgendjemand mal die Situation kapiert, und das jemand handelt. Aber diese,naja das Leistung zu nennen ist ja schon ein Witz, "Leistung", war einfach nichts. Man hat zugeschaut und sich einfach ausspielen lassen/abschlachten lassen. Wie kann man den nach so einer guten 1 HZ, wo man den Gegner eigentlich im Griff hatte, sich so abschlachten lassen, das geht mir immer noch nicht in meinem Kopf. Meine Fresse da fehlte alles Herz,Leidenschaft usw... Die haben es eigentlich nicht verdient den Adler auf der Brust zu tragen. Funkel muss weg, und die Mannschaft sollte sich auch mal hinsetzten und sich fragen, was für eine scheiße das gestern war.

Abel Xavier Unsinn
14.05.2009, 12:12
Verletzungen hin, Verletzungen her: Eine Mannschaft, die ein Viertel der Saison nur abschenkt, hat ein Trainerproblem. Sollte Funkel wirklich die Fähigkeit haben, nach oben etwas zu bewegen, hätte er seit dem gefühlten Klassenerhalt Mitte März oder so zeigen müssen, dass er einen Plan mit der Mannschaft für die nächste Saison*hat. So bleibt die Tatsache, dass er ein sehr, sehr guter Trainer für Abstiegskandidaten ist, zu mehr aber nicht in der Lage ist. Schade.

kilu
14.05.2009, 12:19
War ja letzte Saison auch so nach dem Leverkusen Spiel (3 Punkte rückstand zum 3.Platz), dass danach nichts mehr ging. Nur in dieser Saison waren wir halt nur deutlich beschissener und haben eigentlich durchgehend, nen schlechten Lauf, der durch ein paar Siege ledeglich gestoppt werden konnte. Aber wenn man 2 Spiele vor Schluss mit 33 Punkten, auf Rang 13(!) zu 99% gerettet ist, weiß ich auch nicht mehr, aber das spricht nie im Leben für die Liga, wie gesagt eigentlich müssten wir auf nen Abstiegsplatz stehen.
Aber, wenn FF bleibt dann wird sich nichts ändern und davor wird mir schlecht.

Senshi_
14.05.2009, 13:37
Nomma hier...der Ochser ... höhö :-)

Blakharaz
14.05.2009, 16:50
;)

Senshi_
16.05.2009, 16:54
Funkel raus... schnell.

kilu
17.05.2009, 20:46
Das war gestern einfach eine Schande, das die sich nicht schämen.

Allen angereisten Fans tut es mir leid, da konnte man am Samstag ja nur noch Saufen

Senshi ändere mal dein Avater und mach da den Funkel hin ;)

Senshi_
18.05.2009, 11:48
teilen geht wohl klar ...

Blakharaz
18.05.2009, 21:23
Ich wär so gern abgestiegen am Samstag. Klassenerhalt feiern? Ich hätte mein Trikot ausgezogen und es einem von denen ins Gesicht gepfeffert. Aber die kamen ja nicht in die Kurve... vielleicht besser so... Wenigstens überlegt HB jetzt auch Funkel zu entlassen. Das heisst schon was.

kilu
18.05.2009, 21:39
Ja das hat mich auch so aufgeregt am Samstag wieder so ne scheiß Leistung und dann wird man belohnt. Was ist das denn 33 Punkte und der Klassenerhalt vor ein paar Jahren wärst du da letzter geworden. Dann nach dem Spiel war ich bei der Blockade des Mannschaftbuses und dann auch noch feige sein und sich nicht den Fans stellen. Nach der Leistung am Sa können alle außer Pröll,Caio und Amanatidis gehen

Schneidinho78
19.05.2009, 08:18
Sagt mal, was sind denn das für Parolen? "Ich hätte gerne den Abstieg gefeiert", "Bis auf Ama und Caio und Pröll können alle gehen"... Ich glaubs ja nicht. Seid ihr wirklich Eintracht-Fans?

Lest doch mal das Interview von Ama, da steht eigentlich nur Wahres drin. Klar ist es nur der Schwäche der Anderen geschuldet, dass wir mit 33 Punkten drin bleiben, aber lieber so als absteigen. Das muss man schon mal ganz klar festhalten! Und wenn ich mir den Kader so anschaue und mal davon ausgehe, dass auch Herr Bruchhagen mit dieser Saison nicht zufrieden ist, dann kann man schwer davon ausgehen, dass die Eintracht sich am Montag von Funkel trennt.

Senshi_
19.05.2009, 09:09
Edit:

Ich denk gar nicht daran, irgendwelche Spieler zuverfluchen und den Abstieg zuwünschen.Ich verfluche nur den Trainer.

kilu
19.05.2009, 09:12
Sei doch mal erlich, jetzt ganz erlich. Haben wir etwa mit solchen Leistungen wie in der kompletten Rückrudne und den anfang der Hinrunde, den Klassenerhalt verdient? Eigentlich nicht. Verletzte hin Verletze her, das kann keine ausrede sein eine komplette Saison verkortst zu haben. Im Vergleich letzte Saison haben wir 46(!),das sind nur mal so 13 Punkte mehr, geholt. Da hatten wir auch viele Verletzte und es kamen kaum neue Spieler hinzu. Und wenn man dann sowas erbärmliches am Samstag bietet, ich hätte im Stadion fast gekotzt, und dann noch den Klassnerhalt feiert, dann heißt es wieder, wie es genau gesagt wurde, wir haben doch den Klassenerhalt bla bla bla 30 Verletze bla bla bla schwer in die Mannschaft zu führen blablabla. Wenn jetzt nicht Funkel gefeuert wird, dann sehe ich mich in 1 1/2 Jahren dann in Koblenz in der Gästekurve stehn....


Drexxsenshi

Schneidinho78
19.05.2009, 09:13
Edit:

Ich denk gar nicht daran, irgendwelche Spieler zuverfluchen und den Abstieg zuwünschen.


Sorry Senshi, du warst ausdrücklich nicht gemeint. Ging an Blakharaz und Ikillu!

Schneidinho78
19.05.2009, 09:17
Sei doch mal erlich, jetzt ganz erlich. Haben wir etwa mit solchen Leistungen wie in der kompletten Rückrudne und den anfang der Hinrunde, den Klassenerhalt verdient? Eigentlich nicht. Verletzte hin Verletze her, das kann keine ausrede sein eine komplette Saison verkortst zu haben. Im Vergleich letzte Saison haben wir 46(!),das sind nur mal so 13 Punkte mehr, geholt. Da hatten wir auch viele Verletzte und es kamen kaum neue Spieler hinzu. Und wenn man dann sowas erbärmliches am Samstag bietet, ich hätte im Stadion fast gekotzt, und dann noch den Klassnerhalt feiert, dann heißt es wieder, wie es genau gesagt wurde, wir haben doch den Klassenerhalt bla bla bla 30 Verletze bla bla bla schwer in die Mannschaft zu führen blablabla. Wenn jetzt nicht Funkel gefeuert wird, dann sehe ich mich in 1 1/2 Jahren dann in Koblenz in der Gästekurve stehn....


Drexxsenshi

Was du schreibst ist ja auch richtig. Verdient ist der Klassenerhalt nur deshalb, weil es eben genug andere Mannschaften gibt, die noch schlechter sind. Das Minimum wurde also erreicht.

Davon trennen muss man aber Funkels Aussagen und wie man zum Klassenerhalt kam. Was FF sagt von wegen "Normalität, worüber man sich früher gefreut hätte" stimmt zwar grundsätzlich, nicht aber im aktuellen Kontext. Von der Spielweise will ich jetzt mal nicht reden.

Daher gilt: Ich bin auch mehr als unzufrieden und ich bin der Meinung, dass man FF diese Woche entlassen müsste (für nach der Saison), um ihm einen ehrenvollen Abschied gegen Hamburg zu ermöglichen. Und dann hoffe ich auf Fortschritte.

Einen Abstieg hätte ich mir aber NIE gewünscht, das ist kompletter Schwachsinn! So etwas nur zu erwähnen hält mich persönlich davon ab den weiteren Argumenten zu folgen! Denn dann geht es einem nicht mehr um die Eintracht, sondern nur um das Durchdrücken persönlicher Meinungen!

Senshi_
19.05.2009, 09:33
Was du schreibst ist ja auch richtig. Verdient ist der Klassenerhalt nur deshalb, weil es eben genug andere Mannschaften gibt, die noch schlechter sind. Das Minimum wurde also erreicht.

Davon trennen muss man aber Funkels Aussagen und wie man zum Klassenerhalt kam. Was FF sagt von wegen "Normalität, worüber man sich früher gefreut hätte" stimmt zwar grundsätzlich, nicht aber im aktuellen Kontext. Von der Spielweise will ich jetzt mal nicht reden.

Daher gilt: Ich bin auch mehr als unzufrieden und ich bin der Meinung, dass man FF diese Woche entlassen müsste (für nach der Saison), um ihm einen ehrenvollen Abschied gegen Hamburg zu ermöglichen. Und dann hoffe ich auf Fortschritte.

Einen Abstieg hätte ich mir aber NIE gewünscht, das ist kompletter Schwachsinn! So etwas nur zu erwähnen hält mich persönlich davon ab den weiteren Argumenten zu folgen! Denn dann geht es einem nicht mehr um die Eintracht, sondern nur um das Durchdrücken persönlicher Meinungen!

Kann dir eigentlich großteils zustimmen, besonders wichtig fände ich, dass er "offen" und freundlich verabschiedet wird.
Auch wenn ich ihn raus brülle, bin ich über seine Erfolge in der Vergangenheit erfreut und dankbar. Er wird immer ein Platz im Adler-Olymp haben. So soll er von 52.300 Leuten am Samstag mit Sprechchören und einer Choreo verabschiedet werden - DAS wäre ein Abgang.
Danach hat man 2-3 Wochen Zeit für einen neuen Trainer. Genug Zeit, finde ich.
Es geht einfach nicht mehr voran. Was ja auch nicht schlimm wäre, allerdings geht es nur nicht mehr vorran, sondern zurück.

Mein Wunsch war ja Leicht/Schur.

PS: Abstieg ist Arsch!

Schneidinho78
19.05.2009, 09:37
Genau so meinte ich das!

Funkel hat unbestritten große Verdienste für die Eintracht, das sollte man würdigen! Meiner Meinung nach ist seine Zeit jetzt aber abgelaufen, was nach 5 Jahren auch nicht weiter verwerflich ist. Aber es muss jetzt gehandelt werden.

Einen ehrenvollen Abschied bekommt er aber nur, wenn die Trennung bereits vor dem HSV-Spiel bekannt gegeben wird, ansonsten befürchte ich, dass das Stadion abgebaut wird... Und das hat er definitiv nicht verdient.

Leicht/Schur klingt sehr interessant, die scheinen bei den Ama gute Arbeit zu leisten. Ich wünsche mir einfach einen begeisterten und begeisternden Trainer, der Leidenschaft bei der Mannschaft weckt, Potenziale erkennt und fördert und mutig agiert. Das sehe ich bei Kandidaten wie Slomka etc nicht unbedingt, daher ist es auch nicht ganz leicht (welch Wortspiel) einen nachfolger zu finden, bringt das Duo Leicht/Schur aber mit Sicherheit in den Kandidatenkreis.

Senshi_
19.05.2009, 09:53
Herr Leicht lässt Fussball-a-la-Hoffenheim spielen. Natürlich nicht qualitativ, sondern taktisch. Offensiv, nach vorne, kein Quergeschiebe, siegesbereit, auch mal ein 3:4 hinnehmen, statt ein 0:0 ermauern zuwollen. Das imponiert mir.
Zudem wirkt er auf mich äußerst autoritär und trotzdem charismatisch. Im Training müsste ich ihn mal beobachten, ob er viel redet usw.
Denn da sehe ich den Funkelschen Konflikt. FF steht meistens das ganze Training an der Seite und sagt wenig und guckt sich das ganze an.
Das hat vor 3-4 Jahren mit Spielern wie Rehmer, Huggel, Wiedener, Sotos oder Beierle geklappt. Die waren schon erfahrene Leute, denen musste man nichts sagen. Wir hatten genug Leute, die unsere 2-3 Nachwuchskicker an die Hand nahmen. Doch gucken wir mal, was da an unseren (jungen) Talenten sich in den Vordergrund spielen konnte:
Ochs, Russ erst letzte Saison und Meier. Meier ist 1,5 Jahre durch Verletzungen zurückgeworfen worden, das ist sehr schade.
Ein Chaftar, Reinhard, Toski, Ljubicic und Co brauchen in den Jahren keine Oberlehrer, sondern Typen ala Klopp. Ein bisschchen Vater-Figur, Kumpeltyp - aber gleichzeitig eine Respektsperson und harter Hund, wenn es draufankommt.

Und so schätze ich den Typen Leicht auch ein.
Was gegen ihn spricht und wo eben ein technischer Direktor vielleicht eine Lösung wäre, ist die fehlende Erfahrung. Aber ich bin da so eingestellt, dass keiner Erfahrung sammeln kann, wenn er nicht irgendwann seine Chance bekommt und damit anfangen darf. (Sinnbild Caio).

Knackpunkt: Man sitzt mit Funkel einfach im sicheren Boot. Die Eintracht will auf der mittleren Autobahnspur fahren. Der Fahrer (Trainer) fährt momentan solide in der Spur, wechselt ab und zu auf die untere Spur und kämpft sich dort vorran. Bei jedem Stopp, wird der Gurt kontrolliert, die Bremsen gecheckt und so gewinnen die anderen Fahrer ein wenig an Vorsprung. Aber trotzdem weiss man: Man kommt sicher am Ziel an.

Will man das wirklich aufgeben? HB wird sich schwer tun.

kilu
19.05.2009, 12:13
Wenn man bekannt gäben würde das FF, nach dem HSV Spiel geht bekommt er einen guten Abgng. Dann wird man auch seine Leistungen der letzten 2 Jahre würdigen und sagen für mehr ist er einfach der falsche. Aber wenn er belibt und die am Samstag wieder verlieren wird es kein Lustiger Saisonabschluss.

Aber man muss nun einfach die Reißleine ziehen und FF entlassen. Ich meine das muss man in meherer Aspekten tun. Mal zuerst der wo auch wohl HB nicht vorbei kommt ist der Finanzielle. 20% weniger Logen verkauft, als diese Saison warum? Wer zahlt so viel Geld um so viel scheiße zu sehen niemand? Dort werden Anti Funkel Buttons verteilt, wenn ein neuer Trainer kommt der Offensiver spielen lässt, kommen auch wieder die Reichensäcke und kaufen die Logen, mit ihm aber nicht. Und Spielerisch kann und wird uns FF nicht weiter nach oben bringen. Seine Philosophioe ist halt einfach Mauern. Ich geh garnicht auf einzelne Beispiele ein, dafür stimme ich den vorletzten Abschnitt von Senshis Post zu 100% zu. Funkel muss gehen, wenn wir nicht wieder einen total Krampf die nächste Saison sehen wollen. Denn sowas kann man den Fans nicht vorlegen, ich war in dieser Saison auf genau 27 Spielen im Stadion, ich will jetzt gar nicht zählen wie viel Kohle mich das gekostet hat, und wirklich zufrieden und ausgelassen freuen über die Leistung konnte ich mir nur gegen Hannover,das wars dann auch.

Und um es nochmal klarzustellen, einen Abstieg wünsche ich mir keinesfalls, aber einfach mal das wird nach dem BO Spiel kurz davor wären, damit mal irgendjemand den Ernst der Lage versteht.

Blakharaz
19.05.2009, 17:28
Und um es nochmal klarzustellen, einen Abstieg wünsche ich mir keinesfalls, aber einfach mal das wird nach dem BO Spiel kurz davor wären, damit mal irgendjemand den Ernst der Lage versteht.

Genau so war auch mein Post gemeint! :top:

Senshi_
20.05.2009, 11:53
Irgendwie _will_ der Funkel gegangen werden.
Seine Äußerungen gestern waren ja mal unter aller Kanone.

Von wegen: Der Rekord als Trainer bedeute ihm nichts, er hätte keine Angst -nie!, Frankfurt wird ohne HB zusammenbrechen usw...

...das hören Eintracht Fans besonders gern.

Der soll sich schnellsten vom Hof machen. Ich habe die Eintracht in mein Herz geschlossen, da kannte ich HB noch nicht mal. Da habe ich zwar schon von Funkel gehört, aber nicht bei unserer Eintracht. Ich habe Spieler, Trainer, Manager kommen und gehen sehen. Solche Äußerungen zeigen mir nicht, dass dieser Person etwas an der Eintracht liegt.

(habs ein bisschen editiert)

kilu
20.05.2009, 11:56
Was hat er denn gesagt?

Edit: Ja kann schon sein das hier einiges Zerbricht wenn HB geht, aber FF kann trotzdem gehen denn mit ihn zerbricht auch einiges an Hoffnung

Senshi_
20.05.2009, 12:08
Warum ist das so?

HB einen phenomänalen Weg eingeschlagen, den er aber selbst verlassen hat.
Seine beste Arbeit war in den ersten 3 Jahren. Die letzten 2 hat auch er einiges falsch gemacht.

Und sind wir zerbrochen? Nein. Warum also sollte das so sein wenn ein anderer kommt? Irgendwann kommt jemand anderes. Warum soll der net genau so gewissenhaft arbeiten, wie HB? Schwarzmalen soll er woanders.

kilu
20.05.2009, 12:11
Sage ja es kann schon sein das dann einiges Zerbricht, muss aber nicht sein. Stell dir mal vor es kommt ein Manager der dann Risikoreich agiert und wirklich 3-4 sehr teure Spieler holt, das kann entweder richtig gut werden, oder es endet im Desaster.

Aber ich meine, er wird auch irgendwann gehen und dann werden wir sehen was seine Arbeit wert war...

roadlumber
20.05.2009, 13:04
http://file.qip.ru/file/88280017/f875cfee/eintrachtmaus.html

Durchaus sehr unterhaltsam :)

Senshi_
20.05.2009, 17:31
http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/eintracht_frankfurt/1763985_Eintracht-feuert-den-Trainer-Funkel-muss-gehen.html


Eintracht feuert den Trainer
Funkel muss gehen
Von Ingo Durstewitz

Friedhelm Funkel
+
Friedhelm Funkel (Bild: rtr)
Am Donnerstagvormittag will der dreiköpfige Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG die Gremien informieren. Anschließend, um 12 Uhr mittags, High Noon, soll dann die Öffentlichkeit vom Vorstandsbeschluss in Kenntnis gesetzt werden. Das Vormittagstrainig am Donnerstag, das für zehn Uhr angesetzt war, ist bereits auf 14 Uhr verschoben. Dem Vernehmen nach wird Funkel mit sofortiger Wirkung von allen Aufgaben entbunden. Für Funkel endet damit eine fünfjährige, erfolgreiche Amtszeit beim hessischen Bundesligisten.

Schneidinho78
20.05.2009, 17:48
@Senshi, ich bin baff, dass du deine Signatur jetzt schon ändern musst... Krass, kurz vorm Feierabend dachte ich mir, dass ich nochmal reinschaue... Mit so einer Nachricht hätte ich nicht gerechnet.

Aber mal ehrlich, wenn das so stimmt, warum dann sofort? Also nach dem HSV-Spiel hätte es das auch noch getan. Bekanntgabe sofort, aber nicht sofortige Entbindung von den Aufgaben. Da sind wir wieder bei der würdigen Verabschiedung, die er sich nach 5 Jahren verdient hätte.

Senshi_
20.05.2009, 17:53
@Senshi, ich bin baff, dass du deine Signatur jetzt schon ändern musst... Krass, kurz vorm Feierabend dachte ich mir, dass ich nochmal reinschaue... Mit so einer Nachricht hätte ich nicht gerechnet.

Aber mal ehrlich, wenn das so stimmt, warum dann sofort? Also nach dem HSV-Spiel hätte es das auch noch getan. Bekanntgabe sofort, aber nicht sofortige Entbindung von den Aufgaben. Da sind wir wieder bei der würdigen Verabschiedung, die er sich nach 5 Jahren verdient hätte.
So wirds kommen denke ich.

kilu
20.05.2009, 17:53
Eben zufällig drauf gestoßen, hat sich ja auch ier schnell rumgesprochen :D

:4: find ich gut

achja Senhsi morgen kannste dann den Funkel durchstreichen ;)

Blakharaz
20.05.2009, 18:00
Wenn der morgen entlassen wird bekommt er am Samstag ne ordentliche Verabschiedung und keinen Spiessrutenlauf!

kilu
20.05.2009, 18:03
Wenn der morgen entlassen wird bekommt er am Samstag ne ordentliche Verabschiedung und keinen Spiessrutenlauf!

Genau das hatte ich letzten geschrieben, so kann man nun sagen das er ne tolle Arbeit geleistet hat, es aber nicht für mehr reicht

Euth
20.05.2009, 18:31
Wenn der morgen entlassen wird bekommt er am Samstag ne ordentliche Verabschiedung und keinen Spiessrutenlauf!

Bei euch gehts doch in dieser Saison um nichts mehr. Besser wäre doch, man sagt ihm, dass man sich nach der Saison trennt. So kann er doch auch eine vernünftige Verabschiedung am letzten Spieltag bekommen und schließt so seine letzte Saison bei der Eintracht ab.

Nichtsdestotrotz finde ich diesen Entschluss genau richtig, allerdings der Zeitpunkt vor dem letzten Spieltag ist nicht gut gewählt. Funkel brachte die Mannschaft keinen Schritt mehr voran (hatte ich damals schon bei pes-x.de geschrieben). Er war nicht in der Lage Ausnahmespieler zu integrieren. Caio würde euch enorm weiterbringen, wenn er Vertrauen vom Trainer bekommt. Das ist einer, der den Unterschied ausmachen kann - Ich hoffe er bekommt bei dem neuen trainer jetzt mehr Möglichkeiten sein Talent zu zeigen. Dass er es kann, hat er hin und wieder unter Beweis stellen können, wenn man ihn eben hat spielen lassen.

Gibts denn schon Gerüchte um Funkels Nachfolger?!

Senshi_
20.05.2009, 18:34
Bei euch gehts doch in dieser Saison um nichts mehr. Besser wäre doch, man sagt ihm, dass man sich nach der Saison trennt. So kann er doch auch eine vernünftige Verabschiedung am letzten Spieltag bekommen und schließt so seine letzte Saison bei der Eintracht ab.

Nichtsdestotrotz finde ich diesen Entschluss genau richtig, allerdings der Zeitpunkt vor dem letzten Spieltag ist nicht gut gewählt. Funkel brachte die Mannschaft keinen Schritt mehr voran (hatte ich damals schon bei pes-x.de geschrieben). Er war nicht in der Lage Ausnahmespieler zu integrieren. Caio würde euch enorm weiterbringen, wenn er Vertrauen vom Trainer bekommt. Das ist einer, der den Unterschied ausmachen kann - Ich hoffe er bekommt bei dem neuen trainer jetzt mehr Möglichkeiten sein Talent zu zeigen. Dass er es kann, hat er hin und wieder unter Beweis stellen können, wenn man ihn eben hat spielen lassen.

Gibts denn schon Gerüchte um Funkels Nachfolger?!
Die Üblichen.
Angeblich wird es aber Skibbe. Fände ich schlecht. Selber Typ wie Funkel. Matthäus wird durch den HR als Gerücht genannt - bodenlos. Von der Bild wird wohl Körbel gerade rangetrieben. Einfach abwarten.

Erstmal morgen werden lassen... ich habe fast schon Angst vor meiner Avatar-Liste. :D

Laras Dad
20.05.2009, 18:45
Egal wann sie ihn rausschmeißen, hoffentlich zeigt die Mannschaft gegen Hamburg eine Trotzreaktion. Natürlich ganz uneigennützig:-)

Blakharaz
20.05.2009, 18:46
Skibbe hätte den einzigen Vorteil das er weiss wie man mit Brasilianern umgehen muss.. Leverkusen ist ja so mit das beste was die Integration von Brasilianern angeht in den letzten Jahren.. Caio würds guttun... Kein schlechter Trainer, aber irgendwann (und nicht allzu lange wirds dauern) wird die Luft raus sein.

Matthäus. Ähm nö.

Körbel ist schon einmal gescheitert (wie,schreibt er ja in seinem Buch).

Dann gibts noch die üblichen Namen: Slomka, Doll, Sander, Veh.

Ich wäre für letzterem.

david
20.05.2009, 18:48
Veh ist wohl nicht zu kriegen, würde demnach stark auf Doll tippen.

Hurz
20.05.2009, 19:15
Skibbe hätte den einzigen Vorteil das er weiss wie man mit Brasilianern umgehen muss.. Leverkusen ist ja so mit das beste was die Integration von Brasilianern angeht in den letzten Jahren.. Caio würds guttun... Kein schlechter Trainer, aber irgendwann (und nicht allzu lange wirds dauern) wird die Luft raus sein.

Matthäus. Ähm nö.

Körbel ist schon einmal gescheitert (wie,schreibt er ja in seinem Buch).

Dann gibts noch die üblichen Namen: Slomka, Doll, Sander, Veh.

Ich wäre für letzterem.



Für die Integration waren allerdings andere bei uns verantwortlich. ;)

Senshi_
20.05.2009, 19:20
Das wollte ich auch sagen. Auserdem war diese Brasilianer-Zeit bei Bayern unter Toppmöller begonnen.

arip
20.05.2009, 23:13
:hardlove:


Wer hätte gedacht, dass es jetzt so schnell geht? Ich jedenfalls nicht. Ich war heute nachmittag jedenfalls richtig überrascht, wirklich freuen kann ich mich aber noch nicht, ohne zu wissen, wer als nächstes kommt. Ich hoffe doch keiner von den hier genannten. Von dem Duo Leicht/ Schur bin ich aber auch nicht unbedingt überzeugt (kann ich auch gar nicht beurteilen), ich finde nur, dass man sich nicht in einer Position befindet, in der man sich Experimente leisten kann.

fangsanalsatan
20.05.2009, 23:18
Heynckes wäre ja frei. :uglyyeah:

Senshi_
20.05.2009, 23:52
Heynckes wäre ja frei. :uglyyeah:

Über manche Sachen macht man keine Scherze. :usad:

Blakharaz
21.05.2009, 09:39
Für die Integration waren allerdings andere bei uns verantwortlich. ;)

ich meine ja er hat da bestimmt was mitbekommen... man, das ihr immer alles gleich so knüppelernst nehmen müsst! :grummel:

Edith: wie wärs mit Onkel Stepi? :love:

Senshi_
21.05.2009, 10:21
...mir sind ein paar Gedanken gekommen:
Was, wenn heute nicht nur Funkel geht?
Was, wenn auch HB geht oder ein Spieler?

Croyance
21.05.2009, 11:50
@Senshi, kannst dein Avatar aktualisieren ;)

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/509011/

sitzt aber Samstag noch auf der Bank. Finde ich gut, so kriegt er seine verabschiedung, die er sich auch verdient hat.!!!

Encatuse
21.05.2009, 11:55
Ich hoffe auf Slomka als neuen Trainer. Aber es gibt einige gute Trainer, die momentan auf Arbeitssuche sind. Ich hoffe und denke aber, dass Veh z.B. nicht kommen wird. Ich kann ihn einfach nicht leiden.

Senshi_
21.05.2009, 11:56
Ob ich einfach mal so ne Liste mache, wo ich mir 1 Millionen Euro wünsche :) ?!

Abel Xavier Unsinn
21.05.2009, 12:58
Will den Tüpen vom FSV. Oder irgendsoeinen anderen neuen Jungen. Keinb Skibbeslomka bitte. Veh wäre noch ganz gut, aber der kommt nicht zur Eintracht...

Hurz
21.05.2009, 13:00
ich meine ja er hat da bestimmt was mitbekommen... man, das ihr immer alles gleich so knüppelernst nehmen müsst! :grummel:




In Sachen Skibbe darf man nur so reagieren. Der Typ ist einfach ne absolute Graupe. Und das in allen Belangen!

Everlong
21.05.2009, 14:52
Als Trainer für die kommende Saison sollen Michael Skibbe (zuletzt Galatasaray Istanbul), Armin Veh (zuletzt VfB Stuttgart), Mirko Slomka (zuletzt FC Schalke 04), Lothar Matthäus (Maccabi Netanya/Israel) und Thomas von Heesen (Apollon Limassol/Zypern) im Gespräch sein.

Das kann doch keine ernsthafte Überlegung sein, oder?

fangsanalsatan
21.05.2009, 15:06
Im Gespräch bedeutet so viel wie von den Medien ins Gespräch gebracht.

Der Hans
21.05.2009, 15:10
Bei Loddar heißt das eher soviel wie sich selbst ins Gespräch gebracht.

Blakharaz
21.05.2009, 18:27
Ich persönlich fand den Sander in Cottbus auch ganz gut. Der kann was... Aber is nur meine Meinung! ;)

Senshi_
21.05.2009, 19:03
Sander?! Hat einer noch die Nummer von diesem Funkel?

IkillU hast du heute morgen dein Gesicht in die Kamera gehalten?

Abel Xavier Unsinn
21.05.2009, 21:52
http://www.bundesliga.de/media/images/00_vereinsbilder/_spieltagsgalerien/2__bundesliga/21__spieltag/fck_sasic_x468.jpg


...und der Witz dabei ist: Ich mein das ernst!

kilu
21.05.2009, 22:21
IkillU hast du heute morgen dein Gesicht in die Kamera gehalten?

Hmm was?

Und AXU ohne scheiß find ich gar nicht mal schlecht. Hatte am Mittwoch im Fitnessstudio mit nem Kumpel ne schöne Unterhaltung über potentiele Nachfolger. Am meisten Wünschen würde ich mir Slomka, glauben das er kommt tu ich aber nicht so sehr. Nunja Skibbe weiß net so recht. Das waren die Meinungen zu den gehandelten Namen. Dann kamen so andere freie Trainer. Ich brachte den Namen Sasic ins Spiel und den gedanken daran fand ich gar nicht mal so schlecht. Ist so ein Trainer der mal durchgreifen kann aber viel mit den Spielern redet und sie aufbaut. Warum nicht!

Encatuse
21.05.2009, 23:20
Ich habe keine Lust auf Abstiegskampf. Der Kader ist gut genug um "mindestens" im Tabellenmittelfeld zu spielen. Da hilft ein Sander oder Sasic überhaupt nicht. Sind doch genau so Abstiegskampftrainer wie Funkel. Es muss jetzt einer von Kaliber Slomka oder Skibbe kommen, damit es vorwärts geht und man die nächsten Jahre sich der Top 5 und UEFA-Cup-Quali annähert.

Senshi_
21.05.2009, 23:45
Ich habe keine Lust auf Abstiegskampf. Der Kader ist gut genug um "mindestens" im Tabellenmittelfeld zu spielen. Da hilft ein Sander oder Sasic überhaupt nicht. Sind doch genau so Abstiegskampftrainer wie Funkel. Es muss jetzt einer von Kaliber Slomka oder Skibbe kommen, damit es vorwärts geht und man die nächsten Jahre sich der Top 5 und UEFA-Cup-Quali annähert.
:facepalm:
Da sollteste lieber Donezsk anfeuern.

Woher kommen eigentlich die vielen Leute her, die auf einmal so pro Frankfurt zu sein scheinen.
Mir langt ein Trainer der gewinnen will und die jungen hungrigen Spieler pusht, nicht zum Kampf abrichtet. Obs nun Platz 13 oder 9 wird, ist mir beides recht.

kilu
22.05.2009, 00:11
:facepalm:
Da sollteste lieber Donezsk anfeuern.

Woher kommen eigentlich die vielen Leute her, die auf einmal so pro Frankfurt zu sein scheinen.
Mir langt ein Trainer der gewinnen will und die jungen hungrigen Spieler pusht, nicht zum Kampf abrichtet. Obs nun Platz 13 oder 9 wird, ist mir beides recht.

Das ja und dann sollte der Trainer der Mannschaft wieder Leidenschaft beibringen und wenn die Jungs sich dann so den Arsch für die Eintracht aufreißen wie wir das machen, dann ist mir sogar egal was dabei rauskommt

Encatuse
22.05.2009, 14:18
:facepalm:
Da sollteste lieber Donezsk anfeuern.
Was ist das für eine Aussage?

Ich bin genau so ein Eintracht wie Donezk-Fan. In der Nähe von Donezk geboren, lebe seit 11 Jahren in der Nähe von Frankfurt. Würde auch Eintrachtfan sein, wenn sie absteigen würden.
Wie ich schon ein mal geschrieben habe, denke ich, dass Eintracht eine Mannschaft mit Potential ist. Aus jungen Spielern wie Fährmann, Fenin, Korkmaz, Petkovic oder Bellaid könnte durchaus was werden. Nur verstehe ich nicht warum einige Leute hier Trainer wie Sander oder Sasic ins Gespräch bringen. Funkels Fußball war unattraktiv? Ich glaube nicht, dass der Fußball von Sander attraktiver ist. Im Hinblick auf die nächsten Jahre bräuchte man einen Trainer, der einen Plan für die Zukunft hat. Mit diesem Kader und dem Talent in der Mannschaft sollte man als Ziel haben in drei Jahren sich um die Europaligaplätze streiten zu können. Diese Saison hatte man einfach unfassbares Verletzungspech. Sonst würde man auch weiter oben stehen.

Senshi_
22.05.2009, 14:52
Was ist das für eine Aussage?
Ne das war gar nicht böse gemeint, sondern eher, dass ch daran nich glaube und du da deswegen echt lieber Donezsk anfeuern solltest...

Schön, dass du hier aktiv (geworden) bist. Im pes-x Forum waren es ja meist die Bielelfeld-Brothers, AXU, ikillU, arip und ich, die gepostet haben. Genauso cool, dass Schmiddinho postet, was er vorher wohl nich tat.

Encatuse
22.05.2009, 15:10
Ist schon ok. Ich glaube an die Mannschaft und bin optimistisch was die Zukunft angeht. Bin jetzt wirklich gespannt, wer neuer Trainer werden wird. :)

Senshi_
22.05.2009, 15:23
Ok ich verrate es euch: Ich werde es :)

Heribert hat mich ja gebeten, dass noch nicht zusagen, aber ok.
Lothar Matthäus hatte mir 100.000 € geboten, wenn ich ihn ranlass, seine Bewerbung mit "Mei' hessisch is ned so gud, mein Deutch iß beßer" kam wohl nich so gut an.

Thema Ambitionen:
UEFA-Cup über Pokal gerne. Aber über die Liga? HB hat mich da wirklich "überzeugt", bzw da gute Arbeit geleistet. Das kann im Normalfall nicht sein.

Blakharaz
22.05.2009, 19:07
Schön, dass du hier aktiv (geworden) bist. Im pes-x Forum waren es ja meist die Bielelfeld-Brothers, AXU, ikillU, arip und ich, die gepostet haben. Genauso cool, dass Schmiddinho postet, was er vorher wohl nich tat.
:ugly:

Ich kann mir bei den meist gehandelten Namen nicht vorstellen das HB die anquatscht... das muss jemand sein der langfristig in der Bundesliga gute Arbeit geleistet hat damit er den Kontakt aufnimmt.. Kohle hin oder her..

kilu
22.05.2009, 21:36
Zum Mätthäus kann ich eh nur :fresse: sagen.

Aber wie wir alle Wissen kommt am Ende einer die nie im Gespräch war. HB hat fa bestimmt schon einen neue an der Leine

fangsanalsatan
22.05.2009, 21:47
http://i43.tinypic.com/220221.jpg

kilu
22.05.2009, 21:49
Dann gäbe es wenigstens mal Offensivfussball

fangsanalsatan
22.05.2009, 21:52
...und 2. Liga.

kilu
22.05.2009, 21:55
Wieso? Erläutere

Senshi_
22.05.2009, 21:56
http://img269.imageshack.us/img269/7034/220221kopie.png

Da lach ich mir den Arsch ab, do!

arip
22.05.2009, 22:40
:facepalm:

Abel Xavier Unsinn
23.05.2009, 11:50
Ich bin genau so ein Eintracht wie Donezk-Fan. In der Nähe von Donezk geboren, lebe seit 11 Jahren in der Nähe von Frankfurt. Würde auch Eintrachtfan sein, wenn sie absteigen würden.. Nur verstehe ich nicht warum einige Leute hier Trainer wie Sander oder Sasic ins Gespräch bringen.

Erst mal auf dem neutralen Boden hier herzlichen Glückwunsch zum Sieg am Mittwoch. Geiles Team, verdienter Sieg, Riesen-Scheiße...

Aber Sander und Sasic gleichzusetzen ist ungerecht. Sasic sehe ich als einen Trainer mit Konzept, egal in welcher Liga der trainiert. Wenn ich mich recht an den 11Freunde-Artikel vor 4 Jahren erinnere, wurde der mit der Versprechnung einen Drittligisten zu trainieren nach D gelockt, um dann in der Bezirksliga oder so zu landen. Hat der trotzdem gemacht und ist gleich mal zwei Jahre in Folge aufgestiegen. Ebenso erfolgreich in Koblenz und aus der Lauterer Trümmertruppe hat er auch nen Aufstiegskandidaten gemacht.

Ich würde den gern bei einem ambitionierten Buli-Team wie der Eintracht oder Hannover (also einem Team, dass nicht _nur_ gegen den Abstieg spielt) sehen.

Blakharaz
23.05.2009, 11:56
Den Doll dann aber nur mit einem 1-Jahresvertrag... ;) Aber so unwahrscheinlich ist das ja nicht, der hat ja auch ne SGE Vergangenheit.. -.-

PhatBene
23.05.2009, 23:09
Nanu, noch keine Caio-Abfeierung hier?

Senshi_
23.05.2009, 23:53
Nanu, noch keine Caio-Abfeierung hier?

Es tut einfach gut, dass der Junge Funkel zum Abschied quasi den moralischen Mittelfinger gibt... 90 Minuten durchgelaufen, bester Spieler und ein Tor. Das Tor selbst eingeleitet.:sabber2:

kilu
25.05.2009, 16:20
Scheiß Saison, endlich vorbei JA! :4:

Achja wir sind der einzige Klub der in WOB nen Punkt entführen konnt :4:

Man Meisterheimpunkteabnehmer Alez!

Senshi_
25.05.2009, 16:24
Scheiß Saison, endlich vorbei JA! :4:

Achja wir sind der einzige Klub der in WOB nen Punkt entführen konnt :4:

Man Meisterheimpunkteabnehmer Alez!

Shirt drucken! JETZT!

Blakharaz
25.05.2009, 16:25
Das wär mal ne Idee! ;)

Schneidinho78
26.05.2009, 11:37
Ne das war gar nicht böse gemeint, sondern eher, dass ch daran nich glaube und du da deswegen echt lieber Donezsk anfeuern solltest...

Schön, dass du hier aktiv (geworden) bist. Im pes-x Forum waren es ja meist die Bielelfeld-Brothers, AXU, ikillU, arip und ich, die gepostet haben. Genauso cool, dass Schmiddinho postet, was er vorher wohl nich tat.

So, da bin ich auch mal wieder, momentan ist es zeitlich etwas mau. Ich vermute mal, dass du mit Schmiddnho mich meintest :)

Ist doch schön, wenn viele über unsere Eintracht posten. Ich habe das immer relativ selten gemacht, auch im Eintracht-Forum direkt.

Aber mal zum Thema: Hat mich sehr gefreut, dass Caio gezeigt hat, dass er Potential hat und dass sich er und Meier zusammen auf dem Platz, Kondition, Fitness und Eingespieltheit vorausgesetzt, sehr gut ergänzen und voneinander profitieren könnten. Darauf sollte der neue Trainer aufbauen!

Tja, neuer Trainer, es werden viele genannt. Bei einigen dreht sich mir manches um. Aber nach dem HB-Interview im Heimspiel gestern kann ich mir gut vorstellen, dass einer kommt, der noch auf keiner Liste steht. Überraschen würde mich das nicht. Wichtig ist mir eigentlich nur, dass er fachlich kompetent ist, und dass er durch diese Kompetenz und vorgelebte Begeisterung die Mannschaft ins Boot holt und dabei dann letztendlich mehr aus ihr herausholt. Potenziale erkennen und fördern, mutig, leidenschaftlich und aggressiv spielen, das sind so die Stichwörter.

Oral? Leicht? Ich weiß es nicht... Könnten aber in die richtige Richtung gehen.

Blakharaz
26.05.2009, 12:56
Otto Rehagel! :love:

kilu
26.05.2009, 18:31
Hier, wer ich find doch da kann mal vorallem am Samstag mal hingehen!

http://www.ultras-frankfurt.de/grafiken/news/1860.jpg

kilu
27.05.2009, 19:17
2-1 Sieg Ole` :4:











Rapolder wird als neue Trainer gehandelt :facepalm:

Blakharaz
28.05.2009, 09:10
Der wird nach Bielefeld gehen.. und Möhlmann hat (zum Glück) in Fürth verlängert...

kilu
28.05.2009, 11:49
Achja, wers nicht hat und die wenigen Tore der RR als Video haben will, bedanken

arip
28.05.2009, 13:48
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/0905/News/maik-franz-beim-karlsruher-sc-vor-dem-abschied-eintracht-frankfurt-zeigt-interesse.html

http://bundesliga.t-online.de/c/18/87/34/68/18873468.html


:ronaldo:

Encatuse
28.05.2009, 13:55
Mein Wunschtransfer wäre Huth gewesen, aber Franz ist nicht viel schlechter. Finde ich gut. Jetzt herrscht ein ordentlicher Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung.

kilu
28.05.2009, 14:41
Haha der Franz :freak: Der wurde ja vorallem in Stuttgart und hier von den Publikum extrem angefeindet, naja könnte lustig werde :ugly:

€dit: Allerdings brauchen wir mal wieder so nen Typen, so ne Drexxsau die fehlt ja uns total

Senshi_
28.05.2009, 15:11
Habs ja schon gesagt: Ich mag ihn nicht, aber das ist der richtige Transfer.

Edit: nochmal genauer: 750.000 Euro. Hammer-Preis! Sau günstig für seine Erfahrung, seine Präsenz und seinen Antrieb. Alter: Russ und Franz hinten... dazu Bellaid in 1-2 Jahren :sabber:.

arip
28.05.2009, 18:45
Mein persönliches Zitat des Tages aus dem Eintracht Forum.

...Außerdem profihafte Einstellung (weint nach KSC Abstieg).

Blakharaz
28.05.2009, 21:14
Ja aber Franz und Russ hinten drin... das könnt echt was werden... Jetzt hätten wir nicht nur vorne nen agressive Leader sondern auch hinten! :)

Billy Bright
29.05.2009, 12:13
hallo an alle, bin ja neu...und eintracht fanatiker.

die trainer-suche lässt sich ja auf ein not oder elend zusammenfassen. HB hat im hr am montag auch mal verlauten lassen, das 75% der fans gegen den trainer sein werden. mäthaus also fällt aus, lässt auf skibbe schließen (bild is sich schon sicher).
ich hätte mich ja auf einen jungen unverbrauchten mann gefreut wie leicht. der beste, so vom gefühl her wäre labbadia(lilienschwein). was sagen den die schweizer zu gross?

Senshi_
29.05.2009, 12:17
Guten Tag.

Das ist ne Misinterpretation deiner Seite...denn er sagte, dass generell bei jeder Trainerentscheidung 75% dagegen sein werden.

Lilienschwein? Du sagst wohl auch "oxxenbach" und "scheiss fsv-huren" und so was. :facepalm:
Da merk ich gerade, wie froh ich bin, dass das hier kein Stammtisch-Niveau hat.

kilu
29.05.2009, 12:20
Gestern DVD nochmal angeschaut, da ich es nicht ins Stadion geschafft habe fürs Museum, grad gibts alle möglichen Radio_Sat1 Konferenzen noch mal. Mna war das damals geil. Heute vor 10 Jahren wars :love:

WDR Radio Schluss Konferenz (http://www.youtube.com/watch?v=nW5jiPvsDc8&feature=related)

Sat 1 Ran Konferenz der 2 HZ (http://www.youtube.com/watch?v=Jd2vffUhSXg&feature=related)

Nur das legerndäre Tor (http://www.youtube.com/watch?v=vH1Ihv9k9Ss)

:4:

Billy Bright
29.05.2009, 12:42
Guten Tag.

Das ist ne Misinterpretation deiner Seite...denn er sagte, dass generell bei jeder Trainerentscheidung 75% dagegen sein werden.

Lilienschwein? Du sagst wohl auch "oxxenbach" und "scheiss fsv-huren" und so was. :facepalm:
Da merk ich gerade, wie froh ich bin, dass das hier kein Stammtisch-Niveau hat.

ich wollte damit meiner verwunderung ausdruck verleihen, das im eintracht-forum jetzt schon die lilien-schwein-keule ausgepackt wird. was für ein niveau hat das denn hier? ich hab doch geschrieben, dass ich labbadia für die beste wahl halte. lieber ein lilienschwein als horny-mike skibbe..

Abel Xavier Unsinn
29.05.2009, 13:15
Gebt dem Mann mal Ruhe, der is Engländer... :bgiggle:

100% Contra Skibblon!

Senshi_
29.05.2009, 14:05
Wir haben hier - im Vergleich zum Eintracht Forum - ein meeeeeeeeega Niveau... zumindest, wenn es um sachliche (:jeffkoch:) Diskussionen geht.

Und mit den Begriffen wie Lilienschwein wirst du hier keinen finden, der darauf anspringt.
Alles was recht ist in Sachen Rivalität...beleidigende Spitznamen für regionale Traditionsteams sind halt keine feine Sache.

Also herzlichstes Willkommen hier :)

kilu
29.05.2009, 14:54
Naja schreiben tu ich es hier nicht aber ich verwende auch für die DA´ler nen obengenannten begriff :D und hier schreib ich auch immer Oxxenbach.

Aber immer schön Niveau behalten, heut ist SGE Feiertag :4:

kilu
30.05.2009, 13:21
Kommt nun Gross?

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/frankfurt/2009/05/30/christian-gross/verhandlungen-mit-dem-schweizer.html


Ich weiß Bild :usad:

Billy Bright
30.05.2009, 13:37
jeden tag ein anderer name bei der bild. spricht für die diskretion von HB. man könnte fast ein tip-spiel daraus machen. ich glaub ja immer noch labbadia.

Senshi_
30.05.2009, 13:40
Bild halt...

...jeden Tag ein anderer, damit man am Ende sagen kann "Wir haben es sofort / als erstes gewusst!"

HB selbst sagt nur, dass er keine Äußerungen gibt - nur an Pröckl werden Infos weitergegeben. Punktum!

Nächste Woche Mittwoch 12.00 Uhr, Leicht und Schur!

Billy Bright
30.05.2009, 14:08
das wäre auf jeden fall meine favorisierte lösung. junger trainer, gutes system, viel enthusiasmus beim trainer und im umfeld. aber warum ist er so wenig "im gespräch". und leicht hätte man ja sofort als neuen trainer präsentieren können. ich fände es super wenn er der neue trainer würde, glaub aber nicht daran.

Billy Bright
02.06.2009, 22:03
update zum trainer-irrenhaus bundesliga: HB schließt eine überraschung bei der trainer-wahl, sprich einen unbekannten aus der 3. oder 4. liga aus. find ich persönlich schade, gerade nach dem labbadia bericht aus dem kicker.
ach, was wird nun aus uns...

Senshi_
03.06.2009, 13:59
Jetzt ist es offiziell.

Eintracht Frankfurt verpflichtet Maik Franz

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat am heutigen Tag Maik Franz vom Bundesligaabsteiger Karlsruher SC verpflichtet. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2013 bei den Hessen.

Der gebürtige Merseburger (1,90m / 88kg) spielte seit der Saison 2006/07 beim KSC und war dort Mannschaftskapitän. Zuvor war er 6 Jahre beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. 165 Spiele (9 Tore) kann der kompromisslose Abwehrspieler als Lizenzspieler in der 1. und 2. Bundesliga vorweisen.


http://www.eintracht.de/aktuell/27280/

r!bery
04.06.2009, 14:17
Aber wer wird denn nun eigentlich Trainer beim FC?

Michael Skibbe galt als einer der Favoriten.

"Express" fragte den ehemaligen Coach der Nationalmannschaft, ob er denn bald in die Bundesliga zurückkehrt.

"Ja, das kann ich klar beantworten. Mein Weg führt zurück in die Bundesliga", sagt Skibbe.

Allerdings wohl nicht zum FC, sondern zu Eintracht Frankfurt.

Heute oder Freitag soll er dort angeblich vorgestellt werden.

NERO2810
04.06.2009, 14:42
Ich werde einfach mal den Namen Rudi Bommer in den Raum werfen und ganz schnell aus diesem Thread verschwinden :D

Blakharaz
04.06.2009, 15:40
raus hier!

Senshi_
04.06.2009, 17:43
Es ist Skibbe.

Soweit ein "Insider" im Eintracht Forum. Heute Abend wird es eine Pressemitteilung geben und morgen die Präsentation laut FFH.

Edit: Es ist offiziell auf der Eintracht Page
Vorstellung auf der morgigen Pressekonferenz
Michael Skibbe wird neuer Eintracht-Trainer

Im Rahmen einer Pressekonferenz am morgigen Freitag wird Bundesligist Eintracht Frankfurt den neuen Cheftrainer Michael Skibbe vorstellen. Der 43 Jahre alte Fußballlehrer tritt mit Trainingsstart am 29. Juni 2009 (15:00 Uhr) die Nachfolge von Friedhelm Funkel an.
Weitere Informationen rund um den neuen Trainer werden nach der Pressekonferenz online gestellt.

Darauf ein neuer Thread-Tittel ala:

"Skibbe ahoi! Schlimmer gehts nimmer - SG Eintracht Frankfurt"

arip
04.06.2009, 19:51
Skibbe also. Naja, hätte schlimmer kommen können.

kilu
04.06.2009, 19:53
Naja, weiß net so recht was ich daovn halten soll. Er war von seiner Arrt FF schon ziemlich ähnlich.

Naja abwarten nach dem 10 Spieltag sind mer schlauer

Senshi_
04.06.2009, 20:38
Mein Motto ist wirklich: Schlimmer kanns nicht werden, spielerisch.

Mich interessiert was mit dem Co passiert... denn der gehört zu FF und hat das Training (was ich sehr happig fand) und die Ansagen auf den Platz weitergegeben.

Hurz
04.06.2009, 21:04
Good luck! ;)

Übersteiger
04.06.2009, 21:09
Frankfurt: Ex-Galatasaray-Trainer beerbt Funkel
Eintracht setzt auf Skibbe

Als man Heribert Bruchhagen dieser Tage nach dem Stand bei der Trainersuche fragte, meinte Frankfurts Vorstandschef: "Wir machen unsere Hausaufgaben. Die sind zeitnah fertig!" Den Worten folgten Taten. Michael Skibbe hat sich einen weiteren Platz auf dem rotierenden Trainerkarussell in der Bundesliga gesichert und wird der Nachfolger von Friedhelm Funkel.

www.kicker.de

Blakharaz
04.06.2009, 21:36
Also ich finde nicht das er Funkel ähnlich ist was das Spielsystem angeht.. Lassen wir ihn erstmal arbeiten. unser Ziel ist platz 8-10. Und Ich denke dafür haben wir nun den richtigen Trainer.

gurkenmann
04.06.2009, 21:55
aber skibbe ist der inbegriff eines lappens. der hat absolut null ausstrahlung.

arip
04.06.2009, 21:59
Das ist erst einmal zweitrangig.

Senshi_
04.06.2009, 22:15
JEDER hat mehr Ausstrahlung als Funkel.

Die graue miese Fresse von Funkel, hat weniger Ausstrahlung als ein Lappen.

Oppa Tom
05.06.2009, 06:43
aber skibbe ist der inbegriff eines lappens. der hat absolut null ausstrahlung.

Wozu Ausstrahlung wenn man Ahnung hat? Ein Herr Slomka hat für die meisten Ausstrahlung, aber eben keine Ahnung. Und deshalb hat Skibbe einen Job und Slomka ist knapp 2 Jahre arbeitslos.

chinchin
05.06.2009, 09:52
Oppa, du redest wirr.
Alle, die nach Slomka auf Schalke waren, müssen aber noch weniger Ahnung gehabt haben als er, denn die waren alle noch unerfolgreicher, wenn mich nicht alles täuscht.
Aber egal, ich finde Funkel ja auch gar nicht so schlimm, wie viele ihn hier darstellen. Ist halt ein ruhiger Zeitgenosse, und die Ahnung vom Fussball will ihm doch nicht wirklich jemanf absprechen, oder?

Oppa Tom
05.06.2009, 10:01
Oppa, du redest wirr.
Alle, die nach Slomka auf Schalke waren, müssen aber noch weniger Ahnung gehabt haben als er, denn die waren alle noch unerfolgreicher, wenn mich nicht alles täuscht.
Aber egal, ich finde Funkel ja auch gar nicht so schlimm, wie viele ihn hier darstellen. Ist halt ein ruhiger Zeitgenosse, und die Ahnung vom Fussball will ihm doch nicht wirklich jemanf absprechen, oder?


Warst Du das nicht mit dem "Bauernverein"? Und wer redet hier von Funkel? Soviel zum Thema "wirr reden"...:ugiffel:

Everlong
05.06.2009, 10:03
Ein Herr Slomka hat für die meisten Ausstrahlung, aber eben keine Ahnung.:brav:

chinchin
05.06.2009, 10:07
Warst Du das nicht mit dem "Bauernverein"? Und wer redet hier von Funkel? Soviel zum Thema "wirr reden"...:ugiffel:

Wieso? Ist Funkel ein Bauer? Ist Funkel ein Verein? Gut, er kommt aus Neuss...
Außerdem, Oppa, ging es ja um Slomka, nicht ablenken bitte ;)

Oppa Tom
05.06.2009, 10:57
Wieso? Ist Funkel ein Bauer? Ist Funkel ein Verein? Gut, er kommt aus Neuss...
Außerdem, Oppa, ging es ja um Slomka, nicht ablenken bitte ;)

Eben, es ging um Slomka und nicht um Funkel....


Aber egal, ich finde Funkel ja auch gar nicht so schlimm, wie viele ihn hier darstellen. Ist halt ein ruhiger Zeitgenosse, und die Ahnung vom Fussball will ihm doch nicht wirklich jemanf absprechen, oder?

chinchin
05.06.2009, 11:03
Zitat von chinchin
Aber egal, ich finde Funkel ja auch gar nicht so schlimm, wie viele ihn hier darstellen. Ist halt ein ruhiger Zeitgenosse, und die Ahnung vom Fussball will ihm doch nicht wirklich jemanf absprechen, oder?

-------------------

Eine allgemeine Aussage, die nicht speziell auf dich, sondern auf einen gesamten threadübergreifenden Diskussionsverlauf bezogen war.
Is ja auch Wumpe.

kilu
05.06.2009, 12:10
Funkel war und wird aber nie in der Lage sein ein Team nach oben zu führen und es dort fest zu setzten. Es wird und bleibt ein Experte in Sachen Abstiegskampf und wenn es darum geht Aufzusteigen mehr nicht.

Und ob Skibbe jertzt das Team weiter nach oben führen kann, wird man sehen.

Spitzs
05.06.2009, 12:22
Funkel war und wird aber nie in der Lage sein ein Team nach oben zu führen und es dort fest zu setzten. Es wird und bleibt ein Experte in Sachen Abstiegskampf und wenn es darum geht Aufzusteigen mehr nicht.

Und ob Skibbe jertzt das Team weiter nach oben führen kann, wird man sehen.
Oben festsetzen? Nichts für ungut, aber mit welchen Spielern denn? Schau mal was Schalke, Leverkusen, Dortmund, Hertha usw. für Kader haben, die wollen alle nach oben. Nur bei denen ist weitaus mehr Qualität drin. Ihr solltet doch immer schön froh sein, wenns mal nicht gegen den Abstieg geht.

Ihr werdet bestimmt auch noch merken das Funkel kein schlechter Trainer war/ist. Denke ihm und Bruchhagen habt ihr viel zu verdanken.

Bin schon auf Skibbe gespannt, sicherlich auch ein guter Trainer. Das haben mittlerweile auch die Leverkusener erkannt. ;-)

Hurz
05.06.2009, 12:24
Bin schon auf Skibbe gespannt, sicherlich auch ein guter Trainer. Das haben mittlerweile auch die Leverkusener erkannt. ;-)



Zeig mir einen! ;)

kilu
05.06.2009, 12:42
Oben festsetzen? Nichts für ungut, aber mit welchen Spielern denn? Schau mal was Schalke, Leverkusen, Dortmund, Hertha usw. für Kader haben, die wollen alle nach oben. Nur bei denen ist weitaus mehr Qualität drin. Ihr solltet doch immer schön froh sein, wenns mal nicht gegen den Abstieg geht.

Ihr werdet bestimmt auch noch merken das Funkel kein schlechter Trainer war/ist. Denke ihm und Bruchhagen habt ihr viel zu verdanken.

Bin schon auf Skibbe gespannt, sicherlich auch ein guter Trainer. Das haben mittlerweile auch die Leverkusener erkannt. ;-)

Ich rede ja nicht von der Champions League sondern von den Plätzen 10 bis 8. Das wird da hin kommen können, haben wir gesehen.

Senshi_
05.06.2009, 13:03
Vor Hertha _ohne_ Voronin und Pante müssen wir uns erstmal auch nicht verstecken...
Da können wir mithalten in Normalform.

Spitzs
05.06.2009, 13:12
Auf den Plätzen 8-10 standen heuer Schalke, Leverkusen und Bremen.... Gut das ist wahrscheinlich nicht jedes Jahr der Fall. ;-)

Ja und was Skibbe betrifft - wo stand denn Leverkusen mit Skibbe? Waren die nicht im UEFA-Cup? Und heuer? ;-)

schwen
05.06.2009, 13:44
Vor Hertha _ohne_ Voronin und Pante müssen wir uns erstmal auch nicht verstecken...
Da können wir mithalten in Normalform.

Aber nur wenn Hertha nicht in Normalform ist. Hetha ist nicht mehr von einem Spieler abhängig.

Ernie
05.06.2009, 13:45
mein beileid, entweder ihr kauft gut ein oder es geht gegen den abstieg mit skibbe.