PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [1. bis 3. deutsche Liga] Saisonvorschau 2010/2011


Fox
13.08.2010, 14:57
Erst kommt der Spieltag, dann kommt der Spieltag, dann kommt der Spieltag, dann die Champions League. Dann noch mal Champions League, danach Europacup, ja und am Freitag ja da ist schon wieder Spieltag.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin. Ach ne, die sind ja abgestiegen. Dann eben nach Augsburg. Wie die sind nicht aufgestiegen? Wer ist eigentlich abgestiegen? Köln, oder? Ach, die sind noch drin?

Das jährliche Auf und Ab der Bundesliga hatte ein Ende, doch man muss nach dieser WM doch ein bisschen im Gedächtnis schmökern wer denn nun in welcher Liga spielt. Aber eines war eigentlich wie fast immer. Bayern wurde Meister, Schalke nicht. Traditionen sind nun mal da um gepflegt zu werden. Dachte sich letztes Jahr auch die alte Dame aus Berlin und spielte wie ein Mädchen. Auch der Ruhrpott verlor mit Bochum ein weiteres Kind der 1.Liga.

Dafür sind der feiernde Onkel, der auf jeder Fete als erster besoffen unterm Tisch liegt und als letzter gefunden wird, und seine Frau, die ewig nörgelnde rote Zora, zurück im Oberhaus.

Der VFB aus dem Schwabenland überzeugte derweil in den Spielen gegen Molde, oder auch nicht. Die alte Fußballweisheit, wer sein Stadion umbaut muss am Spielermaterial sparen, so klingt es noch in meinen Ohren.

Dafür setzten sich die Bundesliga Jungs gegen den Urgroßvater des Fußballs durch, der noch heute vom WM Triumph 1966 schwärmt und dabei ganz vergessen hat, dass in der heutigen Zeit ein fast Tor nicht mehr zum Sieg reicht.

Apropos alt. An den letzten großen Spanier auf Schalke kann sich wohl nur noch Opa Pritschikowski erinnern und jetzt kommt der alte Mann der Intergalaktischen in den Kohleschacht um die Schale an den Emscherstrand zu holen. Kuranyi spielt jetzt in Russland oder aber das blinde Huhn sitzt jetzt hinter den Kulissen in der Maske, wenn man sich mal die Outfits von Thon und Horst Heldt in den letzten Wochen ansieht. Unter Magath findet wohl jeder seine Bestimmung.

Und was ist mit den anderen? Leverkusen mitm Mischa wohl Top Favorit auf Platz 2. Der HSV wieder mit einer tollen Truppe, aber im Backstage Bereich prügeln sich die Verantwortlichen um die besten Räumlichkeiten und verpassen den Soundcheck.

Was erwartet uns, wenn der Dortmunder Porno Prinz auf Prinz Poldi trifft? Ganz sicher wird es für beide eine Herzensangelegenheit.

Es wird wieder interessant zu sehen, wer wo einschlägt. Das dachten sich wohl auch die Kölner und ließen in den Testspielen die Fäuste tanzen. Mal eine komplett andere Auffassung von Abstiegskampf.

Es ist wieder Zeit für Spekulationen, aber eins steht fest. Sollte Bayern nicht Meister werden, wird Uli Hoeneß mit seinem Kampfhund Kalle schon bald in Holland einmarschieren und die verlorenen Gelder eintreiben. Naja, Hauptsache der von den holländischen GEZ Gebühren finanzierte Pornosender muss dann nicht schließen.

Vorbei ist das Sommerloch in denen man sich selbst Zeit für eingegangene Mails wie „Elefanten sind zu dick“, „Probleme mit der Alten“ oder aber mit bild.de zufrieden gibt.

Wieder einmal heißt es „Hallo Leute von A bis Z, von eins bis hundert, von Norden nach Süden, von Osten nach Westen, da bin ich wieder, eure gute alte Bundesliga“.

-> Entdeckung der Saison

-> Enttäuschung der Saison

-> Superstar der Saison

-> erste Trainerentlassung

-> erster Torschütze der Saison

-> erste Diva der Saison

-> Torschützenkönig

-> Spieler mit den meisten Vorlagen

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten

-> Spieler mit den meisten Eigentore

-> höchster Sieg der Saison

-> Verein der am meisten überrascht

-> Verein der am meisten enttäuscht

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

ridler
13.08.2010, 15:13
-> Entdeckung der Saison
Thomas Kraft - Nr. 1 bei den Bayern
Er wird Butt aus dem Kasten verdrängen und eine sehr gute erste Saison bei den Bayern als Nummer 1 spielen.

-> Enttäuschung der Saison
Mario Gomez (FCB) und de Camargo (BMG)
Gomez kommt weiterhin nicht zum Zug und de Camargo ist nicht der Topstürmer wie erwartet.

-> Superstar der Saison
Schweinsteiger und Raul
Schweinsteiger ist selbsterklärend. Raul hat auch sehr gute Chancen, er wird Königsblau weit nach vorne schießen.

-> erste Trainerentlassung
Michael Frontzeck - BMG
Gladbach bringt nicht die gewünschten Punkte nach Hause, er muss relativ früh gehen.

-> erster Torschütze der Saison
Dzeko - VfL Wolfsburg
Dzeko macht das 1:0 gegen die Bayern, es reicht aber nicht für Punkte gg. Bayern.

-> erste Diva der Saison
Arnautovic - Bremen
Ist zu selbstverliebt. Arnautovic will sich nie wirklich ins Team einbinden und macht seine Solo-Show, auf sowie neben dem Platz.

-> Torschützenkönig
Dzeko und Raul, am Ende teilen sich beide die Torjägerkanonen mit 21 Treffern.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Özil - Bremen (falls er bleibt) sonst Kagawa (BVB)

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Raul (21 Tore + 10 Vorlagen)

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Pogatetz (H96)
Hannover hatte schon immer ein Talent dafür

-> höchster Sieg der Saison
FC Bayern München - Hannover 96 - 7:1

-> Verein der am meisten überrascht
1. FC Kaiserslautern
Dank Kuntz wird man nie in Abstiegsangst geraten, man wird von Anfang an im Mittelfeld mitspielen.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Hamburger SV
Auch diese Saison wird es den Rothosen nicht gelingen sich international zu qualifizieren.

Tabelle:
1. FC Bayern München
2. FC Schalke 04
3. Borussia Dortmund
4. VfL Wolfsburg
5. Werder Bremen
6. VfB Stuttgart
7. Bayer Leverkusen
8. Hamburger SV
9. 1. FC Kaiserslautern
10. Eintracht Frankfurt
11. TSG Hoffenheim
12. FC St. Pauli
13. 1. FC Köln
14. 1. FSV Mainz
15. Borussia Mönchengladbach
16. 1. FC Nürnberg
17. SC Freiburg
18. Hannover 96

Aufsteiger: FC Augsburg, 1860 München, VfL Bochum

Black Stone Cherry
13.08.2010, 15:28
-> Entdeckung der Saison

- Sidney Sam wird sich nach kurzer Anlaufzeit gegen die Konkurrenz durchsetzen und dann an seine überragende Zweitligasaison anknüpfen.
- Shinji Kagawa
- Timo Gebhart wird explodieren und spielt sich in die Nationalelf

-> Enttäuschung der Saison
- Simon Kjaer wird den Vorschusslorbeeren nicht gerecht und verliert nach wenigen Spieltagen seinen Stammplatz

-> Superstar der Saison
- Edin Dzeko wird alles überstrahlen

-> erste Trainerentlassung
Zvonimir Soldo

-> erster Torschütze der Saison
Mario Gomez :)

-> Torschützenkönig
Edin Dzeko mit 22 Toren

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Toni Kroos (14)

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Toni Kroos

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Manuel Friedrich

-> höchster Sieg der Saison
Bayer 04 - SC Freiburg 6:1


-> Verein der am meisten überrascht
St.Pauli

-> Verein der am meisten enttäuscht
Hamburger SV, 1.FC Köln

1. FC Bayern München
2. Bayer 04
3. FC Schalke
4. Borussia Dortmund
5. Werder Bremen
6. VfL Wolfsburg
7. VfB Stuttgart
8. TSG Hoffenheim
9. Borussia M´gladbach
10. Hamburger SV
11. St.Pauli
12. Eintracht Frankfurt
13. Mainz
14. Hannover 96
15. Nürnberg
16. Kaiserslautern
17. 1.FC Köln
18. SC Freiburg

Aufsteiger: Hertha, Bochum, Augsburg

teRRor79
13.08.2010, 15:58
-> Entdeckung der Saison
- C.Metzelder findet zu alter form

-> Enttäuschung der Saison
- Raul kann die erwartungen nicht erfüllen

-> Superstar der Saison
- Thomas Müller

-> erste Trainerentlassung
- Armin Veh

-> erster Torschütze der Saison
- I.Olic

-> Torschützenkönig
- Barrios mit 21 Toren

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
- T.Müller

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
- T.Müller

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
- Subotic

-> höchster Sieg der Saison
- Bayern 7:0 1.FC *öln

-> Verein der am meisten überrascht
- Kaiserslautern

-> Verein der am meisten enttäuscht
- Schalke 04

1. FC Bayern München
2. Bayer 04
3. Dortmund
4. Bremen
5. Schalke
6. VfL Wolfsburg
7. Hoffenheim
8. Hamburg
9. Kaiserslautern
10. Stuttgart
11. Gladbach
12. Mainz
13. Hannover 96
14. Nürnberg
15. Freiburg
16. Frankfurt
17. 1.FC *öln
18. St.Pauli

Aufsteiger: Düsseldorf, Augsburg, Duisburg

Cyrus
13.08.2010, 16:18
-> Entdeckung der Saison
Shinji Kagawa! Das japanische Schnitzel dribbelt den BVB in die CL-Quali.

-> Enttäuschung der Saison
Michael Ballack wird nie richtig fit und kann damit der jungen Bayer Mannschaft nicht weiterhelfen, weshalb diese eine sehr schwere Saison vor sich haben.

-> Superstar der Saison
Edin Dzeko hat den größten Anteil am 2. Meistertitel der Wölfe.


-> erste Trainerentlassung
Der Herr Soldo, da dieses Saison die Ergebnisse zu der Spielweise passen.

-> erster Torschütze der Saison
Hier sage ich mal Thomas Müller

-> erste Diva der Saison
Der Astronaut, weshalb man seine Einsätze an einer Hand abzählen kann.

-> Torschützenkönig
Barrios, knapp vor Dzeko.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Shinji Kagawa

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Der Edin erledigt das.

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Die Krone darf sich Neven Subotic aufsetzen

-> höchster Sieg der Saison
Wolfsburg 6:1 Gladbach

-> Verein der am meisten überrascht
Pauli, da sie mit geringen Mitteln bereits früh den Klassenerhalt sicher haben.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Leverkusen verpasst Europa komplett. Kießling kann seine gute Form nicht bei behalten, Helmes hat Probleme mit Verletzungen und man findet keine Kroos Ersatz.

-> Saisonprognose

1. VFL Wolfsburg
2. Bayern München
3. Borussia Dortmund
4. Schalke 04
5. Werder Bremen
6. Hamburger SV
7. VFB Stuttgart
8. Bayer Leverkusen
9. St. Pauli
10. Hoffenheim
11. Kaiserslautern
12. Frankfurt
13. Hannover
14. Gladbach
15. Mainz
16. Nürnberg
17. Freiburg
18. Köln

-> Aufsteiger
1. Bochum
2. Hertha
3. Aachen

Abel Xavier Unsinn
13.08.2010, 16:30
-> Entdeckung der Saison

Der HSV entlässt Bernd Hoffmann. Endlich wurde entdeckt, dass er seit Jahren vom SV Werder ferngesteuert wird.

-> Enttäuschung der Saison

Ein halbes Jahr später wird der HSV Deutscher Meister. Trainer Carsten Bäron (s. u.) enttäuscht allerdings bei der Meisterfeier, als er das Vereinslied mit 'Hamburgs kleine Kerle' vollends falsch intoniert. Der verdatterte 2m-Coach hinterher: "Ich dachte, das wäre ein Lied über meine Nachfolger... "

-> Superstar der Saison

Der Polarstern. Eine Konstanz sondergleichen.

-> erste Trainerentlassung

Armin Veh. Nach der etwas zu offensichtlichen 1:11 Niederlage beim Erzrivalen öffnet sich das Hoffmann-Gate und saugt ihn hinfort. Carsten Bäron übernimmt, obwohl Bastian Reinhardt sich selbst vorgeschlagen hatte. Letztlich entschied die Nasenlänge.

-> erster Torschütze der Saison

Ganz humorlos: Marc van Bommel

-> letzte Diva der Saison

Werders lustiger Astronaut. Nach Werders Pokalsieg im Fummel Arm in Arm mit Aaron Hunt und Patrick Ebert an der Leine im KitKat-Club gesichtet.

-> Torschützenkönig

Ailton. Zwar nur für Oberneuland II in der Bremen-Liga, aber gut. "Das isse Ailton. Tore, Tore, bummbumm!"

-> Spieler mit den meisten Vorlagen

Hurz. Verneint mindestens drei Neuer-Reflexe. Das Forum nutzt alles gnadenlos aus, bis der Witz total plattgelatscht ist...

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten

MAX POWER

-> Spieler mit den meisten Eigentore

Ebenso business as usual: Naldo

-> höchster Sieg der Saison

Auch so wie immer: Werder - Freiburg 7:2

-> Verein der am meisten überrascht

Köln steigt schon wieder nicht ab

-> Verein der am meisten enttäuscht

Nach ChampionsLeague nur zweiter in der Liga. Uli Hoeneß schäumt.

Pato discoteca
13.08.2010, 16:35
-> Entdeckung der Saison

Entdeckung nicht wirklich, aber Tobias Sippel vom 1. FCK wird trotz seiner recht kleinen Körpergröße (1.80m) das Tor sauber halten und damit mit ein Garant für Kaiserslauterns relativ sicheren Klassenerhalt sein.

-> Enttäuschung der Saison

An sich das gesamte Team des HSV, das mehr und mehr während der Saison auseinanderbricht. Zé Roberto und van Nistelrooy sind zu alt, Elia ist in Gedanken schon in südlicheren Gefilden und auch Kacar findet nur kurzzeitig zu alter Form zurück.

-> Superstar der Saison

Schweinsteiger macht da weiter, wo er aufgehört hat. Unfassbar stark, was er sowohl in der Liga als auch in der Champions League zusammen mit v. Bommel abliefern wird.

-> erste Trainerentlassung

Armin Veh war eine sichtbare Fehlbesetzung, was auch das Präsidium nach einigen Monaten bemerkt.

-> erster Torschütze der Saison

Schweinsteiger.

-> erste Diva der Saison

Gut, keine sehr gewagte Prognose: Marko Arnautović, aka Carlos Alberto Nummer 2.

-> Torschützenkönig

Wird wohl wieder Edin Dzeko werden, der sich trotz der Wechselaffäre nicht sonderlich beirren lassen wird.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen

Wird ein Spieler von Werder Bremen werden. Vielleicht Özil (sollte er bleiben), vielleicht Marin.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten

Auch hier wieder, Edin Dzeko

-> Spieler mit den meisten Eigentoren

Mario Eggimann wird es werden, auch wenn die Eigentore nicht sonderlich viel zum eh verdienten Abstieg beitragen werden.

-> höchster Sieg der Saison

Bayern München - Hannover 96 6:1

-> Verein der am meisten überrascht

Der 1.FCK platziert sich im soliden Mittelfeld und muss während der gesamten Rückrunde keinen Gedanken an den Abstieg verschwenden.

-> Verein der am meisten enttäuscht


Da ich den HSV oben bereits erwähnt habe:

Die Einkäufe von Schalke 04 schlagen nicht so ein, wie erwartet. Für Metzelder sind die besten Tage schon längst vergangen und auch ein teilweise brillierender Raul kann nicht das gesamte Team hochziehen, das unter der Dreifachbelastung sichtbar leidet. Frühes Aus in der Champions League und lediglich mit Ach und Krach noch auf einen UEFA-Cup Platz geschafft.

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger


01. Bayern München
02. Werder Bremen
03. Bayer Leverkusen
04. VfL Wolfsburg
05. Schalke 04
06. VfB Stuttgart
07. Borussia Dortmund
08. TSG Hoffenheim
09. Hamburger SV
10. Eintracht Frankfurt
11. Borussia Mönchengladbach
12. 1. FC Kaiserslautern
13. 1. FC Köln
14. 1. FC Nürnberg
15. FC St. Pauli
16. SC Freiburg
17. 1. FSV Mainz 05
18. Hannover 96

01. Hertha BSC
02. Augsburg
03. 1860 München

chinchin
13.08.2010, 16:42
:arrow: Entdeckung der Saison
Mario Götze. Wird der nächste Matthias Sammer.

:arrow: Enttäuschung der Saison
Fronck Ribery. Läuft nicht rund. Hat mit Tripper zu kämpfen.

:arrow: Superstar der Saison
Raul. Kann nicht anders.

:arrow: erste Trainerentlassung
Mirko Slomka. Geht in die freie Wirtschaft.

:arrow: erster Torschütze der Saison
Arne Friedrich. Mit dem Kopf.

:arrow: erste Diva der Saison
Mo Idrissou. Hält sich für zu weltmännisch für Gladbach.

:arrow: Torschützenkönig
Thomas Müller. 25 Mal rappelts im Karton.

:arrow: Spieler mit den meisten Vorlagen
Taner Yalcin. Füllt die 10er-Position voll und ganz aus.

:arrow: Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Raul. 20 Tore, 15 Vorlagen. Er kann halt nicht anders.

:arrow: Spieler mit den meisten Eigentore
Manuel Friedrich. Auch er kann nicht anders.

:arrow: höchster Sieg der Saison
Gladbach - Freiburg 9-0. Idrissou trifft nicht.

:arrow: Verein der am meisten überrascht
St.Pauli. Souveräner Klassenerhalt und der 85. Frühling des Gerald Asamoah.

:arrow: Verein der am meisten enttäuscht
VfL Wolfsburg. Entrinnen knapp dem Abstieg.

Tabelle:
1. Schalke
2. Bayern
3. Bayer04
4. Werder
5. BVB
6. FC
7. HSV
8. Stuttgart
9. Hoffenheim
10. FCN
11. Gladbach
12. St.Pauli
13. Mainz
14. Wolfsburg
15. Frankfurt
16. FCK
17. Freiburg
18. Hannover

Aufsteiger: MSV, Cottbus, Hertha

r!bery
13.08.2010, 16:42
-> Entdeckung der Saison : Mehmet Ekici, durch die Leihgabe vom FC Bayern wird der Club die Klasse problemlos halten

Mario Mandzukic wird schnell Grafite ablösen und in seiner ersten Saison Wolfsburg in die CL Quali schießen

-> Enttäuschung der Saison : Marko Arnautovic wird spätetens zur Rückrunde mit dem Bentley bei Werder II vorfahren

-> Superstar der Saison : Arjen Robben & Franck Ribery zaubern gemeinsam den FCB erneut zum Double

-> erste Trainerentlassung : Kollege Dutt vom SC Freiburg

-> erster Torschütze der Saison : Ivica Olic

-> erste Diva der Saison : Robert Lewandowski vom BVB

-> Torschützenkönig : Edin Dzeko mit 25 Treffern

-> Spieler mit den meisten Vorlagen : Toni Kroos

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten : Edin Dzeko

-> Spieler mit den meisten Eigentore : Heiko Butscher

-> höchster Sieg der Saison : Bayern - Freiburg 6-0

-> Verein der am meisten überrascht : Wolfsburg CL-Quali & Pauli hält locker die Klasse

-> Verein der am meisten enttäuscht : VFB Stuttgart, diesmal keine EL!

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger :

1. Bayern
2. Bremen
3. Wolfsburg
4. Schalke
5. Leverkusen
6. BVB
7. HSV
8. Stuttgart
9. St. Pauli
10. M'gladbach
11. Frankfurt
12. Nürnberg
13. Mainz
14. Hoffenheim
15. Kaiserslautern
16. Köln
17. Hannover
18. Freiburg

Aufsteiger: Bochum & Hertha - Köln rettet sich per Relegation!

Lurchi
13.08.2010, 16:47
-> Entdeckung der Saison
Mario Götze oder Felix Kroos. Arnautovic ist sicher keine Entdeckung, wird aber auch eine starke Saison spielen. Weil Schaaf ihn in den Griff kriegt, fußballerisch besteht ohnehin kein Zweifel. Tolle Technik, tolles Auge für den Nebenmann, tolle Endgeschwindigkeit. Wird.

-> Enttäuschung der Saison
Ribéry spielt erneut eine schwache Saison mit vielen Verletzungen.

-> Superstar der Saison
Thomas Müller.

-> erste Trainerentlassung
Armin Veh.

-> erster Torschütze der Saison
Ivicaivicaivicaivicaivicaivicaivicaivicaivicaivica ivica.

-> erste Diva der Saison
Ballack.

-> Torschützenkönig
Dzeko.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Magic Marko Marin.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Magic Marko Arnautovic.

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Noveski.

-> höchster Sieg der Saison
Werder - Hannover 6:1

-> Verein der am meisten überrascht
Wolfsburg.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Leverkusen.

Libertine.
13.08.2010, 16:53
-> Entdeckung der Saison

Felix Kroos

-> Enttäuschung der Saison

Christoph Metzelder

-> Superstar der Saison

Dzeko

-> erste Trainerentlassung

Soldo

-> erster Torschütze der Saison

Van Bommel

-> erste Diva der Saison

Idrissou, ihm fällt plötzlich auf, dass Gladbach ja gar nicht in der CL spielt

-> Torschützenkönig

Dzeko

-> Spieler mit den meisten Vorlagen

Misimovic

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten

Dzeko

-> Spieler mit den meisten Eigentore

Andreas Wolf

-> höchster Sieg der Saison

Bremen irgendwas gegen Freiburg, Hannover oder so. 6:1.

-> Verein der am meisten überrascht

Nürnberg

-> Verein der am meisten enttäuscht

Neben Köln auch Schalke und der HSV

KillerKlasnic
13.08.2010, 17:09
-> Entdeckung der Saison
Da habe ich nicht wirklich einen auf dem Plan. Mario Götze? Vielleicht gar Felix Kroos? Oder wieder so ein Münchener? :rolleyes:
Aber höchstwahrscheinlich irgendeiner von den vielen Asiaten.

-> Enttäuschung der Saison
Der Müscha! Oft verletzt, macht zwar das ein oder andere Tor (Kopfballhammer ftw!) kann die Erwartungen allerdings nicht erfüllen und gerät auch außerhalb des Platzes immer mehr in die Negativ-Schlagzeilen.
Im September gibt Joachim Löw dann bekannt, dass er als Kapitän abgesetzt wird.

-> Superstar der Saison


-> erste Trainerentlassung
Zvonimir Soldo. Dürfte klar sein. :D

-> erster Torschütze der Saison
Thomas Müller. Nach schöner Vorarbeit von Schweinsteiger hat Müller keine Probleme, Benaglio zu überwinden.

-> erste Diva der Saison
_Nicht_ Arnautovic! Auch wenn die BILD euch das so vermitteln möchte. Erste Diva dagegen wird Lukas Podolski. Nur 2 Punkte aus den ersten 6 Spielen, einem entlassenem Trainer und keinem eigenem Tor, hat er einfach keinen Bock mehr.

-> Torschützenkönig
Man mag es kaum glauben, aber Edin Dzeko wird erneut Torschützenkönig und kann sogar noch zwei Tore drauf legen. Mit 24 Toren wird er alleiniger Torschützenkönig.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage, dass Misimovic die meisten Tore vorbereitet. Egal ob bei Wolfsburg oder Schalke, egal ob Dzeko oder Raúl, insgesamt ist er für 16 Vorlagen gut.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Auch hier hat Dzeko die Nase vorn, da er zusätzlich zu seinen 24 Toren, noch 6 weitere für Mandzukic & Co. auflegt.

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Basti Prödl! :uglyyeah: Naja, nicht alleine, aber er teilt sich diese Ehre mit einigen weiteren Spielern, da keiner den Noveski macht. Nichtmal Noveski.

-> höchster Sieg der Saison
Werder schießt Köln bereits am 2. Spieltag mit 6:0 aus dem Stadion.

-> Verein der am meisten überrascht
Mainz 05. Haben sich gut verstärkt und kämpfen eine Zeit lang um die Europa League Plätze mit, müssen sich letzentlich mit einem recht gutem 9. Platz zufrieden geben, es wäre allerdings noch deutlich mehr gegangen, wenn man auch Auswärts noch öfter gepunktet hätte.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Ich habe fast die Befürchtung, dass Werder (mich) ziemlich enttäuschen wird. Die Erwartungshaltung ist natürlich in den letzten Jahren in ungeahnte Höhen angestiegen und bei der Konkurrenz die dieses Jahr herrscht wäre ein Platz unter den ersten 4 meiner Meinung nach schon überraschend. Und ein Platz 5 klingt halt auch nicht mehr soo gut.

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1. Bayern München

Ja, mei, was denn sonst? Sie sind einfach zu mächtig für diese Liga und das demonstrieren sie auch. Man muss zwar einige Zeit Wolfsburg hinterher rennen, doch holt sie letztendlich ohne große Mühen ein, da der VfL in den letzten Spielen nicht mehr so konstant auftritt, wie die gesamte Saison zuvor.
Topscorer: Thomas Müller (21 Punkte)

2. VfL Wolfsburg

Noch vor ein paar Wochen habe ich Wolfsburg als sicheren Mittelfeld-Tipp gesehen, doch was sich da Transfertechnisch getan hat, ist nicht zu verachten. Mit diesem Spielermaterial kann McLaren gar nicht so viel falsch machen, als dass es nicht gut gehen könnte. Vorallendingen hat Wolfsburg immer noch eine eingespielte Mannschaft, die mit einigen starken Spielern ergänzt wurde. Die zweite Meisterschaft der Vereinsgeschichte wäre locker drin gewesen, doch dieses Mal verliert man das Fern-Duell gegen den FC Bayern.
Topscorer: Edin Dzeko (30 Punkte)

3. FC Schalke

Wieder wird Schalke eine starke Saison hinlegen. Sie konnten mit Raúl einen waschechten Star verpflichten, der die ansonsten junge Mannschaft nach oben führen wird. Trotz seines Alters ist er eine absolute Bereicherung für S04. Er erzielt 14 Saisontore und viele davon sind die entscheidenen.
Auch Jermaine Jones wird noch einen wichtigen Part übernehmen, da er sich nach überstandener Verletzung in die Stammelf kämpft und endlich zeigt, was er drauf hat: Fighten und einen passablen Ball kann er auch spielen.
Christoph Metzelder wird sich nach anfänglichen Schwierigkeiten als Säule in der Verteidigung etablieren.
Topscorer: Jefferson Farfán (18 Punkte)

4. Hamburger SV

Auch Hamburg hat ordentlich zugelegt, was die Kaderstärke betrifft.
Zudem ist van Nistelrooy das erste Mal mit Hamburg in eine neue Saison gestartet, sodass er die Vorbereitung absolvieren konnte, was man an seiner Fitness und seinen Leistungen erkennen wird. Anfangs wird er noch platt wirken, aber nach dieser überstanden Phase wird er ein ums andere Mal netzen.
Auch Petric wird eine super Saison spielen und bildet mit van Nistelrooy ein super Sturmduo. Keiner wird mehr sagen, dass "Die beiden nicht zusammen passen".
Topscorer: Ruud van Nistelrooy (18 Punkte)

5. Werder Bremen

Werder hat auf dem Transfermarkt nicht gerade für Aufsehen gesorgt, bis auf Wesley (Stand: Irgendwann in der Zukunft), Felix Kroos und "Null-Bock-Ösi" (:facepalm:) Marko Arnautovic hat Werder in keine neuen Spieler investiert.
Arnautovic spielt eine gute erste Bundesligasaison und stopft der BILD das Maul, kommt auf 9 Tore.
Mesut Özil erfüllt seinen Vertrag, man sieht ihm aber an, dass es seine letzte Saison bei Werder wird: Wirkt teilweise lustlos, zeigt selten gute Leistungen, landet auf der Bank.
Aaron Hunt wird ihn zusammen mit Marko Marin in den Schatten stellen.
Ein halber Neuzugang wird zudem zu seinen ersten Einsätzen kommen und macht Hoffnung für die Zukunft: Sandro Wagner schießt 6 Tore.
Topscorer: Claudio Pizarro (20 Punkte)

6. Bayer Leverkusen

Patrick Helmes is back! Der Ex-Kölner schießt sich nach einem Seuchenjahr mit bravour ins Rampenlicht. Derdiyok und Kießling kämpfen ab dem 5. Spieltag um den Platz neben Helmes, wo Kießling die Nase vorn behält und ein brilliantes Sturmpaar mit seinem Kollegen bildet. Kießling kommt nicht ganz an die Form des letzten Jahres heran und geht eher wieder durch Vorlagen hervor.
Die eigentlich so starke Doppelsechs mit Ballack und Rolfes wird immer wieder durch Verletzungen auseinander gesprengt, weswegen es auf diesen so wichtigen Positionen keine Konstante gibt, das wird Leverkusen einiges kosten.
Topscorer: Patrick Helmes (21 Punkte)

7. Borussia Dortmund

Die "Never Ending Story" um Lewandowski ist... vorbei! Und das ist gut so für die Dortmunder, denn der Pole wird zusammen mit Barrios eine klasse Offensive bilden.
Auch in der Innenverteidigung ist der BVB noch gut aufgestellt, doch auf den Außen liegt das Problem und die Schwachstelle.
Schmelzer wird seine großteils gute letzte Saison nicht bestätigen können und in ein Leistungsloch fallen und über Owo brauchen wir an dieser Stelle nicht viel sagen, cooler Typ, leider defensiv anfällig und mit zu vielen Patzern.
Topscorer: Lucas Barrios (22 Punkte)

Jetzt ein bisschen kürzer, muss gleich los:

8. Stuttgart

Stuttgart wie eh und je, nur diesmaohne grandiose Rückrunde. Den Kader sehe ich zu schwach besetzt, als das es für oben reicht.
Khedira kann nicht adäquat ersetzt werden.
Topscorer: Pavel Progrebnyak (10 Punkte)

9. Mainz

Stark begonnen, stark nachgelassen. Zu Hause verlieren sie nur zwei Spiele, doch Auswärts waren sie zu ungefährlich, als dass es für die Europa League hätte reichen können. Fuchs, Holtby und Allagui fügen sich super ein und so entsteht ein Team, was mit dem Abstieg zu keiner Zeit etwas zu tun hat.
Topscorer: Sami Allagui (13 Punkte)

10. Hoffenheim

Ralles letzte Saison bei Hoffenheim! Er erlebt sie nur bis zum Herbst und dann muss er seinen Hut nehmen.
Topscorer: Chinedu Obasi (13 Punkte)

11. Frankfurt

Auch Frankfurt hat nicht viel mit dem Abstieg zu tun, aber irgendwann wird das auch nicht mehr reichen und man sollte probieren den nächsten Schritt zu gehen.
Topscorer: Theofanis Gekas (14 Punkte)

12. Gladbach

Gladbach wird auch diese Saison den 34. Spieltag entspannt erleben, denn da ist man schon längst gerettet.
De Camargo wurde nicht zur erhofften Verstärkung, doch Mohamadou Idrissou zeigt, wieviel Champions League in ihm steckt.
Topscorer: Mo Idrissou (15 Punkte)

13. Kaiserslautern

Lautern fällt es schwer zahlreiche Leistungsträger zu ersetzen, doch letztendlich schafft man es dennoch, so wenig wie möglich mit dem Abstieg zu tun zu haben.
Topscorer: Srdjan Lakic (11 Punkte)

14. Hannover

Hannover wird fast bis zum Ende zittern müssen, doch ein starker Schlussspurt reicht zum 14. Platz.
Topscorer: Didier Ya Konan (12 Punkte)

15. St. Pauli

St. Pauli wird am Millerntor für die eine oder andere Überraschung sorgen, wird in den direkten Duellen gegen die abstiegsgefährdeten Teams aber selten punkten.
Topscorer: Marius Ebbers (12 Punkte)

16. Nürnberg

Zum dritten Mal Relegation in Folge! Dieses Mal muss man sich gegen Hertha BSC geschlagen geben und in die 2. Liga.
Topscorer: Albert Bunjaku (13 Punkte)

17. Freiburg

Die Breisgauer eine sehr schwache Saison spielen, Robin Dutt bleibt bis zum Ende Trainer, kommt allerdings unter starker Kritik.
Topscorer: Papiss Demba Cissé (8 Punkte)

18. Köln

Das war gar nichts liebe Kölner. Eine rabenschwarze Saison geht zu Ende und Christoph Daum nimmt seinen Hut. :D

2. Liga:
1. Bochum
2. Augsburg
3. Hertha BSC

Eddie
13.08.2010, 17:10
-> Entdeckung der Saison
Mehmet Ekici zeigt hervorragende Leistungen beim Club (obwohl dieser an sich scheiße spielt) und wird nach der Saison zu den Bayern zurückkehren, wo er van Bommels Nachfolge antritt.

-> Enttäuschung der Saison
Mischa. Er wird ständig von Verletzungen geplagt werden und wenn er spielt tut er das nicht überzeugend und verschleppt bloß das Tempo im Mittelfeld der Leverkusener.

-> Superstar der Saison
Dzeko und Robben.

-> erste Trainerentlassung
Soldo

-> erster Torschütze der Saison
Dzeko

-> erste Diva der Saison
Astronaut + Ballack

-> Torschützenkönig
Dzeko. 23 Tore. Buisness as usual.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Özil. 14 Vorlagen.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Raul (20 Tore + 9 Vorlagen = 29 Punkte)

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Dumme Kategorie. :ugly: Der mit den meisten Tunneln gegen sich aufjedenfall Arne. :D

-> höchster Sieg der Saison
Werder Bremen - Freiburg 7:0

-> Verein der am meisten überrascht
Wolfsburg, Dortmund

-> Verein der am meisten enttäuscht
Leverkusen


1. Bayern München
2. VfL Wolfsburg
3. Borussia Dortmund
4. Werder Bremen
5. Hamburger SV
6. Schalke 04
7. Hoffenheim
8. VfB Stuttgart
9. Bayer 04 Leverkusen
10. St. Pauli
11. Eintracht Frankfurt
12. M' Gladbach
13. 1.FC Kaiserslautern
14. 1.FC Nürnberg
15. SC Freiburg
16. 1. FC Köln
17. FSV Mainz 05
18. Hannover 96

Aufsteiger
1. Hertha BSC
2. VfL Bochum
3. FC Augsburg

kettcar
13.08.2010, 17:19
-> Entdeckung der Saison
Micanski. Wär irgendwie peinlich, wenn Felix Kroos jetzt in Bremen den Durchbruch schaffen sollte, zu gönnen wärs ihm.

-> Enttäuschung der Saison
Mandzukic

-> Superstar der Saison
Kjaer

-> erste Trainerentlassung
Soldo

-> erster Torschütze der Saison
Müller

-> erste Diva der Saison
Ballack

-> Torschützenkönig
Pizarro

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Misimovic

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Dzeko

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Morena

-> höchster Sieg der Saison
Werder - St.Pauli 8:3

-> Verein der am meisten überrascht
Frankfurt

-> Verein der am meisten enttäuscht
HSV

1. Bremen
2. Bayern
3. Leverkusen
4. Schalke
5. Wolfsburg
6. BVB
7. Stuttgart
8. Frankfurt
9. Hoffenheim
10. M'gladbach
11. HSV
12. Nürnberg
13. Mainz
14. Lautern
15. Hannover
16. Köln
17. St Pauli
18. Freiburg

Aufsteiger:
Hertha, Augsburg, Düsseldorf

eXo
13.08.2010, 19:47
-> Entdeckung der Saison
Marko Arnautovic und Diego Contento. Beide keine Unbekannten, aber trotzdem werden sie erst diese Saison Stars werden. Arnautovic gehört schnell zur Stammelf bei Werder und übertrumpft die anderen Offensivkräfte spielend. Contento tritt aus dem Schatten von Badstuber und Müller hervor und zeigt in dieser Saison wie wertvoll er ist. Achja und natürlich Breno.

-> Enttäuschung der Saison
Michael Ballack spielt bei Bayer Leverkusen eine katastrophale Saison und merkt wohl selber langsam, dass er aufhören sollte. Hoffentlich.

-> Superstar der Saison
Auch in der zweiten Saison zeigt Thomas Müller tolle Spiele und steigert sich sogar noch einmal.

-> erste Trainerentlassung
Armin Veh

-> erster Torschütze der Saison
Thomas Müller

-> erste Diva der Saison
Elija vom HSV als er merkt, dass das auch dieses Jahr nix mit der CL wird.

-> Torschützenkönig
Thomas Müller

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Marko Arnautovic

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Thomas Müller

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Irgendwer von Hannover.

-> höchster Sieg der Saison
Bayern 6-0 Köln

-> Verein der am meisten überrascht
St. Pauli

-> Verein der am meisten enttäuscht

HSV

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1. FC Bayern München
2. Werder Bremen
3. Borussia Dortmund
4. Bayer Leverkusen
5. VfL Wolfsburg
6. VfB Stuttgart
7. FC Schalke 04
8. Eintracht Frankfurt
9. FC St. Pauli
10. Hamburger SV
11. 1. FC Kaiserslautern
12. TSG Hoffenheim
13. Hannover 96
14. Mainz 05
15. SC Freiburg
16. 1. FC Nürnberg
17. Borussia Mönchengladbach
18. 1. FC Köln

Kressla1981
13.08.2010, 21:07
Entdeckung der Saison
- Mehmet Ekici. Der junge trumpft bei uns so auf, das er der Jungstar der Saison wird.

Enttäuschung der Saison
-Cristian Molinaro. (VFB Stuttgart) Schlägt überhaupt nicht ein. Fehleinkauf!

Superstar der Saison
- Wieder einmal Robben, Robben und Robben!

erste Trainerentlassung
- Michael Frontzeck

erster Torschütze der Saison
- Thomas Müller

erste Diva der Saison
- Michael Ballack

Torschützenkönig
- Dzeko ( 22 Tore )

Spieler mit den meisten Vorlagen
- Ribery

Spieler mit den meisten Scorerpunkten
- Ribery

Spieler mit den meisten Eigentore
- Metzelder

höchster Sieg der Saison
- Bremen - Freiburg 5:1

Verein der am meisten überrascht
- St. Pauli

Verein der am meisten enttäuscht
- Schalke 04

und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger
....... folgt!

Bilo
14.08.2010, 00:42
-> Entdeckung der Saison
Heung Min-Son wenn er wieder genesen ist, denke schon, dass er einige Tore erzielen wird (vor allem Jokertore).

-> Enttäuschung der Saison
Grafite. War zwar schon in der letzten Saison nicht formstark aber dieses mal wird es noch schlechter laufen, da er einerseits älter wird und andererseits mit Mandzukic starke Kokurrenz bekommen hat.

-> Superstar der Saison
Thomas Müller, weil er durch diese starke WM noch mehr an Selbstvertrauen getankt hat und nun mit mehr Erfahrung in die Saison geht.

-> erste Trainerentlassung
Michael Frontzeck.

-> erster Torschütze der Saison
Miro Klose, hat mir gegen S04 im Supercup gefallen und wird wohl von Anfang an auflaufen und zum 1:0 treffen.

-> erste Diva der Saison
Arnautovic, so kennt man ihn und erste Anzeichen sind zu sehen. Daneben denke ich, dass Ribery sich endlich zusammenreißen wird und eine klasse Saison spielt.

-> Torschützenkönig
Dzeko oder van Nistelrooy, wenn er nicht zu oft ausfällt.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Franck Ribery, er wird sich nur noch auf den Fußball konzentrieren, hoffentlich.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Thomas Müller.

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Haggui.

-> höchster Sieg der Saison
Leverkusen-Nürnberg 5:0

-> Verein der am meisten überrascht
Wolfsburg, alleine die Innenverteidigung sehe ich auf Meisterniveau.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Stuttgart, wird ähnlich wie bei Babbel laufen.

-> Tabelle

1. FC Bayern München
2. Werder Bremen
3. VfL Wolfsburg
4. Bayer Leverkusen
5. Borussia Dortmund
6. Hamburger SV
7. FC Schalke 04
8. TSG Hoffenheim
9. 1. FC Kaiserslautern
10. VfB Stuttgart
11. Eintracht Frankfurt
12. Borussia Mönchengladbach
13. Hannover 96
14. SC Freiburg
15. Mainz 05
16. FC St. Pauli
17. 1. FC Köln
18. 1. FC Nürnberg

carty
15.08.2010, 12:56
-> Entdeckung der Saison

Gute Frage. Hab mich mit den "neuen" nicht wirklich auseinander gesetzt ...

-> Enttäuschung der Saison

:ka:

-> Superstar der Saison

Thomas Müller. Beflügelt von der guten WM, die er spielte, wird er auch so bei den Bayern einschlagen.

-> erste Trainerentlassung

Ralf Rangnick. Hoffenheim startet Katastrophal in die Saison und er muss seinen Platz räumen ...

-> erster Torschütze der Saison

Nicht Robben :usad:

-> erste Diva der Saison

:ka:

-> Torschützenkönig

Claudio Pizarro

-> Spieler mit den meisten Vorlagen

Thomas Müller

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten

Raul, da ausgleichende Bilanz an Toren + Vorlagen

-> Spieler mit den meisten Eigentore

Friedrich :usad:

-> höchster Sieg der Saison

SC Freiburg - Werder Bremen 0:6

-> Verein der am meisten überrascht

Eintracht Frankfurt

-> Verein der am meisten enttäuscht

TSG Hoffenheim


-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1. Bayern München
2. Werder Bremen
3. Borussia Dortmund
4. Schalke 04
5. Bayer Leverkusen
6. Eintracht Frankfurt
7. Hamburger SV
8. VfL Wolfsburg
9. VfB Stuttgart
10. 1.FC Nürnberg
11. Borussia M'Gladbach
12. 1.FSV Mainz 05
13. FC St. Pauli
14. Hannover 96
15. 1.FC Kaiserslautern
16. 1.FC Köln
17. TSG Hoffenheim
18. SC Freiburg

Aufsteiger:
Hertha BSC
Alemannia Aachen

Köln rettet sich in der Relegation

Bugapple
15.08.2010, 13:28
-> Entdeckung der Saison

- Martin Amedick

-> Enttäuschung der Saison
- Metzelder findet nicht zu alter Form und verbringt einen Großteil der Saison auf der Bank

-> Superstar der Saison
- Raul ballert alles weg!

-> erste Trainerentlassung
Zvonimir Soldo

-> erster Torschütze der Saison
Franck Ribery

-> Torschützenkönig
Edin Dzeko mit 25 Toren

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Toni Kroos (14)

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Edin Dzeko

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Manuel Friedrich

-> höchster Sieg der Saison
HSV - Hannover 96 7:1


-> Verein der am meisten überrascht
TSG Hoffenheim

-> Verein der am meisten enttäuscht
Hannover 96

1. Bayern
2. Schalke 04
3. Werder Bremen
4. BVB
5. Hamburger SV
6. VfL Wolfsburg
7. TSG Hoffenheim
8. Bayer 04
9. VfB Stuttgart
10. Gladbach
11. Frankfurt
12. Mainz 05
13. Kaiserslautern
14. Köln
15. Nürnberg
16. St. Pauli
17. SC Freiburg
18. Hannover 96

Aufsteiger: 1. Hertha 2. Augsburg
St. Pauli schlägt Fortuna knapp in der Relegation

Der Hans
15.08.2010, 13:56
-> Entdeckung & Enttäuschung der Saison
Shinji Kagawa wird, im Gegensatz zu Robert Lewandowski, eine richtige Verstärkung für Dortmund.

-> Superstar der Saison
Arjen Robben dreht nach seiner Verletzung wieder auf, Raul schlägt auf Schalke ein und schießt Königsblau zur wiederholten Vizemeisterschaft.

-> erste Trainerentlassung
Mirko Slomka hat es nach dem frühzeitigen Pokal-Aus schwer, hält sich aber zwei Wochen länger als Zvonimir Soldo.

-> erster Torschütze der Saison
Edin Dzeko, für einen Punktgewinn reicht es aber nicht.

-> erste Diva der Saison
Marko Arnautovic eckt schon in der Vorbereitung an und macht sich keine Freunde. Das legt sich aber im Laufe der Saison und in der Rückrunde zeigt er durchweg gut Leistungen.

-> Torschützenkönig
Edin Dzeko macht noch mal.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Auch hier gibt es nur eine Wahl: Zvjezdan Misimovic. Ob in Wolfsburg oder auf Schalke, mit Dzeko bzw. Raul hat er jeweils exzellente Abnehmer für seine Pässe.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
In dieser Kategorie wird Arjen Robben auf mehr als 30 Zähler kommen und damit diese Statistik anführen.

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Solange er in der Bundesliga spielt, ist Nikolce Noveski hier mein Favorit.

-> höchster Sieg der Saison
Werder Bremen - SC Freiburg 6:1

-> Verein der am meisten überrascht
Mainz 05 kann seine sehr gute Position aus dem Vorjahr bestätigen und landet wieder in den Top 10 der Liga.

-> Verein der am meisten enttäuscht
St. Pauli fristet in der ersten 1. Liga-Saison seit Jahren ein tristes Kellerdasein und steigt leider sofort wieder ab.

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1. Bayern München
2. Schalke 04
3. Werder Bremen
4. Borussia Dortmund
5. Hamburger SV
6. Bayer Leverkusen
7. VfL Wolfsburg
8. VfB Stuttgart
9. 1899 Hoffenheim
10. FSV Mainz 05
11. Eintracht Frankfurt
12. Hannover 96
13. 1. FC Nürnberg
14. Borussia Mönchengladbach
15. 1. FC Kaiserslautern
16. 1. FC Köln
17. SC Freiburg
18. FC St. Pauli

Hoschie
15.08.2010, 22:42
-> Entdeckung der Saison
Kagawa hat enormen Anteil am dritten Platz der Dortmunder.

-> Enttäuschung der Saison
Helmes, muss meist auf der Bank platz nehmen.

-> Superstar der Saison
Barrios, noch stärker als letzte Saison!

-> erste Trainerentlassung
Slomka nach nur einem Punkt in den ersten 5 Spielen.

-> erster Torschütze der Saison
Ribery braucht nicht länger, als 30 Minuten, um einzunetzen.

-> erste Diva der Saison
Gomez gibt sich nicht zufrieden mit der Situation.

-> Torschützenkönig
Barrios mit 26 Treffern, dahinter Dzeko mit 23

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Özil oder Kagawa

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Barrios

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Metzelder

-> höchster Sieg der Saison
Bayern - Hannover 7-0

-> Verein der am meisten überrascht
Dortmund

-> Verein der am meisten enttäuscht
Stuttgart dümpelt im Mittelfeld vor sich hin.

mace
17.08.2010, 08:04
-> Entdeckung der Saison
Kagawa, der gleich in seiner ersten Saison keine Anspassungsprobleme hat und viele Vorlagen gibt.

-> Enttäuschung der Saison
Raul & Metzelder, bzw. die Einkaufspolitik von Magath. Ein paar alternde Stars und sonst alles was billig ist und davon viel.

-> Superstar der Saison
Wieder Arjen Robben, der einiges gutmachen möchte und wird.

-> erste Trainerentlassung
Slomka bei Hannover96. Kein Erfolg, Stress mit Schmadtke... (Danke Hans!)

-> erster Torschütze der Saison
Miro Klose

-> erste Diva der Saison
Arnautovic aus Bremen
Werder kauft weiterhin charakterlich schwierige Leute, die kaum in die eigentlich harmonische Mannschaft passen.

-> Torschützenkönig
van Nistelrooy, der als einzige Spitze im System von Veh aufblüht.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Arjen Robben

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
van Nistelrooy

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Christoph Metzelder

-> höchster Sieg der Saison
Bayern München - Hannover 96 - 5:0

-> Verein der am meisten überrascht
St. Pauli, die mit nur einem Auswärtssieg die Klasse halten.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Schalke 04, die an den eigenen Ansprüchen scheitern. Die Mehrfachbelastung mit Champions League (auch wenn nur 6 Spiele) und Bundesliga ist mit dem Kader nicht zu schaffen. Westermann, Rafinha und Bordon werden vermisst. Die neuen rotieren so durch, es fehlte aber die Klasse.

Tabelle:
1. FC Bayern München
2. Bayer Leverkusen
3. Hamburger SV
4. Borussia Dortmund
5. Werder Bremen
6. VfL Wolfsburg
7. FC Schalke 04
8. VfB Stuttgart
9. TSG Hoffenheim
10. Eintracht Frankfurt
11. 1. FC Kaiserslautern
12. 1. FC Köln
13. Borussia Mönchengladbach
14. 1. FSV Mainz
15. FC St. Pauli
16. Hannover 96
17. SC Freiburg
18. 1. FC Nürnberg

Aufsteiger: Hertha BSC, FC Augsburg, Fortuna Düsseldorf

PhatBene
17.08.2010, 10:12
-> Entdeckung der Saison
Peniel Mlapa. Sollte eigentlich langsam an die Liga herangeführt werden, begünstigt durch Verletzungen entwickelte er sich in der Vorbereitung jedoch zur Stammkraft und spielt stark auf.

-> Enttäuschung der Saison
Christoph Metzelder. Nicht aufgrund möglicher Verletzungen, eher wegen diverser Aussetzer in der Innenverteidigung. Wird so kein Thema mehr für die Nationalmannschaft.

-> Superstar der Saison
Arjen Robben ist verletzt, also wird's wieder Edin Dzeko. Der beste Stürmer der Liga stellt auch diese Saison wieder seine Klasse unter Beweis.

-> erste Trainerentlassung
Mirko Slomka, Hannover 96. Fehlstart in der Liga, ohnehin schon kein gutes Verhältnis zu Schmadtke, dazu eine schlechte Vorbereitung. Der Saisonstart steht unter einem schlechten Stern.

-> erster Torschütze der Saison
Thomas Müller.

-> erste Diva der Saison
Mladen Petric. Muss beim HSV auf einer ungeliebten Position ran und findet dort überhaupt nicht zurecht. Äußert seinen Unmut öffentlich, nachdem er ein paar ganz schwache Spiele abgeliefert hat.

-> Torschützenkönig
Ruud van Nistelrooy und Raúl werden sicherlich mit der ein oder anderen Verletzung zu kämpfen haben. Edin Dzeko macht das Rennen.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Thomas Müller, gefolgt von Jefferson Farfán.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Edin Dzeko, gefolgt von Thomas Müller.

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Karim Haggui.

-> höchster Sieg der Saison
Bayer Leverkusen - Hannover 96 5:0

-> Verein der am meisten überrascht
Im Vergleich zur letzten Saison: VfL Wolfsburg. Wobei, bei den Transferausgaben wär's auch keine große Überraschung.

-> Verein der am meisten enttäuscht
VfB Stuttgart. Führungsspieler verloren, Degen geholt, alte Hinrundenprobleme. Wird eng mit dem internationalen Geschäft.

Abschlusstabelle
1. FC Bayern München
2. Bayer Leverkusen
3. FC Schalke 04
4. VfL Wolfsburg
5. SV Werder Bremen
6. Hamburger SV
7. Borussia Dortmund
8. VfB Stuttgart
9. Eintracht Frankfurt
10. Borussia M'gladbach
11. 1899 Hoffenheim
12. 1. FSV Mainz
13. 1. FC Köln
14. 1. FC Nürnberg
15. 1. FC Kaiserslautern
16. FC St. Pauli
17. SC Freiburg
18. Hannover 96

Elf der Saison

--Müller----Dzeko----Farfán--
Marin------------------Renato
----Rakitic--Schweinsteiger---
---Kjaer---Hummels---Lahm---
------------Adler-------------

Gardien
17.08.2010, 11:05
-> Entdeckung der Saison
Lewis Holtby wird zwar nicht richtig entdeckt, da ja schon bekannt, spielt aber in Mainz eine überragende Bundesligasaison, entwickelt sich konstant weiter und macht gegen Ende der Saison seine ersten A-Länderspiele. Schalke weigert sich allerdings erneut, die dafür fällige Prämie an Alemannia Aachen zu zahlen, da die Spiele ja während seiner Mainzer Zeit absolviert wurden. Hilft nichts, Schalke muss zahlen, gewinnt aber zur Saison 2011/2012 einen Linksaußen mit Perspektive dazu.

-> Enttäuschung der Saison
Raúl und Schalke 04 - mit großen Vorschusslorbeeren bedacht, "der Superstar schlechthin". Letztlich aber auch nur ein abgehalfterter Altstar, den es nunmehr statt nach Donezk oder Istanbul eben nach Gelsenkirchen zieht. In einer Mannschaft, die mit Kuranyi und Rafinha richtig Substanz verloren hat und deren Jungspieler (Moritz, Matip, Schmitz) nicht das Niveau der überraschenden Vorsaison halten können, geht der Spanier unter. Magath fordert mehr Geld für Verstärkungen.

-> Superstar der Saison
Nach einer durchwachsenen Saison und einer schwachen Weltmeisterschaft fast ohne Einsätze geht Mario Gomez ohne viel Kredit und Selbstvertrauen in die Saison. Die Verletzung von Olic und die zahlreichen Pflichtspiele lassen ihn aber in die Spur finden, und ab dem 10. Spieltag bombt Gomez wie bescheuert. Qualität zahlt sich eben doch aus.

-> erste Trainerentlassung
Schon früh in der Saison merken die Kölner Verantwortlichen, dass es mit Zvonimir Soldo nicht weitergehen kann. Das hilft aber nichts, denn auch Peter Neururer kann nur für ein Zwischenhoch sorgen.

-> erster Torschütze der Saison
Mario Gomez erzielt nach seiner Einwechslung das 1:0-Siegtor gegen die Wölfe.

-> erste Diva der Saison
Der Titel ist ja jetzt schon an Marko Arnautovic vergeben.

-> Torschützenkönig
Eigentlich ist Edin Dzeko nach 17 Spieltagen vorne, aber sein Wechsel zur Winterpause kostet ihn die Torjägerkrone. So setzt sich der konstant treffende Claudio Pizarro durch.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Eine Robben-Saison ist vorbei, nun folgt das Ribéryvival: Franck will es nach einer Katastrophen-WM, einer schwachen Saison und ziemlich wenig Sex in den letzten Monaten allen zeigen und blüht vor allem auf, während Robben ausfällt.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Er verkörpert die Offensivmaschine der Liga wie kein zweiter: Mesut Özil ist Taktgeber und Bomber in einem. In einer herausragenden Offensive, der nur die schwache Hintermannschaft den Weg zum Titel verbaut, zaubert er sich zum Weltstar.

Edit: *hust*. Das ging schnell. Dann machts eben auch hier Franck Ribéry.

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
In guter Manni-Kaltz-Tradition ist es auch in diesem Jahr ein Hamburger, der den Titel abräumt: Dennis Aogo spielt aber eine viel zu gute Saison, um darunter leiden zu müssen.

-> höchster Sieg der Saison
Schon am 1. Spieltag zeichnet sich ab, dass die Saison für die Kraichgau-Dinosaurier schwierig wird: Werder Bremen zerlegt die Hoffenheimer mit 7:0 - ohne Özil, aber mit Wesley.

-> Verein der am meisten überrascht
Überraschend die Wandlung von Hannover 96. Schon fast totgesagt, schafft der Klub unter Mirko Slomka eine erstaunliche Wandlung und stößt ins gesicherte Mittelfeld vor - endlich mal eine Saison ohne Abstiegsangst für die Leinestädter.

-> Verein der am meisten enttäuscht
s.o.: Schalke 04

Außerdem eine debakulöse Saison für einen weiteren Westklub: Der 1. FC Köln gilt schon heute vielen als Absteiger Nummer eins - und zwar zurecht. Eine Mannschaft ohne großes Potential, ohne Strahlkraft, ohne fähigen Trainer: Es bleibt am Ende der Saison nur der Weg in die Zweitklassigkeit.

Die dritte Enttäuschung trifft die traditionsbewussten Fans schwer: Altmeister Turnverein Hoffenheim... ääh... Fußballverein Hoffenheim... ääh... TSG Hoffenheim... ääh... 1899 Hoffenheim muss nach Jahrzehnten, in denen der Traditionsklub den deutschen Fußball prägen konnte, den bitteren Abstieg verkraften. Selbst die in der Winterpause eilig aus dem hochgelobten Nachwuchs hochgezogenen Ronaldo (nicht Cristiano), Rivaldo und George Weah können diese Tragödie nicht mehr verhindern. Gottseidank kann sich der TV ja auf die treuen Fans verlassen und auf den Aufstieg 2012 spekulieren. Hopp, Hopp, Hurra!


-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1 - FC Bayern München
2 - SV Werder Bremen
3 - Bayer 04 Leverkusen
4 - Hamburger SV
5 - BV Borussia Dortmund
6 - VfL Wolfsburg
7 - VfB Stuttgart
8 - FC Schalke 04
9 - Hannover 96
10 - SG Eintracht Frankfurt
11 - 1. FSV Mainz 05
12 - VfL Borussia Mönchengladbach
13 - SC Freiburg
14 - 1. FC Nürnberg
15 - 1. FC Kaiserslautern
16 - FC St. Pauli (setzt sich aber in der Relegation gegen Cottbus durch)
17 - TSG Hoffenheim
18 - 1. FC Köln

Aufsteiger:

Hertha BSC Berlin
TSV Alemannia Aachen

LFC_Sven
18.08.2010, 16:36
Entdeckung der Saison
Kagava,Shinji (Dortmund). Einer der wenigen Lichtblicke der Dormunder Mannschaft, die die starke letzte Saison nicht bestätigen können.

Enttäuschung der Saison
Bei den Neuzugängen denke ich an Metzelder und Lewandowski. Beide spielen in einer Mannschft die den Erwartungen hinterher läuft. Neuzugänge sind da immer die ersten, die als "Enttäuschung" genannt werden. Ansonsten glaube ich das Werder den Verlust von Özil nicht verkraften kann. Leittragender ist dadurch Marko Marin.

Superstar der Saison
ich denke nicht das man sich nach dieser Saison nur an einen Namen errineren wird. Patrick Helmes wird als Torschützenkönig in errinerung bleiben, Michael Ballck weil er das Niveau der Liga anhebt und wohl wieder Robben (der denke ich aber erst gegen Ende der Saison wieder so aufspielt wie in der vergagenen)

erste Trainerentlassung
Kopf-an-Kopfrennen zwischen Soldo (Köln) und Slomka (Hannover). Bei beiden wäre ich überrascht sollten sie max. 8 Spieltage als Trainer überleben. Tendenz geht eher richtung Soldo, da bei Misserfolg die Presse einen größeren Einfluss haben könnte.

erster Torschütze der Saison

Toni Kroos.

erste Diva der Saison
Lukas Podolski. Hat in Köln weder das Vertrauen, noch die Mitspieler die ihm in der Nationalelf helfen. Kann die Erwartungen (mal wieder) nicht erfüllen und spielt genau so lustlos weiter wie letzte Saison.

Torschützenkönig
Patrick Helmes

Spieler mit den meisten Vorlagen
Toni Kroos

Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Stefan Kießling oder Edin Dzeko.

Spieler mit den meisten Eigentore
Karim Haggui

höchster Sieg der Saison
Wolfsburg - Hannover 7:0 (4.Spieltag)

Verein der am meisten überrascht
St.Pauli (hält sicher die Klasse), Leverkusen ( erfüllt die hohen Erwartungen mit dem zweiten Platz), Hamburg und Wolfsburg (spielen lange oben mit).

Verein der am meisten enttäuscht

Köln, Hannover (steigen beide ab), Dortmund und Schalke (landen nur im Mittelfeld)

und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger


1.Bayern
2.Leverkusen
3.Hamburg
4.Bremen
5.Wolfsburg
6.Hoffenheim
.
.
.
.
16.Nürnberg
17.Köln
18.Hannover

Hertha und Augsburg steigen direkt auf, Bochum scheitert in der Relegation an Nürnberg.

Hightower
18.08.2010, 16:45
->Entdeckung der Saison Kagawa & Kraft

->Enttäuschung der Saison Metzelder

->Superstar der Saison Ribery

->erste Trainerentlassung Veh

->erster Torschütze der Saison Klose

->erste Diva der Saison Ballack

->Torschützenkönig Müller

->Spieler mit den meisten Vorlagen Kroos

->Spieler mit den meisten Scorerpunkten Müller

->Spieler mit den meisten Eigentore /

->höchster Sieg der Saison Bremen - Freiburg 6:1

->Verein der am meisten überrascht Dortmund

->Verein der am meisten enttäuscht Schalke

Hennywise
19.08.2010, 17:46
http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Entdeckung der Saison

Bis vor wenigen Wochen hätte ich hier ohne große Umschweife auf Heung-Min Son vom HSV getippt, gerade weil der Junge in den Vorbereitungsspielen so groß aufgetrumpft hat. Da er jedoch mit seinem Fußbruch erst später in die Liga eingreifen wird, fällt meine Wahl auch comuniobedingt auf BVB-Neuzugang Robert Lewandowski, der bereits nach wenigen Spieltagen zusammen mit Lucas Barrios von Anfang an stürmen wird.

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Enttäuschung der Saison

Christoph Metzelder. Der Verteidiger kann nicht mehr an seine Form vergangener Tage anknüpfen und erst Recht nicht Ex-Abwehrchef Marcelo Bordon würdevoll ersetzen. Zwar gelingt es Höwedes zumindest für eine sichere Komponente in der Schalker-IV zu sorgen aber auch er wird nicht alle spielerischen Unsicherheiten von Metze' ausbügeln können.

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Superstar der Saison

Nach dem Ausfall von Robben lasten die Hoffnungen auf Frank Ribery, der sich nach seiner Leisten-OP und einer nahezu kompletten Vorbereitung unter LvG von seiner besten Seite zeigt und den Bayern das in ihn gesetzte Vertrauen durch bärenstarke Leistungen zurückzollt.

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Erste Trainerentlassung

Für Zvonomir Soldo gehen beim FC bereits zwischen dem 5. und dem 10. Spieltag die Lichter aus. Besonders das schwierige mediale Umfeld in Köln wird aber an seiner Entlassung eine deutliche Teilschuld haben.

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Erste Diva der Saison

Topstürmer Edin Dzeko trauert seinem geplatzen Wechsel vom vergangen Sommer nach. Obwohl der Bosnier vor der Presse beteuert, alles für die Wölfe zu geben wird sein Motivationsproblem auf dem Rasen für jeden deutlich sichtbar sein.

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Erster Torschütze der Saison

Miroslav Klose erzielt den 1:0 Führungstreffer gegen die Wölfe

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Torschützenkönig

Claudio Pizarro mit mind. 25 Buden

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Spieler mit den meisten Vorlagen

Jefferson Farfan

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Spieler mit den meisten Scorerpunkten

Thomas Müller

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Spieler mit den meisten Eigentoren

Nikolce Noveski

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Höchster Sieg der Saison

Bayern München - SC Freiburg 6:1


http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Verein der am meisten überrascht.

Im Oberhaus erreicht der BVB am Ende der Saison den dritten Tabellenplatz und somit die Möglichkeit zur CL-Qualifikation. Den Mannschaftskern zusammengehalten, sinnvolle Neuverstärkungen geholt, ich wüsste nicht weshalb dem BVB dieses "Kunststück" in dieser Spielzeit nicht gelingen sollte.[Orakel-Modus-On] Weiterhin wird sich der 1. FC Kaiserslautern bereits in der Hinrunde ein ausreichendes Punktepolster zulegen, so das man mit der Abstiegszone nicht viel zu tun haben sollte. [Orakel-Modus-Off]

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg Verein der am meisten enttäuscht

Köln und Hoffenheim enttäuschen auf ganzer Linie. Beim FC übertrifft Prinz Peng zwar seine vortrefftliche Trefferquote aus der letzten Saison, trotzdem reicht es für die Domstädter wenn überhaupt gerade so zum Klassenerhalt. In Hoffenheim sind die Nebenkriegsschauplätze um Eduardo und Co. sowie die Formschwäche der Offensivabteilung am Ende für den Abstieg verantwortlich. (Ich kann Rangnick jetzt bereits mit hochrotem Kopf in einigen Interviews lospoltern sehen) :uverschwörung:

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1. Bayern München
2. Werder Bremen
3. Borussia Dortmund
4. Bayer Leverkusen
5. Schalke 04
6. VLF Wolfsburg
7. Hamburger SV
8. VFB Stuttgart
9. FSV Mainz 05
10. Borussia M'Gladbach
11. Eintracht Frankfurt
12. 1. FC Kaiserslautern
13. 1. FC Nürnberg
14. FC St. Pauli
15. 1. FC Köln
16. Hannover 96
17. TSG Hoffenheim
18. SC Freiburg

http://img444.imageshack.us/img444/8668/ballhi.jpg 2. Liga

1. Hertha BSC
2. Alemannia Aachen
3. FC Augsburg (scheitert jedoch in den K.O.- Begegnungen gegen Hannover)

Kannibale
19.08.2010, 19:40
Entdeckung der Saison

Heung Min Son und Kjaer

Enttäuschung der Saison

Metzelder und vllt sogar Ballack

Superstar der Saison

Van Nistelrooy & Raul

erste Trainerentlassung

ich schätze Michael Frontzeck wir es werden

erster Torschütze der Saison

mir eigentlich egal,tippe auf bayern-spieler

erste Diva der Saison

Raul

Torschützenkönig

Van Nistelrooy

Spieler mit den meisten Vorlagen

Müller

Spieler mit den meisten Scorerpunkten

Müller,Guerrero(wenn er sich nicht wieder verletzt)

Spieler mit den meisten Eigentore

wieder jemand aus Hannover :uthumb:

höchster Sieg der Saison

Bayern gg Freiburg 5:0

Verein der am meisten überrascht

Hamburger SV,ohne EL mehr luft für die bundesliga

Verein der am meisten enttäuscht

TSG Hoffenheim,noch schlechter als letzte saison

und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

1. Bayern München
2. Schalke 04
3. Hamburger SV
4. VFL Wolfsburg
5. Bayer Leverkusen
6. Werder Bremen
7. Borussia Dortmund
8. VFB Stuttgart
9. FSV Mainz 05
10. Eintracht Frankfurt
11. 1. FC Kaiserslautern
12. Borussia M'Gladbach
13. 1. FC Nürnberg
14. TSG Hoffenheim
15. 1. FC Köln
16. FC St. Pauli
17. Hannover 96
18. SC Freiburg

2. Liga

1. Hertha BSC
2. VFL Bochum
3. Alemannia Aachen (verliert Relegationsspiel gegen St.Pauli)

Fox
20.08.2010, 11:16
-> Entdeckung der Saison
Sandro Wagner. Ich wünsch es ihm einfach, dass er nach der schweren Verletzung an seine Form aus der letztjährigen Hinrunde anschließen kann und sich bei Werder durchsetzt. Verdient hat er es alle Mal.

-> Enttäuschung der Saison
Franck Ribery. Auch wenn er jetzt Interviews in Deutsch geben kann, so trägt er doch die Altlasten der vergangenen Saison und der WM mit rum. Ohne Robben kommt er nicht so in Fahrt wie er sollte. Mit Robben wid es wieder besser.

-> Superstar der Saison
Thomas Müller

-> erste Trainerentlassung
Mirko Slomka

-> erster Torschütze der Saison
Miro Klose

-> erste Diva der Saison
Ein Kölner

-> Torschützenkönig
Claudio Pizarro

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Misimovic, egal wo

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Edin Dzeko

-> Spieler mit den meisten Eigentore
Pedro Geromel

-> höchster Sieg der Saison
Leverkusen : Freiburg 5:0

-> Verein der am meisten überrascht
Borussia Dortmund.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Hannover 96, wobei natürlich die Frage ist, wie sehr enttäuschen kann der Verein überhaupt noch?

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger

Platz 1: FC Bayern München
Die Bayern haben anfänglich mit leichten Problemen zu kämpfen, weil Ribery nicht in Tritt kommt. Dafür übernimmt die rechte Seite mit Lahm und Müller das Ruder und hält den Ka(h)n auf Kurs. Nach Robbens Rückkehr dauert es etwas bis dieser wieder an seine alte Form anknüpfen kann, doch am Ende wird er ein wichtiges Puzzlestück für die Meisterschale.
In der Champions League ist im Viertelfinale Feierabend.

Platz 2: Werder Bremen
Werder tut sich schwer. Naldos Ausfall in der Abwehr wird zum Ritt auf des Messers Schneide. Dafür gibt es vorne erschreckend viele Alternativen. Arnoautovic ist zwar nicht die verhoffte Verstärkung, dafür wird Sandro Wagner zur Neuentdeckung der Saison.

Platz 3: FC Schalke 04
Ja die Schalker. Auch mit Raul reicht es nicht zum Titel. In der Rückrunde verletzt sich der alte Spanier und fällt einige Wochen aus. Das reicht jedoch um den Kampf um den Titel früher als geplant ad acta legen zu können.

Platz 4: Borussia Dortmund
Starker Start, dann doch nachgelassen. Am Ende reicht es für Platz 4, was unter anderem an der Doppelbelastung durch die EL liegt. Dortmund erreicht das Viertelfinale.

Platz 5: Bayer 04 Leverkusen
Der Bayer Löwe kämpft, doch die löchrige Abwehr macht in diesem Jahr das Beißen schwer. Zudem kann Kießling nicht an seine alte Form anknüpfen und Ballack kann ja nicht alles machen. Am Ende rettet man sich auf den 5.Platz.

Platz 6: Hamburger SV
Immer das selbe mit den Hanseaten. Ein Kader, der locker CL tauglich ist, wenn nicht sogar ein Kandidat für die Salatschale, doch niemand kann aus diesen Einzelspielern eine Einheit bilden. Hinter den Kulissen rumort es immer wieder und man kommt nicht zur Ruhe.

Platz 7: VFL Wolfsburg
Das Transfer Hick Hack macht der Mannschaft zu schaffen. Dzeko trifft zwar weiter, aber nicht so beständig wie in den letzten 2 Jahren. Platz 7 muss in diesem Jahr reichen.

Platz 8: TSG Hoffenheim
Hoffenheim taumelt so durch die Liga. Gute Spiele, schlechte Spiele. Nichts auffälliges. Frühzeitig hat man nichts mit dem Abstieg zu tun, genau so wie mit den internationalen Plätzen.

Platz 9: Eintracht Frankfurt
Die Eintracht bringt einige Favoriten kurzweilig ins Straucheln und kratzt zwischenzeitlich sogar an den EL Plätzen. Am Ende wird es aber ein guter Mittelfeldplatz.

Platz 10: Borussia Mönchengladbach
Ein guter zehnter Platz für die Fohlen. De Camargo braucht etwas Anlauf um sich in der Bundesliga festzusetzen, kann dann aber das Heft in die Hand nehmen und leitet zusammen mit Reus die Borussia aus dem Abstiegsstrudel in den sicheren Hafen.

Platz 11: VFB Stuttgart
Die Schwaben haben heftigste Probleme. Die junge Mannschaft verträgt den Sprung ins kalte Wasser nicht. Torwartpatzer, Abwehrfehler und vorne läuft es auch nicht richtig. Am Ende kann man froh über Platz 11 sein.

Platz 12: 1.FC Kaiserslautern
Die Pfeifen aus der Pfalz sind letztlich bester Aufsteiger, was unter anderem an Bugera und Tiffert liegt, die mit ihrer Bundesligaerfahrung den roten Teufeln den Arsch retten.

Platz 13: FC St. Pauli
Typisch Pauli möchte man denken. Ein starkes Kollektiv sorgt für mächtig viel Wirbel am Millerntor, wo die ein oder andere Überraschung für Aufruhr sorgt. Im Heimspiel gegen den HSV reicht es allerdings nur zu einem Unentschieden.

Platz 14: 1.FC Nürnberg
Nürnberg verpatzt die Saison, mal wieder. Ein Glück, dass es noch Mannschaften gibt, die schlechter sind.

Platz 15: 1.FC Köln
Der 1.FC Köln macht Schlagzeilen, jedoch mehr neben dem Platz. So muss Soldo seinen Hut nehmen und kurz vor Toresschluss rettet man sich auf Platz 15. Köln ist zwar reif für den Abstieg, kann ihn aber aufs nächste Jahr verschieben.

Platz 16: FSV Mainz 05
Die Mainzer können den Abgang von Diva Bance im Sturm nicht verkraften.
Wer keine Tore schießt, der kann nicht gewinnen.

Platz 17: SC Freiburg
Auch für Freiburg geht es dieses Jahr runter. Der Kader ist zu dünn besetzt, das mannschaftliche Kollektiv reicht in diesem Jahr nicht um zu bestehen.

Platz 18: Hannover 96
Das wars dann. Konnte man letztes Jahr den Arsch noch hoch kriegen, so gehen die 96er dieses Jahr sang- und klanglos unter. Dafür trifft man in der darauf folgenden Zweitligasaison auf Eintracht Braunschweig.

Aufsteiger
Hertha BSC Berlin
VFL Bochum
Alemannia Aachen (scheitert in der Relegation an Mainz)

Lars214
20.08.2010, 11:23
-> Entdeckung der Saison
Mario Götze. Ein Mann für Jogi 2012.

-> Enttäuschung der Saison
Noch ein Mario G. Der des FC Bayern. Nur auf der Bank stark, als illustrer Gesprächspartner des Anatolin Tymotshcknnn.

-> Superstar der Saison
Da macht es Bumm, da ist er drin. Und alle sing' Müller vor noch ein Tor. Was ein Torriecher, die Krone in Form einer Kanone wird sein.

-> erste Trainerentlassung
Soldo! Der war schon letzte Saison fällig. Man lese sich nur mal durch, was er im Kicker Sonderheft sagt. Was ein Spaten.

-> erster Torschütze der Saison
Da macht es Bumm, da ist er drin. Klose.

-> erste Diva der Saison
Arnautovic. Und das begann schon vor Saisonbeginn

-> Torschützenkönig
Da macht es Bumm. Müller.

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Özil. Robben.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Hier...der von Bayern. Der Ballack.

-> Spieler mit den meisten Eigentore
TitArne. Er ist halt ein Goalgetter.

-> höchster Sieg der Saison
St.Pauli - FC Bayern 6:0.
Ja für Pauli! Was dagegen?

-> Verein der am meisten überrascht
Bayer Leverkusen. Grund: Siehe Tabelle unten.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Hoffenheim. Langweilig, ideenlos. Niemandsland.

-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger[/QUOTE]

Mutig? Das hat nichtsm it Mut zu tun. Es geht um Fußballsachverstand. Um Wissen. Erkenntnis. Alles was ich besitze halt.

1. Bayer Leverkusen. Meister. Unfassbar. Aber die Truppe bot einfach eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung und ist sehr ausgeglichen mit Topleuten gespickt. Ballack bringt den entscheidenen Kick nach vorne.

2. FC Bayern. Knapp geschlagen im Meisterschaftsfinale. Muhahahaha.

3. Werder Bremen. Kein Özil, aber vor allem in der zweiten Saisonhälfte sehr gute Leistungen.

4. Schalke 04. Man kann zufrieden sein im Pott. Gutes Ergebnis.

5. Borussia Dortmund. Man kann zufrieden sein im Pott. Gutes Ergebnis.

6. Vfl Wolfsburg. Trotz Friedrich Wegen TitArne gelingt ein sehr ordentlicher Saisonabschluss

7. Hamburger SV. Kein internationales Geschäft. Aber bei der starken Konkurrenz kann man mit dem soliden 7. Platz leben

8. Frankfurt. Die Eintracht weiß zu überzeugen und schafft einen ihrer besten Plätze der letzten X Jahre.

9. Mönchengladbach. Auch weit im Westen freut man sich über den einstelligen Tabellenplatz. Man hatte nichts mit dem Abstieg zu tun

10. Vfl Stuttgart. Enttäuschend. Mittelfeld. Es fehlte an ausgleichenden Neuzugängen und einem bundesligatauglichen Torwart.

11. 1.FC Köln. Zwischen Top und Flop. Erst nach Soldos Entlassung weißt Der FC Podolski zu gefallen

12. Hoppenheim. Sehr langweilger Verein in diesem Jahr. Zudem kaum mal ein ausverkauftes Stadion. Der Schwung des Aufstiegsjahres ist entgültig verflogen. Man droht die neue graue Maus zu werden.

13. Hannover. Nie in riesiger Abstiegsgefahr. Somit eine Verbesserung zu letzter Saison.

14. St.Pauli. Es wird gefeiert. Klassenerhalt. Was will man mehr?

15. Mainz05. Knapp gerettet. Das ist alles was zählt. Gut, dass man am Trainer festgehalten hat.

16. Kaiserslautern. Ab in die Relegation. Noch ist nichts verloren

17. Nürnberg. Und tschüss.

18. Freiburg. Kaum Tore. Warum wird so wenig auf Reisinger gesetzt? Selbst Schuld. Auf wiedersehen in Liga 2.


Aufsteiger:
1. Bochum. Wie sang Herbert schon? "machst mit dem Doppelpass jeden Gegner nass"

2. Berlin. Trotz Lell. Gnhihihi

(3.) Düsseldorf. Super Truppe. Super Stadion. Obwohl auch der TSV München von 1860 als sehr geheimer Geheimfavorit gehandelt werden könnte...

Buchstabenklauer
20.08.2010, 13:34
Ich hau mal bewusst richtig aufe Kacke!

-> Entdeckung der Saison
Dortmunds Kagawa

-> Enttäuschung der Saison
Thomas Müller. Er kann seinen hohen Level einfach nicht halten.

-> Superstar der Saison
Raúl!

-> erste Trainerentlassung
Stanislawski darf trotz Dauer-Letzter weitermachen. Gross aus Stuttgart.

-> erster Torschütze der Saison
Dzeko

-> erste Diva der Saison
Ribery - Business as usual

-> Torschützenkönig
Raúl

-> Spieler mit den meisten Vorlagen
Falls Misimovic nach Schalke wechselt, dann er. Wenn nicht dann Marin.

-> Spieler mit den meisten Scorerpunkten
Farfan

-> Spieler mit den meisten Eigentoren
Mondragon, überhaupt die Kölner, so oder so.

-> höchster Sieg der Saison
Schalke - Pauli 5:0

-> Verein der am meisten überrascht
Schalke, vorher viel Unruhe und am Ende haben sich alle lieb.

-> Verein der am meisten enttäuscht
Bayern, sofern Platz 2 eine Enttäuschung ist. Dann noch Stuttgart, die einfach nicht an ihre super Rückrunde anknüpfen können und Wolfsburg, viel investiert und wenig rausgeholt, Dieter Hoeness eben.


-> und die ganz mutigen schreiben noch ihre Platzierungsprognose samt Aufsteiger
1. Schalke
2. Bayern
3. Bremen
4. Dortmund
5. Leverkusen
6. Hamburg (da Schalke, Bremen oder Bayern den Pokal holen, reichts für die EL)
7. Wolfsburg
8. Hoffenheim
9. Stuttgart
10. Gladbach
11. Mainz
12. Frankfurt
13. Nürnberg
14. Freiburg
15. Köln
16. Hannover
17. K'Lautern
18. St. Pauli

Aufsteiger: Hertha, Düsseldorf und Ausgurg setzt sich in der Relegation gegen Hannover durch.